bildkontakte.de Online dating

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 66,7%

Würdest du das bildkontakte.de ONLINE DATING Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Kosten
  • Angebot
  • Benutzer-freundlichkeit
50 50 50
JETZT BEWERTEN

66,7%
JA

bildkontakte.de Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationDie Dating-Plattform wurde im Jahr 2000 gegründet. Beteiligt das Unternehmen mit über 3 Millionen Singles zu einer der größten Partnervermittlungen im Internet. Wie es der Name bereits sagt, geht es hierbei vornehmlich um das Anschreiben. Das hochladen eines Profilbildes ist bei der Erstellung eines Accounts Pflicht. Diese Maßnahme ist bei den Anbietern bisweilen einzigartig. Die User können die einzelnen Bilder auch werden. Dies zählt zu einem der hauptsächlichen Features der Seite.

Teile uns Deine Erfahrungen mit bildkontakte.de mit und lasse andere Nutzer an deinem Wissen teilhaben. Wir freuen uns auf Deinen Test und die Meinung zu bildkontakte.de.

bildkontakte.de: Diese Leistungen warten auf Dich

  • Alle Mitglieder mit Foto
  • Chat
  • Gratis Nachrichten beantworten
  • App
  • Über 3.000.000 Singles

 

Auf einen Blick:

Mitglieder
Über 3.000.000
Kostenloser Service
Kontaktaufnahme, Nachrichten schreiben + lesen, Chatten, Alle Profile mit Foto, Anmeldung, Voten, Matchen
Kostenpflichtiger Service
Eigene Profilbesucher angezeigt bekommen, Matchpartner angezeigt bekommen, Bilder im Großformat sehen, Erweiterte Suchfunktion, Votes sehen, Freunde und Favoriten, Mitglieder aus Umgebung sehen
App für Mobilgeräte
Kostenlose App
Mitgliedschaft & Preise
Kostenlose Mitgliedschaft möglich, Premium-Service: 8,32 Euro / Monat (6 Monate), 9,97 Euro / Monat (3 Monate), 14,90 Euro / Monat (1 Monat)
Kündigungsfrist
Bis spätestens 1 Tag vor Ende der Laufzeit
Zielgruppe
Singles aller Altersklassen, Gros ist zwischen 25 und 40 Jahre alt
Auszeichnungen
Website des Jahres 2012 (beste Dating-Website), 1. Platz der besten Partnerbörsen auf gutefrage.net, Von SaferDating.de empfohlen
Vergleiche "bildkontakte.de" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu bildkontakte.de

Leistungen & Abomodelle: Kostenfrei mit Singles schreiben

bildkontakte.de offeriert seinen Usern eine kostenlose sowie eine kostenpflichtige Mitgliedschaft. Bei der kostenlosen Funktion können die User bereits Nachrichten mit anderen angemeldeten Mitgliedern austauschen. Auch die Chat-Funktion ist anwendbar. Weitere Leistungen sind das Voting von Bildern sowie das Matching. Die Suchfunktion kann ebenfalls genutzt werden. Jedoch ist sie nur eingeschränkt anwendbar. Der Suchbereich kann nur auf die verschiedenen Bundesländer eingeschränkt werden. Die Bilder der anderen Profile werden lediglich als kleine Vorschaubilder angezeigt.

Verlieben in die Profilfotos.
Fotos „liken“ und sich verlieben!

 

Videos zu bildkontakte.de

Um den vollumfänglichen Service nutzen zu können, muss man eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Hier kann man alle Bilder der Profile sowie das eigene Voting-Ergebnis sehen. Zudem ist auch die Suchfunktion verbessert. Hier kann man nun individuellere Einstellungen vornehmen und so selektiver nach seinem Wunschpartner suchen.

Kosten bereits ab 8,32 Euro pro Monat

Die Premium-Mitgliedschaft kann man über verschiedene Pakete abschließen. Dafür stehen folgende Konditionen zur Auswahl:

  • 8,32 Euro / Monat (6 Monate)
  • 9,97 Euro / Monat (3 Monate)
  • 14,90 Euro / Monat (1 Monat)

Zahlbar sind die Beträge per Banküberweisung, Barzahlung sowie Bankeinzug.

Bereits viele kostenlose Funktionen

icon_ausrufezeichenDie Dating-Plattform wird bereits bei der kostenfreien Mitgliedschaft eine Vielzahl verschiedener Features. Man kann beispielsweise mit den Usern über Nachrichten kommunizieren oder die Bilder der einzelnen Profile als kleine Vorschau ansehen. Schließt man ein Premium-Abo ab, kann man zusätzlich alle Bilder in Originalgröße und auch das eigene Ergebnis beim Voting sehen.

Wir haben Interesse an Deinen bildkontakte.de Erfahrungen. Was ergab Dein bildkontakte.de Test? Wir freuen uns auf Deine Meinung zu bildkontakte.de!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu bildkontakte.de

Benutzerfreundlichkeit: Reizüberflutung bei dem ersten Kontakt

Die Anmeldung klappt recht schnell. Mit der Angabe des gewünschten Pseudonyms, dem Passwort sowie der E-Mail-Adresse kann man sich den Weg zum virtuellen Dating ebnen. Nach dem Erhalt der Bestätigung E-Mail muss der Account aktiviert werden. Anschließend kann man sich einloggen und in aller Ruhe sein Profil ausfüllen. Hierbei fällt auf, dass zahlreiche Angaben als Pflichtfelder hinterlegt sind. Diese sind aber klar für die User ersichtlich. So muss beispielsweise das Gewicht, die Abneigungen oder auch die Vorlieben angegeben werden. Des Weiteren kann man eintragen, was andere User unbedingt über die eigene Person wissen sollten. In den entsprechenden Textfeldern ist ausreichend Platz vorhanden, um auch ausführlichere Informationen zu hinterlassen.

Zunächst etwas undurchsichtig bei der Bedienung

Hat man die ersten Anmeldeschritte hinter sich gebracht, beschäftigt man sich näher mit seinem Profil. Auf den ersten Blick wirkt die Seite etwas unaufgeräumt. So gibt es linkerhand ein vertikales Menü und auch rechts eine weitere Onlineliste. Auch der horizontale Bereich ist mit einer am weiteren Menü versehen. Um diese ganzen Ansichten zu sortieren benötigt man unter Umständen etwas Zeit. Hat man sich jedoch mit der Oberfläche vertraut gemacht, kann man sich schneller zurechtfinden. Durch die Pflicht der Bilder sind die Profile unterhaltsam gestaltet. Eine Hauptfunktion der Dating-Plattform ist das Voting. Auch das ist selbsterklärend aufbereitet. Gefällt einem das Bild eines anderen Users, kann man es bewerten. Die Bilder können beispielsweise per Zufallsgenerator angezeigt werden.

Singles mit Suchfunktion aufspüren.
Singles gezielt aus Deiner Stadt suchen.

Für die Benotung steht eine Skala von 1-10 zur Verfügung. Für die Bildauswahl kann man einen zusätzlichen Filter anwenden. Dieser kann nach Alter, Geschlecht oder Länderauswahl selektiert werden. Wie allerdings die eigenen Bilder bewertet wurden, kann man nur als Premium-Mitglied sehen.

Chat im modernen Gewand

icon_webinarDer Gesamteindruck der Seite kommt modern daher und ist auch technisch auf dem aktuellsten Stand. Das zeigt auch die Option für einen Webcam-Chat. Auch sie steht den Usern auf bildkontakte.de zur Verfügung. Hier kann man ganz unverbindlich mit dem User, der einem gefällt, in Kontakt treten und ihn visuell in 3-D wahrnehmen. Gerade diese Funktion spricht vor allem jüngere Nutzer an. Im Chat ist die Kommunikation meist eine andere. Man kann den anderen vis-a-vis mit seiner Mimik und Gestik sehen und sich so einen besseren Eindruck machen. Fotos sind zwar für den ersten Eindruck gut und nützlich, ersetzen jedoch nicht eine Kommunikation von Angesicht zu Angesicht. Um nicht gleich mit der Tür ins Haus zu fallen und ein reales Treffen zu avisieren, bietet der Chat dafür die ideale Gelegenheit. Er ist zwar einerseits unverbindlich, bietet aber dennoch die Möglichkeit einen ganz anderen Gesamteindruck von seinem Gegenüber zu erhalten. Zudem kann man, wenn man sich doch nicht sympathisch ist, den Chat ohne weiteres abbrechen und das Fenster entsprechend schließen. Das hat Vorteile für alle Nutzer, denn man spart man sich die Zeit für ein reales Treffen und kann weiter nach seinem potentiellen Traummann oder der Traumfrau suchen. Auch so kann Daten aussehen: Ein Treff über die Webcam, bei der es sich das anfühlt als wäre es ein reales Aufeinandertreffen.

Benutzerfreundlichkeit nach erstem Zurechtfinden gegeben

Auf den ersten Blick wirkt die Dating-Plattform durch die verschiedenen Menüs und Anzeigen rechts und links der Seite etwas überladen. Hat man sich jedoch mit dem Aufbau und der Bedienung auseinandergesetzt, ist hier die Benutzerfreundlichkeit für die User gegeben. Die einzelnen Optionen sind klar strukturiert und durch entsprechende Button oder Eingabeaufforderungen hervorgehoben.

Deine bildkontakte.de Erfahrung ist wertvoll für uns. Wir interessieren uns für Deine bildkontakte.de Meinungen. Was ergab Dein bildkontakte.de Test?

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu bildkontakte.de

Zielgruppe: Singles mit hohem Niveau und ernsten Absichten

icon_Gespraech1Mit mehr als 3 Millionen registrierten Mitgliedern zählt bildkontakte.de zu einer der größten Singlebörsen im Internet. Täglich registrieren sich neue Frauen und Männer. Das Gros der Mitglieder ist zwischen 25 und 45 Jahren alt. Das Verhältnis der Geschlechter ist fast ausgeglichen. Nach Angaben der Dating-Plattform liegt der Männeranteil bei 53 Prozent. Das Publikum und die Intentionen auf der Plattform sind bunt gemischt. Man kann hier neben der großen Liebe auch interessante Gesprächspartner, neue Bekanntschaften oder sexuelle Kontakte finden. Dennoch kann man sagen, dass die Mehrheit der angemeldeten Nutzer an einem ernsthaften Kontakt interessiert ist. Das spiegelt sich auch im Niveau wieder, welches auf der Seite äußerst hoch ist. Die einzelnen Profile werden nach Erstellung und dem hochladen der Fotos manuell durch die Mitarbeiter der Seite geprüft. Gibt es auch bei anderen Portalen eine händische Prüfung? Diese Frage beantworten wir in unserem eDating Vergleich. Hier stellen wir auch weitere Anbieter mit ihren Leistungen vor. Darunter sind unter anderem eDarling, c-date, Parship oder kissnofrog.

Singles wirklich auf der ernsthaften Suche

Das Gros der angemeldeten User ist zwischen 25 und 45 Jahren alt und sucht in der Tat eine ernsthafte Partnerschaft. Dennoch gibt es auch viele weitere Möglichkeiten der einzelnen Nutzer-Intentionen. Einige User suchen hier adäquate Gesprächspartner oder neue Bekanntschaften.

Du hast schon den Test mit der Plattform gemacht? Wie ist Deine bildkontakte.de Erfahrung?  Deine Erfahrungen mit bildkontakte.de sind auch für andere User eine Hilfe bei der Auswahl!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu bildkontakte.de

Fazit: Bilder stehen hier im Mittelpunkt

icon_aktieWie es der Name schon vermuten lässt, stehen die Fotos der einzelnen Nutzer hier im Fokus. Bei der Profilerstellung ist das hochladen eines Profilbildes zwingend erforderlich. Die Anmeldung und das Anlegen eines Profils sind kostenfrei. Zudem können die Mitglieder untereinander auch ohne Bezahlfunktion in Kontakt treten. Die einzelnen User-Fotos sieht man nur in einer kleinen Vorschaudarstellung. Dennoch kann man für die Bilder voten. bewertet werden kann auf einer Skala von 1-10.

Kostenloses Magazin für Singles.
Das Single-Magazin bietet wertvolle kostenlose Tipps und Ratgeber.

Wie die eigenen Fotos bewertet wurden kann man jedoch nur als Premium-Mitglied sehen. Hierfür muss man ein Abo abschließen. Dieses hat verschiedene Laufzeiten. Der Kostenaufwand für ein einmonatiges Abo beträgt 14,90 Euro. Schließt man die Mitgliedschaft für drei Monate ab, entfallen 9,97 Euro pro Monat. Das sechsmonatige Abo kostet 8,32 Euro monatlich. Angemeldet sind auf bildkontakte.de vornehmlich Singles zwischen 25 und 45 Jahren. Dabei ist das Geschlechterverhältnis fast ausgewogen. 53 Prozent der User sind männlich. Das Gros der angemeldeten Mitglieder sucht hier tatsächlich die große Liebe.

Zum Online-Dating Vergleich

Über den Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel war nach Ihrer Bankausbildung mehrere Jahre im Bereich der Vermögensverwaltung tätig. Zusätzlich zu Finanzthemen ist sie aktiv und beratend im E-Commerce zu Hause. 

Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel verfügt über lange Erfahrung im Bankbereich, ihr Schwerpunkt liegt mittlerweile im Onlinehandel – beratend & aktiv.

0% des artikels gelesen
Zum Online Dating Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Gegründet wurde bildkontakte.de bereits im Jahr 2000. Dabei ist die Plattform ein Projekt von Entrex BK-Service. Das Unternehmen wird durch den Inhaber Christian Kirschey geleitet und ist in Köln ansässig. Seit der Unternehmensgründung konnte die Dating-Plattform die Zahl seiner Mitglieder rasant auf bisweilen über 3 Millionen steigern. Damit zählt die Seite zu einer der größten deutschen Singlebörsen. Dazu gehört auch das Portal magazin.bildkontakte.de. Hier werden zahlreiche Fragen rund um das Flirten oder Daten beantwortet sowie Tipps zur Kontaktaufnahme gegeben.

Seinen Erfolg wollte Kirschey weiter ausbauen und gründete gleich mehrere weitere Internetplattformen. Zu ihnen zählt auch bofav.de. Die Seite dient zur Steigerung des Bekanntheitsgrads und bietet verschiedene Icons und Buttons, um essenzielle Bookmarks auf Webseiten zu bringen.

Testsieger für die Partnersuche.
Ausgezeichneter Service für die User.

Ein weiteres Projekt ist die Seite singlereisen.bildkontakte.de. Hier steht der Spaß am Kennenlernen neuer Leute im Vordergrund. Die Seite bietet verschiedene Reiseangebote, die entsprechend in Altersgruppen unterteilt sind. Garantiert wird auf den Reisen ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern.

Kirschey betreibt auch die Seite urlaubinkroatien.de. Hierbei geht es, wie der Name schon sagt, um Empfehlungen für schöne Strände, Hotels oder Ferienhäuser in Kroatien. Eine weitere Dating-Seite aus der Feder von Kirschey ist flirtspiegel.de. Hier können User aus der Vielzahl verschiedener Seiten und Portale die für sie beste Dating-Plattform auswählen. Dabei werden zahlreiche Partnervermittlungen, Singlebörsen sowie Communities miteinander verglichen.