STO Forex

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 1%

Würdest du das STO FOREX Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Handels-konditionen
  • Kundensupport
  • Handels-plattform
50 50 50
JETZT BEWERTEN

1%
JA

STO TEST: DEINE ERFAHRUNGEN & MEINUNGEN ZÄHLEN

Ist STO seriös oder Betrug? Wir haben einen ausführlichen Broker-Test durchgeführt

STO (Super Trading Online) ist der Broker der AFX Group, die unter anderem über Niederlassungen auf Zypern und in England verfügt. Das Angebot beschränkt sich zwar auf eine relativ bescheidene Auswahl an Währungen, aber alle besonders häufig gehandelten Währungspaare sind auch bei diesem Anbieter vertreten. STO ist besonders für Einsteiger optimal geeignet, da diese ein umfangreiches Bildungsangebot präsentiert bekommen und das Trading so ganz einfach erlernen können. Geübt werden kann mit einem kostenlosen Demokonto und der Umstieg auf Echtgeld wird durch eine geringe Mindesteinlage und die Möglichkeit, bereits ab 0,01 Lot Trades zu platzieren sehr leicht gemacht. Aber auch Profis können mit dem Angebot des Online-Brokers viel Geld sparen, denn STO bietet besonders günstige Konditionen. Die Gebühren betragen unter bestimmten Umständen lediglich 0,3 Pips und ab einem gewissen Handelsvolumen können sich die Trader sogar noch einen Teil der Gebühren in Form eines STO Bonus zurückholen.

Auch die Regulierung hat uns im STO Test überzeugt, denn der Broker wird von der CySec auf Zypern reguliert, die als eine der strengen Finanzbehörden gilt und nach EU-Kriterien arbeitet.

Leider ist das Angebot größtenteils auf Englisch, denn STO hat zwar Kunden aus der ganzen Welt, aber noch kein spezielles Angebot für deutsche Trader. Dennoch gibt es auch immer mehr zufriedene deutsche Kunden mit positiven STO Erfahrungen. Wer damit zurechtkommt, dass die Website nicht auf Deutsch verfügbar ist und auch beim Kundenservice nur Englisch gesprochen wird, der findet mit STO einen zuverlässigen und sehr günstigen Online-Broker.

Auch CFDs können bei STO gehandelt werden, in diesem Artikel haben wir uns allerdings speziell mit dem Angebot im Forex-Bereich auseinandergesetzt und möchten dich an diesen STO Erfahrungen teilhaben lassen.

Jedoch ist für das Testergebnis nicht unsere Meinung ausschlaggebend, sondern es zählt einzig und alleine die Bewertung der Kunden. Nutze daher deine Möglichkeit, andere Trader über deine Erfahrungen mit STO zu informieren. Bewerte das Unternehmen und nimm so Einfluss auf einen der größten Broker-Vergleiche. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.

Forex-Handel bei STO: Leistungen im Überblick

  • Währungen über MetaTrader 4 oder AFX Fast handeln
  • 32 Währungspaare
  • Maximaler Hebel von 1:500
  • Kostenloses und unbeschränktes Demokonto
  • Regulierung durch CySec
  • Umfangreiches Bildungsangebot
  • Spreads ab 1,8 Pips beim Classic Konto und 0,3 Pips bei anderen Kontotypen
  • Bonus für Trader mit hohem Volumen

Auf einen Blick:

Broker-Art
Forex, Indizes, Rohstoffe und Aktien-CFDs
max. Hebel
1:500
Spread EUR/USD
Ab 0,3 Pips auf EUR/USD
min. Transaktionsgröße
0,01 Lot
Kosten/Kommisionen
Die Gebühren werden über feste Spreads erhoben
Regulierungsbehörde
Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec)
Mindesteinlage
20 €
Demokonto (Laufzeit)
Zeitlich unbegrenzt, kostenlos, Spielgeld kann nachgeladen werden
Vergleiche "STO" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu STO

Forex-Trading bei STO: Spreads, Kommissionen und Co.

Mit einer Mindesteinzahlung von nur 20 Euro (gilt für das Classic Konto) lädt STO auch Anfänger zum Einstieg in das Trading mit Währungen ein. Ambitionierte Trader sollten zwar besser etwas mehr einzahlen, um die geplante Handelsstrategie auch bei negativer Varianz noch umsetzen zu können ohne Probleme beim Risikomanagement zu bekommen, aber auch mit einem geringen Betrag können erste STO Erfahrungen gesammelt werden. Der Maximale Hebel beträgt 1:500 und die Mindestgröße für eine Transaktion liegt bei 0,01 Lot. Somit kann auch mit kleinen Beträgen schon viel Geld an den Finanzmärkten eingesetzt werden.

STO Kosten
Die Kosten sind bei auf der Homepage von STO leicht zu finden

Verglichen mit anderen Anbietern sind die Spreads bei STO erfreulich niedrig. Schon beim Classic Konto beträgt der Spreads für das Paar EUR/USD grade einmal 1,8 Pip. Wenn die Trader bereit sind, mindestens 2.000 Euro einzuzahlen, so können sie auch statt des Classic Kontos ein Premium Konto erhalten. Hier betragen die Spreads bei den Majors nur noch 0,3 Pip.

STO ist ein Market Maker und verlangt keine Kommissionen. Die Gebühren werden allein durch die festen Spreads gezahlt. Auch einen STO Bonus gibt es für alle Trader: Für jedes gehandelte Lot erhalten die Kunden einen Rabatt, so dass die Handelsgebühren de facto noch weiter sinken.

Interessant zu wissen

Neukunden müssen sich bei der Registrierung für einen von insgesamt vier angebotenen Kontotypen entscheiden. Das am häufigsten gewählte Konto ist das Classic Konto, denn hier beträgt die Mindesteinzahlung grade einmal 20 Euro, was auch für Neueinsteiger erschwinglich ist und kein zu großes Risiko darstellt. Außerdem ist dies das einzige der angebotenen Handelskonten, über welches auch am Social Trading teilgenommen werden kann, was insbesondere für Einsteiger eine gute Möglichkeit darstellt, ohne viel Hintergrundwissen mit dem Trading zu verdienen und gleichzeitig das eigene Wissen zu erweitern. Bei den Kontotypen „Premium“ und „AFX Fast“ müssen dagegen schon 2.000 Euro Mindesteinlage aufgebracht werden. Dafür werden hier nur noch sehr geringe Spreads ab 0,3 Pip erhoben. Beim Profi Konto müssen schließlich sogar 25.000 Euro eingezahlt werden. Somit kommt dieses Konto nur für die wenigsten Anleger in Frage.


Videos zu STO

Fazit: Anfängerfreundlich und Market-Maker-typisch

Die Kunden handeln bei STO mit dem weit verbreiteten und sehr beliebten MetaTrader 4. Dieser wird von etablierten Tradern bevorzugt, da er nicht nur sehr übersichtlich aufgebaut ist, sondern auch über viele Features verfügt und sogar der automatisierte Handel mit dieser Plattform möglich ist. Auch Anfänger kommen mit MetaTrader 4 gut zurecht und können nach und nach alle immer mehr Möglichkeiten kennenlernen. Um die Plattform auszuprobieren, muss kein echtes Geld eingesetzt werden, denn STO bietet seinen Kunden ein kostenloses Demokonto an. Hier kann nicht nur die Plattform, sondern gleich das komplette Angebot des Brokers getestet werden. Auch das Schulungsangebot, welches in den letzten Monaten um viele Beiträge erweitert wurde, kann komplett kostenlos genutzt werden. In Online-Seminaren, welche von erfolgreichen Profi-Tradern und Fachleuten gehalten werden, können die Kunden direkt mit den Ausbildern kommunizieren und erfahren, wie sie ihre Trading-Leistung immer weiter verbessern.

Um bei STO einen finanziellen Gewinn beim Währungshandel zu erzielen, sind keine großen Investitionen nötig. Bereits mit der kleinen Mindesteinzahlung kann dank dem hohen Hebel viel Geld bewegt werden. Einsteiger können so mit wenig Geld starten und sich langsam weiter nach oben arbeiten.

Dies sind die Fakten zu den Handelskonditionen bei STO. Nun bist du mit deiner STO Bewertung an der Reihe: Teile und deine Meinung mit und veröffentliche kostenlos und ohne Anmeldung deine Beurteilung des Brokers auf unserem Portal. So hilfst du anderen Tradern, sich für den richtigen Broker zu entscheiden und trägst dazu bei, dass der Forex-Handel ein wenig transparenter wird.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu STO

Hilfe bei Problemen? Der STO Support unter der Lupe

Auch wenn es unseren STO Erfahrungen nach nur selten zu Problemen bei diesem Anbieter kommst, so ist ein guter Kundenservice dennoch bares Geld wert. Der Broker stellt seinen Kunden an Handelstagen einen rund um die Uhr verfügbaren Kundenservice zur Seite. So muss niemals gewartet werden, bis der Support endlich Sprechzeit hat und die Trader müssen keine langen Zwangspausen beim Forex-Handel einlegen. Leider gibt es keine deutsche Niederlassung des Unternehmens und somit auch keinen Kundenservice auf Deutsch. Wer sich aber auf Englisch einigermaßen verständigen kann, wird beim STO Kundenservice gut beraten und erhält bei allen Fragen und Problemen schnell Hilfe. Der Support ist per Telefon, Mail und Live-Chat erreichbar. Sollten die Mitarbeiter einmal eine Frage nicht sofort beantworten können, so rufen sie auch gerne zu einem späteren Zeitpunkt zurück.

Gut zu wissen

Für die Trader ist der Kundenservice von STO eine echte Bereicherung, denn hier erhalten sie zu jeder Tageszeit kompetente Hilfe. Eine Anlageberatung kann allerdings aus rechtlichen Gründen nicht durchgeführt werden. Entscheidungen, die das Trading selber betreffen, müssen die Kunden somit alleine fällen. Für alle anderen Fragen, zum Beispiel im Bezug auf die Handelsplattform oder die angebotenen Kontomodelle, steht der Service immer zur Verfügung. Eine weitere Möglichkeit, bei Fragen rund um das Trading und die Bedienung der Handelsplattformen Hilfe zu erhalten, ist auch der umfangreiche Ausbildungsbereich. Dort stehen viele Anleitungen und Videos für den Umgang mit den einzelnen Trading-Programmen zur Verfügung. Nicht nur Anfänger lernen hier den Umgang mit MetaTrader 4 oder wahlweise auch der hauseigenen Plattform im Handumdrehen, sondern auch die Trader mit Erfahrung lernen hier noch den ein oder anderen Trick kennen.

Support im Fazit: Top-Beratung für Trader mit guten Englischkenntnissen

Der Kundenservice ist sehr gut, denn bei allen Fragen und Problemen können sich die Kunden rund um die Uhr an das Team wenden und erhalten sofort Unterstützung. Alle gängigen Kontaktmöglichkeiten sind vorhanden. Ärgerlich für deutsche Trader ist aber leider, dass es Kundenservice auf Englisch kontaktiert werden muss. Das mach die Kommunikation deutlich schwerer, als es bei einem Anbieter mit Sitz in Deutschland der Fall wäre.

Uns interessieren vor allem die STO Meinungen der Kunden. Hast auch du bereits Erfahrungen mit dem Kundendienst gesammelt. Was denkst du über den Anbieter? Ist STO Top oder Flop? Verrate es uns und gibt jetzt kostenlos und ohne Anmeldung deine individuelle STO Bewertung ab!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu STO

Worüber tradest du bei STO? Plattformen im Check

Bei der Handelsplattform setzt STO auf bewährte Qualität. Kunden der Kontotypen „Classic“, Premium“ und „Pro“ nutzen daher kostenlos MetaTrader 4 als Handelsplattform. Mit dem speziellen AFX Fast Konto kann die hauseigene Plattform, die ebenfalls den Namen „AFX Fast“ trägt, genutzt werden.

STO MT4
STO bietet unter anderem den MT4 zum traden an

Der MetaTrader zeichnet sich vor allem durch seine vielfältigen und innovativen Tradingmöglichkeiten aus. Für den automatisierten Handel können interessierte Trader mit Expert Advisors eigene Handelsstrategien nutzen. Viele weitere individuelle Tools ermöglichen es Anfängern und Profis, den MetaTrader ganz an ihre persönlichen Wünsche anzupassen und maximalen Profit zu erwirtschaften.

Bei STO kann MetaTrader 4 heruntergeladen oder online verwendet werden. Auch als STO App fürs Handy steht die Handelsplattform zur Verfügung. Auch unterwegs müssen die Kunden daher nicht auf das Trading verzichten. Sie können jederzeit ihr Konto aufrufen, technische Analysen durchführen und vielversprechende Trades platzieren.

Interessant zu wissen

Es hat viele Gründe, warum die meisten Trader MetaTrader 4 als Handelsplattform bevorzugen. Es handelt sich bei der Plattform um ein sehr ausgereiftes und umfassendes Angebot und trotzt der vielen Funktionen ist MetaTrader auch für Anfänger besonders leicht zu bedienen. Professionelle Trader können die Plattform mit vielen Extras erweitern und so komplexe Analysen durchführen und viele Informationen aus den Währungskursen herausziehen. Da MetaTrader sehr verbreitet ist, kann die Plattform bei vielen Brokern verwendet werden. Das kommt den Tradern entgegen, die nicht nur bei einem Broker angemeldet sind. So können sie immer dort traden, wo grade die besten Kurse für ihre Strategie angeboten werden und müssen sich nicht jedes Mal auf eine andere Handelsplattform umstellen.

STO Handelserfahrung: Trading über den MT4, WebTrader und mobil

Die angebotenen Varianten von MetaTrader 4 ermöglichen einen bestens an die individuelle Situation des Trades angepassten Handel mit Forex-Produkten. Vor allem die Profis bevorzugen den Download von MetaTrader 4, weil die Plattform dann besonders schnell vom Rechner gestartet werden kann und alle Funktionen uneingeschränkt und in hoher Geschwindigkeit zur Verfügung stehen. Aber auch online kann MetaTrader ohne Download genutzt werden. Das ist besonders praktisch, wenn Trader von unterschiedlichen Computern handeln und sich auch anderswo in ihren Account einloggen möchten. Mit der STO App kann der MetaTrader mit seinen vielen Funktionen auch mit dem Mobilgerät genutzt werden. So verpassen die Kunden auch unterwegs keine günstige Gelegenheit, um von aktuellen Marktentwicklungen zu profitieren.

Wie ist deine Meinung zu STO und den Handelsplattformen MetaTrader 4 und AFX Fast ausgefallen. Wenn du hier schon Erfahrungen gesammelt hast, würden wir uns freuen, daran teilhaben zu dürfen. Berichte kostenlos und ohne Anmeldung von deinen STO Erlebnissen und sage uns, ob du die angebotenen Plattformen für empfehlenswert hältst!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu STO

Ein- und Auszahlungen bei STO: Grundsätzlich gebührenfrei

Nachdem die Kunden sich registriert und ein Handelskonto bei STO eröffnet haben, möchten sie natürlich mit dem Trading starten. Dazu ist erst einmal eine Einzahlung erforderlich, denn ein kostenloses Startguthaben wird nur von wenigen Brokern zur Verfügung gestellt und STO gehört leider nicht dazu. Auch einen Einzahlungsbonus gibt es bei diesem Anbieter nicht, das Bonusangebot beschränkt sich auf ein lohnendes Rabatt-Programm für bereits angemeldete Trader.

STO Zahlungsmethoden
Die Zahlungsmethoden bei STO im Überblick

Die Einzahlung kann per Überweisung, Visa, MasterCard, Neteller, Skrill oder mit einigen weiteren Methoden durchgeführt werden. Bearbeitungsgebühren fallen nicht an. Auch Auszahlungen sind gebührenfrei und werden innerhalb kürzester Zeit bearbeitet und durchgeführt. Bei der Auszahlung wird zunächst über die Methode ausgezahlt, mit welcher auch die Einzahlung erfolgte. Dies dient dem Schutz vor Geldwäsche und ist Teil der Vorschriften der Regulierungsbehörde. Erst wenn der Auszahlungsbetrag den ursprünglichen Einzahlungsbetrag übersteigt, kann der überschüssige Betrag auch mit anderen Methoden ausgezahlt werden.

Gut zu wissen

Wenn per Überweisung auf das Handelskonto eingezahlt wird, dauert es in der Regel einige Tage, bis das Geld für den Trader verfügbar ist. Das liegt nicht am Broker STO, sondern an der Arbeitsweise der Banken, denn diese benötigen die Zeit, um die Überweisung zu bearbeiten und durchzuführen. Soll das Guthaben gleich genutzt werden, so empfehlen wir, eine andere Einzahlungsmethode zu verwenden. Mit der Sofortüberweisung oder auch der Einzahlung per Kreditkarte ist der eingezahlte Betrag bereits nach wenigen Sekunden auf dem Handelskonto und es können direkt im Anschluss an die Einzahlung die ersten Trades durchgeführt werden.

STO Auszahlung: Nach der Verifizierung geht es schnell

Wie bei anderen seriösen Online-Brokern auch, ist bei STO eine vollständige Verifizierung des Handelskontos nötig, um Auszahlungen durchführen zu können. Dieses Prozedere ist Teil der Bestimmungen der Regulierungsbehörde und dient dem Schutz vor Betrug.

Wird eine Auszahlung von einem noch nicht verifizierten Konto beantragt, so wird der Support den Kunden vor der Bearbeitung der Auszahlung auffordern, eine Kopie seines Personalausweises oder Reisepasses an den Kundenservice zu senden. Auch ein weiteres Dokument, welches die angegebene Adresse belegt, ist erforderlich. Hier kann zum Beispiel ein offizielles Schreiben, ein Kontoauszug oder auch die Stromrechnung verwendet werden. Die Dokumente können per Mail gesendet werden, es ist nicht erforderlich, den Postweg zu verwenden. Nun werden die Dokumente durch den Kundenservice überprüft und das Konto gilt als verifiziert. Bei den folgenden Auszahlungen muss dann keine Verifizierung mehr durchgeführt werden.

Die Kunden können die Verifizierung auch schon freiwillig früher durchführen, um bei einer Auszahlung nicht so lange warten zu müssen. Hierzu muss einfach nur der Support kontaktiert werden.

Hast du auch schon Geld bei STO ein- und ausgezahlt? Wie sind deine Erfahrungen mit den unterschiedlichen Zahlungsmethoden und der Verifizierung durch den Kundenservice. Durch deine STO Bewertung hilfst du anderen Tradern, den Broker richtig einzuschätzen und sich für oder gegen STO zu entscheiden.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu STO

Das STO Fazit: Online-Broker mit gutem Angebot

Wir haben den STO Test gemacht und sind in fast allen Bereichen zufrieden mit dem Online-Broker. Das Angebot an Basiswerten könnte etwas reichhaltiger ausfallen und der Service und das Bildungsangebot sind leider nur auf Englisch verfügbar. Dafür bietet STO aber besonders niedrige Kosten und einen maximalen Hebel von 1:500. Auch das Bildungsprogramm und das kostenlose Demokonto sind gute Argumente für den Broker. Gehandelt wird mit MetaTrader 4 oder der hauseigenen Plattform. Auch professionelle Trader finden hier alles, was sie für ihre Handelsstrategie benötigen.

Wie ist dein STO Fazit? Bist du Kunden bei diesem Anbieter und fühlst dich dort gut aufgehoben? Oder hast du möglicherweise schlechte STO Erfahrungen gemacht? Berichte uns von deinen ganz persönlichen Erlebnissen mit diesem Broker und hilf uns so, den Broker aus Kundensicht zu beurteilen!

Anbieter bewerten

Zum Forex Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Forex Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

STO ist kein eigenständiges Unternehmen, sondern eine Handelsmarke der AFX Markets Ltd. und der AFX Capital Markets Ltd. Beide Unternehmen zusammen bilden die AFX Group, welche international aktiv ist. Gegründet wurde die Kapitalgesellschaft im Jahr 2010. Seit diesem Jahr wird auch der Handel mit Forex-Produkten angeboten.

Während die Gesellschaft AFX Markets Ltd. ihren Sitz in London hat und somit durch die britische Finanzaufsicht FCA kontrolliert und reguliert wird, handelt es sich bei der AFX Capital Markets Ltd. um ein Unternehmen aus Zypern, weswegen die Regulierung durch die dortige Finanzaufsicht CySec erfolgt.

Deutsche Kunden, die über STO mit Finanzprodukten traden, tun dies über die zypriotische AFX Capital Markets Ltd. Das bedeutet, dass hier die EU-Regulierung der CySec greift, was ein hohes Maß an Sicherheit und viele Auflagen zum Schutz der Kunden und ihres Geldes bedeutet.

Dass STO sehr international orientiert ist, zeigt sich unter anderem auch in den Niederlassungen, die über die ganze Welt verteilt sind. Neben den Büros auf Zypern und in London betreibt der Broker weitere Niederlassungen in den USA, Südafrika, Italien und China. Eine deutsche Niederlassung gibt es dagegen nicht.

Die Website von STO ist auf Englisch und auch noch in fünf weiteren Sprachen verfügbar. Eine deutsche Version gibt es nicht. Auch beim Kundenservice muss der Kontakt auf Englisch stattfinden, der telefonische Kundenservice wird für deutsche Kunden über die Niederlassung auf Zypern abgewickelt.

Neben STO betreibt die AFX Group auch noch den Vermögensverwalter Quantic. Dieser wird ebenfalls durch die zypriotische CySec reguliert.

AFX ist auch als Sponsor im Sport aktiv und zwar bei den Schweizer Fußballvereinen FC Chiasso und FC Sion. Laut Website von AFX passen diese beiden Vereine perfekt zur Unternehmensphilosophie, da sie Energie, Erfahrung und Vertrauen in sich vereinen. Immerhin haben die beiden Vereine mehr als 100 Jahre Erfahrung und viele Erfolge vorzuweisen.

Mit seinen beiden Handelsmarken STO und Quantic hat es sich AFX zum Ziel gemacht, Dienstleistungen für gehoben Ansprüche anzubieten. Der Forex-Broker STO wird nach dem Market Maker Modell betrieben, stellt also die Kurse beim Handel selbst. Den Kunden stehen vier Kontotypen zur Auswahl, Spreads werden ab 0,3 Pips angeboten und der maximale Hebel beträgt 1:500. Die Auswahl der Währungspaare beschränkt sich auf aktuell 32 handelbare Kombinationen, wobei alle Majors vertreten sind. Die Eröffnung eines Handelskontos bei dem Broker kann für deutsche Kunden komplett online erfolgen und auch ein kostenloses Demokonto, mit welchem das komplette Angebot getestet werden kann, ist verfügbar. Getradet wird über MetaTrader 4 oder die hauseigene Handelsplattform AFX Fast.