LichtBlick Stromanbieter

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 37,5%

Würdest du das LichtBlick STROMANBIETER Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Preisniveau
  • Wechselbonus
  • Support
50 50 50
JETZT BEWERTEN

37,5%
JA

LichtBlick Strom Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationLichtBlick Strom wurde bereits im Jahre 1998 gegründet und tritt seitdem als Pionier und Innovator im Energiemarkt auf. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Zurverfügungstellung von Ökostrom, doch darüber hinaus stellt LichtBlick Strom seinen Kunden auch Gas und die sogenannte „SchwarmEnergie“ zur Verfügung, bei der die eigene Energieproduktion des Kunden durch Photovoltaikanlagen im Vordergrund steht und lediglich durch den Strom von LichtBlick ergänzt wird. Wir haben das komplette Angebot von LichtBlick Strom in unserem Test unter die Lupe genommen, um dir einen Einblick in die Konditionen und die Services des Unternehmens liefern zu können.

Allerdings fehlt uns noch deine Meinung zu einem transparenten Testergebnis: Konntest du bereits mit LichtBlick Strom Erfahrungen sammeln? Wenn ja, dann lass uns doch an deinen Erfahrungen mit LichtBlick Strom teilhaben, indem du hier auf Qomparo deine individuelle Bewertung abgibst – ohne Kosten und ohne Registrierung!

LichtBlick Strom: Diese Leistungen erwarten dich

  • Ein Tarif ist verfügbar
  • Die monatliche Grundgebühr beläuft sich auf 8,95 Euro
  • Der Arbeitspreis liegt bei 26,44 Cent pro Kilowattstunde
  • Für eine erfolgreiche Kundenwerbung erhalten Kunden einen Bonus von 20 Euro
  • Auch ein Blog gehört zum Serviceangebot von LichtBlick Strom
  • Bei der LichtBlick „SchwarmEnergie“ steht der Kunde als Energieproduzent im Vordergrund

 

Auf einen Blick:

Tarife
Ein Tarif ist verfügbar
Bereitstellungsgebühr
Keine
Ökostrom
Vorhanden
Zertifikate
TÜV-Süd-Zertifikat
Kundenservice
Kundensupport per Telefon, Fax, E-Mail und Rückruffunktion, Blog, FAQ, Werbebonus
Kündigungsfrist
1 Monat
Wechselbonus
Keiner
Werbebonus
20 Euro für den Bestandskunden
Vergleiche "LichtBlick" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu LichtBlick

LichtBlick Strom Test: Konditionen im Detail

icon_berechnenIm Gegensatz zu den anderen Anbietern aus dem Stromanbieter Vergleich, zu denen beispielsweise E.ON Direktstrom oder E wie einfach gehören, sind die Konditionen bei LichtBlick Strom nicht vom Wohnort oder vom Verbrauch des Kunden abhängig. Stattdessen liegt die Grundgebühr grundsätzlich bei 8,95 Euro, während sich der der Arbeitspreis auf 26,44 Cent beläuft. Aus diesem Grund müssen Kunden in den Preisrechner, der sich auf der Webseite des Unternehmens befindet, auch lediglich ihren Jahresverbrauch eingeben, um einen Überblick über die möglichen monatlichen Abschläge zu erhalten.

Videos zu LichtBlick Strom

Die übrigen Konditionen im Detail

Bei LichtBlick Strom müssen Kunden keinen Mindestverbrauch und auch keine Mindestvertragslaufzeit beachten. Bei einer Kündigung muss lediglich die die Kündigungsfrist von 4 Wochen eingehalten werden. Allerdings müssen die Kunden des Unternehmens dabei beachten, dass von LichtBlick Strom keine Preisgarantie geboten wird, die bei den meisten anderen Anbietern zu den Konditionen gehört. Dementsprechend kann sich der monatliche Abschlag nicht nur bei Preisänderungen in Bezug auf die Steuern, Umlagen oder Abgaben, sondern auch bei Änderungen der Netznutzungsentgelte und bei allgemeinen Preiserhöhen durch LichtBlick Strom erhöhen.

Fazit: Arbeitspreise und Grundgebühren sind fix

Die Konditionen von LichtBlick Strom unterscheiden sich insofern von den Konditionen der Konkurrenten, als dass Grundpreis und Arbeitspreis beim deutschen Unternehmen fix sind. Die Grundgebühr beläuft sich dabei auf 8,95 Euro im Monat und der Arbeitspreis auf 26,44 Cent pro Kilowattstunde – unabhängig vom Wohnort und vom Verbrauch. Ein Mindestverbrauch und eine Mindestvertragslaufzeit sind bei LichtBlick Strom nicht festgelegt, allerdings gehört auch eine Preisgarantie nicht zu den Konditionen des deutschen Unternehmens.

So viel zu unserem LichtBlick Strom Test – doch wie sehen deine Erfahrungen mit LichtBlick Strom aus? Lass uns an deiner LichtBlick Strom Erfahrung teilhaben, indem du hier auf Qomparo kostenlos und unverbindlich deine individuelle Bewertung abgibst!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu LichtBlick

Konditionen bei LichtBlick Strom im Überblick
Die Konditionen von LichtBlick Strom bei einem jährlichen Verbrauch von 3.500 Kilowattstunden

Services und Boni bei LichtBlick Strom im Test

Bei Fragen und Problemen mit der Beantragung oder der Stromlieferung durch LichtBlick Strom können Kunden und Interessenten sich an den deutschsprachigen Kundensupport des Unternehmens wenden, der per E-Mail, Rückruffunktion und auch per Fax erreichbar ist. Darüber hinaus ist zudem auch ein telefonischer Kundensupport vorhanden, an den sich die Kunden von Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr und 20 Uhr wenden können. Darüber hinaus kann bei Fragen auch die FAQ des Unternehmens von Nutzen sein, die mit dem LichtBlick Blog einhergeht. Dieser wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert, sodass Kunden und Interessenten stets auf dem Laufenden über Änderungen am Angebot von LichtBlick Strom und am Energiemarkt bleiben können.

Boni und Co. bei LichtBlick Strom

Auch zum Serviceangebot von LichtBlick Strom gehört darüber hinaus auch ein Werbebonus: Gelingt es Bestandskunden, erfolgreich Neukunden für das Unternehmen anzuwerben, werden sie dafür mit einem Bonus von 20 Euro belohnt, der ihnen direkt auf ihr Bankkonto transferiert. Darüber hinaus können Kunden allerdings wählen, ob sie sich stattdessen lieber für eine andere Form dieses Bonus‘ entscheiden möchten. Zur Auswahl stehen dabei folgende:

  • Euro-Bonus-Prämie
  • Euro-Spenden-Prämie
  • BestChoice Einkaufsgutschein
  • Jahresabo Öko-Test
  • Jahresabo GEO

Anstelle eines Bonus‘ von 20 Euro können Kunden ihren Bonus für das Anwerben eines Neukunden beispielsweise an den WWF spenden oder ihn in ein Jahresabonnement der Zeitschrift Öko-Test oder GEO umwandeln. Um stets über Änderungen am Angebot des Unternehmens auf dem Laufenden zu bleiben, können Kunden darüber hinaus auch den Newsletter des Anbieters kostenlos abonnieren oder dem Unternehmen in sozialen Medien wie Instagram, Twitter, YouTube oder Facebook folgen.

Unser Fazit zum Serviceangebot von LichtBlick Strom

icon_PersonUnsere LichtBlick Strom Erfahrung hat gezeigt, dass Kunden bei Fragen den deutschsprachigen Support des Unternehmens per Telefon, Mail, Rückruffunktion oder Fax kontaktieren können. Darüber hinaus stehen ihnen auch eine FAQ und ein Blog mit regelmäßig erscheinen Beiträgen zur Verfügung. Abgerundet wird das Serviceangebot des Unternehmens durch einen Werbebonus, der in verschiedenen Formen in Anspruch genommen werden kann, und durch den regelmäßig erscheinenden Newsletter.

Konntest auch du in deinem LichtBlick Strom Test das Serviceangebot des Unternehmens unter die Lupe nehmen? Lass uns doch an deiner Meinung zu LichtBlick Strom teilhaben, indem du das deutsche Unternehmen hier auf Qomparo kostenlos und unverbindlich bewertest!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu LichtBlick

Der LichtBlickBlog mit aktuellen Artikeln
Kunden und Interessenten können im Blog von LichtBlick stöbern

Schritt für Schritt durch die Beantragung bei LichtBlick Strom

Da die Konditionen bei LichtBlick Strom fix ausfallen und nicht vom Wohnort oder vom Verbrauch des Kunden abhängig sind, können Kunden den Preisrechner des Unternehmens nutzen, um sich einen Überblick über die monatlichen Abschläge zu verschaffen, die bei einer Stromversorgung durch LichtBlick Strom möglich sind. Indem die potenziellen Neukunden dabei ihren jährlichen Verbrauch oder alternativ die Anzahl der Bewohner angeben, können sie automatisch errechnen, wie hoch der monatliche Abschlag sein könnte und aus welchen Posten er sich zusammensetzt. Mit einem Klick auf „Jetzt zu Strom wechseln!“ können Kunden sich daraufhin zum Online-Formular weiterleiten lassen, das die Angaben einiger weiterer Informationen erfordert.

Die weiteren Schritte im Detail

icon_FazitHaben die potenziellen Neukunden das Online-Formular geöffnet, können sie hier die wichtigsten Informationen zu ihrer Person, ihre Kontaktdaten und Informationen zur Lieferstelle und dem Stromverbrauch angeben. Ist dieses Formular komplett ausgefüllt und abgeschickt, sind vonseiten des Kunden keine weiteren Schritte nötig. Der Wechsel wird daraufhin intern zwischen dem neuen und dem alten Anbieter abgewickelt, sodass der Kunde nach der Abgabe seines Antrags nur noch auf eine Rückmeldung von LichtBlick Strom warten muss, die ihm verrät, ob weitere Dokumente benötigt werden oder wann die Stromversorgung durch LichtBlick Strom erfolgen wird.

Was passiert beim Umzug?

Möchte der Kunde von LichtBlick Strom umziehen, sollte er das Unternehmen möglichst früh darüber informieren – am besten sobald das Datum der Schlüsselübergabe feststeht. In diesem Fall benötigt das Unternehmen darüber hinaus für jede Abnahmestelle einen Auftrag, der mit dem Vermerk „Umzug“ gekennzeichnet werden muss. Der Wohnortwechsel kann dem Unternehmen alternativ dazu allerdings auch online oder per Telefon mitgeteilt werden. Falls ein Mitbewohner oder auch der Vormieter auszieht, kann der neue Mieter den bestehenden Vertrag leider nicht übernehmen. In diesem Fall muss der Vertrag des bisherigen Vertragspartners gekündigt und endabgerechnet werden. Der neue Mieter muss indes auch einen neuen Auftrag aufgeben, der online oder auch per Telefon abgeschlossen werden kann.

Die Beantragung bei LichtBlick Strom im Fazit

Da der Arbeits- und der Grundpreis bei LichtBlick Strom grundsätzlich fix ausfällt, erhalten Kunden mit dem Preisrechner, der auf der Webseite des Unternehmens zu finden ist, einen Überblick über die möglichen monatlichen Abschläge. Sind sie mit diesen Konditionen einverstanden, können sie sich zum Online-Formular weiterleiten lassen und hier die übrigen Angaben eingeben. Ist dies geschehen, wird der Kunde darüber informiert, wann die Stromversorgung durch LichtBlick Strom erfolgen wird. Der Wechsel geht schließlich ohne weiteres Zutun des Kunden vonstatten.

Konntest auch du mittlerweile mit LichtBlick Strom Erfahrungen sammeln und die Beantragung beim deutschen Unternehmen einem Test unterziehen? Wenn ja, dann lass uns an deiner Erfahrung mit LichtBlick Strom teilhaben und verrate uns, welcher für dich der beste Stromanbieter ist, indem du hier auf Qomparo deine individuelle Bewertung abgibst!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu LichtBlick

Informationen in der FAQ des Unternehmens
In der FAQ erwarten den Kunden weitere Fragen und Antworten zur Beantragung und zum Wechsel

Fazit: Der Schwerpunkt liegt auf Ökostrom

icon_aktieAbschließend können wir festhalten, dass der Schwerpunkt des Stromangebots von LichtBlick auf Ökostrom liegt. Von der Konkurrenz unterscheidet sich das deutsche Unternehmen durch die Tatsache, dass Arbeits- und Grundpreis fix ausfallen und dass darüber hinaus keine Preisgarantie gewährt wird.

Kannst du LichtBlick Strom weiterempfehlen? Verrate es uns und anderen potenziellen Kunden, indem du das Unternehmen hier auf Qomparo kostenlos bewertest!

Anbieter bewerten

Zum Stromanbieter Vergleich

Über den Autor: Tilman Weigel

Der Ökonom, Dozent und Wirtschaftsjournalist Tilman Weigel hat für Spiegel Online, manager-magazin.de und die Süddeutsche Zeitung gearbeitet und befasst sich vor allem mit Finanz- und Verbraucherthemen.

Autor: Tilman Weigel

Tilman Weigel befasst sich mit Finanz- und Verbraucherthemen und arbeitete bereits für Spiegel Online, Süddeutsche Zeitung etc.

0% des artikels gelesen
Zum Stromanbieter Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden