newyorkinstitute Online sprachkurs

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 0%

Würdest du den newyorkinstitute ONLINE SPRACHKURS weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Verschiedene Sprachen
  • Praktische Nutzung
  • Konditionen
50 50 50
JETZT BEWERTEN

0%
JA

newyorkinstitute Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

Das deutsche newyorkinstitute aus Köln ermöglicht es Lernwilligen, die englische Sprache mithilfe von Audio-Dateien zu erlernen. Die Kunden haben dabei die Wahl zwischen drei Angeboten, die sie sich entweder als CD zusenden lassen oder direkt auf ihren PC herunterladen können. Diese Angebote sind zurzeit zu einem Preis ab 49 Euro zu haben – regulär beginnt der Kaufpreis bei 79 Euro. Bezahlt werden können die Produkte per Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte oder auf Rechnung. Wir haben das komplette Angebot im newyorkinstitute Test genau unter die Lupe genommen und verraten dir hier, was dich beim Sprachenlernen erwartet.

Konntest du bereits Erfahrungen mit newyorkinstitute sammeln? Wie sieht deine Meinung zu newyorkinstitute aus? Lass es uns wissen, indem du das Unternehmen und sein Angebot hier auf Qomparo kostenlos bewertest!

newyorkinstitute Erfahrungen: Leistungen im Überblick

  • Kunden können Englisch lernen
  • Sprachkurse bis zum Niveau B1
  • Pakete mit bis zu 3 CDs oder Audio-Downloads
  • Bezahlt wird per Sofortüberweisung, Kreditkarte, Rechnung oder per PayPal
  • Kein Demo-Angebot
  • Keine Apps – stattdessen können Nutzer die Audiodateien auf ihr Smartphone übertragen
  • Bis zu 84 Lektionen
  • 60 Tage Geld-zurück-Garantie

Auf einen Blick:

Anzahl Sprachen
1
Abonnements
Kein Abo
Zahlmethoden
Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte oder auf Rechnung
Auszeichnungen
Keine
Kundenservice
Deutschsprachig, per Kontaktformular oder Rückruffunktion
Kostenlos testen
Nein
Mobile Nutzung
Bedingt
Spezielle Features
Sprachkurse bis zum Sprachniveau B1
Vergleiche "newyorkinstitute" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu newyorkinstitute

Sprachen und Kosten im newyorkinstitute Test

Während die meisten anderen Anbieter aus dem Online Sprachkurs Vergleich ihren Kunden Abomodelle zur Verfügung stellen, die eine Lernsoftware inklusive Lernvideos und Zwischentests zur Verfügung stellen, sucht man solche Funktionen beim newyorkinstitute vergeblich. Stattdessen können Lernwillige, die mit dem newyorkinstitute Erfahrungen sammeln möchten, hierfür Audio-Dateien nutzen. Diese Dateien sind in verschiedenen Paketen enthalten: Aktuell werden vom newyorkinstitute drei Pakete angeboten, die es den Kunden ermöglichen, die englische Sprache bis zum Niveau A1, A2 oder B1 zu erlernen.

Die newyorkinstitute Erfahrung zeigt, dass die Kunden diese Pakete auf der Webseite des Unternehmens oder auf Amazon kaufen können – hierbei haben sie die Wahl zwischen der CD- und der Download-Version. Bestellt man den Sprachkurs auf CD, muss man in der Regel die Lieferzeit von 2 – 3 Tagen abwarten. Entscheidet man sich stattdessen für die MP3-Datei, kann man sich diese direkt von der Plattform aus herunterladen und mit der ersten Lektion beginnen.

Angebote des newyorkinstitute
Kunden können den Sprachkurs als CD oder Download bestellen

 

newyorkinstitute Erfahrungen mit den Kosten der Pakete

Der newyorkinstitute Test hat diesbezüglich gezeigt, dass die Pakete nicht in Form eines Abos angeboten werden, sondern dass sie stattdessen mit einer einmaligen Zahlung einhergehen. Während Kunden, die mit Anbietern wie Babbel Erfahrungen sammeln möchten, dabei monatlich kleine Beträge an das Unternehmen entrichten, sammeln Kunden vom New York Institute englisch Erfahrungen mit einer einmaligen Zahlung, die per Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte oder auf Rechnung beglichen werden kann. Im Test können wir diesbezüglich festhalten, dass der Preis für die einzelnen Pakete derzeit heruntergesetzt ist: Statt 79 Euro zahlen Neukunden derzeit 49 Euro für das Paket „Englisch I“, während das Paket „Englisch II“ aktuell für 79 Euro statt 99 Euro zu haben ist. Für das Paket „Englisch III“ müssen die Kunden indes statt 179 Euro nur noch 99 Euro entrichten.

Videos zu newyorkinstitute

Eine Demo wird nicht angeboten – dafür jedoch eine Geld-zurück-Garantie

Der Test zeigt jedoch auch, dass die Kunden dennoch eines der Pakete kaufen müssen, um mit dem newyorkinstitute Erfahrungen sammeln zu können – eine Demo, mit der sich die Kunden schon im Vorfeld ein Bild vom Sprachkurs machen können, wird nicht angeboten. Stattdessen können sich die Kunden allerdings die 60 Tage Geld-zurück-Garantie zunutze machen, die es ihnen ermöglicht, ihren Zugang innerhalb von 60 Tagen ohne die Angabe von Gründen per Mail zu kündigen.

Die Geld-zurück-Garantie des newyorkinstitute
Zum Angebot des newyorkinstitute gehört eine Geld-zurück-Garantie

 

Wie startet man die Bestellung?

Möchte man nun mit dem newyorkinstitute Erfahrungen sammeln, muss man sich zunächst für eines der Pakete auf der Webseite aussuchen und auswählen, ob man den Basiskurs per CD oder per MP3-Datei erhalten möchte. Nach einem Klick auf den „Zur Kasse“-Button kann man nun auswählen, ob man das Produkt als Gast bestellen oder ob man stattdessen ein Kundenkonto anlegen möchte. Bei der Bestellung eines Sprachkurses per Audiodatei wird ein Kundenkonto vorausgesetzt, da der Kunde in diesem Fall von hier aus den Download vornimmt. Das Anlegen eines Kundenkontos geht für gewöhnlich schnell vonstatten und setzt lediglich die Angabe einiger persönlicher Informationen voraus.

Der Abschluss der Bestellung im newyorkinstitute Test

Im Anschluss muss der Kunde eine Rechnungsadresse und gegebenenfalls auch eine Lieferanschrift angeben, sofern diese sich von der Rechnungsadresse unterscheidet. Nachdem man sich schließlich auch für die Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte oder Rechnung als bevorzugte Zahlungsart entschieden hat, kann man nun die Zusammenfassung der Bestellung auf ihre Richtigkeit prüfen. Passt alles, müssen nur noch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung akzeptiert werden, bevor der Kunde seine Bestellung abschließen kann.

Registrierung beim newyorkinstitute
Für den Download müssen sich die Kunden registrieren

 

Wie geht es nach der Bestellung weiter?

Im newyorkinstitute Testbericht können wir festhalten, dass der Kunde an dieser Stelle eine Bestellbestätigung per Mail erhält, in welcher alle wichtigen Infos zu Bestellung enthalten sind. Neu registrierte Kunden erhalten darüber hinaus eine Willkommensmail mit ihren Logindaten. Abhängig davon, für welches Angebot man sich entschieden hat, kann man sich die Dateien daraufhin entweder aus dem Kundenbereich herunterladen oder man wartet 1 – 2 Tage, bis die CDs durch die Partnerprogramme von Amazon versendet wurden. Ist die Bestellung vollständig bearbeitet, wird eine Mail mit der Rechnung als PDF-Datei versendet. Darüber hinaus wird hier noch einmal schriftlich festgehalten, dass die Dateien nun heruntergeladen werden können beziehungsweise dass die CDs nun versendet wurden.

Antworten auf die häufigsten Fragen zur Bestellung und den Lektionen sind daraufhin in den FAQ zu finden – alternativ dazu kann man sich auch per Kontaktformular oder per Rückruffunktion an den deutschsprachigen Kundensupport wenden.

Fazit: Angebot und Kosten beim newyorkinstitute

Im Fazit können wir festhalten, dass das newyorkinstitute keinen Sprachkurs mit Abomodell anbietet. Stattdessen können die Kunden hier englisch bis zum Niveau B1 mithilfe von Audiodateien erlernen, die sie sich entweder vom Kundenkonto aus herunterladen oder sich per CD zusenden lassen können. Diese Kurse sind zu einem regulären Preis zwischen 79 Euro und 179 Euro zu haben – aktuell kann man die Produkte auch zu einem Preis zwischen 49 Euro und 99 Euro bestellen.

Wie sehen die newyorkinstitute Meinungen der Kunden aus? Verrate uns, wie dein Fernstudium mit dem deutschen Unternehmen verlaufen ist, indem du hier auf Qomparo das Unternehmen und sein Angebot kostenlos und unverbindlich bewertest – ohne Anmeldung!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu newyorkinstitute

Wie ist das Lernsystem gestaltet?

Im newyorkinstitute Test können wir festhalten, dass sich das Lernsystem von Paket zu Paket nicht sonderlich unterscheidet – immerhin sammelt man mit dem New York Institute Sprachkurs Erfahrungen, indem man sich die Audiodateien anhört, die im Kurs enthalten sind. Das Paket „Englisch I“ enthält dabei 28 einzelne Lektionen, die insgesamt eine Abspieldauer von 720 Minuten ergeben. Hiermit kann der Nutzer das Sprachlevel A1 des Europäischen Referenzrahmens erreichen. In diesem Sprachkurs werden die Themen Vorstellung/Begrüßung, Wegbeschreibung, Zahlen und die Bestellung in einem Restaurant oder einer Bar behandelt. Auch Grammatiklektionen gehören dazu: Kunden lernen hier die häufigsten Verbformen der Gegenwart und der Zukunft sowie einige Formen der Vergangenheit, Adjektive und Steigerungen kennen. Im Vorfeld oder auch begleitend kann man sich auf der Webseite des Unternehmens auch die Wortliste und den Volltext zu den Lektionen herunterladen. Dieses Paket ist empfehlenswert für Einsteiger und Wiedereinsteiger, die ihre Englischkenntnisse vor dem nächsten Urlaub auffrischen möchten.

newyorkinstitute Meinungen zum Paket „Englisch II“

Das Paket „Englisch II“ fällt indes etwas umfangreicher aus, wie der newyorkinstitute Testbericht zeigt: 56 Lektionen mit einer gesamten Abspieldauer von etwa 24 Stunden sind hier enthalten, die es dem Kunden ermöglichen, das Level A2 des Europäischen Referenzrahmens zu erreichen. Auch hier kann man sich Wortlisten und Volltext für eine bessere Begleitung beim Lernen herunterladen, um die komplexeren Verbformen und die Vertiefung bereits bestehender Kenntnisse noch effektiver zu gestalten. Bei den Themen handelt es sich dabei um die gängigsten Ausrücke zum Thema Reisen, die zur Hotelreservierung, der Flugumbuchung oder der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten benötigt werden. Auch weitere Vokabeln zum Thema Essen und Trinken und zu Wochentagen werden hier behandelt.

Englisch II beim newyorkinstitute
Der Umfang des Paket „Englisch II“ im Überblick

 

Das Paket „Englisch III“ im Test

Schließlich wird vom newyorkinstitute auch noch das Paket „Englisch III“ angeboten. Hier enthalten sind 84 Lektionen mit einer Gesamtlaufzeit von 48 Stunden. Mit diesem Paket werden bestehende Kenntnisse vertieft und weitere Ausdrücke zum Thema Reisen werden beigebracht – ebenso wie die Beschreibung von bestimmten Objekten oder Personen und die Themenbereiche Familie und Hobbys. Mit diesem Sprachkurs können die Kunden schließlich auch das Level B1 des Europäischen Referenzrahmens erreichen.

Weitere Hinweise zur Benutzerfreundlichkeit

Auch Kunden, die mit Anbietern wie Langenscheidt oder Sprachenlernen24 Erfahrungen sammeln möchten, bestellen sich hier die Sprachkurse als Komplettpaket. Der Test zum Angebot des New York Institute zeigt darüber hinaus, dass die Kunden auch das Gegenstück zu ihrem gekauften Kurs anfordern können. Hat man also die CD gekauft, kann man die Audiodateien separat anfordern und umgekehrt. Möchte man die gekauften Produkte zurückgeben, kann man dies entweder direkt über Amazon tun oder man sendet die CD an das Unternehmen zurück. Daraufhin wird der Kaufpreis erstattet. Schließlich hat der Test zudem auch gezeigt, dass man die etwa 500 MB großen Dateien auch auf verschiedenen Medien anhören kann – dies wird so auch in der Lizenzvereinbarung festgehalten.

Benutzerfreundlichkeit & Lernsystem im Fazit

Der Test hat gezeigt, dass sich das Lernsystem beim newyorkinstitute auf das akustische Lernen beschränkt – visuelle Unterstützung halten Kunden ausschließlich durch die Wortlisten und Volltexte zu den einzelnen Übungen. Im Testbericht können wir zudem festhalten, dass sich die Lektionen in erster Linie auf das Vertiefen von bereits gelernten Inhalten beschränken. Auf diese Weise können die Kunden das Sprachniveau A1, A2 oder B1 erreichen.

Jetzt bist du dran: Gib uns einen Einblick in die newyorkinstitute Meinungen der Kunden, indem du hier auf Qomparo kostenlos und unverbindlich deine Bewertung vornimmst!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu newyorkinstitute

Mit dem newyorkinstitute auch unterwegs lernen

Der Vergleich hat gezeigt, dass Mobile Apps nicht nur im Forex Broker Vergleich zu den Must Haves der Anbieter gehören, sondern dass auch Online Sprachschulen nicht auf Applikationen für Smartphones und Tablets verzichten sollten: Möchte man mit Anbietern wie Babbel oder busuu.com Erfahrungen sammeln, kann man dabei auch Apps nutzen – sammelt man mit dem New York Institute englisch lernen Erfahrungen, kann man dabei jedoch keine Apps für die mobile Nutzung des Lernsystems nutzen.

Dateien können in die Mediathek importiert werden

Da es sich beim Lernsystem des newyorkinstitute allerdings nicht um eine Sprachsoftware handelt, sondern da vom deutschen Unternehmen ohnehin ausschließlich MP3-Dateien angeboten werden, kann man sich diese Tatsache auch für das mobile Lernen zunutze machen. Der Test zeigt diesbezüglich, dass alle Kurse des newyorkinstitute im MP3-Format erscheinen – dies gilt sowohl für die Downloads, als auch für die CDs. Dieses Format kann in der Regel von jedem PC aus abgespielt werden – und auch vom Smartphone oder Tablet aus kann man sich die Lektionen anhören. Hierfür müssen die Dateien in die entsprechende Mediathek importiert werden, woraufhin man die Lektionen wie gewöhnliche Musikdateien beispielsweise von iTunes aus auf das Gerät aufspielen kann. Aus technischen Gründen ist es jedoch nicht möglich, dass die Dateien direkt auf das Tablet oder Smartphone heruntergeladen und hier geöffnet werden.

Der Kundensupport des newyorkinstitute
Bei Fragen zur mobilen Nutzung können sich Kunden an den Support wenden

 

Bei Problemen helfen der Support oder die FAQ

Auch hier gilt bei Fragen oder Problemen, dass man sich per Kontaktformular oder Rückruffunktion an den Kundensupport wenden kann. Alternativ dazu kann sich womöglich auch die FAQ als hilfreich erweisen, die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Angebot des newyorkinstitute umfasst – sowohl für die Verwendung am heimischen PC, als auch für das Sprachenlernen von unterwegs aus.

Das mobile Angebot beim newyorkinstitute im Fazit

Abschließend können wir im Fazit festhalten, dass Apps, wie man sie von den meisten anderen Online Sprachschulen kennt, vom newyorkinstitute nicht angeboten werden. Stattdessen kann man die MP3-Dateien allerdings in die jeweilige Mediathek importieren und sie von dort aus auf das mobile Gerät herunterladen. Ein Download der Dateien direkt auf das Smartphone oder Tablet ist jedoch aus technischen Gründen nicht möglich.

Was kannst du über das (mobile) Angebot des newyorkinstitute berichten? Lass uns an deinen Erfahrungen teilhaben, indem du hier auf Qomparo deine kostenlose und unverbindliche Bewertung zum Unternehmen und dessen Angebot abgibst!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu newyorkinstitute

Fazit: Der Sprachkurs erfolgt akustisch

Beim newyorkinstitute erwartet die Kunden ein ausschließlich akustisches Angebot: Die Sprachkurse bestehen aus CDs oder MP3-Dateien mit verschiedenen Sprachübungen, die sich der Kunde anhören und mitsprechen kann. Angeboten werden dabei verschiedene Pakete, die es dem Sprachschüler ermöglichen, das Sprachniveau A1, A2 oder B1 zu erreichen. Diese Pakete sind aktuell zu einem Preis zwischen 49 Euro und 99 Euro zu haben – der reguläre Preis liegt zwischen 79 Euro und 179 Euro. Auf eine Mobile App, die das Sprachenlernen von unterwegs aus ermöglicht, müssen die Kunden allerdings dennoch verzichten.

Wie sehen deine Erfahrungen mit dem newyorkinstitute und dem Angebot des Unternehmens aus? Lass es uns wissen, indem du hier auf Qomparo kostenlos und unverbindlich deine Bewertung zum newyorkinstitute und zu dessen Angebot abgibst – ganz ohne Anmeldung!

Anbieter bewerten

Zum Online Sprachkurs Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Online Sprachkurs Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Das newyorkinstitute ermöglicht es seinen Kunden, mit einem interaktiven Audio-Sprachkurs, englisch von zu Hause aus zu lernen. Die Kunden profitieren dabei von einem wissenschaftlich fundierten Aufbau des Kurses, was das Erlernen neuer Wörter innerhalb kurzer Zeit erleichtern soll. Den Kurs kann man dabei von zu Hause aus oder auch unterwegs nutzen. Laut den Angaben des Unternehmens ist es hierfür ausreichend, 30 Minuten täglich zu lernen, um innerhalb von drei Monaten die englische Sprache verstehen und sicher anwenden zu können. Die Kunden können dabei selbst festgelegen, wann und wie sie die Sprache lernen möchten.

Die Lerninhalte der Kurse vom newyorkinstitute

Das Lernen selbst geht schließlich durch die aktive Teilnahme an Gesprächen vonstatten, wodurch der Kunde schnell lernt, wie er sich in seiner neuen Sprache ausdrücken kann. Der Fokus liegt dabei auf Alltagssituationen und auf Situationen, denen man in erster Linie im Urlaub begegnen kann. Da das Unternehmen davon überzeugt ist, dass man mit dem New York Englisch innerhalb kurzer Zeit Englisch lernen kann, wird darüber hinaus eine hundertprozentige Geld-zurück-Garantie gewährt. Dem Kunden wird darüber hinaus versichert, dass jede Lektion mit einem merklichen Lernerfolg abgeschlossen wird, welcher dem besonderen Aufbau des Kurses und der Aussprache der Muttersprachler zu verdanken ist, ebenso wie der aktiven Teilnahme an Gesprächen. Der Aufbau des Kurses ermöglicht dabei das schnelle Verankern neuer Wörter im Gedächtnis, während der Kunde selbst aktiv an Dialogen teilnimmt und seine Fertigkeiten selbst kontrolliert.

Ein echtes Feedback gibt es nicht

Obwohl das Unternehmen damit wirbt, dass der Kunde aktiv an Gesprächen in englischer Sprache teilnehmen kann, wird dies selbstverständlich durch keine Institution kontrolliert. Im Gegensatz zu anderen Anbietern aus dem Vergleich, die das Sprachenlernen mithilfe einer Sprachsoftware und Zwischentests oder durch die „echte“ Kommunikation mit Lehrern und anderen Sprachschülern ermöglichen, erhält der Kunde hierbei kein individuelles Feedback und kann nicht aktiv an einem spontanen Gespräch teilnehmen. Dies wird schließlich möglicherweise erst im Urlaub zum ersten Mal geschehen.