Seedmatch Crowdfunding

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 0%

Würdest du das Seedmatch CROWDFUNDING weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Gebühren
  • Rendite
  • Produktangebot
50 50 50
JETZT BEWERTEN

0%
JA

SEEDMATCH ERFAHRUNGEN: OHNE MINDESTEINLAGE IN INNOVATIVE STARTUPS INVESTIEREN

Seedmatch wurde bereits 2011 gegründet und ist eine der größten deutschen Plattformen für Crowdinvesting. Anleger haben hier die Möglichkeit, über ein partiarisches Nachrangdarlehen in Startups und junge Bestandsunternehmen zu investieren und finanziell an deren Erfolg beteiligt zu werden. Das Angebot ist auf eine breite Zielgruppe ausgerichtet, denn sowohl Kleinanleger als auch institutionelle Investoren können bei Seedmatch zu attraktiven Konditionen Geld anlegen.

Für die Anlage stehen verschiedene Projekte zur Verfügung, die auf der Website detailliert vorgestellt werden. Registrierte Nutzer können weitere Informationen erhalten und über die Plattform mit den Verantwortlichen der Startups kommunizieren. In den letzten Jahren wurden über Seedmatch zahlreiche Projekte erfolgreich finanziert. Einige besonders erfolgreiche Startups sorgten für eine Rendite von mehreren 100 Prozent.

In unserem Seedmatch Test haben wir das Angebot sowie die Konditionen intensiv geprüft. Dabei haben wir uns nicht nur auf die zahlreichen Vorteile der Plattform fokussiert, sondern auch die Nachteile nicht unbeachtet gelassen. Im folgenden Bericht haben wir unsere Seedmatch Erfahrungen für dich zusammengefasst, sodass du selber entscheiden kannst, ob das Angebot der Crowdinvesting-Plattform für dich infrage kommt.

Wenn du bereits eigene Erfahrungen mit den angebotenen Leistungen gemacht hast, freuen wir uns auf deinen Seedmatch Erfahrungsbericht. Diesen kannst du kostenlos und ohne Verpflichtungen auf Qomparo.de verfassen. Wo siehst du die Vor- und Nachteile bei der Seedmatch Bewertung?

Die Leistungen von Seedmatch

  • Investition in Startups oder bestehende Unternehmen
  • 250 Euro Mindestanlagebetrag
  • Beteiligung der Anleger am Erfolg des Startups
  • 8% Zinsen bei Bestandsunternehmen
  • Laufzeiten ab 4 Jahre
  • Anleger investieren kostenlos
  • Beim Verkauf eines Startups werden die Anleger beteiligt

Auf einen Blick:

Depotführungsgebühren
Keine
Transaktionsgebühren
Keine
Rendite
Abhängig vom Erfolg des Startups
Regulierung
Keine
Mindestanlage
250 Euro
Mobiler Handel
Nein
Produkte
Investition in Startups oder Bestandsunternehmen
Risikoklassen
Keine
Vergleiche "Seedmatch" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu Seedmatch

Das Seedmatch Angebot – Details und Risiken

Seedmatch war 2011 die erste deutsche Plattform, auf welcher die Anleger sich über ein Nachrangdarlehen an vielversprechenden Startups beteiligen konnten. Mittlerweile hat das Unternehmen sein Angebot erweitert und ermöglicht auch die Investition in aufstrebende Bestandsunternehmen mit einem festen Zinssatz. Dies ist für viele Anleger durch die festgelegte Laufzeit und die in der Regel früher als bei Startups eintretenden Profite ebenfalls eine attraktive Möglichkeit, jungen Unternehmen Kapital zur Verfügung zu stellen.

Seedmatch Erfahrungen auf Qomparo.de
Die Internetpräsenz des Anbieters Seedmatch

Die Kapitalanlage ist allerdings nicht nur mit hohen potenziellen Gewinnen, sondern auch mit einem gewissen Risiko verbunden. Sollte das Projekt scheitern und das unterstützte Unternehmen Insolvenz anmelden, kann ein Totalverlust eintreten. Deshalb sollte die Investition bei Seedmatch im Rahmen eines diversifizierten Portfolios stattfinden. Wer sich des Risikos bewusst ist und nur Geld investiert, welches er im Verlustfall entbehren kann, ohne dadurch in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten, kann über Seedmatch Anteil am Erfolg von Unternehmen haben und dadurch höhere Renditen erzielen als bei den meisten anderen Anlageformen.

Eine Nachschusspflicht besteht bei Seedmatch nicht. Sollte das von dir ausgewählte Unternehmen scheitern, kannst du daher maximal den investierten Betrag verlieren.

Gut zu wissen

Die Website von Seedmatch ist sehr benutzerfreundlich aufgebaut und du findest hier eine große Auswahl an unterschiedlichen Projekten. Wenn du dein verfügbares Kapital auf mehrere Startups oder Bestandsunternehmen verteilst, reduzierst du dadurch das Risiko eines Totalverlustes deutlich.

Unser Fazit zum Angebot und den Risiken

Bei unserem Seedmatch Test konnten wir feststellen, dass interessierte potenzielle Kunden bereits ohne Registrierung viele Informationen beim Besuch der Website erhalten. Die verfügbaren Startups sind auf einer eigenen Unterseite aufgelistet und werden ausführlich beschrieben. So kannst du dir ein Bild davon machen, was die Gründer planen und welche Projekte für dich für eine Investition infrage kommen.

Nach der Anmeldung erhältst du noch mehr Informationen und kannst auf Wunsch auch mit den Gründern der einzelnen Startups kommunizieren, sodass offene Fragen geklärt werden können.

Zum Risiko muss gesagt werden, dass es sich hier nicht um eine Investition handelt, die zur sicheren Kapitalanlage, beispielsweise als Altersvorsorge, geeignet ist. Da ein relativ hohes Verlustrisiko herrscht, solltest du gut abwägen, welchen Betrag du bereit bist zu riskieren. Im Gegenzug bekommst du eine hohe potenzielle Rendite, wie sie bei konservativen, risikoarmen Geldanlagen nicht möglich ist.

Tipp

In Bezug auf die Investition über ein Nachrangdarlehen wird auch von Seedmatch selber dazu geraten, das Risiko zu streuen und das angelegte Geld auf mehrere Projekte zu verteilen. So wirkt sich das Scheitern eines einzelnen Unternehmens weniger intensiv auf dein Gesamtkapital aus.

Videos zu Seedmatch

Laufzeiten und Renditen bei Seedmatch

Bei der Planung einer Kapitalanlage ist es wichtig zu wissen, wie lange der angelegte Betrag gebunden ist und somit nicht für andere Zwecke genutzt werden kann.

Die Laufzeiten betragen bei Startups mindestens 5 Jahre und können von den Anlegern jährlich verlängert werden. In der Regel werfen neu gegründete Unternehmen erst nach einer gewissen Zeit einen Profit ab, weshalb kürzere Laufzeiten nicht sinnvoll wären. Am Ende der Laufzeit kannst du dir dein Geld entweder auszahlen lassen oder die Investition um ein weiteres Jahr verlängern. Dadurch kannst du auf Wunsch auch viele Jahre investiert bleiben. Um den Anlegern bei einer erfolgreichen Etablierung des Unternehmens am Markt hohe Gewinne auch nach der riskanten Startphase zu ermöglichen, können die Gründer den Vertrag erst nach frühestens 8 Jahren kündigen. Wird das Startup vor Ablauf der Vertragslaufzeit verkauft, wirst du am Verkaufserlös beteiligt. Deine Investition ist damit beendet und du bekommst den angelegten Betrag zuzüglich sämtlicher Gewinne ausbezahlt. Somit ist es gut möglich, dass dir das Geld früher als erwartet wieder zur Verfügung steht und du es erneut anlegen kannst.

Seedmatch Renditen
Die Renditen bei Seedmatch im Überblick

Etwas anders sieht es bei der Investition in Bestandsunternehmen aus. Hier sind die Laufzeiten auf 4 bis 5 Jahre festgelegt und du bekommst eine feste Verzinsung in Höhe von 8 bis 9%. Eine jährliche Gewinnbeteiligung ist bei dieser Anlageform nicht vorgesehen.

Die genaue Höhe der Rendite lässt sich nicht vorhersagen, denn diese ist vom Erfolg des jeweiligen Unternehmens abhängig. Bei beiden Anlageformen erfolgt bei Vertragsende eine erfolgsabhängige Bonusverzinsung. Bei Startups erhältst du darüber hinaus jährlich eine gewinnabhängige Bonusverzinsung, sobald das Unternehmen den Break-Even-Point erreicht hat.

Zinsauszahlungen bei Seedmatch

Die Auszahlung der Zinsen erfolgt, je nach Anlageform, zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Eine automatische Wiederanlage findet in keinem Fall statt, alle Zinsen werden auf das von dir angegebene Referenzkonto ausgezahlt. Bei Startups bekommst du einen jährlichen Basiszins in Höhe von 1%. Dieser wird endfällig ausgezahlt. Die Bonuszinsen, die du bekommst, sobald das Unternehmen einen Gewinn abwirft, erhältst du hingegen jährlich. Am Ende des Vertrages wird ein zusätzlicher erfolgsabhängiger Bonuszins fällig. Sollte das Unternehmen vorher übernommen werden, wirst du am Exit finanziell beteiligt und der Vertrag gilt als beendet.

Wenn du lieber in ein bereits bestehendes Unternehmen investieren möchtest, sind die Konditionen für die Zinsauszahlung etwas anders. Hier erhältst du eine attraktive Festverzinsung in Höhe von 8%, welche halbjährlich ausgezahlt wird. Mit dem „Early-Investor-Bonus“ kannst du diesen Zinssatz sogar auf 9% erhöhen. An den Auszahlungsmodalitäten ändert dies nichts. Bei Vertragsende wird der sogenannte „Venture Kicker“ ausgezahlt. Hierbei handelt es sich um einen einmaligen, umsatzabhängigen Bonuszins.

Egal für welche Anlageform du dich entscheidest: Von den Zinsen werden keine Gebühren abgezogen, denn die Investition bei Seedmatch ist für Anleger kostenlos. Du bekommst den Gewinn daher in voller Höhe ausbezahlt.

Wichtig

Beim investierten Betrag handelt es sich um ein Nachrangdarlehen, welches erst am Ende der Laufzeit ausgezahlt werden kann. Es ist zwar theoretisch möglich, die Anteile an einen anderen Anleger zu veräußern, wenn das Geld für andere Zwecke benötigt wird, ein entsprechender Marktplatz hierfür ist allerdings nicht vorhanden.

Informationen auf einen Blick

  • Das Nachrangdarlehen wird erst am Ende der Laufzeit zurückgezahlt
  • Es besteht keine Nachschusspflicht
  • Bei Investitionen in Bestandsunternehmen werden die festen Zinsen halbjährlich ausgeschüttet
  • Die Basisverzinsung bei Startups wird endfällig ausgezahlt
  • Bonuszinsen bei Startups werden jährlich ausgeschüttet

Unser Fazit zu den Renditen und Auszahlungen bei Seedmatch

Die Seedmatch Erfahrungen zeigen, dass die Zinsen und deren Auszahlungszeitpunkt von der gewählten Anlageform abhängig sind. Für die Gesamtrendite ist der Erfolg oder Misserfolg des Projekts von entscheidender Bedeutung.

Wie beurteilst du die Konditionen bei Seedmatch? Hast du vielleicht sogar bereits selber über diese Plattform investiert? Dann teile uns deine Seedmatch Bewertung mit und lass andere Leser von deinem Erfahrungsbericht profitieren. Deinen Bericht kannst du ohne Anmeldung auf Qomparo.de verfassen.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Seedmatch

Tipp

Investitionen bei Seedmatch sind bereits ab einem Betrag von 250 Euro pro Startup oder Bestandsunternehmen möglich. Solltest du mehr Geld investieren wollen, kannst du dieses auf mehrere Projekte verteilen und somit das Verlustrisiko deutlich reduzieren.

Support – ein Überblick über das Serviceangebot

Wenn es zu Fragen bezüglich der Investition oder zu Problemen bei der Bedienung der Plattform kommt, sollte diese möglichst schnell geklärt werden. Dies ist auch im Interesse von Seedmatch, weswegen der Anbieter über einen guten Kundenservice verfügt. Ein Live-Chat wie bei einigen anderen Crowdinvesting-Plattformen ist zwar leider nicht vorhanden, der Kundenservice von Seedmatch kann aber telefonisch, per Fax oder E-Mail an den Werktagen erreicht werden. Anfragen der Kunden werden unseren Seedmatch Erfahrungen nach schnell und ausführlich beantwortet, was für zufriedene Kunden sorgt.

Tipp

Die Website von Seedmatch beinhaltet einen ausführlichen und übersichtlich aufgebauten FAQ-Bereich. Hier werden viele Fragen bereits beantwortet, ohne dass der Support kontaktiert werden muss. Es lohnt sich daher, einen Blick auf hier vorhandene Fragen und Antworten zu werfen, denn häufig kann so Zeit eingespart werden.

Teil des Serviceangebots: Die einfache Online-Kontoeröffnung

Die Registrierung und Eröffnung eines Benutzerkontos kann schnell und unkompliziert online stattfinden. Auch für Anfänger stellt dies kein Problem dar, denn alle Schritte werden ausführlich erklärt. Nach der Anmeldung können die Nutzer dann auf alle verfügbaren Informationen zugreifen sowie Details zu den angebotenen Investitionsmöglichkeiten sehen.

Seedmatch Kontoeröffnung
Die Kontoeröffnung bei Seedmatch ist unkompliziert und schnell

Seedmatch gibt an, dass für das Unternehmen bei der Auswahl der Projekte und der Bereitstellung des Angebot klar definierte Werte von Bedeutung sind. Diese werden auf der Website aufgeführt und helfen den Anlegern, festzustellen, ob die angebotenen Dienstleistungen ihren persönlichen Vorstellungen entsprechen.

  1. Fairness spielt für Seedmatch eine entscheidende Rolle bei der Vermittlung von Nachrangdarlehen von Privatanlegern an Startups und junge Unternehmen. Interessen von Anlegern und Unternehmern finden gleichermaßen Berücksichtitung und Seedmatch sorgt dafür, dass beide Parteien sich auf Augenhöhe begegnen können
  2. Seedmatch legt Wert darauf, den Anspruch auf Fortschrittlichkeit zu erfüllen. Es wird regelmäßig überprüft, ob das Angebot den Anforderungen moderner Anleger entspricht und gegebenenfalls erfolgen Optimierungen und Erweiterungen.
  3. Integrität spielt ebenfalls eine große Rolle. Die Verantwortlichen von Seedmatch treffen die wichtigen Entscheidungen nach sorgfältiger Überlegung und bestem Gewissen und stehen für diese ein.
  4. Als Pionier im Bereich des Crowdfundings hat Seedmatch hohe Ansprüche an die Qualität seiner Leistungen. Das Unternehmen richtet sich nach hohen Standards und erhebt einen professionellen Anspruch an die angebotenen Produkte.
  5. In Bezug auf den Crowdfunding-Prozess ist Transparenz ein weiterer wichtiger Wert bei Seedmatch. Anleger erhalten umfangreiche Informationen und können sich somit für das Projekt entscheiden, welches am besten zu ihnen passt. Auch nach der erfolgten Investition werden weiterhin aktuelle Informationen zur Verfügung gestellt und die Kommunikation mit den verantwortlichen Entscheidungsträgern ermöglicht.

Unser Fazit zu Kundenservice und Support

Das Serviceangebot konnte im Seedmatch Test überzeugen, denn es wird großer Wert auf einen guten Kontakt zum Kunden und eine transparente Informationspolitik gelegt. Dies ist in den einfach gestalteten Prozessen und den vielfältigen Kontaktmöglichkeiten klar zu erkennen.

Bist du bereits bei Seedmatch registriert und konntest dir selber einen Eindruck von den Serviceleistungen der Crowdinvesting-Plattform verschaffen? Dann teile uns deine Meinung zum Angebot mit und verfasse kostenlos und unverbindlich deinen eigenen Seedmatch Erfahrungsbericht auf Qomparo!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Seedmatch

Kosten und Investitionsmöglichkeiten bei Seedmatch

Wenn bei der Anlage von Kapital Bearbeitungsgebühren oder andere Kosten anfallen, wirkt sich dies negativ auf die Gewinne aus. Bei Seedmatch gibt es dieses Problem nicht, denn alle angebotenen Leistungen sind für Anleger kostenfrei. Die Gewinne aus der Investition werden vollständig an den Kunden ausgezahlt, Abzüge gibt es nicht. Die Plattform finanziert sich, indem sie von den Startups bei erfolgreicher Finanzierung eine Gebühr erhebt. Die Anleger dagegen sind von Gebühren nicht betroffen.

Wenn du bei Seedmatch investieren möchtest, hast du hierzu zwei Möglichkeiten: Du kannst in ein bereits bestehendes Unternehmen investieren, wofür du einen festen Zinssatz in Höhe von 8% p.a. erhältst. Stattdessen kannst du dich aber auch für ein Startup entscheiden. Hier beträgt der Basiszins 1% p.a. und du wirst zusätzlich jährlich an den Gewinnen des Unternehmens beteiligt. Sollte das Startup erfolgreich durchstarten, kannst du so einen hohen Profit machen. Bei beiden Anlagemodellen erfolgt am Ende des Vertrags die Auszahlung eines erfolgsabhängigen Bonuszinses.

Seedmatch Investition
Die Investition in Startups bei Seedmatch

Weiterbildung für Einsteiger und Fortgeschrittene

Für Anleger ist es von nicht zu unterschätzender Bedeutung, über die aktuelle Marktlage informiert zu sein sowie seine Möglichkeiten zur Kapitalanlage zu kennen. Bei Seedmatch werden alle hierfür benötigen Informationen in Form eines Blogs zur Verfügung gestellt. Hier finden sich hilfreiche Tipps für Investoren und Gründer, allgemeine Marktinformationen und Neuigkeiten zu den angebotenen Investitionsmöglichkeiten. Die Artikel sind so formuliert, dass sie auch für fortgeschrittene Anleger interessante Informationen liefern, aber auch für Einsteiger gut verständlich sind.

Hast du bereits einen Blick in den informativen Blog von Seedmatch geworfen? Wie ist deine Meinung zu den verfügbaren Tipps und Informationen? Ist das Angebot ausreichend oder würdest du dir weiteres Infomaterial wünschen? Teile uns deine Meinung kostenlos und ohne Anmeldung auf Qomparo mit!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Seedmatch

Sicherheit für Anleger bei Seedmatch

Absolute Sicherheit bei der Kapitalanlage mittels Nachrangdarlehen gibt es nicht. Sollte das ausgewählte Projekt scheitern, kann es passieren, dass die Anleger keinen Gewinn machen. Kommt es gar zu einer Insolvenz, droht der komplette Verlust des investierten Geldes, denn vor den Nachrangdarlehen werden zunächst die anderen Gläubiger ausgezahlt.

Dieses Risiko sollte den Anlegern vor der Investition bewusst sein und es sollte nur Kapital angelegt werden, dessen Verlust verkraftet werden kann.

Der Anlageprozess hingegen schneidet bei der Seedmatch Bewertung sehr gut ab, denn die Zahlung erfolgt über einen zertifizierten Dienstleister und über ein Treuhandkonto. Die Darlehen werden erst an die Unternehmen ausgezahlt, wenn sämtliche Bedingungen überprüft und erfüllt wurden.

Eine Nachschusspflicht gibt es bei Seedmatch nicht, wodurch die maximale Höhe des Verlustes auf den angelegten Betrag begrenzt ist. Seedmatch ist keine Bank, sondern vermittelt lediglich zwischen den Anlegern als Darlehensgebern und den Unternehmen als Darlehensnehmern. Eine Einlagensicherung kann deshalb auch nicht angeboten werden, was bei Nachrangdarlehen aber ohnehin nicht üblich ist.

Seedmatch Presse
Seedmatch ist auch bekannt aus der Presse

Fazit – unsere Seedmatch Erfahrungen

Unser Seedmatch Test hat erwiesen, dass es sich bei dem Anbieter um eine der bedeutendsten Crowdinvesting-Plattformen handelt. Die Anleger genießen zahlreiche Vorteile, zu denen unter anderem ein hohes Renditepotenzial, ein umfassendes Serviceangebot und die kostenfreie Investition zählen.

Kunden können sowohl in Startups als auch in Bestandsunternehmen investieren, wobei in beiden Kategorien eine überdurchschnittlich große Auswahl geboten wird.

Fragen werden im umfangreichen FAQ-Bereich oder direkt durch den Kundenservice verständlich beantwortet. Die Registrierung erfolgt schnell und auch die eigentliche Investition kann in wenigen Schritten durchgeführt werden. Durch den niedrigen Mindestanlagebetrag von 250 Euro können auch Anleger mit wenig Kapital das Angebot von Seedmatch nutzen und profitieren dabei von den gleichen Konditionen wie andere Anleger, die hohe Beträge investieren.

Nachrangdarlehen beinhalten stets das Risiko, die komplette Einlage zu verlieren. Wer bereit ist, dieses Risiko einzugehen, kann dafür bei erfolgreichen Startups unter Umständen ein Vielfaches seines ursprünglich angelegten Betrags als Gewinn verbuchen.

Anbieter bewerten

Zum Crowdfunding Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Crowdfunding Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden