Benk Tagesgeld

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 66,7%

Würdest du das Benk TAGESGELD weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Leistungen
  • Kundenservice
  • Verzinsung
50 50 50
JETZT BEWERTEN

66,7%
JA

benk Tagesgeld Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen

Bei benk, mittlerweile unter dem Namen Brokerport bekannt, handelt es sich um das Online-Banking Angebot der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG. Die Marke benk wurde von der biw AG und der ViTrade AG Ende 2013 gegründet und bietet seit Januar 2014 eine breite Palette mobiler Online-Bankgeschäfte. Die biw AG hat über neun Jahren Erfahrung im Online-Banking und bei der ViTrade AG handelt es sich um einen Broker für professionelle Anleger. benk setzt bei den eigenen Dienstleistungen in erster Linie auf das mobile Banking und bietet aus diesem Grund viele mobile Angebote wie zum Beispiel Apps, mit denen alle Produkte und Services jederzeit verfügbar sind. 

Da es sich bei benk um ein verhältnismäßig junges Unternehmen handelt, ist die Auswahl der Produkte aktuell relativ begrenzt.  So werden neben dem Tagesgeld folgende Produkte geboten:

  • Festgeld
  • Handelskonten
  • Dispositionskredite
  • Lombardkredite
  • benk-Konto 

In unserem benk Test wollen wir uns aber mit einem bestimmten Produkt beschäftigen – mit dem Tagesgeld-Angebot der Online-Bank. Wir schauen genau hin und zeigen Dir, was Dich erwartet. Wir beleuchten das Angebot gründlich und zeigen Dir unsere Erfahrungen mir benk. 

Bei Qomparo geht es allerdings nicht in erster Linie um die Ergebnisse unseres Tests, was bei uns zählt, sind Deine ganz individuellen Erfahrungen und Meinungen. Hast Du bereits benk Erfahrungen gesammelt? Dann teile es allen anderen Qomparo Besuchern mit Deiner Bewertung mit. Sprich eine Empfehlung aus oder rate von dem Angebot ab – einfach, schnell und unverbindlich. Um bei Qomparo eine Bewertung abzugeben, ist nicht einmal eine Registrierung notwendig. Helfe mit Deiner Erfahrung allen anderen bei der Suche nach dem perfekten Tagesgeld.

Die Leistungen von benk im Überblick

  • Zinssatz von 0,20 Prozent p.a.
  • Zinspaket in Höhe von 3,99 im Monat
  • Mindestanlage von 2.500 Euro
  • Maximalanlage von 50.000 Euro
  • Quartalsweise Zinsausschüttung

 

Auf einen Blick:

Art der Geldanlage
Tagesgeld
Einlagenabsicherung
Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.
Nebenkosten
Zinspaket für 3,99 Euro/Monat
Zinssatz
0,20 Prozent p.a.
Besonderheiten
keine
Min-/Max-Anlage
Min. 2.500 Euro max. 50.000 Euro
Zinsausschüttung
Zum Quartalsende
Neukundenzins/Aktionszins
Nicht vorhanden
Vergleiche "Benk" mit anderen Anbietern

Die Tagesgeld-Leistungen von benk: Das erwartet Dich

Brokerport Tagesgeld
Tagesgeld bei Brokerport

Bei benk erhalten Kunden einen Zinssatz von 0,20 Prozent p.a. auf ihr Tagesgeld. Das Kapital ist täglich verfügbar und die Kontoführung sowie die Eröffnung und Schließung des Kontos sind kostenlos. Im Gegensatz zu den meisten anderen Tagesgeld-Angeboten gibt es bei benk eine erforderliche Mindestanlage von 2.500 Euro und auch die Obergrenze ist mit 50.000 Euro festgelegt. Kunden erhalten regelmäßige Kontoauszüge und eine Onlineabfrage ist jederzeit möglich. 

Das Zinspaket bei benk: Monatlicher Festbetrag

icon_ProzentzeichenEine Besonderheit bei benk ist das Zinspaket, das als monatlicher Festbetrag fällig wird, damit das angelegte Geld überhaupt Zinsen abwirft. Somit muss der Kunde im Vorfeld bezahlen, damit er von benk eine Rendite erhält. Die Höhe des Zinspakets beträgt 3,99 Euro pro Monat. Da der gebotene Zinssatz bei 0,20 Prozent p.a. liegt, muss die Summe, die angelegt wird, entsprechend hoch sein, damit sich das Zinspaket lohnt. Die Zinsausschüttung erfolgt quartalsweise und somit entsteht der Zinseszinseffekt.

Videos zu benk

Einlagensicherung bei benk

icon_SicherheitDie Online-Bank ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. Damit sind alle Verbindlichkeiten gegenüber Kunden abgesichert. Die Sicherungsgrenze beträgt bis zum 31.12.2014 30 Prozent des für die Einlagensicherung maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der Bank. Ab dem 01.01.2015 bis zum 31.12.2019 sind das 20 Prozent und bis zum 31.12.2024 sind es 15 Prozent. 

Die Apps bei benk – mobiles Banking für zahlreiche Mobilgeräte

icon_Smartphone_ChartLaut eigener Aussage versteht sich benk als das „Smartphone unter den Banken“ und somit wird den benk Kunden zahlreiche Anwendungen angeboten, mit denen sie alle Bankgeschäfte auch unterwegs und online tätigen können. Die Apps bieten nicht nur die Möglichkeit, online Bankgeschäfte zu tätigen, auch Brokerage ist mit damit möglich. Die Anwendungen sind kostenlos erhältlich und bieten unter anderem folgende Möglichkeiten:

benkMOBILE: Zugriff auf das benk-Konto, Einsehen der Konto- und Depotbestände, Tätigen von Überweisungen, Aufgeben von Orders.

benkTRADER: Depots und Watchlisten im Auge behalten, Zugriff auf Echtzeit-Push-Kurse, börslicher und außerbörslicher Handel

hebel: Spekulieren auf die Entwicklung eines Basiswerts,  hebeln auf den C-Dax

kesh: Kostenlos bezahlen mit dem Smartphone, Geld unter Freunden austauschen oder Taschengeld der Kinder aufladen

Wichtig

Bei benk gibt es eine Mindesteinlage von 2,500,- Euro und auch bei der Maximaleinlage ist ein Betrag von 50.000,- Euro die höchste Einlage. Allerdings sind diese Grenzen für ein Tagesgeldkonto angebracht, da es sich um eine kurzfristige Anlage handelt.

Jetzt direkt zu Brokerport 

Unser Fazit zu den Leistungen von benk: Viele mobile Angebote

icon_aktieUnsere benk Erfahrungen haben gezeigt, dass die Konditionen des Tagesgeld-Kontos mit denen der Konkurrenz nur bedingt mithalten können. Die Kontoführung ist kostenlos und das Geld ist täglich verfügbar, aber es gibt eine erforderliche Mindesteinlage von 2.500 Euro und die Höchstgrenze liegt bei  50.000 Euro. Wer das eigene Kapital bei benk verzinsen möchte, muss ein Zinspaket erwerben und das zu einem Preis von 3,99 Euro im Monat. Bei einem Zinssatz von 0,20 Prozent p.a. muss die Anlagesumme somit recht hoch ausfallen, damit sich das Zinspaket auch lohnt.

Nun wollen wir Deine Meinung zu benk wissen: Wie findest Du die Leistungen der Online-Bank? Wenn Du bereits benk Erfahrung gesammelt hast, dann teile sie allen anderen Qomparo Besuchern mit Deiner Bewertung mit. Sprich eine Empfehlung aus oder rate den anderen von der Anmeldung ab. Auf Qomparo zählt nur die Meinung der echten Kunden und mit Deiner Bewertung hilfst Du allen anderen Qomparo Nutzern bei der Suche nach einem neuen Tagesgeld-Anbieter.

Anbieter bewerten

Kundenservice bei benk: Zahlreiche Tools und viele Informationen

icon_Gespraech2Für die Kontaktaufnahme zum Kundenservice gibt es bei benk drei Möglichkeiten. Kunden können telefonisch Kontakt aufnehmen, per Mail oder per Kontaktformular. Der telefonische Kundendienst ist Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr erreichbar.

Die benk-Tools – Unterschiedliche Service-Leistungen, die nicht immer halten, was sie versprechen

Zusätzlich zu den Online-Banking Angeboten bietet benk ein Tool-Paket an, das folgende Angebote für Kunden parat hält:

benkSAFE: Bei dieser Anwendung handelt es sich um eine Art elektronischen Banktresor. Darin können alle persönlichen Dokumente verschlüsselt abgelegt werden. Die Dokumente werden dabei im Bankrechenzentrum der biw AG gespeichert. benkSAFE erhalten Kunden bei der Eröffnung eines benk-Kontos automatisch mit dazu.

benkMAIL: Diese Anwendung ermöglicht einen sicheren Email-Verkehr und alle Email-Konten der Kunden können mit dieser Funktion genutzt werden. Unter hohen Sicherheitsstandards können benkMAIL Inhaber untereinander kommunizieren und auch diese Anwendung ist Bestandteil des benk-Konto Angebots.

benkCAL: Bei dieser Anwendung handelt es sich um einen elektronischen Kalender, in dem alle persönlichen und geschäftlichen Termine eingetragen werden können und verschlüsselt werden, um sie vor dem Zugriff Dritter zu schützen.

benkCHAT: Diese Anwendung ermöglicht die Kontaktaufnahme zum Kundenservice per Live-Chat. Wer allerdings die „Jetzt chatten“ Option wählt, wird nicht mit dem Live-Chat verbunden sondern hat lediglich die Möglichkeit, ein Kontaktformular auszufüllen. Auch die integrierte Rückruffunktion ist scheinbar nicht jederzeit erreichbar und der Nutzer erhält lediglich die Nachricht, dass aktuell kein Mitarbeiter zur Verfügung steht. Auch ist nicht ersichtlich, wann der Live-Chat und der Rückrufservice eigentlich erreichbar sind.

Wissensangebot bei benk: Newsletter und großer FAQ-Bereich

Einiges zu bieten, hat benk im Bereich des Wissens. Allen Interessenten steht ein Newsletter zur Verfügung, in dem sich zahlreiche Artikel finden, die sich zum Beispiel mit Trading-Grundlagen beschäftigen oder mit Finanzthemen. Der Newsletter kann auch abonniert werden und so ist man immer mit den neuesten Artikeln versorgt. Recht umfangreich ist auch der vorhandene FAQ-Bereich, in dem alle wichtigen Fragen behandelt werden, die sich im Alltag bei benk ergeben. Der Bereich ist übersichtlich aufgebaut und gut sortiert.  

TOP

Dem Kunden wird bei benk die Möglichkeit geboten, wichtige Dokumente zu den passenden Anlageformen in digitaler Form zu hinterlegen. So können wichtige Unterlagen immer schnell gefunden werden

Jetzt direkt zu Brokerport

Unser Fazit zum Kundenservice bei benk

icon_aktieUnser benk Test hat ergeben, dass der Anbieter mittlerweile unter dem Namen Brokerport agiert und dass die Bank bemüht ist, den eigenen Kunden eine breite Servicepalette anzubieten. Der telefonische Kontakt ist unter der Woche täglich erreichbar und auch der Wissens-und FAQ Bereich überzeugt. Auch finden sich einige kostenlose Anwendungen, mit denen sicherer Email-Verkehr oder das Ablegen wichtiger Dokumente ermöglicht wird. Enttäuscht hat dagegen die Live-Chat Funktion, die sich als ein Kontaktformular herausgestellt hat, da der Live-Chat scheinbar nicht zu jeder Zeit verfügbar ist und es auch nicht ersichtlich wurde, wann denn der Chat überhaupt zur Verfügung steht.

Nun sind wieder Deine benk Meinungen gefragt: Was hältst Du von dem Kundenservice der Bank? Bist Du mit den Angeboten zufrieden oder wurdest Du enttäuscht? Bei Qomparo zählen nur die Meinungen unserer Besucher und ihre Bewertungen. Gib also auch Du Deine Bewertung ab und sei den anderen Qomparo Besuchern dabei behilflich, einen guten Tagesgeld-Anbieter zu finden. Die Bewertungen auf Qomparo sind unkompliziert, kostenlos und unverbindlich.

Anbieter bewerten

Das Zinssystem bei benk – So fällt die Rendite aus

icon_ProzentzeichenIn diesem Abschnitt wollen wir uns ausführlich mit den Zinskonditionen bei benk beschäftigen und anhand eines Praxisbeispiels herausfinden, wie die Rendite ausfallen würde. Wie Du bereits weißt, liegt der angebotene Zinssatz bei 0,20 Prozent p.a. Wenn Du aufgrund dieses Satzes ausrechnen möchtest, wie hoch die Rendite bei benk ausfällt, kannst Du die folgende Formel nutzen:

Rendite = (angelegter Betrag  x Zinssatz x Tage) / (Tage im Jahr x 100)

Wie Du siehst, benötigen wir für unsere Rechnung noch den angelegten Betrag und die Dauer der Anlage. Lass uns vom folgenden Szenario ausgehen: Die Höhe Deiner Anlage beträgt 25.000 Euro und die Dauer der Anlage beträgt einen Monat. Wenn wir davon ausgehen, dass der Monat 30 Tage hat, dann ergibt sich folgende Rechnung:

Rendite = (25.000 Euro x 0,20 Prozent x 30) / (365 x 100)

Rendite = 150.000 / 36.500

Rendite = ca. 4,10 Euro

Du würdest für Deine Anlage bei benk also monatlich 4,10 erhalten. Allerdings dürfen wir bei unserer Rechnung das monatliche Zinspaket nicht vergessen, das Dich jedes Mal 3,99 Euro kostet. Ziehen wir diesen Betrag von der Rendite ab, bleibt ein Betrag von gerade 0,11 Euro. So sollte sich ein Anleger gut überlegen, ob dieses Paket in Anspruch genommen wird, denn bei Anlagen unter der obengenannten Summe, würde sich das Zinspaket nicht lohnen und der Anleger zahlt sogar noch drauf.

Aus diesem Grund lohnt das Tagesgeld-Konto von benk nicht für jeden und es sollten im Vorfeld Überlegungen angestellt werden, ob das Zinspaket in Anspruch genommen werden sollte.

Wichtig

Die Zinspakete bei benk können die Rendite der Anlage deutlich schmälern, daher sollte man bevor man diese dazubucht eine detaillierte Kosten-Nutzen-Analyse durchführen.

Jetzt direkt zu Brokerport

Unser Fazit zum Tagesgeld-Angebot bei benk

icon_aktieWer bei benk ein Tagesgeld-Konto eröffnet, sollte sich die Höhe der Anlage gut überlegen. Aufgrund der Tatsache, dass ein Zinspaket gebucht werden muss, um überhaupt Zinsen zu erhalten, lohnt sich die Anlage nur bei hohen Beträgen. Auch der angebotene Zinssatz von 0,20 Prozent p.a. kann im Vergleich mit vielen anderen Konkurrenzangeboten nicht mithalten und auch die Tatsache, dass bei benk die Zinsausschüttung quartalsweise erfolgt und somit der Zinseszins-Effekt gegeben ist, macht die geringe Rendite nicht wett.

Was sagst Du zu den Zinskonditionen bei benk? Würdest Du das Angebot weiterempfehlen oder nicht? Was auch immer unser Test zutage gefördert hat, das einzige, was auf Qomparo zählt, sind die Meinungen unserer Besucher. Gib also auch Du Deine Bewertung ab und unterstütze die anderen bei ihrer Suche nach dem perfekten Tagesgeld-Angebot.  

Anbieter bewerten

Beachte

Das Tagesgeld-Angebot bei benk: 0,20 Prozent p.a. und ein Zinspaket für 3,99 Euro pro Monat. Kostenlose Kontoführung und eine Mindesteinlage von 2,500 Euro.

Zum Tagesgeld Vergleich

Über den Autor: Tilman Weigel

Der Ökonom, Dozent und Wirtschaftsjournalist Tilman Weigel hat für Spiegel Online, manager-magazin.de und die Süddeutsche Zeitung gearbeitet und befasst sich vor allem mit Finanz- und Verbraucherthemen.

Autor: Tilman Weigel

Tilman Weigel befasst sich mit Finanz- und Verbraucherthemen und arbeitete bereits für Spiegel Online, Süddeutsche Zeitung etc.

0% des artikels gelesen
Zum Tagesgeld Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Die Unternehmensbiographie: Ein Projekt, zwei Partner, benk und die ViTrade AG

Als 100 prozentige Tochter der ViTrade AG sieht sich benk als „Smartphone unter den Banken“. benk ist noch sehr jung und hat daher noch keine lange Historie vorzuweisen. Das Hauptaugenmerk des Brokers liegt deshalb besonders auf der Weiterentwicklung von Innovationen im Bereich des Online-Handels und –Bankings. benk sieht sich auch nicht als reiner Online-Broker, sondern will seinen Kunden das Online-Banking aus einer Hand anbieten. Gegründet im Jahre 2014, ist benk explizit auf Endkunden ausgerichtet und beschäftigt mittlerweile 100 Mitarbeiter. Um seinen Kunden stets die volle Sicherheit zu bieten sichert benk alle Einlagen über den Einlagesicherungsfonds deutscher Banken e.V. ab.

Darüber hinaus können Kunden mehr über die Entwicklungen von benk aus dem regelmäßigen Newsletter erfahren. Themen in diesem Bereich sind unter anderem die Weiterentwicklung der benk Apps. Aber auch auf regelmäßige Marktberichte können Kunden über den Newsletter zugreifen.

Spitzenplatzierung für benk! benk geht als stolzer Testsieger in den Kategorien „Aktive Trader“ und „Direkthändler“ des Großen