IQ Option Krypto-broker

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 66,7%

Würdest du das IQ Option KRYPTO-BROKER Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Handelskonditionen
  • Kundensupport
  • Handelsplattform
50 50 50
JETZT BEWERTEN

66,7%
JA

IQ Option Krypto Erfahrungen: bei IQ Option in Kryptowährungen anlegen

Mit seiner Gründung im Jahr 2013 ist IQ Option fast noch ein junger Broker am Markt, allerdings hat sich die Plattform von Beginn an einen Namen durch die sehr gute Aufstellung gemacht. Diesem Ruf bleibt der Broker auch treu. So gehört IQ Option zu einigen der wenigen Anbieter, die Kryptowährungen für den Handel in ihr Angebot aufgenommen haben.

Begonnen hat bei IQ Option alles im Jahr 2013. Die klassischen Optionen sind für den Einstieg in den Handel manchmal die beste Wahl, aber nicht immer. Sie bieten ein überschaubares Risiko und in diesem Zusammenhang auch für Anleger eine Möglichkeit, sich in Ruhe mit dem Handel vertraut zu machen. Schnell wurde das Angebot bei IQ Option jedoch erweitert. Bald schon konnten Trader hier auch mit CFDs und Forex handeln.

Als die Kryptowährungen immer mehr auf sich aufmerksam machten, konnten auch die Broker erkennen, dass sich hier ein neues Geschäft zeigt. So möchte nicht jeder Anleger direkt die digitalen Währungen kaufen. Der Forex-Handel mit Kryptowährungen wird also zu einem interessanten Geschäft. Dennoch gibt es nach wie vor eher wenige Broker, die an dieser Stelle aktiv werden. IQ Option gehört zu diesen Anbietern. Immerhin 14 verschiedene Kryptowährungen stehen inzwischen zur Auswahl.

Der Anbieter IQ Option hat seinen Hauptsitz auf Zypern. Dadurch wird er auch in der EU reguliert. Die zuständige Finanzaufsichtsbehörde ist die CySEC. Inzwischen ist sie eine anerkannte und seriöse Möglichkeit, auch Broker mit Forex und CFD zu regulieren. Für die Trader bedeutet eine Regulierung durch die CySEC ein Stück weit Sicherheit.

Wir haben das Angebot von IQ Option für dich näher unter die Lupe genommen. In unserem IQ Option Testbericht legen wir vor allem auf den Handel mit Kryptowährungen den Fokus. Dabei gilt nicht nur unsere Meinung und Einschätzung, wenn es um die Bewertung des Brokers geht. Auch wenn wir einen objektiven Testbericht bieten, kannst du auch die Erfahrungen anderer Trader für dich nutzen. Vielleicht hast du auch schon eigene Erfahrungen im IQ Option gemacht. Diese kannst du kostenfrei und unverbindlich bei Qomparo niederschreiben.

 

Kryptowährungen bei IQ Option: Leistungen im Überblick:

  • Brokereigene Plattform
  • Open Trading Network für den Handel mit Kryptowährungen
  • 14 verschiedene Währungen
  • Sehr gut aufgestellter Bildungsbereich
  • Regulierung durch die CySEC
  • Kostenfreies Demokonto ohne Laufzeit
  • Deutscher Support
  • Geringe Mindesteinzahlung mit 10 Euro

Auf einen Blick:

Broker-Art
Market Maker
max. Hebel
1:300, bei Kryptowährungen kein Hebel
Spread BTC
Ab 2 Pips
min. Transaktionsgröße
1 Euro
Kosten/Kommissionen
Nur Spread
Regulierungsbehörde
Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
Mindesteinlage
10 Euro
Demokonto (Laufzeit)
unbegrenztes Demokonto
Vergleiche "IQ Option" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu IQ Option

Kryptowährungen bei IQ Option: Das sind die Konditionen

Mit PayPal bezahlen

Um den Handel bei IQ Option starten zu können, ist eine Mindesteinlage notwendig. Dies ist durchaus üblich bei den Plattformen. Für die Broker ist die Mindesteinlage eine Sicherheit dafür, dass Trader hier auch aktiv werden und sich nicht nur anmelden und dann ein inaktives Konto führen. Allerdings haben wir in unserem Test feststellen können, dass die Mindesteinzahlung sehr gering gehalten ist. Diese liegt bei gerade einmal 10 Euro. Das heißt, wenn sich hier Einsteiger finden und dennoch unsicher sind, ob sie überhaupt aktiv werden möchten, können sie eine geringe Mindesteinzahlung tätigen und so die ersten Versuche machen.

Für den Handel selbst ist ein Einsatz in Höhe von 1 Euro mindestens notwendig. Auch hier setzt der Broker auf kleine Größen. Gerade beim Handel mit Kryptowährungen müssen sich Trader oft erst einarbeiten und eine Strategie entwickeln. Wer hier nicht mit dem Demokonto arbeiten möchte, der kann sich auch für den Einsatz geringer Beträge entscheiden.

IQ Option Krypto Erfahrungen auf Qomparo.de
Trading beim Broker IQ Option

Die insgesamt 14 Kryptowährungen können bei IQ Option nicht mit einem Hebel gehandelt werden. Der Einsatz von einem Hebel wird durch Trader gerne in Anspruch genommen. Er macht es möglich, auch mit geringem Kapital größere Einsätze tätigen zu können. Allerdings beinhaltet der Hebel auch ein erhöhtes Risiko für hohe Verluste. Da es sich bei Kryptowährungen zwar um eine sehr volatile Währung handelt, das Risiko für Verluste jedoch ebenfalls sehr groß ist, hat der Broker entschieden, hier einen Hebel von bis zu 1:1, also keinen Leverage anzubieten. Beim CFD-Handel kann dagegen mit einem Hebel von 1:300 gearbeitet werden.

Tipp

Das Konto bei IQ Option wird kostenfrei geführt.

Krypto-Broker

Videos zu IQ Option

Fazit: Geringe Mindesteinzahlung und fairer Hebel

Bonus

Bereits der erste Blick auf den Broker hat gezeigt, dass es sich bei IQ Option um eine Plattform handelt, die auch für Einsteiger sehr interessant sein kann. Dies hängt in erster Linie mit der geringen Mindesteinzahlung zusammen. Mit gerade einmal 10 Euro ist die Mindesteinzahlung auch für Einsteiger mit einem kleinen Kapital sehr gut aufzubringen. Auch die Handelssummen ab 1 Euro können sich sehen lassen.

Enttäuscht könnten Trader höchstens hinsichtlich des Hebels sein. Dieser liegt bei den Kryptowährungen nur bei 1:1, sodass kein Leverage-Effekt möglich ist. Allerdings bezieht sich der Broker dabei auch auf das hohe Risiko, das durch den Handel mit Kryptowährungen immer besteht.

Die Grundlagen für den Handel bei IQ Option konnten wir in unseren Recherchen schnell und einfach auf der Webseite finden. Uns ist nun aber wichtig, welche Erfahrungen du mit dem Broker gemacht hast. Wir freuen uns darüber, wenn du deine Bewertung über den Anbieter bei Qomparo kostenfrei hier hinterlässt und uns dabei hilfst, eine hohe Transparenz für die Brokerbewertung anbieten zu können.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu IQ Option

Die Unterstützung durch den Broker – Support und Service

Einen wichtigen Teil im Bereich des Kundenservice stellt das Demokonto dar. Dieses wird nicht durch jeden Broker zur Verfügung gestellt, ist aber für Trader eine tolle Sache. Hier kann man sich ganz in Ruhe mit der Plattform beschäftigen und die ersten Trades setzen. Dadurch gehen zu Beginn des Tradings keine hohen Beträge verloren. Immer mehr erfahrene Trader wissen das Demokonto ebenfalls zu schätzen. Sie setzen auf die kostenfreie Möglichkeit und erarbeiten damit ihre eigenen Strategien, ohne das Risiko von einem Verlust einzugehen. Bei IQ Option wird ebenfalls ein Demokonto zur Verfügung gestellt. Der Broker bietet diese Möglichkeit sowohl kostenfrei als auch ohne zeitliche Begrenzung an. Das heißt, das Demokonto kann jederzeit in Anspruch genommen werden.

Zudem bietet der Broker natürlich einen Kundensupport an. Wenn es zu Fragen oder Problemen auf der Plattform, beim Handel oder auch bei der Ein- und Auszahlung kommt, kann der Support kontaktiert werden. Dabei haben wir festgestellt, dass es keinen Live-Chat gibt. Der Live-Chat wird von immer mehr Brokern angeboten. Sie möchten den Nutzern damit die Möglichkeit geben, eine besonders schnelle Rückmeldung zu erhalten. Allerdings verzichtet IQ Option aktuell noch auf den Live-Chat. Dafür gibt es andere Kontaktmöglichkeiten. So wird auf der Webseite eine Hotline angeboten, die auch aus Deutschland kostenfrei angerufen werden kann. Ist hier gerade kein Mitarbeiter erreichbar oder möchte ein Trader nicht den telefonischen Support nutzen, kann auch über Mail oder ein Kontaktformular die Frage gestellt werden.

IQ Option Weiterbildung
Weiterbildung bei IQ Option

Support im Fazit: Erreichbarkeit auf verschiedenen Wegen

Der Support ist einer der wichtigsten Punkte bei der Auswahl von einem Broker. Trader gehen meist davon aus, dass sie den Support vielleicht gar nicht benötigen. Tatsächlich kann es aber immer Gründe geben, warum man mit den Mitarbeitern in Kontakt treten muss. IQ Option bietet hier eine Auswahl an Möglichkeiten an. Der Vorteil dabei ist, dass der Support auch auf Deutsch erfolgt. Das heißt, selbst wenn der Trader keine andere Sprache spricht, kann der gut mit den Mitarbeitern kommunizieren.

Auch das Demokonto ist ein Vorteil. Es sorgt dafür, dass die Nutzer sich mit der Handelsplattform beschäftigen sowie erste Trades austesten können.

Hast du auch schon Erfahrungen mit dem Kundenservice von IQ Option gemacht? Wie hast du die Betreuung empfunden? Konntest du den Support gut erreichen? Wir freuen uns über deine Rückmeldung zum Support. Durch deine Erfahrungsberichte auf Qomparo kannst du anderen Tradern helfen, mehr über den Broker zu erfahren.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu IQ Option

Die Handelsplattform von IQ Option

Die Handelsplattform kann auch als Herzstück bei einem Broker bezeichnet werden. Grund dafür ist letztendlich vor allem der Fakt, dass Trader über die Plattform arbeiten. Hier stellen sie die Charts und Analysen ein, die ihnen wichtig sind, suchen sich die Basiswerte aus und setzen ihr Geld. Daher ist es ganz besonders wichtig, dass Trader sich auf der Plattform schnell und einfach bewegen können. Sie sollten nicht zu viel Zeit benötigen, um die Trades zu setzen. IQ Option hat sich entschieden, für den Handel eine brokereigene Plattform ins Leben zu rufen. Damit verzichtet der Anbieter auf bekannte Universal-Plattformen, wie den MetaTrader 4. Die brokereigene Plattform bringt einige Vorteile mit sich.

  • einfache Handhabung
  • intuitive Bedienung
  • Anpassungsmöglichkeiten
  • Oberfläche für Einsteiger und Fortgeschrittene anpassbar

Der Handel mit Kryptowährungen kann zudem über das OTN erfolgen. Das Open Trading Network ist so konzipiert, dass Trader hier verschiedene Kryptowährungen handeln können. Dafür gibt es den OTN-Token, eine spezielle Währung für die Plattform selbst.

IQ Option Demokonto
IQ Option offeriert ein Demokonto ohne vorherige Einzahlung

Wie gut kommst du mit der Handelsplattform von IQ Option klar und hast du vielleicht sogar die OTN-Token selbst eingesetzt? Wir freuen uns über deinen ehrlichen Bericht zu dieser Thematik. Du kannst dich kostenfrei und ohne Verpflichtungen hier bei Qomparo anmelden und deine Erfahrungen hinterlassen.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu IQ Option

Kryptowährungen bei IQ Option – die große Auswahl an digitalen Währungen

Ein besonders spannendes Feld bei einem Broker-Test ist die digitale Währung. Der Forex-Handel mit klassischen oder auch mit exotischen Währungen ist längst Standard geworden. Umso spannender ist es, sich mit den neuen digitalen Währungen zu beschäftigen. Dabei trifft das Wort „neu“ gar nicht unbedingt mehr zu, denn gerade Bitcoin gibt es inzwischen seit dem Jahr 2009. Als 2008 das erste Mal von einer Kryptowährung berichtet wurde, die den Namen Bitcoin tragen soll, wussten viele Nutzer noch gar nicht, was auf sie zukommen wird. Doch schnell hat sich gezeigt, dass der Bedarf an digitalen Währungen vorhanden ist. Daher konnte sich der Kurs von Bitcoin über eine hohe Steigung freuen und heute gelten die Bitcoins als eine der wichtigsten Geldanlagen überhaupt.

Natürlich wurden auch schnell andere Währungen gebildet, denn die Konkurrenz ist groß und die Liste an Kryptowährungen lang. Die Auswahl liegt inzwischen bereits im dreistelligen Bereich, doch nicht alle digitalen Währungen erfreuen sich einer so großen Bekanntheit. Dennoch haben es einige geschafft, zumindest nahe an die Bitcoins heranzukommen. Bei IQ Option besteht die Möglichkeit, aus 14 verschiedenen Währungen für den Handel zu wählen. Diese Währungen sind:

  1. Die Bitcoins als Klassiker
  2. Sie dürfen natürlich nicht fehlen, wenn die Kryptowährung in den Vordergrund rückt. Die Bitcoins sind ein Klassiker und werden besonders gerne für den Handel in Anspruch genommen. Der Kurs steigt nach wie vor an und auch wenn Experten davon ausgehen, dass es hier möglicherweise zu einem Absturz kommen kann, so ist dieser bisher nicht absehbar.

  3. Bitcoin Cash als Ableger
  4. Nicht ganz so erfolgreich aber nicht weniger bekannt ist Bitcoin Cash. Dieser Ableger der Bitcoins ist inzwischen zu einer eigenständigen digitalen Währung geworden und wird ebenfalls sehr gerne herangezogen, wenn es um den Handel mit digitalen Währungen geht.

  5. Ethereum als großer Konkurrenz
  6. Auch diesen Namen wird der eine oder andere Trader vermutlich schon gehört haben, denn Ethereum gilt als einer der größten Konkurrenten am Markt für Bitcoin.

  7. Ethereum Classic als Ableger
  8. Auch hier gibt es einen Ableger. Begonnen hat alles nur mit Ethereum, nach einem Angriff auf die Kryptowährung kam es jedoch zu einer Abspaltung, die sich bis heute gehalten hat. Die Währungen stehen daher für sich.

  9. Ripple – die Kryptowährung der Wirtschaft
  10. Wer sich mit den digitalen Währungen beschäftigt, der hat sicher schon festgestellt, dass es den Ripple gibt. Diese Währung ist ebenfalls recht bekannt geworden, denn immerhin handelt es sich hierbei um eine Kryptowährung, die den Banken keine Konkurrenz machen möchte, sondern mit ihnen gemeinsam arbeitet. Das kann sich natürlich deutlich auf die Kursentwicklung auswirken.

  11. Dash – die ehemaligen Darkcoins
  12. Die Darkcoins haben sich nach ihrer Veröffentlichung einer großen Beliebtheit erfreut, hatten jedoch keinen so guten Ruf. Durch den Namen wurden sie häufig mit dem Darknet im Zusammenhang genannt. Dieses Image wollten die Initiatoren ablegen und haben daher den Namen geändert. Der ehemalige Darkcoin wird nun als Dash gehandelt. Dabei ist jedoch die hohe Privatsphäre geblieben, die bei Dash im Vordergrund steht. Hier sollen Transaktionen nicht nachverfolgbar sein.

  13. Neo
  14. Litecoin als weiterer Konkurrent
  15. Bei Litecoin handelt es sich ebenfalls um einen recht starken Konkurrenten gegenüber Bitcoin. Die Handhabung ist ähnlich, die Transaktionen werden jedoch deutlich schneller durchgeführt. Das spricht natürlich für die Kryptowährung.

  16. Zcash mit hohem Einstiegskurs
  17. Von Zcash hat eigentlich jeder, der sich ein wenig mit der digitalen Währung beschäftigt, schon gehört. Das hängt vor allem damit zusammen, dass die Kryptowährung einen beeindruckenden Start geboten hat, als sie an den Markt gegangen ist. So ist sie mit einem Kurs eingestiegen, der höher als der Bitcoin-Kurs war. Auch wenn der Kurs heute wieder deutlich gefallen ist, bleibt die Währung interessant.

  18. OmiseGo als Alternative
  19. Noch recht wenig bekannt ist die Währung OmiseGo, die jedoch ebenfalls für einige Anleger interessant sein könnte.

  20. TRON als Plattform
  21. Stellar
  22. Bitcoin Gold
  23. Qtum

Fazit: Verschiedenste Kryptowährungen entdecken

Inzwischen gibt es zahlreiche Kryptowährungen und aus diesem Grund wäre es schade, wenn es bei IQ Option lediglich Bitcoin für den Handel geben würde. Hier müssen sich User jedoch keine Sorgen machen, denn der Broker stellt immerhin 14 Währungen zur Verfügung. Das ist natürlich eine ganze Menge. Dadurch finden Anleger aber auch verschiedene Varianten, mit denen sie arbeiten können.

Hast du schon mit Kryptowährungen bei IQ Option gearbeitet? Wie gefällt dir die Auswahl an Varianten? Konntest du bereits eine gute Rendite nutzen? Erzähle hier auf Qomparo gerne mehr zu deinen Erfahrungen und halte Trader so auf dem Laufenden.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu IQ Option

Zusammenfassung: Das Fazit zu unserem Erfahrungsbericht rund um IQ Option

Bei IQ Option handelt es sich um einen der jüngeren Broker am Markt, der jedoch durch seinen sehr guten Aufbau, das abwechslungsreiche Handelsangebot sowie den hervorragenden Support schon einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht hat. Der Anbieter hat seinen Sitz auf Zypern und unterliegt damit den Vorgaben der CySEC, wenn er auf eine Regulierung zurückgreifen möchte. Zudem ist er innerhalb der EU bei vielen anderen Finanzaufsichtsbehörden vermerkt.

Der Broker stellt für den Handel eine eigene Plattform zur Verfügung und versorgt die Trader sogar mit einem Demokonto. Dadurch sind die besten Voraussetzungen für den Handel schon einmal geschaffen. Die geringe Mindesteinzahlung von 10 Euro sowie die Mindesthandelssumme von 1 Euro sprechen ebenfalls für den Anbieter.

Besonders positiv ist uns in unserem Test auch die große Auswahl an Kryptowährungen aufgefallen, mit denen bei IQ Option gehandelt werden kann. Viele Trader haben Interesse an den digitalen Währungen und möchten mit diesen arbeiten. Hier ist IQ Option durchaus eine sehr gute Anlaufstelle.

Wir haben in unserem Test den Broker IQ Option von verschiedenen Seiten beleuchtet und auf der Basis von verschiedenen Kriterien eine Bewertung gegeben. Dennoch möchten wir von Qomparo auch wissen, wie deine Meinung zu dem Angebot ist, welche Erfahrungen du bereits gemacht hast und wo Potenzial für Verbesserungen siehst.

Anbieter bewerten

Zum Krypto Broker Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Krypto Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Bei professionellen Kunden können Verluste Einlagen übersteigen.