FXPro Krypto-broker

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 0%

Würdest du den FXPro KRYPTO-BROKER weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Handelskonditionen
  • Kundensupport
  • Handelsplattform
50 50 50
JETZT BEWERTEN

0%
JA

FXPro Krypto Erfahrungen 2018: Bitcoin, Ethereum und Litecoin über Metatrader und andere Plattformen handeln

FxPro wurde im Jahr 2006 gegründet und bietet seine Dienstleistungen in mehr als 100 Ländern auf der ganzen Welt an. Die Regulierung erfolgt unter anderem durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC), welche an die strengen EU-Standards gebunden ist.

Neben einer großen Auswahl weiterer Basiswerte können die Kunden die Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum und Litecoin gegen den US-Dollar handeln. Die Order wird dabei direkt an den Markt weitergeleitet, wo sie zum bestmöglichen Preis ausgeführt wird.

Die Kontoeröffnung ist bereits ab einer Mindesteinzahlung von 100 Euro möglich, außerdem kann auch ohne vollständige Registrierung ein Demokonto eröffnet werden, mit welchem Interessenten bei FxPro Krypto Erfahrungen sammeln und die Leistungen des Brokers selber testen können.

Im folgenden FxPro Testbericht zeigen wir, wo die Stärken und Schwächen des Brokers liegen und was beim Handel mit Kryptowährungen beachtet werden sollte.

Die FxPro Bewertung auf qomparo.de findet nicht durch uns statt, sondern resultiert einzig und allein aus der Abstimmung unserer Leser. Um ein transparentes Testergebnis zu ermöglichen, sind wir daher auch auf dich angewiesen. Wenn du bereits bei dem Broker mit Kryptowährungen gehandelt hast, kannst du diese Erfahrungen jetzt unverbindlich und ohne Anmeldung mit den anderen Lesern teilen.

Handel bei FxPro: Die Leistungen im Überblick

  • Handel über MT 4, MT 5, cTrader oder FxPro Markets
  • Kostenloses Demokonto verfügbar
  • Regulierung durch die CySEC
  • Bitcoin, Ethereum und Litecoin gegen USD handelbar
  • Webinare in deutscher Sprache
  • Mindesteinzahlung: 100 Euro
  • Keine Nachschusspflicht
Broker-Art
No-Dealing-Desk-Broker
max. Hebel
1:5
Spread BTC
variabel
min. Transaktionsgröße
0,01 Lot
Kosten/Kommissionen
keine
Regulierungsbehörde
Cyprus Securities and Exchange Commission
Mindesteinlage
100 Euro
Demokonto (Laufzeit)
Kostenloses Demokonto ohne Laufzeitbegrenzung
Vergleiche "FXPro" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu FXPro

Kryptowährungen bei FxPro: Spreads, Kommissionen & Co.

Mit PayPal bezahlenDer Handel mit Kryptowährungen ist über alle bei FxPro angebotenen Handelsplattformen möglich. Für die Kontoeröffnung ist eine Mindesteinzahlung von 100 Euro oder dem entsprechenden Äquivalent in einer anderen Währung erforderlich. Interessenten können aber vorab auch ohne ein Konto zu eröffnen erste Erfahrungen mit FxPro über ein unverbindliches Demokonto sammeln.

Gehandelt werden können die drei Währungspaare BTC/USD, ETH/USD und LTC/USD mit einem Hebel von bis zu 1:5. Durch die für Kryptowährungen typische hohe Volatilität kann so auch bereits mit geringem Kapital ein effektives Trading erfolgen.

Das Konto kann wahlweise in den Währungen EUR, USD, GBP, CHF, JPY, AUD, ZAR oder PLN geführt werden. Es ist ratsam, das Handelskonto in der selben Währung zu führen, in welcher auch die Ein- und Auszahlungen durchgeführt werden sollen. So lassen sich unnötige Gebühren oder Wertschwankungen durch die Währungsumrechnung vermeiden.

FxPro Handel
Bei FxPro in den professionellen Handel einsteigen

Die Orderausführung erfolgt je nach gewählter Kontoart als Sofort- oder Marktausführung. Dabei arbeitet FxPro ohne Zwischenschaltung eines Dealing Desks, so dass die Order direkt an den Markt weitergeleitet und dort zum besten verfügbaren Preis ausgeführt wird. Über 99,9 % der Kundenorder werden dabei in weniger als 42 Millisekunden ausgeführt.

