HappyBet Wettanbieter-bonus

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 0%

Würdest du das HappyBet WETTANBIETER-BONUS Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Abwicklung
  • Angebot
  • Mindesteinlage
50 50 50
JETZT BEWERTEN

0%
JA

HappyBet Bonus Code: Echte Kundenbewertungen zum Gutschein

150x106_happybetUser, die mit HappyBet Erfahrung gesammelt haben, kommen sicher öfter auf das Spielangebot des recht neuen Wettanbieters zurück. Das vergleichbar junge maltesische Unternehmen wurde erst im Jahr 2011 gegründet, untersteht jedoch der Sportsbetting Ltd., die bereits seit Dekaden als angesehener Glücksspielkonzern, der hinter vielen Wettanbietern steht.  Selbst neue Spieler werden bei der einfach navigierbaren Seite des Anbieters vermutlich kein Problem damit haben, Wetten zu platzieren, denn alles ist in freundlichen Farben und übersichtlichem Design gehalten. Neben Sportwetten aus unterschiedlichen Sparten bietet HappyBet natürlich auch viele spannende Live-Wetten an, die für ordentlich Nervenkitzel sorgen können.  In diesem Artikel werden wir uns in erster Linie mit dem begehrten Happy Bonus Gutschein befassen, der von vielen Usern gerne gewählt wird und in der Glücksspielwelt für Furore sorgt. Derzeit ist der bekannte TV-Comedian Oliver Pocher das Werbegesicht des Anbieters und teilt sich diese „Position“ mit Jörg Wontorra.

Was hältst Du vom HappyBet Bonus Code?

HappyBet: Hier ist der Name einfach Programm

icon_Daumen_hochHappyBet ist offiziell seit 2011 auf dem Markt und sitzt auf Malta. Das Unternehmen besitzt selbstverständlich eine maltesische Glücksspiellizenz, und da die große Sportbeting Ltd. hinter dem Unternehmen steckt, kann man sich insgesamt auf über 45 Jahre Erfahrung auf dem Glücksspielmarkt verlassen. Das Motto von HappyBet, „einfach.fair.wetten“ gibt in drei Worten wieder, wofür HappyBet steht: Für Wetten, die mit großer Einfachheit und Schnelligkeit platziert werden können. Das HappyBet auch wirklich nach diesen Grundsätzen arbeitet, sieht man, wie bereits erwähnt, bereits an dem sehr einfachen und klar strukturierten Design der Webseite, die es auch erstmaligen Spielern ermöglicht, ideal auf der Seite zu agieren, sich über das Wettangebot zu informieren und auf den Lieblingsverein zu setzen. Im Gegensatz zu vielen anderen Mitbewerben verzichtet HappyBet auf Casinospiele und Co. und setzt ausschließlich auf hochqualitative Sportwetten, die auch für Anfänger „machbar“ sind – ganz ohne „Wenn und Aber“.

Der Anbieter bekennt sich zudem von selbst aus dazu, dass die die Gewinne bei ihm deutlich kleiner als bei der Konkurrenz ausfallen können, und dies ist auch ganz bewusst so gewählt, denn HappyBet steht in erster Linie für faires Wetten, das die Spielsuchtgefahr so klein wie möglich halten möchte. Bei diesem Buchmacher soll es in erster Linie um den Spaß am Spielen und weniger um die großen Jackpots gehen, auch wenn gerade auch der HappyBet Bonus Code saftige Gewinne ermöglichen kann, die sich sehen lassen können.

Es geht einfach darum, eine einfache Plattform zu bieten, auf der die Emotionen beim Spielen einfach wichtiger sind als „das große Geld“ – ohne mögliche Gewinne außer Acht zu lassen. Der HappyBet Bonus für Neukunden hat des derzeit wirklich in sich: Bis zu 300 Euro sind für neue User möglich – eine Summe, die für Buchmacher dieser Klasse recht ungewöhnlich ist. Wie lange sich diese Aktion halten wird, ist nicht bekannt – normalerweise bietet Happybet nämlich „nur“ einen 100 Euro Bonus für neue Kunden an.

Jetzt direkt zu HappyBet

HappyBet Bonus im Überblick

  • Einzahlungsbonus von 100 Prozent auf erste Einzahlung
  • Maximale Bonussumme 300 Euro
  • Einfache Umsatzbedingungen
  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Code beim Kundendienst anfordern
HappyBet Bonus
Der HappyBet Bonus hat es in sich!

 

Schritt für Schritt: So wird der Bonus eingelöst

icon_aktieWer den HappyBet Bonus Code einlösen möchte, muss sich dazu selbstverständlich bei dem Wettanbieter registrieren. Hierzu ruft man selbstverständlich die Webseite des Buchmachers auf und sieht dann den Button „Jetzt registrieren“. Wenn man diesen klickt, erhält man eine Anmeldemaske, in die man – neben Name, Vorname, Adresse und Geburtsdatum auch einen persönlichen Usernamen und ein Passwort einträgt. Wenn man dies erledigt hat, erhält man eine Aktivierungsemail, die man per Klick bestätigen muss. Danach kann man sich mit seinen Login-Daten anmelden und seine erste Einzahlung tätigen, bevor man den Kundendienst kontaktiert und nach dem personalisierten Bonus Code fragt, der jedem neuen Spieler, der den Bonus nutzen möchte, zu Teil wird.

 

Videos zu happybet

Um die erste Einzahlung durchzuführen, geht man in den Kassenbereich und ruft unter Einzahlung das Dropdown-Menü auf, die welchem die möglichen Zahlungsoptionen vertreten sind. Derzeit sind folgende Zahlungsvarianten verfügbar:

  • PayPal
  • MasterCard
  • Visa
  • Paysafecard
  • Banküberweisung
  • Skrill
  • Giropay

Die Tatsache, dass der Anbieter mit PayPal zusammenarbeitet, zeigt, dass es sich dabei um ein Qualitätsunternehmen mit hoher Seriosität handelt, da PayPal nur mit den besten und seriösesten Buchmachern zusammenarbeitet. Des Weiteren gehen Ein-und Auszahlungen via PayPal sehr schnell über die Bühne und sind zudem sicher. Wichtiger Hinweis: Die im Zahlungsportfolio vorhandene Paysafecard bietet selbstverständlich diverse Vorteile, kann jedoch nicht als Auszahlungsoption verwendet werden, da es sich hierbei nur um eine reine Guthabenkarte handelt. Die Eingabe eines spezifischen Bonus Codes ist übrigens nicht nötig.

Jetzt direkt zu HappyBet

Bonusbedingungen

Name: 300 Euro Willkommensbonus
Bonusart: HappyBet Einzahlungsbonus
Maximale Bonussumme: 300 Euro
Auszahlbar: Ja
Umsatzanforderung: Bonussumme muss dreimal umgesetzt werden
Mindestquote: 2.0
HappyBet Bonus Code: nicht nötig

HappyBet Wettportfolio
Der HappyBet Portfolio ist selektiv und abwechslungsreich

 

Was am HappyBet Gutschein besonders ist? Einfach alles! Das vielseitige Unternehmen bietet zum einen ein sehr selektives, aber dennoch abwechslungsreiches Portfolio an, was die Einfachheit, die die Firma in ihren Leitsätzen unterschreibt unterstützt, zum anderen ist der Neukundenbonus mit bis zu 300 Euro einfach überragend. Die Bonusbedingungen sind mehr als fair, da man, um den Bonus zu „knacken“ nur die Bonussumme umsetzen muss, und dies lediglich drei Male. Während viele Mitbewerber den mehrmaligen Umsatz von Einsatz- und Bonussumme verlangen, ist man bei HappyBet wirklich sehr fair und human. Wir sind uns sicher, dass auch neue Spieler nicht das geringste Problem damit haben werden, diese Bonusbedingungen zu erfüllen, da der Buchmacher den Usern 30 Tage Zeit gibt, um den Bonus durchzuspielen. Sollte dies nicht gelingen, verfällt er und kann nicht wieder beantragt werden.

Wie bei jedem anderen Wettanbieter auch ist der Neukundenbonus selbstverständlich nur für User gedacht, die noch nie zuvor ein Konto bei HappyBet hatten, wer bereits einmal bei HappyBet angemeldet war, kann nicht am Bonusprogramm des Anbieters teilnehmen. Auch ist der Bonus für Haushalt und IP-Adresse nur einmal zugelassen. Einen kleinen Nachteil gibt es allerdings doch: Sowohl Gewinne und Verluste werden mit einer fünfprozentigen Wettsteuer belastet, was an sich sehr selten ist, da die meisten Buchmacher nur die Bruttogewinne – wie vom Staat vorgeschrieben – mit Steuern belasten. Wettanbieter ohne Steuern gibt es in Deutschland an sich nicht.

Wie wird der HappyBet Bonus ausgezahlt?

Obwohl HappyBet seinen Fokus auf die Spielfreude und Emotion beim Wetten legt, möchten die User am Ende des Tages selbstverständlich auch Gewinnen und an ihren Bonus kommen. Das Gute hierbei ist, dass der HappyBet Bonus mit 300 Euro wirklich beeindruckend und dabei trotzdem recht einfach zu knacken ist. Wie unsere HappyBet Bonus Erfahrungen gezeigt haben, dauert es bis zur Auszahlung des Bonus nicht unbedingt lange. Das Glücksspielunternehmen besitzt eine hochwertige Lizenz aus Schleswig-Holstein, die nicht unbedingt viele Mitbewerber vorweisen können.

Selbstverständlich muss allerdings auch der HappyBet Bonus erst einmal durchgespielt werden, um dann ausgezahlt werden. Dabei hilft es oftmals, einige bewährte Tipps und Tricks anzuwenden, die sich mit der Zeit herauskristallisiert haben. Folgende Strategien haben sich immer wieder als nützlich erwiesen:

  • Zunächst keine Einsätze tätigen
  • Guthaben nur langsam erhöhen
  • Auf Außenseitertipps verzichten
  • Riskante Wetten erst am Ende setzen

Generell kann man schon behaupten, dass die Bonusauszahlung bei HappyBet reicht einfach funktioniert. Der HappyBet Bonus Code funktioniert ist an eine faire Mindestquote und sehr einfache Umsatzbedingungen geknüpft. Es ist daher gerade für neue Spieler sinnvoll, am besten zunächst einmal mit Favoritentipps zu beginnen, denn auf diese Weise kann man die Bonusbedingungen schnell erfüllen, wodurch die Auszahlung auch immer in größere Nähe rückt.

Wer sich an komplizierte Wettformen, wie beispielsweise Kombiwetten wagen möchte, sollte dies am besten am Ende tun. Selbstverständlich haben Kombiwetten den Vorteil, dass sie im Gewinnfall definitiv höhere Summen bringen – im Fall des Verlustes sind diese jedoch höher. Ganz verzichten sollten neue Spieler am besten auf Außenseitertipps – denn hier ist die Gefahr, daneben zu liegen, sehr groß. Die beste Sportwetten Strategie muss natürlich trotz allem jeder für sich selbst entscheiden.

HappyBet Kundenservice
Der HappyBet Kundenservice ist stets für sie Kunden da

 

Jetzt direkt zu HappyBet

HappyBet Bonus: So geht man Fehlern aus dem Weg

Der HappyBet Gutschein ist nur an wenige Umsatzforderungen geknüpft, trotzdem sollte man darauf achten, bestimmte Fehler zu vermeiden, wenn man der Aktivierung des Bonus nicht im Wege stehen möchte. Hier noch einige weitere Tipps:

Auf Mindest- & Maximaleinsatz achten: Wichtig ist, dass man darauf achtet, nicht weniger als zehn Euro einzuzahlen. Zwar gibt es Anbieter, die Wetten bereits ab fünf Euro genehmigen, doch HappyBet gehört nicht dazu. Mit zehn Euro Mindesteinzahlungssumme liegt HappyBet genau „in der Mitte“.

Die Zeit im Auge behalten: Selbstverständlich kann man den Bonus nicht „endlos“ aktivieren – insgesamt hat man 30 Tage Zeit, um den Bonus zu sichern. Wer es nicht schafft, die Bonussumme in der gegebenen Zeit umzusetzen, kann den Gutschein kein zweites Mal aktivieren.

An die Anforderungen halten: Hier lohnt es sich, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters durchzulesen. System- oder stornierte Wetten können in diesem Zusammenhang können nicht gewertet.  Auch kann man vor der Erfüllung der Bonusbedingungen keine Auszahlung der Bonussumme beantragen.

Richtigen Bonus Code eingeben: HappyBet geht sehr sorgfältig mit seinen Bonus Codes vor und vergibt diese nur individuell an seine User. Wenn man seinen persönlichen Bonus Code erhalten hat, sollte man darauf achten, dass man die Zahlen- und Buchstabenfolgen genau eingibt. Sollte man Probleme bei der Eingabe des Codes haben, sollte man sich am besten gleich an den Anbieter wenden und diesen per Kundendienst kontaktieren.

Wie man schnell merkt, handelt es sich bei HappyBet um ein sehr verantwortungsvolles Unternehmen, bei dem genau darauf geachtet wird, dass die Spieler aus den „richtigen Gründen“ am Glücksspiel teilnehmen. Happybet engagiert sich stark für den Spielerschutz und bietet auf seiner Webseite sehr viele Tipps zum Thema „cleveres Wetten“ an, damit potenziellen Spielsüchten vorgebeugt werden kann.

HappyBet Zahlungsoptionen
HappyBet arbeitet nur mit den besten Zahlungspartnern zusammen

 

Bonusbewertung: Bis zu 300 Euro für neue User

icon_muenzenBeim HappyBet Einzahlungsbonus für neue Kunden geht es um eine Aktion mit vergleichsweise attraktiven  Bedingungen. User haben 30 Tage Zeit, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen, und dabei reicht es, die Bonussumme nur dreimal umzusetzen. Die Mindestquote beträgt 2.0 und ist somit auch fair gehalten.

Es kommt auf dem Glücksspielmarkt eher selten vor, dass ein so hoher Bonus zu derartig fairen Bonusbedingungen ausgegeben wird. Es ist daher kein Wunder, dass der Buchmacher viele User interessiert. Gerade neue Spieler so werden ihre wahre Freude an HappyBet haben, da man sich hier wirklich sehr bemüht, jeden Schritt genau zu erklären und für Neulinge so verständlich wie möglich zu machen. Neben dem sehr lukrativen Neukundenbonus gibt es derzeit übrigens auch einen aktuellen Fußball-Ligen-Bonus, der auch für Bestandskunden geeignet ist.

Der HappyBet Bonus im Praxis-Check

Wer sich bei diesem Buchmacher anmelden möchte, benötigt als Erstes selbstverständlich eine gültige Email-Adresse, damit die Aktivierungsemail für das Konto dorthin geschickt werden kann. Insgesamt kann man sich einen 300 Euro Bonus sichern – die Summe hängt jedoch davon ab, wie hoch der Einzahlungsbetrag, den man wählt, ist. Wer also nicht gleich „alles riskieren“ möchte, entscheidet sich beispielsweise erst einmal für 100 Euro, was im Gegenzug bedeutet, dass man auch einen 100 Euro Bonus erhalten kann. Die Einzahlung kann man beispielsweise via PayPal machen, natürlich jedoch auch jeden anderen Zahlungsdienst nutzen, der im Portfolio des Anbieters vorgegeben ist.

Damit wäre die Ersteinzahlung fertig –abgesehen davon, dass man sich erst seinen individuellen Bonus Code „abholen“ muss. Hierzu chattet man nach der Ersteinzahlung einfach den HappyBet Kundendienst an, der einem einen personalisierten Code zusendet. Dies kann man übrigens entweder via Hotline, Live-Chat oder auch Email tun.

Wer also, wie in unserem Beispiel, 100 Euro einsetzt, muss 300 Euro freispielen, um den Bonus zu erhalten. Die Rechnung sieht dann wie folgt aus: Einsatzsumme 100 Euro x 3 x Umsatz = 300 Euro. Um diesen Umsatz zu erreichen, kann man sich an sich an jeder Wettart bedienen, die die Mindestquote erfüllt.

Selbstverständlich können nicht alle Wetten erfolgreich ausgehen. Glücklicherweise kann man das Bonusgeld, das man „erwettet“ hat, auch zum Freispielen nutzen, allerdings erst dann, wenn der Bonusbetrag zumindest einmal umgesetzt wurde, in diesem Fall also 100 Euro. Eine Auszahlung sollte man vor kompletter Erfüllung der Umsatzbedingungen jedoch wie gesagt nie vereinbaren, da der Bonus dann komplett wegfällt.

Die Umsatzbedingungen lassen sich, wie bereits gesagt, auch per Kombiwette erfüllen. Generell kann man sagen, dass man sich bei der Erfüllung der Umsatzbedingungen nicht zu weit aus dem Fenster lehnen sollte, denn die meisten User möchten ihr Ziel so schnell wie möglich erreichen, und ihr Guthaben nicht auf dem Weg dorthin verspielen.

Allgemein ist es natürlich so, dass Wettfans, die mehr Geld zur Verfügung haben, die Durchspielbedingungen entspannter und schneller erfüllen können und auch den einen oder anderen Geheimtipp ausprobieren können, ohne darunter zu leiden. Dies würden wir neuen Spielern allerdings nicht empfehlen. Nicht vergessen sollte man ohnehin, dass man bei HappyBet fünf Prozent Wettsteuer zahlen muss. – und zwar auf Gewinne und Verluste zugleich.

HappyBet: 100 Prozent Neukundenbonus bis 300 Euro

icon_geldsackHappyBet gehört zu den Anbietern, die sich insbesondere für neue Kunden eignen. Die Homepage ist einfach navigierbar und in freundlichen Farben gestaltet. Generell bemüht sich der Wettanbieter mit Paysafecard,  den eigenen Grundsätzen in jeglichem Sinne treu zu bleiben – das Wetten auf HappyBet soll einfach und fair sein. Das maltesische Unternehmen wird von der mga (Malta Gaming Authority) überwacht und gilt als seriöser Buchmacher, da es zudem eine Lizenz aus Schleswig-Holstein besitzt.

Wie Happybet auf seiner Webseite selber mitteilt, soll es Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern soll es bei nämlich nicht um tolle Jackpots in schwindelerregender Höhe, sondern um den Spaß am Spiel und die Emotion dabei gehen. Allgemein bietet der Buchmacher keine zahllosen Sportarten an, sondern setzt auf ausgewählte Sparten, die nicht allzu sehr in die Tiefe gehen – der User soll nicht überfordert sein, sondern einfach seinen Spaß haben.

Trotzdem sind die Live-Wetten, die das Unternehmen anbietet für viele User lohnenswert, da die Wettquoten oftmals etwas über dem Durchschnitt liegen können. Besonders erwähnenswert ist natürlich der HappyBet Bonus – bis zu 300 Euro sind für neue Kunden möglich, und das zu fairen Bonusbedingungen, denn die Bonussumme muss lediglich dreimal umgesetzt werden, wobei man 30 Tage Durchspielzeit hat.

Neben dem umfassenden Kundendienst, der sowohl per Hotline als auch per Email und Live-Chat kostenlos zu erreichen ist, ist auch die Zusammenarbeit mit PayPal zu erwähnen, da das kalifornische Unternehmen nur mit den besten Glücksspielunternehmen der Branchen zusammenarbeitet. Ein Wehmutstropfen ist jedoch, dass nicht wie üblich leidglich die Gewinne mit fünf Prozent des Betrags besteuert werden, sondern auch die Verluste mit fünf Prozent Wettsteuer an den „Fiskus“ gehen müssen.

Was hältst Du vom Happybet Bonus Code und würdest ihn ausprobieren wollen?

Anbieter bewerten

Zum Wettanbieter Bonus Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Wettanbieter Bonus Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Die Unternehmensbiographie des Wettanbieters HappyBet

Ist man alle Fakten eines Buchmachers durchgegangen, dann hat man schon ganz schön viele Informationen zu verdauen. Worüber man dann aber dennoch nicht besonders viel weiß, ist die eigentliche Philosophie des Unternehmens. Deshalb kann es sich durchaus lohnen, einen genaueren Blick auf die Gründung, die Herkunft und die Ziele zu wagen. HappyBet unterscheidet sich nämlich vor allem in der Philosophie von den meisten Anbietern der Szene.

HappyBet hat sich die Hobbyspieler als Zielgruppe ausgesucht

Das Unternehmen HappyBet ist eine Marke der Firma World of Sportsbetting Ltd. Gegründet wurde der Wettanbieter in Malta im Jahr 2011, weshalb er auch eine EU-Lizenz durch die Malta Gaming Authority (MGA) vorweisen kann. Ebenfalls reguliert wurde HappyBet dann durch das Bundesland Schleswig-Holstein, weshalb man auch auf eine deutsche Lizenz verweisen kann. Betont wird auf der Webseite immer wieder die Liebe zu den Sportwetten und der scharfe Umgang mit der Spielsucht. So möchte die Plattform lediglich für Hobbywetter zur Verfügung stehen, ermöglicht geringe Einsätze und verhindert mit kleinen Limits die hohen Einsätze der Profispieler. Die Philosophie des Unternehmens wird demnach mit den Worten einfach, fair und wetten beschrieben.

HappyBet engagiert sich in vielen Bereichen

Während viele Wettanbieter ihr Geld in das Sponsoring investieren, legt HappyBet großen Wert auf bestimmte Engagements. Zwar werden auch die drei Prominenten Oliver Pocher, Laura Wontorra und Jörg Wontorra sicherlich nicht umsonst auf der Startseite posieren, doch unter dem Menüpunkt Engagements sieht man, dass HappyBet tatsächlich viel Gutes tut. So ist man zum Beispiel eines der Gründungsmitglieder des Deutschen Sportwettenverbandes, man unterstützt das Lizensierungsverfahren in Schleswig-Holstein und den Glücksspielstaatsvertrag E 16 Deutschland. Außerdem wurden alle Mitarbeiter um Support-Bereich von GamCare geschult und sind somit zertifiziert. Im Sinne der Suchtprävention und des Jugendschutzes ergreift man zudem entsprechende Maßnahmen, wenn der Verdacht des Missbrauchs entstanden sein sollte oder die Gefahr der Spielsucht vermutet werden kann.

Fazit: HappyBet ist eine erfrischende Alternative in dieser Szene

Ganz egal, was man nun von dem Wettanbieter HappyBet genau halten mag, klar ist, dass er sich von der Masse unterscheidet und einen etwas anderen Weg eingeschlagen hat. Damit ist er auf jeden Fall zu respektieren und er fällt vor allem auf. Empfehlenswert ist dieser Buchmacher besonders für die Fußballfans und diejenigen, die keine Extras wie ein Online Casino, ein Live Casino oder Pokerräume suchen. Auch die Spieler, die gerne hohe Einsätze tätigen, werden auf dieser Plattform langfristig nicht glücklich werden können. Doch wer gerne zwischendurch auf seine Lieblingssportart ein paar Euro setzen möchte, der wird sich auf der Plattform von HappyBet recht schnell zurechtfinden können und ihm wird es auch kaum an etwas fehlen.

Weitere Produkte

HAPPYBET WETTANBIETER