Ayondo Social trading

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 35,7%

Würdest du das Ayondo SOCIAL TRADING Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Handels-konditionen
  • Kundensupport
  • Community
50 50 50
JETZT BEWERTEN

35,7%
JA

Ayondo Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen

Ayondo gehörte zum Zeitpunkt seiner Gründung im Jahre 2009 zu den ersten Social-Trading-Brokern und erfreute sich demnach einem großen Interesse vonseiten der Tradergemeinde. Um seinem Ruf gerecht werden zu können, hat der deutsche Broker mit Sitz in Frankfurt am Main sein Angebot stetig optimiert und ermöglicht es seinen Kunden nun, ein individuelles Portfolio aus bis zu fünf Top-Tradern zusammenzustellen und deren Trades zu kopieren, oder einfach selbst zum Top-Trader aufzusteigen und von einer Vielzahl an Followern aus aller Welt kopiert zu werden.

Wir wollten den Wahrheitsgehalt dieser Angaben und die Seriosität von Ayondo genau unter die Lupe nehmen und haben den Broker deshalb einem detaillierten Check unterzogen – ausschlaggebend für das Ergebnis unseres Tests sind allerdings deine Erfahrungen mit Ayondo: Bewerte das Unternehmen hier auf Qomparo kostenfrei und unverbindlich und leiste damit anderen Tradern auf der Suche nach dem idealen Social-Trading-Broker eine einmalige Hilfestellung!

Ayondo: Leistungen und Fakten im Überblick

  • CFD-Trading über die TradeHub-Handelsplattform
  • Regelmäßige deutschsprachige Webinare und kostenlose Aufzeichnungen vergangener Webinare
  • Handel von Indizes, Rohstoffen, Anleihen und Aktien auf Basis von CFDs sowie Mini-Future-CFDs, Open-End-CFDs und CFDs auf ETFs und ETCs
  • Variable Spreads ab 2 Pips
  • BaFin-Regulierung

 

Auf einen Blick:

Kommunikationsmöglichkeit
Kontaktformular, Telefon
Finanzinstrumente
Indizes, Devisen, Anleihen, Aktien und Rohstoffe auf CFD-Basis sowie Mini-Future-CFDs, Open-End-CFDs und CFDs auf ETFs und ETCs
Abwickelnde Banken/Broker
Ayondo
Erträge für Leader
Bis zu 5 USD pro generiertem Lot
Vorteile für Follower
Beliebte Portfolios kopieren, Portfolios in Demokonten testen, keine Gebühren
Regulierungsbehörde
Frankfurt am Main, DE / Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Kosten/Kommisionen
Keine
Demokonto (Laufzeit)
Kostenlos mit einer Laufzeit von 15 Tagen verfügbar
Vergleiche "Ayondo" mit anderen Anbietern

Social Trading bei Ayondo: Die Handelskonditionen

Unsere Ayondo Erfahrung hat gezeigt, dass die Top-Trader beim deutschen Social-Trading-Broker über ein Market-Maker-Handelsmodell zu typischen Spreads traden. Diese liegen beispielsweise beim EUR/USD bei 3 Pips, beim Deutschland 30 bei 2,5 Pips und beim FTSE 100 bei 0,12 % des Ordervolumens. Der maximale Hebel ist zudem vom Underlying abhängig, liegt jedoch in der Regel bei 100:1, während die Mindesteinzahlung bei Ayondo 1000 € beträgt. Ab einer Einzahlung von 1.000 € werden Top-Trader allerdings mit einer „Real-Money“-Kennzeichnung versehen, die das Vertrauen der Follower in die Handelsstrategie des Traders steigern soll.

Ayondo_Social_Trading1

Interessant zu wissen

Top-Trader können bei Ayondo Erfahrungen im CFD-Handel zu einer Mindesteinzahlung von 1000 € und Market-Maker-typischen Spreads von 3 Pips auf EUR/USD sammeln. Auch der maximale Hebel ist vom gewählten Underlying abhängig, liegt jedoch bei höchstens 100:1. Entschließt sich der Trader dazu, mehr als 1.000 € auf sein Handelskonto bei Ayondo einzuzahlen, wird sein Profil mit einer „Real-Money“-Kennzeichnung versehen, die das Vertrauen der Kunden steigern soll.

Jetzt direkt zu Ayondo

Videos zu Ayondo

Unser Fazit: Kommissionsfrei handeln und folgen

icon_aktieUnser Ayondo Test hat gezeigt, dass Top-Trader beim britischen Broker über ein Market-Maker-Handelsmodell kommissionsfrei und zu typischen Spreads von 3 Pips auf EUR/USD handeln. Der maximale Hebel ist indes vom Underlying abhängig, liegt allerdings höchstens bei 100:1, während die Mindesteinzahlung zur Eröffnung eines Handelskontos bei Ayondo lediglich 1000 € beträgt – zahlt der Kunde des Brokers allerdings mehr als 1.000 € auf sein Handelskonto ein, wird dieses mit einer „Real-Money“-Kennzeichnung versehen, was zu einer Steigerung des Vertrauens der potenziellen Follower führen soll.

Was hältst du von den Handelskonditionen bei Ayondo? Teile uns mit, wie der deutsche Broker in deinem persönlichen Test abschneiden konnte, indem du den Ayondo hier auf Qomparo kostenlos und unverbindlich bewertest!

Anbieter bewerten

Wie kompetent ist der Kundensupport?

icon_PersonIn erster Linie sollten sowohl zukünftige Top-Trader als auch ambitionierte Follower den Hintergrund ihres favorisierten Brokers genau durchleuchten. Dieser ist bei Ayondo zunächst nicht zu 100 % durchsichtig, aber nachvollziehbar: Trades und Orderausführungen werden nämlich durch Ayondo Markets Limited erbracht – der Stammsitz dieses Unternehmens befindet sich in der britischen Hauptstadt London, weshalb die FCA für die Regulierung der Bereiche „Trades und Orderausführungen“ bei Ayondo zuständig ist. Die Social-Trading-Dienstleistungen werden hingegen durch die Ayondo GmbH erbracht, die aufgrund ihres Stammsitzes in Frankfurt am Main der Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) untersteht. Obgleich sich der Hintergrund von Ayondo demnach auf Großbritannien und Deutschland aufteilt, wird der Broker durch angesehene Aufsichtsbehörden reguliert und untersteht zudem der Einlagensicherung durch das FSCS.

Der Support ist bei Ayondo noch ausbaufähig

Sind noch Fragen offen oder stößt der Trader beim Social Trading über Ayondo auf diverse Probleme, kann er sich an das Supportteam des Brokers wenden. Dieses ist per Telefon, E-Mail und Post erreichbar – ein Fax-Anschluss sowie eine Livechat-Funktion sucht der Trader hier vergeblich. Stattdessen kann dieser sich direkt an die gewünschte Abteilung wenden, was viel Geld und Zeit während der Recherche sparen kann.

Trader bei Ayondo sollten eigene Erfahrungen mitbringen

Die Kunden von Ayondo erwarten im Bereich der Bildung zunächst zwei Benutzerhandbücher, in welchen die Nutzung des TradeHub und der iPhone-App näher erläutert werden. Darüber hinaus findet der Händler hier ein kleines Trading-FAQ und regelmäßige deutschsprachige Webinare sowie die Aufzeichnungen vergangener Webinare. Obwohl nur wenige Broker nicht nur Webinare, sondern auch deren Aufzeichnungen anbieten, könnte das Bildungsangebot bei Ayondo durch eBooks, zusätzliche schriftliche Leitfäden oder spezifische Videokurse weiter ausgebaut werden.

Hinweis

Ayondo wird sowohl durch die britische FCA als auch durch die deutsche BaFin reguliert und sichert die Einlagen seiner Kunden darüber hinaus entsprechend der FSCS-Bestimmungen ab. Trader können bei Ayondo ihr Portfolio mithilfe eines Filtersystems aus fünf Top-Tradern zusammenstellen, während diese fünf Karrierestufen aufsteigen und pro Karrierestufe mit einem USD extra pro generiertem Lot belohnt werden.

Jetzt direkt zu Ayondo

Social Trading bei  Ayondo im Fazit: Bildung ist ausbaufähig

icon_aktieDer Hintergrund von Ayondo erscheint auf den ersten Blick nicht zu 100 % durchsichtig– allerdings spricht die Regulierung durch die FCA und durch die BaFin sowohl die FSCS-Einlagensicherung für eine zuverlässige Arbeit des jungen Brokers. Trader können demnach bei Ayondo Erfahrungen im Bereich des Social Trading sammeln, indem sie ein kostenloses Demokonto nutzen, das auf eine Laufzeit von 15 Tagen limitiert ist, und schließlich vom Street Trader zum Institutional aufsteigen. Follower können indes ein umfangreiches Filtersystem nutzen, um ein Portfolio aus bis zu fünf Top-Tradern zusammenzustellen. Einzig das Bildungsangebot fällt bei Ayondo mit regelmäßigen Webinaren und Aufzeichnungen vergangener Webinare recht mau aus.

Doch dies ist nur unsere Meinung zu Ayondo – lass uns wissen, das du vom Social Trading beim deutschen Broker hältst, indem du hier auf Qomparo kostenlos und unverbindlich deine Bewertung abgibst – und das komplett ohne Anmeldung!

Anbieter bewerten

Die Community: Wie findest du den Top-Trader?

icon_Daumen_hochTop-Trader können bei Ayondo fünf Karrierestufen durchlaufen. Dabei fangen sie als Street-Trader an und arbeiten sich zum Institutional-Trader hoch. Je nach Karrierelevel erhält der Top-Trader von Ayondo daraufhin zwischen 1 und 5 USD pro generiertem Lot. Follower können indes ein umfangreiches Filtersystem nutzen, um den perfekten Top-Trader zu finden und schließlich ein Portfolio aus bis zu 5 Top-Tradern zusammenstellen. Zudem können sowohl Einsteiger als auch erfahrene Top-Trader das Bildungsangebot von Ayondo nutzen – dieses fällt allerdings eher unbefriedigend aus.

Das Filtersystem im Detail

Um es den Followern zu ermöglichen, genau den Top-Trader in ihr Portfolio aufzunehmen, der ihrer Social-Trading-Strategie entspricht, hat Ayondo ein umfangreiches Filtersystem entwickelt. Hier können Follower sämtliche Top-Trader nach diversen Kriterien filtern. Hier ein Überblick über die möglichen Filtermethoden:

  • Nur Real-Money-Trader
  • Märkte
  • Zeitraum
  • Karrierestatus
  • Kapital (real oder virtuell)
  • Name

In der Detailsuche erwarten den Follower zusätzliche Kriterien, nach denen er seinen idealen Top-Trader filtern kann:

  • Performance
  • Max. Drawdown
  • Volatilität
  • Sharp Ratio
  • MAR Ratio
  • Anzahl der Follower
  • Anzahl der Trades
  • Ratio Win Trades
  • Ratio Win Months
  • Profit/Trade
  • Anzahl der gehandelten Monate

Diese Auswahlkriterien sollten es im Grunde jedem Follower ermöglichen, den idealen Top-Trader zu finden, der im Portfolio noch fehlt – und auch die erfolgreichen Top-Trader können von diesem Prinzip profitieren. 

Ayondo_Social_Trading2

Hinweis

Bei Ayondo können Follower ein ausgeklügeltes Filtersystem nutzen, um geeignete Top Trader für ihr individuelles Portfolio zu finden. Dabei können sie die Suchergebnisse nach Kriterien wie der Performance, der Anzahl der Follower oder ihrem Karrierestatus filtern, um nur die Ergebnisse zu sehen, die für die Bildung eines idealen Portfolios relevant sind.

Jetzt direkt zu Ayondo

Das Fazit im Ayondo Test: Filtersystem ist gut ausgebaut

ö

icon_aktieWie unsere Ayondo Erfahrung gezeigt hat, können Follower beim deutschen Broker ein umfangreiches Filtersystem nutzen, um ein möglichst perfektes Portfolio aus bis zu 5 Top-Tradern zu bilden. Hierfür stehen ihnen Filterkriterien wie der Kapitaltyp, der Karrierestatus, der Profit pro Trade oder der max. Drawdown zur Verfügung.

So viel zu unseren Erkenntnissen – doch wie sind die Ayondo Meinungen der Kunden ausgefallen? Um diese Frage beantworten zu können, sind wir auf deine Bewertung angewiesen! Bewerte Ayondo und das Angebot des Onlinebrokers kostenlos und unverbindlich gleich hier auf Qomparo und leiste anderen Tradern damit eine große Hilfestellung!

Anbieter bewerten

Zum Social Trading Vergleich

Über den Autor: Tilman Weigel

Der Ökonom, Dozent und Wirtschaftsjournalist Tilman Weigel hat für Spiegel Online, manager-magazin.de und die Süddeutsche Zeitung gearbeitet und befasst sich vor allem mit Finanz- und Verbraucherthemen.

Autor: Tilman Weigel

Tilman Weigel befasst sich mit Finanz- und Verbraucherthemen und arbeitete bereits für Spiegel Online, Süddeutsche Zeitung etc.

0% des artikels gelesen
Zum Social Trading Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Ayondo unter der Lupe – Infos zum Hintergrund

Ayondo wurde im Jahre 2009 gegründet und war seinerzeit einer der ersten Broker, der sein Angebot ausschließlich auf das neuartige Social Trading ausgelegt hatte. Dabei hat es sich das Team hinter Ayondo zum Ziel gesetzt, das Traden und Investieren für Privatanleger zu revolutionieren – hat Ayondo dieses Ziel mittlerweile erfüllen können? Die Antwort darauf liefern einzig und allein die Ayondo Meinungen der Kunden – diese finden sich nicht nur auf Qomparo, sondern auch in Form von verschiedenen Auszeichnungen, auf die wir nachfolgend näher eingehen möchten. Zunächst gilt es jedoch, das Team hinter Ayondo genau unter die Lupe zu nehmen.

Wer steckt hinter Ayondo?

Robert Lempka: In erster Linie wird Ayondo durch den CEO und Mitbegründer der Ayondo Holding AG, Robert Lempka, geführt. Dieser war vor seiner Karriere als Mitbegründer und CEO der Ayondo Holding AG als Geschäftsführer von ABN AMRO marketindex sowie in Managerpositionen bei Goldman Sachs International und Dresdner Kleinwort tätig.

Edward Drake: Edward Drake stieß im Jahre 2008 zum damaligen Gekko Global Markets und war dort für die Koordinierung der Arbeitsabläufe zuständig – mittlerweile konnte Edward Drake zum Mitglied des Executive Committees und zum Operations Director bei Ayondo Markets aufsteigen. Zuvor begann er direkt nach seinem Abschluss an der englischen Durham University seine Karriere bei IG Index, bevor er daraufhin zu Cantor Index wechselte, wo er für die Geschäftsbereiche Optionen und Fixed Odds Trading zuständig war.

Sarah Brylewski: Sie stieß im Jahre 2011 zu Ayondo Markets, um den Social-Trading-Broker auch in Deutschland bekannt zu machen und daraufhin das Deutschlandgeschäft zu leiten. Zuvor war sie mehr als zehn Jahre lang für ABN AMRO als Pionierin für das Zertifikategeschäft von Privatkunden in Deutschland tätig und leitete darüber hinaus das Retail-Derivate-Team für Deutschland und Österreich. Nach der Einführung der Mini-Future-Zertifikate im asiatischen Raum wurde sie zur globalen Leiterin der ABN AMRO CFD-Handelsplattform marketindex und ist nun als Mitglied des Executive Committees – Distribution und als Geschäftsführerin der Ayondo GmbH tätig.

Akshay Kapoor: Auch Akshay Kapoor stieß im Jahre 2011 zu Ayondo Markets, um die strategische Planung und die Umwandlung der Handelsplattform zu übernehmen. Aufgrund seiner Kenntnisse der globalen Finanzmärkte, die er sich im Laufe seiner Karriere bei führenden Investmentbanken aneignen konnte, ist er für die Arbeit beim aufstrebenden Social-Trading-Broker Ayondo wie geschaffen.

Ayondo: Auszeichnungen im Detail

Auch Ayondo konnte im Laufe seines Bestehens einige Preise annehmen, welche die Qualität der Arbeit des Unternehmens auszeichnen. Dazu gehörte bereits im ersten Jahr der dritte Platz der Brokerwahl – einer der größten Umfragen unter der Trader-Community in Bezug auf die Qualität diverser Broker. 2013 wurde Ayondo schließlich auf Basis einer Kundenbefragung der Euro am Sonntag als beliebtester CFD-Broker mit einer Gesamtpunktzahl von 94,46 von 100 Punkten mit einer 5-Sterne-Brokerbewertung ausgezeichnet. Ebenfalls 2013 ging auch der World of Trading Broker Award für den „Besten Service in Deutschland“ an Ayondo – der Gewinner dieses Awards wurde auf Basis von 200 Einzelkriterien ermittelt und schließlich auch durch anonyme Echtgeldtests genau geprüft.

Ayondo konnte erst kürzlich eine weitere Niederlassung in Singapur eröffnen und arbeitet stetig an weiteren Neuerungen und Verbesserungen im Angebot – die Arbeit an der deutschen Social-Trading-Plattform ist demnach noch lange nicht abgeschlossen.

Gut zu wissen

Du arbeitest fleißig am Aufbau eines florierenden Unternehmens? Vielleicht solltest du dann zu einem Affiliate-, White-Label- oder Introducing-Broker-Partner von Ayondo werden! Nähere Infos findest du auf der Website des Brokers.

 

Weitere Produkte

AYONDO CFD