brillen.de Brillen online

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 54,7%

Würdest du das brillen.de BRILLEN ONLINE Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Auswahl
  • Lieferzeit
  • Preisniveau
50 50 50
JETZT BEWERTEN

54,7%
JA

brillen.de Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationBei brillen.de handelt es sich um einen Anbieter, bei dem nur eigens hergestellte Brillen verkauft werden und der mit zahlreichen Optikern vor Ort zusammenarbeitet. Nachfolgend wollen wir uns das Angebot dieses Online Shops ganz genau anschauen und uns neben der Produktpalette auch den Kundensupport sowie die Regelungen zur Rückgabe und Garantie anschauen.

Wie sieht es mit deiner Meinung zu brillen.de aus? Bewerte dieses Angebot auf Qomparo und hilf den anderen Nutzern bei der Suche nach der perfekten Brille. Bei Qomparo zählt nur die Meinung der Kunden und deiner Bewertung trägst du zur Transparenz auf dem Markt der Online-Anbieter bei. Unkompliziert, unverbindlich und kostenlos.  

Das Angebot von brillen.de in der Übersicht:

  • Brillen für Damen und Herren aus eigener Herstellung
  • Reguläre Preise von 79,90 Euro für Einstärkebrillen und 249 Euro für Gleitsichtbrillen
  • Reduzierte Brillen ab 19,90 Euro erhältlich
  • Bei allen Brillen sind Entspiegelung, Härtung, Clean Coat und UV-Schutz inklusive
  • Lieferungen mit Gebühren von 4 Euro
  • Lieferzeiten von bis zu 18 Tagen
  • Bei jeder Brille Versicherungspaket inklusive
  • Sechs Monate Zufriedenheitsgarantie

 

Auf einen Blick:

Kontaktlinsenauswahl
Hartschicht, UV-Schutz, Superentspiegelung und Clean Coat inklusive
Markenbrillen
Nein
Online Anprobe
Ja
Anpassung durch Optiker
Ja
Kundenservice
Kontakt nur per Mail möglich
Lieferzeit
12-18 Tage
Versandkosten
4 Euro innerhalb Deutschlands, 9,05 Euro nach Österreich
Garantie/Rückgabe
14 Tage Widerrufsrecht, 2 Jahre Gewährleistung, 6 Monate Zufriedenheitsgarantie
Vergleiche "brillen.de" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu brillen.de

Preisniveau & Angebot bei brillen.de im Test

Bei unseren brillen.de Erfahrungen haben wir uns zunächst das Produktangebot und die Preise des Online Shops angeschaut. Dabei konnten wir herausfinden, dass Markenbrillen nicht angeboten werden und sich das Sortiment auf Eigenproduktionen beschränkt. In dieser Hinsicht sind viele unterschiedliche Modelle vorhanden und das Angebot wird regelmäßig erweitert. Unterschiede bei den Modellen gibt es in puncto Farbe, Material und Stil und es sind in vielen Fällen auch Gleitsichtgläser verfügbar.

Überblick über das Angebot von brillen.de
Das Brillenangebot von brillen.de im Überblick

Was die Preise angeht, so gehört dieser Online Shop im Vergleich zu den günstigeren. Einstärkebrillen sind bereits ab 19,90 Euro vorhanden und die Maximalpreise belaufen sich auf 79,90 Euro. Gleitsichtbrillen sind einheitlich für 249 Euro erhältlich.

Videos zu brillen.de

Kostenpflichtiger Versand

Was die Lieferdauer angeht, so ist diese im Vergleich recht lang. Ab Zahlungseingang wird der Kunden zwischen 10 und 18 Tagen auf die bestellte Brille warten müssen. Auch ist der Versand nicht kostenlos und pro Bestellung innerhalb Deutschlands werden einheitliche Gebühren von vier Euro fällig. Der Versand nach Österreich kostet 9,05 Euro pro Paket.

Inklusivleistungen bei allen Gläsern

Jede Brille geht mit einer Reihe von Extra-Leistungen einher und dazu gehört beispielsweise die Superentspiegelung. Auf diese Weise bearbeitete Gläser sind fast unsichtbar, denn es entstehen so gut wie keine Reflektionen. Auch werden die Kunststoffgläser mit einer Extra-Hartschicht versehen, die sie besonders resistent gegen Kratzer macht. Auch die Clean Coat Schicht schützt vor feinen Kratzern sowie vor Schmutz und bei allen Gläsern gilt obendrein noch der UV 400 Schutz. Auf Wunsch kann man sich auch für eine Tönung in Grau oder Braun in einer Stärke von 85 Prozent entscheiden.   

Fazit zur Produktpalette von brillen.de

In diesem Online Shop kann man Brillen für Frauen oder Männer finden und zwar stammen sie allesamt aus Eigenproduktion. Ab 19,90 Euro kann man Brillen erwerben und neben einer Versicherung sind auch Inklusivleistungen wie Hartschicht, Clean Coat oder Entspiegelung vorhanden. Gleitsichtbrillen werden ebenfalls angeboten und zwar für 249 Euro. Die Lieferung kann bis zu 18 Tage dauern und kostet 4 Euro pro Paket.

Wie findest du das Angebot von brillen.de? Teile deine Erfahrungen mit brillen.de mit einer Bewertung mit und hilf den anderen Qomparo Nutzern dabei, ein gutes Angebot zu finden. Auf Qomparo bewertest du ohne Anmeldung und in wenigen Augenblicken.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu brillen.de

Der Kundenservice von brillen.de: Nur schriftliche Kontaktaufnahme möglich

Als wir uns im brillen.de Test mit dem Support befasst haben, konnten wir herausfinden, dass keine Betreuung via Telefon oder Live Chat gewährleistet wird. Wer eine Frage hat oder vor einem Problem steht, kann sich nur mittels Kontaktformular in Verbindung mit einem Supportmitarbeiter setzen. Die Antwort kommt meist innerhalb einer Stunde und an den Wochenenden wird kein Support gewährleistet. Natürlich kann man im Rahmen der Öffnungszeiten auch in eine der Partnerfilialen gehen und sich persönlich Beraten lassen.

Nur schriftliche Kommunikation zum Support möglich
Der Kundensupport von brillen.de ist nur über Kontaktformular zu erreichen

Beim Warten auf die Antwort, kann man sich im Online-Hilfebereich umschauen und dabei zum Beispiel den FAQ Bereich oder das Glossar durchstöbern, um die benötigten Informationen zu erhalten. Einen hauseigenen Blog gibt es auch und dort sind Neuigkeiten sowie viel Wissenswertes aus der Welt der Brillen zu finden. 

Zahlungsmethoden bei brillen.de

Um eine Brille zu bezahlen, kann man unterschiedliche Vorgehensweisen wählen und eine davon ist der Kauf vor Ort. Will man eine Brille online kaufen, kann man sie direkt am PC bestellen und wenn der Versand an den Partneroptiker in der Nähe erfolgt ist, bekommt der Kunde die Rechnung, die er zur Filiale mitnimmt. Dort kann anschließend die Brille erworben und die Rechnung beglichen werden. 

Auch gibt es die Zahlung per Vorkasse und dafür findet sich auf der Webseite des Online Shops eine Bankverbindung. Weiterhin kann man eine Kreditkartenzahlung vornehmen lassen und hierbei werden Visa oder MasterCard akzeptiert. PayPal Zahlungen sind ebenfalls möglich sowie die Zahlmethode Amazon Payments, wobei hierfür die auf dem Amazon-Konto hinterlegten Bankdaten genutzt werden.    

Fazit zum Kundenservice bei brillen.de

Kontakt zu einem Ansprechpartner von brillen.de kann man nur über ein Online-Formular aufnehmen und eine Telefonnummer oder ein Live Chat werden nicht zur Verfügung gestellt. Eine Beratung kann auch vor Ort, bei einem der Partneroptiker in der Nähe wahrgenommen werden. Online-Hilfe gibt es in Form eines FAQ Sektors, eines Glossars und des hauseigenen Blogs.    

Wie sieht es mit dir aus? Hast du bereits eigene brillen.de Erfahrungen sammeln können und wie hast du den Support empfunden? Gib eine Bewertung auf Qomparo ab und empfiehl das Angebot oder rate davon ab. Mit deinen brillen.de Meinungen kannst du allen anderen auf der Suche nach dem perfekten Angebot helfen.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu brillen.de

Garantie & Rückgabe: Gesetzliche Regelungen zum Widerruf und Gewährleistung

Im Test haben wir uns auch die Regelungen rund um Reklamation und Garantie angeschaut und dabei entdecken können, dass in diesem Online Shop eine Widerrufsfrist von 14 Tagen gilt. Hierbei handelt es sich um die gesetzliche Vorgabe und eine verlängerte Frist, wie sie beispielsweise bei brillenplatz.de zu finden ist, wird hier nicht angeboten.

Webauftritt von brillen.de
So stellt sich brillen.de auf der eigenen Webseite vor

Was dagegen angeboten wird, ist eine Zufriedenheitsgarantie von sechs Monaten. In diesem Zeitraum kann man bei Nichtgefallen einer Brille diese zwei Mal gegen ein neues Modell umtauschen. Eine Kostenerstattung ist allerdings nur in den zwei Wochen im Rahmen der Widerrufsfrist möglich.

Gewährleistung bei brillen.de

Was die Garantie im Online Shop angeht, so hat der brillen.de Test gezeigt, dass hier die gesetzliche Gewährleistungspflicht gilt. Diese beinhaltet eine Laufzeit von zwei Jahren und gilt für alle Mängel an der Brille, die auf den Hersteller zurückzuführen sind. Die Zwei-Jahres-Frist beginnt ab Kaufdatum und die betreffende Brille wird entweder ausgebessert oder durch ein gleichwertiges Modell ersetzt.

brillen.de Versicherung bei Schäden und Änderung der Sehstärke

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Leistungen wird seitens des Online Shops eine spezielle Versicherung angeboten. Jede Brille im Shop ist ohne Aufpreis automatisch mit dieser Versicherung ausgestattet und sie gilt für 12 Monate nach dem Erhalt der Brille. Zu den Fällen, die durch den Schutz abgedeckt werden, gehören:

  • Beschädigung der Brillen wie Bügelbruch
  • Beschädigungen wie Kratzer oder Brüche der Gläser
  • Änderung der Sehstärke von Mindestens 0,5 Dioptrien

Tritt einer dieser Fälle ein und auch wenn der Nutzer selbst für die Beschädigung verantwortlich ist, dann werden 75 Prozent der Gesamtkosten übernommen. Die Versicherung in Anspruch nehmen kann man entweder direkt vor Ort oder über ein Schadenmeldungsformular, das über den Online-Kundenaccount zugänglich ist.

Fazit: Versicherung und Zufriedenheitsgarantie

Wer mit der eigenen Brille nicht zufrieden ist, kann diese innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt wieder zurückschicken und bekommt daraufhin den Kaufpreis zurück. Für weitere sechs Monate gilt die Zufriedenheitsgarantie und in diesem Rahmen kann man eine Brille zwei Mal kostenlos gegen ein anderes Modell umtauschen. Bei der Gewährleistung gilt die gesetzliche Frist von 2 Jahren und es gibt noch eine Versicherung, die bei Schäden greift, die vom Brillenbesitzer verursacht wurden.  

Hast du bereits ein Produkt von brillen.de zurückgeschickt oder hast die Garantie in Anspruch nehmen müssen? Welche brillen.de Erfahrung konntest du dabei sammeln? Bewerte dieses Angebot auf Qomparo und sein ein Teil der stetig wachsenden Community.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu brillen.de

Fazit: Brillen aus eigener Herstellung

icon_aktieBei brillen.de werden keine Produkte von Drittanbietern verkauft – sowohl die Fassungen als auch die Gläser werden in eigenen Fabriken produziert. Die Produktauswahl ist vergleichsweise vielseitig und es sind auch Brillen ab 19,90 Euro erhältlich. Bei allen Gläsern ist eine Hartschicht inklusive und es wird eine Superentspiegelung durchgeführt sowie ein Clean Coat aufgetragen. 

Für jede Brille gilt eine Garantie, die 12 Monate lang unter anderem bei eigenverursachten Schäden greift sowie eine Zufriedenheitsgarantie von sechs Monaten. Pro Versand wird eine Gebühr von 4 Euro berechnet und die Lieferdauer kann bis zu 18 Tage betragen. Der Kundensupport ist nur via Kontaktformular zu erreichen und das an Wochentagen.

Zum Brillen online Vergleich

Über den Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel war nach Ihrer Bankausbildung mehrere Jahre im Bereich der Vermögensverwaltung tätig. Zusätzlich zu Finanzthemen ist sie aktiv und beratend im E-Commerce zu Hause. 

Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel verfügt über lange Erfahrung im Bankbereich, ihr Schwerpunkt liegt mittlerweile im Onlinehandel – beratend & aktiv.

Top kommentare

  • Renate Bluhm am 18 Januar 2017

    Ihr Bericht entspricht nicht ganz den Tatsachen. Brillen.de will nur Vorkasse! Gleitsichtgläser an den Rändern verzerrt, Dioptrin nicht wie gemessen! Bei Reklamation keinen Ansprechpartner! Auf die Gutschrift warte ich jetzt seit 4 Wochen. MfG R. Bluhm

    antworten
  • Frank Riedel am 26 September 2017

    Qualität der Brille (Gleitsicht) mangelhaft. Reklamation durch Partneroptiker verweigert. Keine Reaktion auf Beschwerde, unfreundliche Hotline, leere Versprechen. Ich rate dringend ab!

    antworten
  • Petra am 22 November 2017

    Ich würde keine Brille mehr in diesem Unternehmen kaufen. Sie entspricht in keinster Weise der Ausmessung (unklare Sicht). Das Gestell hatte bei Entgegennahme Schürfungen, welche mit einem Stift ausgebessert wurden. Sieht man immer noch. Reklamation bereits seit Anfang September unerledigt. werde immer wieder vertröstet. Wollte darauf hin die Rechnung bis zur Erledigung nicht bezahlen. Daraufhin wurde mir mit dem Rechtsanwalt gedroht. Ist sowas Kundenfreundlich??? Kann jeden nur davon abraten!!!

    antworten
  • Ted am 15 Dezember 2017

    Erfahrungen / Erkenntnisse und Fakten mit brillende Gleitsichtbrille:
    1) Avisierte "verbindliche Lieferzeit": 2,5 bis 3 Wochen. Lieferzeit wurde 2 mal verschoben wg. angeblicher "Qualitätsprobleme in China-Produktionsstätte". Tatsächliche Lieferzeit: 7 Wochen.
    2) Telefonischer Kundenservice: 3 mal, 1 mal= OK, 2 mal= frech, unfreundlich, Beleidigend.
    3) Qualität: Rahmen = China Billigprodukt ( Kosten in Hong Kong = 12 € ), Gläser: soweit OK, ausser Verzerrungen am Einfassungsrand (liegt an der mangelhaften Selbsttönung bis 85%)
    4) Gezahlt wird an eine Factoring-Bank und nicht an brillende. brillende hat ihre Forderungen abgetreten. Ist ein Zeichen gewisser "Instabilität" des Unternehmens (Cashflow).
    5) Brillen werden direkt aus China-Produktion an den Optiker verschickt (wohl Zollgründe aber hohe Kosten).
    6) Leistung / Beratung des Optikers war bestens (hatte Glück bei der Wahl).
    Fazit: So günstig und Wettbewerbsfähig ist brillende nicht! Zweitbrille vor Ort war günstiger.

    antworten
  • Dorothee am 2 Dezember 2017

    Die Recherche von Frau Dienel war leider nicht sorgfältig genug: Laut den AGB gibt es ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen. Dieses gilt aber nicht für individuell angefertigte Brillen! Nutzt also nicht viel, wenn man mit der Brille nicht klar kommt. Die „Zufriedenheitsgarantie“ ist eigentlich auch ein Witz, da man nur einen weiteren Versuch hat (nicht zwei, wie im Artikel geschrieben). Bei anderen Optikern kann man den ganzen Vertrag annullieren, wenn man mit der Gleitsichtbrille wirklich nicht klar kommt.

    antworten
  • Karl Heyer am 5 Juni 2018

    Bei dem örtlichen Partneroptiker "Ruppert Augenoptik" in Pirmasens wurde ich sehr kompetent und freundlich beraten!!! Die Gleitsichtbrille für 499 € ist sehr ordentlich eingemessen; ich habe allerdings das Gefühl, dass sich im Nahbereich die vertikalen Linien Trapezförmig verjüngen. Im Fernbereich gestatten die Gläser ein exaktes Ablesen (im Gegensatz zu meinen vorherigen Rodenstockgläsern) von Kfz-Kennzeichen NICHT! Ebenfalls hatte man mir bei einer Servicehotline eine detaillierte Rechnung zugesagt - diese ist bis jetzt nicht bei mir eingetroffen.

    antworten
  • ina am 5 März 2018

    Habe die gleiche Erfahrung wie viele gemacht.
    Gleitsichtbrille im Oktober 2017 bestellt, nach 3 Versuchen, die teilweise vom Optiker wegen falscher Angaben verursacht wurden, habe ich den Antrag auf Stornierung gestellt. Fehlanzeige! Muss nun eine überteuerte Einstärkenbrille kaufen, bei der der Optiker schon wieder einen Fehler gemacht hat.
    Mittlerweile haben sich die Preise nach oben geändert.
    Die Firma sieht keine Möglichkeit, auf den alten Vertrag zurückzugreifen und die alten im Vertrag versprochenen Preise anzuwenden.
    Warte immer noch auf die Brille, aber die Rechnung ist schon da.

    Finger weg von dem Anbieterund den in China gefertigten Gläsern!

    Meiner Meinung nach haben die Gläser nicht die Präzision wie andere Gleitsichtgläser.
    Bin langjähriger Gleitsichtbrillenträger und hatte sonst noch nie Probleme.

    1 ANTWORT antworten
    • J. Steinhardt am 6 März 2018

      Sehr geehrte(r) Herr/Frau Ina,

      zunächst möchte ich entstandene Unannehmlichkeiten entschuldigen.

      Gerne möchte ich Ihr Anliegen persönlich prüfen und möchte Sie bitten, mir Ihren Fall über die angegebene Emailadresse zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Rechnungsnummer an.

      Vielen Dank und liebe Grüße,

      J. Steinhardt
      (Kundenservice)

      antworten
  • Susanne Reitz am 18 Juni 2018

    Ich habe nun schon die zweite Brille von Brillen de bin super zufrieden. Ich bin Anfang des Jahres angerufen worden ob ich einen Neuen Termin benötige, ich wurde vorher nochmals per Telefon und per Mail an den Termin erinnert.
    Der örtlich Optiker ist sehr nett , hilfsbereit und Fachkompetent. Die Brille war innerhalb von 14 Tagen zur Abholung bereit. Ich kann nur Danke sagen und gerne wieder.
    Susanne Reitz

    antworten
  • Bruno Wedel am 15 Juni 2018

    Optikfachgeschäft Stellter in Gernsheim hat sehr gute Arbeit geleistet.
    Nur der Kundenservice bei
    Kontaktaufnahme über Telefon nicht möglich. Kein Feedback bei Mailverkehrer. Anliegen wurde nicht bearbeitet. Brille jedoch sehr zufrieden.
    Nicht zu empfehlen

    antworten
  • Ute am 28 Juni 2018

    Ich kann mich den negativen Bewertungen nur anschließen und so viele unzufriedene Kunden sagt ja schon alles!
    Brille beim Optiker ausgemessen und bestellt. Gleitsichtbrille kam nach ca. 2 Wochen. Aufgesetzt und sofort gemerkt, dass der Lesebereich eigentlich gar nicht vorhanden war.
    Sollte mich erst mal daran gewöhnen. Jetzt nach 3 Wochen, hat sich nichts verändert. Brillengestell wurde x-mal verbogen. Alles nichts geholfen.
    Jetzt werde ich darauf bestehen, dass neue Gläser kommen.
    Hotline nach x Versuchen und endlosen Warteschleifen einmal erreicht. Mehr als unfreundliche Mitarbeiterin.
    Gesetzlich geregeltes Widerrufsrecht besteht nicht
    Emails, egal an welche Adresse, werden generell nicht beantwortet!
    Nie mehr wieder!!!!!
    Service sieht anders aus. Da gibt es Optiker vor Ort, bei denen sieht die Zufriedenheitsgarantie anders aus!

    antworten
  • Peter Mueser am 14 Juni 2018

    Ich habe bis jetzt zwei gleitsichtbrillen.
    Beide zur vollsten Zufriedenheit. Freundliche Optikerin, 10 Tage Lieferzeit
    Die nächste Brille werde ich sehr wahrscheinlich auch dort holen. Es hängt wohl vieles vom Partneroptiker ab

    antworten
  • De Priest am 27 März 2018

    Ich habe nichts als Ärger!
    Ich habe mir eine Brille machen lassen, was auch OK war. Bekam die Rechnung, die ich sofort überwies. Dann aber ging es los: Zahlungserinnerung, Mahnung, letzte Mahnung, Inkasso Androhung. Mehrmals angerufen, 1 Std. Warteschleife, dann nach telefonischer Absprache Kontoauszug gemailt, dann nach 2 Wochen kam die Inkasso Androhung. Auf emails wurde nicht reagiert. Jetzt habe ich noch einmal Kontoauszug mit Anschreiben per Einschreiben mit Rückschein (6,-€) hingeschickt. Man hat am Telefon den Eindruck, das das Personal keinen Durchblick hat. Das nächste Mal bezahle ich lieber mehr und erspare mir diesen Ärger!

    2 ANTWORTEN antworten
    • De Priest am 28 März 2018

      Hallo Frau Steinhardt,
      leider stimmt dies nicht. Mir wurde wieder mitgeteilt, das die Buchhaltung noch nicht in der Lage war mein Anliegen zu prüfen. Der Krankenstand in der Buchhaltung sei sehr hoch. Soviel dazu. Wie kann mann Inkassoandrohungen versenden, ohne zu überprüfen? Das habe ich noch nicht erlebt und ist eine Unverschämtheit!
      Ihnen auch schöne Ostern!

      antworten
    • J. Steinhardt am 28 März 2018

      Sehr geehrte Frau De Priest,

      vielen Dank für Ihr Feedback. Dieses nehmen wir sehr ernst und haben Ihr Anliegen geprüft.

      Diesbezüglich haben Sie am 27.03.2018 mit unserem Kundenservice gesprochen, wo Ihnen bereits weitergeholfen wurde.

      Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

      Wir wünschen Ihnen ein schönes Osterfest.

      J. Steinhardt
      (Kundenservice)

      antworten
War der Artikel hilfreich?
26 x 3 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Hinter dem Online-Angebot von brillen.de steht das Unternehmen SuperVista AG, das im Jahr 2007 gegründet wurde und in Brandenburg ansässig ist. Dabei werden die Brillen von brilen.de in einer eigenen Fabrik hergestellt und nach Deutschland importiert. Hergestellt werden die Gestelle und die Gläser in Shanghai und zwar mit Maschinen und Software deutscher Unternehmen. Das Design für die Brillenfassungen entsteht dagegen in Paris und zwar im eigenen Design-Center der SuperVista AG.

Das Online Angebot von brillen.de ist auch in vielen Filialen vor Ort innerhalb Deutschlands und Österreichs vorhanden und auf der Webseite kann man eine Filialsuche durchführen. Insgesamt sind deutschlandweit mehr als 500 Partneroptiker vorhanden.

Angebote abseits des Brillenverkaufs

Abseits der klassischen Sehhilfen konnten wir im brillen.de Test keine weiteren Produkte wie Sonnenbrillen oder Sportbrillen entdecken und auch kann man hier im Gegensatz zu Online Shops wie brille-kaufen.de keine Brillen für Kinder finden.

Vorhanden ist dagegen eine Online Anprobe und dabei kann man das eigene Foto hochladen und es dazu nutzen, die unterschiedlichen Brillenmodelle auszutesten. Es gibt auch eine sogenannte Online-Brillenberatung und dabei handelt es sich um eine Sammlung von Artikeln rund um Themen wie Gesichtsformen, die unterschiedlichen Stile, Wahl des Brillengestells, Brillenmaterialien sowie Farben der Gestelle.

Prämien für die Werbung von Neukunden
Neukundenwerbung wird bei brillen.de belohnt

Prämien für die Weiterempfehlung

Wer das Angebot von brillen.de weiterempfiehlt, kann sich eine Prämie von bis zu 25 Euro sichern. Dabei sind die Voraussetzungen nicht schwer. Regelmäßig werden bei brillen.de bestimmte Produkte vorgestellt und wenn man per Mausklick eines dieser Produkte empfiehlt und der Geworbene es daraufhin kauft, dann wird die Prämie gutgeschrieben. Dabei hängt die Höhe der Gutschrift vom Wert des empfohlenen Produktes ab.

Wer ein Produkt empfehlen möchte, muss nicht selbst Kunde bei brillen.de sein, aber es ist notwendig, vor der ersten Empfehlung ein Kundenkonto anzulegen. Auch gibt es keine Einschränkung bezüglich der Anzahl der Empfehlungen.