1822direkt Girokonto

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 77,9%

Würdest du das 1822direkt GIROKONTO weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Kosten & Leistung
  • Onlinebanking
  • Zinsniveau
50 50 50
JETZT BEWERTEN

77,9%
JA

1822direkt Test – Deine Erfahrungen & Meinungen zählen

Die 1822direkt ist eine Vertriebsgesellschaft für die Banking-Produkte der Frankfurter Sparkasse mbH. Der Hauptsitz befindet sich in Frankfurt am Main. Über ein ausgeprägtes Internet-Angebot stellt die 1822 die Konten, Karten und Finanzprodukte der Frankfurter Sparkasse vor und gibt Kunden die Möglichkeit, diese online zu buchen. Jeder Vertrag sowie die Eröffnung von Konten wird jedoch mit der Frankfurter Sparkasse geschlossen. Die 1822 ist ausschließlich Vermittler und auch Ansprechpartner für die Kunden. Das Produktportfolio der 1822 reicht vom klassischen Girokonto über Sparangebote bis hin zu der Möglichkeit, einen Kreditvertrag abzuschließend.

Wir  haben uns das Girokonto der 1822 einmal genauer angeschaut und Leistungen und Konditionen getestet. Wir würden deine Meinung  und Erfahrungen zur 1822 kennenlernen. Hier auf Qomparo kannst du sie teilen und eine Bewertung zum Girokonto abgeben!

Anbieter bewerten

Das Girokonto der 1822: Diese Leistungen erwarten dich

  • Abhebung von Bargeld ist kostenfrei an den Automaten der Sparkasse
  • Eine Gutschrift pro Monat sorgt für eine kostenfreie Kontoführung
  • Ab 2.000 Euro Jahresumsatz kostenfreie Kreditkarte – sonst 25 € pro Jahr
  • Bonuszahlung möglich bei Gehaltseingang

 

Auf einen Blick:

Art des Girokontos
Online-Konto für Privat, Girokonto für Studenten
Kreditkarte/EC-Karte
SparkassenCard, Visa Kreditkarte
Bargeld abheben
Kostenlos Bargeld bundesweit an allen Geldautomaten der Sparkassen, Mit Kreditkarte kostenlos Bargeld im EU-Ausland (in EUR-Währung), In den übrigen Ländern bzw. in Fremdwährung 1,50 % des Umsatzes für Auslandseinsatz
Guthabenzinsen
nein
Dispokredit/Dispozins
Bonitätsabhängig / 7,74% aktuell
Boni/Prämien
100 EUR unter Bedingungen
Nebenkosten
kostenlose Kontoführung bei einer Gutschrift pro Monat - sonst günstige 3,90 € pro Monat
Anforderung Antragsteller
Positive Schufa, Bonität, Deutscher Wohnsitz
Vergleiche "1822direkt" mit anderen Anbietern

1822_Girokonto 

Mit deinem Girokonto bei der 1822 möchtest du die täglichen Bankgeschäfte möglichst problemlos und kostenfrei abwickeln. Das Angebot an verschiedenen Konten bei den Finanzinstituten ist groß. Wir haben einen Überblick über die Konditionen, Leistungen und den Service für das Konto der 1822 zusammengestellt. Angeboten werden ein klassisches Girokonto sowie ein Girokonto für Studenten.

Achtung

Sobald ein Monat ohne eine Gutschrift vergeht, fallen Kosten in Höhe von 3,90 Euro an, mit denen dein Konto belastet wird. Die Abrechnung der Kontokosten erfolgt monatlich. Das bedeutet, wenn im Folgemonat wieder eine Gutschrift eingeht, werden wieder keine Kosten abgezogen. Die Kreditkarte ist nur bei dem angegebenen Jahresumsatz kostenfrei. Darunter fallen Kosten in Höhe von 25 Euro pro Jahr an.

Videos zu 1822direkt

Das 1822 Girokonto: Kosten- und Leistungsverhältnis im Check

Für den schnellen Vergleich zwischen Kosten und Leistungen haben wir die Leistungen für das Girokonto der 1822direkt in einer Tabelle zusammengefasst:

Leistung

Preis

Kontoführung ab 18 bis 26 Jahre

Kostenfrei

Ab 27 Jahre kostenfrei bei einem Geldeingang p.M.

3,90 Euro ohne Geldeingang

Online-Banking mit Postbox und Daueraufträgen

Kostenfrei

Dispositionszins

7,74% aktuell

Überziehungszins

7,74% aktuell

Guthabenzins

Nicht vorhanden

Die Leistungen bei dem Girokonto der 1822 sind übersichtlich und klassisch gehalten. Eine Kreditkarte gibt es auf Wunsch bei einer positiven Bonität ab einem Alter von 18 Jahren dazu. Diese ist für Kunden unter 27 Jahren kostenfrei, darüber fallen Kosten in Höhe von 25 Euro pro Jahr an. Wahlweise ist auch ein Jahresumsatz von 2.000 Euro möglich, um sich die Kosten für die Kreditkarte zu sparen. Bei einem Jahresumsatz von 1.000 Euro wird die Hälfte der Gebühren erstattet.

Sowohl die Kontoführung als auch das Onlinebanking sind kostenfrei. Dafür ist lediglich ein Geldeingang pro Monat notwendig, für den es keine feste Höhe gibt.

Jetzt direkt zu 1822direkt

Unser Fazit zu den Konditionen des Girokontos der 1822

icon_aktieBei dem Girokonto der 1822 handelt es sich um ein klassisches Konto, das als Gehaltskonto oder auch als Zweitkonto genutzt werden kann. Wenn du nicht planst, eine monatliche Gutschrift auf das Konto übertragen zu lassen, fallen jedoch Kosten in Höhe von 3,90 Euro an. Das Girokonto eignet sich also vor allem für Kunden, die planen, hier regelmäßig Geld einzuzahlen oder es direkt als Gehaltskonto zu nutzen.

Konntest du schon Erfahrungen mit den Konditionen für das Girokonto der 1822 sammeln? Möchtest du deine Erfahrungen mit anderen Kunden teilen oder einen Tipp für eine Alternative zur Verfügung stellen? Auf Qomparo.com ist das kostenfrei und unverbindlich möglich.

Anbieter bewerten

Hinweis

Bei einer monatlichen Gutschrift bietet das Girokonto der 1822 durchaus positive Konditionen zu einer kostenfreien Kontoführung. Auch die Überziehungszinsen sind mit derzeit 7,74% p.a. relativ gering gehalten.

1822_Girokonto2

Kundenservice und Onlinebanking-Qualität beim Girokonto der 1822

icon_Gespraech1Der Abschluss eines Girokontos bei der 1822 kann über einen Online-Antrag erfolgen. Notwendige Angaben für den Online-Antrag sind deine persönlichen Daten, dein Arbeitsverhältnis sowie dein Familienstand. Du kannst auch einen zweiten Kontoinhaber mit angeben. Im nächsten Schritt hast du die Möglichkeit, zusätzliche Extras zu deinem Girokonto zu wählen, wie die Kreditkarte, die Beantragung eines Dispositionskredites oder die zusätzliche Eröffnung von einem Tagesgeldkonto. Auch ein Umzugsservice für dein bisheriges Konto wird angeboten.

 

Guter Tipp!

Der Dispositionskredit kann nur dann beantragt werden, wenn du das Girokonto als Gehaltskonto nutzen möchtest.

Der Antrag wird nach einer erneuten Überprüfung dann verschlüsselt an die 1822 gesendet und du erhältst alle notwendigen Unterlagen für die Legitimierung per Post. Diese ist notwendig und kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Sobald die Zusage für Dein Girokonto eigegangen ist, kannst du auch das Onlinebanking nutzen. Hier ist es möglich, Überweisungen und Daueraufträge einzugeben sowie regelmäßig deine Kontoauszüge abzurufen. Die Nutzung des Onlinebanking ist komplett kostenfrei und funktioniert über das iTan oder das SMS-Tan-Verfahren.

Welcher Service für Studenten wird bei der 1822 geboten?

icon_BriefumschlagEinen ganz besonderen Service für Studenten bietet die 1822 mit einem speziellen Girokonto an. Dieses ist komplett kostenfrei und kann bis zu einem Alter von 26 Jahren genutzt werden. Sowohl die Kreditkarte als auch die Karte für das Konto werden kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bei der Kreditkarte wird eine positive Bonität vorausgesetzt.

Bei dem Girokonto für Studenten liegt der derzeitige Zinssatz für den Dispositionskredit ebenfalls bei 7,74% p.a. Die Einrichtung von einem Dispositionskredit ist nur auf Basis von Gehaltseingängen sowie eine positiven Bonität möglich. Diese wird anhand von Schufa-Einträgen überprüft. Auch die Anforderung der letzten drei Gehaltsscheine kann von der Bank gefordert werden.

Ebenso wie bei dem klassischen Girokonto erfolgt die Eröffnung des Studenten-Kontos ebenfalls online. Das Konto selbst wird bei der Frankfurter Sparkasse geführt. Die 1822 ist nur der Vermittler.

Achtung

Das Konto der 1822 wird erst ab einem Alter von 18 Jahren angeboten und kann auch von Schülern genutzt werden. Für Minderjährige gibt es kein Konto über die 1822.

Jetzt direkt zu 1822direkt

Unser Fazit zum Kundenservice der 1822

icon_aktieDer Antrag auf ein Girokonto bei der 1822 kann schnell und einfach online gestellt werden. Hier ist ein Zeitaufwand von nur wenigen Minuten notwendig. Bis zur Eröffnung dauert es allerdings etwas, da Neukunden sich erst einmal legitimieren müssen. Nach der Zusage für das Konto wird das Onlinebanking schnell zur Verfügung gestellt. Dieses ist übersichtlich und einfach aufgebaut und kann kostenfrei genutzt werden. Auch für Studenten hat die 1822 ein spezielles Angebot mit einem komplett kostenfreien Girokonto zur Verfügung. Dieses kann ebenfalls online beantragt werden und wird bis zu einem Alter von 26 Jahren angeboten.

Was sagst du zu den Konditionen des Girokontos bei der 1822? Teile uns deine Erfahrungen am besten direkt auf Qomparo.com in einer eigenen Bewertung mit.

Anbieter bewerten

Gut zu wissen

Der Vermittler der Frankfurter Sparkasse setzt auf einen ebenso schnellen wie einfachen Kundenservice, der vor allem über das Internet abgewickelt wird. Hier hast du keinen großen Aufwand.

Das Zinsniveau des Girokontos der 1822

Ein Guthabenzins wird für das Girokonto der 1822 nicht angeboten. Daher kann lediglich das Zinsniveau für den Dispositions- und Überziehungskredit betrachtet werden. Eine kurze Überziehung des Girokontos kann teilweise stark ins Geld gehen, wenn die Zinsen für den Dispositionskredit oder auch für die Kontoüberziehung besonders hoch sind. In einem Vergleich mit anderen Banken haben wir einen Blick auf die aktuellen Zinssätze geworfen.

Bank

Dispositionszinsen p.a.

Überziehungszinsen p.a.

1822direkt

7,74%

7,74%

DAB Bank

7,5%

11,95%

DKB Bank

7,5%

7,5%

Netbank

8%

11%

ING Diba

7,85%

7,85%

.comdirect

8,95%

13,45%

Der Vergleich macht deutlich, dass die 1822 mit den Zinsen für Dispositionskredit und Überziehungskredit im unteren Bereich angesiedelt ist. Ein Vorteil ist zudem, dass der Zinssatz sowohl beim Dispo als auch bei der Überziehung gleich ist. Nicht jeder erhält die Zusage für einen Dispositionskredit. Diese ist immer abhängig von Bonität und Einkommen. Mit dem Überziehungszins von 7,74% ist die 1822 daher als positiv zu erwähnen.

Interessant zu wissen: Auch für das Studentenkonto wird der Zinssatz bei der 1822 nicht nach oben gesetzt. Häufig gelten gerade Studenten als Gefahrenkunden bei den Finanzinstituten und müssen, aufgrund eines fehlenden, regelmäßigen Einkommens, mit hohen Dispositions- oder Überziehungszinsen rechnen. Bei der 1822 ist dies nicht der Fall. Möchtest du also als Student oder Schüler ein Girokonto bei der Frankfurter Sparkasse nutzen, erhältst du dieselben Konditionen wie Kunden über 27 Jahren und kannst davon profitieren. Zudem ist die Kontoführung auch noch komplett kostenfrei.

Guthabenzins nicht vorhanden

icon_ausrufezeichenEin Manko, das bei dem Girokonto der 1822 zu erwähnen ist, ist der fehlende Guthabenzins. Nutzt du das Konto beispielsweise als Zweitkonto und möchtest hier dein Geld zwischenlagern oder auch sparen, kannst du nicht mit Zinsgutschreibungen rechnen. Konkurrenzkonten, wie bei der DAB oder DKB, bieten im Schnitt Guthabenzinsen in Höhe von bis zu 0,2% an. Daher lohnt sich der Abschluss des Girokontos bei der 1822 nur, wenn du Dich dafür entscheidest, das Konto nicht für die Geldlagerung zu nutzen.

Jetzt direkt zu 1822direkt

Unser Fazit zum Girokonto der 1822: günstig bei regelmäßigem Geldeingang

icon_aktieMit den Dispositions- und Überziehungszinsen für das Girokonto liegt die 1822 im direkten Vergleich mit anderen Banken ganz vorne. Die Höhe der Zinsen ist derzeit gering gehalten und mit 7,74% im Vergleich zu anderen Angeboten durchaus akzeptabel. Gerade wenn du das Girokonto auch für regelmäßige Geldeingänge nutzen möchtest, ist es eine gute Wahl. In diesem Fall ist die Nutzung, unabhängig von der Höhe der Geldeingänge, komplett kostenfrei. Die unkomplizierte Beantragung spricht ebenfalls für sich. Lediglich die Kosten in Höhe von monatlich 3,90 Euro bei fehlendem Geldeingang sind ein kleiner Nachteil, der nicht außer Acht gelassen werden sollte. 

Tipp

Transparente Konditionen, geringe Überziehungszinsen sowie ein übersichtliches Onlinebanking machen das Girokonto der 1822 zu einem guten Klassiker, der sich für alle Kunden ab 18 Jahren eignet. Ein schneller Service und die Beantragung über das Internet sprechen für sich.

Die Leser von Qomparo sind natürlich besonders daran interessiert welche Erfahrungen andere Kunden von 1822direkt mit dem Girokonto gemacht haben. Daher nutze doch die Chance und bewerte die Leistungen und Konditionen – schnell und unkompliziert, ohne Anmeldung und kostenlos!

Anbieter bewerten

Zum Girokonto Vergleich

Über den Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel war nach Ihrer Bankausbildung mehrere Jahre im Bereich der Vermögensverwaltung tätig. Zusätzlich zu Finanzthemen ist sie aktiv und beratend im E-Commerce zu Hause. 

Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel verfügt über lange Erfahrung im Bankbereich, ihr Schwerpunkt liegt mittlerweile im Onlinehandel – beratend & aktiv.

0% des artikels gelesen
Zum Girokonto Vergleich
>

Top kommentare

  • yty am 12 Januar 2015

    gut

    2 ANTWORTEN antworten
    • heinz am 13 März 2017

      Kann ich so bestätigen.

      antworten
      • abc am 13 März 2017

        :)

        antworten
  • xyz am 13 März 2017

    Hatte hier nur gute Erfahrungen, keine versteckten Kosten.

    antworten
War der Artikel hilfreich?
2 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Die Unternehmensbiografie: Die 1822direkt als Unternehmen der Frankfurter Sparkasse

Die 1822direkt ist eine GmbH und wurde als Tochter der Frankfurter Sparkasse gegründet. Der Hauptsitz der 1822direkt befindet sich in Frankfurt am Main. Es handelt sich bei der GmbH nicht um ein Kreditinstitut. Stattdessen wurde die 1822direkt gegründet als Vertriebsgesellschaft. Sie wird eingesetzt, um die Direktbanking-Produkte aus dem Angebot der Frankfurter Sparkassen online an den Kunden zu bringen.

  • 1996: Gründung der 1822direkt als Tochter der Frankfurter Sparkasse
  • 2005: Übernahme der Frankfurter Sparkasse durch die Landesbank Hessen-Thüringen
  • 2005: 1822direkt wird Teil der Landesbank Hessen-Thüringen

Die Namensvergabe der Tochtergesellschaft erfolgte auf Basis des Gründungsjahres der Frankfurter Sparkasse. Diese wurde im Jahr 1822 gegründet. Die 1822direkt beschäftigt heute rund 200 Mitarbeiter und arbeitet ohne Filialnetz. Die Produkte werden ausschließlich online oder telefonisch angeboten. Das Produktportfolio besteht aus einem Angebot von Girokonten, Depot- und Festgeld- sowie Tagesgeldkonten. Auch die Investition in Wertpapiere ist bei der 1822direkt möglich. Zudem erfolgt die Kreditvergabe für Ratenkredite sowie für Immobilienkredite über die 1822direkt ebenfalls online. 

Fasse jetzt schnell und kostenfrei deine persönliche Meinung zum Girokonto bei der 1822 zusammen und lasse andere Kunden an Deinen Erfahrungen mit Deiner Bewertung auf Qomparo teilhaben. 

Anbieter bewerten