Lotto-online.net Lotto

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 70,0%

Würdest du das Lotto-online.net LOTTO Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Spielangebot
  • Kosten
  • Zahlungs-möglichkeiten
50 50 50
JETZT BEWERTEN

70,0%
JA

lotto-online.net Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationlotto-online.net wird von dem Unternehmen Dr. Leise KG betrieben. Seinen Sitz hat es in Havixbeck. Den Fokus legt lotto-online.net auf die Spielgemeinschaften. Hierfür werden den Spielern drei verschiedene Modelle angeboten. Wie auch eine Vielzahl anderer Lotto-Vermittler ist auch lotto-online.net erst seit der Umstellung des Glücksspiel-Staatsvertrages am Markt tätig.

Du hast mit Deiner Tippgemeinschaft bei lotto-online.net gespielt? Dann nenne uns doch Deine Meinung zu lotto-online.net und ihrem Service.

Das lotto-online.net Angebote im Überblick

  • Lizenz in Deutschland
  • Offizieller Partner von Lotto.de
  • Keine App
  • Besonders für Tippgemeinschaften
  • 6 aus 49
  • 3 Zusatzlotterien

 

Auf einen Blick:

Lotterien
6 aus 49, EuroJackpot, Glücksspirale, Spiel 77
Gebühren
Gebühr/ Tippschein: abhängig von Landeslottogesellschaft
Zahlungsmethoden
Sofortüberweisung, Kreditkarte, SEPA-Lastschriftverfahren, Giropay, PayPal
Kundenservice
montags-freitags, 08:30 Uhr – 18:00 Uhr, Telefon, E-Mail
App
keine
Lizenzierung
In Deutschland lizenziert
Neukundenangebote
Anmeldung kostenfrei
Spezielle Features
3 Pakete für Tippgemeinschaften
Vergleiche "Lotto-online.net" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu lotto-online.net

Videos zu lotto-online.net

Lotterie-Angebot & Preise: Spielgemeinschaften im Fokus

 

icon_PuzzleDas Angebot von lotto-online.net richtet sich vornehmlich an Spielgemeinschaften. Dafür bietet der Lottovermittler drei verschiedene Kategorien an: Standard, Premium und Exklusiv. Die monatlichen Kosten für die einzelnen Pakete belaufen sich jeweils auf 39,95 Euro, 49,95 Euro sowie 69,95 Euro. Maximal können fünf Lotterien pro Woche gespielt werden. Dies geschieht durch algorithmisch-optimierte Kombinationen, die die Gewinnchancen erhöhen sollen. Mehrfach-Gewinnchancen gibt es garantiert aber nur in dem Premium-Bereich. Hat eine Tippgemeinschaft in den ersten drei Monaten keinen Erfolg, erhalten alle Spieler automatisch ihr Geld zurück, so die lotto-online.net Erfahrung.

Anmeldung bei lotto-online.net einfach mit E-Mail-Adresse

Die Anmeldung bei lotto-online.net erfolgt über die Startseite des Anbieters. Hier findet man in der oberen rechten Ecke einen gelb hinterlegten Button, der mit dem Wort „Anmelden“ versehen ist. Für die Anmeldung sind zunächst Angaben zur eigenen Person notwendig. Dazu zählen:

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Mobilfunknummer
  • Referenzkonto

Zudem stimmt jeder Spieler bei der Angabe dieser Daten zu, dass sie zum automatischen Abgleich an die SCHUFA übermittelt werden. Dies dient der Kontrolle der Personen. Um aktiv am Spielgeschehen teilnehmen zu können, muss sich jeder Spieler jedoch zunächst verifizieren.

Alt-Tag: Lotto mit wenigen Klicks spielen.
Startseite bei lotto-online.net: Einstieg denkbar einfach.

 

Dazu wird durch den Lottoanbieter ein gewisser Betrag auf das eigene Referenzkonto überwiesen. Mit der Überweisung wird auch ein entsprechender Code im Verwendungszweck übermittelt. Diesen muss der Spieler nach Erhalt auf seinem Kundenkonto eintragen. Erst dann ist die Registrierung vollständig mit einer Verifizierung abgeschlossen.

Lotterieangebote: Mehr als 6 aus 49

Der Anbieter offeriert im lotto-online.net Test alle populären. Dazu zählen:

  • 6 aus 49
  • Glücksspirale
  • Spiel 77
  • EuroJackpot

Die Gewinnchancen sind dabei abhängig von den einzelnen Lottoarten sowie dem Glück. Bei der Glücksspirale beispielsweise, kann man monatlich eine Sofortrente erhalten. Dabei stehen die Gewinnchancen bei 1:5 Millionen. Bei der Ziehung 6 aus 49 hat man Gewinnchancen von bis zu 1:140 Millionen.

Gebühren/Kosten: Abhängig vom Wohnort

icon_muenzenAuch beim Lotto spielen fallen Kosten oder Gebühren an. Da das Spiel an sich den einzelnen Bundesländern obliegt, entstehen abhängig davon verschiedene Kosten. Generell beträgt die Abgabe eines Tipps in unserem Test bei lotto-online.net für 6 aus 49 1,00 Euro. Wie hoch anschließend die entsprechende Scheingebühr ist, entscheidet die Landeslottogesellschaft. Dabei variieren die Gebühren zwischen 0,25 Euro und 1,00 Euro.

Spielt man mit einer Tippgemeinschaft, fallen keine weiteren Gebühren an. Der Anbieter übernimmt diese nach den Erfahrungen mit lotto-online.net. Tippgemeinschaften werden bei anderen Anbietern, wie beispielsweise Lotto.de, jumbolotto.de oder Lotto24.de nicht angeboten.

Service & Erreichbarkeit: Per Telefon und E-Mail für Kunden erreichbar

Das Serviceteam ist telefonisch unter 01805-126 127 montags bis samstags für die Spieler erreichbar. Die Zeit: 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr. Wer nicht zum Telefon greifen möchte, kann auch eine E-Mail an [email protected] senden. Die Bearbeitung findet meist innerhalb eines Werktages statt.

Aktionen bei lotto-online.net nicht vorhanden

Sonderaktionen oder -auslosungen gibt es beim Anbieter nicht. Das hat den Grund, dass die verschiedenen Pakete für die Tippgemeinschaften ohnehin schon zu günstigen Konditionen (eigene Aussage von lotto-online.net) angeboten werden.

Fazit: Anmeldung kostenfrei & einfach

lotto-online.de ist, wie andere Anbieter auch erst seit kurzer Zeit am Markt und bietet die Vermittlung von verschiedenen Lotterien. Die Anmeldung funktioniert einfach über die Website des Anbieters. Das Konto an sich ist kostenfrei.

Hast Du auch in einer Tippgemeinschaft bei lotto-online.net gespielt? Uns und andere User interessiert Deine Meinung dazu! Teile Deine Erfahrungen mit uns!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu lotto-online.net

Benutzerfreundlichkeit: Aufgeräumte Internetpräsenz & keine App

Die Internetpräsenz von lotto-online.de ist in Weiß- und Grautönen gehalten. Dadurch wirkt sie nach den lotto-online.net Meinungen aufgeräumt. Spieler finden hier in den einzelnen Rubriken Angebote zum Lotto, der Glücksspirale, dem EuroJackpot sowie der Spielgemeinschaften. Klickt man die einzelnen Reiter an, erhält man in einem Drop-Down Feld alle nötigen Informationen zu der entsprechenden Kategorie. Diese kann man dann wiederum einzeln anklicken und erhält eine detailliertere Darstellung.

Tippgemeinschaften profitieren besonders.
Lotto-online.net richtet sich primär an Spielgemeinschaften.

 

Der lotto-online.net Test zeigt, dass der Anbieter verzichtet bei der Gestaltung seiner Internetpräsenz auf blinkende Banner. Eine mobile Lösung für das Ausfüllen der Tippscheine gibt es jedoch nicht. Das Unternehmen bietet seinen Spielern bisweilen keine App für verschiedene mobile Endgeräte an. Im Online Lotto Vergleich zeigen wir jedoch zahlreiche andere Anbieter, die auch kostenlose Apps zur Verfügung stellen.

Fazit: Klar strukturierte Website

Auf den ersten Blick wirkt die Seite klar strukturiert. Dabei verzichtet der Anbieter auf zu viele Informationen, sondern arbeitet mit einzelnen Rubriken und Drop-Down Feldern. Eine App bietet er nicht.

Spielst Du schon bei lotto-online.net? Wie empfindest Du die Bedienung der Plattform? Teile Deine Erfahrungen mit!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu lotto-online.net

Lizenzierung & Sicherheit: Doppelte Lizenzierung durch deutsche Behörden

icon_homelotto-online.net ist ein Lottoanbieter, der durch die deutschen Behörden lizenziert ist. Zum einen durch die Aufsichtsbehörde für die Vermittlung von Lotterien, dem Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport in Hannover. Die Vertriebserlaubnis wurde von der Behörde am 10. November 2013 erteilt. Des Weiteren ist der Anbieter durch die Aufsichtsbehörde für die Glücksspielwerbung im Internet und Fernsehen lizenziert. Die Bezirksregierung Düsseldorf hat lotto-online.net die verbale Erlaubnis am 3. April 2014 erteilt.

Nicht nur bei den Lizenzen ist lotto-online.net ganz vorne dabei, sondern auch bei der Erklärung zum Datenschutz. Hierzu finden Spieler umfangreiche Informationen in den AGBs. Dem Anbieter ist es demnach nicht erlaubt personenbezogene Daten zum Zwecke der fremden Nutzung zu speichern. Die gemachten Angaben der Spieler dürfen lediglich für die interne Weiterverarbeitung und für die Verbesserung des eigenen Spielangebotes genutzt werden. Eine Weitergabe an Dritte ist nur mit einer ausdrücklichen Einverständniserklärung der Spieler möglich. In einem gesonderten Reiter „Datenschutz“ finden Spieler detailliert aufgelistet alle benötigten Angaben zu diesem Thema. Wer eine Auskunft wünscht, welche Daten lotto-online.net über einen selbst gespeichert hat, kann sich diese Information beim Anbieter direkt einholen. Unter dem Motto „Ihre Daten bleiben vertraulich!“ wirbt der Lottovermittler mit maximaler Datensicherheit. So ist aus dem Kontext der Datenschutzerklärung zu entnehmen:

Datenschutz im Fokus beim Anbieter.
Datenschutz ist bei lotto-online.net besonders wichtig.

 

Sicherheit wird auch bei der Datenübermittlung großgeschrieben. Sie erfolgt über eine gesicherte SSL- Verbindung. Auch die Technik wird immer wieder auf den neuesten Sicherheitsstand überprüft und gebracht. Dabei Fokus hielt sich das Unternehmen nicht nur auf die Hardware, sondern auch auf die entsprechende Software. Spieler erhalten dadurch ein gesteigertes Sicherheitsempfinden, denn die Daten werden nach bestem Wissen und Gewissen von lotto-online.net verarbeitet.

Fazit: Datenschutz wird großgeschrieben

Das Unternehmen ist durch deutsche Behörden lizenziert und bietet daher maximale Sicherheit. Diese wird auch bei der Verarbeitung und Weiterleitung der kundenbezogenen Daten gewährleistet. Der Anbieter hält sich dabei an eine Selbstverpflichtung, die im Punkt „Datenschutz“ gesondert auf der Homepage aufgeführt wird.

Hast auch Du Erfahrungen mit lotto-online.net sammeln können? Wie wurden Deine Daten verarbeitet? Wir sind gespannt auf Deine Meinung zum Lottoanbieter.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu lotto-online.net

Fazit: Vor allem Angebote für Tippgemeinschaften geeignet

icon_aktieSeit 2013 agiert lotto-online.net am Markt und ist ein Produkt der Dr. Leise KG, die in Havixbeck ansässig ist. Der Anbieter ist durch die Aufsichtsbehörde für die Vermittlung von Lotterien seit dem 10. November 2013 lizenziert. Die zuständige Behörde ist dabei das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport in Hannover. Zudem wurde dem Anbieter die Lizenz für Glücksspielwerbung im Internet und Fernsehen erteilt. Dies geschah am 3. April 2014 durch die Bezirksregierung Düsseldorf. Durch diese verschiedenen Lizenzierungen haben die Kunden eine maximale Transparenz und Sicherheit bei lotto-online.net.

Die Anmeldung für einen Kunden-Account ist über die Homepage ohne weiteres möglich. Seinen Fokus richtet der Anbieter dabei auf die Spielgemeinschaften. Hierfür werden den Spielern drei verschiedene Pakete angeboten. Diese lauten Standard, Premium, Exklusiv. Die Pakete unterscheiden sich in ihrem Leistungsumfang und den monatlichen Kosten. Dabei beginnen diese bereits ab 39,95 Euro. Das Exklusiv-Paket kostet die Spieler 69,95 Euro monatlich.

Du hast schon in einer Spielgemeinschaft bei lotto-online.net gespielt? Teile Deine lotto-online.net Erfahrungen mit uns! Wir freuen uns auf Deinen lotto-online.net Test.

Anbieter bewerten

Zum Lotto Vergleich

Über den Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel war nach Ihrer Bankausbildung mehrere Jahre im Bereich der Vermögensverwaltung tätig. Zusätzlich zu Finanzthemen ist sie aktiv und beratend im E-Commerce zu Hause. 

Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel verfügt über lange Erfahrung im Bankbereich, ihr Schwerpunkt liegt mittlerweile im Onlinehandel – beratend & aktiv.

0% des artikels gelesen
Zum Online Lotto Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Lotto-online.net ist ein Lotto-Produkt der Dr. Leise KG. Diese ist unter Westring 26
48329 Havixbeck in Deutschland ansässig. Ansässig das Unternehmen betreibt seine Geschäfte seit 2013 und wurde im selben Jahr, am 10. November, durch die Aufsichtsbehörde für die Vermittlung von Lotterien lizenziert. Das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport in Hannover ist dafür zuständig gewesen. lotto-online.net hat noch eine weitere Lizenz. Diese gilt für Glücksspielwerbung im Internet und Fernsehen. Sie wurde knapp ein halbes Jahr später, am 3. April 2014, durch die Bezirksregierung Düsseldorf erteilt. Damit ist der Anbieter vollumfänglich durch die deutschen Behörden lizenziert und bietet den Kunden Sicherheit und Transparenz gleichermaßen. Dabei tritt die Dr. Leise KG als Vertriebspartner für deutsche Lottoveranstalter auf.

Das Unternehmen vermarktet seit mehreren Jahren erfolgreich verschiedene Lotterien, wie zum Beispiel 6 aus 49, NKL, SKL, Spiel 77, Super 6, Glücksspirale oder EuroJackpot. Lotto-online.net arbeitet dabei nach einem einfachen Prinzip: es schließt im Kundenauftrag Verträge mit den entsprechenden Lotto Veranstalter. Unter dem Motto „Gemeinsam spielen, gemeinsam gewinnen.“ richten sich die Leistungen des Anbieters vornehmlich an Spielgemeinschaften. Hierdurch haben die Spieler verschiedene Vorteile, zu denen unter anderem garantierte Mehrfach-Gewinne oder eine Geld-zurück-Garantie gehören. Hat eine Tippgemeinschaft in den ersten drei Monaten keinen Gewinn erzielt, erhalten alle Spieler ihre gemachten Spieleinsätze zurück.

Um den Spielgemeinschaften einen besseren Service liefern zu können, hat lotto-online.net drei verschiedene Pakete zur Verfügung gestellt. Diese sind namentlich: Standard, Premium, Exklusiv. Abhängig vom gewählten Paket, erhalten die Spieler verschiedene Serviceleistungen. Die bereits genannte Chance auf Mehrfach-Gewinne ist jedoch nur im Premium-Paket erhältlich. Die Kosten sind dabei gestaffelt. Das Standard-Paket wird mit einer Pauschale von 39,95 Euro monatlich berechnet. Das Premium-Paket kostet je Spieler 49,95 Euro und das Exklusiv-Paket 69,95 Euro.

Das Unternehmen setzt einen hohen Wert auf Transparenz bei seinen Geschäften. Dies zeigt sich nicht zuletzt dadurch, dass auch die Gewinnchancen realistisch und übersichtlich auf der Homepage des Anbieters dargestellt werden. Die Chancen liegen dabei im Einzelnen bei:

  • 1:140 Millionen bei 6 aus 49
  • 1:10 Millionen beim Spiel 77
  • 1:95 Millionen beim EuroJackpot
  • 1:5 Millionen bei der Glücksspirale

Auch die Prävention vor Spielsucht nimmt lotto-online.net ernst und versieht seiner Homepage an verschiedenen Stellen mit dem Hinweis „Glücksspiel kann süchtig machen“.

Zudem stellt der Anbieter eine weiterführende Hilfe unter www.bzga.de zur Verfügung.

lotto-online.net selbst richtet sein Marketing gezielt aus und behauptet selbst von sich in den Medien und auf der eigenen Internetpräsenz, dass Spieler mit niedrigen Gebühren und hohen Trefferchancen Tipps abgeben können. Geworben wird zudem mit den systemoptimierten Scheinen für die Tippgemeinschaften.