Volkswagen Bank Festgeld

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 50,0%

Würdest du das Volkswagen Bank FESTGELD weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Leistungen
  • Kundenservice
  • Verzinsung
50 50 50
JETZT BEWERTEN

50,0%
JA

Volkswagen Bank Festgeld Test – Deine Erfahrungen & Meinungen zählen

Einen Namen hat sich die Volkswagen Bank als erfolgreiche Autobank in Europa gemacht. Mit Einführung des Girokontos mit Online-Banking im Jahr 2001 wird sie zur echten Universalbank, die für Bankgeschäfte aller Art genutzt werden kann. Die zu den erfolgreichsten Direktbanken Deutschlands zählende Autobank bietet ihren Kunden zahlreiche kostenlose Produkte und Leistungen an. Dazu gehören Online-Banking und Geldanlagen  wie Festgeld und Tagesgeld.

Wir haben die Volkswagen Bank getestet. Hier erfährst du, was das Besondere am Volkswagen Bank Festgeld ist und welche Alternativen es innerhalb des Produktportfolios gibt. Deine Meinung würden wir gern erfahren, um unseren Test zu komplettieren. Bewerten kannst du das Volkswagen Bank Festgeld hier auf Qomparo ohne Anmeldung. Dir entstehen dabei selbstverständlich keine Kosten!

Festgeld-Angebot der Volkswagen Bank – der Plus Sparbrief im Überblick

  • Plus Sparbrief – das Festgeld-Angebot für Privatkunden 
  • Laufzeitabhängige feste Zinssätze
  • Laufzeit  ab 1 Jahr – flexibel bleiben
  • Mindestanlage ab 2.500 Euro
  • Jährliche Zinsgutschrift zum 31.12. und zum Laufzeitende
  • Festgeld Business für Gewerbekunden (Laufzeit ab 30 Tage)

 

Auf einen Blick:

Art der Geldanlage
Festgeld
Einlagenabsicherung
bis etwa 1,3 Milliarden Euro pro Kunde
Nebenkosten
keine
Verzinsung (Spanne)
0,3% bis 1,5%
Besonderheiten
Kündigungsmöglichkeit, Festgeld Business
Min-/Max-Anlage
2.500 EUR / unbegrenzt
Min-/Max-Laufzeit
1 Jahr / 10 Jahre
Neukundenbonus
nein
Vergleiche "Volkswagen Bank" mit anderen Anbietern

Wenn du dich auf dem Webportal der Volkswagen Bank nach einem Festgeld-Angebot umschaust, wirst du feststellen, dass es zwar Festgeld für Geschäftskunden, nicht aber für Privatkunden gibt. Im Bereich Geldanlage & Sparen findest du mindestens eine Alternative, genannt  Plus Sparbrief. Interessant sind zudem die beiden Geldanlageprodukte Sparkonto und Direkt-Sparplan.

Einlagen sind bei der Volkswagen Bank doppelt abgesichert. Es gilt pro Kunde eine Grundabsicherung von 100.000 Euro, abgedeckt durch die  Entschädigungseinrichtung deutscher Banken. Zusätzliche Deckung gewährt der Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Damit sind Einlagen bei der Volkswagen Bank GmbH bis etwa 1,3 Milliarden Euro pro Kunde abgesichert (Stand: 9. Juli 2014).

Jetzt direkt zur Volkswagen Bank

Unser Fazit zu den Leistungen des Festgeld-Angebots der Volkswagen Bank

icon_aktieBereits mit 2.500 Euro kann man kostenfrei online Festgeld bei der Autobank anlegen. Bei den Laufzeiten ab einem Jahr bis 10 Jahren bleibt man flexibel. Wer sehr viel Geld anlegen kann, braucht sich aufgrund der hohen Einlagensicherung zudem um die Sicherheit seiner Einlage keine Sorgen machen.

Wie ist deine Meinung den Leistungen der Volkswagen Bank? Bist du bereits von Festgeld überzeugt? Hier auf Qomparo kannst du uns deine Antworten geben und das Volkswagen Bank Angebot bewerten!

Anbieter bewerten

Volkswagen_Bank_Festgeld_Produkt1

Videos zu volkswagen bank

Volkswagen Bank Festgeld für Geschäftskunden – Plus Sparbrief für Privatkunden

icon_debotgebuehrenDer Plus Sparbrief ist ein Sparvertrag, der wie eine Festgeld-Anlage funktioniert. Jedoch einige Besonderheiten aufweist. Der Plus Sparbrief ist eine Kapitalanlage mit fester Laufzeit.  Die frei wählbare Laufzeit reicht von 1 bis 10 Jahren. Die Anlage unterliegt keinem Kursrisiko oder Fremdwährungsrisiko. Für eine Anlage des Sparbriefs sind mindestens 2.500 Euro notwendig. Der Zinssatz hängt von der gewählten Laufzeit ab. Für eine jeweilige Laufzeit ist er fest vereinbart. Die Zinsen werden dem Sparbrief-Guthaben jährlich am 31.12. und am Laufzeitende gutgeschrieben. Bei einer Anlagedauer von 1 Jahr beträgt der Zinssatz pro Jahr 0,30 Prozent. Bei 3-jähriger Anlagedauer 0,50 Prozent, bei  5 Jahren 0,80 Prozent. Entscheidest du dich für die maximale Anlagedauer von 10 Jahren wird dein Guthaben mit 1,50 Prozent verzinst. Beim Sparbrief fallen keine Kosten an.

Die Sparbrief-Anlage gehört wegen des festen Ablauftermins in den Bereich Termingeld. Unter das Kündigungsgeld fällt es nicht, weil dann anstelle der Laufzeit eine konkrete Kündigungsfrist festgelegt wird. Während der vereinbarten Laufzeit ist der Abruf des Guthabens nicht möglich. Auch eine Teilverfügung ist nicht möglich. Es gibt die Möglichkeit, je nach den Bedingungen beim Sparvertrag, dann unter Einhaltung einer Kündigungsfrist, zu kündigen. Hierzu muss man sich eventuelle Sonderbedingungen im Vertragstext anschauen. Die Zinserträge sind gemäß Abgeltungssteuergesetz steuerpflichtig. Als Abgeltungssteuer werden pauschal 25 Prozent zuzüglich Solidaritätszuschlag und  Kirchensteuer von der Bank einbehalten. Mit einem Freistellungsauftrag kannst du Zinserträge bis in Höhe des Sparerpauschbetrages von der Besteuerung freistellen.

Gibt es Besonderheiten beim Plus Sparbrief im Vergleich mit Festgeld?

Üblicherweise ist die Anlage von Festgeld mit einem Festgeldkonto verbunden. Damit hat man als Nutzer von Online-Banking die Möglichkeit, jederzeit Einsicht in den Kontostand zu nehmen. In den meisten Fällen wird zum Festgeldkonto ein Referenzkonto (Tagesgeldkonto / Girokonto) entweder beim Festgeldanbieter oder einer anderen Bank verlangt.

Wer den Guthabenstand sowie Kontobewegungen bei seinem Plus Sparbrief online verfolgen möchte, benötigt direkt bei der Volkswagen Bank ein Girokonto oder Tagesgeldkonto, Orderkonto oder ein VISA Card Konto. Damit der Sparvertrag alleine online angezeigt werden kann, muss in jedem Fall ein Girokonto oder Plus Konto vorhanden sein. Ohne ein entsprechendes Konto werden Kontostände und Änderungen zum Plus Sparbrief auf dem Postweg mitgeteilt.

Gewisse Besonderheiten zwischen Festgeld und Plus Sparbrief sind rein technischer Natur. Sie sind auch bei reinen Festgeldangeboten in der einen oder anderen Form anzutreffen.

Hinweis

Grundsätzlich lässt sich der Plus Sparbrief in die Kategorie Festgeld / Termingeld einordnen, da er funktional alle Anforderungen an eine Festgeldanlage erfüllt.

Abschließen kannst du einen Plus Sparbrief auch für minderjährige Kinder. Wer bereits online Kunde der Volkswagen Bank ist, kann den Plus Sparbrief via Online-Banking sofort und einfach über die „Direkt-Anlage“ eröffnen. Die zweite Möglichkeit zur Eröffnung ist die Antragstellung auf dem Postweg. Den Antrag kannst du online ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben. Ein Hilfeassistent kontrolliert deine  Angaben auf Vollständigkeit und Sinnhaftigkeit.

Jetzt direkt zur Volkswagen Bank

Unser Fazit zu Verzinsung  und Service

icon_aktieDer Plus Sparbrief ermöglicht die Geldanlage von mindestens 2.500 Euro für eine Dauer ab einem Jahr und darüber hinaus. Bis zu 1,50 Prozent Zinsen pro Jahr sind bei entsprechend langer Anlagedauer sowohl für Neu- als auch Bestandskunden drin. Bei Laufzeiten ab 12 Monaten bis 120 Monaten bleiben Anleger flexibel. Es fallen keine Kontoführungsgebühren an. Die Anlagesumme ist nach oben nicht begrenzt. Sicher sind Einlagen durch eine hohe Einlagensicherung. Der Sparvertrag kann bei der Volkswagen Bank sowohl online als auch via Postweg oder per Telefon geführt und abgewickelt werden. Eigentlich spricht nichts gegen dieses Geldanlageprodukt.

Siehst du unsere Testergebnisse als angemessen an oder wie ist dein Meinung zum Plus Sparbrief? Eine Bewertung des Volkswagen Bank Angebot kannst hier auf Qomparo abgeben!

Anbieter bewerten

Volkswagen_Bank_Festgeld_Produkt2

Sparkonto und Direkt-Sparplan eine Alternative zum Plus Sparbrief?

Frage 1: Gibt es Festgeld für Geschäftskunden?

Wer das Guthaben seines Firmenkontos effektiv anlegen möchte, kann das mit einem Festgeld-Konto bei der Volkswagen Bank Wirklichkeit werden lassen.  Andere alternative Geldanlageprodukte wären Tagesgeld, Kapitalkonto oder Sparbrief. Firmengelder lassen sich kurzfristig, mittelfristig oder eben für längere Zeit gegen Zinszahlung anlegen.

Die Voraussetzung für Kontoeröffnung und Kontoführung des Anlageprodukts Festgeld Business ist ein Plus Konto Business als Referenzkonto. Das kann wiederum nur von Unternehmen und Vereinen eröffnet werden, die ihren Sitz in Deutschland haben.

Die Vorteile beim Festgeld Business sind einfach überschaubar. Gezahlt wird ein Festzins über die vereinbarte Laufzeit. Die Laufzeit kann individuell vereinbart werden. Möglich sind 30 bis zu 1.080 Tage. Die Zinsen pro Jahr liegen bei  einer Festgeld-Anlage von 30Tagen 0,01 Prozent, 180 Tagen 0,15 Prozent, 360 Tage 0,25 Prozent. Nach dem Ende der Laufzeit kann verlängert werden. Die mindestens anzulegende Summe beträgt ab 5.000 Euro. Geschäftskunden müssen sich bei der Volkswagen Bank bei Einrichtung eines Firmenkontos entsprechend verifizieren.

Hinweis

Geschäftskunden erhalten für ihr Festgeld-Guthaben  einen etwas geringeren Zins als die Privatanleger gezahlt. Bei einem Jahr stehen sich 0,25 Prozent (Festgeld) und 0,30 Prozent( Sparbrief) gegenüber. Dafür sind Business-Kunden in der Wahl der Anlagedauer ab 30 Tage flexibler.

Frage 2: Was sind Alternativen zum Plus Sparbrief?

Um dir die Entscheidung für oder gegen den Plus Sparbrief etwas einfacher zu machen, möchten wir näher auf das Sparkonto und den Direkt-Sparplan der Volkswagen Bank eingehen. Bei der Geldlage kannst du in Regel wählen, ob du Geldbeträge jederzeit einzahlen und wieder darüber verfügen möchtest oder ob du einen festen Betrag einmalig fest mit und ohne Risiko anlegen oder monatlich eine bestimmte Geldsumme sparen möchtest.

Am flexibelsten bist du, wenn du deine Ersparnisse auf einem Tagesgeldkonto anlegst. Die Verfügbarkeit ist nicht eingeschränkt, Kosten fallen keine an und die Zinsen werden an die Marktbedingungen angepasst. Etwas mehr Zinsen bekommen und  dennoch flexibel bleiben, ist dank des Sparkontos möglich. Deine Einlage bleibt kurzfristig verfügbar. Dabei bietet das Sparkonto eine höhere Verzinsung als beim Tagesgeld. Es gibt nur eine kleine Einschränkung. Möchtest du über das Guthaben wieder verfügen, musst du das der Bank nur 30 Tage im Voraus ankündigen. Die Flexibilität ist auch deshalb positiv zu bewerten, weil du über das gesamte Guthaben oder Teilguthaben  deines Kontos  verfügen kannst. Nach Ablauf der Kündigungsfrist hast 7 Tage Gelegenheit, die entsprechenden Beträge von Sparkonto auf ein anderes Konto zu transferieren. Versäumst du das in dieser Zeit, beginnt die Kündigungsfrist von 30 Tagen erneut.

Derzeit erhältst du ab dem 1 Euro Zinsen in Höhe von 0,7 Prozent pro Jahr. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich zum 31.12. oder nach der Kündigung. Deine Rendite wird nicht durch irgendwelche Kosten belastet. Die Kontoführung ist sowohl per Internet oder Telefon möglich und kostenfrei.

Nicht jeder kann oder will gleich mehrere 100 oder 1.000 Euro auf einmal anlegen. Mit dem Direkt-Sparplan kannst du monatlich einen bestimmten Geldbetrag sparen. Du bestimmt, wie hoch deine Sparraten ausfallen. Die Höhe der Zinsen ergibt sich aus der Laufzeit. Diese ist zwischen 2 und 10 Jahren frei wählbar. Im ersten Jahr betragen die Zinsen 0,30 Prozent pro Jahr. Maximal steigen sie bei 10 Sparjahren auf bis zu 2,20 Prozent pro Jahr.

Positiv ist eine gewisse Flexibilität der Geldanlage. Bereits nach 2 Jahren kannst du trotz einer länger vereinbarten Laufzeit  über dein Guthaben verfügen. Eine 3-monatige Kündigungsfrist gilt es dabei einzuhalten. Sparen kannst du beim Direkt-Sparplan bereits mit einer monatliche Sparrate ab 25 Euro. Zum Zeitpunkt der ersten Rate ist eine Sonderzahlung möglich. Zinsen erhältst du einmal im Jahr zum 31.12. und am Laufzeitende gutgeschrieben.

Jetzt direkt zur Volkswagen Bank

Volkswagen_Bank_Festgeld_Produkt4

Unser Fazit zum Volkswagen Bank Festgeld

icon_aktieDas Volkswagen Bank Festgeld für Privatkunden heißt zwar Plus Sparbrief. Doch ermöglicht es die mittelfristige Geldanlage von mindestens 2.500 Euro zu üblichen Festgeldkonditionen. Anleger können alternativ Geld nach ihren Wünschen mit einem Sparkonto für kurze Zeit oder Direkt-Sparplan länger anlegen.

Wie denkst du über das Festgeld-Angebot der Volkswagen Bank? Wir würden uns freuen, wenn du hier auf Qomparo eine Bewertung vornehmen würdest!

Anbieter bewerten

Tipp

Mit dem Volkswagen Bank Festgeld – Geld anlegen und flexibel bleiben. Neu- und Bestandskunden profitieren beim Plus Sparbrief von bis zu 1,50 Prozent Zinsen pro Jahr.

Zum Festgeld Vergleich

Über den Autor: Tilman Weigel

Der Ökonom, Dozent und Wirtschaftsjournalist Tilman Weigel hat für Spiegel Online, manager-magazin.de und die Süddeutsche Zeitung gearbeitet und befasst sich vor allem mit Finanz- und Verbraucherthemen.

Autor: Tilman Weigel

Tilman Weigel befasst sich mit Finanz- und Verbraucherthemen und arbeitete bereits für Spiegel Online, Süddeutsche Zeitung etc.

0% des artikels gelesen
Zum Festgeld Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden