CashPoint Wettanbieter-bonus

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 100%

Würdest du das CashPoint WETTANBIETER-BONUS Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Abwicklung
  • Angebot
  • Mindesteinlage
50 50 50
JETZT BEWERTEN

100%
JA

Cashpoint Bonus Code 2018: Usermeinungen im Check

150x106_cashpointViele User machen sehr gute Cashpoint Erfahrungen, denn der Anbieter hält ein abwechslungsreiches Wettportfolio bereit, was es den meisten Nutzern ermöglicht, die Wettoptionen zu finden, die ihnen am meisten zusagen. Ein oftmals diskutierter Punkt sind die Boni des Buchmachers, die sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden verfügbar sind.

In diesem Artikel möchten wir gerade den Neukundenbonus des Anbieters beleuchten und Deine Meinung wissen: Wie findest Du den Cashpoint Bonus Code? Wie sind deine Erfahrungen mit diesem Wettbonus?

Cashpoint: Kontinuierlicher Erfolg seit über 20 Jahren

Cashpoint wurde bereits im Jahr 1996 von dem Österreicher Josef Münzker ins Leben gerufen und begann als Wettbüro-Konzept. Mittlerweile sind die Automaten des Anbieters in vielen Spielhallen vertreten, wobei das Onlineangebot des Buchmachers, das im Jahr 2000 ins Leben gerufen wurde, den Hauptfokus des Unternehmens darstellt.

Was gleich beim ersten Blick auf die Homepage des Buchmachers auffällt ist, dass die Seite des Buchmachers sehr übersichtlich gestaltet ist, sodass man sich auch beim ersten Mal gleich perfekt auf der Webseite zurechtfinden kann. Generell kann man sagen, dass Cashpoint eine klare Ausrichtung auf Mainstream-Sportarten hat, aber auch einige Randsportarten im Portfolio bietet. Live-Scores und Ergebnisübersichten helfen dabei, auch bei mehreren Wetten stets den Überblick zu behalten. Des Weiteren helfen auch Quotenlisten, Statistiken und Torschützen-Listen dabei, immer „up-to-date“ zu bleiben.

Cashpoint hat seinen Hauptsitz in Österreich, besitzt jedoch Lizenzen aus Malta und Schleswig-Holstein und wird regelmäßig von der mga (Malta Gaming Authority) überprüft. Dazu passt auch, dass das Unternehmen unter anderem auch mit dem beliebten Zahlungsdienst PayPal zusammenarbeitet, da dieser nur mit den bekanntesten und seriösesten Wettanbietern kooperiert.

Wie bereits erwähnt gibt es einen Cashpoint Bonus, der nur für Neukunden vorgesehen ist und neue User mit bis zu 100 Euro Guthaben belohnt. Wichtig zu wissen ist hierbei, dass es sich ja um die maximal mögliche Summe handelt. Dies bedeutet, dass man den Bonusbetrag auch durch einen höheren Einsatz nicht steigern kann. Wer also beispielsweise 300 Euro einzahlt, bekommt auch weiterhin den 100 Euro Bonus.

Cashpoint Bonus auf einen Blick

  • 100 Euro Neukundenbonus auf die erste Cashpoint Einzahlung
  • 100 Euro Maximalbonus
  • Mindesteinzahlung 10 Euro
  • Bonus Code Eingabe: Nicht notwendig
Cashpoint Bonus Code Neukunden
Der Cashpoint Bonus Code ist heißbegehrt

 

Jetzt direkt zu Cashpoint

Schritt-für-Schritt: So wird der Cashpoint Bonus Code eingelöst

icon_Gespraech1Wer sich den Cashpoint Gutschein für Neukunden sichern möchte, muss dazu nicht allzu viel tun. Im ersten Schritt steht natürlich der Besuch der Anbieterwebseite an. Hierzu ruft man diese auf und klickt dann oben rechts auf den Hinweis „Jetzt registrieren“. Wenn man dies getan hat, öffnet sich eine Anmeldemaske, in die man seine persönlichen Daten, so wie Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum sowie gültige Email-Adresse angibt.

