Partner.de Online dating

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 1%

Würdest du das Partner.de ONLINE DATING Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Kosten
  • Angebot
  • Benutzer-freundlichkeit
50 50 50
JETZT BEWERTEN

1%
JA

Partner.de Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationPartner.de stammt aus dem Unternehmen Neu.de. Die Dating-Plattform ist bereits seit mehreren Jahren am Markt aktiv, wurde aber zwischenzeitlich stillgelegt. Eine Neuauflage des Portals gab es im September 2008. Bei Partner.de finden sich vor allem Singles ein, die auf der Suche nach ernsthaften und längerfristigen Partnerschaften sind. Gegenwärtig zählt das Unternehmen mehr als 750.000 Mitglieder.

Wir sind gespannt: Teile uns Deine Erfahrungen mit Partner.de mit und lasse andere Nutzer an teilhaben. Wir freuen uns auf Deinen Test und die Meinung zu Partner.de.

Partner.de: Leistungsübersicht für Dich:

  • Kostenloses Profil
  • Tägliche Partnervorschläge
  • Persönlichkeitstest + Auswertung
  • Einfache Kündigung

 

Auf einen Blick:

Mitglieder
Über 750.000
Kostenloser Service
Profil, Persönlichkeitstests + Auswertung, Täglich Partnervorschläge, Mitgliederprofile ansehen, 1. Nachricht kostenlos lesen + beantworten
Kostenpflichtiger Service
Nachrichten lesen, Nachrichten versenden, Fotos der Mitglieder sehen
App für Mobilgeräte
Keine App
Mitgliedschaft & Preise
Kostenfreie Nutzung möglich, Premium Mitgliedschaft: 10,00 Euro / Monat (12 Monate), 15,00 Euro / Monat (6 Monate), 25,00 Euro / Monat (3 Monate), 40,00 Euro / Monat (1 Monat)
Kündigungsfrist
2 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit
Zielgruppe
Niveauvolle Mitglieder, Singles zwischen 30 und 50 Jahren
Auszeichnungen
N24: Beste Partnervermittlung
Vergleiche "Partner.de" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu Partner.de

Leistungen & Abomodelle: 4 Premiumpakete für umfangreichen Service

Bei Partner.de kann man aus verschiedenen Arten der Mitgliedschaft wählen. Es gibt eine kostenfreie Basismitgliedschaft, bei der man sein persönliches Profil erstellen und eine Persönlichkeitstest machen kann. Dieser Test umfasst mehrere Fragen und „beleuchtet“ zahlreiche Bereiche Deines Lebens. Neben den persönlichen Eigenschaften und Vorlieben wird auch gefragt, welche Vorstellungen Du von deinem potentiellen Partner hast. Basierend auf diesem Test erhält man anschließend jeden Tag aufs Neue verschiedene Partnervorschläge. Diese werden anhand der Angaben der anderen User ermittelt. Teilt jemand Deine Interessen und Vorlieben und entspricht Deinen Vorstellungen, erhältst Du sein Profil als Vorschlag angezeigt. Ob Du mit dem User in Kontakt treten willst, entscheidest Du ganz allein. Mit der kostenfreien Mitgliedschaft kann man sich auch die Profile der anderen Mitglieder anschauen und eine erste Nachricht schreiben sowie lesen. Alle weiteren Nachrichten können jedoch nur von Premiummitgliedern erstellt werden.

Test für die Partnersuche.
Partnersuche mit Persönlichkeitstest.

Die Premiummitgliedschaft ermöglicht es demnach den Usern aktiv am Geschehen auf Partner.de teilzunehmen. Nachrichten können uneingeschränkt geschrieben und gelesen werden. Auf die Fotos der anderen User können die Premium-Mitglieder einsehen. Dazu zählen nicht nur die Profilbilder, sondern auch die einzelnen Galeriebilder. Die Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft sind gestaffelt und richten sich nach der jeweiligen Laufzeit. Hierfür werden vier verschiedene Modelle unterschieden:

  • 10,00 Euro / Monat (12 Monate)
  • 15,00 Euro / Monat (6 Monate)
  • 25,00 Euro / Monat (3 Monate)
  • 40,00 Euro / Monat (1 Monat)

Zahlbar sind die Beiträge ebenso auf mehreren Wegen. Usern stehen dafür die Nutzung der Kreditkarte sowie der Bankeinzug zur Verfügung.

Vier Pakete für uneingeschränkte Nutzung

icon_ausrufezeichenGenerell ist die Anmeldung bei Partner.de kostenfrei. Bei der Basismitgliedschaft kann ein Persönlichkeitstest ausgefüllt werden und auf seiner Grundlage erhält jeder User Partnervorschläge. Jedoch ist das aktive kommunizieren mit der Basismitgliedschaft eingeschränkt. Um uneingeschränkt mit den Nutzern in Kontakt treten und deren Profile sehen zu können, muss man eine Premium Mitgliedschaft abschließen. Dies gilt für Männer und Frauen gleichermaßen.

Gute Partner.de Erfahrungen gemacht? Kannst Du das Portal empfehlen? Deine Partner.de Meinungen sind entscheidend! Wie war Dein Partner.de Test?

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Partner.de

Benutzerfreundlichkeit: Unaufgeregte und selbsterklärende Darstellung

Die Anmeldung auf Partner.de geht schnell und noch schneller, wenn man bereits als Mitglied bei einer der Partnerbörsen Neu.de oder Friendscout24.de registriert ist. Die hier gemachten Daten kann man praktischerweise einfach auf Partner.de übernehmen. Mit der Anmeldung für man auch einen Persönlichkeitstest aus. Er ist die Grundlage für weitere Partnervorschläge, die man jeden Tag auf ein Neues erhält. Um sich entsprechend anzumelden, wählt man zunächst sein eigenes Geschlecht aus. Anschließend legt man fest, was man sucht. Hierbei hat man die Auswahl zwischen den vier möglichen Kombinationen: Mann sucht Frau, Frau sucht Mann, Mann sucht Mann oder Frau sucht Frau.

Mit wenigen Klicks zum neuen Partner.
Registrierung erfolgt schnell und in wenigen Schritten.

Anschließend muss das Geburtsdatum eingetragen werden und man gelangt zum nächsten Schritt. Nun werden Angaben zum Wohnsitz und der Postleitzahl gemacht. Im Weiteren legt man sein Pseudonym sowie sein Passwort fest und gibt seine E-Mail-Adresse an.

Nachdem Sie Ihr Geburtsdatum angegeben haben, gelangen Sie über den Button “Individuelle Partnervorschläge erhalten” zum nächsten Anmelde-Schritt. Mit der Bestätigung und Akzeptanz der AGBs und Datenschutzerklärung ist der Anmeldeprozess fast abgeschlossen. Nun muss man lediglich nur noch auf den Button “Kostenlos registrieren” klicken und gelangt zum Persönlichkeitstests. Hierbei werden Fragen aus den unterschiedlichsten Bereichen gestellt. Zur Beantwortung sollte man sich einige Minuten Zeit nehmen. Nach absolvieren des Tests kann man ein Profilfoto hochladen. Dies wird anderen Nutzern bei ihrer Suche angezeigt. Wie die Suche bei anderen Portalen funktioniert, zeigen wir im eDating Vergleich. Wir stellen Dir zudem auch weitere Singlebörsen, wie Parship, kissnofrog oder lablue vor.

Benutzerfreundlicher Aufbau der Seite

icon_webinarDer gesamte Anmeldeprozess geht verhältnismäßig schnell vonstatten. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Seite benutzerfreundlich und intuitiv bedienbar aufgebaut ist. Partner.de offeriert seinen Usern eine strukturierte Seitengestaltung ohne zu viel Spielerei. Es hat eher den Anschein als kommt die Seite zurückhaltend und niveauvoll daher. Dabei sind die hauptsächlichen Funktionen übersichtlich in einem Register dargestellt. Es umfasst:

  • den Mitgliederbereich-Startseite (Zusammenfassung aller Aktivitäten)
  • die Partnervorschläge (inkl. Ihrer Favoritenliste und der Liste Ihrer besuchten Profile)
  • die Besucher (Mitglieder, die Ihr Profil besucht haben)
  • Hilfe & Tipps (“Online-Partnersuche: So geht's”, Expertenvideos, Erfolgsgeschichten, Online-Hilfe zu Ihrer Mitgliedschaft, usw.)

bereits auf der Startseite des Mitgliederbereiches findet man die neuesten Partnervorschläge, die eigenen Favoriten sowie die eingegangenen Nachrichten. Mit dem Login kann man daher direkt auf alle Neuigkeiten zugreifen.

Profile informativ und übersichtlich

Die einzelnen Profile der Nutzer verfügen über zahlreiche Informationen, sind aber dennoch nicht überlastet. Hier lassen sich auch schnell Gemeinsamkeiten, wie zum Beispiel das “Harmonie-Potential” ausmachen. Das Profil ist in drei wesentliche Teile untergliedert

  • Detailliertes Profil
  • User XY und Sie
  • Ihre Kommunikation

Im detaillierten Profil finden sich Angaben, wie Religion, Ausbildung, Einkommen, Kinderwunsch des Mitglieds. Zudem gibt es weitere Informationen zu den Interessen sowie den Träumen und Wünschen.

Bei dem Punkt User XY und Sie wird ein detaillierter Vergleich der beiden Profile angestellt. Die Analyse findet dabei über eine numerische Darstellung statt. Im Bereich Ihre Kommunikation wird der Verlauf der gemeinsamen Kommunikation gezeigt.

Detaillierte Darstellung ohne Schnickschnack

Die Gestaltung der Seite und der Profile bei Partner.de ist übersichtlich und dennoch detailliert. Die Menüführung ist bereits auf der Startseite intuitiv durch einzelne Register geregelt. Das Design der Dating-Plattform erscheint unaufgeregt. Damit möchte das Unternehmen nach eigenen Angaben vor allem die Singles mit Niveau begeistern.

Was ergab Dein Test? Wie ist Deine Partner.de Erfahrung? Wir sind gespannt auf Deinen Partner.de Test und Deine Erfahrungen mit Partner.de!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Partner.de

Zielgruppe: Ü30 Single, die ernste Absichten haben

Die Dating-Plattform hat seit seiner Gründung eine wachsende Zahl an Mitgliedern. Gegenwärtig sind es über 750.000. Die Kommunikation ist für beide Geschlechter nicht kostenfrei möglich. Männer und Frauen gleichermaßen müssen für eine aktive Teilnahme auf Partner.de eine Premium Mitgliedschaft abschließen. Der Anteil der aktiven Frauen beträgt auf der Plattform nach Angaben von Partner.de 53 Prozent. Männliche Nutzer sind mit 47 Prozent vertreten. Der Altersdurchschnitt wird mit Singles über 30 Jahren angegeben. Dennoch gibt es auch zahlreiche Kontaktsuchende, die unter 30 oder auch weit über 30 Jahre alt sind.

Tipps für die neue Liebe.
Hilfe & Tipps bei der Partnersuche von Experten.

Wer einen schnellen sexuellen Kontakt sucht, ist hier jedoch nicht so gut beraten. Dafür sollte man sich andere Portale, wie zum Beispiel c-date, bildkontakte.de oder auch blinddateclub.de suchen. Bei Partner.de sind erster Linie Singles angemeldet, die eine langfristige sowie ernsthafte Partnerschaft suchen. Welche Alternativen es noch bei den Partnerbörsen gibt, zeigt unser eDating Vergleich.

Ernste Absichten auf Partner.de

Den Partner fürs Leben finden steht bei den Singles auf Partner.de im Fokus. Dabei ist der Frauenanteil bei den angemeldeten Usern mit 53 Prozent etwas höher als der männliche Anteil. Der Altersschnitt beläuft sich hier auf 30-55 Jahre.

Deine Partner.de Erfahrungen sind für uns und andere User wichtig! Teile daher Deine Meinung zu Partner.de mit anderen! Was hat Dein Partner.de Test ergeben?

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Partner.de

Fazit: Lebenspartner auf Dating-Plattform finden

icon_aktiePartner.de ist eine seriöse Dating-Plattform, die sich vor allem an Singles mit ernsthaften Absichten richtet. Genauso ist die Seite auch aufgebaut. Die Menüführung ist klar und strukturiert. Dabei kann bereits jeder User auf der Startseite die entsprechenden Reiter zur Navigation finden. Die Profile sind mit zahlreichen Informationen und auch aussagekräftigen Bildern der User versehen. Jedoch ist eine Kontaktaufnahme nur mit der ersten Nachricht kostenfrei möglich. Um eine weitere Kommunikation zu haben, müssen die User als Premiummitglied registriert sein. Dies gilt für Frauen und Männer gleichermaßen. Der Altersschnitt auf Partner.de liegt zwischen 30 und 55 Jahren. Dabei ist der Anteil registrierter Männer etwas geringer als der der angemeldeten Frauen.

Erfolgsgeschichten der User.
Zahlreiche User haben bereits das Glück gefunden.

Insgesamt sind auf der Dating Plattform nach eigenen Angaben des Unternehmens 53 Prozent Frauen und 47 Prozent Männer angemeldet. Dabei verfolgen die Registrierten ernsthafte Absichten. Das zeigt sich auch in einem wissenschaftlichen Persönlichkeitstest, der bereits mit der Anmeldung ausgefüllt wird. Basierend darauf erhalten die User täglich neue Kontaktvorschläge.

Zum Online-Dating Vergleich

Über den Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel war nach Ihrer Bankausbildung mehrere Jahre im Bereich der Vermögensverwaltung tätig. Zusätzlich zu Finanzthemen ist sie aktiv und beratend im E-Commerce zu Hause. 

Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel verfügt über lange Erfahrung im Bankbereich, ihr Schwerpunkt liegt mittlerweile im Onlinehandel – beratend & aktiv.

0% des artikels gelesen
Zum Online Dating Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Partner.de ist eine Dating-Plattform von Neu.de. Deren Geschäftsführer ist Michael Pilzek. Im Februar 2008 wurde die Neu.de GmbH mit dem größten Kontaktanzeigen-Portal in Europa, Meetic, zusammengeschlossen.

Hinter Meetic verbirgt sich gleich eine ganze Gruppe, die bereits eine lange Geschichte hat. Im Jahr 2001 entspann sich bei einem Abendessen in illustrer Runde mit Freunden die Idee bei Unternehmer Marc Simoncini auf neue Art und Weise Partner im Internet zu finden. Aus dieser Idee bei Kerzenschein gründete sich das Unternehmen „Meetic“ in Frankreich. Innerhalb der letzten Jahre mauserte sich das ehemals kleine Start-Up zu dem Marktführer für Online-Dating in Europa.

neu.de steht hinter dem Portal.
Partner.de ist ein neu.de Projekt.

Im Jahr 2009 wurde ein weiterer Meilenstein gesetzt. Meetic übernahm „match.com.“ In Europa und daraus resultierte schlussendlich im Jahr 2011 die Match-Gruppe. Die internationale Reputation konnte mit dem internationalen Online-Portfolio der IAC um weitere 50 Marken ausgebaut werden.

Mittlerweile finden sich innerhalb der Gruppe über 20 Millionen Singles aus mehr als 25 Ländern. Die Partnersuche erstreckt sich dabei über fünf Kontinente. Weltweit umfasst das Portfolio der IAC über 40 verschiedene Marken. Zu ihnen zählen neben Match.com auch OkCupid, OurTime, die Meetic-Gruppe, Twoo, Tinder, PeopleMedia und ParPerfeito. Im Jahr 2014 haben alle diese Unternehmen gemeinschaftlich einen Umsatz von 896 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Dem stand ein Gewinn von 260 Millionen US-Dollar gegenüber.