jumbolotto.de Lotto

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 72,7%

Würdest du das jumbolotto.de LOTTO Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Spielangebot
  • Kosten
  • Zahlungs-möglichkeiten
50 50 50
JETZT BEWERTEN

72,7%
JA

jumbolotto.de Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationjumbolotto.de ist eine Internetpräsenz von Jumbo Interactive GmbH. Das Unternehmen ist ansässig in Hamburg und arbeitet seit 2013 mit der Marke jumbolotto.de und bietet verschiedene Leute Dienste im Internet an. Mit der offiziellen Lizenz durch das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Arbeit kann das Unternehmen deutschlandweit verschiedene Lotterien online anbieten. Hinter der Jumbo Interactive GmbH steht jedoch ein international agierendes Unternehmen, die Jumbo Interactive Ltd. Der börsennotierte Anbieter hat seinen Hauptsitz in Australien, Brisbane. Weitere Niederlassungen finden sich in Mexiko und den USA. Die Muttergesellschaft hat circa 90 Mitarbeiter und ist bereits seit dem Jahr 2000 im Geschäftsfeld der internetbasierten Lotto-Vermittlungen tätig. Auch sie ist Partner der staatlichen australischen Lottogesellschaft.

Hast auch Du jumbolotto.de Erfahrungen gesammelt? Teile uns Deine Meinung zu jumbolotto.de auf unserer Seite mit und unterziehe den Anbieter einem Test!

Jumbolotto.de: Diese Leistungen werden Dir geboten

  • Lizenz in Deutschland
  • 3 Hauptlotterien
  • 3 Zusatzlotterien
  • Gebühr/Schein: 0,60 Euro
  • Kostenlose App
  • Sonderverlosungen für Kunden

 

Auf einen Blick:

Lotterien
6 aus 49, EuroJackpot, Glücksspirale, Spiel 77, Super 6
Gebühren
Gebühr/ Tippschein: 0,60 Euro
Zahlungsmethoden
Sofortüberweisung, Kreditkarte, SEPA-Lastschriftverfahren, PayPal
Kundenservice
montags-freitags 09:00 Uhr – 19:00 Uhr Telefon, E-Mail, Chat
App
Kostenlos, Für iOS und Android
Lizenzierung
In Deutschland lizenziert
Neukundenangebote
Anmeldung kostenfrei
Spezielle Features
Temporär Sonderauslosungen
Vergleiche "jumbolotto.de" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu jumbolotto.de

Lotterie-Angebot & Preise: Sonderverlosungen bei deutschem Lottoanbieter

Um am Spielangebot von jumbolotto.de teilnehmen zu können, muss man zunächst ein Konto eröffnen. Dafür klickt man auf den entsprechenden Button auf der Startseite der Homepage, der in der oberen rechten Ecke platziert ist. Mit der Anmeldung muss man einige seiner persönlichen Angaben preisgeben. Dazu zählen unter anderem:

  • E-Mail-Adresse
  • Name
  • Vollständige Anschrift
  • Referenzkonto
  • Wahlweise Mobilfunknummer
  • Passwort

Zudem gibt man seine Einwilligung zur automatisierten Übermittlung der Daten an die SCHUFA. Der Datenabgleich findet mit dem Zweck statt, dass sichergestellt werden soll das nur Personen über 18 Jahren an dem Spielbetrieb von jumbolotto.de teilnehmen. Die jumbolotto.de Erfahrung zeigt, dass eine echte Bonitätsprüfung an dieser Stelle nicht stattfindet. Um die korrekte Alterseingabe zu verifizieren, nutzt der Anbieter dem Banktransfer.

Aktuelles auf der jumbolotto.de Page.
Übersichtliche Darstellung der Homepage mit aktuellen Ziehungen & Jackpots.

 

Nach Angabe der Bankdaten, überweist jumbolotto.de einen entsprechend geringen Betrag auf das Referenzkonto des Kunden. Hierbei wird im Verwendungszweck ein Code eingetragen, den der Spieler auf seinem Account eintragen muss. Der jumbolotto.de Test zeigt, dass auf diese Weise die korrekten Angaben bei der Kontoeröffnung geprüft werden.

Angebote Spiele bei jumbolotto.de: Klassische Lottospiele

Bei jumbolotto.de werden verschiedene Lottospielarten geboten. Dazu zählen unter anderem:

  • 6 aus 49
  • EuroJackpot
  • Spiel 77
  • Super 6
  • Glücksspirale

icon_PuzzleImmer wieder gibt es verschiedene Sonderverlosung an, die nur für Kunden von jumbolotto.de gelten. Eine weitere Serviceleistung des Unternehmens sind die Spielgemeinschaften. Hier zählen die jumbolotto.de Meinungen vieler und so haben gleich mehrere Spieler die Möglichkeit sehr viele Tippreihen systematisch zu spielen. Dabei müssen sie lediglich einen geringen Teil des Spieleinsatzes leisten. Die Gewinnwahrscheinlichkeit steigt jedoch durch die zahlreichen Tippreihen. Solch eine Tippgemeinschaft kann aus maximal 40 Spielern bestehen. Im Falle eines Gewinnes erhält jeder Spieler seinen entsprechenden Anteil der Gewinnsumme. Von dem eingesetzten Geld wird aber nicht alles komplett für das Spiel genutzt, so die Erfahrungen mit jumbolotto.de. Der Anbieter berechnet davon circa 30 Prozent Gebühren. Die Tippgemeinschaften können an folgenden Beziehungen teilnehmen:

  • 6 aus 49: Vollsystem 7 und 8 am Samstag und Mittwoch
  • EuroJackpot: 35 Felder mit 20 oder 40 Spielern

Ausfüllen der Lottoscheine mit einem Mausklick

Das Ausfüllen der Lottoscheine ist auf der Homepage einfach möglich. Ihre Darstellung erfolgt auf dem Bildschirm in einer entsprechenden Größe, sodass die einzelnen Tippfelder ersichtlich sind. Mit der Maus kann man in die einzelnen Felder navigieren und durch einen Klick das gewünschte Feld ankreuzen.

Bezahlung bei jumbolotto.de mit mehreren Optionen möglich

Bei jumbolotto.de haben Spieler die Möglichkeit auf verschiedene Weise zu bezahlen. Die Optionen sind:

  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Bankeinzug
  • Lastschrift
  • Giropay

Kosten + Gebühren in der Übersicht

Die Bearbeitungsgebühr bei jumbolotto.de beträgt 0,60 Euro. Dabei gestalten sich die Kosten für die einzelnen Ziehungen in den entsprechenden Spielkategorien wie folgt:

 

Mittwoch

Samstag

6 aus 49

1,- Euro

1,- Euro

Spiel 77

2,50 Euro

2,50 Euro

Super 6

1,25 Euro

1,25 Euro

Gewinnbenachrichtigung erfolgt automatisch

Im Falle eines Gewinnes werden die Spieler automatisch über einen entsprechenden Gewinn informiert. Dabei kann die Information direkt über E-Mail oder Kurznachricht erfolgen. Die Gutschrift der gewonnenen Summe erfolgt ebenso automatisiert auf dem Kunden-Account.

Sonderaktionen bei jumbolotto.de temporär möglich

icon_PreisImmer wieder offeriert der Anbieter seinen Spielern verschiedene Aktionen. Diese werden auf der entsprechenden Internetseite oder auf Partnerseiten veröffentlicht. Um keine dieser Aktionen zu verpassen, können sich die Kunden für einen Newsletter registrieren lassen. Gegenwärtig bietet jumbolotto.de jedoch keine Sonderaktionen. Andere Anbieter, wie Lotto.de, lotto24.de oder auch golotto.de bieten ihren Spielern keinerlei Sonderaktionen.

Fazit: Anmeldung mit wenigen Mausklicks

Die Anmeldung bei jumbolotto.de erfolgt in wenigen Schritten und kann direkt über die Internetseite vorgenommen werden. Auf ihr werden auch die aktuellen Angebote und die Höhe der jeweiligen Jackpots dargestellt.

Hast Du dich schon einmal bei jumbolotto.de angemeldet? Wie lief der Vorgang ab? Wir interessieren uns für Deine Meinung! Schreibe Deine Erfahrungen dazu!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu jumbolotto.de

Benutzerfreundlichkeit: Kostenlos und einfacher Aufbau

Die Internetseite des Anbieters ist nach den jumbolotto.de Erfahrungen übersichtlich aufgebaut. Die Seite im gesamten ist in gedeckten Farben gehalten. Lediglich der Banner im oberen Bereich besticht durch seine gelbe Färbung. Hier werden Spielern Angaben zu den aktuellen Gewinnsummen oder den nächsten Ziehungsterminen gemacht. Durch die einfache Gestaltung findet man sich als Spieler intuitiv zurecht.

Spielgemeinschaften willkommen.
Spielgemeinschaften können bei jumbolotto.de günstig spielen.

 

Selbiges gilt auch für die angebotene mobile Anwendung von jumbolotto.de. Sie steht kostenlos zum Download bereit nutzbar ist die App auf allen mobilen Endgeräten mit einem iOS- oder Android- Betriebssystem. Das herunterladen kann auch direkt auf der Internetseite des Anbieters erfolgen. Mit der App haben Spieler einen sofortigen Zugriff auf Ihr Kundenkonto und sehen zudem alle aktuellen Beziehungen und weitere Angebote. Auch ein Tippschein kann über das Display mobil ausgefüllt werden.

Fazit: Kostenfreie App für alle Endgeräte

jumbolotto.de stellt seinen Kunden eine kostenlose App für die mobile Nutzung zur Verfügung. Diese kann für alle Endgeräte mit Android- oder iOS- Betriebssystem genutzt werden.

Ist die jumbolotto.de auch auf Deinem Handy? Teile uns Deine Meinung dazu mit und erzähle uns Deine Erfahrungen zum Bedienkomfort!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu jumbolotto.de

Sicherheit & Lizenzierung: Sicherheit beim Global Player

Sicherheit und Transparenz haben beim Lottoanbieter oberste Priorität. Als offizieller Partner von Lotto.de ist das Unternehmen durch die nieder durch das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr in Hannover lizenziert. Damit hat jumbolotto.de die offizielle Erlaubnis Lotto-Vermittlungen in Deutschland anzubieten.

Kundenservice über verschieden Kanäle erreichbar

Der Kundenservice kann über eine kostenlose Telefon-Hotline kontaktiert werden. Weitere Kommunikationswege sind E-Mail, Live-Chat oder etwa postalisch.

App für Spiele unterwegs.
jumbolotto.de App für Android & iOS kostenfrei zum Download.

 

Sicherheit bei Daten wird großgeschrieben

icon_SicherheitDie Spielaufträge werden über eine verschlüsselte SSL- Verbindung übermittelt. Die Abgabe des Spielscheins im Kundenauftrag erfolgt anschließend treuhänderisch bei der zuständigen Landeslottogesellschaft. Auch der Umgang mit den personenbezogenen Daten ist bei jumbolotto.de klar in den AGBs geregelt. Die Verarbeitung darf nur zum Zwecke des Spielbetriebs und zur Verifizierung der Spieler erfolgen. Eine Weitergabe an Dritte ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Spieler möglich. Ebenso klar definiert ist die Speicherung der personenbezogenen Daten. Spieler finden dazu umfangreiche Informationen auf der Homepage des Anbieters in der Rubrik „Datenschutz“.

Auszahlung der Gewinne

icon_geldsackjumbolotto.de wirbt auf der Seite mit einer 100-prozentigen Gewinnausschüttung. Beträge bis zu 500,00 Euro werden direkt auf dem Kundenkonto gutgeschrieben. Spieler haben die Möglichkeit das entsprechende Guthaben auf ihr Referenzkonto transferieren zu lassen. Dies müssen sie gesondert veranlassen. Das Guthaben kann jedoch auch auf dem Kundenkonto bestehen bleiben und damit zukünftige Tipps getätigt werden. Gewinnsummen über 500,00 Euro werden direkt durch den Treuhänder, in dem Fall die zuständige Landeslottogesellschaft, an den Spieler ausgeschüttet. Die Überweisung erfolgt hier direkt auf das angegebene Referenzkonto. Wie die Gewinnausschüttung bei anderen Lotto-Vermittlern funktioniert, zeigt der Online Lotto Vergleich.

Fazit: Sichere Datenübertragung

Das Unternehmen ist durch das Niedersächsische Ministerium lizenziert. Großen Wert legt man auch auf die Sicherheit der Kundendaten sowie eine verschlüsselte Übertragung der Spielaufträge.

Du bist bei jumbolotto.de angemeldet? Teile uns Deine Meinung zum Anbieter und seinen angebotenen Lotterien mit! Lasse andere User davon profitieren!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu jumbolotto.de

Fazit: Junger Anbieter am Markt

icon_aktiejumbolotto.de ist seit 2013 am Markt aktiv und seither offizieller Partner von Lotto.de. Lizenziert ist das Unternehmen durch das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. Die Anmeldung für einen Account funktioniert einfach mit wenigen Mausklicks. Die Aufmachung der Seite ist einfach gehalten. Die Farbgebung besticht durch ruhige Töne. Lediglich der Banner im oberen Bereich nicht ist durch gelb hervorgehoben. Hier finden Spieler aktuelle Ziehungsdaten und die Höhe der Jackpot. Auch mobil kann man bei jumbolotto.de seine Tipps abgeben. Hierfür stellt der Anbieter eine kostenfreie App zum Download zur Verfügung. Sie kann direkt auf der Internetpräsenz oder im App-Store heruntergeladen werden. Nutzbar ist diese mobile Anwendung für alle Endgeräte mit iOS- oder Android- Betriebssystem. Das Ausfüllen der Tippscheine ist mittels Mauszeiger möglich. Hierfür klickt man seine gewünschten Zahlen in den entsprechenden Feldern an. Immer wieder bietet jumbolotto.de Sonderauslosungen für die eigenen Kunden. Diese werden auf der Homepage des Anbieters beworben. Möchte man als Spieler keine dieser Sonderauslosungen verpassen, kann man sich kostenfrei für den Newsletter registrieren.

Du hast bereits bei jumbolotto.de einen Tippschein ausgefüllt? Hast Du sogar bereits gewonnen? Dann teile Deine jumbolotto.de Erfahrungen mit uns und verfasse Dein Feedback zum Anbieter.

Anbieter bewerten

Zum Lotto Vergleich

Über den Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel war nach Ihrer Bankausbildung mehrere Jahre im Bereich der Vermögensverwaltung tätig. Zusätzlich zu Finanzthemen ist sie aktiv und beratend im E-Commerce zu Hause. 

Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel verfügt über lange Erfahrung im Bankbereich, ihr Schwerpunkt liegt mittlerweile im Onlinehandel – beratend & aktiv.

0% des artikels gelesen
Zum Online Lotto Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

jumbolotto.de ist ein Angebot der Jumbo Interactive GmbH.

Jumbo Interactive GmbH
Ida-Ehre-Platz 12
20095 Hamburg
Deutschland

Geschäftsführer sind Jan Steffen, Milos Veverka und Bill Lyne. Seit 2013 ist das Unternehmen durch das niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr staatlich lizenziert und kann seither offiziell Lottospieler vermitteln. jumbolotto.de ist dabei die deutsche Tochtergesellschaft von Jumbo Interactive Limited. Das australische Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brisbane und ist auch von der dortigen Aufsichtsbehörde staatlich lizenziert. Zudem ist der Mutterkonzern an der australischen Wertpapierbörse notiert.

Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahr 1995 durch Mike Veverka. Er ist auch heute einer der Geschäftsführer der deutschen Jumbo Interactive GmbH. Veverka ist ein Software-Entwickler und hat als solches das Unternehmen für und Internetdienstleistungen gegründet. Bereits wenige Jahre später, 1999, erfolgte die Listung an der australischen Börse. Damals noch unter dem Namen Jumbomall.com. Das Konzept dahinter ist denkbar einfach: Weltweit verschiedener E-Commerce Dienstleistungen anbieten, die ihre Produkte über das Internet offerieren. 2001 verabschiedete das australische Parlament den sogenannten „Interactive Gambling Act“. Seither liegt der Fokus auf der Vermittlung von verschiedenen Lotterien. Zunächst begann man mit der Vermittlung von kleinen Wohltätigkeits-Lotterien in Down Under. Im Jahr 2005 wurde der Anbieter TMS Global Services übernommen. Seither hat sich das Unternehmen auf die Vermittlung nationaler Lotterien spezialisiert. Dazu muss man wissen, dass TMS Global Services sich seit seiner Gründung im Jahr 1984 ein eigenes Lotto-Netzwerk mit verschiedenen Pazifik-Staaten aufgebaut hat. Davon konnte Jumbo Interactive profitieren. Die Angebote richteten sich jedoch immer mehr über das Internet aus. Dabei betreut die australische Lotterie und somit auch Jumbo Interactive über 1,5 Millionen Kunden im australisch-pazifischen Raum. Das Unternehmen hat drei Vereinbarungen mit den jeweiligen staatlichen Lotterien von New South Wales, Victoria und South Australia.

Nach der Lizenzvergabe für die deutschen Lotterien eröffnete das Unternehmen die erste internationale Niederlassung in München. Der Hauptsitz von der Jumbo Interactive GmbH ist jedoch nach wie vor Hamburg.

Das Unternehmen ist bei seinem Angebot der Lottoprodukte breit aufgestellt. In Australien hat man eine Lizenz für die folgenden Lotterien: Monday Lotto, Wednesday Lotto, Tattslotto, The Pools, Oz Lotto und Powerball. In Deutschland bietet Jumbo Interactive folgende Lotterien und Zusatzlotterien an: Lotto 6 aus 49 (Mittwoch & Samstag), Glücksspirale, EuroJackpot, Super 6 und Spiel 77. Seither entwickelt sich das Unternehmen nicht nur national, sondern wird auch internationalen ein Global Player bei den Lottovermittlungen. Die Kundenzahlen steigen nicht zuletzt wegen den verschiedenen Angeboten für Sonderauslosung in, die es bei jumbolotto.de immer wieder gibt.