medipolis.de Online-apotheken

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 50,0%

Würdest du das medipolis.de ONLINE-APOTHEKEN Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Produktangebot
  • Preise
  • Versandzeit
50 50 50
JETZT BEWERTEN

50,0%
JA

apotheke.medipolis.de Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationDie Versandapotheke ist in Jena, Thüringen ansässig. Hinter ihr stehen die Saale-Apotheke Jena sowie die Dom-Apotheke Naumburg. Bei apotheke.medipolis.de kann man nahezu alle Produkte bestellen, die man auch in einer ortsansässigen Apotheke erhält. Dazu zählen neben den rezeptpflichtigen und rezeptfreien Arzneimitteln auch Produkte aus den Bereichen Pflege, Kosmetik, Wellness, alternative Heilmittel oder auch Tierartikel.

Teile Deine apotheke.medipolis.de Erfahrungen mit anderen Interessenten! Hast Du schon bei der Apotheke bestellt? Was ist Deine Meinung zu apotheke.medipolis.de? Wir sind gespannt!

apotheke.medipolis.de: Das Leistungsangebot in der Übersicht

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfreie Lieferung ab 39 Euro
  • Gutschein für Freundschaftswerbung
  • Schnelle Lieferung
  • Bis zu 60 Prozent günstiger
  • Mehr als 200.000 Arzneimittel
  • Kostenlose Beratungshotline

 

Auf einen Blick:

Sitz des Unternehmens
Jena
Sortiment
Arzneimittel, Kosmetik, Wellness, Pflege, Tierbedarf, Heilmittel
Preisniveau
Bis zu 60 Prozent günstiger als Listenpreis
Rezeptbestellung
Kostenlos mit Freiumschlägen
Zahlungsmethoden
Bankeinzug, Kreditkarte, Rechnung, Vorkasse, PayPal
Kundenservice
Kostenlos telefonisch: Montag - Freitag: 8 - 18 Uhr Samstag: 9 - 12 Uhr, E-Mail, Fax
Lieferzeit
1-3 Tage
Zertifikate & Siegel
Verisign, eTrusted Shop, ABDA,ZetA, Bio
Vergleiche "medipolis.de" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu apotheke.medipolis.de

Videos zu apotheke.medipolis.de

Preisniveau & Angebot: Sortiment bis zu 50 Prozent günstiger

icon_muenzenapotheke.medipolis.de bietet seinen Kunden zehn verschiedene Produktkategorien an. Dabei ist das Angebot in der Rubrik „Hausapotheke“ besonders groß. Hier stehen über 14.000 Artikel zur Verfügung. Neben Schmerzmitteln oder Medikamenten finden sich hier auch Alltagshilfen. Dazu zählen Spritzen, Kissen, Wärmflaschen oder Bandagen. Zudem findet man hier auch nützliche Utensilien für die Pflege zu Hause.

Auch die Kategorie „Körper und Wellness“ ist bei apotheke.medipolis.de breit gefächert. Hier erhalten die Kunden hochwertige Kosmetika oder Mund- sowie Zahnpflege. Für Entspannung sorgen Fango- und Moorpackungen, verschiedene Massageprodukte oder Saunazubehör. Auch den passenden Tee für eine kleine Auszeit findet man hier, so die apotheke.medipolis.de Erfahrungen.

Die Rubrik „Mutter und Kind“ ist ebenso mit vielfältigen Produkten der Versandapotheke versehen. Hier finden Kunden alles rund um die Schwangerschaft sowie Pflege der Babys und Kinder. Nützliche Helfer, wie beispielsweise Milchpumpen oder Stillzubehör kann man hier erwerben.

„Naturheilkraft“ richtet sich vor allem an Kunden, die Wert auf natürliche Heilmittel legen. Hier werden die bekannten Schüsslersalze oder Bachblüten angeboten. Auch zahlreiche homöopathische Arzneimittel finden sich in dieser Kategorie. Auch das Angebot an Naturkosmetika aus Kamille, Lavendel oder Rosen ist vielfältig, zeigt der Test.

Bis zu 50 Prozent günstiger.
Umfangreiches Angebot bei Versandapotheke in Kategorien.

 

Die apotheke.medipolis.de Erfahrungen zeigen weiterhin, dass Nahrungsergänzungsmittel oder hochwertige Lebensmittel in der Kategorie „Ernährung“ gefunden werden können.

apotheke.medipolis.de hat den Männern eine eigene Rubrik gewidmet. Sie finden hier exklusive Produkte für ihr Haar, die Rasur oder die Haut. Zudem kann man ebenso Mittel zur Potenzsteigerung oder verschiedene Spielzeug erwerben. Auch erotische Massageprodukte lassen sich hier entdecken.

Nicht nur für Männer ist die Kategorie „Sport“ der Versandapotheke. Kunden erhalten hier verschiedene Sportgeräte, wie Gymnastikbälle, Schrittzähler, Pulsmessuhren oder Bänder. Sportler Nahrung oder Hilfsmittel, wie Ohrenschützer, Socken oder Bandagen sind hier ebenso erhältlich.

Unter dem Reiter „Reisen“ konnten wir zahlreiche Artikel finden, die in einer Reiseapotheke gehören. Dazu zählen unter anderem Insektenschutzmittel, Reisekissen oder Sonnenschutzprodukte.

Die neunte Kategorie bei apotheke.medipolis.de ist „Liebe“. Hier ist der Name Programm und es finden sich Liebeskugeln, Vibratoren, Potenzringe, Schwangerschaftstest, Sexspielzeug oder Verhütungsmittel darin.

Auch die Haustiere werden bei der Versandapotheke nicht vergessen. Ihnen wird unter „Tiere“ ebenso eine eigene Rubrik gewidmet. Tierbesitzer können hier neben Hundefutter auch verschiedener Pflegeprodukte oder Medikamente für die Zwei- oder Vierbeiner bestellen.

Preise um die Hälfte günstiger

icon_ProzentzeichenDie Preise sind bei der Versandapotheke meist bis zu 50 Prozent günstiger als die unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Bei den Kosten kommt apotheke.medipolis.de seinen Kunden auch bei dem Versand entgegen. Sie betragen 2,95 Euro. Ab einem Mindestbestellwert von 35,00 Euro ist der Versand sogar kostenfrei, so die apotheke.medipolis.de Erfahrung.

Fazit: Breites Sortiment mit insgesamt zehn Kategorien

Das Sortiment der Versandapotheke ist sehr breit aufgestellt. Die Kunden können aus zehn verschiedenen Kategorien die gewünschten Produkte wählen. Dabei sind nicht nur Arzneimittel, sondern auch zahlreiche Pflege- und Wellnessprodukte verfügbar.

Du hast bei der Versandapotheke Medikamente bestellt? Lasse uns an Deinen Erfahrungen teilhaben!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu apotheke.medipolis.de

Kundenservice: Beratung durch Fachkräfte

Die Beratung bei der Versandapotheke ist zum einen telefonisch aber auch per E-Mail möglich. Die Berater sind geschult und auf Wunsch gibt es am Telefon sogar eine Gesundheitsberatung, so der apotheke.medipolis.de Test.

Auf der Internetseite werden in einem separaten Bereich verschiedene Fragen rund um den Bestellvorgang, die Versandgebühr oder die Zahlungsweise beantwortet. Apotheke.medipolis.de bietet seinen Kunden noch einen besonderen Service. Man kann einen Fragebogen im Internet ausfüllen, auf dem die gesundheitlichen Probleme etwas näher betrachtet werden. Dieser wird dann von einem Expertenteam fundiert ausgewertet. Wie der Kundenservice bei anderen Anbietern, wie zum Beispiel Sanicare aussieht, zeigen wir in den anderen Artikeln zu den einzelnen Anbietern.

Kunden werden von Fachpersonal beraten.
Beratung durch qualifiziertes Personal bei medipolis.

 

Als Service am Kunden wird auch die Beschreibung der einzelnen Produkte gesehen. Die Artikel sind übersichtlich mit einem Bild dargestellt und verfügen über eine Beschreibung. Hier findet man nicht nur dem Beipackzettel für ein Medikament, sondern auch noch weitere Details zum Produkt.

Bezahlvarianten vielfältig

Bei apotheke.medipolis.de können die Kunden auf verschiedene Zahlungsmittel zurückgreifen. Dazu zählen:

  • Bankeinzug
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • PayPal

Lieferung schnell mit DHL

icon_Briefumschlagder Versand ist nach eigenen Angaben der Apotheke schnell und reibungslos. Dabei werden die Medikamente durch DHL am Folgetag bis 12:00 Uhr an die angegebene Adresse geliefert ergab der apotheke.medipolis.de Test. Ist ein Medikament nicht sofort verfügbar, wird es bestellt und ist nach spätestens drei Tagen beim Kunden. Wie die Versandzeiten bei anderen Anbietern aussehen, zeigen wir in den Reviews zu den Versandapotheken. Auch apotal haben wir uns etwas näher angeschaut und zeigen, welche Leistungen Dich erwarten.

In dem Online Apotheke Vergleich zeigen wir verschiedene Versandapotheken, die wir etwas näher beleuchten. Mache Dir selbst ein Bild über die einzelnen Anbieter und finde den für Dich Besten!

Fazit: Beratung ist hier das A und O

Der Service am Kunden steht bei der Versand Apotheke an oberster Stelle. Hierfür steht nicht nur der telefonische, sondern auch der Kontakt per E-Mail zur Verfügung. Weitere kostenlose Serviceleistungen, die die Gesundheitsberatung werden von der apotheke.medipolis.de angeboten.

Wurdest Du von dem apotheken.medipolis.de-Team beraten? Warst Du damit zufrieden? Teile uns Deine Meinung zu apotheke.medipolis.de mit.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu apotheke.medipolis.de

Sicherheit & Zertifikate: Vielfältig zertifiziert

apotheke.medipolis.de ist vielfältig zertifiziert. „Getestet.de“ hat die Versandapotheke zum Testsieger im Test „Online-Apotheken mit Homöopathie“ gekürt.

Zudem erhielt die Apotheke das Zertifikat des Trusted Shops. Hierbei sind vor allem ausgewählte Qualitätskriterien und die Einhaltung der Rechtsgrundlagen entscheidend. Des Weiteren ist apotheke.medipolis.de nach EG-ÖkoVO zertifiziert. Damit ist sichergestellt, dass sich das Unternehmen an ökologische Standards hält. Die Versandapotheke ist auch Träger des ZetA-Qualitätssiegels. Es zeichnet Vertrauen und Unsicherheit in die Leistungen der Apotheke aus. Geprüft wird hierbei das Qualitätsmanagement des Unternehmens.

Kunden werben Kunden & werden belohnt.
Kunden werben und davon gleich doppelt profitieren.

 

Ein weiteres Zertifikat ist das Norton Secured – das SSL-Zertifikat von Verisign. Es gewährleistet, dass sensible Daten verschlüsselt übertragen werden und soll den Missbrauch von sensiblen Daten durch Dritte verhindern. Eingetragen ist medipolis auch in DIMDI. Versandapothekenregister des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information DIMDI trägt zu mehr Transparenz bei den Versandapotheken bei. Weiterhin ist die Apotheke auch Mitglied in der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Mitglieder sind ebenfalls andere Versandapotheken. Ob DocMorris auch dazu gehört und wie sich das Angebot der Versandapotheke gestaltet, zeigen wir in dem Artikel zu diesem Anbieter.

Für eine sichere Zahlungsabwicklung sorgt das PCI DSS-Siegel. Es bestätigt eine zertifizierte Payment-Lösung und einen sicheren Umgang mit Kreditkartendaten, zeigen die apotheke.medipolis.de Meinungen.

Fazit: Sicherheit durch verschiedene Zertifikate

Die Versandapotheke wurde durch verschiedene Institutionen und Behörden zertifiziert. Dabei wird unter anderem der sichere Umgang mit den Kundendaten sowie die transparente Abwicklung der Bestellungen bestätigt. Auch der Service des Unternehmens wurde bereits ausgezeichnet.

Du hast Erfahrungen mit apotheke.medipolis.de gemacht? Dann lasse uns daran teilhaben und teile sie uns mit!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu apotheke.medipolis.de

Fazit: Mehrfach ausgezeichnet & großes Angebot

icon_aktiemedipolis verfügt über eine große Produktauswahl und ist mit der Versandapotheke Teil der „medipolis Unternehmensgruppe“. Insgesamt stehen den Kunden zehn verschiedene Produktkategorien mit zahlreichen Artikeln zur Verfügung. Dabei ist eine Ersparnis auf den Listenpreis bis zu 60 Prozent möglich. Der Versand erfolgt in der Regel bis zum nächsten Werktag durch den Partner DHL. Für Artikel, die zunächst bestellt werden müssen, wird eine Versandzeit von bis zu drei Tagen avisiert. Auch bei den Zahlungsoptionen zeigt sich medipolis von seiner vielfältigen Seite. Die Kunden können hier unter anderem aus den Optionen Banküberweisung, Kreditkarte oder Rechnungskauf wählen auch PayPal steht zur Verfügung.

Die Beratung der Kunden wird hier großgeschrieben. Das Serviceteam besteht aus Fachapothekern und sogar Ernährungswissenschaftlern. Dieser Service wurde bereits durch mehrere Institutionen ausgezeichnet. Die Versandapotheke ist unter anderem Träger des ZetA-Siegels, welches nur verliehen wird, wenn ausgebildete Fachkräfte eingesetzt werden. Diese beraten die Kunden auch an der Hotline der Versandapotheke oder prüfen die Bestellungen vor jedem Versand persönlich, um Wechselwirkungen ausschließen zu können.

Du hast bereits Erfahrungen mit medipolis.de gemacht? Dann teile deine Meinung mit anderen Qomparo Nutzern und bewerte direkt – kostenlos und ohne Anmeldung!

Anbieter bewerten

Zum Online-Apotheken Vergleich

Über den Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel war nach Ihrer Bankausbildung mehrere Jahre im Bereich der Vermögensverwaltung tätig. Zusätzlich zu Finanzthemen ist sie aktiv und beratend im E-Commerce zu Hause. 

Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel verfügt über lange Erfahrung im Bankbereich, ihr Schwerpunkt liegt mittlerweile im Onlinehandel – beratend & aktiv.

0% des artikels gelesen
Zum Online Apotheke Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

medipolis.de gibt es seit 2007 als Versandapotheke. Hinter dem Portal steht die Saale-Apotheke mit Sitz im thüringischen Jena. Damit kombiniert der Anbieter eine Beratung vor Ort mit einem umfangreichen Online-Angebot. Bisweilen gibt es über 100.000 verschiedene Produkte, die die Kunden online per Mausklick erwerben können. Diese sind in zehn verschiedene Kategorien unterteilt. Darin finden sich unter anderem rezeptpflichtige und rezeptfreie Arzneimittel, Pflege- und Wellnessprodukte sowie Produkte rund um das Thema Schwangerschaft und Baby. Auch für Männer hält medipolis.de eine ganz eigene Kategorie.

Dabei steht der Service im Mittelpunkt und die bereits über 41.000 positiven Bewertungen auf der Plattform eKomi geben der Versandapotheke reicht.

Geschäftsführung bei apotheke.medipolis.de
Sie halten die Fäden bei apotheke.medipolis.de in der Hand: Dr. Christian Wegner und Ingmar Wegner.

 

Erweitert wird das Serviceangebot durch die Gesundheitsratgeber, die den Kunden wichtige Informationen zu aktuellen Themen geben. Angeboten wird auch ein persönlicher Gesundheitsfragebogen, der im Kundenbereich der Internetseite ausgefüllt werden kann. Hierbei müssen die Kunden Angaben zu Ihrem Gesundheitszustand und der Medikamentenversorgung machen. Ein Team aus verschiedenen Experten schaut sich diesen Fragebogen an und wertet ihn aus. Damit lassen sich bei den Bestellungen unter anderem Wechselwirkungen von Medikamenten besser erkennen. Auch, wenn bei den Versandapotheken meist der persönliche Kontakt von Angesicht zu Angesicht fehlt, so versucht medipolis.de dies jedoch durch unterschiedliche Kommunikationswege wettzumachen. Kunden haben die Möglichkeit die Berater über das Telefon, E-Mail oder Fax zu kontaktieren. Hierbei stehen jedoch keine ungeschulten Mitarbeiter eines Callcenters zur Verfügung, sondern die Ansprechpartner sind allesamt ausgebildeter Apotheker. Dieser Service wird auch von verschiedenen Institutionen und Organisationen zertifiziert. Die Versandapotheke ist unter anderem auch in das Versandapothekenregister DIMDI eingetragen und verfügt so über die behördliche Versandhandelserlaubnis des Ministeriums für Gesundheit. Seither steigen die Kundenzahlen der Versandapotheke und auch das Angebot und die Serviceleistungen entwickeln sich deutlich weiter. Das zeigen auch die positiven Feedbacks durch die Nutzer der Apotheke.