Parship Online dating

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 1%

Würdest du das Parship ONLINE DATING Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Kosten
  • Angebot
  • Benutzer-freundlichkeit
50 50 50
JETZT BEWERTEN

1%
JA

Parship Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationParship wurde bereits im Jahr 2000 gegründet. Seither stieg die Zahl der aktiven Mitglieder auf gegenwärtig über 5,4 Millionen. Die Dating-Plattform wirkt mit einer Erfolgsquote in ihren Werbeanzeigen. Ausschlaggebend für das Finden von Partnern ist der wissenschaftlich ausgearbeitete Persönlichkeitstest, den jeder neue registrierte User gleich zu Beginn ausfüllen muss. Die Zielgruppe hier sind vor allem singet, die eine längerfristige Beziehung suchen und anspruchsvoll sind.

Deine Erfahrungen mit Parship sind von Interesse für uns! Lasse andere User daran teilhaben! Wir freuen uns auf die Meinung zu Parship und Deinen Test.

Parship: Die Leistungen in der Übersicht:

  • Partnervermittlung mit meisten Neuanmeldungen
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Hohes Bildungsniveau
  • Erfolgsquote bei 38 Prozent
  • Kostenloser Fragebogen
  • App

 

Auf einen Blick:

Mitglieder
5.400.000
Kostenloser Service
Anmeldung, Fragebogen ausfüllen, Online-Testauswertung der Persönlichkeit, Partnervorschläge, Profile anderer Mitglieder anschauen, Kontaktgesuche verschicken, App
Kostenpflichtiger Service
Foto-Tausch bei Kontaktvorschlägen, Kontaktgesuche lesen, Bei Kontaktgesuche reagieren, Partnerschafts-Persönlichkeitsgutachten, Ohne Einschränkung kommunizieren, Umkreissuche, Partnersuche nach Interessen filtern, Vollständige Besucherlisten einsehbar, Nutzung der Messenger-App
App für Mobilgeräte
Kostenlos mit Grundfunktionen, Messenger-App als kostenpflichtiger Service
Mitgliedschaft & Preise
Kostenloser Test möglich, 6 Monate: 59,90 Euro / Monat, 12 Monate: 44,90 Euro / Monat, 24 Monate: 29,90 Euro / Monat
Kündigungsfrist
Abhängig von Vertragslaufzeiten: 6 Monate: 8 Wochen zum Laufzeitende, 12 Monate: 12 Wochen zum Laufzeitende, 24 Monate: 12 Wochen zum Laufzeitende
Zielgruppe
Akademiker, meist zwischen 28 und 55 Jahren
Auszeichnungen
Diverse
Vergleiche "Parship" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu Parship

Leistungen & Abomodelle: Kostenlose Anmeldung & wissenschaftlicher Test

Bei Parship kann man zwischen verschiedenen Mitgliedschaften wählen. Grundsätzlich ist das beitreten der Dating-Plattform kostenfrei. Auch weitere Leistungen können unentgeltlich in Anspruch genommen werden. Hierzu zählen unter anderem die Erstellung eines persönlichen Profils, das Ausfüllen und Auswerten eines Persönlichkeitstests sowie die Zusendung von Partnervorschlägen. Möchte man jedoch aktiv mit einem Mitglied in Kontakt treten, gelingt dies nur über eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft.

Premium-Mitglied kann aktiv flirten

Für den kostenpflichtigen Service stehen bei Parship drei verschiedene Pakete zur Auswahl. Dafür erhält man von der Dating Plattform verschiedene Serviceleistungen. Dazu gehören:

  • Foto-Tausch mit Kontaktvorschlägen
  • Kontaktgesuche anderer Mitglieder lesen
  • Auf Kontaktgesuche reagieren
  • Partnerschafts-Persönlichkeitsgutachten
  • Unbegrenzt kommunizieren
  • Regionale Umkreissuche
  • Partnersuche nach Interessenfilter
  • Vollständige Besucherlisten
  • Aktive Nutzung der App

Die Dating-Plattform garantiert jedem User einen Kontakt. Dabei unterscheiden sich die Garantien nach den Laufzeiten der einzelnen Pakete. Bei einer sechsmonatigen Mitgliedschaft zum Beispiel garantiert Parship den Mitgliedern fünf Kontakte.

Hier suchen seriöse Singles.
Partnersuche für Anspruchsvolle.

Kosten für die Pakete variabel

Die einzelnen Pakete sind in verschiedene Laufzeiten gegliedert. Für eine sechsmonatige Mitgliedschaft muss man 59,90 Euro pro Monat oder 359,40 Euro im Gesamtbetrag bezahlen. Meldet man sich zwölf Monate als zahlender User an, belaufen sich die monatlichen Kosten auf 44,90 Euro, was einen Gesamtbetrag von 538,80 Euro ausmacht. Bei einer einjährigen Mitgliedschaft betragen die monatlichen Gebühren 29,90 Euro und der Gesamtbetrag des Abos beträgt 717,60 Euro.

Zahlbar sind die anfallenden Kosten mittels Banküberweisung, Kreditkarte oder PayPal.

Geboten werden den Kontaktsuchenden bei Parship verschiedene Serviceleistungen, zu denen auch der wissenschaftlich ausgearbeitete Persönlichkeitstest zählt. Er wurde nach psychologischen Forschungen erstellt und umfasst circa 80 verschiedene Fragen. Diese sind nach dem Multiple-Choice-Prinzip gestellt.

Check auf Echtheit freiwillig

icon_ausrufezeichenParship bietet als kostenfreie Leistung einen Identitätsscheck für jeden User an. Dieser ist freiwillig und wird über das Handy durchgeführt. Hat ein Mitglied den Check bestanden, erhält er eine entsprechende Kennzeichnung auf seinem Profil. Die Dating-Plattform selbst empfiehlt diese Überprüfung seinen Mitgliedern und verweist darauf, dass Mitglieder mit einem identitätscheck deutlich häufiger angeschrieben werden.

App für den schnelle Flirt unterwegs

Premium-Mitglieder können auch vollumfänglich die kostenlose App von Parship nutzen. Sie ist im App-Store schnell heruntergeladen und kann von bereits registrierten Usern mit folgenden Leistungen genutzt werden:

  • Profile und Bilder anderer Mitglieder ansehen
  • Push-Notification
  • Versenden von Nachrichten
  • Digitales Lächeln versenden

Kostenlos flirten nicht möglich

Zwar kann man sich kostenlos bei Parship anmelden und einen wissenschaftlich basierten Persönlichkeitstest machen aber die aktive Kontaktaufnahme mit anderen Usern ist ohne eine Premiummitgliedschaft nicht möglich. Diese kann man in drei verschiedenen Paketen erwerben, die sich zwischen 3,6 und 12 Monaten Laufzeit bewegen.

Parship hattest Du bereits im Test? Wie sind Deine Parship Erfahrungen? Wir freuen uns, wenn du uns Deine Meinung zu Parship mitteilst!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Parship

Benutzerfreundlichkeit: Intuitiv und einfach zu Handhaben

icon_FazitDie Anmeldung bei der Dating-Plattform ist einfach mittels Angabe der eigenen E-Mail-Adresse. Hierbei wählt man einen Nutzernamen und ein Passwort. Anschließend absolviert man den offerierten Persönlichkeitstests, der mehr als 80 verschiedene Fragen beinhaltet. Dieser Test ist einfach durch Multiple-Choice Fragen gestaltet und lässt sich so zügig beantworten. Er bildet die Grundlage für die Partnervorschläge.

Erhält man eine E-Mail oder Kontakt Anfrage anderer Nutzer, wird man hierüber benachrichtigt. Selbiges gilt für den Erhalt von Partnervorschlägen. Schreiben kann man mit anderen Singles jedoch nur, wenn man Premium-Mitglied ist.

Handhabung einfach bei zahlreichen Features

Parship bietet seinen Usern verschiedene Features, die sie einfach nutzen können. Die Beantwortung der Nachrichten beispielsweise funktioniert ohne Probleme. Hier gibt es sogar bereits vorformulierte Nachrichten, die man an andere User versenden kann. Zudem hat man selbst die Möglichkeit Nachrichten zu speichern, und diese dann zu späterer Zeit zu versenden. Neben den Nachrichten kann man auch ein virtuelles Lächeln verschicken hierfür nutzt man einfach die Option „Anlächeln“, die auf einem Button hinterlegt ist.

App für Flirts unterwegs.
Kostenlose Parship App für mobile Flirts.

Auch das freischalten von Fotos funktioniert einfach. Die internen Mitarbeiter der Dating-Plattform prüfen nach jedem Upload die Bilder und geben diese dann frei.

App einfach für registrierte Nutzer zu bedienen

Wie die Internetpräsenz auch, ist die App ebenso einfach und intuitiv gestaltet. Sie kann jedoch nur von bereits registrierten Usern genutzt werden. Mit der App kann man sich Bilder und Profile der anderen Mitglieder ansehen und mit ihnen in Kontakt treten. Erhält man neue Post oder Partnervorschläge, kann man darüber mittels Push- Benachrichtigung informiert werden. Auch das Senden von digitalen Lächeln ist über die mobile Version möglich.

Einfache & intuitive Bedienung

Sowohl die webbasierte Variante als auch die App der Dating-Plattform sind klar und strukturiert aufgebaut und damit einfach zu bedienen. Die Menüführung ist selbsterklärend und intuitiv nutzbar. Die Farben sind dezent und aufeinander abgestimmt, sodass der User nicht unnötig abgelenkt wird.

Wie war Dein Parship Test? Was ist das Resultat Deiner Parship Erfahrungen? Deine Parship Meinungen sind wichtig!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Parship

Zielgruppe: Akademiker und Intellektuellen suchen

icon_GlobeIn Deutschland sind gegenwärtig weit mehr als 5 Millionen Mitglieder registriert. Weltweit sind es sogar über 11 Millionen. Täglich gibt es über 32.000 neue Anmeldungen über den Globus verteilt. Dabei ist der Anteil von Männern und Frauen ausgeglichen. Parship richtet sich vornehmlich an Singles, die ein niveauvolles Leben führen und eine dementsprechende Partnerschaft suchen. Die Intention der meisten User ist hier in der Tat die große Liebe zu finden. Die Mitglieder sind meist zwischen 28 und 55 Jahren alt und haben einen höheren Bildungsgrad. Auch ihr Einkommen ist höher als das vieler anderer Partnersuchenden. Parship selbst sagt, dass mehr als die Hälfte aller angemeldeten User Akademiker sind. Das Unternehmen selbst ist von seiner Trefferquote so überzeugt, dass es sogar damit wirbt. Der Slogan „Alle elf Minuten verliebt sich ein Single.“ Ist in den Medien bereits bekannt. Wie hoch ist die Trefferquote bei anderen Dating-Plattformen? Wir zeigen im eDating Vergleich, wie es unter anderem bei eDarling, lablue oder iLove aussieht.

Niveauvolle Mitgliedersuche mit hoher Trefferwahrscheinlichkeit

Bei Parship ist das Gros der angemeldeten User wirklich auf der Suche nach festen Partnerschaften. Die Zielgruppe der Dating-Plattform sind vor allem Berufstätige. Hierbei besteht die Mehrheit aus Akademikern oder anderen Usern mit einem entsprechend hohen Bildungsgrad. Das Verhältnis von Männern und Frauen ist nach eigenen Angaben von Parship ausgeglichen.

Die Parship Erfahrung von Dir ist uns wichtig! Wie sind Deine Erfahrungen mit Parship? Wir sind daran interessiert!

Anbieter bewerten

Fazit: Alle elf Minuten wird ein Intellektueller glücklich gemacht

icon_aktieParship ist mit gegenwärtig über 5 Millionen registrierten Usern in Deutschland eine der führendsten Online-Partnervermittlungen am Markt. Die Zielgruppe sind vor allem intellektuelle sowie Akademiker. Sie alle eint eine Absicht: die Suche nach der großen Liebe und einer festen Partnerschaft. Der Alters Schnitt liegt bei Parship zwischen 28 und 55 Jahren. Das Geschlechterverhältnis ist hier weitestgehend ausgeglichen. Bei der Partnersuche behilflich ist ein wissenschaftlich basierter Persönlichkeitstest, der aus über 80 verschiedenen Fragen besteht.

Psychologen unterstützen bei der Suche.
Coaching durch erfahrene Psychologen für die Single-Suche.

Diese werden direkt nach der Anmeldung gestellt und sind dank des Multiple-Choice-Prinzips zügig beantwortet. Nach der Auswertung erhält man kostenfrei verschiedene Partnervorschläge. Um mit anderen Usern in Kontakt zu treten, ist eine Anmeldung als Premiummitglied erforderlich. Hierfür stehen den Nutzern drei verschiedene Pakete zur Verfügung. Parship selbst ist von seiner Trefferwahrscheinlichkeit und den Leistungen überzeugt. Das Unternehmen geht sogar in der Öffentlichkeit damit hausieren und wirbt mit dem Slogan: „Alle elf Minuten verliebt sich ein Single“.

Zum Online-Dating Vergleich

Über den Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel war nach Ihrer Bankausbildung mehrere Jahre im Bereich der Vermögensverwaltung tätig. Zusätzlich zu Finanzthemen ist sie aktiv und beratend im E-Commerce zu Hause. 

Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel verfügt über lange Erfahrung im Bankbereich, ihr Schwerpunkt liegt mittlerweile im Onlinehandel – beratend & aktiv.

0% des artikels gelesen
Zum Online Dating Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Gegründet wurde das Unternehmen bereits im November 2000 durch die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Sitz von Parship ist Hamburg. Mittlerweile ist die Dating-Plattform in zahlreichen Ländern vertreten. Die Anzahl der aktiven Singles beläuft sich weltweit auf über 11 Millionen. Allein in Deutschland sind mehr als 5 Millionen User registriert. Parship richtet sich, im Gegensatz zu anderen Dating-Plattformen vornehmlich an Akademiker oder Singles mit einem hohen Bildungsgrad. Geführt werden die Firmengeschicke von drei verschiedenen Geschäftsführern: Tim Schiffers, Henning Rönneberg sowie Marc Schachtel. Diese Konstellation besteht seit September 2014. Damals gab es bei Parship ein gewaltiges Stühlerücken. Schiffers kam als Nachfolger von Arne Kahlke, der Posten nach mehr als zweijähriger Tätigkeit räumte.

 Dabei gilt vor allem Schiffers als Vordenker und Wegbereiter für online-Partneragenturen. Er selbst sagte dazu: „Als Pionier der Online-Partneragenturen greifen wir auf langjährige Expertise zurück – und geben alles, um unseren Mitgliedern auch künftig den besten Service zu bieten.“

Parship in der Übersicht.

Das ist Parship mit all seinen Leistungsmerkmalen.

Hennig Rönneberg kam 2012 zu Parship. Er trat die Nachfolge von Peter F. Schmid an. Dieser verließ nach zweieinhalb jähriger Tätigkeit das Unternehmen. Ende Mai 2012 erfolgte die Übergabe des Staffelstabs an Rönneberg. Seine Karriere begann er bereits 1996 bei der Bertelsmann AG. Dort war er insgesamt acht Jahre in verschiedenen Positionen tätig 2004 wechselte er zur Infineon Technologies AG. anschließend folgte eine Beschäftigung bei der Axel Springer AG.

Als Dritter im Bunde komplettiert Marc Schachtel die Führungsriege von Parship. Er ist seit September 2014 an Bord. Schachtel ist kein unbeschriebenes Blatt. Er verfügt über langjährige Erfahrung beim Aufbau und Führen von Internet Unternehmen. Angefangen hat er mit seiner eigenen Agentur und beriet damals Gründer der Szene. Nach diversen weiteren Stationen bei anderen Unternehmen kam er im Jahr 2011 zu Parship. Seit 2012 war er für den Gesamtbereich Produkt-Entwicklung und Technologie verantwortlich.