stromhoch3.de Stromanbieter

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 1%

Würdest du das stromhoch3.de STROMANBIETER Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Preisniveau
  • Wechselbonus
  • Support
50 50 50
JETZT BEWERTEN

1%
JA

stromhoch3.de Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationBei stromhoch3.de bzw. energiehoch3 handelt es sich um eine Beteiligung der Gelsenwasser AG, die an zahlreichen Stromversorgern aus ganz Deutschland beteiligt ist. stromhoch3.de bietet seinen Kunden vom Stammsitz in Bochum aus sowohl Strom- als auch Gastarife an. Die Stromversorgung durch stromhoch3.de kann dabei auf Wunsch des Kunden auch mit einer zwölfmonatigen Preisgarantie und/oder ausschließlich in Form von Ökostrom erfolgen, der aus Wasserkraft gewonnen wird. Zum Serviceangebot von stromhoch3.de gehört neben einem Blog und Energiespartipps auch ein deutschsprachiger Kundensupport, der auf verschiedene Wege erreichbar ist. In unserem stromhoch3.de Test haben wir das Angebot des deutschen Unternehmens unter die Lupe genommen – allerdings ist unser Test noch gar nicht komplett!

Du kannst uns jedoch dabei helfen, unser Testergebnis zu vervollständigen, indem du uns an deinen Erfahrungen mit stromhoch3.de teilhaben lässt: Gib einfach hier auf Qomparo deine eigene Bewertung zum Angebot und den Services von stromhoch3.de kostenlos und unverbindlich ab und hilf anderen potenziellen Kunden dabei, sich für den richtigen Stromversorger zu entscheiden!

stromhoch3.de: Diese Leistungen erwarten dich

  • Grundsätzlich sind insgesamt fünf Tarife verfügbar
  • Dazu gehören ein Tarif für Privat- und ein Tarif für Gewerbekunden
  • Der Privatkundentarif kann durch eine Preisgarantie erweitert werden
  • Auch Ökostrom aus Wasserkraft ist für Privatkunden von stromhoch3.de verfügbar
  • Der deutschsprachige Kundensupport ist auf verschiedene Wege erreichbar
  • Darüber hinaus gehört auch ein Blog zum Serviceangebot von stromhoch3.de

 

Auf einen Blick:

Tarife
Fünf Tarife stehen zur Auswahl
Bereitstellungsgebühr
Keine
Ökostrom
Vorhanden
Zertifikate
K. A.
Kundenservice
Kundensupport per Telefon, E-Mail, Kontaktformular, Rückruffunktion und Post, FAQ, Energiespartipps, Blog
Kündigungsfrist
4 Wochen
Wechselbonus
Keiner
Werbebonus
Keiner
Vergleiche "stromhoch3.de" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu stromhoch3.de

 Konditionen bei stromhoch3.de im Detail

icon_LupeUm einen möglichst genauen Überblick über die Konditionen zu erhalten, die bei einer Stromversorgung durch stromhoch3.de möglich sind, sollten die potenziellen Neukunden des Unternehmens zunächst den Tarifrechner nutzen. Indem man hier den jährlichen Verbrauch oder alternativ dazu die Anzahl der Verbraucher in der fraglichen Lieferstelle sowie die Postleitzahl angibt, erhält man auch bei stromhoch3.de einen Überblick über die Konditionen der verfügbaren Tarife. Dies ist auch bei anderen Unternehmen aus dem Stromanbieter Vergleich der Fall – unter anderem bei stromio und primastrom. Abhängig vom Wohnort des Kunden können sich die Grundgebühr beim regulären Stromtarif von stromhoch3.de auf 9,49 Euro pro Monat und der Arbeitspreis auf 22,43 Cent pro Kilowattstunde belaufen. Bucht man die zwölfmonatige Preisgarantie hinzu oder entscheidet man sich für den Ökostrom-Tarif des Unternehmens, so passen sich auch die Konditionen entsprechend an.

Videos zu stromhoch3

Weitere Infos zu den Konditionen von stromhoch3.de

Eine Preisgarantie geht mit dem regulären Stromtarif von stromhoch3.de nicht einher, allerdings können Kunden eine eingeschränkte Preisgarantie mit einer Laufzeit von 12 Monaten dazubuchen. Diese garantiert mit dem Energiepreis und den Netznutzungsentgelten rund 30 Prozent des eigentlichen Abschlags. Bis zum Ende des Folgemonats können Kunden ihren Vertrag bei stromhoch3.de kündigen und bis dahin müssen sie weder Vorauszahlungen, noch Kautionen entrichten.

Hinweise für die Verwendung des Tarifrechners

Sofern dein jährlicher Verbrauch bekannt ist, solltest du diesen auch in den Tarifrechner von stromhoch3.de eingeben. Informationen hierzu findest du in der Regel auf deiner letzten Jahresabrechnung. Alternativ dazu kannst du auch angeben, wie viele Personen in der fraglichen Lieferstelle Strom von stromhoch3.de beziehen möchten.

Die Konditionen von stromhoch3.de im Fazit

Auch bei stromhoch3.de sollten potenzielle Neukunden zunächst den Tarifrechner nutzen, da auch hier die Konditionen vom Wohnort und dem Verbrauch abhängig sind. Verfügbar sind bei stromhoch3.de in erster Linie zwei Tarife: der Stromtarif für Privathaushalte und der Tarif für gewerbliche Kunden. Der Stromtarif für Privathaushalte kann dabei durch eine zwölfmonatige Preisgarantie erweitert oder in einen Ökostrom-Tarif umgewandelt werden. Beim regulären Stromtarif liegen die Grundgebühr bei 9,49 Euro im Monat und der Arbeitspreis bei 22,43 Cent pro Kilowattstunde.

Konntest auch du bereits mit stromhoch3.de Erfahrungen sammeln und die Konditionen des Unternehmens dabei unter die Lupe nehmen? Wenn ja, dann lass uns an deinen Erfahrungen mit stromhoch3.de teilhaben, indem du hier auf Qomparo deine kostenlose und unverbindliche Bewertung abgibst!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu stromhoch3.de

Die Konditionen von stromhoch3 bei einem Verbrauch von 3.500 Kilowattstunden
Bei einem jährlichen Verbrauch von 3.500 Kilowattstunden sind monatliche Kosten von 74,91 Euro möglich

Services und Boni im stromhoch3.de Test

Bei Fragen und Problemen können sich die Kunden von stromhoch3.de an den deutschsprachigen Support des Unternehmens wenden, der in erster Linie über ein Kontaktformular und von Montag bis Freitag zwischen 7 Uhr und 19 Uhr sowie an Samstagen zwischen 8 Uhr und 20 Uhr auch über eine Telefon-Hotline erreichbar ist. Alternativ dazu können Kunden und Interessenten den Support auch per E-Mail, per Post oder auch über eine Rückruffunktion erreichen. Begleitend zum Kundensupport ist auf der Webseite von stromhoch3.de zudem auch eine FAQ zu finden, in welcher die wichtigsten Fragen zur Stromversorgung beantwortet werden. Neben Energiespartipps und einem Energielexikon gehören darüber hinaus auch ein Kundenforum, in welchem sich die Verbraucher untereinander austauschen können, und ein Blog zum Serviceangebot von stromhoch3.de.

Werden auch Boni von stromhoch3.de angeboten?

Bonusangebote, von denen Neukunden und auch Bestandskunden profitieren können, sind mittlerweile auch bei den meisten Stromanbietern vorhanden. Der Grund für die beidseitige Beliebtheit von Bonusangeboten ist simpel: Die Anbieter profitieren von einer steigenden Anzahl an Neukunden und von einer Festigung der Bindung zu Bestandskunden, während auch die Kunden von einer kleinen Finanzspritze oder einer Prämie profitieren können. Bei stromhoch3.de sind allerdings keine Boni verfügbar, sodass sich die Kunden des Unternehmens weder einen Neukunden-, noch einen Sofort- oder einen Werbebonus zunutze machen können.

Services und Boni von stromhoch3.de im Fazit

Bei stromhoch3.de können Kunden sich bei Fragen und Problemen per Telefon, Kontaktformular, E-Mail, Fax, Rückruffunktion oder per Post an den deutschsprachigen Kundensupport wenden. Darüber hinaus gehören auch eine FAQ, Energiespartipps, ein Energielexikon, ein Kundenforum und ein Blog zum Serviceangebot von stromhoch3.de. Neukunden-, Sofort- oder Werbeboni suchen die Kunden bei stromhoch3.de allerdings vergeblich.

So viel zu unserer stromhoch3.de Erfahrung. Konntest auch du bereits einen stromhoch3.de Test durchführen und die Serviceangebote des Unternehmens unter die Lupe nehmen? Wenn ja, dann gib uns einen Einblick in die stromhoch3.de Meinungen der Kunden, indem du hier auf Qomparo deine Bewertung abgibst – kostenlos und ohne Anmeldung!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu stromhoch3.de

Der Blog aus dem Serviceangebot von stromhoch3.de
Zum Serviceangebot von stromhoch3.de gehört nicht zuletzt auch der Energiehoch3-Notizblog

Wie funktioniert die Beantragung bei stromhoch3.de?

Potenzielle Neukunden, die am Angebot von stromhoch3.de interessiert sind, sollten zunächst den Tarifrechner des Unternehmens nutzen. Indem sie hier ihre Postleitzahl und den jährlichen Verbrauch oder alternativ dazu die Anzahl der Bewohner der Lieferstelle angeben, können die Interessenten einen Überblick über die Konditionen und die Services erhalten, die ihren persönlichen Voraussetzungen entsprechen. Hat sich der Verbraucher schließlich für eines der Angebote entschieden und dabei festgelegt, ob er Ökostrom von stromhoch3.de beziehen und/oder die Preisgarantie des Unternehmens nutzen möchte, kann er sich mit einem Klick auf „Jetzt kostenfrei wechseln“ zum Online-Antrag weiterleiten lassen.

Die nächsten Schritte der Beantragung bei stromhoch3.de

icon_FazitIm Online-Antrag muss der Kunde schließlich einige Angaben zu seiner Person, seinem Stromverbrauch und seiner Bankverbindung machen, über welche schließlich die monatlichen Raten abgezogen werden sollen. Dabei ist es von Vorteil, bereits die Zählernummer und die Kundennummer beim bisherigen Anbieter bereitzuhalten. Im Idealfall hat man bei der Beantragung direkt die letzte Jahresabrechnung bei der Hand – hier sind nämlich in der Regel alle nötigen Infos zu finden. Ist der Online-Antrag vollständig ausgefüllt, kann er an das Unternehmen abgeschickt werden. Der Support wird den Kunden daraufhin kontaktieren und ihn darüber informieren, wann die Stromversorgung durch stromhoch3.de erfolgen wird und ob noch weitere Dokumente oder Angaben fehlen. Der Wechsel selbst geht daraufhin intern zwischen dem alten und dem neuen Anbieter vonstatten.

Was gibt es noch bei der Beantragung zu beachten?

Solltest du bei der Beantragung mit Problemen oder Fragen zu kämpfen haben, dann zögere nicht damit, den Kundensupport des Unternehmens zu kontaktieren. Beachte dabei jedoch, dass der komplette Wechselprozess zwischen zwei und drei Wochen dauern kann und zwischen deinem alten und dem neuen Anbieter ohne dein Zutun vonstattengeht. Eine Unterbrechung der Stromversorgung ist dabei übrigens nicht möglich, da eine dauernde Stromversorgung bei einem Anbieterwechsel gesetzlich vorgeschrieben ist.

Unser Fazit zur Beantragung bei stromhoch3.de

Auch bei stromhoch3.de müssen Kunden zunächst den Tarifrechner des Unternehmens nutzen, indem sie hier ihren jährlichen Verbrauch und ihre Postleitzahl angeben, um sich einen Überblick über die Angebote zu machen, die ihnen zur Verfügung stehen. Hat sich der Kunde für die Gestaltung seines Tarifes bei stromhoch3.de entschieden, kann er sich direkt zum Online-Antrag weiterleiten lassen, der die Angabe einiger persönlicher Informationen sowie von Informationen zur Stromversorgung und der Bankverbindung erfordert. Ist dieser Antrag ausgefüllt und abgeschickt, muss der Kunde nur noch abwarten, da der Anbieterwechsel intern zwischen den Unternehmen vonstattengeht.

Wenn du bereits mit stromhoch3.de Erfahrungen machen konntest, dann lass uns an deiner Meinung zu stromhoch3.de teilhaben, indem du hier auf Qomparo deine Bewertung abgibst – kostenlos und ohne Anmeldung! Würdest du stromhoch3.de vielleicht sogar als besten Stromanbieter bezeichnen?

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu stromhoch3.de

Die Kontaktmöglichkeiten zum Kundensupport
Bei Fragen zur Beantragung können Kunden sich an den Support von stromhoch3.de wenden

Fazit: Strom aus Wasserkraft ist verfügbar

icon_aktieBei stromhoch3.de können Kunden sowohl Strom- als auch Gastarife abschließen. Bei Bedarf können diese Tarife auch erweitert bzw. verändert werden: So kann der reguläre Stromtarif von stromhoch3.de beispielsweise mit einer zwölfmonatigen Preisgarantie versehen oder in einen reinen Öko-Tarif umgestaltet werden. Auch beide Optionen können aktiviert werden, sodass der Kunde einen Ökostrom-Tarif mit Preisgarantie in Anspruch nehmen kann. Bei Fragen und Problemen dabei ist ein deutschsprachiger Kundensupport auf verschiedene Wege erreichbar und auch das Serviceangebot des Unternehmens hält einige Informationen zur Beantragung und zur Stromversorgung über stromhoch3.de bereit.

Wie sieht das Angebot von stromhoch3.de aus Kundensicht aus? Verrate es uns mit deiner kostenlosen Bewertung hier auf Qomparo!

Anbieter bewerten

Zum Stromanbieter Vergleich

Über den Autor: Tilman Weigel

Der Ökonom, Dozent und Wirtschaftsjournalist Tilman Weigel hat für Spiegel Online, manager-magazin.de und die Süddeutsche Zeitung gearbeitet und befasst sich vor allem mit Finanz- und Verbraucherthemen.

Autor: Tilman Weigel

Tilman Weigel befasst sich mit Finanz- und Verbraucherthemen und arbeitete bereits für Spiegel Online, Süddeutsche Zeitung etc.

0% des artikels gelesen
Zum Stromanbieter Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
1 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Hinter dem Unternehmen stromhoch3 steht die energiehoch3 GmbH. Das Unternehmen wurde im Jahre 2006 gegründet, um nach der Liberalisierung des Gasmarkts die Verbraucher und Gewerbekunden günstig mit Erdgas und mit Strom zu beliefern. Der Marktstart erfolgte im Herbst 2008 und seitdem haben sich über 140.000 Verbraucher für die Energieversorgung durch energiehoch3 entschieden.

energiehoch3 unter der Lupe

Bei energiehoch3 handelt es sich um einen Energieanbieter, der jeden Verbrauchstyp bundesweit mit Strom und Erdgas versorgt. Eine schnelle Online-Vertragsabwicklung vom heimischen PC aus und faire Vertragsbedingungen zeichnen das Angebot des Tochterunternehmens der Gelsenwasser AG und der Stadtwerke Bochum GmbH aus. Da die Köpfe hinter energiehoch3 rund 150 Jahre Erfahrung in der Energiewirtschaft mitbringen, können die Kunden des Unternehmens von einer hundertprozentigen Versorgungssicherheit profitieren. Die schlanke Organisation von energiehoch3 ermöglicht es dem Unternehmen, die Strom- und Gasversorgung der Kunden möglichst günstig zu gestalten, was sich auch bei bundesweiten Energieanbietervergleichen deutlich macht, wo energiehoch3 in den Bereichen Vertragsbedingungen und Kundenservice meist auf den vorderen Plätzen zu finden ist.

Auszeichnungen für energiehoch3

Von der Kundenbewertungsplattform Erfahrungen.com wurde energiehoch3 mit der Note „Sehr gut“ auszeichnet, wobei insbesondere die Vertragsgestaltung und die transparente Darstellung der Preise überzeugen konnten. Auch im Tarifvergleich von Deine-Versorger.de konnte stromhoch3 zum ersten Strompreisführer ausgezeichnet werden. Dabei erfüllt das Unternehmen selbstverständlich die Voraussetzungen für eine Aufnahme in das Portal, zu denen neben einer guten Anbieterbonität auch ein nachvollziehbares Geschäftsmodell, ein Online-Kundencenter und ein telefonischer und ein schriftlicher Support per E-Mail gehören.

Das Unternehmensprofil der Gelsenwasser AG im Überblick

Die Gelsenwasser AG verwaltet von ihrem Stammsitz in Gelsenkirchen aus nicht nur die Trinkwasserversorgung zahlreicher Verbraucher, sondern darüber hinaus ist das Unternehmen auch in den Bereichen Abwasser und Strom- und Gasversorgung tätig. Das Unternehmen wurde im Jahre 1887 als „Wasserwerk für das nördliche westfälische Kohlenrevier AG“ gegründet. Heute ist die Gelsenwasser AG in den Händen der Dortmunder und der Bochumer Stadtwerke, die 2003 die Mehrheitsanteile am Unternehmen von der E.ON AG übernahmen. Obwohl sich mit dem Wasserwerk Haltern das Hauptversorgungsgebiet der Gelsenwasser AG in Westfahlen zwischen der Ruhr und der Lippe befindet, hält das Unternehmen Beteiligungen an der Wasser-Ver- und Entsorgung im gesamten Bundesgebiet, in Polen und in Tschechien. Dabei dürfen auch die zahlreichen Beteiligungen des Konzerns nicht unbeachtet bleiben: Zur Gelsenwasser AG gehören neben der energiehoch3 GmbH unter anderem auch die Stadtwerke Göttingen AG, die Stadtwerke Wesel GmbH, die AWS GmbH und die Westfalica GmbH.