Wunschfutter.de Tierbedarf

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 55,6%

Würdest du das Wunschfutter.de TIERBEDARF Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Preisniveau
  • Angebot
  • Versandzeit
50 50 50
JETZT BEWERTEN

55,6%
JA

Wunschfutter.de Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationHunde, die allergisch auf Getreide reagieren, haben meistens das Nachsehen. Denn getreidefreies Futter ist leider eine Seltenheit. Aus diesem Grund musste einer der Gründer für seinen Hund lang auf die Suche gehen, bevor er etwas fand, dass frei von Getreide und billigen Füllstoffen war. Er gründete das Unternehmen Wunschfutter.de, welches qualitativ hochwertiges Futter produziert und an die individuellen Bedürfnisse des Hundes angepasst wird. Wir haben uns das Konzept und den Online-Shop von Wunschfutter.de angesehen und das Angebot genau unter die Lupe genommen. Das ist unser Testergebnis!

Hast du bereits von Wunschfutter.de gehört? Wie bist du auf darauf aufmerksam geworden? Erzähl uns von deinen Wunschfutter.de Erfahrungen!

Die wichtigsten Fakten zu Wunschfutter.de

  • 2011 durch Tobias Heitmann und Kai Oestreicher gegründet
  • Bieten verträgliches Hundefutter an, das frisches Fleisch, kein Getreide und billige Füllstoffe enthält
  • Futtermixer à in vier Schritten zum optimalen Hundefutter
  • Trusted Shop
  • Lieferung meist nach 24 Stunden
  • Bestellungen werden frisch zubereitet
  • Versandkostenfrei in Deutschland

 

Auf einen Blick:

Tierbedarf für
Hunde
Zertifizierung
Trusted Shops
Offline-Läden
Nein
Zahlmethoden
Rechnung, Nachname, Vorkasse, Kreditkarte
Kundenservice
Hotline (9 bis 17 Uhr), Fax, Kontaktformular, FAQ
Lieferzeit
Meist nach 24 Stunden in Deutschland
Versandkosten
Versandfrei innerhalb Deutschlands, Österreich = 4,90 €, Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande = 9,90 €
Garantie/Rückgabe
14-tägiges Widerrufsrecht
Vergleiche "Wunschfutter.de" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu Wunschfutter.de

Hundefutter von Wunschfutter: Wie gut ist es wirklich?

Die Gründer von Wunschfutter.de hatten die Vision, dass es Hundefutter gibt, welches ohne Getreide und billige Füllstoffe, dafür mit umso mehr frischem Fleisch auskommt. Aus dieser Vision entwickelte sich schnell die Idee des Futtermixers, welcher mit Basismischungen versehen ist und durch verschiedene Futterzusätze ergänzt werden kann.

icon_ausrufezeichenInsgesamt gibt es vier Fleischsorten, die zur Auswahl stehen: Kaninchen, Huhn, Lamm und Lachs. Bei den Basismischungen gibt es bis zu 70 Prozent Fleisch, nur eine tierische Proteinquelle (Monoprotein) und nur eine Kohlenhydratquelle. Auf diese Weise sollen bessere Qualität und Geschmack garantiert werden. Die Proteinqualität soll zusätzlich die bessere Verdaulichkeit und Verträglichkeit sichern. Wunschfutter.de ist der erste Anbieter, welcher extrudiertes Trockenfutter ausschließlich mit frischem Fleisch herstellt. So werden alle Mischungen grundsätzlich mit frischem Muskelfleisch und Innereien produziert. Tier- oder Fleischmehle gibt es bei Wunschfutter.de nicht, da diese diverse Tierteile beinhalten könnten, wodurch der Anteil des eigentlichen Fleischbestandteils sinken würde. Im Tierbedarf Online Vergleich ist Wunschfutter.de mit dieser Art Produktion von Hundefutter auf weiter Fläche allein.

Videos zu Wunschfutter.de

Nur das Beste für den Hund

Wunschfutter.de verzichtet bei jedem Hundefutter auf Getreide, dieses ist zwar nicht schädlich für den Hund, aber in den Mengen, in denen es in der Regel vorkommt, nicht notwendig für den Hund und führt dadurch zu Unverträglichkeiten. Die Rezepturen werden, für mehr Qualität, in Zusammenarbeit mit Tierärzten entwickelt. Auf diese Weise konnte nährstoffreiches Futter konzipiert werden, welches alle ernährungsphysiologischen Bedürfnisse des Hundes abdeckt und artgerecht ist. Die Rezepturen sind für jedes Lebensalter entwickelt.

Der Futtermixer: Stell dir das Hundefutter selbst zusammen

Mit dem Futtermixer können sich Hundebesitzer das Hundefutter selbst zusammenstellen. So sind die Fleischsorten und die Zusatzstoffe frei wählbar. Dazu bedarf es jedoch weniger Fakten rund um den Vierbeiner, um die richtige Dosierung zu gewährleisten. In vier einfachen Schritten kann das Futter zusammengestellt werden: Allgemeine Informationen, Futterbasis, Futterzusätze, Menge. Bei der Futterbasis kann zusätzlich angegeben werden, welchen Aktivitätslevel der Hund hat und wie der Proteingehalt sein soll. Für die Futterzusätze kann zwischen 8 Zusätzen gewählt werden, wobei ein Zusatz immer gratis ist, jeder weitere kostet, je nach Verpackungsgröße, zwischen 2,90 bis 9,90 Euro. Die Haltbarkeit des Futters beträgt 6 Monate und kann im Mini-, Bestseller- oder Spar-Pack bestellt werden, also in 2, 7,5 oder 15 kg-Varianten. Im Wunschfutter.de Test wurde uns der Preis pro Tag angezeigt, anhand dessen eine Entscheidung getroffen werden konnte. Da es sich um qualitativ hochwertiges Futter handelt, muss mit einem höheren Preis gerechnet werden.

Wunschfutter.de Erfahrungen mit Futtermixer
Der Futtermixer auf Wunschfutter.de

Hochwertiges Futter verlangt einen gewissen Preis

Wenn man für seinen Hund qualitativ hochwertiges Futter kaufen möchte, welches individuell an die Bedürfnisse des Tieres angepasst ist, muss man mit einem höheren Preis rechnen, als bei Standard-Hundefutter. Aus diesem Grund bietet Wunschfutter.de das „Probierma(h)l“ an, welches ermöglicht zu testen, ob dein Hund mit dem Hundefutter zufrieden ist.

Hast du schon einen Test gemacht und das Probierma(h)l auf Wunschfutter.de bestellt. Wie hat dein Hund es angenommen? Wie ist deine Wunschfutter.de Erfahrung? Erzähl mal!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Wunschfutter.de

Wunschfutter.de: Wie gut ist der Kundenservice?

Wunschfutter.de hat wie beispielsweise Fressnapf die Standardkontaktaufnahmemöglichkeiten im Service-Angebot. So können Kunden bei Fragen die Service-Hotline anrufen, welche von 9:00 bis 17:00 Uhr besetzt ist. Dort werden Kunden eine kostenlose Futterberatung erhalten, die dabei hilft, die richtige Zusammenstellung des Hundefutters zu garantieren.

Im Bereich Fragen und Antworten werden alle relevanten Fragen zum Thema Hundefutter und Basismischungen, sowie der Futtermenge, Futterzusätze, Futterumstellung aber auch Bezahlung und Versand geklärt. Zusätzlich gibt es hier Ratgeber, welche auf die verschiedenen Altersklassen (Welpe, Erwachsener, Senior) von Hunden eingehen und den Bedarf am Wunschfutter erläutern. Auf diese Weise kann vorab sichergestellt werden, dass Hundebesitzer in der Lage sind, die richtige Wunschfutter.de Entscheidung zu treffen.

Mit dem Newsletter werden Kunden darüber hinaus über aktuelle und relevante Themen des Futteranbieters informiert. Als Dankeschön für das abonnieren des Newsletters, wird der Kunde einen 5 Euro Gutschein erhalten.

Kunden, sich darüber hinaus für die Hintergründe von Wunschfutter.de interessieren und Pressemeinungen einholen wollen, können den Pressebereich des Anbieters aufsuchen und dort Artikel einsehen.

Der Wunschfutter.de Blog: Hilfreiche Informationen und Tipps

Auf den Blog von Wunschfutter.de finden Hundeliebhaber spannende und hilfreiche Blogbeiträge, die sich um allgemeine Themen drehen oder aber speziell um Welpen, Hundefutter, Wissenswertes sowie Wunschfutter. Die Einträge gehen bis ins Jahr 2011 zurück und werden in regelmäßigen Abständen durch neue ergänzt. Über die Suchmaske kann man herausfinden, ob es schon einen relevanten Blogbeitrag zu bestimmten Themen gibt.

Bei Bedarf können die Blogbeiträge kommentiert oder bei Facebook und Twitter geteilt werden. Dazu ist es nicht nötig, dass man Kunde beim Hundefutterhersteller ist, wie unser Wunschfutter.de Test zeigte.

Wunschfutter.de Blog
Wunschfutter.de Blog – Zahlreiche Tipps und Tricks

10 Gründe, die für Wunschfutter.de sprechen

Wunschfutter.de wirbt mit 10 Gründen, warum sich Hundehalter Tierfutter von Wunschfutter.de holen sollte:

  1. 100 Prozent Monoprotein – optimal bei Unverträglichkeiten
  2. Ohne Fleisch- und Fischmehl – garantiert hoher Fleischanteil
  3. Ohne Getreide, Mais, Reis und Soja – zur Vorbeugung von Allergien
  4. Individuelle Zusammenstellung – An die Bedürfnisse des Hundes angepasst
  5. Von Tierärzten entwickelte Rezeptur – optimale Versorgung des Hundes
  6. Offene Deklaration – alle Zutaten benannt
  7. Geringere Futtermenge – überschaubare kosten, ob der höheren Nährstoffmenge
  8. Praktische Verpackungsgröße – als Test oder für längere Frische
  9. Kostenfreie, schnelle Lieferung – kein Schleppen, nur (max.) 2 Tage warten
  10. Es schmeckt den Hunden – jahrelange Erfahrungen bestätigen das

Der Qualitätsanspruch: Nur das Beste für den Hund

Wo Fleisch drauf steht, soll auch Fleisch drin sein. Wunschfutter.de möchte seinen Kunden nichts vormachen und wirbt mit offenen Produktbeschreibungen. So können Kunden im Futtermixer das Hundefutter selbst zusammenstellen. Dies geschieht nur mit hochwertigen Zutaten und ohne tierische Nebenprodukte. Auch auf Details wie Wahrung der Kühlkette wird dabei geachtet.

Guter Service für Hund und Besitzer

Unsere Wunschfutter.de Erfahrungen zeigen, dass der Online-Shop sehr um qualitativ hochwertiges Futter bemüht ist, welches einer Reihe von Qualitätsstandards unterliegt. Bei Fragen oder Problemen können sich Kunden an den Online-shop wenden und sich eine kostenlose Futterberatung einholen. Aber aufgrund der vielen Zusatzinformationen ist das in der Regel nicht nötig.

Bist du schon mal auf den Service von Wunschfutter.de angewiesen gewesen? Wenn ja, wie ist deine Meinung zu Wunschfutter.de? Berichte uns davon!

Der Shop im Test? Wie benutzerfreundlich ist er?

Der Online-Shop Wunschfutter.de bietet wie nutricanis.de Hundefutter aus Eigenproduktion an. Um festzustellen, wie übersichtlich der Anbieter seinen Internetauftritt gestaltet hat, haben wir uns diesen genau angesehen.

Auf der Startseite des Anbieters befinden sich bereits alle wichtigen Informationen, die man als Kunde benötigt. Es gibt Informationen zu den Versandkosten, der Service-Hotline sowie einen Verweis, dass der Shop als Trusted Shop ausgezeichnet wurde. Des Weiteren erhält man einen direkten Überblick über die Vorteile von Wunschfutter.de und eine Beschreibung, mit welchem Anspruch das Hundefutter hergestellt wird.

Social Media: Der Internet-Auftritt muss stimmen

Wunschfutter.de ist sowohl bei Facebook und Twitter vertreten als auch auf YouTube. Dort können einzelne Werbespots des Anbieters angesehen werden, die auch mehr über das Futter verraten. So können Kunden einen Einblick gewinnen und die Beiträge, wie auch die Blogbeiträge, auf den sozialen Plattformen teilen.

Newsletter: Es lockt ein Willkommens-Gutschein

Wenn man sich für den Newsletter anmeldet, erhalten Kunden nicht nur die neuesten Informationen rund ums Thema Hund und Hundefutter, sondern ebenfalls einen 5 Euro Gutschein für die nächste Bestellung.

Trusted Shop: Zertifizierter Online-Shop

Bei Wunschfutter.de handelt es sich um einen zertifizierten Online-Shop. Seit dem 8. März 2012 erfüllt der Hundefutter-Hersteller alle Ansprüche, die für ein Zertifikat als Trusted Shop vorhanden sein müssen. Das Zertifikat ist noch bis zum 7. März 2017 gültig. Insgesamt gibt es 805 Wunschfutter.de Meinungen. 132, aus den letzten 12 Monaten, führten dazu, dass der Shop mit der Note sehr gut ausgezeichnet wurde (Stand: März 2016).

Wunschfutter.de Zertifikat
Wunschfutter.de Zertifikat

Strukturiert und übersichtlicher Online-Shop

Der Online-Shop Wunschfutter.de hat einen sehr klar definierten und übersichtlich gestalteten Online-Auftritt. Die Webseite enthält viele zusätzliche Informationen, die dem Kunden helfen, sich zu orientieren und einen besseren Eindruck zu gewinnen.

Hast du schon Wunschfutter.de Hundefutter getestet und eine Bewertung abgegeben? Lass und daran teilhaben und teile uns deine Meinung zu Wunschfutter.de mit!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu Wunschfutter.de

Fazit: Wunschfutter.de? Wunschfutter.de!

Der Hundefutter-Hersteller Wunschfutter.de hat den Anspruch qualitativ hochwertige Nahrung für Hunde zu produzieren, die frei von Getreide und tierischen Beisätzen ist. Diesem Anspruch wollen sie gerecht werden, durch offene Produktwerbung und eine Übersicht über alle Futterzutaten. Durch die Zusammenarbeit mit Tierärzten stellen sie darüber hinaus sicher, dass Die Futtermixe in der richtigen Zusammensetzung vorhanden sind, um allen Ansprüchen von Hunden gerecht zu werden! Wenn du wissen möchtest, welchen Platz Wunschfutter.de als Bester Tierbedarf Online einnimmt, kannst du das ganz einfach bei uns nachlesen!

Hast du schon Wunschfutter.de den Futtermixer ausprobiert? Wie war deine Bestellung und wie hat dein Hund darauf reagiert? Erzähl uns davon!

Anbieter bewerten

Gut zu wissen!

Wunschfutter.de bietet seinen Kunden nicht so viele aktuelle Angebote an. Wenn man sich dafür entscheidet den Newsletter zu abonnieren, wird man jedoch einen Willkommensgutschein im Wert von 5 Euro erhalten. Dieser ist bei der nächsten Bestellung einlösbar.

Zum Tierbedarf Vergleich

Über den Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel war nach Ihrer Bankausbildung mehrere Jahre im Bereich der Vermögensverwaltung tätig. Zusätzlich zu Finanzthemen ist sie aktiv und beratend im E-Commerce zu Hause. 

Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel verfügt über lange Erfahrung im Bankbereich, ihr Schwerpunkt liegt mittlerweile im Onlinehandel – beratend & aktiv.

0% des artikels gelesen
Zum Tierbedarf Online Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Als Ideengeber für Wunschfutter.de muss Oskar angesehen werden. Oskar ist der Labradoodle von Tobias Heitmann, einem der Gründer von Wunschfutter.de. Besagter Labradoodle leidet an einer Getreideallergie und für seinen Besitzer war es schier unmöglich gutes und gesundes Hundetrockenfutter zu finden, das sowohl getreidefrei und ausgewogen und transparent bezüglich der Inhaltsstoffe war.

Ob der Allergie des Hundes hat Tobias Heitmann zusammen mit Kai Oestreicher die Produktion und Vermarktung von individuellem Hundefutter auf höchstem Qualitätsniveau gestartet. Denn wie sich gezeigt hatte, gab es nur ein sehr kleines bis kaum vorhandenes Angebot für Hunde, die eine Getreideallergie haben. Als Grundvoraussetzung für ihre Produktion sahen sie vor allem die Qualität des Futters an. Zudem sollte es für den Kunden einfach sein, eine Bestellung aufzugeben.

Nachdem definiert wurde, welche Qualitätsmerkmale als wichtig erachtet werden, war die Idee der Individualisierung des Hundefutters geboren. Zu den wichtigsten Qualitätsmerkmalen gehören: frisches Fleisch, kein Getreide, keine billigen Füllstoffe. Wenn sich Hundebesitzer das Hundefutter selbst zusammenstellen können, soll es ermöglicht werden, dass für jeden Hund das passende Futter angeboten wird.

Wunschfutter.de
Wunschfutter.de Startseite

Mit dem Futtermixer kann der Kunde in vier einfachen Schritten das passende Futter für die individuellen Bedürfnisse des Hundes zusammenstellen. Dazu kann aus vier Basismischungen, mit jeweils unterschiedlichen Fleischsorten, gewählt werden. Hinzukommt, dass der Protein- und Energiebedarf auf die Bedürfnisse des eigenen Hundes abgestimmt werden kann. Des Weiteren können verschiedene Futterzusätze der individuellen Mischung zugegeben werden. Als besonderes Merkmal ist zu beachten, dass sich alle Zusätze in einer Krokette befinden und nicht lose zugegeben werden. Dadurch erhält der Hund bei jeder Mahlzeit die gleiche Menge an Nährstoffen.

Bei Wunschfutter.de wird jede einzelne Kundenbestellung bei Auftrag frisch zubereitet und meistens innerhalb von 24 Stunden geliefert. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei.