Simplytel Prepaid karten

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 61,1%

Würdest du das Simplytel PREPAID KARTEN Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Netz
  • Tarife
  • Support
50 50 50
JETZT BEWERTEN

61,1%
JA

Simplytel Prepaid Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationWie soll man sich nur einen Prepaid Anbieter entscheiden? Vor dieser Frage stehen wohl tagtäglich viele Menschen, die mit der Fülle an Angeboten wohl beinah überfordert sind. Ob im Supermarkt, in der Werbung oder im Internet – überall kann man Prepaid Angebote der verschiedensten Typen finden. Einige Namen kennt man vielleicht, andere sind unbekannt. Dabei sind Prepaid Karten die beste Option, um in Zeiten der ständigen Erreichbarkeit einen Überblick über die Kosten zu bewahren. „Simplytel und gut“ könnte man daher annehmen, wäre eine gute Option. Wer so wirbt, muss ja Ahnung haben. Oder etwa nicht? Dieser Frage werden wir nun nachgehen und herausfinden wie gut, die Prepaid Erfahrungen mit Simplytel sind.

Bist du schon auf Simplytel aufmerksam geworden? Wie sind deine Erfahrungen?

Die wichtigsten Fakten zu Simplytel:

  • Simplytel gehört zu Drillisch Online AG
  • Simplytel ist Deutschlands erster Mobilfunk- Discounter
  • TÜV-zertifizierter simply Online-Shop
  • Qualität und Service für den Kunden haben Priorität
  • Die Mobilfunkprodukte werden mit Mehrwert entwickelt
  • Der Mutterkonzern kann mehr als 25 Jahre nachweisen

 

Auf einen Blick:

Tarife
Simplytel Specials LTE Mini SMS (1/2/3 GB), Allnet Flats + LTE (LTE 500/1.500/3.000/5.000/10.000 LTE Datentarife Flexibel (1/2/3/5GB), Minutentarif, D-Netz Tarif (All-in XS smart/All-in XM smart/ All-in XL smart/ Flat XS/ Flat XM)
Zubuchbare Pakete
Mobil in der EU, Multicard
Freischaltungszeit
Sofort, zum angegebenen Datum
Guthaben-Auflademöglichke
Monatlich erneuerbar
Netzzugehörigkeit
O2 Netz Qualität, D-Netz Qualität
Kundenservice
E-Mail, Hotline, Live-chat
Auszeichnungen
TÜV Saarland – sehr gut, Tariftipp.de – sehr gut
Neukundenangebote
Rufnummermitnahme
Vergleiche "Simplytel" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu Simplytel

Videos zu Simplytel

Simplytel bietet eine Vielzahl an Tarifen an

 

icon_debotgebuehrenBei der Tarifwahl sind zwei Dinge immer sehr wichtig: der Komfort und die Leistung. Stimmen diese, kann das Produkt ohne weiteres beansprucht werden. Das Angebot von Simplytel gilt bundesweit. Die Auswahlmöglichkeiten bei Tarifen richten sich bei Simplytel an die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Die Auswahlmaske bietet eine Übersicht von 6 Über-Tarifen, die sich dann in Unterkategorien aufteilen. Allen Tarifen gleich ist die monatliche Kündbarkeit. Die Tarife in den Optionen Specials, Allnet Flats + LTE sowie LTE Datentarife Flexibel von O2 verlangen eine einmalige Anschlussgebühr von 29,99 Euro. Bei den D-Netz Tarifen liegt diese bei 19,99 Euro. Dadurch bleibt es dem Kunden überlassen, wie er/sie die Simplytel Erfahrung einschätzt und ob die Meinung zu Simplytel positiv oder negativ ausfällt.

Bei den Simplytel Specials besteht die Option zwischen LTE Mini SMS mit 1, 2 oder 3 GB Datenvolumen zu wählen. Die Anzahl der Freiminuten variiert hier je nach Datenvolumen. Da es sich primär um einen SMS-Tarif handelt, sind diese bei allen inklusive und ohne Limit. Preislich bewegt man sich auf einem Niveau zwischen 5,99 – 12,99 Euro im Monat. Dieser Tarif stellt vor allem für Kunden, die häufig SMS versenden einen großen Vorteil dar.

Bei den Allnet Flats + LTE ist die Telefonie-Flat in alle deutschen Netze, sowie eine SMS in alle deutschen Netze als auch mobiles Internet zwischen 50 MB bis hin zu 10 GB LTE enthalten. Preislich befindet man sich hier in einem Spektrum zwischen 12,99 über 24,99 bin hin zu 69,99 Euro im Monat. Sollte das Inklusiv-Datenvolumen aufgebraucht sein, erhält der Kunde bis zu 3-mal im Monate zusätzliche 100 MB für jeweils 2 Euro, darüber wird er per SMS informiert.

Mit den LTE Datentarifen Flexibel wird dem Kunden LTE Highspeed, auf Wunsch eine MultiCard sowie ein LTE Stick versichert. Hier besteht die Möglichkeit zwischen 1 GB bis 5 GB LTE Internet Flat zu wählen. Preislich rangieren die Tarife zwischen 6,99 Euro bis 17,99 Euro im Monat.

Die Option im Minutentarif clever 8 Cent plus wird ohne Mindestumsatz angeboten. Hier kann der Kunde für 8 Cent pro Minute telefonieren oder SMS versenden.

Es kann auch D-Netz Qualität gebucht werden

Neben der O2 Netzqualität besteht auch die Möglichkeit D-Netz Tarife auszuwählen. Für den Simplytel Kunden bedeutet das, dass zwischen einem All-in XS smart Tarif bis hin zu einem Flat XM smart Tarif gewählt werden kann. Allen gleich ist die Internet Flat, ansonsten wird je nach Tarif zwischen Freiminuten und Frei-SMS oder einer Allnet-Flat in alle deutsche Netze unterschieden. Die Tarife wurden von Tariftipp mit dem Tarifsiegel „Sehr Gut“ bewertet.

Simplytel Tarifübersicht
Simplytel Tarifübersicht

 

Prepaid Tarife mit Anschlussgebühr

Für Kunden von Simplytel bietet sich eine Vielzahl an möglichen Tarifen. Was im Prepaid Karten Vergleich 2017 auffällt, ist die einmalige Anschlussgebühr. Hier muss ein Simplytel Test zeigen, ob diese gerechtfertigt ist.

Hast du bereits eine Auswahl getroffen oder schon mal die Tarife von Simplytel getestet? Wie sind deine Simplytel Erfahrungen in der Tarifwahl?

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Simplytel

Die Vorteile des Simplytel Online Shops

icon_muenzenBei einem reinen Online Shop ist es besonders wichtig, dass der Kundenservice ausgezeichnet funktioniert. Im Falle von Simplytel werden dem Kunden vier Möglichkeiten geboten, um sich Hilfe zu holen. Wenn der Bereich „Hilfe/FAQ“ mit einer Vielzahl an möglichen Fragen nicht ausreicht, kann sich der Kunde per E-Mail an den Support wenden, die Hotline anrufen, oder aber einen Live-Chat starten. Je nachdem für welche der Optionen sich der Kunde entscheidet, kann die Bearbeitung der Frage etwas dauern. Die Test Simplytel Fragen im Live-Chat wurden binnen einer Minute beantwortet und konnten zur Klärung des Problems beitragen.

Natürlich kann man sich auch im Bereich der „persönlichen Servicewelt“ einloggen, um dort eventuell schon die Lösung des Problems zu finden. Sollte dies nicht funktionieren, kann man sich in einem nächsten Schritt eine der genannten Optionen aussuchen und sich Hilfe einfordern. Für Simplytel steht der Kundenservice bzw. eine Mobilfunkleistung mit Kundenmehrwert an oberster Stelle. So ist der Kundenservice rund um die Uhr, von Montag bis Freitag, 24 Stunden am Tag erreichbar. Für den Fall, dass der Kunde sein Smartphone verliert gibt es eine eigene Hotline, um die SIM-Karte sofort sperren zu lassen. Diese Hotline ist ebenfalls 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche besetzt.

Die Themenbereiche im FAQ Bereiche informieren u.a. über Tarife, Rufnummermitnahme, Bestellung und Kündigung. Hiermit haben sie einen ähnlich gut ausgebauten FAQ-Bereich wie MTV mobile. Im Online-Kundenservice lassen sich die persönlichen Daten wie Benutzername, Tarifdetails, Rechnungen und sonstige hinterlegte Informationen einsehen. Wenn sich zu diesen Fragen ergeben, kann der Kunde sich beispielsweise an den Chat wenden.  Mit der Simplytel Servicewelt App hat der Kunde sämtliche Informationen direkt auf seinem Smartphone. Er kann mobil Informationen zur Rechnung einholen, die passende Tarifoption buchen oder seine Daten aktualisieren.  

Simplytel Servicewelt App
Simplytel Servicewelt App

 

Beim Kundenservice ist alles stimmig

icon_PersonDie Möglichkeiten sich mit dem Simplytel Kundenservice in Verbindung zu setzen sind vielfältig und aufeinander abgestimmt. Sollte in der FAQ-Suche keine Antwort gefunden werden, bestehen die Möglichkeiten sich mit einem Service-Mitarbeiter telefonisch oder im Chat in Verbindung zu setzen. Simplytel legt hier Wert auf einen vielschichtigen Service für den Kunden, der möglichst simpel gehalten ist.

Konntest du dir schon eine Simplytel Meinung bilden? Wie sind deine Erfahrungen im Umgang mit dem Anbieter und seinen Kundenservice-Mitarbeitern?

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Simplytel

So funktioniert die Simplytel Bestellung

icon_FazitBei Simplytel soll es dem potenziellen Kunden besonders einfach gemacht werden in der Tarifauswahl. Daher ist es auch ihr Ziel eine Möglichst einfache Bestellung des Tarifs zu garantieren. Trotz der Anschlussgebühr, die im Prepaid Sektor vielleicht nicht gern gesehen ist, bleiben 5 von 6 Tarifen monatlich kündbar, sodass für den Kunden keine Extrakosten auftreten. Wenn der Kunde den Vertrag nicht fristgerecht kündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch um einen Monat. Die Bestellung bei Simplytel ist einfach. Nachdem der Tarif ausgewählt wurde, kann er in den TÜV-zertifizierten Online-Shop gelegt werden. Den Wunschtarif kann man dabei optional mit oder ohne Smartphone auswählen. Im Anschluss muss das Bestellformular ausgefüllt und abgeschickt werden. Wer sich sträubt, die Bestellung online aufzugeben, kann sich auch mit der Kundenhotline in Verbindung setzen.

Nachdem die Bestellung abgeschickt wurde, wird der Kunde eine E-Mail erhalten, die einen Bestätigungslink enthält. Wurde dieser angeklickt, wird die Bestellung umgehend bearbeitet. Nachdem die Bestellung bearbeitet wurde, erhält der Kunde erneut eine E-Mail und ist nun offiziell unter Vertrag bei Simplytel. Im Vergleich zu anderen Prepaid Anbietern wird hier ein Vertrag abgeschlossen, der jedoch monatlich kündbar ist. Die Lieferung der neuen SIM-Karte bzw. des Smartphones erfolgt innerhalb von 2-3 Werktagen. Wenn die SIM-Karte beim Kunden eingetroffen ist, kann es sofort losgehen. Die SIM-Karte ist zu dem angegeben Datum freigeschaltet und kann somit direkt genutzt werden.

Da es sich bei Simplytel um einen reinen Online Shop handelt, gibt es Vorteile bei Abschluss eines Vertrages. Bei bestimmten Tarifen fällt die Anschlussgebühr günstiger aus, oder aber die monatliche Gebühr. Im Simplytel Test erwies sich die monatliche Kündbarkeit des Vertrages als unproblematisch. Unter Einhaltungen der vereinbarten Bedingungen kann der Vertrag in der persönlichen Servicewelt gekündigt werden. Die persönliche Kündigungsfrist kann dabei immer dem gewählten Tarif entnommen werden. Sollte der Kunde fälschlicherweise eine Kündigung beantragt haben, kann er sich mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Dieser wird das Problem beheben können.

Möchte man beim Wechsel zu Simplytel seine eigene Rufnummer behalten, wird auch das ermöglicht. Dabei ist es egal, ob man vorher bei einem Prepaid Anbieter war oder einen Langzeitvertrag hatte. Simplytel weist darauf hin, dass dem Kunden bei seinem alten Anbieter Kosten entstehen können, sodass eine vorherige Abklärung ratsam wäre. Diese Option wird ebenfalls bei weiteren Anbietern wie McSIM angeboten. Auch hier bietet der Anbieter dem Neukunden wieder eine Checkliste, was es zu beachten gibt: Termine beachten; Vertragsdaten bereithalten; Alten Vertrag kündigen; günstigen Simplytel Tarif bestellen.

Es ist wirklich alles ziemlich simpel bei Simplytel

Der Online-Mobilfunkanbieter Simplytel versucht seinem Namen alle Ehre zu machen und möchte seinen Kunden einen einfachen Service garantieren. Dabei ist es egal in welchen Bereich der Kunde sich gerade aufhält. So ist auch die Bestellung von Tarifen bei simplytel sehr einfach gehalten und in 6 Schritten erklärt.

Hast du schon mal etwas bei Simplytel bestellt? Wie ist das abgelaufen?

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Simplytel

Simplytel Bestellung
Die Bestellung bei Simplytel in 6 Schritten

 

Fazit: Wirklich alles Simply?

icon_aktieSimplytel bietet eine große Auswahl an Mobiltarifen und die Option zwischen dem O2- bzw. D-Netz zu wählen. Dadurch kann der Kunde sich zwischen zwei Anbietern entscheiden und je nach persönlicher Präferenz die Tarif Entscheidung treffen. Auch die Art und Weise der Bestellung ist einfach erklärt und kann bei Missverständnissen über die Hotline erfolgen. Dadurch beweist der Online-Anbieter, dass sie auch ohne Shop auskommen.

Erzähl uns von deinen Erfahrungen mit dem Mobilfunkanbieter Simplytel? Waren sie positiv oder negativ?

Anbieter bewerten

Zum Prepaid-Karten Vergleich

Über den Autor: Tilman Weigel

Der Ökonom, Dozent und Wirtschaftsjournalist Tilman Weigel hat für Spiegel Online, manager-magazin.de und die Süddeutsche Zeitung gearbeitet und befasst sich vor allem mit Finanz- und Verbraucherthemen.

Autor: Tilman Weigel

Tilman Weigel befasst sich mit Finanz- und Verbraucherthemen und arbeitete bereits für Spiegel Online, Süddeutsche Zeitung etc.

0% des artikels gelesen
Zum Prepaid Karten Vergleich
>

Top kommentare

  • GoodGuy am 30 November 2017

    will nicht wissen, wie viele man da schon mit der angeblich kostenlosen multicard abgezockt worden sind

    antworten
War der Artikel hilfreich?
1 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Simplytel hat im April 2005 als erster Anbieter einen Handytarif ohne Grundgebühr, Mindestumsatz und Vertragslaufzeit auf den Markt gebracht. Mit diesem Tarifkonzept setzten sie in dem Jahr einen Trend auf dem Mobilfunkmarkt. Kurze Zeit später, im Januar 2008, startete mit simply data die erste Datenflatrate ohne Vertragsbindung auf dem deutschen Markt. Mittlerweile ist Simplytel in der Lage für jeden Nutzer die optimale Lösung für mobile Kommunikation anzubieten. Egal ob man Viel- oder Wenig-Telefonierer ist oder sich regelmäßig mit dem Smartphone und Laptop im Internet befindet, Simplytel verspricht für jeden den besten Tarif. Diese sind dabei noch günstig und funktionieren in den leistungsfähigen und hervorragend ausgebauten Mobilfunknetzen.

Simplytel Slogan: „Simply und gut“
Logo und Slogan von Simplytel: „Simply und gut“

In Vergleichsportalen belegt Simplytel regelmäßig die vorderen Ränge und erhält Empfehlungen von Fach- und Verbrauchermagazinen. Hinzu kommt, dass die Produkte von Simplytel ganz einfach online bestellt werden können. Durch das TÜV-zertifikat Saarland ist hierbei eine sichere Bestellung garantiert. Im Jahr 2010 erhielt das Qualitätsmanagementsystem von Simplytel von einem unabhängigen Prüfungsinstitut das Zertifikat nach der Qualitätsnorm ISO 9001 verliehen.  In den Bereichen Online-Produktvermarktung und Kundenservice (Call-Center als auch Back-Office) wurde Simplytel im Rahmen des Audits geprüft und ausgezeichnet.

Simplytel gehört zur Drillisch Online AG. Diese bietet eine breite Palette innovativer Mobilfunk-Lösungen an. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Mobilfunk-Service-Provider und Mobile Virtual Network Operator entwickelt die Drillisch Online AG flexible und preisführende Tarifmodelle. Insgesamt werden bei der Drillisch Online AG 350 Mitarbeiter beschäftigt. Sie beziehen von Netzbetreibern Minuten- und Datenvolumen und entwickeln Rohstoffe innovativer Tarife, die sie unter eigenen Marken vertreiben. Dadurch können sie als Vollanbieter jedem Kunden optimale Tarife anbieten in den besten Netzen anbieten. Sie benutzen für diese Leistung nur Qualitätsnetzte mit höchstem Ausbaustandard, hervorragender Sprechqualität und Datengeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s.