Weltsparen Robo advisor

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 0%

Würdest du das Weltsparen ROBO ADVISOR Angebot weiterempfehlen?

0%
JA

WeltInvest Erfahrungen: Robo Advisor mit besonders niedrigen Gebühren

Bei WeltInvest können die Anleger zwischen vier verschiedenen Portfolios wählen, welche sich aus unterschiedlichen ETFs zusammensetzen. Die Mindesteinlage beträgt 2.000 Euro, so dass auch Kleinanleger den Robo Advisor nutzen können. Für Ein- und Auszahlungen wird kostenlos ein sogenanntes Weltspar-Konto eröffnet, über welches bei Bedarf auch in andere Produkte investiert werden kann. Unter bestimmten Bedingungen können die Anleger bei der Depoteröffnung eine Prämie erhalten und so zusätzlich profitieren. Durch ein passives Portfolio-Management werden die WeltInvest Gebühren besonders niedrig gehalten, da keine unnötigen Kosten für Manager anfallen.

WeltInvest: Vor- und Nachteile im Überblick

  • + besonders geringe Kosten durch passives Portfolio-Management
  • + jederzeit Ein- und Auszahlungen möglich
  • + die Risikoklasse kann individuell gewählt werden
  • + breite Streuung des Kapitals durch ETFs
  • + Prämie bei Depoteröffnung möglich
  • – keine Anpassung der Portfoliozusammensetzung bei veränderter Marktsituation
  • – das gewählte Risikoprofil kann nicht geändert werden

Auf einen Blick:

Gebühren
0,33 % p.a. für die Portfolioverwaltung + ca. 0,16 % Fondskosten p.a.
Rendite
abhängig vom gewählten Risikoprofil
Einlagensicherung
gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro
Laufzeit
keine Mindestlaufzeit
Mindesteinlage
2.000 Euro
Mobile Nutzung App verfüg
die Website kann auch mit dem Smartphone aufgerufen werden
Produkte
Aktien und Anleihen in Form von ETFs
Risikoklassen
4 verschiedene Risikoklassen mit einem Aktienanteil von 30, 50, 70 oder 100 Prozent
Vergleiche "Weltsparen" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu WeltInvest

Welche Anlagestrategien bietet WeltInvest?

Da jeder Kunde andere Anforderungen an sein Portfolio hat, stehen bei WeltInvest verschiedene Strategien zur Verfügung. Es kann aus vier Portfolios gewählt werden, welche sich jeweils durch den enthaltenen Anteil an Aktien und Anleihen unterscheiden:

  • WeltInvest 30
  • WeltInvest 50
  • WeltInvest 70
  • WeltInvest 100

Die Zahl bezieht sich jeweils auf den Anteil an Aktien, welche im Portfolio enthalten sind. Das restliche Guthaben wird vollständig in Anleihen investiert.

Während bei Aktien ein hohes Renditepotential gegeben ist, gelten Anleihen als besonders stabil und verringern so das Verlustrisiko für den Kunden. Dementsprechend unterscheiden sich die Risikoprofile der einzelnen Portfolios. Die Kunden können so durch die Wahl ihres Portfolios das Verhältnis zwischen Renditepotential und Verlustrisiko steuern und sich für eine ihren individuellen Anforderungen entsprechende WeltInvest Anlagestrategie entscheiden.

Eine Veränderung der Portfoliozusammensetzung durch den Kunden ist nicht möglich, denn die Depots werden automatisch zusammengestellt. Einmal jährlich erfolgt ein Rebalancing, durch welches unterschiedliche Wertentwicklungen der einzelnen Anteile ausgeglichen werden. So wird dafür gesorgt, dass die ursprüngliche Gewichtung zwischen Aktien und Anleihen erhalten bleibt.

Durch den Verzicht auf Portfolio-Manager kann WeltInvest die Vermögensverwaltung zu besonders günstigen Konditionen anbieten. Der Robo Advisor begründet das passive Portfolio-Management mit Studien, welche ergeben haben, dass aktives Portfolio-Management keinen deutlichen Vorteil gegenüber einer passiven Abbildung der Märkte darstellt. Nur wenigen aktiv gemanagten Fonds konnte es in den vergangenen Jahren gelingen, die allgemeine Wertentwicklung der Märkte deutlich zu schlagen.

WeltInvest – der Robo Advisor von WeltSparen

Wie sieht es mit der Rendite aus?

Mit PayPal bezahlenDie Portfolios von WeltInvest bestehen zu unterschiedlichen Teilen aus Aktien und Anleihen. Bei beiden Arten von Wertpapieren handelt es sich um spekulative Anlageprodukte, bei welchen kein bestimmter Ertrag garantiert werden kann. Auf der Website ist aber eine Prognose angegeben, welche sich aus den WeltInvest Erfahrungen der vergangenen Jahre und historischen Marktdaten ergibt. Die angegebenen zu erwartenden Renditen liegen je nach gewähltem Risikoprofil zwischen 4,6 % und 7,5 % pro Jahr.

Naturgemäß liegen die Renditechancen höher, wenn sich mehr Aktien im Portfolio befinden. Anleihen sind dagegen für ihr vergleichsweise geringes Verlustrisiko bekannt. Dementsprechend muss jeder Kunde selber entscheiden, wie das für ihn am besten geeignete Risiko-Rendite-Verhältnis aussieht. Bei allen der vier angebotenen Portfolios versucht WeltInvest das Risiko zu reduzieren, indem die Kapitalanlage breit gestreut wird. Erreicht wird dies mit ETFs, welche ganze Märkte abbilden und viele verschiedene Einzelaktien enthalten. ETFs haben darüber hinaus den Vorteil, dass sie kostengünstig gehandelt werden können, was sich natürlich auch positiv auf die Rendite der Portfolios auswirkt.

Da sowohl bei Aktien als auch bei Anleihen Wertschwankungen zur normalen Entwicklung dazugehören, sollte die Kapitalanlage immer auf einen längeren Zeitraum angelegt sein. Zwar ist es jederzeit möglich, das Portfolio aufzulösen und das Geld auszahlen zu lassen, allerdings sollte normalerweise über einen Anlagezeitraum von einem oder mehreren Jahren geplant werden. So können Schwankungen abgewartet werden und es wird mit geringerer Wahrscheinlichkeit zu einem ungünstigen Zeitpunkt ausgezahlt. Dennoch ist es für die Kunden natürlich ein Vorteil, jederzeit über ihr Kapital verfügen zu können. 

Videos zu WeltInvest

Anlageziel wählen und Depot eröffnen

WeltInvest ist eines von mehreren Produkten des Unternehmens „Raisin GmbH“, welches seinen Sitz in Berlin hat. Unter der Marke „WeltSparen“ werden sowohl die WeltInvest Portfolios als auch andere Möglichkeiten zur Kapitalanlage vertrieben. Für alle Produkte wird ein sogenanntes WeltSpar-Konto benötigt, welches bei Vertragsabschluss kostenlos bei der MHB-Bank AG eröffnet wird. Auf dieses Konto kann dann der Anlagebetrag eingezahlt werden und wird von dort aus in das gewählte Portfolio investiert.

Alle für die Depoteröffnung erforderlichen Schritte können online durchgeführt werden. Die dabei abgefragten Angaben unterscheiden sich nicht wesentlich von der Kontoeröffnung bei anderen Anbietern:

  • Personalien wie zum Beispiel Name, Adresse und Geburtsdatum
  • Angaben zum Einkommen und zu den Vermögensverhältnissen
  • Fragen zu den bisherigen Erfahrungen mit verschiedenen Kapitalanlagen

Das Ausfüllen des Online-Formulars dauerte in unserem WeltInvest Test nur wenige Minuten, so dass Neukunden keinen großen Aufwand befürchten müssen. Anschließend muss noch die gesetzlich vorgeschriebene Verifizierung durchgeführt werden, um die Richtigkeit der angegebenen Personalien zu bestätigen. Für die Verifizierung wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt. Sie kann entweder über das Post-Ident-Verfahren in einer Filiale der Deutschen Post oder aber per Video-Legitimation direkt von zu Hause aus durchgeführt werden. Hat ein Nutzer bereits in ein anderes WeltSparen-Produkt wie zum Beispiel ein Festgeldkonto investiert und ist daher schon Kunde des Unternehmens, muss keine erneute Verifizierung durchgeführt werden.

Tipp

Zur Depoteröffnung gehört auch die Beantwortung mehrerer Fragen zur eigenen Risikobereitschaft. Anhand dieser Fragen schlägt WeltInvest eines der vier angebotenen Portfolios vor. Der Kunde kann sich aber auch für ein anderes Portfolio entscheiden. Vor der Depoteröffnung sollte jeder Anleger sich die Frage stellen, was er von seiner Investition erwartet und ob er mehr Wert auf hohe Renditechancen oder auf ein geringes Risiko legt. Die Risikoklasse kann nach der Depoteröffnung nicht mehr geändert werden, Anleger können ihr Depot aber jederzeit schließen und stattdessen in ein WeltInvest Portfolio aus einer anderen Risikoklasse investieren. 

Welche Gebühren berechnet WeltInvest?

WeltInvest ist einer der günstigsten Anbieter in unserem Robo Advisor Vergleich. Dies liegt unter anderem daran, dass alle Portfolios passiv gemanagt werden und so keine unnötigen Kosten für Anlageexperten anfallen. Die Verwaltungsgebühr liegt unabhängig von der gewählten WeltInvest Anlagestrategie bei grade einmal 0,33 %. Wie beim Wertpapierhandel üblich, fallen zusätzlich Gebühren für den Kauf und Verkauf der im Portfolio enthaltenen ETFs an. Diese liegen erfahrungsgemäß bei ungefähr 0,16 % und fallen damit ebenfalls gering aus. Dass WeltInvest derart günstige Konditionen anbieten kann liegt daran, dass die ETFs ausschließlich über den Premium-Partner Vanguard gehandelt werden, bei welchem das Unternehmen besonders günstige Konditionen erhält.

Das einmal jährlich vorgenommene Rebalancing der Portfolios ist für den Kunden kostenlos und dient dazu, das vom Anleger gewünschte Verhältnis zwischen Aktien und Anleihen trotz unterschiedlicher Wertentwicklungen konstant zu halten. Ein- und Auszahlungen können ebenfalls durchgeführt werden, ohne dass WeltInvest Gebühren für diese Leistungen erhebt.

Auch das Verrechnungskonto und das eigentliche Depot verursachen keine Kosten für den Anleger. Sie werden bei Vertragsabschluss automatisch eröffnet und dienen dazu, die Wertpapiere zu verwalten. Einzahlungen können über das Verrechnungskonto in das gewünschte Portfolio investiert werden. Möchte ein Kunde Geld auszahlen, so wird dieses nach dem Verkauf der entsprechenden Wertpapiere dem Verrechnungskonto gutgeschrieben. Von dort kann es sich der Anleger dann auf sein Referenzgirokonto auszahlen lassen.

WeltInvest Anlagestrategien
Es stehen insgesamt 4 Anlagestrategien zur Auswahl

WeltInvest Bonus und weitere Leistungen

BonusAnleger können bei WeltInvest nicht nur zu günstigen Konditionen in ETF-Portfolios investieren, sondern haben zusätzlich die Möglichkeit, einen Bonus von bis zu 200 Euro zu erhalten. Voraussetzung für den Bonus ist, dass es sich um das erste WeltInvest Portfolio des Kunden handelt. Wer den WeltInvest Robo Advisor bereits nutzt und nun ein weiteres Portfolio eröffnet, ist dagegen nicht für den Bonus berechtigt. Kunden, welche bislang nur in andere Produkte von Weltsparen, wie zum Beispiel ein Festgeldkonto oder ein Tagesgeldkonto investiert haben, können den Bonus für das WeltInvest Depot dagegen ebenfalls erhalten.

Der ausgezahlte Bonusbetrag ist von der Höhe der Ersteinlage abhängig:

  • Einzahlung zwischen 2.000 und 9.999 Euro: 25 Euro Bonus
  • Einzahlung zwischen 10.000 und 19.999 Euro: 50 Euro Bonus
  • Einzahlung zwischen 20.000 und 49.999 Euro: 75 Euro Bonus
  • Einzahlung zwischen 50.000 und 99.999 Euro: 100 Euro Bonus
  • Einzahlung von 100.000 Euro oder mehr: 200 Euro Bonus

Um die WeltInvest Prämie zu erhalten reicht es, eine Mail mit dem Stichwort „Willkommensprämie“ an den Kundenservice von Weltsparen zu senden. Anschließend müssen die Kunden den entsprechenden Anlagebetrag in den ersten drei Monaten nach der Depoteröffnung in ihrem Portfolio belassen und dürfen keine Auszahlungen tätigen. Wurden diese Voraussetzungen erfüllt, erhalten die Anleger ihren Bonus in der Regel nach spätestens 14 Tagen auf ihrem Weltspar-Konto gutgeschrieben. Erfolgt dagegen vor Ablauf der dreimonatigen Frist eine Auszahlung vom Konto, so verfällt der Anspruch auf die Prämie.

Hast du deinen WeltInvest Bonus bereits erhalten? Bei Qomparo zählt die Meinung der Anleger, weshalb wir uns über deinen ganz persönlichen Erfahrungsbericht freuen würden. Teile uns jetzt deine WeltInvest Bewertung unverbindlich und ohne Anmeldung mit! 

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu WeltInvest

Der Kundenservice im WeltInvest Test

Der Kundenservice von WeltInvest arbeitet Montags bis Freitags von 8:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Er kann sowohl telefonisch als auch per Mail kontaktiert werden. Bei Fragen oder Problemen finden die Kunden so schnell einen kompetenten Ansprechpartner. Die WeltInvest Erfahrungen der Kunden zeigen, dass die Mitarbeiter sehr an der Zufriedenheit der Anleger interessiert sind und diesen in der Regel schnell weiterhelfen. Mails werden schnell und ausführlich beantwortet und auch beim telefonischen Kundenservice muss nicht mit langen Wartezeiten gerechnet werden.

Zusätzlich haben Kunden und Interessenten die Möglichkeit, im umfangreichen FAQ Bereich auf der Website nach den für sie wichtigen Antworten zu suchen. Die Fragen sind in mehrere Themenbereiche gegliedert, so dass in der Regel keine lange Suche erforderlich ist. Auf der Website finden sich nicht nur Informationen zum WeltInvest Robo Advisor, sondern die Besucher können sich auch über die anderen Anlageprodukte von Weltsparen informieren. In diese kann ebenfalls über das Weltspar-Konto investiert werden, und eine erneute Verifizierung ist auch nicht erforderlich.

WeltSparen Homepage
Ein Blick auf die Homepage von WeltSparen

Eine Anlageberatung gehört nicht zu den von WeltInvest angebotenen Leistungen. Der Kundenservice dient in erster Linie dazu, Fragen zu beantworten und den Anlegern bei Problemen weiterzuhelfen. Auch Anregungen und Verbesserungsvorschläge werden entgegengenommen. Für ihre Anlageentscheidungen sind die Kunden dagegen selbst verantwortlich, hier wird lediglich das Risikoprofil über den bei der Anmeldung ausgefüllten Fragebogen ermittelt und eines der vier angebotenen Portfolios empfohlen. Die endgültige Entscheidung bleibt aber immer dem Anleger überlassen.

Wir interessieren uns für die Erfahrungen der WeltInvest Kunden. Hattest du bereits Kontakt mit dem Kundenservice? Wie beurteilst du den Support des Robo Advisors? Teile uns deine Meinung hier auf qomparo.de mit und hilft so anderen Anlegern, sich einen umfassenden Eindruck von WeltInvest zu verschaffen!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu WeltInvest

Einlagensicherung und Regulierung bei WeltInvest

SicherheitNicht nur gute Renditechancen und geringe Kosten sind bei der Wahl eines Robo Advisors wichtig. Auch die Sicherheit spielt eine wichtige Rolle, denn schließlich können außergewöhnliche Umstände bei jeder Bank und jedem Unternehmen zu einer Insolvenz führen. In einem solchen Fall sind die Kunden von WeltInvest aus mehreren Gründen gut geschützt:

  • Bei den im Depot enthaltenen Wertpapieren handelt es sich um sogenanntes Sondervermögen. Dieses fällt nicht an die Gläubiger sondern bleibt immer Eigentum der Kunden.
  • Das Guthaben auf dem Verrechnungskonto ist durch die gesetzliche Einlagensicherung bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde geschützt. Kann die Bank keine Auszahlung leisten, springt der Sicherungsfonds ein und entschädigt die Anleger.
  • Die Kundendaten werden durch eine verschlüsselte Übertragung vor Hackern geschützt. Der Zugang zum Kundenkonto ist ausschließlich mit den zugehörigen Login-Daten möglich.

WeltInvest wird mit einer Lizenz der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) betrieben. Nach § 32 KWG darf das Unternehmen dadurch das Portfolio für den Kunden erstellen und bei Bedarf Veränderungen an diesem vornehmen. Über das auf dem Verrechnungskonto vorhandene Guthaben kann dagegen allein der Anleger verfügen.

Die strengen Bestimmungen der BaFin besagen unter anderem, dass jede Transaktion dokumentiert werden muss. So würde ein Betrug schnell auffallen und die Kunden könnten entsprechend durch die Regulierungsbehörde geschützt werden. Alle Informationen zu den Lizenzen und den zuständigen Aufsichtsbehörden können auch über die Website von WeltInvest abgerufen werden.

Presse und Auszeichnungen: So wird WeltInvest von Experten beurteilt

Nicht nur wir haben einen WeltInvest Test durchgeführt. Auch von zahlreichen unabhängigen Experten und Finanzmagazinen wurde das Angebot bereits beurteilt. Die Testergebnisse bestätigen unseren Eindruck von den vier angebotenen Portfolios:

WeltInvest gilt als eine der kostengünstigsten Möglichkeiten für Kleinanleger, ihr Kapital mit einem hohen Renditepotential anzulegen. Die Anlageentscheidungen werden dabei nicht selbstständig getroffen, sondern dem Robo Advisor überlassen. Dieser stellt das Portfolio entsprechend des gewählten Risikoprofils zusammen.

Wegen der kundenfreundlichen Leistungen hat WeltSparen bereits mehrere Auszeichnungen erhalten. Unter anderem wurde die Service-Qualität vom Deutschen Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V. mit „Sehr gut“ bewertet. Neben Kundenbefragungen wurden hierfür auch umfangreiche Service-Test durchgeführt.

WeltInvest Partner
Die Partner von WeltInvest

Zu den Kritikpunkten der Presse zählt die Tatsache, dass das WeltInvest Portfolio grundsätzlich nur einmal pro Jahr zu einem festen Zeitpunkt umgeschichtet wird. Dadurch erfolgt keine Anpassung der Portfoliozusammensetzung an die aktuelle Marktsituation. WeltInvest kann hier zwar argumentieren, dass sich das höhere Risiko in volatilen Marktphasen und das geringere Risiko in ruhigen Phasen langfristig statistisch ausgleichen, allerdings schneiden hier dennoch Anbieter mit einer kontinuierlichen Portfolio-Anpassung besser ab. Nichtsdestotrotz kann WeltInvest auch ohne Orientierung am Value at Risk durch eine gute Performance der Portfolios in den vergangenen Jahren überzeugen.

Ein weiterer auch in der Presse positiv beurteilter Faktor ist der WeltInvest Bonus, welchen Neukunden bei Eröffnung eines Depots erhalten können. Die Darstellung der Konditionen auf der Website wird ebenfalls positiv bewertet, denn diese sind schnell ersichtlich und es fallen keine versteckten Kosten an.

Fazit: Unsere WeltInvest Erfahrungen in der Zusammenfassung

Mit vier verschiedenen Portfolio-Zusammensetzungen bietet WeltInvest eine ausreichend große Auswahl, um die unterschiedlichen Ansprüche von risikofreudigen und konservativen Anlegern zu erfüllen. Es wird ausschließlich in ETFs investiert, welche über den Partner Vanguard gehandelt werden. So kann WeltInvest die ETF-Kosten auf niedrige 0,16 % begrenzen. Auch die Gebühren für die Vermögensverwaltung fallen mit 0,33 % p.a. gering aus, wodurch der Robo Advisor zu den günstigsten Anbietern zählt. Statt auf die Entscheidungen von Vermögens-Managern wird hier auf mathematische Erkenntnisse gesetzt. Die Kapitalanlagen werden durch die ETFs breit gestreut, wodurch sich das Verlustrisiko verringert.

Neukunden können einen Bonus erhalten, wenn sie in den ersten drei Monaten kein Geld auszahlen. Für die Eröffnung eines Depots muss lediglich das Online-Formular ausgefüllt und eine WeltInvest Anlagestrategie gewählt werden. Die anschließende Verifizierung ist online möglich.

Nach einer Einzahlung von mindestens 2.000 Euro investiert WeltInvest das Kapital des Kunden in Aktien- und Anleihen-ETFs. Die Anleger bleiben flexibel, da sie jederzeit über ihr Kapital verfügen oder das Depot auflösen können. Bei Bedarf kann über das Verrechnungskonto auch in andere Anlageprodukte von Weltsparen investiert werden.

Wir haben im vorliegenden Artikel ausführlich über die Vor- und Nachteile von WeltInvest berichtet. Da bei Qomparo aber ausschließlich die Bewertung der Kunden zählt, benötigen wir nun deine WeltInvest Erfahrungen. Teile uns jetzt unverbindlich mit, welche Meinung du zu den angebotenen ETF-Portfolios hast und ob du diese anderen Anlegern weiterempfehlen würdest! 

Anbieter bewerten

Zum Robo Advisor Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Robo Advisor Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
1 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden