McSIM Prepaid karten

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 100%

Würdest du das McSIM PREPAID KARTEN Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Netz
  • Tarife
  • Support
50 50 50
JETZT BEWERTEN

100%
JA

McSIM Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationDie Zeiten, in denen man sich noch mit Langzeitverträgen bei Handyanbietern rumschlagen musste und für zwei Jahre festgebunden war, bestehen zwar immer noch, aber die Alternativen werden besser. So bieten Prepaid-Anbieter die Möglichkeit an, sich Jeden Monat den geeigneten Tarif rauszusuchen und den Bedürfnissen anzupassen. Wieso sollte man heutzutage noch mit Tarifen rumärgern, die man eventuell nicht voll nutzen kann? Der Anbieter McSIM bietet seinen Kunden Prepaid Tarife, die eine monatliche Kündbarkeit haben. McSIM wirbt damit, wie günstig Mobilfunk sein kann. McSIM bietet Spar-Tarife für jeden Anspruch an. Außerdem haben sie seit 2015 LTE-Tarife in ihrem Portfolio, wodurch ihre Kunden schneller mobil unterwegs sein können. Bei den Tarifen selbst, versuchen sie möglichst kostengünstig zu bleiben. Gelingt Ihnen das jedoch? Ob dem jedoch wirklich so ist, muss erst genauer betrachtet werden. In der Fülle der vielen Online-Anbieter, die sich darauf spezialisiert haben, die günstigsten Angebote für Kunden zu entwickeln und anzubieten, ist es schwer nicht unterzugehen. Für Kunden ist es ebenfalls schwierig nicht den Überblick zu verlieren. Gute Sache, oder eher nicht? Wir sind der Sache mal nachgegangen und haben uns in die Tarif-, Service-, und Bestellwelt von McSIM begeben. So fiel unser McSIM Test aus.

Hast du dich bereits mit den Tarifen von McSIM befasst und kannst uns von deinen Erfahrungen mit McSIM berichten?

Die wichtigsten Fakten zu McSIM:

  • McSIM gehört zu 100 Prozent zur Drillisch Online AG
  • Seit 2006 auf dem Markt vertreten
  • Bietet seit 2013 besonders günstige Studententarife an
  • Im Portfolio sind auch LTE Allnet-Flatrates enthalten
  • Sind um besonders günstige Preismodelle bemüht
  • Kurze Mindestlaufzeit von nur einem Monat
  • Verkaufen auf Smartphones namhafter Hersteller
  • Wurden bereits mehrfach für ihre Tarife ausgezeichnet

 

Auf einen Blick:

Tarife
LTE Mini SMS: 1 GB/ 2GB, • LTE Tarife: 500/1.500/3.000/ 5.000/ 10.000 MB, Spar-Tarife: 8 Cent / All-In XM/ All-In XL/ Flat XM, Studententarife: McSpar/ McFlex/ McFlat,
Zubuchbare Pakete
Multicard, Mobil EU, Festnetz Flatrate, Internet Flatrate, Multi Spar Option, UltraCard, Speed Up
Freischaltungszeit
Zum angegebenen Datum
Guthaben-Auflademöglichke
In der Servicewelt-App: automatisch oder manuell
Netzzugehörigkeit
O2- & D-Netz
Kundenservice
FAQ, E-Mail, Hotline
Auszeichnungen
TÜV SÜD: [email protected] Shopping, TÜV Saarland: Sehr gut – Preis/Leistung
Neukundenangebote
Rufnummermitnahme
Vergleiche "McSIM" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu McSIM

Videos zu McSim Prepaid

Die Tarifwelt – Ein McSIM-Überblick

McSIM bietet insgesamt 4 verschieden Tarifmodelle an, die für jeden Kunden etwas bieten sollen. Ihr Ziel es, das sich jeder Kunde von einem Tarif angesprochen fühlt. Die Mindestvertragslaufzeit ihrer Tarife liegt bei einem Monat und ist monatlich schriftlich (!) kündbar. Sollte die Kündigungsfrist verpasst werden, wird der Tarif automatisch um einen Monat verlängert.

Die einzelnen Tarife kurz dargestellt

Als „Neu“ werden die LTE Mini Tarife beworben. Hier wird unterschieden zwischen dem Datenvolumen unterschieden. Diese kann 1 oder 2 GB umfassen. Preislich rangiert es zwischen 5,99 und 9,99 Euro im Monat, je nachdem für welches Datenvolumen sich der Kunde entscheidet. Wenn der Kunde sein Inklusiv-Datenvolumen vorzeitig aufbrauchte, wird er automatisch bis zu dreimal im Monat 100 MB zusätzliches Datenvolumen von 100 MB erhalten. Die Kosten dafür liegen bei 2 Euro pro Aufladung und sind fester Bestandteil des Tarifs. Hinzukommen 50 Freiminuten, eine SMS-Flat in alle deutschen Netze. Der Anschlusspreis für den Tarif beträgt 29,99 Euro.

Bei den LTE Tarifen, die im Januar 2016 ausgezeichnet wurden, stehen 5 Optionen zur Auswahl. Diese unterscheiden dabei im Datenvolumen und in den Preisen. Der günstigste Tarif kostet 12,99 und der teuerste liegt bei 69,99 pro Monat. Der einmalige Anschlusspreis beträgt jeweils 29,99 Euro. Je nach Steigerung des Datenvolumens, erhält der Kunde zusätzliche Inklusiv-Leistungen. Der LTE 500 beinhaltet neben der Telefon- und SMS-Flat auch eine Internetflat von 500 MB. Auch hier tritt wieder die Datenautomatik in Kraft, wenn das Inklusiv-Datenvolumen aufgebraucht ist. Ab einem Datenvolumen von 3 GB bekommt der Kunde zusätzlich zu den Bestandteilen des LTE 500 die EU-Option. Diese ermöglicht es 100 Minuten oder SMS frei in EU-Netze zu telefonieren oder zu schreiben und zusätzliche 100 MB Datenvolumen im Ausland. Auf Wunsch kann eine MultiCard beantragt werden. Für diesen Tarif fallen monatlich 24,99 Euro an. Beim teuersten Tarif, dem LTE 10.000 kommen satte 69,99 Euro im Monat auf den Nutzer zu. Dafür wird den Kunden aber auch einiges angeboten. Zu der SMS- und Telefon-Flat kommt eine Internetflat von 10 GB dazu, ebenfalls mit Datenautomatik. Auch die EU-Option ist enthalten. Hier kann der Kunde ohne zusätzliche Kosten im EU-Raum Telefonien, SMS versenden und 1GB Datenvolumen nutzen. Zusätzlich zu den genannten Bestandteilen des Tarifs können zwei MultiCards beantragt werden.

McSIM Tarife im Überblick
McSIM – die Tarifauswahl im Überblick

 

Die Spar-Tarife sind in D-Netz-Qualität erhältlich und werden in den 8 Cent Tarif und die All-In-Tarife unterschieden. Der 8 Cent Tarif gibt Auskunft über die Kosten pro SMS oder Anrufen je Minute. Die All-In-Tarife rangieren zwischen 7,95 und 27,95 Euro monatlich. Für SMS und Anrufe fallen hier jeweils Kosten von 15 Cent an, Datenvolumen gibt es zwischen 300 MB und 1 GB.

Beim letzten Tarif wenden sie sich an Studenten. Diese sind ebenfalls nur in D-Netzqualität verfügbar. Es gibt das Äquivalent zum 8 Cent Tarif mit dem McSpar Tarif. McFlex bietet 250 Freieinheiten für Anrufe/SMS an, danach fallen Kosten von 15 Cent an. Außerdem sind 500 MB Internetflat inklusive. Den Tarif gibt es für 19,99 Euro im Monat. Der letzte Tarif ist der McFlat. Hier sind SMS, Telefon und Internet inklusive. Zahlen müssen Studenten hierfür 24,95 im Monat.

Für jeden Kunden ist ein Tarif vorhanden

Die Tarife von McSIM zeigen eine große Vielfalt auf. Daher ist sicherlich für jeden Kunden ein Tarif dabei, welcher die Bedürfnisse des Kunden abdeckt. Preislich rangieren die Tarife zwischen sehr günstigen und recht teuren angeboten.

Hast du Erfahrungen mit McSIM gemacht? Für welchen Tarif hast du dich entschieden und warum? Erzähl uns davon!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu McSIM

Die Servicewelt – Alles super?

icon_LupeWer als Kunde von McSIM Probleme oder Fragen hat, der kann sich auf vielfältigem Weg Hilfe und Beratung suchen. Als erste Anlaufstelle kann der Bereich „Service & Info“ aufgesucht werden. Dort werden in verschiedenen Bereiche Fragen zur Bestellung beantwortet, auf die Servicewelt verwiesen und der Reiter FAQ aufgezeigt.

Im Bereich „Hilfe & FAQs“ werden dem Kunden diverse Optionen angeboten. Zuerst erscheinen die häufig gestellten Fragen, welche nochmals in Kategorien unterteilt sind. Im Servicebereich werden „Erste Schritte“ erläutert, „Bedienungsanleitungen“ für Endgeräte angeboten und ein Reparaturservice gestellt. Der Bereich „Downloads“ bietet dem Kunden eine Vielzahl an nützlichen Formularen zu den Feldern „persönliche Servicewelt“, Freunde werben oder auch den Tarifoptionen.  

Der McSIM Hilfebereich im Überblick
Der Hilfebereich von McSIM: Die häufig gestellten Fragen

 

Im Bereich „FAQs“ wird dem Kunden bereits eine große Auswahl an möglichen Fragen angeboten. Bevor sich dieser jedoch durch sämtliche Themenfelder klicken muss, kann er in die Suchmaske einen Suchbegriff eingeben und gelangt so schneller zu Ergebnissen. Wenn das nicht ausreichen sollte, kann sich der Kunde im nächsten entweder per E-Mail an den Kundenservice wenden oder direkt die Hotline anrufen. Die Service-Hotline ist 24 Stunden und 7 Tage die Woche erreichbar. Muss lediglich die SIM-Karte gesperrt werden ist eine zweite Hotline anzurufen, welche ebenfalls 24 Stunden und 7 Tage die Woche zu erreichen ist.  Im Prepaid Anbieter Vergleich zeigt sich, dass der Kundenservice an dieser Stelle noch ausbaufähig ist und durch eine Chat-Option ergänzt werden könnte. Im McSIM Test im Bereich FAQ haben wir unser Problem schnell lösen können und die Antwort auf unsere Frage gefunden.

Die persönliche Servicewelt APP von McSIM

In der persönlichen Servicewelt App des Anbieters hat man die Informationen zum Tarif immer direkt zur Hand. Hier können Rechnungen mobil abgerufen werden, Datenaktualisiert aktualisiert werden und passende Tarifoptionen hinzugebucht werden. Die App kann der Kunde sich im App Store oder im Google Play Store downloaden. Mit Hilfe der App ist es für den Kunden einfach immer und zu jeder Zeit einen Überblick über seinen Verbrauch und die Daten zu haben. Die Verwaltung des Handytarifs wird um einiges einfacher. Diese Option wird auch bei Anbietern wie Simplytel angeboten

Die McSIM Servicewelt App
Die McSIM Servicewelt App

 

McSIM ist um einen guten Kundenservice bemüht

McSIM möchte seinen Kunden einen umfangreichen Kundenservice anbieten. Dazu werden bereits viele Bereiche abgedeckt. Dennoch ist der Kundenservice an einigen Stellen ausbaufähiger.

Wie ist deine McSIM Erfahrung mit dem Kundenservice? Hast du schonen deinen persönlichen Kundenservice Test McSIM gemacht? Wie lief der ab?

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu McSIM

Die Bestellwelt – Wie einfach ist es wirklich?

icon_FazitWenn man sich nun für einen der Tarife bei McSIM entschieden, geht es an die Bestellung. Dazu muss man wissen, dass es sich bei McSIM um einen reinen Online-Anbieter handelt. Dennoch ist die Bestellung recht simpel gehalten. Nachdem der passende Tarif ausgewählt wurde, muss das dazugehörige Antragsformular ausgefüllt und abgeschickt werden. Die Studententarife können nur von Studenten an deutschen Hochschule oder Universitäten in Anspruch genommen werden. Ging der Antrag bei McSIM ein, werden diese eine E-Mail an den Kunden verschicken, die er bestätigen muss. Danach erfolgt die Bearbeitung der Bestellung. Wenn alle Daten überprüft wurden, ist die Bestellung offiziell beendet und ein Vertrag bei McSIM wurde abgeschlossen. Der Kunde erhält per E-Mail Informationen zum Bestellstatus und Versand der neuen SIM-Karte und des eventuell neuen Smartphones. In der Regel dauert die Auslieferung 2 bis 3 Werktage. Ist die SIM-Karte beim Kunden angekommen, kann es losgehen. Die Freischaltung erfolgt zum angegebenen Datum im Laufe des Tages ganz automatisch.

Bezahlt werden kann nur per Bankeinzug. Die Rechnungsbeträge werden per Lastschrift automatisch vom Kundenkonto abgebucht. Die Aufladung des Guthaben erfolgt entweder automatisch oder manuell in der persönlichen Servicewelt App. Automatisch heißt in diesem Fall, dass das Guthabenkonto aufgeladen wird, wenn ein, vom Kunden gewählter, Mindestbetrag erreicht wurde. Die Höhe des Guthabens kann vom Kunden gewählt werden. Bei der manuellen Aufladung muss der Kunde selber tätig werden.

Rufnummermitnahme und MultiCard

Als weiteren Service zur Bestellung bietet McSIM die Rufnummernmitnahme an. Eine Option, die auch Anbieter wie winSIM und Simplytel anbieten. Wenn der Kunde seine alte Rufnummer mitnehmen möchte, muss er dieses vorher bei seinem alten Anbieter abklären und kann dann problemlos die Rufnummer mit zu McSIM nehmen. Wechselt der Kunde von McSIM zu einem anderen Anbieter, muss er McSIM ebenfalls über den Wunsch der Rufnummermitnahme informieren.

Beantrag der Kunde bei seiner Bestellung eine MultiCard hat er die Möglichkeit auf bis zu drei mobilen Endgeräten unter einer Rufnummer erreichbar zu sein. Zur Hauptkarte ist es möglich bis zu zwei weitere MultiCards zu bestellen. Erfolgt die Beantragung bei der Erstbestellung ist die MultiCard kostenlos. Bei einer späteren Bestellung kommen auf den Kunden 14,99 Euro zu. Zu beachten ist, dass zusätzliche Kosten für den monatlichen Tarif entstehen. Neben der einmaligen Anschlussgebühr von 4,95 Euro kostet jede MultiCard monatlich 2,95 Euro. Die MultiCard gibt es bei allen O2-Tarifen. Bei den D-Netz Tarifen nennt sich das Modell UltraCard. Die Bestandteile und Konditionen sind dieselben.

Die Bestellung läuft unkompliziert ab

Bei einer Bestellung des Online Anbieters McSIM werden dem Kunden keine komplizierten Formulare oder ähnliches vorgelegt. Die Bestellung läuft einfach und unkompliziert ab. Auch die Zusatz-Optionen sind simpel erklärt.

Hast du schon McSIM Erfahrungen bei der Bestellung sammeln können? Wie ist deine Meinung zu McSIM?

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu McSIM

Fazit: Vielfältige Auswahl und guter Service

icon_aktieMcSIM erweist sich als gute Wahl für Prepaid Angebote. Sie bieten eine große Auswahl an möglichen Tarifmodellen an, die durch Zusatzoptionen noch ausgebaut werden können. Als Manko bleibt der ausbaufähige Kundenservice übrig. Dort gibt es definitiv noch Potenzial, um es dem Kunden angenehmer zu machen.

Wie ist deine McSIM Meinung? Berichtet uns davon!

Anbieter bewerten

Zum Prepaid-Karten Vergleich

Über den Autor: Tilman Weigel

Der Ökonom, Dozent und Wirtschaftsjournalist Tilman Weigel hat für Spiegel Online, manager-magazin.de und die Süddeutsche Zeitung gearbeitet und befasst sich vor allem mit Finanz- und Verbraucherthemen.

Autor: Tilman Weigel

Tilman Weigel befasst sich mit Finanz- und Verbraucherthemen und arbeitete bereits für Spiegel Online, Süddeutsche Zeitung etc.

0% des artikels gelesen
Zum Prepaid Karten Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Der Online Anbieter McSIM gehört zu 100 Prozent der Drillisch Online AG. Dadurch kann der Kunde sich auf die langjährige Erfahrung eines erfolgreichen deutschen Mobilfunkunternehmens verlassen. McSIM bietet seit 2006 günstiges Telefonieren, SMS versenden und mobiles Surfen ohne unnötige Kosten und Vertrag an. Dadurch konnten sie sich als Prepaid Anbieter auf dem Markt seit fast 10 Jahren gut etablieren.

Im Mai 2013 haben sie ihr Portfolio erweitert und bieten seitdem kostengünstige Tarife für Studenten an. Insgesamt stellen sie dort eine Auswahl an vier Tarifen, die perfekt an die Bedürfnisse angepasst wurden. 2015 haben sie Angebot erneut erweitert und bieten nun auch LTW-Tarife an. Somit können McSIM Kunden besonders schnell mobil im Internet surfen, ohne dafür horrende Preise zahlen zu müssen.

Gute und günstige Tarife für alle

McSIM verspricht, dass jeder Kunde etwas in ihrem Tarif-Portfolio finden kann. So gibt es besonders günstige Spar-Tarife mit Inklusiv-Einheiten, aber auch LTE-Einstiegs-Tarife und eben besagte Studententarife. Besonders bei den LTE-Tarifen wollen sie keine Wünsche offen lassen und bieten verschiedene Datenvolumina an. Durch die kurze Mindestvertragslaufzeit von einem Monat bleibt der Kunde weiterhin flexibel.

Für die Tarife wurden sie bereits mehrfach ausgezeichnet. Der TÜV Saarland bewertete sie mit der Gesamtnote „Sehr gut“. Für ihr Qualitätsmanagement erhielten sie eine ISO-Zertifizierung nach der europäischen 9001-Norm. Auch ihr Online Shop wurde mit dem TÜV Süd Prüfsiegel „[email protected] shopping“ versehen.

Die McSIM Auszeichnungen im Überblick
McSIM Auszeichnung im Überblick

Die Drillisch Online AG hat sich als erfolgreicher Mobilfunk-Service-Provider durchgesetzt. Sie bieten eine breite Palette an innovativen Mobilfunk-Lösungen für Privat- und Firmenkunden an. Durch ihre langjährige Erfahrung sind sie in der Lage, immer wieder kostengünstige aber qualitativ hochwertige Tarife anzubieten. Somit konnte sich auch McSIM, als Marke der Drillisch Online AG, durchsetzten und von den Erfahrungen profitieren. Kunden können sich hier auf die Leistung und den Service des Anbieters verlassen, welches durch diverse TÜV-Siegel untermauert wird. Der Sitz des Unternehmens ist in Maintal, Deutschland.