Netbank Kreditkarte

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 44,4%

Würdest du die Netbank KREDITKARTE weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Kosten & Gebühren
  • Servicequalität
  • Leistungs-angebot
50 50 50
JETZT BEWERTEN

44,4%
JA

netbank Kreditkarten Erfahrungen & Test – Meinungen echter Kunden

Mit dem ausschließlichen Fokus auf Privatkunden hat sich die netbank seit ihrer Gründung im Jahr 1998 einen Namen gemacht. Die netbank gilt als erste, reine Internetbank in Europa. Alle Geschäfte werden ausschließlich online angeboten. Es gibt keine Filialen und damit auch keine persönlichen Ansprechpartner im direkten Kontakt mit den Kunden. Der Kundenkontakt wird über Briefe, Mails und Telefon gehalten. Neben mehreren Kreditkarten stellt die netbank ihren Kunden Konten, Finanzierungen sowie Vorsorgeprodukte und Sparanlagen zur Verfügung.

Die Kreditkarten der netbank: die Fakten im Überblick

Kreditkarten gehören heute häufig bereits zum Alltag der Bankkunden. Sie sind notwendig für verschiedene Buchungen im Internet, auf Reisen oder erleichtern die Bezahlung. Bei der netbank kann aus drei verschiedenen Kreditkarten gewählt werden:

  • MasterCard Classic
  • MasterCard Platinum
  • Prepaid MasterCard

Die Kreditkarten der netbank unterscheiden sich in ihren Konditionen und Leistungen, die dem Kunden geboten werden. Die MasterCard Classic ist die besonders gängige und häufig gewählte Form der Kreditkarten des Anbieters. Wenn Du mit Deiner Kreditkarte vor allem im Alltag bezahlen, Reisen buchen und im In- und Ausland ab und zu Geld abheben möchtest, dann ist die Classic-Variante ausreichend.

Ab dem 1. April 2017 ist mit der MasterCard Classic eine Bargeldverfügung pro Monat kostenlos, für alle weiteren Verfügungen werden 3,00 Euro erhoben. 

Die Platinum MasterCard bietet dem Nutzer mehr Freiheiten und ist für alle Kunden gedacht, die ihre Kreditkarte häufig im Einsatz haben. Leistungen wie das Geldabheben mit der Girocard bei CashPool-Partnern sowie das Geldabheben weltweit mit der MasterCard Platinum bleiben weiterhin kostenlos. 

Bei der Prepaid MasterCard setzt die netbank auf eine Alternative für Kunden ohne regelmäßiges Einkommen oder mit einer weniger guten Bonität.

Die netbank Kreditkarten: Konditionen und Service im Check

Alle drei Kreditkarten aus dem Angebot der netbank erfüllen die grundsätzlichen Ansprüche, die an eine Kreditkarte gestellt werden. Sie können im In- und Ausland eingesetzt werden, um hier Geld abzuheben oder mit der Karte zu bezahlen. Auch Einkäufe oder Reservierungen über das Internet sind möglich.

Lediglich die Platinum MasterCard bietet zusätzliche Optionen wie integrierte Versicherungen oder die Nutzung von einem Concierge-Service. Wer Wert darauf legt, mit seiner Kreditkarte nicht nur zu bezahlen sondern diese auch für ein Stück Komfort nutzen zu können, ist mit der Platinum-Ausführung gut bedient.

Die Beantragung der Kreditkarte bei der netbank wird online durchgeführt. Wer bisher noch kein Konto bei der Bank hat und dieses in Kombination mit der Kreditkarte anlegen möchte, der wird zu einer Legitimation über die Post aufgefordert. Kunden, die bereits ein Konto bei der netbank haben, umgehen diesen Schritt. Auch eine Beantragung der Karte über das Telefon ist bei der netbank möglich.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zur netbank

Unser Fazit zu den Konditionen der netbank Kreditkarten

Das Angebot an Kreditkarten bei der netbank ist übersichtlich und klassisch gehalten. Die drei verschiedenen Kartenarten unterscheiden sich in ihren Konditionen und Leistungen. Auf der Webseite wird schnell deutlich, wo die Unterschiede liegen. Die netbank legt Wert auf eine transparente Darstellung für den Kunden. Auf diese Weise ist ein Vergleich der einzelnen Karten schnell und einfach möglich und erleichtert die Entscheidung für den Kunden.