Die E-Mail-Adresse ist besonders wichtig, da Cashpoint eine Aktivierungsmail mit Bestätigungslink dorthin schickt. Sobald man die Mail erhalten hat, klickt man den Link und kann sich mit seinen Daten einloggen. Im nächsten Schritt steht die Ersteinzahlung an. Hierzu geht man innerhalb seiner Kontoverwaltung in den Kassenbereich und klickt dann auf „Einzahlung“. Nun öffnet sich ein Drop-Down-Menü mit diversen Zahlungsvarianten. Derzeit sind folgende Zahlungsoptionen verfügbar:

  • PayPal
  • MasterCard
  • Visa
  • Paysafecard
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Banküberweisung

Wichtiger Hinweis: Bei der Paysafecard handelt es sich um eine reine Guthabenkarte, was bedeutet, dass diese nur zur Einzahlung vorgesehen ist. Auszahlungen können mit der Karte nicht getätigt werden, sodass man hierzu zu einer anderen Zahlungsvariante greifen muss.

 

Videos zu cashpoint

So wird der Bonus eingelöst:

  • Kostenlos bei Cashpoint anmelden
  • Aktivierungsmail bestätigen
  • Erste Einzahlung tätigen
  • Umsatzanforderungen erfüllen
Cashpoint Anmeldemaske
Die Registrierung bei Cashpoint dauert nur wenige Minuten

Die Cashpoint Ergebnisse im Bonus Check

Bei einem Betrag von 100 Euro für Neukunden kann man nun wirklich nicht meckern. Das Anmeldeverfahren geht schnell von statten, und da man weder komplizierte Bonus Codes eingeben oder beantragen muss, ist es auch noch sehr einfach.

Wichtig ist nur, dass man mindestens zehn Euro einzahlt und somit die Mindesteinzahlungshöhe einträgt. Einen Cashpoint Bonus ohne Einzahlung gibt es daher nicht. Da die Mindesteinzahlungssumme trotzdem sehr klein und fair gehalten ist, sollte diese jedoch für kaum einen User ein Problem darstellen.

Die Bonusbedingungen bei Cashpoint sind mehr als fair: Um den Gutschein zu knacken, muss man sowohl Bonus- als auch Einsatzsumme dreimal umsetzen, und hat dazu ganze 90 Tage Zeit. Gewinne, die während der Bonusaktivierung erzielt werden, zählen übrigens nicht zum Echtgeldgewinn und werden nicht ausgezahlt. Dies stellt einen kleinen Schwachpunkt an dieser Stelle dar, da einige (wenige Mitbewerber) bereits diese Gewinnsummen auszahlen. Ansonsten handelt es sich beim Cashpoint Bonus um ein tolles Bonusangebot, das traumhafte Konditionen bietet.

Bonusbedingungen

  • Name: 100 Euro Einzahlungsbonus für Neukunden
  • Bonusart: Cashpoint Einzahlungsbonus
  • Maximale Bonussumme: 100 Euro
  • Auszahlbar: Nein
  • Umsatzanforderungen: 3 x (Einzahlung + Bonus)
  • Mindestquote:50
  • Cashpoint Bonus Code: keine Eingabe nötig

Jetzt direkt zu Cashpoint

icon_informationIm Direktvergleich mit anderen Anbietern sieht man sofort, dass Cashpoint sehr faire Bonusbedingungen bietet, die auch neue Spieler meistern können. Einzahlungsbetrag und Bonussumme müssen jeweils nur dreimal umgesetzt werden. Dabei sind alle Wetten erlaubt, die eine Mindestwettquote von 1.50 aufweisen – Kombiwetten fallen ebenfalls in dieses Raster. Echtgeld und Bonusgeld werden dabei natürlich getrennt gehändelt, sodass es jeweils ein Bonusgeld-Konto und ein Echtgeld-Konto gibt, über das der User verfügen darf.

Die Tatsache, dass man fast drei Monate Zeit hat, um die Bonusbedingungen zu erfüllen, ist ein großes Plus. Sollte man es jedoch dennoch nicht schaffen, die Umsatzbedingungen zu bewältigen, verfällt der Bonus leider unwiederbringlich. Vergessen sollte man nicht, dass Cashpoint – so wie alle seriösen Anbieter – dazu verpflichtet ist, jeweils fünf Prozent Wettsteuer an den Staat weiterzuleiten. Allerdings sieht dies bei dem Buchmacher so aus, dass die Steuer auf alle Einsätze berechnet wird, und nicht nur auf die Gewinne an sich, wie es bei einigen Anbietern der Fall ist. Auch hier müssen wir trotz des an sich überragenden Angebots einen kleinen Minuspunkt verteilen.

Man sollte natürlich im Hinterkopf behalten, dass man den Cashpoint Bonus nur einmal pro IP-Adresse und Haushalt beantragen darf. Wer in der Vergangenheit bereits einmal einen Cashpoint Bonus für neue Kunden genutzt hat, sollte sich eher auf die sehr attraktiven Bestandskundenboni verlassen.

Cashpoint Bestandskundenangebot
Auch Bestandskunden kommen bei Cashpoint zum Zuge

 

Wie wird der Cashpoint Gutschein ausgezahlt?

Egal, wie wettfreudig man ist – am Ende geht es doch immer darum, den Bonus zu knacken und tolle Gewinne einzuheimsen. Glücklicherweise macht Cashpoint es neuen Usern einfach, an ihren Bonus zu kommen und schnell um echtes Geld spielen zu können.

Um den Cashpoint Bonus freizuspielen, erhält man keine konkreten Tipps vom Buchmacher, weswegen wir diese jetzt im Detail erläutern werden. Wir hoffen, dass damit auch Anfänger oder jüngere Spieler bessere Chancen haben werden, den Cashpoint Gutschein freizuspielen.

  • Riskantere Wetten erst am Ende ausprobieren
  • Auf Favoriten wetten
  • Wettbudget im Auge behalten

Es ist an sich ziemlich einfach, den Cashpoint Willkommensbonus zu aktivieren. Durch die sehr fairen Umsatzbedingungen und die freundliche Mindestquote kann man den Bonus sicherlich schnell freispielen. Allgemein empfehlen wir zudem, sich vor Wettbeginn zu überlegen, wie hoch der gesamte Wetteinsatz sein soll, denn nichts ist ärgerlicher, als sich vom Wettfieber mitreißen zu lassen und dann zu bemerken, dass man viel mehr Geld verspielt hat, als einem lieb ist. Diese Strategie empfiehlt sich nicht nur für neue Spieler, sondern auch für erfahrenere, denn auf diese Weise kann man auch finanziellen Problemen oder sogar einer möglichen Spielsucht entgegenwirken, denn nicht umsonst setzt sich auch Cashpoint für verantwortungsvolles Spielen ein.

Cashpoint Mobilangebot
Auch mobil hat Cashpoint die Nase vorn

 

Zudem ist es recht ratsam, sich an den Favoriten zu orientieren und seinen Bonus so schnell durchzuspielen. Zwar fallen auch Kombiwetten unter die Wettmöglichkeiten, die man zur Bonusaktivierung nutzen darf, doch lohnt es sich zumeist, diese erst gegen Ende zu tätigen, da diese Variante etwas risikoreicher ist und schnell zu größeren Verlusten führen kann. Hat man sich das nötige Guthaben allerdings schon freigespielt, kann eine solche Kombiwette sehr nützlich sein, da sie für große Gewinne sorgen kann. Ganz verzichten sollte man allerdings auf Außenseiter-Tipps – diese sind selten hilfreich und können im Extremfall sogar dazu führen, dass einem der Bonus aberkannt wird.  Gerade im Bereich der Fußballwetten werden oft Tricks versucht, die ungültig sind.

Um sich den Bonus dann letztendlich auszahlen lassen, geht man wieder in seinen Kontoverwaltungsbereich und sucht hier wieder die „Kasse“ auf. Danach geht es zum Auszahlungsreiter – hier öffnet sich ein Dropdown-Menü, das einem die möglichen Zahlungsmethoden anzeigt.

 Folgende Auszahlungsoptionen sind bei Cashpoint möglich:

  • PayPal
  • MasterCard
  • Visa
  • Paysafecard
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Banküberweisung

Jetzt direkt zu Cashpoint

Nachdem man sich für eine Zahlungsvariante entschieden hat, trägt man die gewünschte Summe ein und kann sich auf sein Geld freuen. Wie lange die Auszahlung dauert, hängt jedoch nicht nur von Cashpoint, sondern auch von der gewählten Zahlungsmethode ab. Während die Auszahlung per PayPal beispielsweise recht schnell von statten geht und nur zwei Werktage dauert, kann dies bei der Banküberweisung einige Tage länger in Anspruch nehmen.  Aus diesem Grunde sollte man sich genau überlegen, welche Zahlungsoption die beste für die eigenen Bedürfnisse ist.

Falsch eingelöst: Fehler beim Cashpoint Bonus Code vermeiden

Der Cashpoint Gutschein bietet sehr einfache Umsatzbedingungen und sollte auch für neue User mit Leichtigkeit durchspielbar sein. Trotzdem kann es immer mal wieder sein, dass sich Fehler im Ablauf ergeben, die für Ärgernisse sorgen können. Mit unseren Ratschlägen fällst du diesen Fallstricken nicht zum Opfer, wobei jeder seine individuelle Sportwetten Strategie finden muss.

Auf Mindest- und Maximalsummen achten: Um am Cashpoint Bonus teilnehmen zu dürfen, muss man mindestens zehn Euro einzahlen. Wer dies nicht tut, bekommt selbstverständlich sofort eine Fehlermeldung. Nach oben hin gibt es keine Grenze, jedoch sollte man nicht vergessen, dass der Bonus – trotz höherer Einzahlung – niemals höher als 100 Euro sein kann.

Den Zeitraum im Hinterkopf behalten: Auch, wenn man fast drei Monate Zeit hat, den Bonus zu aktivieren, sollte man nicht vergessen, dass sie Zeit oftmals wie im Fluge vergeht und dass man nicht zu spät damit beginnen sollte, sich um die Erfüllung der Umsatzbedingungen zu kümmern. Sollte also ein Urlaub oder ähnliches anstehen, kann es ratsam sein, sich erst später für den Bonus zu bewerben.

Bis zur Auszahlungsreife warten: Man sollte nie versuchen, sich die Gewinne aus dem Bonusangebot auszahlen zu lassen, da Cashpoint sowieso zwei getrennte Konten führt und der Versuch empfindlich bestraft werden kann. Hier sollte man also geduldig sein und abwarten.

Cashpoint Kundendienst
Kompetent & freundlich – der Cashpoint Kundendienst

 

Bonusbewertung: Bis zu 100 Euro für Neukunden

Mit seinen 100 Euro liegt der Cashpoint Bonus definitiv im guten Mittelfeld. Besonders hervorstechend ist hier, dass die Umsatzbedingungen des Anbieters sehr fair gehalten sind, und auch Anfänger keine Probleme haben sollten, den Bonus zu aktivieren. Im Auge behalten sollte man allerdings, dass die fünfprozentige Wettsteuer bei diesem Anbieter auf jeden Einsatz gelegt wird– dies ist etwas ungewöhnlich, da bei vielen Mitbewerbern nur die Bruttogewinne versteuert werden müssen. Nichtsdestotrotz handelt es sich beim Cashpoint Bonus Code um einen tollen Bonus, den man definitiv einmal ausprobiert haben sollte. Von uns gibt es ein großes „Daumen hoch“, das sich allerdings nicht nur auf das Bonusprogramm, sondern auf das gesamte Wettportfolio bezieht. Besonders gefallen hat uns auch die Live-Option, die für großen Nervenkitzel sorgt.

Der Cashpoint Bonus in der Praxis

Wer sich bei Cashpoint registrieren möchte, benötigt eine gültige Emailadresse, da man da man das Konto bei dem Anbieter per Email bestätigen muss. Um die 100 Euro Bonus zu erhalten, muss man selbstverständlich auch 100 Euro einzahlen, da es sich dabei um einen 100 Prozent Matchbonus handelt. Sollte diese Summe zu viel sein, kann man sich beispielsweise auch für die Hälfte entscheiden und erst einmal mit 50 Euro beginnen. Glücklicherweise bietet Cashpoint diverse Zahlungsoptionen, sodass jeder User die Passende für sich finden wird.

In unserem Praxisbeispiel zahlen wir also 50 Euro ein und geht in den Kontoverwaltungsbereich, wo man im Bereich Service/Angebote auf den Bonus klickt. Da wir 50 Euro eingezahlt haben, müssen wir insgesamt 300 Euro umsetzen. Die Rechnung dazu sieht wie folgt aus 3 x Einsatzsumme (50 Euro) x 3 x Bonussumme (50 Euro) = 300 Euro, die man umsetzen muss. Es stehen alle Wettoptionen zur Verfügung, die mindestens eine Quote von 1.5 aufweisen kann. Auch Kombiwetten sind selbstverständlich erlaubt, sollten von neuen Spielern jedoch am besten mit Vorsicht genossen werden.

Hier ein weiteres Beispiel: Wir setzen 20 unserer 50 Euro auf einen Sieg von Borussia Dortmund, wobei die Wette eine Quote von 1,70 hat. Wenn wir jetzt richtigliegen, trägt unser Gewinn zu den Umsatzbedingungen bei. In diesem Fall müssen wir nur noch 280 Euro umsetzen, da §00 Euro Gesamtumsatz minus 20 Euro 280 Euro ergeben.

Letztendlich handelt es sich auch bei Sportwetten immer um ein Glücksspiel, weswegen man damit rechnen muss, dass nicht jede Wette positiv ausfällt. Wer allerdings zumindest seinen Einsatz (in diesem Fall 50 Euro) umgesetzt hat, kann die bisher erspielte Bonussumme auch zum Durchspielen verwenden. Dringend warnen möchten wir allerdings davor, einen zweiten Bonus neben dem bestehenden zu aktivieren, da dies hart bestraft werden kann.

Je mehr Wettbudget man hat, umso einfacher ist es, die Umsatzbedingungen ganz in Ruhe zu schaffen, da man dann einfach lockerer ist und sich auch einmal an riskantere Wetten traut. Trotzdem möchten wir Dir ans Herz legen, Dich erst an kompliziertere Wettsysteme zu trauen, wenn Du genügend Erfahrung gesammelt hast.

Cashpoint: 100 % Neukundenbonus bis 100 Euro

icon_muenzenSicherlich kann man nicht behaupten, dass der Cashpoint Bonus „das Rad neu erfunden“ hätte. Trotzdem bietet das Unternehmen einen soliden 100 Euro Bonus für Neukunden, der sicherlich viele User freuen wird. Die Umsatzbedingungen werden für die meisten Nutzer erfüllbar sind, da sie vergleichsweise einfach gehalten ist, was sich besonders an der niedrigen Mindestquote von 1.0 zeigt.

Generell kann man sagen, dass Cashpoint ein breites Wettportfolio anbietet – neben vielen beliebten Mainstream-Sportarten kommen auch einige Randsportarten zum Zuge, sodass jeder User die ideale Wette für sich finden können sollte. Auch der Live-Bereich bietet sicherlich einige Vorzüge für bestimmte Spielergruppen und sorgt mit einer Vielzahl weltweit angesehener Events dafür, dass man sich vorkommt, als sei man wirklich direkt beim Match dabei. Des Weiteren beschränkt sich das Bonusangebot – im Gegensatz zu dem Vorgehen vieler Mitbewerber – nicht nur auf ein interessantes Bonusangebot für Neukunden, sondern bezieht auch die Bestandskunden mit ein.

So bietet der sogenannte „X-treme-Bonus“  30 Prozent mehr Gewinn auf Kombiwetten-Ergebnisse. In diesem Zusammenhang ist auch das  mobile Angebot des Buchmachers zu erwähnen, denn Cashpoint ist sowohl für Android als auch iOS-basierte Geräte von unterwegs aus verfügbar, wobei auch eine mobile Webseite angeboten wird, die der echten in nichts nachsteht.

Des Weiteren gibt es bei Cashpoint sogar einen mobilen Bonus. Wie ist Deine Meinung dazu? Würdest Du den Cashpoint Bonus Code nutzen oder hast Du dies vielleicht sogar schon einmal getan?

Anbieter bewerten

Zum Wettanbieter Bonus Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Wettanbieter Bonus Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

CashPoint auf dem Prüfstand

Wie zu Beginn des Tests bereits erwähnt, handelt es sich beim Wettanbieter CashPoint keinesfalls um eine unbekannte Randfigur auf dem Markt. Das Unternehmen wird von der Cashpoint (Malta) Limited betrieben und kann schon von Haus aus mit einer enorm langen Tradition überzeugen. Seit 2005 hat das Unternehmen aber noch einmal ganz neuen Schwung bekommen, denn seit jenem Jahr gehört der Anbieter vollständig zur Gauselmann Gruppe. Die Konzerngruppe ist besonders für ihre Entwicklungen in den Spielotheken und Spielhallen bekannt, die insbesondere durch die Merkur-Games vorangetrieben wurden. Schon seit mehreren Jahren setzt der Konzern aber auf Diversifizierung und ist seither auch enorm erfolgreich als Anbieter für Sportwetten tätig.

Der prominente Ruf in Deutschland und dem deutschsprachigen Raum existiert aber nicht nur durch den hervorragenden Background, sondern auch die aktiven Tätigkeiten des Anbieters. So betreibt CashPoint mehr als 5.000 Wett-Annahmestellen in Deutschland, Österreich, Dänemark und Großbritannien und kann daher neben dem Online-Geschäft auch auf die klassischen „Terminal-Wetten“ bauen. Zusätzlich geprägt wurde die Popularität durch die Sponsoring-Aktivitäten des Anbieters, der neben dem Cashpoint SCR Altach auch den Bundesliga-Verein vom VfL Wolfsburg als Partner unterstützt.

Achtung

Für alle Fans der Kombi-Wetten bietet CashPoint einen speziellen „X-Treme Bonus“, mit dem bis zu 30 Prozent höhere Gewinn eingefahren werden können!

Weitere Produkte

CASHPOINT WETTANBIETER