Single.de Online dating

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 75,0%

Würdest du das Single.de ONLINE DATING Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Kosten
  • Angebot
  • Benutzer-freundlichkeit
50 50 50
JETZT BEWERTEN

75,0%
JA

Single.de Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationDie Dating-Plattform Single.de ist seit 2001 online. Die Plattform wurde von Freenet gegründet. Ursprünglich lautete der Name freenetSingles.de. Die angemeldeten Mitglieder sind hier hauptsächlich auf der Suche nach einer ernsthaften Partnerschaft oder lockeren Flirts. Auch kurzweilige Dates kann man hier finden. Die Plattform legt vor allem Wert auf die Anonymität sowie die Sicherheit seiner User.

Teile uns Deine Erfahrungen mit Single.de mit und lasse andere Nutzer an Deinem Wissen teilhaben. Wir freuen uns auf Deinen Test und die Meinung zu Single.de.

Single.de: Leistungen für Dich:

  • Gratis auf Nachrichten antworten
  • Zahlreiche Singles
  • Premium-Service ab 79,90 Euro / Monat
  • Akademiker über 30 Jahre

 

Auf einen Blick:

Mitglieder
Über 2.000.000
Kostenloser Service
Kostenlose Registrierung, Profil anlegen, Hochladen von bis zu 10 Fotos, Profilsuche (eingeschränkt), Matching (eingeschränkt), Auf Nachrichten antworten, Forumsnutzung
Kostenpflichtiger Service
Chat, Gästebucheinträge schreiben, Premium Platzierung bei Suchergebnissen, Profilbesucheranzeige, Profilangaben vollständig einsehbar, Werbefrei
App für Mobilgeräte
Kostenlose App
Mitgliedschaft & Preise
Kostenfreie Mitgliedschaft, Premium-Mitgliedschaften: 5,90 Euro – Schnupper-Angebot: 1 Woche testen, 9,90 Euro / Monat (12 Monate), 14,00 Euro / Monat (3 Monate), 19,90 Euro / Monat (1 Monat)
Kündigungsfrist
14 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit
Zielgruppe
Singles zwischen 30 und 50 Jahren
Auszeichnungen
Empfehlung der Redaktion von Ihr-Singlebörsen-Vergleich
Vergleiche "Single.de" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu Single.de

Leistungen & Abomodelle: Als Basis- Mitglied auf Nachrichten antworten

Bei der Dating-Plattform kann man sich als kostenloses Mitglied registrieren und ein eigenes Profil anlegen. Zudem gibt es auch die Möglichkeit eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abzuschließen. Die Leistungen unterscheiden sich bei beiden Optionen.

Features, die die kostenlose Mitgliedschaft mitbringt sind:

  • Kostenlose Registrierung
  • Umfangreiches Profil anlegen
  • Bis zu 10 Fotos hochladen
  • Profilsuche (eingeschränkt)
  • Matching (eingeschränkt)
  • Auf alle Nachrichten antworten
  • Forum nutzen
  • Kundenservice nutzen

Die Premium-Mitgliedschaft wird durch einige weitere Funktionen ergänzt. Hier ist es nun möglich vollumfänglich mit allen Usern zu kommunizieren. Zu weiteren Annehmlichkeiten einer Premium-Mitgliedschaft zählen:

  • Unbegrenzt Nachrichten schreiben
  • Chat
  • Gästebucheinträge schreiben
  • Premium Platzierung bei Suchergebnissen
  • Anzeige der Profilbesucher
  • Komplette Profilangaben einsehen
  • Mehr über mich einsehen
  • Keine Werbung

Videos zu Single.de

Bereits ab 5,90 Euro monatlich flirten

icon_muenzenFür die Premium-Mitgliedschaft stehen den Nutzern verschiedene Pakete zur Verfügung. Dabei kann man das Angebot von Single.de bei seiner Anmeldung für eine Woche testen. Dies kostet den User 5,90 Euro. Weitere Mitgliedschaften können für einen, drei oder zwölf Monate abgeschlossen werden. Das einmonatige Abo kostet 19,90 Euro. Für eine dreimonatige Mitgliedschaft muss der User 14,00 Euro zahlen. Das Abo für ein Jahr kostet 9,90 Euro monatlich.

Zahlbar sind diese Beträge entweder mittels Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte. Mit den verschiedenen Zahlungsoptionen sowie Abo-Möglichkeiten präsentiert sich das Portal in guter Gesellschaft. Auch andere Anbieter in unseren Online Dating Vergleich hatten diese Vielfalt. Unterschiede gibt es jedoch bei den einzelnen Laufzeiten sowie Kosten für die Premium-Mitgliedschaft. Auch bei den kostenlosen Serviceleistungen gibt es Differenzen. Einige Portale bieten auch die Möglichkeit vor einer vollwertigen Premium-Mitgliedschaften Service zu testen. Dies ist meist in einer kurzen Testphase von wenigen Tagen möglich, in der der Preis für die Mitgliedschaft deutlich reduziert ist.

Kostenfrei mit Usern schreiben

Bereits bei der kostenfreien Mitgliedschaft kann man mit den Usern in Kontakt treten. Der Chat steht allerdings nur Premium-Mitgliedern zur Verfügung. Hier können die Mitglieder zudem von einer kompletten Werbefreiheit profitieren.

Teile Deine Single.de Erfahrungen mit anderen Usern. Mach den Single.de Test. Wir interessieren uns für Deine Single.de Meinungen!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Single.de

Benutzerfreundlichkeit: Klare Strukturen und übersichtlicher Aufbau

Die Startseite von Single.de dient als Einstieg und ist übersichtlich gestaltet. Hier werden auch verschiedene Singles per Zufallsgenerator ausgewählt und vorgestellt. Zudem erfährt man, wer Geburtstag hat.

Anmeldung bei Single.de
Die Anmeldung bei Single.de geht schnell online vonstatten.

Über die Schnellsuche kann man auf die entsprechenden Suchfunktionen zurückgreifen. Die Einstellungen dafür kann jeder User ganz individuell vornehmen. Dazu stehen folgende Kriterien zur Verfügung:

  • Ich suche (Frau / Mann)
  • Alter
  • Mit oder ohne Bild
  • PLZ
  • Umkreis in km
  • Intention
  • Augenfarbe
  • Haarfarbe
  • Körpergröße
  • Gewicht
  • Figur
  • Familienstand
  • Kinder
  • Ausbildung
  • Beruf
  • Raucher/in
  • Glaubensrichtung

Die Suchergebnisse können anschließend nach ihrer Relevanz sortiert werden. Dabei kann man aus den folgenden Optionen wählen:

  • Relevanz
  • Alter
  • Entfernung
  • Zuletzt online
  • Neueste zuerst
  • Alphabetisch

Auf der rechten Seite findet man in der Seitenleiste sein Profil in der Kurzansicht. Hier wird zudem angezeigt, wie viele Angaben bereits ausgefüllt sind. Zusätzlich gibt es nützliche Informationen über die Besucher des Profils, die besuchten Profile und die Singles, die online sind.

Unter dem Menüpunkt „Mein Profil“ findet man die Reiter „Profil bearbeiten“, „Profilvorschau“ sowie „Mein Konto“.

Unter „Profil bearbeiten“ kann man Angaben zur Person machen. Dazu sind Angaben in den folgenden Bereichen möglich:

  • Über mich

  • Eigenschaften

  • Interessen

  • 10 Fragen

  • Fotos

  • Gästebuch

Bei der „Profilvorschau“ sieht man, wie andere User das eigene Profil dargestellt bekommen. Der Bereich ist klar und übersichtlich strukturiert, wie auch der gesamte Aufbau der Seite. Auf intuitive Bedienung wird hier großen Wert gelegt. Das Profil ist in mehrere Unterkategorien unterteilt:

  • Eigenschaften
  • Fragen
  • Gästebuch
  • Kontakte
  • Wunschpartner

Unter dem Punkt „Mein Konto“ findet man verschiedene Einstellungsoptionen. Auch das Postfach und die Kontakte sind hier angesiedelt. Die Kontakte können verwaltet werden. Dafür stehen dem User verschiedene Listen zur Verfügung:

  • Kontaktliste
  • Favoritenliste
  • Stupselliste
  • Besuchte Profile
  • Besucherliste
  • Blockliste

Um mit den Usern in Kontakt zu treten, hat man drei Optionen: Chat, Nachrichten schreiben oder „Stupseln“.

App rundet Angebot ab

Die App gibt es kostenfrei im App-Store. Sie ist für alle mobilen Endgeräte geeignet und rundet das Flirt-Angebot von Single.de ab. Die Bedienung ist ebenso intuitiv und übersichtlich, wie es die Webseite der Plattform vormacht.

Fokus liegt auf Bedienkomfort und Struktur

icon_Daumen_hochDer Seiten Aufbau und die Anordnung der Dating-Plattform ist strukturiert aufgebaut. Der Beginn Komfort der User steht hier im Fokus. Das zeigen auch der übersichtliche Aufbau und die Gliederung in einzelne Bereiche. Diese werden mit verschiedenen Unterkategorien und Button klar definiert. Dadurch ist es möglich sich auf Webseite rasch zurechtzufinden.

Wie sind Deine Erfahrungen zu Single.de? Hast Du schon den Test gemacht? Teile uns Deine Single.de Meinung mit!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Single.de

Zielgruppe: Singles zwischen 30 und 50 aus Großstädten

Mit einer aktiven Mitgliederzahl von über 2 Millionen zählt die Dating-Plattform zu einer der größten Börsen am deutschen Markt. Die einzelnen Profile auf Single.de sind alle händisch geprüft. Der Altersbereich beträgt zwischen 30 und 50 Jahren. Die Anmeldung ist bereits ab einem Alter von 16 Jahren möglich. Damit unterscheidet sich diese Plattform klar von anderen, bei denen das Mindestalter meist 18 Jahre beträgt. Die Herkunft der einzelnen Singles ist auf keine bestimmte Region beschränkt. Die verschiedenen User kommen aus allen deutschen Bundesländern. Das Gros der Nutzer bekommt jedoch aus Großstädten oder Ballungszentren. Das Geschlechterverhältnis ist hier fast zu gleichen Teilen ausgeprägt. Nach eigenen Angaben der Plattform beträgt der Männeranteil 56 Prozent. Genauso vielfältig, wie die Altersstruktur sind auch das Niveau der Mitglieder und ihre Interessen.

Kostenlose App von Single.de
Die kostenlose App bringt auch den mobilen Flirtspaß für angemeldete User.

Zwar sucht die Mehrheit hier in der Tat nach dem Partner fürs Leben aber es können auch zahlreiche andere Optionen als Intention angegeben werden. Das Niveau auf der Seite ist jedoch eher im höheren Bereich angesiedelt. Dies ist vor allem darin begründet, dass die einzelnen Profile vor der Freigabe händig durch die Mitarbeiter von Single.de prüft werden. du möchtest mehr über die Zielgruppen anderer Plattformen erfahren? Dann schaue Dir den eDating Vergleich an. Dort stellen wir auch andere Dating-Seiten, wie Parship, c-date oder lablue vor.

Anmeldung bereits ab 16 Jahren möglich

Die Altersstruktur auf der Seite liegt zwischen 30 und 50 Jahren. Doch die Anmeldung ist bereits ab 16 Jahren möglich. Das Gros der Singles kommt aus größeren Städten oder lebt in Ballungszentren. Der Männeranteil ist mit 56 Prozent leicht erhöht. Die Intentionen der einzelnen User sind ebenso vielfältig wie die Struktur der Mitglieder.

Deine Single.de Erfahrungen ist auch für andere User von Interesse. Du hast den Test gemacht? Sag uns Deine Meinung zu Single.de!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Single.de

Fazit: Über 2 Millionen Singles kostenlos anschreiben

icon_aktieSingle.de zählt mit über 2 Millionen aktiven Mitgliedern zu einer der größten Dating-Plattformen, die es in Deutschland gibt. Die Anmeldung ist hier bereits mit 16 Jahren möglich. Dennoch beläuft sich das Alter der User vornehmlich auf 30-50 Jahre. Um mit den Mitgliedern in Kontakt treten zu können, muss man nicht zwangsläufig eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Bereits bei einer kostenfreien Mitgliedschaft kann man uneingeschränkt Nachrichten versenden. Dennoch gibt es hier einige Funktionen, die in ihrer Ausführung reduziert sind. Dazu zählt unter anderem die Suchfunktion. Hier kann man nur wenige individuelle Einstellungen vornehmen. Dies ändert sich jedoch, wenn man Premium-Mitglied ist. Dann kann man sich seine Suchfunktion ganz individuell anpassen und profitiert zusätzlich von einer kompletten Werbefreiheit der Seite. Zusätzlich kann man die kompletten Profile der anderen Nutzer sehen und am Chat teilnehmen. Die Premium-Mitgliedschaft gibt es bereits ab 5,90 Euro für eine Schnupper-Woche zum Testen.

Zum Online-Dating Vergleich

Über den Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel war nach Ihrer Bankausbildung mehrere Jahre im Bereich der Vermögensverwaltung tätig. Zusätzlich zu Finanzthemen ist sie aktiv und beratend im E-Commerce zu Hause. 

Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel verfügt über lange Erfahrung im Bankbereich, ihr Schwerpunkt liegt mittlerweile im Onlinehandel – beratend & aktiv.

0% des artikels gelesen
Zum Online Dating Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Single.de wurde bereits im Jahr 2001 gegründet. Die Plattform gehört dem Internetanbieter Freenet. Damals lautete sie zunächst auf den Namen FreenetSingle.de. Seit der Gründung wurde das Portal immer weiterentwickelt. Dabei standen neben der Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit auch die Erweiterung der technischen Möglichkeiten im Vordergrund. Mittlerweile sind mehr als 2 Millionen Mitglieder registriert, die auf der Suche nach ihrem potentiellen Traumpartner sind. Um ihnen die Suche zu erleichtern, gibt es verschiedene Features. Dazu zählen unter anderem eine ausgeklügelte Suchfunktion sowie das Matching. Hier werden infrage kommende Traumpartner basierend auf ihren Angaben gesucht und mit ihrem Profilfoto eingeblendet.

Volltreffer in Sachen Liebe!
Zahlreiche User aus ganz Deutschland finden!

Authentizität und Seriosität entscheidend

Seit Gründung ist es bei Single.de besonders wichtig den Usern einen hochwertigen Kundenservice zu bieten. Dazu werden die einzelnen Profile vor der kompletten freigabehändig durch die Mitarbeiter geprüft. Bei der Anmeldung gibt es zudem eine Plausibilitätsprüfung und eine Adressverifizierung. Diese beiden Optionen sind wesentlicher Bestandteil, um die Seriosität der Plattform und die Authentizität der User zu wahren.

Sicherheit und Datenschutz wichtig

Zu dem gehobenen Service gehören auch der Schutz der persönlichen Daten sowie die Einhaltung der gültigen Gesetze. Single.de verpflichtet sich die User-Daten nicht an unbefugte Dritte weiterzuleiten oder diese zu veröffentlichen. Damit ist auch die Anonymität der einzelnen Mitglieder gewahrt.

Diese Leistungen tragen maßgeblich zu dem stetigen Wachstum des Unternehmens bei. Seit der Gründung hat sich Single.de durch sein Auftreten und die Seitengestaltung als einer der größten Anbieter der Dating-Plattformen etabliert. Die Kunden schätzen dabei vor allem den strukturierten Seitenaufbau sowie die intuitive Bedienung. Zudem werden kostenfreie Leistungen geboten, die es so bei anderen Anbietern nicht gibt. Bereits nach der Registrierung können die User kostenfrei mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten und deren Profil zumindest eingeschränkt sehen. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist, dass die Altersbeschränkung bei 16 Jahren für eine Registrierung liegt.