bet-at-home Wettanbieter-bonus

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 100%

Würdest du das bet-at-home WETTANBIETER-BONUS Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Abwicklung
  • Angebot
  • Mindesteinlage
50 50 50
JETZT BEWERTEN

100%
JA

Der bet-at-home Bonus Code: Echter Praxischeck bringt Klarheit

150x106_bet-at-homeBei Bet-at-home handelt es sich um einen beliebten Anbieter auf dem Glücksspielmarkt. Mehr als vier Millionen registrierte Kunden in ganz Europa wetten und spielen bereits regelmäßig bei dem Buchmacher. Bet-at-home Erfahrungen bietet ein weitreichendes Wettportfolio: Spezialwetten sind hier ebenfalls vorgesehen und sorgen für die Extra-Portion Nervenkitzel. Bet-at-home arbeitet mit den großen Fußballvereinen FC Schalke und Austria Wien zusammen und ist so vielen Usern auch außerhalb der Glücksspielwelt ein Begriff. Glücklicherweise ist es für die meisten User sehr einfach, sich auf der freundlichen, in blau gehaltenen Webseite des Unternehmens zurechtzufinden, sodass es auch für neue Wettfans einfach sein wird, eine Wette zu platzieren und an dem lukrativen bet-at-home Bonus Code teilzunehmen.

Der deutsche Buchmacher bietet übrigens nicht nur Sportwetten, sondern auch  Casinospiele und viele andere Glücksspiele an. In diesem Artikel geht es darum, herauszufinden, was Du vom bet-at-home Bonus Code hältst – los geht's!

Bet-at-home: Einer der beliebtesten Wettanbieter Europas

icon_Daumen_hochBet-at-home wurde 1999 in Deutschland gegründet und besitzt eine hochwertige maltesische Lizenz. Das Unternehmen besitzt fast 250 Mitarbeiter, die täglich für einen reibungslosen Wettablauf sorgen. Ein jährlicher Umsatz von mehr als zwei Milliarden Euro zeigt, wie beliebt der solide Wettanbieter bei seiner Kundschaft ist.

Neben dem abwechslungsreichen Wettportfolio, das neben vielen Mainstream-Sportarten mit mehr als 30 unterschiedlichen Varianten auch einige Randsportarten umfasst, sind es vor allem die Live-Wetten, die viele Kunden in ihren Bann ziehen.

Wer sich den Einzahlungsbonus des Buchmachers sichern möchte, kann dies in nur wenigen Schritten tun. Insgesamt kann der bet-at-home-Bonus den Usern bis zu 100 Euro bringen, wobei es sich um einen typischen, 50 Prozent Matchbonus handelt. Dis bedeutet, dass man die Hälfte seiner eingezahlten Summe als Bonus gutgeschrieben bekommt, und dies bis zu einer Summe von 100 Euro. Wer mehr einzahlt, erhält weiterhin höchstens 100 Euro als Bonus. Ein VIP-Programm wird derzeit nicht angeboten, jedoch diverse andere Aktionen, die gerade auch von Neukunden genutzt werden können.

Das Repertoire an Zahlungsoptionen kann definitiv als positiv gewertet werden: Neben den gängigen Methoden wie Kreditkarte und Banküberweisung wird unter anderem PayPal angeboten. Dies ist ein sehr gutes Zeichen, da PayPal nur mit den angesehensten Anbietern des Marktes zusammenarbeitet und somit die Seriosität des Buchmachers unterstreicht.

 Der Quotenschlüssel liegt bei 92 Prozent und die Wettgrenze von 20.000 Euro pro gewonnener Wette. Auch die Tatsache, dass man die vom Staat vorgeschriebene Wettsteuer nur auf den Bruttogewinn und nicht jeden Einsatz zahlen muss, ist optimal, da viele Buchmacher an dieser Stelle deutlich „kundenunfreundlicher“ agieren.

Des Weiteren sollte man auch das mobile Angebot des Glücksspielunternehmens nicht außer Acht lassen: bet-at-home verfügt nämlich nicht nur über eine mobile Homepage, sondern auch eine nützliche App, die das gesamte Wettangebot ideal abbildet. Auch hier gilt übrigens der 50 Prozent Willkommensbonus für Neukunden, der eben auch von unterwegs abgerufen werden kann. Gerade mobiles Wetten ist immer mehr im Kommen und wird gerade auch von neuen oder jüngeren Wettfans vielfach genutzt.

bet-at-home Navigation
Die bet-at-home Webseite ist übersichtlich gestaltet

 

Bet-at-home Bonus auf einen Blick

  • 50 Prozent Bonus auf die erste Einzahlung
  • Höchstmögliche Bonussumme 100 Euro
  • Bonus auszahlbar
  • Bet-at-home Bonus Code nötig

Schritt-für-Schritt: So wird der bet-at-home Bonus eingelöst

icon_chartWer sich den bet-at-home Willkommensbonus sichern möchte, muss nur wenige Schritte beachten. Als Erstes sollte man sich natürlich auf der Webseite des Anbieters registrieren. Hierzu ruft man die bet-at-home Webseite auf und sieht oben rechts einen grünen Button mit „jetzt registrieren“. Sofort öffnet sich eine Anmeldemaske, in die man seine persönlichen Daten – so wie Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, sowie einen selbstgewählten Usernamen und ein Passwort eintragen muss. Im nächsten Schritt erhält man eine Aktvierungsemail, die man per Klick auf den Bestätigungslink bestätigt. Jetzt kann man sich mit seinen Login-Daten anmelden und seine erste Einzahlung tätigen. Hierzu geht man in den Kassenbereich und klickt dann auf den Reiter „Einzahlungen“. Es öffnet sich ein „Dropdown“ Menü, das folgende Zahlungsoptionen anzeigt:

  • PayPal
  • MasterCard
  • Visa
  • Banküberweisung
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Skrill
  • Neteller

Wie bereits erwähnt ist es sehr vorteilhaft, dass bet-at-home mittlerweile auch PayPal anbietet, da dies nicht nur ein „Ritterschlag“ für den Buchmacher ist, sondern auch eine schnelle und sichere Zahlungsmethode für den User darstellt, die besonders bequem ist. Gerade bei PayPal ist es häufig so, dass die Kunden bereits „von Haus aus“ ein Konto besitzen und sich nicht neu registrieren müssen, wie dies bei anderen Zahlungsmethoden der Fall ist.

Jetzt direkt zu bet-at-home

So löst Du den Bonus ein

  • Kostenlos bei bet-at-home anmelden
  • Mindestens 10 Euro einzahlen
  • Bet-at-home Bonus Code FIRST eingeben
  • Code aktivieren und Bonus freispielen
bet-at-home Bonus Code
Die bet-at-home Bonus ist einfach zu aktivieren

 

Die bet-at-home Gutschein Ergebnisse im Bonus Test

Der 100 Euro Bonus von bet-at-home kann zwar gute Konditionen vorweisen, bietet jedoch nur einen 50 Prozent Match, sodass er generell etwas geringer ausfällt als die Boni, die von ähnlichen Topanbietern zur Verfügung gestellt werden. Das Prozedere erfordert die Eingabe eines Bonuscodes, der jedoch sehr einfach gehalten ist und keinerlei Probleme verursachen sollte.

Um an den bet-at-home Bonus zu kommen, loggt man sich einfach mit seinen Zugangsdaten in sein Konto ein und sieht den Bonushinweis im Servicebereich. Dann klickt man diesen ein und trägt den Bonuscode „FIRST“ ein. Die Aktivierung ist schnell gemacht und im Gegensatz zu anderen Anbietern nicht umständlich.

Bonusbedingungen

Name: bet-at-home Bonus für Neukunden
Bonusart: bet-at-home Einzahlungsbonus
Maximale Auszahlung: 100 Euro
Umsatzanforderung: Bonus- und Einzahlungsbetrag je 4x
Bet-at-home Bonus Code: FIRST
Mindestquote: 1,70

icon_PreisDie Bonusbedingungen bei bet-at-home- kann man durchaus als human bezeichnen, da Einzahlungs- und Bonusbetrag nur je viermal umgesetzt werden müssen, und dies bei einer Mindestquote von 1,7. Hierbei dürfen alle Wettarten verwendet werden, die die Quote erfüllen. Ausgenommen sind Systemwetten. Um den Bonus für sich zu bestimmen, hat man insgesamt 90 Tage Zeit. Auch braucht man den Bonus Code nicht sofort zu aktivieren – man hat insgesamt 10 Tage, um dies zu erledigen. Wichtig ist auch, dann man die Wettsteuer im Hinterkopf behält – sie beträft fünf Prozent und wird vom Bruttogewinn abgezogen. Da es sich um eine staatliche Vorgabe handelt, muss bet-at-home dementsprechend handeln und die Gewinne ordnungsgemäß versteuern.

Wichtig zu wissen ist natürlich auch, dass der Neukundenbonus jeweils nur einmal genutzt werden kann. Wer zuvor bereits ein Konto bei dem Anbieter gehabt kann, kann den bet-at-home Gutschein leider nicht noch einmal nutzen, jedoch von anderen Bonusaktionen des Anbieters Gebrach machen. Pro Haushalt und IP-Adresse kann man den Bonus nur einmal aktivieren. Einen bet-at-home Bonus ohne Einzahlung gibt es derzeit nicht.

bet-at-home Kundenservice
Der bet-at-home Bonus ist stets für seine Kunden da

Jetzt direkt zu bet-at-home

Bet-at-home Bonus Code: So funktioniert die Auszahlung

Eine Sache ist klar: Selbstverständlich möchte man möglichst schnell an seinen Bonus kommen. Um dieses zu schaffen, lohnt es sich oftmals, sich einige Strategien zurechtzulegen, mit denen man dies auf einfache Weise schaffen kann. Wir haben an dieser Stelle einige effektive Tipps & Tricks zusammengestellt, die zeigen, wie man die Umsatzbedingungen möglichst rasch erfüllen kann.

  • Auf Favoritensiege wetten
  • Guthaben erhöhen
  • Erst am Ende auf riskante Wettoptionen setzen
  • Mit kleinen Einsätzen starten

Generell kann man sagen, dass die Bonusaktivierung bei bet-at-home recht einfach funktioniert. Mindestquote und Umsatzbedingungen sind gut erfüllbar, sodass auch neue Spieler keine Probleme damit haben sollten, den bet-at-home Bonus zu sichern. Es ist daher empfehlenswert, zunächst hauptsächlich auf echte Favoriten setzen, denn die bringen die sichersten Gewinnchancen ein und beschleunigen – durch die schnellere Erfüllung der Bonusbedingungen – auch im Endeffekt die Auszahlung. Auch ist es ratsam, sich – gerade auch anfangs – ein Wettbudget zu überlegen, dass man auf keinen Fall überschreiten sollte. Man sollte stets in einem finanziellen Rahmen bleiben, der auf die eigene Situation passt. Wetten und Glücksspiel sollen ja in erster Linie Spaß machen, und nicht zur Spielsucht führen.

Gerade am Ende lohnt es sich dennoch, auch auf riskantere Wettformen zu setzen und vielleicht auch die eine oder andere Kombiwette auszuprobieren. Hier sollte man allerdings warten, bis die Umsatzbedingungen so gut wie erfüllt sind, damit nichts mehr schiefgehen kann. Erfolgreiche Kombiwetten können tolle Gewinne bringen und selbstverständlich gleichzeitig zur Erfüllung der Bonusbedingungen beitragen.

 

Videos zu bet-at-home

Falsch eingelöst? Fehler beim bet-at-home Bonus vermeiden

Wer den bet-at-home Bonus sichern möchte, muss ja, wie bereits erwähnt, einen einfachen Bonuscode angeben. Hierbei kann es sein, dass es zu Fehlern kommen kann – um dies zu vermeiden, haben wir hier zusammengefasst, wie man Fehler bei der Bonusaktivierung umgehen kann.

An den Bonus Code denken: Insgesamt hat man bei bet-at-home 10 Tage Zeit, um den Bonus Code zu aktivieren, und da man im Alltag häufig viel zu tun hat, kann es schnell sein, dass man dies vergisst. Sollte man Probleme mit dem Bonus Code haben, ist es ratsam, den bet-at-home Kundendienst zu kontaktieren.

Auf die Zeit achten: Bet-at-home bietet zwar sehr faire Bonusbedingungen an – doch das heißt nicht, dass man sich grenzenlos Zeit mit der Erfüllung der Bonusbedingungen lassen kann. Die 90 Tage sollten also definitiv reichen, um die Bonusbedingungen zu erfüllen, da der Gutschein ansonsten verfällt – also ranhalten! Es ist zudem unsinnig, sich in Zeiten für den Bonus zu registrieren, die bereits verplant sind oder dies kurz vor einem Urlaub zu tun.

Mindesteinzahlung beachten: Wie bei vielen anderen Anbietern beträgt die Mindesteinzahlung im bet-at-home Konto kundenfreundliche zehn Euro. Wer beispielsweise nur fünf Euro einzahlen möchte, wird an dieser Stelle nicht weit kommen. Zehn Euro bringen übrigens einen Bonus von 50 Prozent, also fünf Euro, ein.

bet-at-home Live-Chat
Frage zum Bonus? Einfach per Live-Chat nachfragen

Bonusbewertung:  50 Prozent Willkommensbonus

icon_geldsackAuch wenn der bet-at-home Bonus nur eine 50-prozentige Matchsumme bietet, sind es die vergleichsweise guten und sehr fairen Umsatzbedingungen, die den Gutschein trotzdem attraktiv machen können. Sicherlich hätte man von einem großen Wettanbieter wie bet-at-home eine höhere Summe erwartet, trotzdem lohnt sich der Bonus auf jeden Fall und sollte durchaus ausprobiert werden.

Gerade neue Spieler werden von der Einfachheit der Umsatzbedingungen begeistert sein, da man sogar 90 Tage Zeit hat, um die Bonusbedingungen umzusetzen, was wirklich ideal ist. Auch die Mindestquote von 1,70 liegt absolut im Rahmen und sollte auch für Neulinge kein Hindernis darstellen. Bei bet-at-home wird Fairness definitiv großgeschrieben!

bet-at-home mobil
Auch mobil kann man bei bet-at-home punkten

Jetzt direkt zu bet-at-home

Der bet-at-home Bonus in der Praxis

Wer sich bei bet-at-home registrieren möchte, benötigt dazu eine aktuelle Emailadresse, auf die man auch Zugriff hat, da über diese das Konto beim Buchmacher bestätigt wird. Bis zu 100 Euro Bonus sind möglich, da es sich aber nur um einen 50 Prozent Matchbonus handelt, muss man 200 Euro einsetzen, um die Gesamtbonussumme zu erhalten. In diesem Fall starten wir einfach mit einer 100 Euro Einzahlung, die uns also einen Bonus von 50 Euro bringt. Wir wählen eine passende Zahlungsmethode aus dem Dropdown-Menü und suchen eine passende Zahlungsvariante aus.

Jetzt hat man insgesamt großzügige 10 Tage Zeit, um den Bonus Code einzugeben. Dies tut man im Kontoverwaltungsbereich unter Service/Angebote. Ab jetzt geht es darum, in 90 Tagen so viel Umsatz zu generieren, dass der Bonus freigespielt werden kann. Sollte man ein Problem bei der Eingabe des Bonus Codes haben sollte man sich, um keine Zeit zu verlieren, mit dem bet-at-home Kundendienst in Verbindung setzen.

Da wir ja 100 Euro eingezahlt haben, müssen wir den vierfachen Bonus- und Einsatzbetrag umsetzen, in diesem Fall sieht die Rechnung also wie folgt aus: 100 Euro x 4 + 100 Euro x 4 = 800 Euro. Wenn wir uns somit die 50 Euro Bonussumme sichern möchten, müssen wir 800 freispielen.

An sich trägt jede Wette zur Erfüllung der Umsatzbedingungen bei. Die einzige Bedingung ist, dass sie eine Mindestquote von 1,7 erfüllen muss. Wenn man beispielsweise 20 Euro auf ein Wettergebnis setzt und die Mindestquote erfüllt wurde, muss man beispielsweise „nur noch“ 780 statt 800 freispielen, da die 20 Euro schon verbraucht wurden.

Sollte einem auf dem Weg zur vollen Erfüllung der Bonusbedingungen die Puste beziehungsweise das Geld ausgehen, ist dies nicht immer ein Grund zur Verzweiflung –  denn wenn man zumindest bereits die Einsatzsumme freigespielt hat, kann man das bestehende Bonusgeld nehmen und damit weiter freispielen. Wer allerdings versucht, einen Bonus zu aktivieren, während der Neukundenbonus noch läuft, der muss davon ausgehen, dass er keinen der beiden Boni gutgeschrieben bekommt.

Selbstverständlich kann man den bet-at-home Bonus auch mit Hilfe einer Kombiwette knacken. Generell würde wir jedoch empfehlen, keine zu verrückten Aktionen zu bringen und dubiose Außenseitertipps auszuprobieren, da man dann Gefahr läuft, sein Geld bereits am Anfang zu verspielen und dann kein Geld mehr zu haben, um die Bonusbedingungen zu erfüllen. Daher ist es sicherer, erst einmal das Konto „aufzuladen“ und dann per Kombiwette noch ein bisschen „Dampf“ in das Ganze zu bringen.

Nicht vergessen sollte man, dass bet-at-home – wie der andere Wettanbieter auch – fünf Prozent Wettsteuer an den Staat abgeben muss und diese vom Bruttogewinn abgezogen werden. Bet-at-home besitzt übrigens eine Lizenz aus Schleswig-Holstein, was dem Unternehmen weitere Glaubwürdigkeit verleiht.

bet-at-home mobiles Portfolio
Auch online stimmt das Sportangebot

 

Moderater Bonus: 50 % Neukundenbonus bis 100 Euro

Bei bet-at-home handelt es sich um einen der großen deutschen Wettanbieter auf dem Markt. Der Anbieter ist seit mehr als 17 Jahren auf dem Markt und betreut mehr als vier Millionen Kunden in ganz Europa.

icon_muenzenDas Unternehmen besitzt eine Vielzahl von Stärken, die besonders im vielseitigen Wettportfolio und im Live-Wettenbereich liegen. Der solide Wettanbieter stellt täglich 4.700 Wettoptionen aus 30 Sportarten zur Verfügung und kann damit unterschiedliche Userfraktionen erreichen. Der Auszahlungsschlüssel und die Wettquoten liegen hier im Durchschnitt etwas höher als bei vielen Mitbewerbern. Dies könnte für viele Wettfans vorteilhaft sein, auch wenn der Bonus im Vergleich zu (beispielsweise) bet 365 um einiges geringer liegt. Wie ist Deine Meinung dazu?

Auch andere Aspekte hat der Anbieter bedacht: Die Webseite ist auch für Neulinge einfach zu navigieren und sofort verständlich, sodass man im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern immer klar den Überblick behalten kann und im Handumdrehen an die gewünschte Stelle kommt, ohne lange zu suchen.

Wer lieber mobil wettet, kann dies ebenfalls bei bet-at-home tun, denn das Unternehmen bietet eine nützliche App an, die sowohl auf Smartphones als auch Tablets funktioniert und das Wetten von unterwegs schnell und einfach gestaltet. Das mobile Angebot wird genauso übersichtlich präsentiert wie die Webseite und bietet sogar den gleichen Neukundenbonus.

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern fokussiert sich bet-at-home dabei nicht nur auf Sportwetten, sondern bietet auch ein Casino mit Live-Option sowie weitere Spielmöglichkeiten. Auf diese Weise können unterschiedliche Spielergruppen das Angebot finden, das ihnen am meisten zusagt. 

Wenn du bereits eigene Erfahrungen mit dem bet-at-home Bonus gemacht hast, dann teile deine Meinung doch mit den anderen Qomparo Lesern!

Anbieter bewerten

Zum Wettanbieter Bonus Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Wettanbieter Bonus Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Weitere Produkte

BET-AT-HOME WETTANBIETER