winSIM Prepaid karten

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 50,0%

Würdest du das winSIM PREPAID KARTEN Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Netz
  • Tarife
  • Support
50 50 50
JETZT BEWERTEN

50,0%
JA

winSIM Prepaid Prepaid Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationWenn man sich dazu entscheidet sich eine Prepaid Karte zuzulegen, ist auch der monatliche Preis von großer Bedeutung. So können zwar augenscheinlich gute Tarife bei näherer Betrachtung dazu führen, dass sie nicht dem Kundenwunsch entsprechen. Die Menge an Prepaid-Karten-Anbietern ist vielfältig und daher ist auch die genaue Betrachtung der jeweiligen Anbieter sehr wichtig. Neben guten Konditionen in Bezug auf die Inhalte des Tarifs muss der Preis stimmen. winSIM Prepaid Prepaid wirbt mit der „billigsten Prepaid Karte“, ob dem wirklich so ist, sind wir hier nachgegangen und haben uns die Tarife des Anbieters genauer angesehen.

Hast du bereist von winSIM Prepaid gehört und kannst von deinen winSIM Prepaid Erfahrungen berichten?

Die wichtigsten Fakten zu winSIM Prepaid:

  • Vermarktet discountgünstige Tarife für mobile Telefonie
  • Gehört zur Drillisch Online AG
  • Am 11. April 2012 gestartet
  • Bietet flexible und preisführende Tarifmodelle an
  • Tarife kommen direkt vom Anbieter

 

Auf einen Blick:

Tarife
Smartphone-Tarife (LTE Mini SMS 1/2/3GB), Allnet-Flats mit LTE (500/1.500/3.000/5.000/10.000MB), winSIM Prepaid 6 Cent
Zubuchbare Pakete
Multicard, winSIM Prepaid EU-Option
Freischaltungszeit
E-Mail Bestätigung über Aktivierung der SIM-Karte
Guthaben-Auflademöglichke
Automatisch oder manuell
Netzzugehörigkeit
O2 –Netzqualität
Kundenservice
Kontaktformular, FAQ, Telefon & Fax, Persönliche Servicewelt
Auszeichnungen
TÜV-Süd: [email protected] Shopping, DIN Zertifizierung
Neukundenangebote
Freundschaftswerbung, Startguthaben bei winSIM 6 Cent
Vergleiche "winSIM" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu winSIM

Videos zu winSIM

winSIM Prepaid Tarife im Überblick

 

icon_debotgebuehrenWer Prepaid-Karten anbietet, der muss nicht nur inhaltlich bei den Tarifen viel auffahren können, um sich von den anderen Anbietern abzuheben, auch preislich sollten Unterschiede merklich spürbar sein. Die Flexibilität, welche Prepaid-Karten mit sich bringen, liegt auf der Hand. Vor allem die monatlich Kündbarkeit und Anpassung an die persönlichen Bedürfnisse sind große Vorteile dieses Modells. Hier ist man nicht 12 oder gar 24 Monate an einen Anbieter gebunden, sondern kann nach Bedarf den Anbieter wechseln und einen anderen Tarif ausprobieren.  Bei winSIM Prepaid telefoniert und surft man mit O2-Netzqualität.

Die Tarife von winSIM Prepaid

Insgesamt werden 3 Kategorien bei den Tarifen angeboten: Smartphone-Tarife, Allnet-Flats mit LTE und winSIM Prepaid 6 Cent. winSIM Prepaid untergliedert die jeweiligen Tarife je nach Datenvolumen in verschiedene Preissegmente.

Die Smartphone-Tarife befinden sich in einem preislichen Rahmen von 5,99 bis 12,99 Euro. Dabei kann man auch Datenvolumina von 1 bis 3 GB zurückgreifen. Alle Smartphone-Tarife werden als „LTE Mini SMS“ bezeichnet. Neben einer Anschlussgebühr entstehen weitere Kosten bei Anrufen in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz. Je nach Tarif erhält man jedoch zwischen 50 – 200 Frei-Minuten inklusive. Ansonsten kostet die Minute 15 Cent. Das mobile Internet, ist dem entsprechenden Datenvolumen, inklusive. Die Abrechnung des monatlich kündbaren Tarifs erfolgt via Lastschriftverfahren.

Die Allnet-Flats mit LTE haben Datenvolumina zwischen 500 MB und 10 GB. Dadurch wird den Kunden eine große Auswahl angeboten, die auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Wer sich viel mit dem Smartphone im mobilen Internet aufhält, kann dies an seinen Tarif anpassen. Preislich rangieren die Tarife zwischen 12,99 bis hin zu 69,99 Euro im Monat. Im Tarif enthalten sind ein einmaliger Anschlusspreis von 29,99 Euro sowie eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze. Das mobile Internet. Ebenso wie das ausgewählte mobile Datenvolumen. Außerdem besteht die Möglichkeit eine MultiCard dazu zu buchen. Mit dieser Karte kann ein weiteres Mobilfunktelefon betrieben werden. Diese Option ist ebenfalls monatlich kündbar.

Der winSIM 6 Cent Tarif hat ein Startguthaben von 5 Euro, welches für Neukunden gilt. Dieses ist anwendbar auf Telefonie-, SMS-, MMS- und GPRS-Verbindungen. Das Startguthaben steht ab Aktivierung der SIM-Karte zeitlich unbegrenzt zur Verfügung. Telefonate ins deutsche Mobilfunk- und Festnetz kosten pro Minute 6 Cent. Das mobile Internet berechnet pro MB Datenvolumen 6 Cent. Hier besteht die Möglichkeit einer dazu buchenbaren Internet-Flatrate von 300 MB für 9,95 Euro im Monat. Die Abrechnung des Tarifs erfolgt monatlich via Lastschrift verfahren. Das Guthaben kann entweder per Komfort-Aufladung durch manuelle Aufladung oder Lastschrift erfolgen, oder aber durch eine Monatsrechnung. Der Aufladebetrag liegt bei 15, 30 oder 50 Euro. 

winSIM Tarife im Überblick
Die Tarifauswahl bei winSIM

 

Die EU-Option

Die winSIM Prepaid Tarife sind allesamt monatlich kündbar und können bequem per Lastschrift bezahlt werden. Zu den bereits enthaltenen Tarifoptionen kann die EU-Option bei allen Tarifen dazu gebucht werden. Die EU-Pakete werden in 5 Pakete unterteilt, die je nach Tarif, gültig sind. Preislich rangieren sie zwischen 1,20 bis 4,50 Euro im Monat. Die EU 100+ Internet Option kostet je nach Tarif 5 oder 7,99 Euro im Monat. Die Smartphone Day Pack EU-Option kostet 1,99 pro Nutzungstag. 

Viel Auswahl für wenig Geld

Die winSIM Prepaid Tarife bietet viel Flexibilität zu meist kleinen Preisen. Je nach Bedarf kann der entsprechende Tarif ausgewählt werden und bietet so dem Kunden den besten Service.

Hast du einmal winSIM Prepaid Erfahrungen sammeln können. Wie schnitten sie in deinem persönlichen winSIM Prepaid Test ab?

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu winSIM

Diese Hilfestellungen bietet winSIM Prepaid an

icon_fragezeichenwinSIM Prepaid bietet seinem Kunden nicht die Möglichkeit an, in einem persönlichen Chat mit einem Kundenberater in Kontakt zu treten. Damit liegen sie im Prepaid Karten Vergleich etwas hinter den anderen Anbietern, bei denen dies ein gängiger Service ist. Im Bereich „Service & Info – winSIM“ werden dem Kunden etwaige Auswahlmöglichkeiten angeboten, bei denen er sich Hilfe und Informationen suchen kann. So gibt es Informationen zum Tarif und zur Bestellung, ebenso wie weitere Informationen zu winSIM Prepaid. In der Rubrik „Downloads“ kann der Kunde sich Formulare und Informationsmaterial herunterladen.

In Kontakt treten mit winSIM Prepaid

Über das Kontaktformular kann der Kunde direkt mit winSIM Prepaid in Kontakt treten und seine Frage stellen. Vorher kann der Bereich „FAQ“ aufgesucht werden. Hier werden bereits einige Schwerpunkte betitelt, die bei der Problemlösung hilfreich sein könnten. Insgesamt beziffern sie hier 11 Themenschwerpunkte. Wenn auf den Button „Zum Info-Bereich“ geklickt wird, gelangt man zu weiteren Themenfeldern, die erneut mögliche Fragestellungen und Problemlösungen aufzeigen. WinSIM Prepaid ist hier sehr bemüht, schon im Vorfeld bei der Lösung des Problems behilflich zu sein, sodass der Kunde eventuell gar nicht mit einem Mitarbeiter in Kontakt treten muss.

winSIM Hilfe-Bereich
Die Hilfe-Bereiche von winSIM Prepaid

 

Die winSIM Prepaid Kundenhotline ist täglich 24 Stunden besetzt, sodass der Kunde zu jeder Tages- und Nachtzeit anrufen und seine Probleme erläutern kann. Auch die Hotline, um die SIM-Karte sperren zu lassen, ist 24 Stunden und 7 Tage die Woche zu erreichen.

winSIM Lounge Bereich und Servicewelt

Im winSIM Prepaid Lounge Bereich kann der Kunde den Stand der Bestellung einsehen. In der Servicewelt sind alle Informationen des Vertrages einsehbar. Dort können die persönlichen Daten geändert werden, Tarifdetails und –Optionen eiungesehen werden. Auch eine Rechnungsübersicht findet sich an dieser Stelle. Ebenso wie die Möglichkeit das Guthaben manuell oder automatisch aufladen zu lassen.

Der Kundenservice ist ausbaufähig

Der winSIM Kundenservice ist im Vergleich zu anderen Anbietern wie Vodafone CallYa etwas hinterher, wenn es um die Abdeckung aller Bereiche geht. Zwar Bemühen sie sich, sämtliche Fragen im Vorfeld zu klären, aber die Chat-Option, zur Klärung einer kurzen Frage, wäre von Vorteil an dieser Stelle.

Haben du und deine Freunde sich schon winSIM Prepaid Meinungen bilden können. Habt ihr vielleicht schon mal einen winSIM Test mit der Hotline gemacht und eure Fragen gestellt? Wie lief das ab?

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu winSIM

So einfach ist die Beantragung

icon_FazitDie Bestellung bei winSIM Prepaid ist ganz einfach. Wenn man sich für den Tarif entschieden hat, den man bevorzugt, legt man diesen in den Warenkorb und klickt auf „Jetzt bestellen“. Im Anschluss muss ein Online-Formular ausgefüllt werden, welche Daten wie Name, Adresse, Kontodaten, E-Mail-Adresse, usw., enthält. Als letzten Schritt muss der Kunde „jetzt kaufen“ anklicken. Im Anschluss wird eine Bestellbestätigung an die angegebene E-Mail Adresse versandt, die alle nötigen Informationen enthält. Pro Kunde ist es möglich bis zu drei Tarife zu bestellen. Wenn die Rufnummer nicht mitgenommen wird, erhält der Kunde in der Regel nach zwei Werktagen seine neuen winSIM Prepaid Karte. Bei Rufnummermitnahme dauert es zwischen zwei bis fünf Werktagen. Je nach Handy kann auch die benötigte SIM-Karte ausgewählt werden. Es besteht die Möglichkeit zwischen der Standard-, Micro- oder Nano-SIM zu wählen.

Rufnummermitnahme

Die Möglichkeit zur Rufnummernmitnahme besteht bei winSIM Prepaid auch. Dazu muss sich der Kunde mit seinem aktuellen Mobilfunkanbieter in Verbindung setzten und sich die dortigen Konditionen erklären lassen. Bei winSIM kann der Kunde nach regulärem Vertragsende die Rufnummer mitnehmen oder es wird eine vorzeitige Rufnummermitnahme vereinbart, dazu sollte sich der Kunde mit winSIM in Verbindung setzen.

Guthaben aufladen

icon_muenzenBei winSIM ist eine Guthaben-Aufladung nur bei dem Tarif winSIM 6 Cent nötig. Die anderen Tarife haben ein monatliches Guthaben, dass standardmäßig auf der SIM Karte zur Verfügung steht. Dieses wird monatlich neu aufgebucht und muss nur im Falle einer Kündigung geändert werden. Ansonsten ist es nicht nötig, dass der Kunde sich um eine Aufladung kümmert. Bei winSIM 6 Cent kann der Kunde zwischen der Komfort-Aufladung und der Monatsrechnung wählen. Im ersten Fall erfolgt die Aufladung des Guthabens von 15, 30 oder 50 Euro entweder automatisch oder manuell per Lastschrift. Die Monatsrechnung ist eine Postpaid-Rechnung. Der Kunde wird monatlich eine Rechnung erhalten über die Mobilfunknutzung, die er dann via Lastschrift begleichen kann.

Unkomplizierte winSIM Beantragung

Die Beantragung einer winSIM Prepaid Karte ist sehr einfach. Der Kunde muss sich lediglich für einen Tarif entscheiden und dann die weiteren Schritte befolgen, die ihm dargeboten werden. Danach wird er in Kürze die neue SIM Karte erhalten und kann sofort mit winSIM telefonieren und surfen.

Wie ist deine Meinung zu winSIM Prepaid? Hast du bereits im Test winSIM Prepaid genutzt und Guthaben aufgeladen? Erzähl uns davon!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu winSIM

Fazit: winSIM Prepaid = WIN?!

icon_aktieErfahrungen mit winSIM Prepaid zeigen, dass es sich um einen Mobilfunkanbieter handelt, der bemüht ist, dem Kunden eine Vielzahl an Tarifen anzubieten. Dabei gehen sie auf unterschiedliche Modelle ein, mit denen die Kunden glücklich werden könnten. Sollte der Kunde über kein Smartphone verfügen, bieten sie im Shop die Möglichkeit an, sich zum Tarif ein Smartphone auszusuchen und extra dazu zu bestellen. Im Vergleich zu simplytel könnte jedoch am Kundenservice gearbeitet werden bzw. könnte dieser ausgebaut werden. Immerhin gehören beide Online-Anbieter zur Drillisch AG.

Wie ist deine winSIM Erfahrung? Bist du zufrieden mit dem Anbieter?

Anbieter bewerten

Zum Prepaid-Karten Vergleich

Über den Autor: Tilman Weigel

Der Ökonom, Dozent und Wirtschaftsjournalist Tilman Weigel hat für Spiegel Online, manager-magazin.de und die Süddeutsche Zeitung gearbeitet und befasst sich vor allem mit Finanz- und Verbraucherthemen.

Autor: Tilman Weigel

Tilman Weigel befasst sich mit Finanz- und Verbraucherthemen und arbeitete bereits für Spiegel Online, Süddeutsche Zeitung etc.

0% des artikels gelesen
Zum Prepaid Karten Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

winSIM Prepaid gehört zur Drillisch Online AG. Unter dieser vermarktet der Mobilfunkanbieter discountgünstige Tarife für die mobile Telefonie. winSIM Prepaid gehört zu 100 Prozent dem börsennotiertem Mobilfunk-Serviceprovider Drillisch. Die Marke winSIM Prepaid wurde am 11. April 2012 gestartet. Es ist einer der deutschlandweit führenden Unternehmen im Online-Vertrieb discountgünstiger Tarife für mobile Telefonie und Datennutzung. Seit dem Start kann das Unternehmen auf eine wachsende und profitable Geschäftstätigkeit verweisen.

Dank der jahrelangen Erfahrung der Drillisch-Gruppe kann Drillisch Online preisführende und flexible Tarifmodelle anbieten und entwickeln. Durch eine breite Palette an innovativen Mobilfunk-Lösungen für Privat- und Firmenkunden ist für jeden Nutzer etwas im Portfolio von Drillisch enthalten. So bietet auch winSIM Prepaid etwas für jeden Kunden, der sich im Prepaid-Bereich umsehen und festsetzen möchte.

Die Tarife kommen direkt vom Anbieter

WinSIM Prepaid legt darauf Wert darauf, dass die Tarife direkt vom Anbieter kommen und nicht von einem Zwischenhändler. Dadurch können sie die preisführenden Tarife garantieren, weil kein Zwischenhändler mitverdient. Als Anbieter kann WinSIM Prepaid dem Kunden die hohe Datensicherheit der sensiblen Daten garantieren, die beim Kauf einen Handytarifs angegeben werden müssen.

Logo winSIM
Das winSIM Logo

 

Auch handelt es sich bei winSIM Prepaid ausschließlich um deutschsprachige Originalware mit zwei Jahren Gewährleistung auf alle Artikel. Die einzige Ausnahme besteht bei Akkus. Hier beträgt die Gewährleistung nur 6 Monate. Die Tarife werden in Original Netzbetreiberqualität zur Verfügung gestellt, das verspricht der Mobilfunkanbieter. Das heißt, der Kunde kann beste Netzqualität zu Discounterpreisen nutzen. So profitiert der Kunden von günstigen Preisen, exzellenter Leistung, besten Konditionen und jahrelanger Erfahrung.

Auch das Vertrauen ist in der noch jungen Geschichte von winSIM Prepaid ein wichtiger Bestandteil der Firmenpolitik. winSIM Prepaid verpflichtet sich, höchste Anforderungen bei der Daten- und Liefersicherheit zu erfüllen. Unabhängige Tests erklären winSIM Prepaid immer wieder in unterschiedlichen Kategorien zum Testsieger. Wodurch die hohe Qualität und Leistung unter Beweis gestellt wird. Daher sind bereits viele Kunden von den Tarifen überzeugt und schenken winSIM Prepaid ihr Vertrauen.

winSIM Prepaid steht den Kunden bundesweit zur Verfügung und ist als reiner Online-Mobilfunkanbieter im Discount-Feld tätig.