comdirect bank Robo advisor

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 50,0%

Würdest du das comdirect bank ROBO ADVISOR Angebot weiterempfehlen?

50,0%
JA

cominvest Erfahrungen - Automatische Vermögensverwaltung mit dem Robo-Advisor

Bei cominvest handelt es sich um einen Robo Advisor, der zur Produktpalette der comdirect bank AG gehört. Die comdirect bank AG ist eine Direktbank, die nicht über ein Filialnetz verfügt und ihren Sitz in Quickborn hat. Mit cominvest präsentiert die Direktbank gleich drei unterschiedliche Angebote im Bereich der digitalen Vermögensverwaltung. Das Angebot richtet sich an Privatkunden. Für Einsteiger und ebenso für erfahrene Anleger bietet das Angebot eine interessante Anlagemöglichkeit an. Die Angebote unterscheiden sich in den Risikoprofilen. Eine Anlage ist ab 3.000 Euro möglich. Wie sich die Konditionen und Leistungen weiter gestalten, kannst Du im cominvest Erfahrungsbericht nachlesen!

Cominvest: Vor- und Nachteile

  • Fünf Anlagestrategien mit unterschiedlicher Schwankungsbreite wählbar
  • Produkte werden durch den Robo-Advisor selbständig zusammengestellt
  • All-in-Entgelt enthält Transaktionskosten, Orderentgelte und Ausgabeaufschläge
  • keine Mindestvertragslaufzeit

 

  • Wertpapiersparplan erst ab einer Rate von 100 Euro möglich

Auf einen Blick:

Gebühren
All-in-Entgelt: 0,95 % des Anlagevolumens, zzgl. Produktkosten max. 1,45 % des Produktvolumens
Rendite
Renditechancen je nach Anlagestrategie
Einlagensicherung
Gesetzliche Einlagensicherung; dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) angeschlossen
Laufzeit
Keine Mindestvertragslaufzeit
Mindesteinlage
3.000 Euro
Mobile Nutzung App verfüg
Keine cominvest App
Produkte
ETFs, ETCs und gemanagte Fonds werden automatisch zusammengestellt
Risikoklassen
5 Risikoprofile: Ertrag, Balance, Wachstum, Dynamik und Chance
Vergleiche "comdirect bank" mit anderen Anbietern

Jetzt mit cominvest eigenes Vermögen verwalten lassen

cominvest im Überblick

Nicht jeder Anleger hat die gleichen Bedürfnisse, was die Geldanlage betrifft. Damit die Bedürfnisse verschiedener Anleger bedient werden können, zeigt cominvest 5 Risikoprofile auf. Bei allen Profilen wird jedoch der Robo-Advisor die komplette Arbeit übernehmen und dafür sorgen, dass die passenden Produkte zusammengestellt werden. Anpassungen werden automatisch vorgenommen und die Überwachung erfolgt laufend. 

Welche Anlagestrategien gibt es bei cominvest?

Es finden sich im Angebot von cominvest 5 Anlagestrategien mit unterschiedlicher Risikoklasse. Auch bei einer Anlage mit cominvest gibt es keine Garantie auf einen Gewinn. Die Renditechancen zeigen sich bei einer Investition in eine Anlagestrategie mit hoher Volatilität ebenfalls hoch. Allerdings ist auch das Risiko bei einer solchen Anlage als sehr hoch einzustufen. Wer nicht bereit ist ein hohes Risiko einzugehen, muss sich auch mit geringeren Renditechancen zufriedengeben. Beim cominvest Testbericht möchten wir an dieser Stelle die fünf Anlagestrategien aufführen:

  • Ertrag
  • Balance
  • Wachstum
  • Dynamik
  • Chance

Als eher sicherheitsorientiert, lässt sich dabei die Anlagestrategie „Ertrag“ beschreiben, die mit einer Volatilität von maximal 4 % einhergehen kann. Die maximale Volatilität der Anlagestrategie „Wachstum“ liegt bei 10 %. Die höchste Volatilität der hier aufgeführten Anlagestrategien kann die Anlagestrategie „Chance“ mit 20 % aufweisen. Diese zeigt sich klar gewinnorientiert bei sehr hohem Risiko.

Können Anleger die Anlagestrategie auch ändern?

Es können Änderungen in Bereichen wie der finanziellen Situation eintreten, sodass ein Wechsel der Anlagestrategie in Erwägung gezogen werden kann. Beim cominvest im Test ist festzustellen, dass die Möglichkeit besteht, die Anlagestrategie zu wechseln. Dazu muss ein schriftlicher Auftrag erteilt werden. Es sollte dabei der Grund für den Wechsel beschrieben werden. Mit dieser Möglichkeit zeigt sich das Angebot zusätzlich flexibel und auf die möglichen Bedürfnisse der Anleger ausgerichtet.

Fazit zu Angebot und Anlagestrategien

Nicht nur durch die unterschiedlichen Angebote zeigt sich cominvest interessant, auch durch die fünf Risikoprofile kann die Geldanlage genauer auf die Anforderungen des Anlegers abgestimmt werden. Wer keine große Risikobereitschaft aufzeigt, erhält ebenso eine Anlagemöglichkeit, wie auch solche Anleger, die bereit sind ein hohes Risiko einzugehen, um von hohen Renditechancen Gebrauch machen zu können. 

Hast Du schon ein cominvest Angebot für deine Geldanlage genutzt? Welche Anlagestrategie hast Du gewählt? Wir und andere User sind an deinen cominvest Erfahrungen interessiert. Gib deine persönliche Bewertung gleich hier auf Qomparo ab – dazu musst Du dich nicht registrieren!

Mit cominvest eigenes Risikoprofil für Geldandlage wählen

Wie fallen die Gebühren bei cominvest aus?

Beim Blick auf die Gebühren ist festzustellen, dass eine prozentuale Gebühr anfällt. Die All-in-Entgelt Gebühr beinhaltet nicht nur Transaktionskosten, sondern auch Orderentgelte und Ausgabeaufschläge. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren für die Depotführung an. Die Gebühr beträgt für das Angebot monatlich 0,95 % des Anlagevolumens. Hinzu kommen die Produktkosten der Fondsanbieter. Diese Gebühr liegt bei max. 1,45 % des Produktvolumens und wird direkt vom Fondsvolumen entnommen.

Die All-in-Entgelt Gebühren werden monatlich abgebucht und das vom Verrechnungskonto. Anleger sollten darauf achten, dass der Betrag vorhanden ist. Die Gebühren bei einer Anlage von beispielsweise 10.000 Euro liegen bei monatlich 7,90 Euro. Die Berechnung der Gebühren kann unkompliziert umgesetzt werden. Keine zusätzlichen Kosten fallen beim Verkauf von Wertpapieren an.

Wie können Einzahlungen vorgenommen werden?

Mit PayPal bezahlen

Um überhaupt eine Investition bei cominvest tätigen zu können, ist eine Mindestanlage von 3.000 Euro erforderlich. Wer diesen Betrag nicht mindestens anlegen möchte, muss sich nach einer anderen Geldanlage umschauen. Der Einmalbetrag kann auf das Verrechnungskonto überwiesen werden. Darüber hinaus zählt auch die Lastschrift zu den akzeptierten Zahlungsmethoden. Einzahlungen sind seitens cominvest kostenlos. Wer Geld aus der Anlage benötigt, kann dieses auch entnehmen. Wenn dieses auf dem Verrechnungskonto erscheint, verbleiben fünf Tage zur Überweisung auf das Referenzkonto. Ansonsten wird dieses wieder angelegt.

Gut zu wissen

Es ist sowohl eine Einmalanlage möglich als auch ein Sparplan. Die monatliche Mindestsparrate liegt bei 100 Euro.

Fazit zu den Konditionen bei cominvest

Bonus

Die Gebühren werden durch ein All-in-Entgelt dargestellt, das verschiedene Posten enthält. Die Anpassung des Portfolios wird kostenlos umgesetzt. Eine Anlage kann ab 3.000 Euro erfolgen. Ein Sparplan ist nur beim Angebot „Sie für sich“ möglich. Es kann Geld aus der Anlage entnommen werden. Dieses wird zunächst auf das Verrechnungskonto überwiesen.

Hast Du bei cominvest in eine risikoreichere oder risikoärmere Anlagestrategie investiert? Bist Du mit deiner Geldanlage zufrieden? Du kannst auf Qomparo deine Bewertung zu cominvest abgeben und das ganz unverbindlich und kostenlos!

Jetzt bei cominvest anmelden und bequem anlegen

Vorschlag erhalten und Depot eröffnen

Bei den Angeboten von cominvest erhalten Anleger einen Vorschlag zur Anlagestruktur. Es ist ein neues Depot bei comdirect für die cominvest Anlage erforderlich. Zum Depot wird auch ein Verrechnungskonto eröffnet. Wer bereits über ein Depot bei comdirect verfügt, benötigt dennoch ein neues Depot, um investieren zu können. Bevor die Geldanlage erfolgen kann, wird die Anlagestrategie ermittelt, die zum jeweiligen Anleger passt.

Es ist sicherlich ratsam, dass sich Anleger im Vorfeld Gedanken über die Anlageziele machen. Bereits im ersten Schritt erfolgt die Frage nach dem gewünschten Anlagebetrag. Darüber hinaus ist auch die Anlagedauer gefragt. Bei cominvest gibt es keine Mindestvertragslaufzeit, was sich als positiv erweist. Für das Angebot sind Fragen relevant, durch die die finanzielle Situation und die Kenntnisse und Erfahrungen mit Wertpapieren ermittelt werden können. Zudem ist die Risikobereitschaft des Anlegers wichtig für die Ermittlung der Anlagestrategie.

Wenn die Anlagestrategie ermittelt wurde, kann das Depot eröffnet werden. Dazu sind die geforderten persönlichen Angaben zu erbringen. Die Angabe eines Referenzkontos ist darüber hinaus gefragt. Auszahlungen vom Verrechnungskonto können auf das Referenzkonto vorgenommen werden. Bei dem Referenzkonto handelt es sich in der Regel um das Girokonto des Anlegers. Zur Prüfung der Identität kann auch die Video-Ident-Verfahren genutzt werden. Um die Legitimation durchführen zu können, ist der Personalausweis oder der Reisepass erforderlich.

In welche Anlageprodukte wird investiert?

Der cominvest Test ergab, dass in ETFs, ETCs und gemanagte Fonds investiert wird. Die Anlage in ETFs zeigt sich bei verschiedenen Robo-Advisors beliebt. ETFs können börsentäglich gehandelt werden, was auch die Geldentnahme aus der Anlage zeitnah möglich macht. Neben der Transparenz zählt auch die vergleichsweise günstige Kostenstruktur zu den Vorteilen von ETFs. Die Musterportfolios setzen sich automatisch zusammen abhängig vom gewählten Risikoprofil. Der Anleger kann somit nicht selbst frei wählen.

Fazit zur Ermittlung der Anlagestrategie bei cominvest

Anleger sollten sich etwas Zeit nehmen, um die Fragen zu beantworten, die zur Ermittlung der Anlagestrategie erforderlich sind. Es ist kein großer zeitlicher Aufwand dafür nötig. Im Zuge der Depoteröffnung ist eine Legitimation durchzuführen. Zur Prüfung der Identität ist der Personalausweis oder der Reisepass vorzuweisen. Die Kündigungsbedingungen bei cominvest präsentieren sich kundenorientiert. Die Produktklassen werden in fünf Punkte unterteilt. Je nach Zusammensetzung des Portfolios kann sich die Volatilität geringer oder höher zeigen.

Welche Anlagestrategie wurde für dich ermittelt? Passt die Anlagestrategie tatsächlich zu deinen Anforderungen? Gib hier auf Qomparo deine Bewertung zu cominvest ab. Du kannst anderen User damit bei der Entscheidungsfindung helfen!

Jetzt bei cominvest passendes Risikoprofil selbst wählen

Wie präsentiert sich der Internetauftritt?

Über die Webseite der comdirect bank AG gelangen interessierte Anleger zum Angebot cominvest. Die wichtigsten Leistungen und Konditionen können bereits beim ersten Blick auf die Seite des Angebots in Erfahrung gebracht werden. Beim cominvest Test zeigte sich, dass auch ein Flyer zum Angebot bereitgestellt wird. Es ist ein Download erforderlich, um den Flyer angezeigt zu bekommen. Mehr zu cominvest lässt sich auch über das Video erfahren, was zur Verfügung gestellt wird.

Die Webseite zeigt sich insgesamt übersichtlich und nicht überladen. Nicht nur die Informationen zu cominvest werden gut präsentiert, sondern auch die weiteren Angebote von comdirect. Wer möchte, kann den Newsletter abonnieren, um sich auf dem Laufenden halten zu lassen. Es finden sich im Bereich „Presse“ informative Pressemitteilungen. Der Login zum persönlichen Bereich ist oben rechts auf der Webseite befindlich. Zur Anmeldung sind Benutzername und Passwort anzugeben.

Ist der Kundenservice gut zu erreichen?

Da comdirect nicht über ein Filialnetz verfügt, können Kunden eine Beratung vor Ort nicht in Anspruch nehmen. Allerdings konnte der Kundenservice bei unseren cominvest Erfahrungen überzeugen. Anleger können den Kontakt über den Live-Chat aufnehmen. Darüber hinaus steht noch ein Video-Chat zur Verfügung. Für Interessenten wird eine eigene Rufnummer aufgeführt. Fragen können auch per E-Mail an den Kundenservice geschickt werden. Auch eine Faxnummer zählt zu den aufgeführten Kontaktwegen.

Es erweist sich für Kunden und auch Interessenten vorteilig, dass der Kundenservice auch am Wochenende erreichbar ist. Die Erreichbarkeit präsentiert sich zufriedenstellend, sodass Fragen zeitnah abgeklärt werden können. Wer möchte, findet comdirect auch bei verschieden sozialen Netzwerken wie Facebook.

Hinweis

Anleger können ein Gespräch mit einem Finanzexperten führen, wenn Bedarf besteht. Das Gespräch findet telefonisch statt und kostet 0,95 % des Anlagevermögens.

Fazit zum Serviceangebot

Die Servicezeiten fallen kundenfreundlich aus, da der Kundenservice an 7 Tagen in der Woche und 24 Stunden am Tag erreichbar ist. Nicht jeder findet unter der Woche genügend Zeit, um sich ausführlich über ein Angebot zu informieren. Daher sind Servicezeiten am Wochenende sicherlich ein Pluspunkt. Zu den Kontaktwegen zählen auch Live-Chat und Video-Chat. Die Webseite zeigt sich übersichtlich aufgebaut, was die Informationseinholung vereinfacht.

Bist Du schon mit dem Kundenservice in Verbindung getreten, um ein Anliegen zu klären? Warst Du mit der Erreichbarkeit zufrieden? Bei Qomparo zählt deine Meinung. Hinterlass deine persönliche Bewertung!

Jetzt das ausgezeichnete Serviceangebot von cominvest nutzen

Einlagensicherung und Regulierung

In Deutschland ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für die Regulierung zuständig. Daher wird auch die comdirect bank AG von der BaFin reguliert. Durch die gesetzliche Einlagensicherung sind Kundengelder bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunden abgesichert. Bei der comdirect findet sich sogar ein zweistufiges Einlagensicherungssystem, wodurch die Kundengelder überzeugend geschützt werden. Durch den freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) ist eine Absicherung über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus gegeben. 

Die comdirect bank AG legt großen Wert auf die Sicherheit der Kundengelder. Die Qualität des Angebots wurde bereits durch einige Auszeichnungen gewürdigt. So konnte in der Kategorie „Beste Digitale Vermögensverwaltung“ der erste Platz bei den ETP Awards 2020 errungen werden.

Unser Fazit zu cominvest

Der Robo-Advisor cominvest zeigt drei Produktvarianten auf, sodass sowohl Einsteiger als auch erfahrene Anleger eine Anlagemöglichkeit finden können. Es gibt insgesamt fünf Anlagestrategien, die mit mehr oder weniger Risiko einhergehen. Mit der Anlagestrategie „Chance“ können hohe Renditechancen wahrgenommen werden. Allerdings zeigt sich bei dieser Anlagestrategie auch das Risiko sehr hoch. Eine Investition ist ab 3.000 Euro möglich. Die Gebühren zeigen sich im Vergleich mit anderen Angeboten eher durchschnittlich. 

Das Serviceangebot konnte durch die gute Erreichbarkeit des Kundenservice auf sich aufmerksam machen. Eine cominvest App konnten wir bei unseren Erfahrungen nicht entdecken. Die Kundengelder sind über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus abgesichert. Einzahlungen auf das Verrechnungskonto können per Lastschrift oder Überweisung erfolgen. Das Anlageuniversum von cominvest beinhaltet etwa 40.000 ausgesuchte Wertpapiere.

Wie findest Du das Konzept von cominvest? Konnte dich die Auswahl an Anlagemöglichkeiten überzeugen? Lass uns und andere User an deinen cominvest Erfahrungen teilhaben, indem Du eine Bewertung auf Qomparo abgibst – ganz kostenlos und unverbindlich!

Zum Robo Advisor Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Robo Advisor Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden