Plus500 Cfd

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 100%

Würdest du das Plus500 CFD Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Handels-konditionen
  • Kundensupport
  • Leistungs-spektrum
50 50 50
JETZT BEWERTEN

100%
JA

Plus500 Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen

Der CFD-Broker Plus500 wurde im Jahr 2008 gegründet und konnte sein Angebot seitdem stetig erweitern, um seinen Kunden heute den CFD-Handel von mehr als 1.000 Aktien, Indizes, Rohstoffen und Währungen ermöglichen zu können. Der Trader profitiert hier von einem kommissionsfreien Handelserlebnis zu einem maximalen Hebel von 294:1 und von variablen Spreads. Bitte beachte: Der Handel ist stets mit einem Risiko verbunden. Trader können ihr eingesetztes Kapital verlieren.

Plus500 Regulierungen

Doch was hat Plus500 seinen Kunden darüber hinaus zu bieten? Dieser Frage sind wir genau auf den Grund gegangen und lassen dich deshalb nun an unseren Erfahrungen mit Plus500 teilhaben – dabei sind wir jedoch auf deine Hilfe angewiesen: Hier auf Qomparo ist es nämlich nicht von Bedeutung, welches Ergebnis wir in unserem Plus500 Test verzeichnen konnten – hier zählt nämlich nur deine Meinung. Bewerte deshalb den britischen Broker unverbindlich und kostenlos hier auf Qomparo und trage damit zu einem transparenten Testergebnis bei, von dem andere Trader auf der Suche nach dem idealen Broker profitieren können.

Plus500: Leistungen und Merkmale im Überblick

  • Maximaler Hebel von 294:1
  • Kommissionsfreier Handel zu variablen Spreads
  • Kostenloses und zeitlich unbegrenztes Demokonto
  • Ersteinzahlungsbonus von bis zu 7.000 € (T&C beachten)
  • 100 € Mindesteinzahlung
  • Handeln über die Plus500-Tradingplattform, den WebTrader oder mobil

 

Auf einen Blick:

Anzahll hadelbarer Güter
Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen auf Basis von CFDs
max. Hebel
294:1
Spread EUR/USD
Variabel, ab etwa 2 Pips
min. Transaktionsgröße
1 CFD
Kosten/Kommisionen
Keine
Regulierungsbehörde
Plus500UK Ltd: Financial Conduct Authority (FCA) / Plus500CY LTD: Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec) / Plus500AU Pty Ltd: Australian Securities and Investments Commission
Mindesteinlage
100 €
Demokonto (Laufzeit)
Kostenlos und zeitlich unbegrenzt
Vergleiche "Plus500" mit anderen Anbietern     

Unsere Plus500 Erfahrung zu den Handelskonditionen

icon_PreisTrader können bei Plu500 Erfahrungen im CFD-Handel sammeln, nachdem sie eine Mindesteinzahlung von 100 € aufgebracht haben. Alle Arten von Tradern profitieren von einer solch kleinen Mindesteinlage – sollten dabei jedoch auch die Margin pro Trade nicht außer Acht lassen. Daraufhin können sie erste Positionen zu einem maximalen Hebel von 294:1 eröffnen und dabei einen variablen Spread ab 2 Pips auf EUR/USD an den Broker entrichten, der die Order seines Kunden daraufhin kommissionsfrei als Market Maker ausführt.

Beachte

Unser Plus500 Test hat gezeigt, dass Neukunden eine Mindesteinzahlung von 100 € aufbringen müssen, um erste Positionen zu einem maximalen Hebel von 294:1 eröffnen zu können. Dabei müssen sie einen variablen Spread ab 2 Pips auf EUR/USD an den Broker entrichten, der daraufhin als Market Maker auftritt und die Order seines Kunden kommissionsfrei ausführt.

Jetzt direkt zu Plus500

Die Konditionen im Fazit: Niedrige Mindesteinlage und Hebel

icon_aktieUm bei Plus500 Erfahrungen im CFD-Handel sammeln zu können, muss der Trader eine Mindesteinzahlung von 100 € auf seinem Handelskonto hinterlegen und kann daraufhin erste Positionen zu einem maximalen Hebel von 294:1 eröffnen. Dabei fällt ein variabler Spread ab 2 Pips auf EUR/USD an, die der Trader an das Unternehmen entrichten muss, woraufhin Plus500 als Market Maker auftritt und die Order seines Kunden dementsprechend kommissionsfrei ausführt.

Welches Ergebnis hierzu konntest du in deinem persönlichen Plus500 Test verzeichnen? Teile deine Erfahrungen mit uns, indem du hier auf Qomparo deine individuelle Bewertung kostenlos und unverbindlich abgibst!

Anbieter bewerten

Plus500_CFD1

Videos zu Plus500

Wie gut ausgebaut ist der Support von Plus500?

icon_PersonBei Plus500 besteht im Bereich des Kundensupports definitiv Nachholbedarf: Mehrsprachige Mitarbeiter sind ausschließlich über eine einzige E-Mail-Adresse erreichbar. Auch die Mitarbeiter selbst wenden sich ausschließlich per Mail an ihre Kunden, die den Kundensupport wiederum ausschließlich über die Mail-Adresse kontaktieren können, über welche sie ihr Konto registriert haben. Einen positiven Aspekt gibt es jedoch bei diesem Konzept: Erhält der Trader einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter des Brokers, kann dieser getrost auflegen, da Plus500 in keinem Fall telefonisch mit seinen Kunden verkehrt. Trotz allem wäre eine Livechat-Funktion oder eine Hotline, über welche man einen Supportmitarbeiter auch bei kurzfristigen Problemen und Fragen erreichen kann, durchaus angebracht.

Gut zu wissen

Stößt der Trader beim Handel über Plus500 auf eine dringende Frage oder technische Probleme, kann er sich lediglich über eine einzige Mailadresse an einen mehrsprachigen Mitarbeiter wenden und muss hierfür in jedem Fall die Mail-Adresse nutzen, die er bei der Registrierung angegeben hat. Obwohl Betrugsversuche durch angebliche Plus500-Mitarbeiter in diesem Fall zwecklos sind, wäre eine Livechat-Funktion oder eine Hotline durchaus wünschenswert.

Jetzt direkt zu Plus500

Unser Fazit zum Support: Nur per Mail erreichbar

icon_aktieWie unsere Plus500 Erfahrung zeigen konnte, ist beim britischen Broker eine Kontaktaufnahme zum mehrsprachigen Kundensupport lediglich über eine einzige E-Mail-Adresse möglich – und dies nur, sofern der Trader die Mailadresse nutzt, die er bei der Registrierung angab. Obwohl Betrugsversuche dadurch zwecklos sind, wäre ein Livechat oder eine Hotline für dringende Anfragen durchaus zu begrüßen.

Doch wie fallen die Plus500 Meinungen der Kunden zum Support des Onlinebrokers aus? Hilf uns dabei, diese Frage zu beantworten, indem du deine individuelle Bewertung hier auf Qomparo kostenfrei und ohne Anmeldung abgibst.

Anbieter bewerten

Welche Plattformen und Extras stehen dir zur Verfügung?

icon_webinarNeukunden können zwar direkt mit dem CFD-Handel über ein Livekonto beginnen – allerdings empfiehlt es sich stets, mithilfe eines Demoaccounts die Handelsplattformen kennenzulernen und erste Strategien zu entwickeln. Dieser Tatsache ist sich auch das Team hinter Plus500 bewusst, weshalb Trader hier zunächst ein kostenfreies Demokonto ohne zeitliche Begrenzungen nutzen können, um die beiden verfügbaren Handelsplattformen entdecken zu können. Zur Wahl steht hierbei zunächst die Plus500-Tradingsoftware, die dem Kunden zum Download bereitsteht und durch eine minimalistische Optik und eine intuitive Bedienung überzeugen kann, sowie der WebTrader, der auch an fremden PCs in Internetcafés oder bei Freunden einen effizienten und benutzerfreundlichen Forexhandel erlaubt. Unterwegs in Bus und Bahn können Trader indes die Mobile-Trading-Apps des Brokers für Android und iOS nutzen und sich zu Hause am heimischen PC mithilfe schriftlicher Leitfäden über den CFD- und den Forexhandel weiterbilden.

Plus500_CFD2

Hinweis

Neukunden können zunächst ein kostenfreies und zeitlich unbegrenztes Demokonto sowie schriftliche Leitfäden nutzen, um sich ein Grundwissen zum Forex- und CFD-Handel anzueignen. Daraufhin stehen ihnen die Plus500-Tradingsoftware sowie der WebTrader und Mobile-Trading-Apps für Android und iOS zur Verfügung, die einen effizienten Handel am heimischen PC und unterwegs ermöglichen.

Jetzt direkt zu Plus500

Fazit: Leistungsspektrum umfasst Demos und Softwares

icon_aktieTrader sammeln bei Plus500 Erfahrungen im CFD-Handel mithilfe eines kostenfreien und zeitlich unbegrenzten Demokontos sowie durch schriftliche Leitfäden. Festzuhalten ist trotzdem, dass sich das Angebot des Brokers eher an erfahrenere Trader richtet. Verfügen Kunden schließlich über das nötige Grundwissen, können sie die Plus500-Tradingsoftware, den WebTrader oder Mobile-Trading-Apps für Android und iOS nutzen, um in einem übersichtlichen und benutzerfreundlichen Umfeld dem CFD-Trading nachgehen zu können.

Nun ist wieder deine Meinung zu Plus500 und dem Leistungsspektrum des Unternehmens gefragt: Lass uns wissen, wie du zum Angebot des Unternehmens stehst, indem du hier auf Qomparo deine individuelle Bewertung kostenlos und unverbindlich abgibst!

Anbieter bewerten

Zum CFD Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum CFD Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Regulierung, Einlagensicherung und Auszeichnungen im Fokus

Auf der Suche nach dem idealen Broker dürfen Trader sich nicht an Oberflächlichkeiten aufhalten, sondern darüber hinaus auch den Hintergrund des Favoriten näher beleuchten. Nur so können Unstimmigkeiten oder ein unseriöses Verhalten aufgedeckt werden – andernfalls kann eine unzureichende Hintergrundrecherche hohe Verluste durch Unwissenheit verursachen. Um dir die Hintergrundrecherche zur Regulierung, Einlagensicherung und den Auszeichnungen erleichtern zu können, die Plus500 seinen Kunden bieten kann, haben wir das Unternehmen genau unter die Lupe genommen und dabei interessante Ergebnisse hervorbringen können.

Regulierung und Einlagensicherung bei Plus500 im Detail

Der CFD-Broker Plus500 ermöglicht seinen Kunden den Handel von über 1.000 Aktien, Indizes, Rohstoffen und Währungen auf Basis von Differenzkontrakten und konnte sein Angebot bereits seit seiner Gründung im Jahre 2008 stetig weiterentwickeln. Zu diesem Zeitpunkt wurde Plus500 in London von fünf ehemaligen Studenten des Technion Israel Institute of Technology in Israel gegründet und untersteht bis heute aufgrund seines Stammsitzes in der britischen Hauptstadt London der Regulierung durch die Financial Conduct Authority (FCA). Die FCA gilt als die zuverlässigste Finanzaufsichtsbehörde Europas und ist für ihre strengen Zugangskriterien und ihre akkuraten regelmäßigen Kontrollen bekannt, bei denen sie die Arbeit der Broker genau überprüft und bei Widrigkeiten zudem in der Lage ist, dem Unternehmen hohe Strafen aufzuerlegen. Darüber hinaus regelt die FCA die Einlagensicherung bei Plus500, welche die Einlagen der Kunden vor unverschuldeten Verlusten schützt, die beispielsweise im Falle einer Insolvenz des Brokers eintreten könnten.

Plus500 im Wandel der Zeit: Meilensteine der Geschichte

2008

Plus500 wird gegründet und eröffnet seine Online-Tradingplattform für Desktop-PCs

2009

Plus500 bietet als erstes Unternehmen Aktien-CFDs ohne Gebühren an

2010

Plus500 startet eine webbasierte Handelsplattform, über die Kunden per Mac, Linux und Smartphones online traden können

Plus500 nimmt ETFs in seinen Angebotskatalog auf

2011

Der 1.000.000. Kunde registriert sich bei Plus500

Kunden führen über 2.000.000 Transaktionen pro Monat aus

Plus500 startet die erste iPhone- und iPad-App

Die Plus500 Tradingapp wird als erste CFD-Applikation im AppStore mit der Höchstpunktzahl bewertet

Plus500 bietet mehr als 1000 verschiedene Aktien aus den verschiedenen Ländern der Welt an.

2012

Plus500 startet seine Applikation für Android-Smartphones und Tablets.

2013

Plus500 wird an der Londoner Börse notiert

Plus500 führt das erste Bitcoin-CFD der Welt ein.

2014

Am 26. Februar erreicht die Plus500-Markt-Bewertung der Londoner Börse 1.000.000.000 USD.

Der Garantierte Stop wird eingeführt

Kann Plus500 sein Niveau halten und arbeitet weiterhin stetig an einem umfangreicheren Support- und Bildungsangebot, kann sich das Unternehmen sicherlich auch noch in Zukunft über steigende Kundenzahlen und über zahlreiche weitere Meilensteine freuen.

Gut zu wissen

Profitiere als Neukunde von attraktiven Bonus: Bis zu 7.000 € sind zusätzlich möglich, sofern du über 40.000 € auf dein Handelskonto einzahlst und die nötigen Voraussetzungen erfüllst – auch niedrigere Einzahlungen können durch Boni aufgestockt werden!

 

Weitere Produkte

PLUS500 FOREX