apo-rot.de Online-apotheken

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 64,3%

Würdest du das apo-rot.de ONLINE-APOTHEKEN Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Produktangebot
  • Preise
  • Versandzeit
50 50 50
JETZT BEWERTEN

64,3%
JA

apo-rot.de Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationapo-rot.de wurde vor über zehn Jahren gegründet und hat seinen Stammsitz in Hamburg. Die Versandapotheke ist aber nicht nur ein reines online-Unternehmen, sondern besteht aus vier eigenen Apothekenfilialen, wobei die Hauptapotheke die „Apotheke am Rothenbaum“ ist. Im Sortiment sind über 200.000 verschiedene Artikel und damit zählt das Unternehmen zur einem der größten Versandapotheken in Deutschland. Bisweilen haben den Service über 1,5 Millionen Kunden genutzt.

Teile Deine apo-rot.de Erfahrungen mit anderen Interessenten! Hast Du erfolgreich gespielt? Was ist Deine Meinung zu apo-rot.de? Wir sind gespannt!

apo-rot.de: Das Leistungsangebot in der Übersicht

  • Über 200.000 Artikel
  • Bis zu 55 Prozent Nachlass
  • Rezeptpflichtige Medikamente
  • Kooperationspartner deutschlandweit
  • Selbstabholung möglich

 

Auf einen Blick:

Sitz des Unternehmens
Hamburg
Sortiment
Arzneimittel, Kosmetik & Körperpflege, Homöopathie & Alternativmedizin , Pflegebedarf, Nahrungsergänzungsmittel, Tierarzneien, Kontaktlinsen, Brillen
Preisniveau
Bis zu 55 Prozent günstiger
Rezeptbestellung
Bestellung möglich
Zahlungsmethoden
Vorkasse, Bankeinzug, PayPal SofortÜberweisung, Kreditkarte, Klarna Ratenkauf
Kundenservice
Telefon: Mo - Fr von 8 bis 19 Uhr Sa von 9 bis 14 Uhr, Fax, E-Mail
Lieferzeit
1-2 Tage
Zertifikate & Siegel
HK Hamburg Zertifikat, Test-Online Shop, Welt Service Champion
Vergleiche "apo-rot.de" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu apo-rot.de

Videos zu Apotheke am Rothenbaum

Preisniveau & Angebot: Über 200.000 Produkte im Sortiment

Das Angebot von apo-rot.de umfasst mehr als 200.000 verschiedene Produkte aus den Kategorien Arzneimittel, Pflegebedarf, Nahrungsergänzungsmittel Homöopathie und Alternativmedizin, Kosmetik und Körperpflege sowie Tierbedarf und rezeptfreie Tiermedikamente. Auch Kontaktlinsen und Brillen können hier zu attraktiven Preisen bestellt werden. Kostenpflichtiger Arzneimittel liefert die Versandapotheke ebenso. In dem umfangreichen Produktsortiment gibt es auch Artikel der Hausmarken. Diese bieten auch rezeptfreie Schmerzmittel, Kontaktlinsenpflegemittel, Handcremes und verschiedene Kosmetikprodukte an. Bei den zahlreichen Produkten können die Kunden bis zu 55 Prozent zu den jeweiligen Listenpreisen sparen.

200.000 Artikel online bei Versandapotheke.
Mehr als 200.000 Produkte bei apo-rot.de online verfügbar bei apo-rot.de

 

apo–rot cosmetics: Wellness & Entspannung im Beauty-Center

icon_PersonSeit einiger Zeit bietet das Unternehmen seinen Kunden einen ganz exklusiven Service im Bereich der Kosmetik. Die Eigenmarke bietet den Kunden dabei verschiedene medizinisch-kosmetische Gesichtsbehandlungen, professionelle Haarentfernung, Maniküre oder auch Massagen an. Das Institut ist ebenfalls in Hamburg beheimatet und bietet den Kunden in den Räumlichkeiten entsprechende Behandlungen, zeigt sich im apo-rot.de Test.

Fazit: Über 200.000 Produkte und bis zu 55 Prozent günstiger

Das Unternehmen bietet seinen Kunden über 200.000 verschiedene Produkte, die in zahlreichen Kategorien untergliedert auf der Homepage zu finden sind. Nachlässe sind bei rezeptfreien Medikamenten bis zu 55 Prozent möglich.

Du hast bereits Erfahrungen mit apo-rot.de? Uns interessiert Deine apo-rot.de Meinungen dazu! Teile sie uns & anderen Nutzern mit!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu apo-rot.de

Kundenservice: Service durch Apotheker an Hotline

Bei apo-rot.de wird Kunden eine persönliche Beratung der Mitarbeiter geboten. Insgesamt stehen 40 Apotheker und pharmazeutisch-technische Assistenten während der Öffnungszeiten zur Verfügung. Diese sind:

Mo – Fr von 8 bis 19 Uhr
Sa von 9 bis 14 Uhr

Hierbei kann man die Versandapotheke über Telefon, E-Mail oder Fax direkt kontaktieren. Die Kosten für den Telefonanruf richten sich nach dem jeweiligen Festnetztarif.

Bekannte und Eigenmarken bei apo-rot.de
Bekannte Marken bei apo-rot.de im Versandhandel verfügbar.

 

Die E-Mail-Adresse für den elektronischen Kontakt lautet [email protected].

Auch per Post an können die Kunden die Versandapotheke erreichen Postanschrift ist:

apo-rot Versandapotheke
Postfach 57 05 48
22774 Hamburg.

Versand und Selbstabholung werden angeboten

icon_BriefumschlagDie Versandkosten betragen 4,50 Euro aber die Lieferung erfolgt kostenlos, wenn der Bestellwert über 40,00 Euro liegt. Hat man bei seiner Bestellung ein rezeptpflichtiges Arzneimittel, entfallen auch hier die Kosten für den Versand. Geliefert werden die Medikamente über die Unternehmen DHL, GLS oder UPS fünfmal eine Expresslieferung kann auch diese gegen einen Aufpreis von 10,00 Euro realisiert werden, zeigt der apo-rot.de Test. Innerhalb von Hamburg ist die Lieferung in einigen Postleitzahlbereichen sogar kostenfrei. Zudem arbeitet apo-rot.de deutschlandweit mit einige Partnerapotheken, in denen die Kunden ihre gewünschten Medikamente direkt vor Ort abholen können.

Zahlungsmöglichkeiten besonders vielfältig

  • Vorkasse
  • Bankeinzug
  • PayPal
  • SofortÜberweisung
  • Kreditkarte
  • Klarna Ratenkauf 

Eine Bestellung auf Rechnung ist bei apo-rot.de jedoch nicht möglich. Alternativ wird Kunden hier der Ratenkauf über das Partnerunternehmen „Klarna“ geboten. Im Online Apotheke Vergleich zeigen wir auch andere Versandapotheken und deren Zahlungsoptionen. Man kann nicht bei allen Anbietern auf Rechnung kaufen und auch der Ratenkauf wird nicht bei vielen Apotheken geboten. Es gibt jedoch bei einigen Versandapotheken gesonderte Konditionen für Beamte, die ein Zahlungsziel von sechs Wochen nach Erhalt der Ware haben.

apo–rot Versandzentrum: 8.500 Pakete pro Tag im Versand

Um dem steigenden Kunden Zuspruch Herr zu werden, baute die Versandapotheke sein Logistikzentrum in Hamburg-Bahrenfeld aus. Nun können pro Tag mehr als 8.500 Pakete in das In- und Ausland verschickt werden. Dabei ist es möglich fast 85 Prozent aller Bestellungen gleich am nächsten Tag ausliefern zu können. Alle anderen Artikel werden innerhalb von 2-3 Werktagen zugestellt. Auch das macht den Service bei apo-rot.de aus.

Wie gestaltet sich der Service und die Dienstleistungen für die Kunden bei anderen Apotheken? Wir zeigen Dir verschiedene Anbieter in einem Portrait. Dazu zählen unter anderem Sanicare, DocMorris, medpex oder auch berni24.de.

Fazit: Service durch geschulte Mitarbeiter

icon_PersonDer Kundenservice von apo-rot.de ist über das Telefon, Fax oder E-Mail zu erreichen. Hierbei stehen die verschiedenen Fachkräfte den Kunden beratend während der Geschäftszeiten zur Seite. Ab einem Bestellwert oder einem rezeptpflichtigen Arzneimittel in der Bestellung fallen keine Versandkosten an. Die Lieferung in einigen Teilen Hamburgs ist sogar kostenfrei möglich. Zudem verfügt die Versandapotheke über zahlreiche Partnerapotheken in ganz Deutschland, in denen Kunden ihre Bestellung direkt vor Ort abholen können.

Wie schnell wurde denn Deine Ware verschickt? Hast Du bereits bestellt? Teile Deine apo-rot.de Erfahrungen mit uns!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu apo-rot.de

Sicherheit & Zertifikate: Datensicherheit im Fokus

Die Sicherheit der Daten hat bei apo-rot.de oberster Priorität. Sie werden vertraulich und nur intern behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt dabei nicht. Zudem findet auch keine Vermarktung der Kundenadressen statt. Die angegebenen und personenbezogenen Kundendaten werden lediglich genutzt, um die Sicherheit der Kunden zu gewährleisten. Beispielsweise werden anhand der gemachten Daten Wechselwirkungen von Medikamenten oder Doppelmedikationen überprüft. Das Unternehmen stellt seine Grundsätze zum Thema Datensicherheit und Datenschutz transparent auf der Homepage zur Verfügung.

Ansprechpartner vor Ort.
apo-rot.de hat in Hamburg Filialen vor Ort & deutschlandweit Kooperationspartner.

 

Für eine erweiterte Sicherheit sorgt das Zertifikat der IHK in Hamburg, so der apo-rot.de Test. Es bescheinigt dem Unternehmen einen guten Service und verweist auf das Angebot der dualen Ausbildung für Azubis. Auch sie sind wichtiger Bestandteil des Systems der Versandapotheke.

Gut zu wissen!

apo-rot.de wurde mehrfach durch die „Welt“ als Service-Champion für seinen Kundenservice ausgezeichnet.

Fazit: Service, der ausgezeichnet ist

Das Unternehmen legt Wert auf den Datenschutz und die Datensicherheit, sondern wurde auch mehrfach für seine guten Service ausgezeichnet. Die Zeitschrift „Welt“ verlieh der Versandapotheke gleich zweimal den Titel des Service-Champions.

Was ist Deine Meinung zu dem Service von apo-rot.de? Wir sind auf Deine Erfahrungen mit der Versandapotheke gespannt!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu apo-rot.de

Fazit: Nachlass bis zu 55 Prozent auf über 200.000 Artikel

icon_aktieDas Unternehmen hat seinen Sitz in Hamburg und agiert auch von dort aus mit seinem Versandhandel. Das Angebot umfasst mehr als 200.000 verschiedene Produkte. Dabei können die Kunden oft auf einen Nachlass von bis zu 55 Prozent auf den Listenpreis hoffen. Der Versand der einzelnen Bestellungen erfolgt in der Regel innerhalb von ein bis drei Werktagen. Innerhalb einiger Postleitzahlgebiete von Hamburg fallen keine Versandkosten an. Auch bei einem Bestellwert über 40,00 Euro oder eines verschreibungspflichtigen Medikaments werden keine Versandkosten erhoben. Andernfalls müssen die Kunden 4,95 Euro die Zustellung ihrer Ware zahlen. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit, seine Bestellung bei einigen Partnerapotheken vor Ort abzuholen. apo-rot.de arbeitet deutschlandweit mit zahlreichen anderen Apotheken zusammen. Wo diese sich genau befinden, kann man auf der Internetpräsenz einsehen.

Du konntest bereits Erfahrungen mit der Online-Apotheke von apo-rot.de sammeln? Dann teile deine Meinung mit anderen Qomparo Nutzern und bewerte apo-rot.de jetzt direkt kostenlos und ohne Anmeldung!

Anbieter bewerten

Zum Online-Apotheken Vergleich

Über den Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel war nach Ihrer Bankausbildung mehrere Jahre im Bereich der Vermögensverwaltung tätig. Zusätzlich zu Finanzthemen ist sie aktiv und beratend im E-Commerce zu Hause. 

Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel verfügt über lange Erfahrung im Bankbereich, ihr Schwerpunkt liegt mittlerweile im Onlinehandel – beratend & aktiv.

0% des artikels gelesen
Zum Online Apotheke Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Das Konzept von apo-rot.de basiert auf drei verschiedenen Komponenten: den Mitarbeitern, der Innovation sowie der Apothekentradition. Grundgedanke des Apothekenversands ist es, mit gut geschulten Mitarbeitern die Qualität und den Service von traditionellen Apotheken vor Ort mit dem Online-Versandhandel zu kombinieren.

Die Geschichte des Unternehmens begann bereits am 22. November 2002. Damals wurde die Apotheke am Rothenbaum, von Birgit Dumke, Apothekerin e.K., in der Rothenbaumchaussee in Hamburg gegründet. Der Charakter war das Familienunternehmen. Der Stammsitz hat sich auch bis heute nicht verändert und ist noch immer in Hamburg. Zwei Jahre später, im Jahr 2004, erhielt man die Versandhandelserlaubnis nach §11a Apothekengesetz. Damit begann der Online-Handel mit Medikamenten. Zunächst starten lediglich zwei Mitarbeiter damit in einem Hinterzimmer.  2005 konnte man bereits eine stattliche Kundenzahl von 100.000 vorweisen. Das einstmals kleine Familienunternehmen wuchs rasant an. 2006 konzentrierte man sich bei apo-rot.de auf den Ausbau des Kerngeschäftes und eröffnete zwei weitere Filialen in Hamburg. Zu diesem Zeitpunkt wurden auch mehr Großkunden, wie Arztpraxen, Pflegeheime und Heilpraktiker beliefert.

Drei Köpfe für Deine Gesundheit.
Führungsriege bei apo-rot.de besteht aus drei Akteuren.

 

Auch 2007 wurde der Fokus weiterhin auf den Ausbau des Kerngeschäftes gelegt. Jedoch gründete man auch strategische Kooperationen mit anderen deutschen Apotheken. So öffneten in Deutschland weitere Filialen unter dem Namen apo-rot. Auch der Versandhandel legte an Kunden zu und konnte im Jahr 2007 bereits 400.000 Kunden zählen. 2008 wurde vor allem in die Optimierung des Versandes investiert. Aufgrund der steigenden Kunden-und Bestellzahlen, wurde das Versandzentrum erweitert.

2009 war die Geburt der GmbH mit dem eigenen Namen apo-rot. Hier werden vor allem auch die eigenen Marken des Unternehmens angeboten. Im selben Jahr baute das Unternehmen seine Zahl der Mitarbeiter weiter aus und stellte den 500. ein. Auch die Sicherheit wurde 2009 verbrieft. Das Unternehmen erhielt das Sicherheitssiegel des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI). Ebenso wurden zwei weitere Partnerapotheken in Deutschland eröffnet. Nur ein Jahr später konnte man bereits auf 600.000 Kunden zurückblicken. Und auch die Anzahl der Partnerapotheken stieg um eine weitere Filiale. Im Jahr 2010 wurde apo-rot auch Sponsor des Eishockey-Teams „Hamburg Freezers“ und versorgte die Spieler mit Medikamenten.

2011 waren es bereits 700.000 Kunden. In Hamburg wurde die vierte Filiale eröffnet. Nur ein Jahr später knackte das Unternehmen die Millionen Marke und hat nun bereits 1,5 Millionen Kunden. Weitere Partnerapotheken in Potsdam und Lübeck folgten. Auch die weiteren Jahre waren von Wachstum geprägt. So kamen 2013 weitere Partnerapotheken im Berlin, Hamburg, Braunschweig sowie Güstrow hinzu.

450 Mitarbeiter für Dich!
Sie sind das Rückgrat von apo-rot.de: 450 Mitarbeiter.

 

Im Jahr 2014 erzielt das Unternehmen zahlreiche Auszeichnungen. Darunter unter anderem „Deutschlands Beste Shops“, Service–Champions 2014″ und Sieger des Deutschen Fairness–Preises 2014 in der Kategorie „Preis/Leistung“. Drei weitere Partnerapotheken in Zwickau, Magdeburg und Kiel eröffnen. Ein Jahr später hat apo-rot.de bereits über 2 Millionen Kunden und weitere drei neue Partnerapotheken in Elmshorn, Mannheim und Pinneberg. Zudem wird das Produkt zum Sortiment der Eigenmarke um Artikel, wie apo-rot Magnesium 100 oder apo-rot Vitalkost bereichert.

Mittlerweile arbeiten über wieder 450 Mitarbeiter für das Unternehmen. Sie sind nicht nur für den Versandhandel zuständig, sondern auch in den zahlreichen Partnerapotheken tätig. Mittlerweile werden täglich bis zu 8.500 Sendungen in das In- und Ausland verschickt.