operator AG Dsl

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 54,2%

Würdest du das operator AG DSL Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • DSL-Angebot
  • monatl. Kosten
  • Flexibilität
50 50 50
JETZT BEWERTEN

54,2%
JA

operator fairundeinfach Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationBei operator.de handelt es sich um einen Dienstleister, der sich auf Produkte und Lösungen aus dem Bereich Festnetz, Mobilfunk und Internet spezialisiert hat und in dieser Hinsicht vor allem für Unternehmen eine breite Palette an Lösungen und Dienstleistungen bereitstellt. Im nachfolgenden Test wollen wir uns in erster Linie die sogenannten fairundeinfach-Pakete bei Qomparo anschauen und uns im Detail mit den Merkmalen des Angebots befassen.

Hast du bereits Erfahrungen mit dem fairundeinfach Angebot von operator sammeln können? Dann bewerte mit einem Klick das Gesamtangebot und die einzelnen Aspekte und hilf den andren Qomparo Usern mit deiner Meinung zu operator fairundeinfach.

Das Angebot von operator in der Übersicht:

  • Zwei DSL-Telefonie Pakete und zwei Telefontarife im Angebot
  • ADSL 6.000 und optional DSL 16.000 zubuchbar
  • Mindestlaufzeit von 24 Monaten
  • Aktuelles befristetes Angebot für DSL-Tarife
  • Installationsgebühr von 89,90 Euro
  • Es wird bei der Antragstellung eine Bonitätsprüfung vorgenommen
  • Beantragung wird über das Telefon realisiert

 

Auf einen Blick:

DSL Pakete
fairundeinfach Internetflatrate, fairundeinfach Sorglostarif, fairundeinfach Starttarif, fairundeinfach Telefonflatrate
Einrichtungsgebühr
Freischaltung bei Eigenmontage kostenlos und 89 Euro für den Techniker-Service
Preise pro Monat
Internetflat: 29,95 Euro, Sorglostarif: 34,95 Euro, Starttarif: 19,95 Euro, Telefonflat: 26,95 Euro
Kundenservice
Rund um die Uhr Support per Telefon und Mail
Vertragslaufzeit/ Kündigu
Laufzeit: 24 Monate, Kündigungsfrist von drei Monaten. Bei Nichteinhaltung eine automatische Verlängerung für ein Jahr
Weitere Angebote (TV etc.
Breites Angebot an Produkten und Dienstleistungen bei Internet, Festnetz und Mobilfunk
Auszeichnungen
keine
Neukundenbonus
Bei Vertragsabschluss bis zum 31.3.2016 gibt es den Sorglos-Tarif für die ersten sechs Monate für 28,95 Euro und danach für 34,95 Euro. Internetflatrate für 27,95 Euro und ab dem 7. Monat für 29,95 Euro
Vergleiche "operator AG" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu operator

Die Konditionen bei operator.de: Das erwartet Dich

Die operator fairundeinfach Erfahrungen haben gezeigt, dass die fairundeinfach Produkte ausschließlich für Privatkunden gedacht sind und dass hier insgesamt vier verschiedene Tarife angeboten werden. Dabei geht es entweder um Telefonie oder um die Kombination aus Telefonanschluss und Internetzugang:

  • fairundeinfach Starttarif: Hierbei geht es nur um Telefonie und der Kunde bekommt einen Anschluss mit bis zu 10 Rufnummern sowie den Sprachtarif T, bei dem Gespräche in Mobilfunknetze 0,18 Euro/Minute und Festnetzgespräche im In-und Ausland 0,19 Euro pro Minute kosten. Dieses Paket gibt es für 19,95 Euro.
  • fairundeinfach Telefonflatrate: Die 10 Rufnummern bekommt man auch hier und hinzu kommen noch kostenlose Anrufe ins Festnetz im In- und Ausland. Für dieses Paket zahlt der Kunde im Monat 26,95 Euro.
  • fairundeinfach Internetflatrate: Diesen Tarif gibt es aktuell für 27,95 und das Paket beinhaltet neben dem Telefonanschluss und dem Sprachtarif T noch eine ADSL 6.000 Verbindung mit der passenden Hardware.
  • fairundeinfach Sorglostarif: Hier gibt es das Gesamtpaket an Leistungen inklusive Telefonflat und einer 6.000er ADSL Flat. Hier entsteht eine Monatsgebühr von 28,95 Euro.

Auf Wunsch kann man bei den letzten beiden Paketen auch DSL 16.000 und eine feste IP-Adresse hinzu buchen und die Services kosten jeweils 4,95 Euro im Monat. Der operator fairundeinfach Test hat gezeigt, dass die Anschlussgebühr von 89 Euro hier vergleichsweise hoch ist und bei Anbietern wie terralink oder telecolumbus beispielsweise bei 49 Euro liegt. Allerdings kann man die Gebühr bei operator umgehen, indem man auf die Installation verzichtet, denn die Freischaltung erfolgt kostenlos und man zahlt nur die Versandgebühr für das Endgerät in Höhe von 9,95 Euro.

Bei allen Tarifen gelten eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Ist die Kündigung nicht erfolgt, verlängert sich die Laufzeit automatisch um ein Jahr. Die Kündigung bedarf der Schriftform und es ist eine Unterschrift des Kunden erforderlich.   

Befristetes Neukundenangebot

icon_PreisBei den oben genannten Preisen für die beiden DSL-Tarife handelt es sich um Neukundenangebote für Vertragsabschlüsse vor dem 31.03.2016. Wer sich für einen der Tarife entscheidet, zahlt sechs Monate diese Vorteilsgebühr und bei der Internetflat steigt der Betrag anschließend auf 29,95 Euro, während bei dem Sorglostarif der Preis ab dem 7. Monat auf 34,95 Euro steigt. Dieses Angebot ist nicht bei allen, aber in den meisten Anschlussbereichen verfügbar und nähere Infos zu deinem Wohnort bekommst du auf Nachfrage beim Kundensupport.  

Fazit: Vorteilspreise für Neukunden

Einen ADSL 6.000er Anschluss bekommt man bei operator ab 29,95 Euro und das mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Dabei kann man zwischen der Internetflatrate und dem Sorglospaket, das noch eine Telefon-Flat beinhaltet, wählen und in beiden Fällen kann man aktuell in den ersten sechs Monaten nach Vertragsabschluss eine Vorteilsgebühr erhalten.

Hast auch du bereits operator fairundeinfach Erfahrungen sammeln können? Waren sie positiver Natur, oder wurdest du enttäuscht? Bewerte die Konditionen dieses Anbieters und sei dabei behilflich, Transparenz in die Welt der DSL Anbieter zu bringen. In wenigen Augenblicken hast du eine Bewertung platziert und das ohne Anmeldung und völlig kostenlos.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu operator

Der Kundenservice von operator: Kostenlose Servicehotline

Wer eine Frage hat, zahlt für die Kontaktaufnahme zum Kundensupport keine Gebühren. Wie sich im operator fairundeinfach Test gezeigt hat, wird eine kostenlose Rufnummer bereitgestellt, die rund um die Uhr und an jedem Tag der Woche erreichbar ist. Wer innerhalb der Servicezeiten anruft, wird nicht in der Warteschleife gelassen und in der Regel nach wenigen Sekunden mit einem Ansprechpartner verbunden. Die Beratung erfolgt auf professionelle Weise und man hat nicht den Eindruck, es soll darum gehen, etwas zu verkaufen.

Kontaktformular bei operator
Auch per Kontaktformular kann man Kontakt zum Kundensupport aufnehmen

 

Wer will, kann einen Rückruf vereinbaren und dabei einen Zeitpunkt von bis zu vier Stunden nach der Beantragung wählen. Es gibt auch ein Kontaktformular oder eine Emailadresse für die schriftliche Kontaktaufnahme und bei unseren Testmails bekamen wir nach spätestens einer Stunde die ausführliche und persönliche Antwort. Bei technischen Fragen wird man ebenfalls kompetent und ausführlich beraten und das in einer Sprache, die selbst der absolute Laie verstehen kann.

Fazit: Individueller Support

Die Erfahrungen mit operator fairundeinfach haben in puncto Support gezeigt, dass die Kontaktaufnahme über eine kostenlose Servicehotline möglich ist sowie über eine Emailadresse bzw. Kontaktformular. Die Wartezeiten sin in beiden Fällen nicht lang und es wird eine hochwertige Beratung gewährleistet.

Wie sieht es mit deinen Erfahrungen mit dem Kundensupport bei operator aus? Hast du dir bereits eine Meinung bilden können, dann teile sie mit anderen Nutzern auf Qomparo und hilf ihnen, ein gutes DSL Angebot zu finden.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu operator

Die Beantragung bei operator unter der Lupe

icon_FazitDie operator fairundeinfach Erfahrung hat gezeigt, dass auf der Webseite des Anbieters kein Antrag für einen DSL Tarif zu finden ist und die Beantragung über das Telefon in einem persönlichen Gespräch realisiert wird. Der Neukunde ruft an und äußert den Wunsch nach einem der beiden Tarife und daraufhin wird gemeinsam Schritt für Schritt der Antrag ausgefüllt. Anschließend erfolgt eine Bonitätsprüfung des Antragstellers und ist diese positiv, werden die unterschriftsreifen Unterlagen per Mail an den Neukunden geschickt.

Den Antrag gilt es auszudrucken und zu unterschreiben. Dann die Unterlagen per Post an das Unternehmen schicken und die Bearbeitung abwarten. Diese dauert nicht lang und spätestens drei Werktage nach Versand der Dokumente nimmt ein Kundenbetreuer Kontakt auf, um den Termin für die Installation zu besprechen, der in der Regel nicht länger als eine Woche auf sich warten lässt. Ist der Techniker-Service nicht erwünscht, erfolgt der Versand des Endgeräts und dieses ist zwei-drei Tage später da.  

Fazit zur Beantragung bei operator

Im DSL Anbieter Vergleich hat sich gezeigt, dass man die Produkte von operator nur telefonisch beantragen kann. In einem Gespräch werden alle Details zu den Tarifen geklärt und der Antrag wird nach positiver Schufa-Prüfung zum Unterschreiben per Mail versandt. Ist der unterschriebene Vertrag beim DSL Anbieter angekommen, erfolgt die Vereinbarung für den Termin zur Installation bzw. der Versand des Endgeräts.

Bei Qomparo stehen die operator fairundeinfach Meinungen der User im Mittelpunkt und die Nutzer helfen sich gegenseitig dabei, Transparenz in den Anbieter Dschungel zu bringen. Sei auch du ein Teil der Community und gib eine Bewertung zu diesem DSL Angebot ab. Mit wenigen Klicks ist die Bewertung platziert und alles ist unverbindlich sowie kostenlos.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu operator

Fazit: ADSL 6.000 und zubuchbare Extras

icon_aktieIn unserem Test haben wir herausfinden können, dass der Privatkunde bei operator unter dem Namen fairundeinfach vier verschiedene Tarife bekommt und zwei von ihnen sind nur für Telefonie ausgelegt. Zwei Tarife gibt es für DSL und zwar handelt es sich in beiden Fällen um eine ADSL 6.000 Verbindung, bei der man auch eine 16.000er DSL zubuchen kann sowie eine feste IP-Adresse. Neukunden erhalten aktuell einen Vorteilspreis, aber regulär kostet die Internetflatrate 29,95 Euro im Monat und bei dem Sorglostarif sind es 34,95 Euro, die monatlich fällig werden. Die Beantragung kann nur über ein telefonisches Gespräch erfolgen und alles in allem wird eine unkomplizierte und professionelle Abwicklung gewährleistet.

Bewerte auch du das fairundeinfach Angebot von operator und hilf anderen Qomparo Nutzern bei der Einschätzung dieses Angebots. Auf Qomparo zählt nur die Meinung der User und auch du kannst ein Teil der Community werden.

Anbieter bewerten

Zum DSL Vergleich

Über den Autor: Tilman Weigel

Der Ökonom, Dozent und Wirtschaftsjournalist Tilman Weigel hat für Spiegel Online, manager-magazin.de und die Süddeutsche Zeitung gearbeitet und befasst sich vor allem mit Finanz- und Verbraucherthemen.

Autor: Tilman Weigel

Tilman Weigel befasst sich mit Finanz- und Verbraucherthemen und arbeitete bereits für Spiegel Online, Süddeutsche Zeitung etc.

0% des artikels gelesen
Zum DSL Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Bei der operator AG handelt es sich um einen Telekommunikationsdienstleister, der seit dem Jahr 2000 am Markt ist und den Hauptsitz in Ratingen hat. Zu den erklärten Zielen des Unternehmens gehören Unabhängigkeit, Beweglichkeit, Leistungsfähigkeit, Kundenfreundlichkeit sowie Genauigkeit. Als wir uns mit dem Gesamtangebot von operator befasst haben, konnten wir feststellen, dass der Fokus hier ganz klar auf Produkte und Dienstleistungen für Unternehmen gelegt wird.

Für Privatkunden gibt es abseits der oben beschriebenen Tarife keine weiteren Angebote, während für Unternehmen eine Vielzahl an unterschiedlichen Produkten aus dem Bereich der Festnetztelefonie, des Mobilfunks und des Internets zu finden ist und auch maßgeschneiderte Komplettlösungen angeboten werden.

Fokus auf Produkte für Unternehmen
Vor allem für Unternehmen sind viele Produkte zu finden

So kann man für Geschäftskunden unter anderem die folgenden Angebote und Lösungen finden:

  • operator Business Line: Hierbei handelt es sich um ein Angebot auf dem Festnetz-Bereich und operator sichert einen ausfallsicheren Direktanschluss für Telefonie und Fax zu. Je nach Bedarf werden die folgenden Anschlüsse geliefert: MGA, ALA, PMX, RAD-MUX sowie IP-Telefonie. Wert wird dabei auf Sicherheit, Performance sowie auf Sprach- und Übertragungsqualität gelegt.
  • operator Mobiltelefonie: Hier werden individuelle Lösungen angeboten, die sich nach den Gegebenheiten des jeweiligen Unternehmens richten. Es wird ein D-Netz zur Verfügung gestellt und auf Wunsch auch die erforderliche Hardware mitgeliefert. Es ist ebenfalls eine Rufnummernmitnahme möglich.
  • operator Internet: Hier sind zwei verschiede Tarife zu finden und zwar „operator Business ADSL“ sowie „operator Business SDSL“. Bei der ersten Variante bekommt der Kunde einen ADSL-Anschluss mit einem Downstream mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 16.000 kbps. Hier kann man sich auf Wunsch eine feste IP-Adresse sichern und es gelten Laufzeiten von mindestens 24 Monaten. Beim Business SDSL-Angebot bekommt der Kunde symmetrische Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s und einen festen IP-Adressbereich, der den Betrieb eigener Internetserver ermöglicht. Auch wird eine Rund-um-die-Uhr-Netzüberwachung geboten und die Unternehmen werden zusätzlich mit drei Domains, Webspace sowie eine Email-System ausgestattet.

Wer nicht auf die vorhandenen Produkte zugreifen möchte, kann auch per Online-Formular ein individuelles Angebot anfordern und daraufhin wird sich zeitnah ein Kundenbetreuer melden, der alle Details des individuellen Angebots mit dem Kunden durchgeht. Auch hier wird erfahrungsgemäß ein reibungsloser Ablauf gewährleistet und man muss nicht lange auf die Umsetzung der Leistungen warten.