Gut zu wissen

Die Einzahlung erfolgt nicht direkt auf das Handelskonto, sondern auf den sogenannten FxPro Vault. Dabei handelt es sich um ein Tool zum Risikomanagement. Das Geld aus dem Vault ist vom Risiko offener Positionen nicht betroffen, so dass die Trader gezielt entscheiden können, wie viel des auf dem Vault befindlichen Kapitals sie maximal für das Trading einsetzen möchten. Inhaber mehrerer Handelskonten können diese komfortabel über einen Vault kapitalisieren, über welchen dann auch die Auszahlungen erfolgen.

Krypto Ratgeber

Videos zu FXPro

Fazit: Kryptowährungen und guten Bedingungen handeln

Die drei Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum und Litecoin können bei FxPro mit einem Hebel von 1:5 gehandelt werden. Außer den variablen Spreads fallen beim Trading keine weiteren Kosten in Form von Kommissionen oder sonstigen Gebühren an. Ein- und Auszahlungen sind ebenfalls kostenfrei. Bei Bedarf können auch mehrere Handelskonten eröffnet werden, welche sich über einen gemeinsamen Vault kapitalisieren lassen.

Durch die geringe Mindesteinzahlung von 100 Euro ist das Trading mit Kryptowährungen bei FxPro auch für private Kleinanleger mit geringem Handelskapital zugänglich. Um die gängigsten Handelsstrategien effektiv und mit einem guten Risikomanagement umsetzen zu können, wird vom Broker aber eine Einzahlung von mindestens 500 Euro empfohlen.

Mit dem Demokonto können sich interessierte Trader unverbindlich einen Eindruck vom Handel bei FxPro verschaffen. Hierfür stellt der Broker ein virtuelles Guthaben zur Verfügung, welches bei Bedarf auch jederzeit kostenlos wieder aufgeladen werden kann.

Jetzt kennst du unsere Meinung zu den Konditionen des Brokers. Uns interessiert aber vor allem deine ganz persönliche FxPro Bewertung, denn bei Qomparo wird das Testergebnis nicht durch uns, sondern ausschließlich durch die Leser bestimmt. Hilf anderen Tradern, indem du deine ganz persönlichen FxPro Erfahrungen kostenlos und ohne Anmeldung hier auf qomparo.de veröffentlichst.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu FXPro

Fragen oder Probleme? Unsere FxPro Erfahrungen mit dem Kundenservice

Um seine deutschsprachigen Kunden bestmöglich zu unterstützen, hat FxPro eine kostenfreie Hotline eingerichtet, welche wochentags rund um die Uhr erreichbar ist. Hier werden die Trader ohne lange Wartezeit mit kompetenten Mitarbeitern verbunden, so dass Fragen oder Probleme in den meisten Fällen schnell geklärt werden können und die Kunden keine wertvolle Handelszeit verlieren. Außerdem ist der Support auch per Mail oder über den Live-Chat auf der Website erreichbar.

FxPro Support
Der FxPro Kundensupport lässt keine Wünsche offen

Sämtliche Kontaktdaten sind gut sichtbar auf der Website angegeben, welche darüber hinaus auch über einen umfangreichen FAQ-Bereich verfügt. Hier finden die Nutzer oft bereits ohne Anruf beim Kundenservice die Antwort auf ihre Frage.

Interessant zu wissen

Genau wie die meisten anderen Basiswerte können auch Kryptowährungen bei FxPro von Montag bis Freitag rund um die Uhr gehandelt werden. Sollte dabei ein Problem auftreten, ist der Kundenservice jederzeit erreichbar. Eine Anlageberatung wird allerdings, wie bei den meisten anderen Brokern auch, nicht angeboten. Für ihre Handelsentscheidungen sind die Trader daher selber verantwortlich.

Fazit zum Kundenservice: Kompetent und in deutscher Sprache

Die Support-Mitarbeiter haben sich in unserem FxPro Test als kompetent und freundlich erwiesen. Der Kundenservice ist an den Handelstagen rund um die Uhr per Live-Chat, E-Mail und über die kostenlose Telefonnummer zu erreichen. Viele Fragen lassen sich aber auch ohne Anfrage beim Support bereits mit Hilfe des FAQ-Bereichs auf der Website klären. Hier finden die User die am häufigsten gestellten Fragen übersichtlich nach Themengebieten aufgelistet und können so schnell die für sie relevanten Informationen finden.

Wir haben den Support getestet, aber für die Bewertung auf Qomparo zählen ausschließlich die FxPro Erfahrungen unserer Leser. Wenn du bereits Kontakt mit dem Kundenservice hattest, dann teile uns deine persönliche Meinung mit, und hilf dadurch anderen Tradern, sich ein Bild von dem Broker aus Kundensicht zu machen.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu FXPro

Worüber handelst du bei FxPro? Mehrere Plattformen zur Auswahl

Die Kunden können bei FxPro Kryptowährungen über vier verschiedene Handelsplattformen traden. Damit hat hier jeder Nutzer die Möglichkeit, die für ihn am besten geeignete Software auszuwählen.

Die weltweit meistgenutzte Handelsplattform MetaTrader 4 ist auch bei FxPro verfügbar und bietet neben zahlreichen Order- und Analysefunktionen weitere Vorteile. So kann der MetaTrader beispielsweise durch verschiedene Tools erweitert werden, es können Expert Advisors verwendet werden und das Trading ist mit einem Klick direkt aus dem Chart heraus möglich.

FxPro Handelsplattform
FxPro bietet den Handel auf unterschiedlichen Plattformen an

Mit dem MetaTrader 5 kommen weitere Funktionen hinzu, welche den Tradern zusätzliche Möglichkeiten eröffnen. Die Plattform cTrader bietet ebenfalls eine Vielzahl professioneller Funktionen. Wie auch auf den anderen Plattformen sind hier Scalping und sämtliche andere Handelsstrategien zulässig. Die Nutzer können darüber hinaus sogenannte cBots erstellen und herunterladen und diese für das automatisierte Trading nutzen. cTrader-Konten zeichnen sich durch besonders enge Spreads ab 0 Pips aus, wobei hier allerdings im Gegensatz zu den anderen Kontoarten eine Kommission von 45 $ pro gehandelter 1.000.000 $ berücksichtigt werden muss.

Mit FxPro Markets ist seit kurzem eine weitere Plattform verfügbar. Diese muss nicht heruntergeladen werden, sondern kann direkt über den Browser genutzt werden und lässt sich besonders unkompliziert bedienen. Dabei haben die Kunden ebenfalls vollen Zugriff auf die komplette Markttiefe und können fortschrittliche Chartingfunktionen und technische Indikatoren nutzen.

Gut zu wissen

Alle Plattformen können nicht nur per PC, sondern auch in Form von Apps genutzt werden. So haben die Trader auch unterwegs jederzeit die Kontrolle über ihr Handelskonto und können auf aktuelle Entwicklungen am Markt schnell reagieren. Um eigene Erfahrungen mit FxPro und den angebotenen Plattformen zu machen, können interessierte User ein Demokonto eröffnen und diese mit virtuellem Guthaben testen.

Fazit zu den Handelsplattformen: Große Auswahl und professionelle Voraussetzungen

Die Trader entscheiden selber, über welche Handelsplattform sie bei FxPro Kryptowährungen kaufen möchten. Zur Auswahl stehen insgesamt vier professionelle Trading-Plattformen, welche am PC, als WebTrader oder als App für iOS- und Android-Geräte genutzt werden können.

Alle Plattformen werden auf der Website des Brokers in Form von Video-Tutorials vorgestellt und können auch mit einem unverbindlichen Demokonto getestet werden. So haben angehende Kunden die Möglichkeit, sich ausführlich mit allen Funktionen auseinanderzusetzen und sich für die individuell am besten geeignete Plattform zu entscheiden.

Durch die verschiedenen Order- und Analysefunktionen und die Möglichkeit, externe Handelssignale und Trading-Bots zu verwenden, finden bei FxPro auch anspruchsvolle Trader eine Plattform, welche ihren Bedürfnissen entspricht.

Für welche der bei FxPro angebotenen Handelsplattformen hast du dich entschieden? Hilf mit deinem Erfahrungsbericht anderen Tradern, die für sie am besten geeignete Plattform zu finden und teile uns jetzt deine persönliche FxPro Bewertung mit. Du musst dich dafür nicht anmelden, sondern kannst deinen FxPro Testbericht kostenlos und unverbindlich auf Qomparo erstellen.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu FXPro

News und Bildung: Viele Webinare und Zugang zu professionellen Analysen

FxPro unterstützt seine Trader nicht nur durch die Bereitstellung professioneller Handelsplattformen und attraktive Konditionen, sondern auch mit einem umfangreichen Bildungsangebot. Dadurch hat jeder Kunde die Möglichkeit, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und seine Strategien und deren Umsetzung zu verbessern.

Regelmäßig werden Webinare zu verschiedenen Themen veranstalten. Diese können auch später noch aufgerufen werden, so dass es kein Problem darstellt, wenn jemand ein Webinar verpassen sollte.

Um seinen Kunden stets professionelle Analysen bereitstellen zu können, hat sich FxPro mit Trading Central zusammengetan, einem der führenden Anbieter für technische Analysen der Finanzmärkte. Dadurch haben die Kunden noch bessere Voraussetzungen wenn es darum geht, Handelsentscheidungen mit einem positiven Erwartungswert zu treffen.

FxPro Wirtschaftskalender
FxPro bietet seinen Kunden einen übersichtlichen Wirtschaftskalender

Ein Wirtschaftskalender und weitere Tools ergänzen das Zusatzangebot des Brokers. So haben die Kunden jederzeit den Überblick über anstehende Termine und Ereignisse, von welchen ein Einfluss auf die Märkte zu erwarten ist. Der Handel lässt sich so noch gezielter planen und besonders volatile Phasen können gezielt genutzt oder zur Verringerung des Handelsrisikos gemieden werden.

Interessante Information

Die Webinare von FxPro sind nicht nur für unerfahrene Trader geeignet. Durch die verschiedenen Themen sind hier auch zahlreiche Inhalte vorhanden, mit welchen langjährige Händler sich immer wieder weiterentwickeln und verbessern können. Eine Übersicht der anstehenden Webinare ist auf der Website vorhanden. Außerdem können alle vergangenen Webinare über das Archiv aufgerufen werden.

Fazit zum Zusatzangebot: Viele attraktive Leistungen zur Unterstützung der User

Mit einem umfangreichen Bildungsangebot unterstützt FxPro seine Kunden und vermittelt über die regelmäßig stattfindenden Webinare wertvolles Trading-Wissen. Da alle Webinare auch im Nachhinein aufgerufen werden können, steht eine vielfältige Bibliothek aus Videos zu verschiedenen Themen zur Verfügung.

Die Inhalte aus den Webinaren lassen sich auch mit dem Demokonto gut umsetzen, denn dieses simuliert den Handel mit virtuellem Guthaben unter realistischen Bedingungen. So können neue Strategien ohne Risiko ausprobiert und vertieft werden, bevor die Trader sie mit ihrem eigenen Kapital anwenden.

Durch den Zugang zu Trading Central haben die Kunden von FxPro Zugriff auf eine Vielzahl aktueller Expertenanalysen und können so noch mehr Fakten zur Entscheidungsfindung beim Trading berücksichtigen. Ein Wirtschaftskalender ermöglicht eine gezielte Planung des Handels, denn hier sind alle wichtigen Termine verzeichnet, bei welchen es auf Grund von aktuellen Bekanntgaben und Ereignissen voraussichtlich zu entsprechenden Kursveränderungen kommen wird.

Wenn du bereits bei FxPro Krypto Erfahrungen gesammelt hast, interessiert und deine Bewertung des Bildungs- und Analyseangebots. Haben dir die Webinare geholfen, bessere Handelsentscheidungen zu treffen? Und für wie wertvoll hältst du den Zugang zu Trading Central? Teile jetzt den anderen Lesern unverbindlich und ohne Anmeldung hier auf Qomparo mit, ob du FxPro weiterempfehlen würdest.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu FXPro

Ist FxPro seriös? So werden die Trader und ihr Kapital geschützt

Eine sichere Handelsumgebung ist wichtig für die Trader, damit sie sich darauf verlassen können, dass ihr Kapital gut verwaltet wird und jederzeit ausgezahlt werden kann. Nur so können sich Kunden voll auf den Handel konzentrieren, ohne sich darüber Sorgen machen zu müssen, ob FxPro seriös ist.

Der Broker hat seinen Hauptsitz in London, deutsche Kunden handeln aber über das europäische Tochterunternehmen FxPro Financial Services Limited und profitieren so von den strengen Bestimmungen der zypriotischen Regulierungsbehörde CySEC, welche nach der MiFID-Richtlinie der Europäischen Union arbeitet. Dadurch muss sich der Broker an hohe Auflagen halten und sich regelmäßigen Kontrollen unterziehen. Unregelmäßigkeiten würden somit schnell auffallen, denn alle Vorgänge müssen vollständig dokumentiert werden.

FxPro Auszeichnungen
FxPro ist ein international ausgezeichneter Broker

Die Kundengelder werden auf separaten Treuhandkonten verwahrt und ausschließlich als Margin der Trader verwendet. So sind sie auch im Fall einer Insolvenz von FxPro zuverlässig geschützt und können jederzeit ausgezahlt werden.

Für zusätzliche Sicherheit sorgt die Mitgliedschaft des Unternehmens im Investor Compensation Funds (ICF), welcher im Fall einer Zahlungsunfähigkeit von Broker oder Bank einspringen und die Trader bis zu einem Betrag von 20.000 Euro pro Kunde entschädigen würde.

Gut zu wissen

Durch die bei der Registrierung erforderliche Verifizierung werden nicht nur die Bestimmungen von Gesetzgeber und Regulierungsbehörde erfüllt. Durch die Verhinderung von Anmeldungen unter falschem Namen verhindert FxPro Betrug und stellt sicher, dass die Trader das erforderliche Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben. Daher sind die strengen Bestimmungen letztendlich im Sinne aller Kunden.

Fazit zur Sicherheit: Strenge Regulierung nach den Richtlinien der EU

SicherheitFxPro wird von einer europäischen Aufsichtsbehörde reguliert und muss daher strenge Sicherheitsvoraussetzungen erfüllen. Das Kapital der Trader wird getrennt vom Vermögen des Brokers verwaltet und kann von diesem nicht für eigene Zwecke verwendet werden. Daher ist eine Auszahlung auch im Insolvenzfall problemlos möglich, die Gläubiger erhalten keinen Zugriff auf die Kundengelder.

Beim Datenschutz wird ebenfalls auf Sicherheit geachtet. Kundendaten werden mit modernen Verschlüsselungstechnologien übertragen und nicht an unbefugte Dritte weitergegeben.

Durch die klaren Richtlinien genießt der Broker ein hohes Vertrauen und die Kunden können sich vollständig auf das eigentliche Trading konzentrieren.

Bei Qomparo zählt deine Meinung. Wie beurteilst du die Seriosität von FxPro? Hilf anderen Tradern bei der Suche nach einem geeigneten Broker und teile uns mit, ob du FxPro weiterempfehlen würdest, oder ob du Schwachstellen bei dem beliebten Broker siehst, von welchen potentielle Kunden im Vorfeld erfahren sollten.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu FXPro

Fazit: Unsere FxPro Krypto Erfahrungen in der Zusammenfassung

FxPro ist einer der größten Broker für das Trading mit Forex und CFDs. Trader, welche mit Kryptowährungen handeln möchten, können hier Bitcoin, Ethereum und Litecoin zu attraktiven Konditionen gegen den US-Dollar handeln und haben dabei die Auswahl zwischen vier verschiedenen Handelsplattformen, welche sowohl für den PC als auch in Form einer App genutzt werden können.

In unserem FxPro Test konnte neben der professionellen Software und den engen variablen Spreads auch das Zusatzangebot überzeugen, denn alle Webinare können auch später noch aufgerufen werden und zeichnen sich durch die gut verständliche Vermittlung von wichtigem Wissen aus.

Sollten Fragen oder Probleme auftreten, so ist der Kundenservice an den Handelstagen durchgehend erreichbar und steht den Tradern freundlich und kompetent zur Seite.

Ein Handelskonto kann bereits ab einer Mindesteinzahlung von 100 Euro eröffnet werden, weswegen FxPro nicht nur bei professionellen Händlern sondern auch bei privaten Kleinanlegern und Gelegenheitstradern beliebt ist. Alle Funktionen können vorab mit dem kostenlosen Demokonto getestet werden, welches sich in weniger als einer Minute mit nur wenigen Angaben eröffnen lässt.

Anbieter bewerten

Zum Krypto Broker Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Krypto Broker Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

FXPro im Porträt: Was steckt hinter den Unternehmen?

Auf der Suche nach dem idealen Broker sind nicht nur die Handelskonditionen, der Support oder die Handelsplattformen von Bedeutung – auch der Hintergrund des Unternehmens sollte dabei näher beleuchtet werden. Aus diesem Grund findest du nun hier die wichtigsten Angaben zu den Besonderheiten, der Regulierung und den Auszeichnungen des britischen Unternehmens FXPro.

FXPro zeichnet sich durch sein Agency-Marktmodell aus

Die Orderausführung geht bei FXPro auf Basis dessen Agency-Modells vonstatten: Dieses Agency-Modell kann als Handelsumfeld ohne Interventionen eines Dealers bezeichnet werden, welches sich grundlegend von dem anderer Forexbroker unterscheidet. Die Orders der Kunden werden dabei vom Broker direkt an dessen Liquiditätsanbieter weitergeleitet, welche sich im Wettbewerb um die Aufträge der Trader befinden. Dieses Konzept verspricht dem Trader einen niedrigen Spread, der zu keinem Zeitpunkt durch die Intervention eines Dealers beeinflusst wird und darüber hinaus ohne Slippages und Requotes auskommt.

Sicherheit: Regulierung und Einlagensicherung im Check

Trader handeln bei FXPro über einen Broker, der von zwei zuverlässigen, europäischen Finanzaufsichtsbehörden reguliert wird: Europäische Forextrader handeln über FXPro UK Limited, dessen Stammsitz sich in der Weltmetropole London befindet, wonach das Unternehmen der EU-Regulierung durch die Financial Conduct Authority untersteht. Die britische Finanzaufsichtsbehörde ist für ihre sorgfältigen Kontrollen und für ihre strengen Auflagen bekannt – doch auch die zypriotische Cyprus Securities Exchange Commission (CySEC) steht für Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit. Der Regulierung durch die CySEC untersteht das Mutterunternehmen von FXPro UK Limited, FXPro Financial Services Limited mit Stammsitz in Zypern.

Die Gelder der Kunden werden bei FXPro auf segregierten Konten bei internationalen Banken mit höchster Anlagebonität verwaltet. Darüber hinaus sind die Einzahlungen der Trader bei FXPro durch den Investor-Entschädigungsfond abgesichert, was durch den Schutz des Brokers vor negativer Balance abgerundet wird – die Verluste des Traders können die Einlagen des Traders demnach nicht übersteigen.

FXPro & Auszeichnungen: Die Ruhmeshalle des Brokers

Im Laufe seines Bestehens konnte FXPro bereits die eine oder andere Auszeichnung entgegennehmen. Die ersten Preise wurden dem Unternehmen schon im Jahre 2008 verliehen und bis heute nehmen die Prämierungen nicht ab: 24 Auszeichnungen wurden FXPro im Laufe der Zeit von diversen Institutionen verliehen. Hier ein kleiner Auszug:

2008: Bester Forexbroker 2008 – CEO Magazine

2009: Bester Forexbroker 2009 – World Finance Magazine

2010: Am schnellsten wachsender globaler Forexbroker 2010 – World Finance Magazine

2011: Bester institutioneller Broker 2011 – Forex Expo Awards

2012: Bester STP/ECN-Broker 2012 – World Finance Foreign Exchange Awards

2013: Bester FX-Broker 2013 – Shares Magazine Awards

2014: Best FX Provider – Online Personal Weath Awards 2014

Selbstverständlich ist dies nur ein kleiner Auszug sämtlicher Auszeichnungen, die FXPro bislang entgegennehmen konnte. Sollte der britische Broker sein Angebot weiter ausbauen und in der Tradergemeinde einen höheren Bekanntheitsgrad erringen können, sollen dies auch nicht die letzten Auszeichnungen gewesen sein.

Gut zu wissen

Fragen oder Probleme beim Trading? Nutze das Support-Zentrum von FXPro und profitiere dabei von zahlreichen Infos zu den FXPro-Konten, dem Forexhandel, Einzahlungen und zu zahlreichen anderen Themen!

Weitere Produkte

FXPRO FOREX
FXPRO CFD