Bist Du von den Konditionen der Kreditkarten der netbank überzeugt oder hast Du einen anderen Tipp für eine günstige und effektive Kredtikarte? Teile uns gerne Deine Meinung mit, indem Du die Kreditkarten der netbanks hier auf Qomparo kostenlos und unverbindlich bewertest!

Mit dem übersichtlichen Angebot an Kreditkarten punktet die netbank bei den Kunden. Sowohl für die klassischen Bedürfnisse als auch für den Wunsch nach Komfort ist ein Angebot mit dabei. Kunden werden jedoch nicht durch eine Vielzahl an Informationen verwirrt.

Die Konditionen für die Kreditkarten der netbank im Detail

Die MasterCard Classic und die MasterCard Platinum sind die gängigen Kreditkarten bei der netbank. Um eine Entscheidung zwischen dem Angebot treffen und sich ein Bild über die Leistungen machen zu können, lohnt sich ein Überblick über die einzelnen Konditionen. Hier wird schnell deutlich, wo die Unterschiede zwischen den einzelnen Karten liegen

Tabelle Platzhalter

Interessant zu wissen: Kunden, die keinen regelmäßigen Einkommenseingang auf ihrem Konto vorweisen können, zahlen bei der MasterCard Classic bereits im 1. Jahr die Gebühr von 20 Euro.

Kreditkarte

Videos zu netbank

Die zusätzlichen Leistungen bei der MasterCard Platinum

Die MasterCard Platinum ist eine zusätzliche Variante der klassischen Form. Sie wurde zusammengestellt für Kunden, die Wert auf einen besonderen Komfort legen, den sie mit ihrer Kreditkarte nutzen möchten. Daher gibt es zusätzliche Leistungen, die bei der Nutzung der MasterCard Platinum mit inbegriffen sind:

  • Nutzung von PayPass für kontaktloses Bezahlen von Kleinbeträgen. Hier sind weder PIN noch Unterschrift notwendig.
  • Concierge-Programm von MasterCard
  • Auslands-Reiserücktrittsversicherung
  • Auslands-Krankenversicherung
  • Zusatzversicherung für Mietwagen
  • Wareneinkaufsversicherung

Wenn Du den Priority Pass nutzen möchtest, um Zugang zu exklusiven Lounges zu erhalten, so kannst Du diese Option für einen jährlichen Beitrag von 20,00 Euro noch dazu buchen. Die genannten Leistungen sind bei der PlatinumCard inbegriffen. Der Überblick macht deutlich, dass sich diese Art der Kreditkarte vor allem für Kunden eignet, die viel auf Reisen sind und die Kreditkarte dafür deutlich nutzen.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zur netbank

Unser Fazit zu den Konditionen der netbank Kreditkarten

Die Kreditkarten der netbank für die Kunden stehen ausschließlich in Verbindung mit einem Konto bei der Internet-Bank zur Verfügung. Dieses Konto wird auch als Referenzkonto für die monatliche Abbuchung genutzt. Die Einkommenseingänge müssen mindestens drei Monate nachgewiesen werden. Ist dies nicht möglich, so gelten die Zahlungsbedingungen für nicht nachweisbare Einkommenseingänge. Durch das übersichtliche Angebot fällt es nicht schwer, sich einen ersten Überblick über die Konditionen zu verschaffen. Auch die transparente Darstellung der Leistungen auf der Webseite der netbank ist für den Kunden eine Hilfe bei der Entscheidung.

Bist Du mit den Konditionen der Kreditkarten der netbank zufrieden? Lass uns an Deiner Meinung teilhaben und bewerte die Konditionen jetzt auf Qomparo.

Mit der MasterCard Classic und der MasterCard Platinum spricht die netbank Kunden mit unterschiedlichen Bedürfnissen an. So ist für den Gelegenheitsnutzer ebenso eine Kreditkarte mit dabei wie für Vielreisende, die ständig die Kreditkarte in Gebrauch haben und davon profitieren möchten.

Die Prepaid MasterCard der netbank

Heute ist es in vielen Bereichen des Lebens gar nicht mehr möglich, ohne Kreditkarte eine Buchung oder eine Reservierung oder Zahlung vorzunehmen. Gerade Bankkunden mit einer weniger guten Bonität oder einem unregelmäßigen Einkommen haben es jedoch schwer, eine Kreditkarte genehmigt zu bekommen. Manchen Kunden möchten jedoch auch einfach die monatlichen Schulden nicht in Anspruch nehmen, die mit solch einer Karte einher gehen. Eine gute Alternative, um dennoch die Vorzüge einer Kreditkarte nutzen zu können, ist die Prepaid MasterCard der netbank. Diese gibt es für Jugendliche und Studenten sowie für Erwachsene. Der Vorteil der Karte liegt klar auf der Hand: Sie wird mit einem Guthaben beladen und kann nur genutzt werden, solange noch Guthaben auf der Kreditkarte ist. Damit ist es nicht möglich, die Karte zu überziehen und Schulden zu machen. Gerade für Jugendliche und Studenten sowie Erwachsene mit einer weniger guten Bonität ist dieser Punkt nicht zu unterschätzen. Innerhalb weniger Minuten lässt sich die Karte vom Konto aus wieder auffüllen und kann weiter verwendet werden.

Interessant zu wissen: Die Prepaid MasterCard der netbank gibt es auch nur als Online-Karte zu einem Preis von 7,50 Euro p.a. Hier erhält der Kunde keine Plastikarte sondern lediglich die Daten der Kreditkarte, die im Online-Geschäft genutzt werden können.

Interessante Informationen zur Prepaid MasterCard der netbank

Im Grunde unterscheidet sich die Prepaid-Version von ihren Leistungen her nicht von der MasterCard Classic, die von der netbank angeboten wird. Sie kann im In- und Ausland als Zahlungsmittel oder auch zum Geld abheben zu den genannten Konditionen genutzt werden. Das Limit der Karte kann immer wieder individuell festgelegt und auch angepasst werden. Für Kunden, die noch nicht volljährig sind, geht diese Möglichkeit an den Erziehungsberechtigten über.

Wer kein Girokonto bei der netbank einrichten aber dennoch eine der Kreditkarten in Anspruch nehmen möchte, der kann ebenfalls auf die Prepaid MasterCard setzen. Sie kann auch dann in Anspruch genommen werden, wenn als Referenzkonto ein deutsches Bankkonto angegeben wird. Dieses muss nicht bei der netbank sein. Die Aufladung der Karte erfolgt dann über eine einfache Überweisung oder auch über einen Dauerauftrag.

Jetzt direkt zur netbank

Unser Fazit zu den Kreditkarten der netbank

Das Angebot an Kreditkarten bei der netbank ist klassisch gehalten, deckt aber dennoch alle wichtigen Konditionen ab. Kunden, die eine einfache Karte für die Nutzung im In- und Ausland suchen, werden ebenso fündig wie Kunden mit dem Wunsch nach einer Kreditkarte mit Sonderkonditionen. Eine gute Alternative zur klassischen Kreditkarte ist die Prepaid-Version. Auch bei den Kosten ermöglicht die netbank den Kunden einen schnellen Überblick. Wer die Karte viel nutzt, der kann auch die Jahresgebühr teilweise erstattet bekommen. Einziges Manko: Für die Nutzung der Classic und Platinum-Karte muss der Kunde ein Konto bei der netbank vorweisen können.

Übersichtliche Kosten, solide Leistungen und ein guter Service zeichnen das Kreditkarten-Angebot der netbank aus. Wer es gerne unkompliziert und einfach mag, der macht nichts verkehrt.

Bringe Deine eigene Meinung zu den Kreditkarten der netbank ein und lasse andere Kunden an Deinen Erfahrungen mit Deiner Bewertung auf Qomparo teilhaben. 

Anbieter bewerten

Zum Kreditkarten Vergleich  

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Kreditkarten Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
1 x 1 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden