ACCEDO Baufinanzierung

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 60,0%

Würdest du die ACCEDO BAUFINANZIERUNG weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Konditionen
  • Kundenservice
  • Flexibilität
50 50 50
JETZT BEWERTEN

60,0%
JA

ACCEDO Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen

Bei ACCEDO handelt es sich um einen der größten Online-Broker Deutschlands im Bereich der Baufinanzierung. Das 1998 gegründete Unternehmen befindet sich von Anfang an im Familienbesitz und ist unabhängig von anderen Instituten wie Bausparkassen, Banken oder Versicherungen. Das Unternehmen hat sich auf die Vermittlung von Baufinanzierungen spezialisiert und bietet außerdem Ratenkredite an. Besonders großen Wert legt das Unternehmen laut eigener Aussage auf umfassende Beratung und persönliche Ansprechpartner. Insgesamt stehen im Bereich der Baufinanzierung neun verschiedene Darlehensarten zur Verfügung.

In unserem Erfahrungsbericht schauen wir uns das Unternehmen ACCEDO und vor allem die Baufinanzierung ganz genau an und zeigen Dir, was wir herausgefunden haben. Allerdings sind nicht die Ergebnisse in unserem Test das Wichtigste sondern die Erfahrungen der ACCEDO Kunden. Teile auch Du Deine Erfahrung mit allen anderen Qomparo Besuchern und hilf mit Deiner Bewertung den anderen bei der Suche nach der besten Baufinanzierung.  Schnell unverbindlich und natürlich kostenlos.

Leistungen und Konditionen der Baufinanzierung von ACCEDO im Überblick

  • Neun unterschiedliche Darlehensarten
  • Effektiver Jahreszins ab 1,51 Prozent
  • Gebundener Zollzinssatz ab 1,50 Prozent
  • Zinsbindungsmöglichkeiten von 5 bis 30 Jahre
  • Auch für Selbständige und Freiberufler erhältlich 

 

Auf einen Blick:

Zinsbindungsmöglichkeiten
5 Jahre bis 30 Jahre
Min-/Max-Dahrlehensbetrag
Mindestens 100 Euro und maximal 1.000.000 Euro
Sondertilgung möglich
Ja – meist bis zu 5 Prozent pro Jahr kostenfrei, bei höheren Beträgen bankenabhängiger Aufschlag
Nebenkosten
Keine – ACCEDO finanziert sich über Vermittlungsprovisionen der Partner, die den Kredit vergeben
Regulierungsbehörde
Niederlassungen in Bayreuth und in München
Tilgungsaussetzung mög.
Ja
Kombo mit Kfw Darlehen
Ja
Anforderung Antragsteller
Festes, regelmäßiges Einkommen, Wohnsitz in Deutschland, Schufaauskunft, Eigener Besitz in Form von Wohneigentum
Vergleiche "ACCEDO" mit anderen Anbietern

ACCEDO Baufinanzierung: Diese Leistungen erwarten Dich

icon_info_chartUnsere ACCEDO Erfahrungen haben gezeigt, dass das Unternehmen Baufinanzierungs-Darlehen zu einem effektiven Jahreszins ab 1,51 Prozent anbietet und zu einem gebundenen Zollzinssatz ab 1,50 Prozent. Die Höhe der Zinsen hängt unter anderem vom Wert der eigenen Immobilie ab, von den finanziellen Verhältnissen und von der Höhe der geliehenen Summe. Auch spielt die Dauer der Sollzinsbindung eine Rolle bei der Höhe der Zinssätze.

Insgesamt bietet ACCEDO im Bereich der Baufinanzierung neun verschiedene Darlehensarten an auf die wir im Folgenden kurz eingehen möchten:

Annuitätendarlehen: Klassische Form der Baufinanzierung. Gleiche Rückzahlungsraten vom Anfang bis zum Ende der Sollzinsfestschreibungszeit. Die Rate setzt sich aus einem Zinsanteil und einem Tilgungsanteil zusammen. Vorteile:

  • Restschuld wird fortlaufend reduziert
  • Fest kalkulierbare Belastung  
  • Sondertilgungen bis zu 10 Prozent möglich
  • Bereitstellungszinsfreie Zeit von bis zu 24 Monaten
  • Vorzeitige Darlehensablösung von bis zu 100 Prozent möglich

Anschlussdarlehen: Kann aufgenommen werden, wenn die Sollzinsfestschreibungszeit eines bestehenden Darlehens demnächst ausläuft. Kann die Restschuld daraufhin nicht beglichen werden, dann wird ein Verlängerungsangebot fällig. Vorteile:

  • Sondertilgungen von bis zu 10 Prozent
  • Vorzeitige Darlehensablösung bis zu 100 Prozent möglich
  • Vorfälligkeitsschutz bei berufsbedingtem Umzug

Volltilgerdarlehen: Annuitätendarlehen, das im Laufe der Vertragslaufzeit vollständig getilgt wird. Gleichbleibende monatliche Rate. Je kürzer die Laufzeit, desto höher ist die monatliche Tilgung. Vorteile:

  • Zinsabschläge durch höhere Tilgungsraten
  • Kein Risiko einer Zinserhöhung, da keine Anschlussfinanzierung notwendig
  • Vorfälligkeitsschutz bei berufsbedingtem Umzug

Videos zu Accedo

Forwarddarlehen: Bis zu 60 Monate im Voraus werden die Konditionen für den auslaufenden Kredit gesichert. Die Restsumme des alten Kredits wird mit dem Betrag des neuen Darlehens beglichen. Das Forwarddarlehen wird dann in Anspruch genommen, wenn der Vertrag des auslaufenden Kredits beendet ist. Sinnvoll in Niedrigzinsphasen. Vorteile:

  • Sicherung der Niedrigzinsen
  • Vermeidung des Risikos hoher Zinssätze
  • Langjährige Planungssicherheit

Cap-Darlehen: Variables Darlehen, bei dem eine vertraglich vereinbarte Zinsobergrenze gilt. Als Referenzzinssatz gilt der EURIBOR – der Zinssatz, zu dem sich Banken in Europa gegenseitig Kredite vergeben. Übersteigt der EURIBOR die festgelegte Obergrenze, wird der Zinssatz nicht mehr nach oben korrigiert und wird somit nicht mehr variabel. Vorteile:

  • Keine feste Laufzeit
  • Hohe Flexibilität
  • Eine vorzeitige Tilgung des Darlehens ist zu jeder Zeit möglich
  • Umwandlung des Cap-Darlehens in ein Annuitätendarlehen möglich

Variables-Darlehen: Ähnlich wie das Cap-Darlehen mit einem variablen Zinssatz, der sich am EURIBOR orientiert. Im Gegensatz zum CAP-Darlehen gibt es keine Obergrenze und der Zinssatz wird in der Regel alle drei Monate an das aktuelle Marktniveau angepasst. Vorteile:

  • Teiltilgung und Volltilgung zu jeder Zeit möglich
  • Kann jederzeit in ein Annuitätendarlehen umgewandelt werden
  • Von fallenden Zinsen profitieren
  • Hohe Flexibilität

Konstantdarlehen: Dabei handelt es sich um Volltilgerdarlehen mit einer Laufzeit von rund 30 Jahren. Dadurch sind die monatlichen Raten geringer als beim normalen Volltilgerdarlehen. Setzt sich aus zwei Bausteinen zusammen: Vorausdarlehen und Bauspardarlehen. Mit der vereinbarten Monatsrate wird das Vorausdarlehen zum Teil beglichen und zugleich wird der Bausparvertrag angespart. Vorteile:

  • Garantierte Zinsen über die Gesamtlaufzeit
  • Bauspardarlehen kann jederzeit getilgt werden
  • Eine Anschlussfinanzierung wird nicht notwendig
  • Konstante Raten über die gesamte Laufzeit

Festdarlehen: Auch endfähiges Darlehen genannt. Dabei wird die Gesamtsumme am Ende einer vereinbarten Laufzeit zurückgezahlt. Monatlich werden also nur die Zinszahlungen fällig. Vorteile:

  • Praktisch zum Beispiel für Vermieter von Immobilien
  • Mögliche Steuervorteile
  • Zahlreiche Tilgungsmöglichkeiten

KfW Darlehen: Fördergelder der Kreditanstalt für Wiederaufbau. Zum Beispiel für Sanierungen oder Modernisierungen. Bei der Beantragung des KfW-Darlehens über ACCEDO erhalten Kreditnehmer immer den günstigsten Zinssatz, der zwischen Antragseingang und Zusage entstanden ist.

Gut zu wissen

Bei ACCEDO finden sich neun verschiedene Arten von Baufinanzierungsdarlehen, die sich durch die spezifischen Merkmale und Konditionen unterscheiden. Die Zinssätze beginnen bei 1,51 Prozent p.a. und in vielen Fällen sind auch Sonderzahlungen notwendig.

Jetzt direkt zu ACCEDO 

ACCEDO_Anbieter_Baufinanzierung2

Unser Fazit zu den Konditionen und Leistungen der Baufinanzierung

icon_aktieUnser ACCEDO Test hat ergeben, dass der Vermittler insgesamt neun verschiedene Darlehensarten im Bereich der Baufinanzierung anbietet – somit findet jeder Kreditnehmer das Passende zur eigenen Situation. Der effektive Jahreszins beginnt ab 1,51 Prozent und der gebundene Sollzins bei 1,50 Prozent. Die Zinsbindungszeiträume können flexibel von 5 bis 30 Jahren gewählt werden.

Wie findest Du die Baufinanzierung bei ACCEDO? Hast Du bereits Erfahrungen mit dem Finanzdienstleister gemacht, dann teile mit Deiner Bewertung allen anderen Qomparo Nutzern mit, ob das Angebot empfehlenswert ist oder nicht. Deine Meinung zu ACCETO ist wichtig, denn nur so entsteht ein transparentes Bild des jeweiligen Angebots. Eine Bewertung gibst Du mit wenigen Klicks ab und entscheidest mit, welche Baufinanzierung zu den beliebtesten gehören soll.

Anbieter bewerten

Wie sieht es mit dem Kundenservice bei ACCEDO aus?

icon_Gespraech2Wer sich bei ACCEDO an einen Kundendienstmitarbeiter wenden möchte, kann dies auf unterschiedliche Arten tun. Da wäre zum Beispiel die kostenlose Service-Hotline, die von Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr und am Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr zur Verfügung steht. Außerdem bietet das Unternehmen einen Rückrufservice an, im Rahmen dessen die Kunden und Interessenten zu der gewünschten Zeit angerufen werden können.

Auch gibt es die Möglichkeit, der Mail, per Post und auch per Fax eine Anfrage zu stellen. Die Antwort auf Email-Anfragen, wenn sie während der Geschäftstage gestellt wird, erfolgt in der Regel innerhalb von zwei Stunden und ansonsten am folgenden Geschäftstag.

TOP

Es besteht außerdem zu jeder Zeit die Möglichkeit, eine unverbindliche und kostenlose Darlehensanfrage an ACCEDO zu schicken und auch hier erfolgt die Antwort zeitnah und innerhalb von maximal 24 Stunden. 

Zinsrechner bei ACCEDO: Finde heraus, was der Rechner kann

icon_berechnenDie Baufinanzierungskonditionen bei ACCEDO hängen von mehreren Faktoren ab zu denen die Laufzeit, die finanzielle Situation und der Beleihungswert gehören. Damit Interessenten auf den ersten Blick sehen können, welche Kosten auf sie zukommen, stellt ACCEDO einen Rechner zur Verfügung, in dem der Darlehensbetrag, der Objektwert und die monatlichen Raten festgelegt werden können.

Anhand dieser Daten werden die entsprechenden Sollzinsen, der effektive Jahreszins und die Vertragslaufzeit ermittelt. So kann sich jeder im Vorfeld informieren, welche Kosten bei bestimmten Voraussetzungen entstehen werden.

Was gibt es in puncto Wissens- und Informationsangebote?

Neben dem Baufinanzierungs-Rechner stellt ACCEDO noch zahlreiche weitere Rechner und Hilfestellungen zur Verfügung. Dazu zählen unter anderem:

  • Tilgungsrechner
  • Volltilgungsrechner
  • Budgetrechner
  • Haushaltsrechner
  • Notar- und Grundbuchrechner

Außerdem finden sich alle benötigten Formulare übersichtlich an einer Stelle und ein hauseigenes Lexikon befasst sich mit allen wichtigen Begriffen rund um die Baufinanzierung. Im umfangreichen FAQ Bereich werden alle wichtigen Fragen beantwortet und alles ist in übersichtlicher Form und nach Themengebieten angeordnet. 

Hinweis

Bei ACCEDO können Kunden und Interessenten unterschiedliche Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme nutzen. Hilfestellungen werden in Form von Finanzrechnern, einem hauseigenen Lexikon und einem FAQ-Bereich geboten.

Jetzt direkt zu ACCEDO 

Unser Fazit zu dem Kundensupport und Service bei ACCEDO

icon_aktieUnsere Erfahrungen haben gezeigt, dass ACCEDO Kunden und Interessenten ein breites Service-Angebot zur Verfügung stellt. So gibt es eine kostenlose Hotline, einen Rückruf-Service und die Anfragen per Mail werden schnell beantwortet. Wer sich eingehend über die Konditionen informieren möchte, kann die zahlreichen Rechner zur Hilfe nehmen, die den Interessenten über alle Leistungen und Kostenpunkte informieren. Für zusätzliche Informationen sorgen das hauseigene Lexikon, der ACCEDO Blog und ein umfangreicher FAQ Bereich.

Wie Du bereits weißt, sind die ACCEDO Meinungen der Kunden auf Qomparo am wichtigsten. Teile also auch Deine Meinung mit einer Bewertung mit. Wie empfindest Du den Kundenservice des Dienstleisters? Bewerte auch hier die Leistungen und teile Deine ACCEDO Erfahrungen mit allen anderen Community Mitgliedern. Empfehlung oder nicht, „Ja“ oder „Nein“ – so einfach ist das und dabei unverbindlich und kostenlos.

Anbieter bewerten

Wie flexibel ist ACCEDO bei der Kreditentscheidung?

icon_einstellungenWie jeder andere Kreditvermittler oder Kreditanbieter, möchte sich auch ACCEDO in puncto Bonität und finanzielle Verhältnisse der Antragsteller informieren und aus diesem Grund sind für den Antrag einige Angaben und Formulare erforderlich.

Da ACCEDO über ein großes Kontaktnetzwerk zu zahlreichen Banken und weiteren Kreditinstituten verfügt, ist es bei dem Kreditvermittler sogar möglich, als Selbständiger oder Freiberufler ein Bauspardarlehen zu beantragen. Insgesamt erhalten durch das Kontaktnetz von ACCEDO weitaus mehr Kunden ein Darlehen als wenn es bei einem einzigen Kreditanbieter der Fall wäre.

Unterlagencheckliste bei ACCEDO: Finde die passenden Dokumente

icon_FazitUm einen Antragnehmer umfassend einschätzen zu können, wird bei ACCEDO, wie bei den meisten anderen Anbietern auch, eine Vielzahl an Unterlagen benötigt. Damit den Antragstellern das Zusammensuchen der Unterlagen erleichtert wird, gibt es bei ACCEDO ein Programm, das die benötigten Unterlagen passend zum gewählten Darlehen auflistet.

In der sogenannten Unterlagencheckliste werden Angaben, wie das Beschäftigungsverhältnis, Familienstand und Art des Kredits eingegeben und anschließend gibt es eine Liste, die alle nötigen Unterlagen anzeigt.

Hinweis

Wer bei ACCEDO ein Baufinanzierungsdarlehen beantragen möchte, kann dies mit Hilfe der Unterlagencheckliste realisieren. Bestimmte persönliche und finanzielle Voraussetzungen sind ebenfalls notwendig.

Jetzt direkt zu ACCEDO 

Unser Fazit zu der ACCEDO Baufinanzierung

icon_aktieWelche Unterlagen bei ACCEDO benötigt werden, hängt in erster Linie davon ab, welches Darlehen beantragt wird und welchen Beruf sowie Familienstand bei dem Kreditnehmer bestehen. Eine hauseigene Unterlagencheckliste zeigt die entsprechenden Unterlagen, die ein Kreditnehmer vorweisen sollte. Auch für Selbständige und Freiberufler gibt es die Möglichkeit, ein Baufinanzierungsdarlehen zu beantragen.

Nun bist Du wieder an der Reihe. Sage uns und allen Qomparo Besuchern, was Du von den Kreditnehmer-Anforderungen hältst und gib mit wenigen Klicks eine Bewertung ab. Dazu ist nicht einmal eine Registrierung notwendig und alle Bewertungen sind unverbindlich und transparent. Füge dem ACCEDO Test auf Qomparo eine persönliche Note hinzu und sorge dafür, dass die Leistungen der Baufinanzierung noch ein wenig transparenter werden.

Anbieter bewerten

 Zum Baufinanzierungs Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Baufinanzierung Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
2 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Das Unternehmen ACCEDO: Ein Blick hinter die Kulissen

ACCEDO_Anbieter_Baufinanzierung1

Wie Du bereits weißt, wurde das Unternehmen ACCEDO im Jahr 1998 gegründet – und zwar von den Eheleuten Friedrich und Roswitha Brönner. Ein großes Anliegen der Gründer war es, und ist es noch bis heute, Unabhängigkeit zu bewahren und so befindet sich ACCEDO von Anfang an im Familienbesitz und es sind daran weder Banken, Versicherungen oder sonstige Finanzunternehmen beteiligt. Aktuell hat ACCEDO zwei Niederlassungen und zwar in München und in Bayreuth.

ACCEDO ist keine Bank, die selbst Kredite vergibt, das Unternehmen sondern analysiert den Markt nach dem besten Produkt, das zu den Voraussetzungen und Anforderungen des jeweiligen Antragstellers passt. Wird das Darlehen vermittelt, besteht ein Vertragsverhältnis nur zwischen dem Kreditnehmer und dem entsprechenden Finanzinstitut. ACCEDO nimmt also im Verlauf des gesamten Prozesses eine Beraterrolle wahr und steht zu jeder Zeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Anspruch und Unternehmensgrundsätze

Bei ACCEDO handelt es sich um ein reines Online-Unternehmen, das in erster Linie auf kompetente Beratung und persönliche Ansprechpartner setzt. So hat der Dienstleister den Anspruch, die Kunden von im Verlauf der gesamten Finanzierungsphase zu begleiten. In puncto Finanzierungen arbeitet das Unternehmen ACCEDO laut eigener Aussage mit renommierten deutschen Banken und Versicherungen zusammen und prüft alle potenziellen Partner eingehend.

Die Grundsätze, nach denen das Unternehmen handelt, beinhalten unter anderem uneingeschränkten Informationszugang, professionelle Abwicklung, hohe Kundenservice-Qualität sowie Schnelligkeit und Effizienz.

Weitere Produkte bei ACCEDO: Diese Auswahl erwartet Dich

Neben der Baufinanzierung ist es ebenfalls möglich, einen Ratenkredit zu beantragen. Dieser Kredit wird ab einem effektiven Jahreszins ab 3,90 Prozent angeboten und zu maximal 6,39 Prozent. Dabei hängt es von der Dauer der Kreditlaufzeit ab, wie hoch die erhobenen Zinssätze sein werden. Für die Beantragung des Darlehens sind folgende Unterlagen notwendig:

  • Kopie des Personalausweises
  • Kopien der Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate
  • Kopien der Kontoauszüge des Gehaltskontos der letzten fünf Wochen
  • Der Original-Darlehensantrag des Kreditnehmers

Die Bearbeitung der Anträge dauert bei ACCEDO maximal 14 Tage.

Beispiele für die angebotenen Zinssätze:

1. Angenommen Du nimmst einen Ratenkredit in Höhe von 10.000 Euro auf und wählst eine Laufzeit von 12 Monaten. In diesem Fall erhältst Du einen effektiven Jahreszins von 3,90 Prozent. Dabei gilt ein gebundener Sollzinssatz von 3,83 Prozent.

2. Hast Du Dich für einen Zeitraum von 24 Monaten entschieden und zwar bei gleicher Höhe des Kredits, dann beträgt der effektive Jahreszins 4,75 Prozent und es gibt einen gebundenen Zollzinssatz von 4,65 Prozent.

Für den Kreditantrag sind folgende Voraussetzungen nötig:

  • Volljährigkeit
  • Ständiger Wohnsitz in Deutschland
  • Mindestens sechs Monate als Arbeitnehmer
  • Unbefristet und nicht in der Probezeit
  • Deutsche Kontoverbindung und keine Rücklastschriften
Gut zu wissen

Die Baufinanzierung bei ACCEDO: Effektiver Jahreszins ab 1,51 Prozent und gebundener Sollzins ab 1,50 Prozent. Neun unterschiedliche Darlehensarten und ein Ratenkredit ab einem effektiven Jahreszins ab 3,90 Prozent.