SGD Fernstudium

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 50,0%

Würdest du das SGD FERNSTUDIUM Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Studien-gänge
  • Förderung
  • Unterrichts-material
50 50 50
JETZT BEWERTEN

50,0%
JA

SGD Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

Bei der Studiengemeinschaft Darmstadt kann man seine ganz eigenen SGD Erfahrungen mit einem Fernstudium machen. Die SGD bezeichnet sich selbst als Deutschlands führende Fernschule. Betrachtet man das umfangreiche Angebot kann das durchaus zutreffen. Erfahrungen mit SGD können von vielen Personengruppen gemacht werden, da das SGD-Angebot vom Hauptschulabschluss bis zum Hochschulstudium reicht und neben Kursen für Stenografie auch Techniker-Lehrgänge anbietet. All diese Angebote können von zu Hause wahrgenommen werden. Organisiert werden die Kurse über den Online- Campus WaveLearn. Womit man als Student im Einzelnen rechnen muss, wird der ausführliche SGD Test zeigen.

Welche Erfahrungen konntest du bereits mit der SGD sammeln? Teile uns dein Meinung unverbindlich und anonym mit. Gib noch heute eine Bewertung der SGD ab!

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Kosten zwischen 500 und 6.000 Euro
  • Akkreditiert durch den Wirtschaftsrat
  • Staatliche, öffentlich-rechtliche und institutsinterne Abschlüsse sind möglich
  • Das SGD WaveLearn steht als Online-Campus bereit
  • Jeder Studierende erhält einen eigenen Studienbetreuer

Auf einen Blick:

Anzahl Studiengänge
über 200
Schulabschluss möglich
Ja, Hauptschule bis Abitur
Abschlüsse anerkannt
Staatlich anerkannt und staatlich geprüft
Förderungen
Ja
Kundenservice
Ja
Kostenlos testen
Ja
Zertifizierung
AZAV und ISO
Spezielle Features
Wavelearn-Umgebung
Vergleiche "SGD" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zur SGD

Mit diesem Angebot & Preisniveau wirbt die SGD!

In über 200 Kursen SGD Erfahrungen sammeln!

Bei der SGD können Interessierte auf ein sehr umfangreiches Angebot an Fernkursen zurückgreifen. Die SGD hat sich als Fernschule in den letzten Jahrzehnten stetig weiterentwickelt. So ist für jeden Interessierten irgendwas dabei um die eigene berufliche, aber auch persönliche Weiterentwicklung zu fördern. Zunächst sind die Kurse und Seminare in neun verschiedene Kategorien unterteilt. Diese sind:

  • Wirtschaft
  • Schulabschluss
  • Persönlichkeit & Gesundheit
  • Technik
  • Informatik & Digitale Medien
  • Kreative Berufe
  • Sprachen
  • Allgemeinbildung
  • Hochschulstudium

Die immense Bandbreite zeigt bereits, dass vom Abitur bis zum Ernährungsberater alles möglich ist. Die Kurse sind nach Themenschwerpunkten sortiert. Innerhalb der Kategorie Wirtschaft findet sich zum Beispiel die komplette Bandbreite vom einfachen Kurs „Maschinenschreiben am PC“ bis hin zu staatlich geprüften Ausbildungen als Buchhalter, medizinische Schreibkraft oder dem Vertriebsmanager mit IHK-Zertifikat. Sogar ein Vorbereitungskurs für die staatliche Jagdschein-Prüfung wird angeboten. Diese Vielfalt setzt sich auch in den Bereichen Persönlichkeit und Gesundheit fort. Hier werden Kurse zum Wellnessberater mit IHK-Zertifikat, Kurse in Farb- und Stilberatung, aber auch Kurse in praktischer Psychologie angeboten.

SGD Schulabschluss
Bei der SGD können auch Schulabschlüsse nachgeholt werden

Ein Blick auf die Abschlüsse zeigt, dass die Kurse nach unterschiedlichen Richtwerten ausgelegt sind. Es gibt IHK- oder HWK-Abschlüsse, genau wie ein Abschluss als staatlich Geprüfter Techniker in sechs verschiedenen Schwerpunkten. Außerdem wird auch noch ein SGD-Abschluss nach einem eigens festgelegten Standard festgelegt. Bei diesen Kursen findet eine Abschlussprüfung statt. Kurse ohne diesen Zusatz haben keine Abschlussprüfung, sondern fortwährend Zwischenprüfungen. Sind alle Teilprüfungen bestanden, erhält der Student ebenfalls ein Abschlusszeugnis, aber ohne eine Abschlussprüfung oder Abschlussarbeit absolvieren zu müssen.

Gerade die SGD-Kurse lassen viel Spielraum für Spekulationen, was denn nun genau hinter einer solchen Ausbildung steckt. Möchte man näheres über die Studieninhalte erfahren, reicht ein Klick auf den Kurs und es folgt eine Auflistung der Lerninhalte. Sollte man immer noch unsicher sein, können Leseproben heruntergeladen und ein Gratis-Infopaket angefordert werden. Hierin befinden sich ein paar Probelektionen mit denen ein umfassender Test durchgeführt werden kann. Ferner bietet die SGD an ein vierwöchiges kostenloses Probestudium zu absolvieren.

Jetzt direkt zur SGD

Welche Kosten entstehen bei der SGD?

Natürlich entstehen bei einem SGD Fernstudium Kosten. Diese setzen sich aus der Bereitstellung der Studienmaterialien, deren Versand, aber auch aus der engagierten Betreuung durch das Beratungsteam zusammen. Aufgrund der sehr unterschiedlichen Studienangebote kann man nachvollziehen, dass sich die Frage „Was kostet ein SGD Fernstudium?“ nicht pauschal beantworten lässt. Die veranschlagten Kosten liegen bei minimal 594 Euro für den Kurs Stenografie im Bereich Büroorganisation und bei maximal 5964 Euro für die staatlich geprüfter Techniker.

Laut SGD Test werden diese Gebühren monatlich abgerechnet. Diese betragen in der Regel zwischen 120 und 150 Euro. Die gravierenden Kostenunterschiede ergeben sich aus der unterschiedlich langen Laufzeit. Die Betreuung der Kurse findet auch über den anberaumten Zeitraum hinaus statt. Sollte es zu übermäßig langen Verzögerungen kommen, werden weitere Kosten für die Betreuung der Studenten in Rechnung gestellt.

Grundsätzlich können die Studierenden auch an Seminaren teilnehmen, die von der SGD angeboten werden. Dies ist nicht verpflichtend, denn das Lernmaterial ist so ausgelegt, dass ein Studium auch ohne Seminar abgeschlossen werden kann. Hier entstehen mitunter Anfahrts- und Übernachtungskosten. Allerdings bietet die SGD auch Webinare an, die über das Internet verfügbar sind und keine körperliche Anwesenheit erfordern. Je nachdem wie die Software-Ausstattung ist, kann es sein, dass bei einigen Kursen noch in neues Material investiert werden muss. Dies ist allerdings nicht die Regel. Die SGD bemüht sich darum möglichst kostengünstige Software zu nutzen.

Videos zur SGD

Die Förderungsmöglichkeiten im SGD Test!

Interessierte erhalten von der SGD ein umfangreiches Informationsprospekt, in dem alle erdenklichen Studienförderungen von Bund, Ländern und privaten Institutionen aufgeführt werden. Dies spricht für die nationale SGD Fernstudium Anerkennung. Nicht wenige Fern- und Privatschulen müssen sich den Vorwurf gefallen lassen, ihre Abschlüsse an den meistbietenden zu verkaufen. Sicherlich mag dies auf den einen oder anderen Anbieter zutreffen, doch mit Sicherheit nicht auf die SGD. Die SGD Erfahrungen zeigen, dass die Fernstudierenden von 19 verschiedenen Fördermöglichkeiten und Unterstützungen profitieren können.

SGD Fördermöglichkeiten
Für die SGD-Kurse gibt es verschiedenste Fördermöglichkeiten

All diese Fördermöglichkeiten richten sich allerdings immer an bestimmte Personengruppen. So ist der Bildungscheck NRW nur für Angestellte aus kleinen und mittleren Betrieben verfügbar. Die Unterstützung durch den Bildungsgutschein gibt es hingegen nur, wenn bereits Arbeitslosigkeit besteht oder direkt bevorsteht, während das Weiterbildungsstipendium nur an Ausgebildete Fachkräfte unter 25 Jahren vergeben wird. So geht es bei allen Förderprogrammen weiter.

Für diejenigen, die aus allen Rastern fallen, gibt es die Möglichkeit die Kosten bei der Steuer geltend zu machen. So können Angestellte und Selbstständige Weiterbildungskosten von bis zu 6.000 Euro pro Jahr zu 100 Prozent geltend machen. Dies gilt im Übrigen für alle nachweislichen Fort- und Weiterbildungskosten und ist nicht allein auf die SGD beschränkt. Die anderen Fördermittel werden jedoch nur gewährt, wenn auch nachgewiesen ist, dass es sich um eine qualitativ hochwertige Ausbildung nach vorgegebenem Standard handelt.

Fazit

Staatliche Abschlüsse mit staatlicher Unterstützung: Die SGD ist mit ihrem Angebot sehr breit aufgestellt. Sie spricht alle Personengruppen an, die beruflich weiter kommen wollen. Die Kosten liegen zwischen 500 und fast 6.000 Euro, je nach Art der Weiterbildung. Die Kosten können zum Teil durch staatliche Förder- oder Unterstützungsprogramme gedeckt werden. Ansonsten können die Weiterbildungskosten auch bei der Einkommensteuer angerechnet werden.

Hast du bereits Erfahrungen mit der SGD sammeln können? Dann teile uns deine SGD Meinungen kostenlos, anonym und unverbindlich mit! Hilf anderen eine Entscheidung für oder gegen die SGD treffen zu können!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zur SGD

Wie sehen Schulungsunterlagen & Plattform bei der SGD aus?

Alles rund um die Kurslektionen von SGD!

Das Studienmaterial wird in der Regel im Dreimonats-Rhythmus zugesendet. Das Fernstudium ist darauf ausgelegt, dass die Studierenden die Kurse neben ihrem Teil- oder Vollzeitjob absolvieren müssen. Ist ein Student also schneller in der Bearbeitung der Unterlagen, kann man jederzeit Kontakt zu seiner Studienbetreuung aufnehmen und einen früheren Versand beantragen. Auch wenn man einen 14 monatigen Kurs innerhalb von 6 Monaten absolviert, müssen die vollen 14 Monate gezahlt werden.

Die Lektionen sind alle nach dem gleichen Schema aufgebaut. Ein bestimmtes Thema wird erklärt und anhand von Beispielen dem Studierenden näher gebracht. Zwischendurch gibt es immer wieder Übungsaufgaben, sodass sich der Lernende mit dem Gelesenen intensiv auseinandersetzen muss. Am Ende jeder Teillektion finden sich Wiederholungsaufgaben. Laut SGD Erfahrung finden sich die Lösungen zu den Übungs- und Wiederholungsaufgaben am Ende jeder Lektion. Am Ende der Lektion befindet sich auch die Einsendeaufgabe. Diese muss gelöst an den zuständigen Studienbetreuer versendet werden, welche zeitnah die Aufgaben korrigiert und bewertet.

Je nachdem welcher Kurs gewählt wird, finden sich zum Teil ziemlich saloppe Formulierungen. Während andere Fernschulen höchsten Wert darauf legen das Niveau hoch zu halten, stellt die SGD vor allem das Verständnis in den Vordergrund. Die Lektionen sind so konzipiert, dass der Leser das Thema begreifen und verstehen soll.

Der Online Campus: Platz für Fragen, Diskussionen und SGD Meinungen!

Herzstück aller Fernschulen ist der Online-Campus. Dieser heißt bei der SGD wavelearn. Die Zugangsdaten zu Wavelearn erhält jeder Student mit Erhalt des Studienbriefes und der Lektionen. In dieser Lernumgebung kann man zum einen die Verwaltung des eigenen Kontos übernehmen und zum anderen in den Foren und Chats Kontakt mit Tutoren und Mitstudenten aufnehmen. Außerdem werden hier die Einsendearbeiten eingepflegt und an den Studienbetreuer übermittelt. Eine aktive Bereitstellung von zusätzlichem Lehrmaterial findet laut SGD Test über den allgemeinen Wavelearn-Bereich nicht statt. Derlei Zusatzmaterialien erhält man über den direkten Kontakt zum Studienbetreuer.

Fazit

Individualität, Flexibilität & Kommunikation: Im SGD Testbericht wird deutlich, dass die SGD ihren Auftrag ernst nimmt Wissen möglichst empfängerfreundlich aufzubereiten und die Lerngeschwindigkeit an die individuellen Fähigkeiten des Studierenden anzupassen. Für den aktiven Austausch zwischen den Studenten wird der Online-Campus Wavelearn bereitgestellt. Auf dieser Plattform können die Studenten ihr Studium verwalten und in Foren mit anderen Studenten chatten und diskutieren.

Was haltet ihr von SGD Fernstudium? Teile uns deine Meinung und Erfahrung zum Thema SGD Fernstudium auf Qomparo.de mit. Hilf anderen Interessenten sich ein Bild von der SGD und seinen Qualitäten als Fernschule zu machen!

Anbieter bewerten

Was versteht die SGD unter einem guten Kundenservice & Tutorsystem?

Bei der SGD erhält jeder Student seinen eigenen Studienbetreuer. Dieser wird dem Eintreffen der Kursunterlagen zugewiesen. Kurz nach Erhalt der Unterlagen folgt die erste telefonische Kontaktaufnahme durch den SGD Kundenservice. Der Studienbetreuer ist nicht nur Ansprechpartner für fachliche Fragen. Er hat bereits an der SGD Erfahrungen sammeln können und steht auch motivierend oder in organisatorischen Fragen zur Seite.

SGD Kontakt
Bei der SGD gibt es eine Individuelle Betreuung durch eine Kontaktperson

Der SGD Studienbetreuer kann auch als eine Art Nachhilfelehrer angesehen werden. Es ist auch in seinem Sinne, dass die Lernenden den Stoff begreifen. Daher können durch den Studienbetreuer auch praxisnahe Aufgaben zu einem besseren Verständnis des Lehrmaterials herangezogen werden. Immerhin sollen die SGD Erfahrungen am Ende dazu führen, dass das Erlernte auch im Berufsleben besser umgesetzt werden kann. Für diskussionsintensive Fragen zu den Lektionen und Übungsaufgaben stehen die Tutoren bei wavelearn bereit.

Doch der Kundenservice hilft auch bei ganz profanen Problemen, wie dem Wunsch bei der SGD Kündigen zu wollen. Natürlich sind die Service-Mitarbeiter generell darum bemüht dies zu vermeiden, doch eine Kündigung ist nach den ersten sechs Monaten jederzeit mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten möglich. Sie muss nur schriftlich eingereicht werden. Aber darin unterscheiden sich die Fernschulen, wie SGD oder ILS nicht.

Jetzt direkt zur SGD

Der SGD Service Plus im SGD Testbericht

Außerdem gibt es bei der SGD noch den Service-Plus-Bereich. Hier werden in vier unterschiedlichen Bereichen konkrete Tipps und Beratungen für bestimmte Zielgruppen gegeben. Diese Bereiche sind Karriere-Service, Finanz-Service, Lernen lernen und der Familienservice.

Im Bereich Karriereservice findet man verschiedene Broschüren zum Thema Karriere. Unter anderem werden 17 erprobte Karrierestrategien vorgestellt, es wird ein Leitfaden für eine gute Bewerbung vorgestellt oder auch was unter dem Begriff Business-Etikette verstanden wird und wie sie zum Erfolg führt. Hinzu kommt ein 20 Prozent-Rabatt auf XING-Seminare und ein 100 Prozent-Rabatt auf ein Bewerbungspaket beim SGD-Personalberater.

Der Finanzierungsservice zeichnet sich vor allem durch eine telefonische Beratung aus. Hier können mit den SGD-Beratern verschiedene Förderungsmöglichkeiten durchgesprochen werden. So gibt es auch durch die SGD selber Förderprogramme, wie der 100 Euro Nachlass für ADAC- oder BSW-Bonusclub-Mitglieder, ein 10 Prozent-Nachlass für bestimmte Personengruppen, eine 15 Prozent-Ersparnis für SGD-Wiederholungstäter und die Verringerung von Gebühren, wenn sich mehrere Teilnehmer zusammen anmelden. Das Förderungsprogramm ist umfassend und beinhaltet auch das Nutzen von Firmenrabatten. Hinzu kommen Vergünstigungen bei DB-Tickets, wenn es um die An- und Abreise zu einem Seminar geht. Informieren lohnt sich also.

Das Thema Lernen lernen nimmt einen immer größeren Raum ein. Es gibt Techniken die effektiver sind und andere die nur bei einem bestimmten Personenkreis Wirkung zeigen. Welche Technik am ehesten zielführend ist kann mit Hilfe unterschiedlichster Angebote im Service-Plus-Bereich herausgefunden werden. Dieser Bereich erfreut sich immer größerer Beliebtheit, weshalb auch mit immer neuen Angeboten zu rechnen ist.

Zu guter Letzt findet sich auch noch ein Familienservice Plus-Programm. Hier wird versucht Eltern als besonders geforderte Klientel entgegen zu kommen. Damit ist sowohl der finanzielle Aspekt, als auch der organisatorische Part des Studiums gemeint. Gerade durch die unvorhergesehenen Dinge im Alltag bietet sich ein Fernstudium an. Hier können die Lernzeiten frei eingeteilt werden. Im Service-Bereich werden auch die Erfahrungen anderer Eltern vorgestellt.

Fazit

Intensive Betreuung & interaktives Lernen: Die SGD versteht sich als Dienstleister und ist dementsprechend um das Wohl seiner Studenten bemüht. Daher bekommt jeder Student einen Studienbetreuer an die Seite gestellt. In den Foren trifft man auf Tutoren, die gegebenenfalls eine Gruppe moderieren. In einigen Bereichen gibt es zusätzliche Unterstützung in Form von Beratungen im SGD-Serviceplus.

Wer hat Erfahrung mit SGD Fernstudium? Sag uns selbst, ob die SGD in deinen Augen der Beste Fernstudium Anbieter ist. Gib hier deine Meinung zur SGD ab und helfe anderen eine Entscheidung zu treffen. Dank vieler unterschiedlicher SGD Meinungen kann eine objektive Bewertung der SGD stattfinden!

Anbieter bewerten

Fazit: Die SGD als Bildungsdienstleister

Die SGD bietet ein sehr umfassendes und buntes Angebot an einfachen Schulungen bis hin zu Hochschulabschlüssen. Die Kosten können je nach Studiengang zwischen 500 und 6.000 Euro kosten. Die Studierenden können mit zahlreichen Finanzierungsprogrammen unterstützt werden. Aufgrund der individuellen Betreuung können die Studierenden ihre Studiengänge in ihrem eigenen Tempo durchführen. Die SGD sieht sich als Dienstleister für Weiterbildungen an. Es wird sich stets um die Gunst der Studierenden bemüht und versucht das Studieren so angenehm wie möglich zu gestalten.

Bei der SGD kann man derzeit nicht nur 2 sondern 4 Wochen lang das Angebot kostenlos und unverbindlich testen! Dafür einfach das gewünschte Material anfordern und mit dem Studium beginnen. Bei Nichtgefallen kann man innerhalb von vier Wochen kündigen und es entstehen keinerlei Kosten!

Zum Fernstudium Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Fernstudium Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Die SGD im Zeitframe seit 1948

1948 gründet Werner Kamprath die Studiengemeinschaft Darmstadt – kurz SGD. Er möchte den Kriegsgeplagten Deutschen die Möglichkeit bieten Abschlüsse, Ausbildungen und Weiterbildungen mit Hilfe des Fernstudiums nachzuholen.

Fünfzehn Jahre später, im Jahr 1963, fährt der erste SGD-Anhänger durch Deutschland. Mit dessen Hilfe soll den Studierenden auch vor Ort und persönlich geholfen werden. Der Kundenservice per Post ist längst nicht mehr ausreichend. Der SGD-Anhänger tourt durch Deutschland und ermöglicht so den persönlichen Kontakt zu seinen Lernenden.

Bislang ist es möglich sich per SGD ausbilden zu lassen und das Studium zum Ingenieur oder Betriebswirt zu absolvieren. Im Jahr 1973 kommt schließlich das Abitur als Angebot hinzu. Dies soll sich im Laufe der Jahre zu einem Erfolgsprodukt entwickeln mit dessen Hilfe im Laufe der Jahre 20.000 Menschen ihre Allgemeine Hochschulreife erlangen.

Auch elf Jahre später erkennt die SGD den Zahn der Zeit und bietet 1984 einen eigenen EDV-Fachbereich an. Zunächst beschränkt es sich auf Programmier- und Computer-Lehrgänge, inzwischen gibt es allein in diesem Bereich 57 verschiedene Lehrgänge. 1988 feiert die SGD ihr vierzigjähriges Bestehen und kann zudem den 350.000 Teilnehmer begrüßen. Bis heute haben über 900.000 Teilnehmer die SGD besucht.

Mit dem SGD-Rezept erfolgreich lernen

Die SGD setzt bei ihrem Konzept auf zwei Säulen. Diese bestehen aus der individuellen Betreuung auf der anderen Seite und der Einhaltung standardisierter ISO-Normen auf der anderen Seite. Am Ende sollen die Absolventen der SGD die gleichen Kenntnisse vorweisen, wie die Absolventen anderer Schulen. In Kooperation mit staatlichen und privaten Hochschulen, mit öffentlichen Institutionen und privaten Unternehmen kann die SGD auf die Erwartungen reagieren und ihr Kursangebot entsprechend dem Bedarf anpassen.

Die SGD nimmt dabei nicht immer selbst die Prüfung ab. In zahlreichen Fächern werden die Teilnehmer auf eine öffentlich-rechtliche, staatliche oder institutsinterne Prüfung vorbereitet. Die Erfolgsquote von über 90 Prozent gibt der SGD mit ihrem Konzept Recht. Die Studenten können nach eigenem Ermessen und in eigener Geschwindigkeit lernen. Bei Fragen werden sie von der SGD unterstützt und in einem Motivationstief intensiver betreut.