ETFinance Forex

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 0%

Würdest du das ETFinance FOREX weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Handels-konditionen
  • Kundensupport
  • Handels-plattform
50 50 50
JETZT BEWERTEN

0%
JA

ETFinance Erfahrungen: Konto-Arten für viele Handelsansprüche in der Bewertung!

ETFinance ist einer der zahlreichen Online-Broker mit Sitz in Zypern. Betreiber des Brokerangebots ist das Finanzunternehmen Magnum FX (Cyprus) Ltd, welches über eine offizielle Regulierung der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) verfügt. Der 2018 gegründete Broker legt den Handelsfokus auf CFDs auf Forex, Aktien oder Kryptowährungen. Mit 750 Assets gehört er zu den gut ausgestatteten Anbietern. Gehandelt wird auf preisgekrönten Plattformen der Marke MetaTrader und einem Webtrader.

Auf seiner Einstiegswebseite wirbt der Broker mit Top Preisen, kostenlosen Zahlungen und Kundenfreundlichkeit. Derartige Versprechungen sind in der Branche nicht unüblich. Für Händler ist wichtig zu wissen, wie die Realitäten aussehen. Leistungsstärke, Zuverlässigkeit und Fairness beim Trading sind für einen Handelserfolg von großer Wichtigkeit. Händler sollten sicherstellen, dass ihre Bedürfnisse zum Brokerangebot passen, damit sie einen Broker als Partner haben, bei dem sie ihre Geschäfte profitabel erledigen. Der folgende ETFinance Test präsentiert unsere ETFinance Erfahrungen.

Bei der ETFinance Bewertung kommt der Meinung unserer Leser eine wichtige Rolle zu. Wenn du anderen Tradern mit einer  transparenten Bewertung des Online-Brokers bei der Anbieterfindung helfen möchtest, teile uns deine ETFinance Meinung kostenlos und unverbindlich mit! Eine Registrierung hier auf Qomparo ist selbstverständlich nicht notwendig.

Auf einen Blick:

Broker-Art
STP/ECN-Broker
max. Hebel
1:400
Spread EUR/USD
ab 0.7 Pips
min. Transaktionsgröße
0,01 Lot
Kosten/Kommisionen
Variable Spreads abhängig vom Kontotyp, keine Kommissionen
Regulierungsbehörde
Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
Mindesteinlage
k.A.
Demokonto (Laufzeit)
14 Tage Laufzeit, Verlängerung via Kundenbetreuer möglich
Vergleiche "ETFinance" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu ETFinance

CFD Forex-Handel bei ETFinance: Handelskosten, Hebel und Co.

ETFinance beschreitet mit mehreren Kontomodellen einen Weg, den viele andere CFD und Forex Broker ebenso gehen. Der Broker möchte es jedem Kunden soweit es geht recht machen. Außerdem lassen sich so deren Handelserfahrungen gut berücksichtigen. Ein Handelskonto können Privatanleger bei ETFinance als Silber, Gold und Platinum Konto eröffnen. Eine Mindesteinzahlung wird vom Broker nicht genannt. Für Einzahlungen stehen mehrere Zahlungsmethoden von Banküberweisung über Kreditkarte bis E-Wallet (Skrill, Neteller) bereit.

Gehandelt wird beim Broker aus Zypern auf dem bekannten MetaTrader 4 und auf einem Webtrader. Die Mindesthandelsgröße beträgt bei allen Konten 0,01 Lot. Die maximalen Hebel für Privathändler sind bei der Kontoeröffnung  entsprechend den ESMA-Regelungen auf 1:30 eingestellt. Erfahrene Händler, die den Nachweis einer entsprechenden Handelserfahrung erbringen, können den maximalen Hebel beim Kundenservice auf bis zu 1:400 aufstocken lassen.

ETFinance Erfahrungen
Das ist die Website von ETFinance

Beim CFD Forex Handel werden keine Gebühren und Kommissionen, sondern variable Spreads berechnet. Beim Silber-Konto für Anfänger beginnen die Spreads bei 0.07 Pips. Für Gold-Konto liegen die minimalen Spreads ab 0.05 Pips. Beim Platinum-Kontomodell bereits bei 0.03 Pips. Der Broker arbeitet ausschließlich mit variablen Spreads, die er auf der Basis der von seinem Liquiditätsanbieter gestellten Preise ermittelt. Das Unternehmen führt jeden Auftrag, den der Händler für ein verfügbares Asset erteilt, über den angebundenen Liquiditätsanbieter aus.

Interessant zu wissen

ETFinance bietet vier verschiedene Kontomodelle. Es gibt drei Account-Arten für Privatkunden und einen Account-Art speziell für professionelle Händler. Damit wird der Broker allen möglichen Anforderungen von Kleinanlegern, erfahrenen Händlern und Profi-Tradern gerecht. Für Privatkunden bewegen sich die Hebel im Forex Bereich von maximal 1:30 bis 1:400. Als Profitrader steht ein höherer Hebel von maximal 1:500 zur Verfügung. Die Handelsgebühren werden ausschließlich über Spreads und gegebenenfalls Swaps berechnet. Die minimalen Spread-Gebühren stellen nicht die typischen Spreads dar. Die beim Handel anfallenden Spreads können abhängig von Asset und Markt entsprechend höher ausfallen.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu ETFinance

Fazit: Unterschiedliche Kontomodelle für alle Anlegeranforderungen

Bei ETFinance Broker werden Kunden in Anfänger (Silber), erfahrene Händler (Gold) und bewährte Händler (Platinum) eingeteilt. Entsprechend ihren Handelserfahrungen und finanziellen Voraussetzungen werden sie vom Broker einer Account-Art zugeteilt. Auf der Seite zur Kontoerklärung und in den rechtlichen Dokumenten werden keinerlei Angaben zur Mindesteinlage gemacht.

Viele neue Händler haben für ihre erste Aufladung 250 Euro gewählt. Der Margin-Handel benötigt zwar pro Trade wenig Kapital, doch ohne ausreichendes Kontokapital funktioniert keine Tradingstrategie. Experten empfehlen für professionelle Trading-Ansprüche als Minimum 2.000 Euro.

Das Handelsportfolio umfasst mehr als 750 Assets unterschiedlicher Asset-Kategorien. Darunter sind 62 Währungspaare, 15 Aktien Indizes, Edelmetalle, WTI und Anleihen. Privatanleger handeln bei einem in der EU regulierten Broker mit einem maximalen Hebel von 1:30. Bei Nachweis von Handelserfahrung darf der Anbieter den Hebel erhöhen. Bei ETFinance reicht dieser bis 1:400.

ETFinance Broker
Diese Accountarten bietet ETFinance an

Abhängig von der Kontozugehörigkeit fallen die Konditionen aus. Die minimalen Spreads reichen von 0.03 Pips bis 0.07 Pips. Die realen Spreads dürften je nach Marktlage und Asset um einiges höher ausfallen. Einen ersten Eindruck von den realen Spreads beim Trading von CFDs auf Forex kann sich der Händler Mithilfe der ETFinance Demo verschaffen. Das Demokonto ist kostenlos für mindestens zwei Wochen nutzbar. Das virtuelle Guthaben beträgt 100.000 Euro, sodass die Handelskonditionen des Live-Handels einem ausgiebigen Test unterzogen werden können.

Das Eröffnen eines Live-Kontos bei ETFinance folgt den üblichen Schritten. Die Registrierung erfolgt online. Der Händler muss seine Handelserfahrungen erklären und die Verifizierung durchführen. Für eine erste Einzahlung kann er Kreditkarte, Überweisung, Skrill oder Neteller verwenden.

Für uns sind die persönlichen Erfahrungen, die echte User mit dem Broker gemacht haben von großem Interesse. Auf Qomparo wird nicht unsere Meinung veröffentlicht, denn Bewertungen beruhen allein auf der Einschätzung der Trader. Bei uns kannst du deine ETFinance Bewertung kostenlos und unverbindlich mitteilen und zu einem Testergebnis mit hohem Verallgemeinerungswert beitragen.

Videos zu ETFinance

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu ETFinance

Fragen oder Probleme? Der Kundenservice im ETFinance Test

Wer das erste Mal die ETFinance Webseite aufruft, wird die Einfachheit im Design und die nicht sehr üppig ausfallenden Informationen bemerken. Immerhin ist das ein Vorteil bei der Navigation. Überladene Webseiten mit zu viel an Informationen und einem allzu modernen Design sind gerade für Anfänger nicht ideal, um sich schnell zurechtzufinden.

Um an die einzelne wichtigen Informationen zum Handelsportfolio, zum Kontoangebot, etc. zu gelangen, muss sich der Nutzer durch das Menü klicken. Eine allgemeine FAQ-Seite oder einen besonderes Help Center für Neukunden konnte beim  aktuellen ETFinance Test nicht ausgemacht werden. Auf den Seiten, wo die Details zu einzelnen Account-Arten erläutert werden, gibt es so etwas wie FAQ. Es werden nur einige ausgewählte Fragen rund um das Konto beantwortet. Im Vergleich zu anderen Brokern ist das zu wenig. Unter dem Menüpunkt Schulungen findet sich ein interessanter Video-on-Demand-Bereich (VOD), bei denen Anfänger wie erfahrene Händler mit grundlegenden und erweiterten Tipps zum CFD-Trading und zum MT4-Handel versorgt werden.

Gut zu wissen

Der Support von ETFinance ist 24/5 erreichbar und kann auf Deutsch kontaktiert werden. Per Mail, Telefon oder Live Chat werden Kunden bei Fragen und Problemen kompetent unterstützt. Eine Anlageberatung wird und kann es aus rechtlichen Gründen vonseiten des Brokers nicht geben. Der Support wird sich zu Handelsempfehlungen nicht äußern. Jeder Trader muss Handelsentscheidungen komplett eigenverantwortlich treffen. Kompletter Support  ist täglich von montags bis freitags 10 Stunden lang von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr WEZ gewährleistet. In der übrigen Zeit

Fazit: Support 24/5 kompetent & gut erreichbar

Der Kundenservice bietet mit Live Chat, Telefon, Kontaktformular und E-Mail alle Möglichkeiten, damit sich Kunden gut betreut und aufgehoben fühlen können. Der praktische Live Chat wird bei den meisten Fragen und Problemen erste Wahl sein. Die Antworten der Kundendienstmitarbeiter weisen auf Kompetenz hin. Der Kundendienst ist an Werktagen rund um die Uhr verfügbar. Kontakt per Telefon ist zu den üblichen Geschäftszeiten möglich. Händler schätzen, wenn ihnen bei dringenden Problemen schnelle Hilfe zu Teil wird. Am Wochenende sind die Märkte geschlossen und nur dann pausiert der Support.

ETFinance Demo
Das ist der Kunden-Support von ETFinance

ETFinance könnte mit einem umfangreicheren und aussagekräftigeren FAQ Bereich für etwas mehr Kundennähe sorgen und sich auch noch professioneller präsentieren. Das erleichtert außerdem neuen oder potenziellen Kunden schnell Antworten auf ihre Fragen zu finden. Die im Bereich Schulungen offerierten Videos (VOD, Kurse) und eBooks sind ganz nett, für typische Fragen neuer Nutzer liefern sie eher versteckt die Antworten.

Wenn du bereits bei ETFinancer Erfahrungen mit dem Kundensupport gemacht hast, dann teile uns diese auf Qomparo mit. Deine Beurteilung der Serviceleistungen und die Kompetenz der Mitarbeiter interessieren viele andere Trader. beurteilt.  Für eine ETFinancer Bewertung hier auf qomparo.de musst du dich nicht anmelden. Die Teilnahme ist freiwillig und unverbindlich. Deine Meinung kann anderen Händlern bei der Entscheidung für einen geeigneten Broker helfen.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu ETFinance

WebTrader & MetaTrader 4: Top Handelsplattformen bei ETFinance

Der ETFinance Broker bietet die bekannte und bewährte MetaTrader 4 Plattform sowie eine weitere webbasierte eigene Handelsplattform an. Händler haben die Wahl, welcher Tradingplattform sie den Vorzug geben. Beide verbinden das breit gefasste Angebot von Produkten mit guten Spreads und einer schnellen Ausführung. Dank dem WebTrader können Händler weltweit von jeglichem Rechner mit Internet auf ihre persönliche Handelsumgebung zugreifen und Positionen verwalten, neu eröffnen oder schließen. Eine extra Installation ist beim WebTrader nicht notwendig. Die MetaTrader 4 Plattform ist bei professionellen Händlern seit Jahren im Einsatz.

Hinsichtlich ihrer Funktionalität lässt sie kaum Wünsche offen. Sie bieten Möglichkeiten zur Durchführung von Analysen, zum Entwickeln eigener Strategien und eine Reihe von Orderfunktionen. Ein weiterer Vorteil des MetaTrader 4 ist die Eignung für automatisiertes Trading und die Nutzung von Expert Advisors. Der praktische One-Click-Handel erlaubt Scalping bzw. das Eröffnen und Schließen von Positionen mit einem Klick aus den Charts heraus.

Über beide Plattformen ist die schnelle Ausführung der Trades sichergestellt. Sie sind übersichtlich und verfügen über viele Funktionen wie Charts und Indikatoren. Auf beiden Plattformen gelten für Trades die gleichen geringen Spreads.

Interessant zu wissen

Die Handelsplattform ist auch auf Mobilgeräten verfügbar. Genauer gesagt handelt es sich um die MetaTrader 4 Mobile App. Die App gibt es für iOS und Android. Über die Brokerwebseite führt der Downloadlink direkt zu den jeweiligen App Stores bzw. zu Google Play. Nach dem kostenlosen Herunterzuladen und Installieren kann sich der Händler mit den ETFinance Zugangsdaten einloggen und mit dem Trading starten oder sein Konto verwalten. Die MetaTrader 4 App ist besonders für den Forex und CFD Handel geeignet.

Fazit: MetaTrader 4 & WebTrader mit allen notwendigen Handelsfunktionen

Bei ETFinance haben Kunden die Wahl, ob sie den beliebten MetaTrader 4, den ETFinance Webtrader oder die Mobile App für ihr Trading benutzen. Der MetaTrader 4 wird seit Jahren von vielen professionellen Händlern genutzt. Die Plattform verfügt über alle Funktionen, die für ein effektiveres Trading notwendig sind. Mit dem Download des MT4 über ETFinance erhalten Nutzer eine eingerichtete Handelsplattform. Alle bei diesem Broker handelbaren Assets sind eingetragen. Der Webtrader besitzt seine Vorzüge darin, dass er computerunabhängig an jedem Ort der Welt mit Internet auf einem Rechner über den Browser funktioniert.

ETFinance Test
ETFinance hält ausgezeichnete Trading-Plattformen bereit.

Hast du bereits Erfahrungen beim Handel auf dem MetaTrader 4 oder mit dem WebTrader des Brokers gesammelt? Deine Meinung zu den bei ETFinance angebotenen Plattformen interessiert uns. Damit würdest du anderen Tradern, bei der Suche nach einem geeigneten Broker helfen. Mit deiner ETFinance Bewertung trägst du zu einem transparenteren Testergebnis bei.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu ETFinance

Weiterbildung bei ETFinance: Schulungen per Video, eBooks und Webinare

Auf der Website von ETFinance gibt es den Bereich Schulungen. Hier sind mehrere Aus- und Weiterbildungsangebote aufgeführt. Darin enthalten Video-Tutorials, eBooks, VOD, Video-Kurse und Webinare. Ergänzt wird alles mit einem Ertragskalender und einem Wirtschaftskalender. Erklärt wird in Videos und eBooks unter anderem, was Forex und CFDs sind und wie der Handel stattfindet. Trader erhalten eine Anleitung zum Umgang mit dem MetaTrader 4 mit Erklärung der Funktionen. Ein Teil der Anleitungen dürfte vor allem für Anfänger von Interesse sein. Auch Fortgeschrittene erhalten in entsprechenden Videos Wissen vermittelt. Sie werden auch von den Webinaren unter Leitung erfahrener Finanzexperten profitieren.

Gut zu wissen

Die Angebote für die Ausbildung verschaffen dem Trader eine gewisse Grundlage zum Einstieg. Die von Experten geführten weiterführenden Webinare sind für erfahrene Händler von Nutzen. Erstes erworbenes Wissen lässt sich wirkungsvoll und völlig risikolos mit einem Demokonto in der Praxis umsetzen. Jedem Anfänger ist die Nutzung des kostenlosen ETFinance Demokontos ans Herz zulegen. Das Testen und Üben erspart einiges Geld beim späteren Handel mit Echtgeld. Der Zeitraum der Demo-Nutzung ist auf zwei Wochen begrenzt, doch lässt sich die Dauer mithilfe des Kundenbetreuers verlängern.

Fazit: ETFinance kümmert sich um die Ausbildung seiner Kunden

Bei ETFinance werden Kunden entsprechend ihrer Handelserfahrung im Bereich Schulungen mit Wissen versorgt. In Videos und eBooks werden Grundlagen des Handels und technische Details wie Charts, Candlestick oder Fibonacci vermittelt. Bei Fragen kann jederzeit der Kundensupport bzw. Kundenbetreuer um Rat gefragt werden. Das Demokonto auf der WebTrader-Plattform kann kostenlos zum Üben des CFD Tradings und Testen von Strategien genutzt werden. Professionelle Kontoinhaber erhalten Zugang zu VIP-Weiterbildung, Wettbewerben und andere Vergünstigungen. Zugang zu allen Schulungen erhalten Kunden nach einer Registrierung oder besser ein Demokonto eröffnen. Wissensvermittlung und praktische Anwendung laufen so parallel.

ETFinance Bewertung
Bei ETFinance können Sie in 3 Schritten mit dem Trading starten

Bei Qomparo zählt weniger unser Testergebnis, sondern in erster Linie die Meinung echter Broker-Kunden und Trader. Sorge für mehr Transparenz beim Brokervergleich, indem du von deinen ETFinance Erfahrungen & Teilnahme an Schulungen berichtest! Welche Angebote des Schulungsbereichs hast du genutzt und was war besonders hilfreich für dich? Bewerte das Ausbildungsangebot, dann wissen andere Händler vorab, was auf sie zukommt.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu ETFinance

Regulierung und Einlagensicherung: Ist ETFinance seriös?

SicherheitETFinance wird von der Magnum FX (Cyprus) Ltd betrieben. Die zypriotische Investmentfirma ist im Besitz einer Regulierung und Lizenz der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC). Damit gelten für den Broker die Regelungen der Europäischen Wertpapieraufsichtsbehörde (ESMA). So dürfen Privatanleger nicht  mit einem hohen Hebel zum Handel animiert werden. Kontoinhaber haben Recht Fairness beim Trading und auf den Schutz ihrer Einlagen.

ETFinance Live

ETFinance trennt Firmengelder und Kundenvermögen und verwahrt diese jeweils auf Konten sicheren europäischen Banken auf. Kundengelder werden im Insolvenzfall des Brokers nicht der Insolvenzmasse zugeordnet und an etwaige Gläubiger ausgezahlt.

Gut zu wissen

Die Regulierungsbestimmungen der  zypriotischen Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) entsprechen im Allgemeinen den Anforderungen der EU-Vorgaben. Die britische Financial Conduct Authority (FCA) oder die deutsche Bundesaufsicht für Finanzdienstleistung (BaFin) mögen in der Anwendung von Details strengere Maßstäbe anlegen und deshalb derart beaufsichtigte Broker von zahlreichen Händlern bevorzug werden, doch hat sich die CySEC als zuverlässige und durchsetzungsfähige Regulierungs- und Kontrollbehörde erwiesen.

 Fazit: Vollständige Regulierung und Sicherheit für Kundeneinlagen

Der ETFinance Broker ist ein vollständig EU reguliertes Brokerangebot, bei dem alle EU-Regelungen umgesetzt und durch die CySEC kontrolliert werden. Die CySEC wird bei Unregelmäßigkeiten sofort aktiv und verhängt zügig wirkungsvolle Geldstrafen. Faires Trading wird gewährleistet. Händler müssen sich nicht die Auszahlung ihrer Kundeneinlagen sorgen. Bei ETFinance kümmern sich IT-Experten um den Schutz der Handelskonten und Kundendaten. Eingesetzt werden zum Datenschutz strenge Firewalls und SSL-Verschlüsselung. Die Einlagensicherung erfolgt über die Mitgliedschaft des Brokerbetreibers im Investor Compensation Fund (ICF). Bis zu einem Guthaben von 20.000 Euro pro Kunde sind Händlervermögen geschützt. Ein Manko ist, dass die rechtlichen Dokumente komplett auf Englisch gehalten sind. Auch wenn Online-Übersetzungen heutzutage kein Problem darstellen.

Als wie sicher und fair würdest du das Trading bei ETFinance einstufen? Für jeden Trader sind die Sicherheit und Seriosität eines Brokers von absolutem Belang, wenn sich darauf die Entscheidung für einen Anbieter begründet. Mit einer ETFinance Bewertung bei Qomparo ließe sich der Broker transparent aus Kundensicht  beurteilen!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu ETFinance

Fazit zum ETFinance Test: Brokerangebot für Anfänger bis Profis

Das noch junge Brokerangebot ETFinance überzeugt mit zahlreichen interessanten Leistungen und Services. Auf der Plattform können Händler rund 750 Assets zum Trading zu unterschiedlichen kontoabhängigen Konditionen nutzen. Als Handelsplattformen werden ein moderner WebTrader und der bewährte MetaTrader 4 angeboten. Letztere ist auch als Mobile App erhältlich.

Mit dem kostenlosen Demokonto können zwei Wochen lang (bei Bedarf auch darüber hinaus) die Handelsumgebung und die Konditionen kennengelernt und ausprobiert werden. Eine Kombination mit dem Schulungsangebot des Brokers empfiehlt sich hierbei.

ETFinance Erfahrungen

Gebühren für Ein- und Auszahlungen berechnet der Broker nicht. Ein Mindestbetrag für eine Auszahlung konnte nicht ausgemacht werden. Eine Auszahlungsgebühr von 50 Euro könnte erhoben werden, wenn ein Kunde jegliche Handelsaktivitäten vermissen lässt.

Der 24/5 Support mit Live Chat und Hotline ermöglicht eine schnelle Kontaktaufnahme und zügige Problemlösungen.

Nicht unsere Meinung allein wird bei Qomparo berücksichtigt, sondern deine ETFinance Bewertungen sind gefragt. Du bist oder warst bereits als Händler bei diesem Broker aktiv? Wir würden deine ETFinance Erfahrungen gern kennenlernen. mit. Deine Informationen ermöglichen einen transparenten Brokervergleich. Du hilfst anderen Tradern, das Angebot einzuschätzen.

Anbieter bewerten

Zum Forex Vergleich

Grafik Quellen:

  • shutterstock.com
  • etfinance.eu/de/
0% des artikels gelesen
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden