truevest Robo advisor

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 0%

Würdest du den truevest ROBO ADVISOR weiterempfehlen?

0%
JA

truevest Test: Deine Erfahrungen zählen!

truevest ist ein Angebot der Patriarch Multi-Manger GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main. Die Vermögensverwaltung besteht seit 2004 und hat sich lange vor allem der Verwaltung vermögender Anleger sowie Institutionen gewidmet. truevest Erfahrungen sind seit 2017 möglich. Außerdem hat das Unternehmen auch eigene Fonds entwickelt, die aktiv gemanagt werden. Neben dem umfangreichen Beratungsangebot stellt die GmbH inzwischen mit truevest auch einen Robo-Advisor zur Verfügung, der sich durch eine große Produktqualität auszeichnet. Kunden investieren je nach Risiko-Strategie in einen von vier Fonds, die unterschiedliche Risiko-Typen abdecken.

truevest: Vor- und Nachteile

  • + Aktives Management durch bekannte Vermögensverwalter
  • + Deutlich länger auf dem Markt als die meisten Robo Advisor
  • + Auch Investment in ETFs möglich
  • + Börsentäglich kündbar
  • – Nur vier Portfolios
  • – Erst ab 10.000 Euro nutzbar
  • – Für Robo-Advisor vergleichsweise teuer

Auf einen Blick:

Gebühren
1,49 % bis 1,73 % p.a. + externe Handelsgebühren
Rendite
Abhängig von der gewählten Anlagestrategie
Einlagensicherung
Gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro pro Kunde
Laufzeit
Keine Mindestlaufzeit
Mindesteinlage
Ab 10.000 Euro
Mobile Nutzung App verfüg
Zugriff auf das Depot mobil nur über die mobile Website möglich
Produkte
Aktien, Anleihen, Rohstoffe in Form von ETFs, Hedgefonds oder Fonds
Risikoklassen
-
Vergleiche "truevest" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu truevest

Das Wichtigste über die truevest Anlagestrategie

Die truevest Anlagestrategie teilt Kunden auf vier unterschiedliche Portfolios auf, die sich hinsichtlich des Risikos unterscheiden:

  • Wachstum Trend 200
  • Dynamik Trend 200
  • ETF Trend 200
  • VIP Trend 200

In den Fonds befinden sich diverse Aktien- und Anleihen-Fonds, die aktiv oder passiv sein können. truevest setzt somit nicht ausschließlich auf passive ETFs, wie es bei den meisten Robo-Advisorn der Fall ist. Das Unternehmen hat zwar auch ein ETF-Portfolio im Angebot, Nutzer sollten sich allerdings darüber im Klaren sein, dass truevest einen timing-orientierten Investmentansatz verfolgt. truevest hat also das erklärte Ziel, den Markt zu schlagen. Das bedeutet, dass die komplette Umschichtung in eine andere Anlageklasse bei entsprechenden Signalen vorgesehen ist. Im Robo Advisor Vergleich ist es relativ unüblich, dass ein Anbieter so deutlich davon abweicht, die Rendite von Märkten möglichst umfangreich mitnehmen zu wollen.

Welche Anlagestrategie tatsächlich verfolgt wird, hängt auch von dem Portfolio ab. So sind etwa ETF Trend und VIP Trend teilweise komplett in Aktien investiert, wobei der Region eine besondere Bedeutung beikommt. Wachstum Trend 200 investiert ungefähr die Hälfte der Anlage in Aktienfonds und die andere in Rentenfonds, bei Dynamik Trend 200 ist die Aufteilung 75 Prozent Aktienfonds sowie 25 Prozent Rentenfonds. Grundsätzlich ist die 200-Tage-Linie der wichtigste Indikator für die Investmententscheidungen. Der Indikator gibt den Hinweis für Umschichtungen. Insgesamt können die Fonds bis zu 20 Prozent von der ursprünglichen Zielallokation abweichen. Letztlich ist es jedoch der Mensch, der darüber entscheidet, ob die Änderung tatsächlich vorgenommen wird.

Videos zu truevest

Welche Rendite erwartet Kunden?

Mit PayPal bezahlen

Welche Rendite Kunde erwarten können, hängt natürlich auch davon ab, wie viel Risiko ein Anleger eingehen möchte. Auch im truevest Test zeigt sich, dass Nutzer, die mehr in Aktien und weniger in Anleihen investieren, insgesamt eine höhere Renditeerwartung aufweisen. Natürlich handelt es sich dabei stets nur um eine Prognose, die über einen längeren Zeitraum wahrscheinlich ist.

Je länger die Anlagedauer ist, umso wahrscheinlicher ist es also auf Grundlage historischer Daten, dass die erwartete Rendite auch tatsächlich eintrifft. In der Zwischenzeit gibt es jedoch immer wieder Phasen, in denen der Unterschied nicht so groß ist oder sich sogar umkehrt. So kann es Jahre geben, in denen die Aktienmärkte einbrechen und die Anleger in Anleihen flüchten, weil die Zinsen wieder steigen. Grundsätzlich gilt allerdings, dass Nutzer, die in Aktien investieren, über einen mittel- bis langfristigen Investitionszeitraum auch mit größeren Steigerungen rechnen können. Zugleich unterliegen Portfolios mit hohem Aktienanteil oftmals einer höheren Volatilität und somit auch zeitweisen Verlusten.

Natürlich sind truevest Erfahrungen mittlerweile seit einigen Jahren möglich. Der Robo Advisor gibt an, zwischen 5,27 % und 6,64 % p.a. Rendite nach Spesen erzielt haben zu können. Welcher Wert genau gilt, ist jeweils von der Strategie abhängig. Das Unternehmen konnte gerade angesichts der Marktlage und der Konkurrenzprodukte ein gutes Ergebnis erzielen.

Nutzer können in den Portfolio-Vorschlägen unterschiedliche Statistiken nutzen:

  • Erwartete Wertentwicklung
  • Historische Entwicklung
  • Rendite/Risiko
  • Projiziertes Ergebnis nach drei Jahren

Auf diese Weise erhalten sie ein differenzierteres Bild, das die mögliche Entwicklung der Geldanlage gut darstellt.

truevest Erfahrungen auf Qomparo.de
Die truevest Homepage auf einen Blick

Bietet das Unternehmen besondere Services?

truevest ist ein vergleichsweise kleines Unternehmen, das auch nur eine beschränkte Anzahl an Mitarbeitern beschäftigt. Diese kümmern sich vor allem darum, dass die Portfolios der Anleger möglichst gut verwaltet werden. Auch wenn truevest inzwischen mehr als 100 Millionen Euro Vermögen verwalten darf, ist die möglichst günstige Verwaltung ohne Frage immer noch der Fokus, den das Unternehmen legt. Dementsprechend wenig ist das Unternehmen auch daran interessiert, irgendwelche besonderen Services oder Leistungen zu erbringen. Letztlich sollen Anleger vor allem in der Lage sein, einen guten sowie zuverlässigen Vermögensberater zu nutzen.

In diesem Rahmen bietet truevest allerdings sämtliche Dienstleistungen an, die Kunden sich nur wünschen können. So informiert der Robo Advisor Interessenten und Kunden jederzeit transparent über das Angebot. Das Rebalancing, das regelmäßig durchgeführt wird, ist selbstverständlich in den Gebühren für truevest bereits enthalten. Die Mitarbeiter kontrollieren die Portfolios der Anleger dauerhaft und greifen ein, wenn es aufgrund der Marktentwicklungen auf Grundlage der festgelegten truevest Anlagestrategie sinnvoll erscheint.

Natürlich trifft truevest für den Kunden auch die Auswahl, welche Fonds oder ETFs in das Portfolio aufgenommen werden. Zu diesem Zweck arbeitet es mit der Consortia Vermögensverwaltung AG und der DJE Kapital AG und StarCapital AG zusammen. Auf diese Weise sollen jene Fonds gefunden werden, die für den Anleger hinsichtlich der relevanten Merkmale am besten geeignet sind.

Hast du bereits Erfahrungen mit truevest und seinen Serviceleistungen gesammelt? Teile hier auf Qomparo deine Erfahrungen mit dem Robo Advisor und hilf uns dabei, eine möglichst aussagekräftige Bewertung des Anbieters zu erstellen!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu truevest

Depoteröffnung und Wahl des Portfolios

truevest hat wie die meisten Robo Advisor das Ziel, dass Kunden sich schnell zurechtfinden und einach über das Angebot informieren können. Natürlich soll es auch bis zum Abschluss nicht weit sein. Entsprechend leicht erhalten Kunden auch bei truevest einen Vorschlag für das Portfolio, das für sie am besten geeignet scheint. Anleger müssen dafür allerdings Fragen möglichst wahrheitsgemäß beantworten. So wird zunächst das Anlageziel abgefragt. Interessenten entscheiden sich zwischen Liquidität, Vermögensanlage/-aufbau oder Altersvorsorge. Sie legen ihre Anlagedauer fest, die mit ihrem Alter abgeglichen wird.

Im Anschluss daran müssen potenzielle Neukunden angeben, welches Risiko sie eingehen würden. Letztlich reichen die Fragen nach unseren truevest Erfahrungen jedoch nicht aus, damit der Anleger auch tatsächlich einschätzen kann, wie es um seine Risikofreude steht. An dieser Stelle würde der Robo Advisor besser abschneiden, wenn die Möglichkeit bestünde, die Risikobereitschaft anhand einiger tiefergehenden Fragen zu ermitteln.

Es folgt eine Abfrage der finanziellen Verhältnisse, damit Kunden ermitteln können, ob Haushaltsüberschuss sowie Vermögensschuss genügen und wie viel Geld sinnvoll investiert werden könnte. Bemängelt werden muss hier, dass das Unternehmen nicht abfragt, ob genügend Rücklagen gebildet wurden.

Es folgt eine Abfrage der Anlageerfahrung und der Kunde erhält im Anschluss seinen Anlagevorschlag. Möchte er diesen Vorschlag nutzen, muss er sich zuerst registrieren und dafür seine E-Mail-Adresse angeben. Es folgt die Eingabe der persönlichen Daten. Der Neukunde muss das Antragsformular unterschreiben sowie die Dokumente lesen. Er kann im Anschluss ein Portfolio eröffnen, das Kapital muss er dann von seinem Referenzkonto einzahlen oder abbuchen lassen.

Wie teuer ist truevest?

Die Kosten bei truevest richten sich vor allem nach dem Portfolio, das Kunden auswählen. Das PatriarchSelect ETF Trend 200 fällt mit 1,49 % p.a. am günstigsten aus. Die truevest Gebühren für die anderen Portfolios betragen jeweils 1,95 % p.a.. Die Kosten verstehen sich stets inklusive Mehrwertsteuer.

Darüber hinaus müssen Kunden kaum weitere Gebühren einkalkulieren:

  • Es fallen keine Depotgebühren an.
  • Es gibt keine Ausgabeaufschläge.
  • Es fallen keine Gebühren für Kündigungen oder Eröffnung an.
  • Ein- und Auszahlungen sind kostenfrei.

Hieran wird schnell ersichtlich, dass es sich um eine sehr kostengünstige Art des Investments handelt. truevest selbst gibt an, dass Nutzer im Vergleich zu einer persönlichen Beratung zwischen vier und sechs Prozent sparen können. Investieren tun sie zumindest bei truevest letztlich in das gleiche Produkt.

Damit ist das Unternehmen im Vergleich zu vielen anderen Robo Advisorn dennoch vergleichsweise teuer. Kunden müssen zudem mit 10.000 Euro eine vergleichsweise hohe Einstiegssumme mitbringen, also auch genügend Gebühren generieren.

Allerdings müssen Interessenten dabei beachten, dass es sich um einen Anbieter handelt, der aktives Management bietet. Gegenüber Robo Advisorn mit passivem Risikomanagement muss truevest also deutlich mehr Aufwand betreiben, um das Angebot zur Verfügung stellen zu können. Es ist also nur fair, wenn truevest mit anderen Robo Advisorn verglichen wird, die aktives Risikomanagement nutzen. Diesbezüglich rangiert truevest eher im Mittelfeld.

truevest Anlageziel
Bevor das Geld bei truevest angelegt wird, muss vorerst ein Anlageziel ausgewählt werden

Auf diese Arten ist der Support erreichbar

Der Kundenservice von truevest ist zu den üblichen Geschäftszeiten erreichbar. Kunden können ihn auf den folgenden Wegen erreichen:

  • Post
  • Kontaktformular
  • Telefon mit Frankfurter Ortsvorwahl
  • E-Mail

Damit bietet das Unternehmen genügend Kontaktmöglichkeiten. Einige Anleger mögen zwar einen Live-Chat vermissen, allerdings haben die meisten komplexeren Finanzdienstleister die Erfahrung gemacht, dass andere Kontaktwege oftmals deutlich sinnvoller und effizienter genutzt werden können.

Es handelt sich dabei um den Kundenservice der Patriarch Multi-Manager GmbH. Wer sich vom Unternehmen persönlich beraten lassen möchte, kann somit diese Kontaktwege ebenfalls nutzen.

Damit Kunden möglichst schnelle Antworten auf ihre Fragen erhalten, hat das Unternehmen ein PDF erstellt, in dem die Fragen beantwortet werden, die truevest am häufigsten gestellt werden oder noch weiterer Klärung bedürfen. Das Unternehmen nutzt zudem zur Vorstellung ein etwa zehnminütiges Video, das natürlich auch werbliche Zwecke hat. Es handelt sich um eine Art Erklärung des Angebots. Wer sich unsicher ist, ob truevest für ihn geeignet ist und die grundlegende Herangehensweise zu ihm passt, kann hier einen Blick riskieren, der viel über das Angebot aussagt.

Zum Service zählt zudem, dass der Robo Advisor einen medialen „Trackrecord“ zur Verfügung stellt. Nutzer haben hier die Möglichkeit, Pressemeldungen, Interviews und Features nachzuverfolgen, die truevest betreffen. Wer sich für das Unternehmen, die Personen dahinter oder die zugrunde liegende Idee und Strategie interessiert, kann hier viele hilfreiche und interessante Informationen finden.

Ist truevest seriös und sicher?

Natürlich können auch wir von Qomparo von außen nur eingeschränkt bewerten, ob ein Unternehmen wie truevest seriös ist oder nicht. Immerhin gelingt es selbst erfahrenen Bankenaufsichten nicht immer, zu entscheiden, ob sich ein Unternehmen vollständig vertrauenswürdig und seriös verhält oder nicht. Dementsprechend können auch wir nur eine Einschätzung abgeben, ab truevest seriös ist. In unserem truevest Test hat sich allerdings kein Verdacht ergeben, dass truevest nicht vertrauenswürdig ist. Alle überprüfbaren Merkmale entsprechend dem Standard, den Anleger sich von einem Vermögensverwalter erwarten dürfen.

So besitzt das Unternehmen eine Erlaubnis, Finanzanlagen und Versicherungen zu vermitteln. truevest ist außerdem beim Amtsgericht Frankfurt am Main ins Handelsregister eingetragen.

Ohnehin müssen Kunden jedoch nicht fürchten, dass truevest sich mit dem Kapital auf und davon machen könnte. Das Depot wird bei der Augsburger Aktienbank geführt. truevest weist das Investment in die entsprechenden Fonds an, letztlich hat das Unternehmen allerdings keinen Zugriff auf das Geld und könnte es sich dementsprechend auch nicht auszahlen lassen. Die Augsburger Aktienbank AG verfügt natürlich über eine BaFin-Lizenz und ist der gesetzlichen Einlagensicherung angeschlossen, über die bis zu 100.000 Euro pro Kunde abgesichert sind.

Letztlich sind es oft Unregelmäßigkeiten im Ablauf, die darauf hinweisen, dass ein Anbieter nicht seriös ist. Hast du mit truevest Erfahrungen gesammelt, die dir zweifelhaft vorkommen? Berichte uns von deinen Erfahrungen und hilf somit anderen Kunden, seriöse und nicht seriöse Anbieter besser voneinander unterscheiden zu können.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu truevest

truevest wird in der Presse gelobt

truevest versteht sich zweifellos auf sehr gutes Marketing. Dass das Unternehmen auch ein attraktives Angebot im Programm hat, das zudem auf dem Markt nicht oft geboten wird, erleichtert jedoch sicherlich vieles. truevest hat bei der medialen Betrachtung außerdem den recht großen Vorteil, dass das Unternehmen als seriös und trotz seiner nicht allzu langen Unternehmensgeschichte im Vergleich zu anderen Robo Advisorn geradezu als alteingesessen gilt.

truevest hat deshalb im Rahmen der Markteinführung vergleichsweise viel Aufmerksamkeit erhalten. Auch heute noch gibt es kaum einen Zeitungsbericht über Robo Advisor, in dem truevest nicht erwähnt wird. Dies liegt sicherlich auch daran, dass die Gründer des Dienstes sich gerne für Interviews zur Verfügung stellen.

Wer sich für die zahlreichen Artikel interessiert, die truevest behandeln, kann auf der Website eine Zusammenstellung der verschiedenen Veröffentlichungen finden. Per Link lässt sich dann die Reputation des Unternehmens genauer unter die Lupe nehmen. Natürlich finden Kunden auf diese Weise keine negativen Berichte oder Kommentare über das Angebot. Wir bei Qomparo müssen allerdings zugeben, dass uns dies bislang auch bei unserer eigenen Recherche noch nicht gelungen ist. truevest verfügt nach unserer Einschätzung über einen tadellosen Ruf und gilt als einer der Robo-Advisor aus Deutschland mit großer Zukunft.

Besonderheiten von truevest – was macht der Robo Advisor anders?

Die Macher von truevest sind zu Recht der Meinung, dass sie eine Lücke füllen, die zwischen klassischen Robo-Advisorn mit passivem Risikomanagement sowie der klassischen Geldanlage besteht. In unserem truevest Test fällt im Vergleich mit anderen Robo-Advisorn auf, dass es einer der wenigen Anbieter ist, die einen timing-orientierten Ansatz wählen, die zudem durch Trends auf Chancen setzen. Viele aktive Vermögensverwaltungen dieser Art setzen hingegen vor allem auf die Risikominimierung. In der Praxis sieht das Vorgehen allerdings recht ähnlich aus. Anleger sind nicht immer in dem Markt, den sie gewählt haben, sondern sind bei besonderen Marktbedingungen vor allem in Anleihen investiert.

Ein weiterer Unterschied zu vielen Robo Advisorn besteht darin, dass truevest nicht ausschließlich auf ETFs setzt, sondern vor allem das Investment in aktiv gemanagte Fonds ermöglicht.

Ein entscheidender Vorteil, den truevest seinen Konkurrenten voraushat, ist überdies, dass ein Großteil der Fonds bereits seit mehreren Jahren besteht. Auf diese Weise können Neukunden durch einen Trackrekord deutlich einfacher nachvollziehen, welche Rendite in den letzten Jahren möglich war und wie zufrieden sie möglicherweise in der Zukunft sein können. Der Vorteil wird zwar mit jedem Jahr etwas kleiner, bislang führte er jedoch durchaus dazu, dass truevest auf viele Anleger deutlich attraktiver wirkte als junge Start-ups, die sich erst noch beweisen müssen.

truevest Auszeichnungen
truevest wurde bereits mehrfach ausgezeichnet

Fazit: truevest Erfahrungen in der Zusammenfassung

truevest ist für Marktbeobachter ohne Frage ein sehr interessanter Anbieter. Das Unternehmen hat seine klassische Vermögensverwaltung modernisiert und standardisiert und kann diese deshalb nun auch für Privatanleger anbieten. Dabei setzt truevest im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern nicht nur darauf, den Markt abzubilden, sondern möchte ihn mit timing-orientierten Investmentansätzen schlagen. Außerdem bietet truevest die Wahl zwischen ETFs und aktiv gemangten Fonds.

truevest stellt somit für alle ETF-Skeptiker oder Anleger, die nicht an die Markteffizienzhypothese glauben, eine sehr gute Alternative dar. Nutzer müssen allerdings immer noch 10.000 Euro mitbringen, damit sie den Dienst überhaupt beanspruchen dürfen. Damit sind einige Kleinanleger von dem Dienst noch immer ausgeschlossen. Die Gebühren von truevest sind zudem nicht unbedingt günstig. Wer aktives Risikomanagement bevorzugt, kann allerdings nicht mit deutlich günstigeren Konditionen rechnen und muss einen Aufpreis zu passiven Strategien stets einkalkulieren.

Zählst du zu den Anlegern, die truevest bereits vertrauen und dort Geld angelegt haben? Berichte uns von deinen Erfahrungen: Bist du zufrieden mit der Rendite und dem Service der Frankfurter? Wir interessieren uns für deine Meinung! Gib jetzt unverbindlich und ohne Anmeldung deine Empfehlung ab und hilf uns dabei, eine aussagekräftige Bewertung für truevest zu erstellen!

Anbieter bewerten

Zum Robo Advisor Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Robo Advisor Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden