Wetten.com Wettanbieter-bonus

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 100%

Würdest du das Wetten.com WETTANBIETER-BONUS Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Abwicklung
  • Angebot
  • Mindesteinlage
50 50 50
JETZT BEWERTEN

100%
JA

Wetten.com Bonus Code 2019: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

Der schwedische Buchmacher Wetten.com zählt zu den jüngeren Buchmachern im Online Wettsegment. Das Unternehmen wurde Ende 2016 von ehemaligen Mitarbeitern der Glücksspiel-Group betsson gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, ein deutsches Portal mit attraktiven Quoten und extremer Spieltiefe anzubieten. Mehr als 35 Sportarten inklusive Randsportarten und bis zu 100 Wettoptionen pro Event können sich jetzt schon mit der namhaften Konkurrenz messen. Da der Anbieter neu auf dem Markt ist, versucht dieser mit einem wirklich überzeugenden Bonusplan Neukunden von seinem Angebot zu überzeugen. Insgesamt vier Boni kann man sich hier sichern, wenn man eine Einzahlung von mindestens 100 Euro vornimmt und ein neues Konto bei Wetten.com eröffnet.

Daher stellen wir dir in diesem Ratgeber mal den Wetten.com Bonus vor und zeigen, wie du diesen aktivierst und freispielst. Hast du schon Erfahrungen mit dem Wetten.com Bonus Code gemacht? Dann teil deine Meinung mit unseren Lesern in unserer Sportwetten Community.

Wetten.com:  Junger Buchmacher mit großen Ambitionen

Wetten.com gibt es erst seit ein paar Monaten auf dem Markt. Daher fällt es schwer, jetzt schon über die bisherige Firmenhistorie zu urteilen. Die beiden Gründer und ehemaligen betsson Mitarbeiter haben sich zum Ziel gesetzt, eines der besten Wettportale mit den attraktivsten Quoten anzubieten. Und das sind hohe Ziele, die sich die beiden gesteckt haben. Schließlich muss sich Wetten.com gegen namhafte Global Player wie bet365 oder Interwetten durchsetzen. Da sich bis jetzt nur das Angebot, die Quoten und die Boni wirklich sinnvoll bewerten lassen, kann man in diesen drei Punkten durchaus davon sprechen, dass Wetten.com sich große Mühe gibt, die hohen Erwartungen auch zu erfüllen. Im Bereich Fußballwetten kann der Anbieter problemlos jetzt schon mit den Platzhirschen mithalten. Nischen- und Randsportarten werden ebenfalls angeboten. Aber speziell der vierfache Bonusplan ist ein Alleinstellungsmerkmal, bei dem man sich mit einer Einzahlung von 100 Euro ein Guthaben in Höhe von 120 Euro sichern kann.

Wetten.com Bonus auf einen Blick

  • vierfacher Bonus
  • Maximale Bonussumme 120 Euro
  • Mindesteinzahlung 10 Euro
  • 100 Euro um vollen Bonusbetrag zu erhalten
  • Bonus wird ausgezahlt
Wetten.com  120 Euro Starter-Bonus
Wetten.com bietet Ihnen bis zu 120 Euro Starter-Bonus

Step-by-Step: So wird der Wetten.com Bonus Code eingelöst

So, wie schon angesprochen, handelt es sich beim Wetten.com Bonus um einen mehrfachen Bonus. Dieser setzt sich aus folgenden einzelnen Elementen zusammen:

  • Einzahlungsbonus bis zu 100 Euro (wird über Einzahlung aktiviert)
  • Treuebonus über 10 Euro nach 30 Tagen aktiver Spielzeit (wird über Spielzeit aktiviert)
  • Treuebonus über 10 Euro nach 60 Tagen aktiver Spielzeit (wird über Spielzeit aktiviert)

Wichtig dabei ist, dass die beiden Treueboni nur gezahlt werden, wenn man mindestens 100 Euro bei seiner ersten Einzahlung einzahlt. Den 100 Prozent Einzahlungsbonus bekommst du auch bei Einzahlungen zwischen zehn und 100 Euro.

Um in den Genuss dieses Bonus zu kommen, musst du ein neues Konto bei Wetten.com registrieren. Das ist denkbar einfach und in drei Minuten erledigt. Gehe dazu auf die Startseite von Wetten.com und wähle oben rechts „Konto eröffnen“ aus. Das Anmeldeformular füllst du nun mit deinen gültigen Personaldaten aus und hinterlegst eine gültige Handynummer. Wetten.com schickt jetzt einen Bestätigungscode als SMS, den du im Anmeldefenster eingeben musst. Im letzten Schritt der Anmeldung kommt der Bonusplan ins Spiel.

Wettanbieter

Videos zu Wetten.com

Dabei handelt es  sich um eine Art Bonus-Rechner. Gebe oben den gewünschten Einzahlbetrag ein und klicke auf „Jetzt berechnen“. Danach siehst du die Boni, die du bei dieser Einzahlung erhältst. Es ist wichtig, dass du  hier daran denkst, mindestens 100 Euro einzuzahlen, um dir auch die 20 Euro Treubonus zu sichern.

Jetzt muss eine Zahlungsmethode gewählt werden. Bei Wetten.com kannst du mit Kreditkarte, NETeller oder Paysafecard schnell einzahlen. Von der Bonusaktivierung sind aber Neteller und Paysafecard ausgeschlossen. Hier solltest du mit Banküberweisung, Sofort oder Kreditkarte einzahlen. Bestätige deine Einzahlung und befolge den Anweisungen (Achtung keine Einzahlung via NETeller Zahlung durchführen; Kreditkarten Tan-SMS eingeben, usw.). Das war es schon. Wenn du dich jetzt in dein Wetten.com-Konto einloggst, kannst dosiert loslegen du damit beginne, den Bonus Rollover zu erfüllen.

Bonuseinlösung: So geht’s

  • Kostenlos bei Wetten.com anmelden
  • Ersteinzahlung von mindestens 100 Euro leisten
  • Einloggen und loswetten
Wetten.com Anmeldemaske – einfach gestaltet
Wetten.com Anmeldemaske – einfach gestaltet

 

Die Wetten.com Gutschein Ergebnisse im großen Bonus Check

Verglichen mit Konkurrenzboni wie klassischen Einzahlungsboni ohne Gratis Bonus-Zusatz oder Treueboni und zu sogenannten Gratiswetten belegt Wetten.com mit dem mehrfach Bonus schon ein winziges Alleinstellungsmerkmal. Nicht nur, dass man vier Boni mit einer Einzahlung erhält, sondern auch der Aspekt, dass die Boni automatisch aktiviert werden, sprechen für das Angebot. Man könnte auch sagen, dass Wetten.com hier ein lukratives Angebot zusammengepackt hat, mit dem sich sicherlich viele Neukunden dazu bewegen lassen, bei Wetten.com ein Konto zu eröffnen und dem jungen und noch unbekannten Buchmacher eine Chance zu geben.

Wetten.com deutsches Wettportal
Wetten.com punktet mit komplett deutschsprachigem Angebot

 

Bonusbedingungen

  • Name: Wetten.com Bonus-Plan
  • Bonusart: Einzahlungsbonus, 2 x Treuebonus
  • Maximaler Bonusbetrag: 120 Euro
  • Auszahlbar: ja
  • Umsatzanforderung: 4 x Bonus + 4x Einzahlung (4x Bonus bei Gratiswette und Treuebonus)
  • Mindestquote: 1.7
  • com Bonus Code: –

Bevor du dir die Gewinne aus dem Bonusguthaben auszahlen lassen kannst, musst du einen Wetten.com Rollover erfüllen. Der Anbieter erwartet, dass du den Einzahlungs- und bonusbetrag insgesamt 4-mal bei Wetten mit Quoten von mindestens 1.7 setzt. Systemwetten sind vom Rollover ausgeschlossen.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Wetten.com

Das heißt, wenn du 100 Euro einzahlst, dann erhältst du 100 Euro Bonus. Der Betrag von 200 Euro (Einzahlung+Bonus) muss jetzt 4 Mal bei Wetten umgesetzt werden, deren Quoten mindestens 1.7 betragen. Sprich: Du musst einen Umsatz von 800 Euro generieren, um den Rollover zu erfüllen. Die Quotenvorgabe von 1.7 ist machbar, schließt aber die meisten Sure-Bets in der ersten Bundesliga aus. Versuche dich für deinen Rollover auf Nischensportarten zu beschränken. Hier sind auch die Siegwetten oft mit Quoten von 1.7 oder höher versehen. Dazu später aber mehr. Die Gratiswette ist unter der Bedingung auszahlbar, dass der Betrag von 10 Euro 8 Mal umgesetzt wird.

Bei den Treueboni beläuft sich der Rollover auf 80 Euro Umsatz bei Quoten von mindestens 1.7. Diese Vorgabe musst du jeweils nach 15 Tagen nach der Aktivierung erfüllen. Anspruch auf Treueboni hast du nach 30 Tagen bzw. 60 Tagen ab erster Einzahlung. Im Idealfall hast du aber schon so viele Gewinne mit dem Einzahlungsbonus-Rollover generiert, dass du diese beiden Wetten mit einer Einzelwette mit Einsatz von 80 Euro erfüllen kannst.

Wetten.com Bonus Code: Wie funktioniert die Auszahlung?

Die Auszahlung bei Wetten.com erfolgt über die gewählte Einzahlungsart. Zahlt man mehr aus, als man eingezahlt hat, wird der Restbetrag auf einen Wunschanbieter ausgezahlt. Aber bevor dies soweit ist, muss erst mal der komplette Rollover erfüllt werden. Da es sich um mehrere Boni handelt, solltest du nach der Erfüllung des Einzahlungsbonus noch nicht auszahlen, sondern das Guthaben auf dem Wettkonto belassen. Schließlich musst du nach 30 und 60 Tagen nochmal einen Rollover erfüllen.

Bei der Rollover-Erfüllung haben sich folgende Strategien oft als sinnvoll herausgestellt:

  • Puffer einplanen (Maximal die Hälfte des Gesamtguthabens als Einsatz)
  • Auf Favoriten setzen
  • Nischensportarten nutzen
  • Außenseitertipps meiden (zumindest anfangs)
  • Kombiwetten sollten eher gemieden werden

Mit Puffer einplanen ist folgendes gemeint: Nach einer Einzahlung von 100 Euro hast du 200 Euro Guthaben auf dem Konto. Das heißt, bei der ersten Rolloverwette setzt du maximal 100 Euro als Einsatz. Solltest du wirklich daneben liegen, bleibt ein identischer Betrag, mit dem du es noch mal versuchen kannst. Bei Sure-Bets versucht du Einzelwetten auf die Favoriten zu platzieren. Viele Profis haben sich auf Nischensportarten aus dem Ausland spezialisiert. Hier sind die Quoten oft besser als zum Beispiel in der Fußball Bundesliga. Außenseitertipps werden gemieden, das Risiko ist hier zu groß. Das Gleiche gilt eigentlich auch für Kombiwetten. Wenn du einen sicheren Tipp hast, der auch der Quotenvorgabe entspricht, dann verwässerst du diesen nicht mit einem zweiten Tipp. Hier gibt es nur eine Ausnahme. Du hast zwei wirklich todsichere Tipps. Das könnte zum Beispiel eine Begegnung in der Fußball Bundesliga sein, in der der Relegationsplatz auf den in der Liga Erstplatzierten trifft. Diese kombinierst du jetzt mit einer der Politik- oder TV-Wetten von Wetten.com. Diese Wetten lassen sich relativ leicht vorhersagen bzw. durch Recherche deren Ausgang richtig vorhersagen. Dann kann und nur dann kann eine Kombiwette Sinn machen.

So vermeidest du Fehler bei der Einlösung des Wetten.com Gutscheins

So, nachdem du jetzt weißt, wie du den Bonus aktivierst und wie du den Rollover erfüllst, liefern wir dir jetzt mal noch drei wichtige Punkte, bei denen du aufpassen solltest:

Nicht jede Wettvariante zählt: Bei der Rollover-Erfüllung ist ausgeschlossen, dass du Systemwetten spielst. Dann wäre die Quotenvorgabe von mindestens 1.7 auch ein echter Witz und leicht erreichbar, in dem man einfach nur todsichere Sure-Bets kombiniert und als Systemwette spielt. Den Rollover erfüllst du bei Wetten.com im Idealfall mit Einzelwetten.

Erst nach dem Treue-Bonus auszahlen: Wenn du den Rollover des Einzahlungsbonus erfüllt hast, dann sollte sich auch ein hübsches Gewinnsümmchen auf deinem Konto angesammelt haben. Jetzt solltest du aber nicht den Fehler machen und dieses Guthaben auszahlen. Denn du musst ja noch die Treueboni-Rollover erfüllen und dafür brauchst du erneut Guthaben.

Treue-Boni können mit nur einer Wette erfüllt werden: Den Rollover von jeweils 80 Euro bei den beiden Treueboni kannst du auch mit nur einer Einzelwette mit Einsatz von 80 Euro erfüllen. Such dir eine Sure-Bet mit passender Quote und erledige den Rollover gleich zu Beginn des zweiten und dritten Monats. Dann kannst du auch Guthaben auszahlen.

Live Sportwetten Wetten.com
Wetten.com bietet auch Live Sportwetten an

 

Bonusbewertung: 120 Euro Zusatzguthaben als Willkommensbonus

Wetten.com macht mit dem aktuellen Neukundenbonus eigentlich fast alles richtig. Der Bonus wird automatisch mit der Einzahlung aktiviert. Code-Eingaben oder Gutscheine muss man hier nicht verwenden. Mit einer Einzahlung von nur 100 Euro sichert man sich 220 Euro Guthaben zum Wetten.

Lediglich die Quotenvorgabe von 1.7 und höher sowie der Verzicht auf Systemwetten ist eine kleine Hürde. Diese Quotenvorgabe schließt zum Beispiel viele sicheren Wetten aus der ersten Fußball Bundesliga aus. Da Wetten.com aber auch eine ganze Reihe Nischensportarten anbietet, bei denen sich die Siegwetten meist über 1.7 einpendeln. Hier musst du einfach ein wenig recherchieren.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Wetten.com

Der umfassende Wetten.com Bonus Praxischeck

Für die Anmeldung bei Wetten.com benötigst du eine gültige Handy-Nummer. Ohne diese kannst du dich nicht anmelden. Beachte bitte, dass vor deiner ersten Auszahlung auch bei Wetten.com ein Identitätscheck durchgeführt wird. In diesem werden die Anmeldedaten mit denen in deinem Ausweis verglichen. Gibt es hier Unstimmigkeiten, kannst du im schlimmsten Fall nicht auszahlen.

Für die Aktivierung des Bonus musst du eine erste Einzahlung vornehmen. Dabei muss beachtet werden, dass man bei Einzahlungen bis 100 Euro nur einen Einzahlungsbonus über 100 Prozent. Bei Einzahlungen zwischen ab 100 Euro bekommst du zusätzlich zu dem Bonus noch einen Treue-Bonus von insgesamt 20 Euro.

Aber wie gelangt das Geld nun aufs Wetten.com Spielerkonto? Das ist eine gute Frage und ein Punkt, in dem Wetten.com sicher noch ein wenig nachbessern werden muss. Denn aktuell zahlst du hier nur mit folgenden Anbietern ein:

  • Kreditkarte
  • Neteller (Achtung: keine Bonusaktivierung!)
  • Banktransfer
  • Sofortüberweisung
  • Paysafe Card (Achtung: keine Bonusaktivierung!)
  • Giro Pay

Sobald das Geld auf dem Konto ankommt, kannst du dieses und das Bonusguthaben zum Wetten verwenden. Wenn du hier 100 Euro einzahlst, dann darfst du dich über insgesamt 200 Euro Guthaben freuen. Folgende kurze Anleitung soll dir den ungefähren Ablauf demonstrieren. Du solltest diesen Plan einfach deinen persönlichen Vorgaben anpassen:

Mit 100 Euro Einzahlung gibt es jetzt erst mal 100 Euro Bonus. Du musst 800 Euro Rollover erfüllen. Dazu platzierst du jetzt eine erste Wette mit der Hälfte dieses Guthabens. Sprich 100 Euro. Es wird eine Einzelwette mit Quote von 1.7 gewonnen. Du bekommst einen Gewinn von 70 Euro. Dein Guthaben ist jetzt auf 270 Euro gestiegen, der Rollover beträgt noch 730 Euro.

Jetzt spielst du eine Einzelwette mit Einsatz von 200 Euro und Quote von 1.7. Du gewinnst und bekommst einen Gewinn von 340 Euro ausgezahlt. Dein Guthaben beträgt jetzt 410 Euro, der Rollover beläuft sich noch auf 590 Euro. Nach weiteren zwei 200 Euro Wetten beträgt der Rollover noch 310 Euro. 

Mutige Spieler, die einen sicheren Tipp für eine passende Einzelwette haben, setzen jetzt den fehlende Rolloverbetrag auf eine Wette und schließen so den Rollover ab. Weniger mutige Spieler, oder falls die Einzelwette nicht wirklich als Sure-bet bezeichnet werden kann, spalten den letzten Rollover-Schritt in zwei Einzelwetten zu je 300 Euro auf.

Neben dem Aspekt, dass du jetzt mit fünf bis 8 Wetten den Rollover erfüllt hast, hat sich auch ein ordentliches Sümmchen jenseits der 500 Euro auf deinem Spielerkonto angesammelt. Zahl diese jetzt nicht aus, sondern lass es noch auf dem Konto. Den Rollover über 80 Euro, den du jeweils am Monatsersten erfüllen solltest, kannst du mit diesem XXL-Guthaben problemlos mit nur einer Einzelwette erfüllen. Ist dies erledigt, kannst du dir dein Guthaben auch auszahlen und dir etwas Hübsches gönnen. Einen Wettbonus ohne Einzahlung gibt es aktuell nicht.

Wetten.com Fußballwetten
Speziell Fußballwetten werden bei Wetten.com groß geschrieben

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Wetten.com

Wetten.com: 120 Euro Neukundenbonus möglich

Wetten.com zählt zu den neuen Anbietern der Branche und hat daher noch keine so lange Firmengeschichte hinter sich. Aktuell umfasst das Portfolio des Anbieters ein großes Portal mit vielen Sportarten und einer enormen Spieltiefe. Auch in Sachen Quoten kann der Anbieter mit der namhaften Konkurrenz jetzt schon mithalten.

Ein Highlight sind sicherlich der gestaffelte Bonus für Neukunden, mit dem man sich bei einer Einzahlung von 100 Euro 220 Guthaben sichert und der Support, der komplett auf Deutsch angeboten wird.

Wetten.com ist aktuell ein reiner Buchmacher. Es  gibt hier keinen Mutterkonzern, der auch noch ein Casino oder eine Poker-Sektion anbietet. Daher gibt es hier auch kein Zusatzangebot, das du nutzen kannst. In diesem Punkt kann man Wetten.com jetzt aber keinen Vorwurf machen. Der Anbieter ist erst seit ein paar Monaten am Markt und versucht nun erst mal sein Wettangebot zu platzieren. Wenn das erfolgreich abläuft, kann es durchaus sein, dass Wetten.com später auch noch Zusatzangebote offeriert. Ob Wetten.com der beste Wettanbieter ist, musst du für dich selbst entscheiden.

Anbieter bewerten

Zum Wettanbieter Bonus Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Wettanbieter Bonus Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden