XM.com Forex

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 69,2%

Würdest du das XM.com FOREX Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Handels-konditionen
  • Kundensupport
  • Handels-plattform
50 50 50
JETZT BEWERTEN

69,2%
JA

XM.com Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen

Bei XM.com erwarten den Trader ein kostenloses und umfangreiches Weiterbildungsangebot, 53 handelbare Währungspaare sowie ein enormer maximaler Hebel von 888:1, der selbstverständlich mit einem entsprechenden Verlustrisiko einhergeht. Um dir verraten zu können, was genau dich beim Forexhandel über XM.com erwartet, haben wir das Angebot des Brokers genau unter die Lupe genommen und lassen dich nun an unseren Erfahrungen mit XM.com teilhaben.

Dabei sind wir jedoch auf deine Hilfe angewiesen: Teile uns deine Meinung zu XM.com und dem Angebot des Unternehmens mit, indem du deine individuelle Bewertung hier auf Qomparo kostenfrei und unverbindlich abgibst, um anderen Tradern damit eine wichtige Hilfestellung auf der Suche nach dem idealen Broker leisten zu können!

XM.com im Test: Die wichtigsten Leistungen im Überblick

  • Maximaler Hebel von 888:1
  • Niedrige Mindesteinlage von 5 USD
  • Zeitlich unbegrenzte Demokonten
  • Variable und fixe Spreads ab 1 Pip
  • Handeln über den MetaTrader 4

 

Auf einen Blick:

Broker-Art
Market Maker
max. Hebel
888:1
Spread EUR/USD
Fix oder variabel ab 1 Pip
min. Transaktionsgröße
0,01 Lot
Kosten/Kommisionen
Keine
Regulierungsbehörde
Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
Mindesteinlage
5 USD
Demokonto (Laufzeit)
Kostenlos und zeitlich unbegrenzt verfügbar
Vergleiche "XM.com" mit anderen Anbietern   

Wie hoch sind maximale Hebel und Spreads bei XM.com?

icon_chartAufgrund seiner kleinen geforderten Mindesteinzahlung von nur 5 USD sowie den engen Spreads ab 1 Pip, die in der Regel variabel ausfallen, auf Anfrage jedoch auch fix gestaltet werden können, ist XM.com für Einsteiger im Forexhandel ein empfehlenswerter Broker. Diese können zudem mit einem maximalen Hebel von 888:1, der an ein entsprechendes Handelskonto geknüpft ist und ein hohes Verlustrisiko mit sich bringt, ein hohes Volumen mit kleinem Einsatz ab einer minimalen Transaktionsgröße von 0,01 Lot bewegen und schließlich von der kommissionsfreien Orderausführung bei XM.com profitieren, da der Onlinebroker als Market Maker auftritt.

Interessant zu wissen

Um bei XM.com Erfahrungen im Forexhandel sammeln zu können, muss der Trader eine kleine Mindesteinzahlung von 5 USD auf seinem Handelskonto hinterlegen und kann daraufhin erste Positionen ab einer minimalen Transaktionsgröße von 0,01 Lot zu einem maximalen Hebel von 888:1 eröffnen. Ein so hoher Hebel ist jedoch nicht bei allen Kontomodellen verfügbar, während auch der Spread ab 1 Pip grundsätzlich variabel ausfällt, auf Wunsch jedoch auch fix gestaltet werden kann. XM.com tritt daraufhin als Market Maker auf und führt die Order seines Kunden kommissionsfrei aus.

Jetzt direkt zu XM.com

Konditionen im Fazit: Hohe Hebel und kleine Einlagen

icon_aktieTrader können bei XM.com Erfahrungen im Forexhandel nach einer Mindesteinzahlung von 5 USD sammeln. Erste Positionen können ab einer minimalen Transaktionsgröße von 0,01 Lot zu einem maximalen Hebel von 888:1 eröffnet werden, sofern der Trader die nötige Erfahrung besitzt und das richtige Kontomodell gewählt hat. Der Spread fällt dabei in der Regel variabel ab 1 Pip aus, kann jedoch auch fix gestaltet werden – XM.com tritt in jedem Fall als Market Maker auf, um die Order seines Kunden kommissionsfrei auszuführen.

Doch nun zurück zu dir: Welche Erfahrungen mit XM.com und den Handelskonditionen des Unternehmens konntest du bislang sammeln? Lass uns an deinen Erfahrungen teilhaben, indem du deine Bewertung hier auf Qomparo kostenlos und unverbindlich abgibst!

Anbieter bewerten

Videos zu XM.com

Kannst du dich bei Fragen an den Support wenden?

icon_PersonKein Trader ist vor technischen Problemen und dringenden Fragen zum Forexhandel gefeit – in einem solchen Fall kann guter Rat teuer sein. Ebendieser gute Rat ist bei XM.com allerdings komplett kostenlos, wenn sich der Trader direkt per Mail an den deutschen Kundensupport des Brokers wendet. Darüber hinaus können bei XM.com die wichtigsten Abteilungen des Brokers direkt per Mail, Telefon oder Fax kontaktiert werden und auch eine Kontaktaufnahme per Livechat zum zwanzigsprachigen Supportteam des Brokers ist möglich. Bei Bedarf können Kunden sich darüber hinaus auch direkt per Post an die zypriotische, ungarische, neuseeländische, australische oder griechische Niederlassung des Unternehmens wenden.

XM.com_Forex1

Interessant zu wissen

Unser XM.com Test zeigt, dass Trader sich bei Fragen und Problemen per Mail, Telefon, Fax oder per Livechat an die deutsche Niederlassung und direkt an verschiedene Abteilungen des Unternehmens wenden können. Der zwanzigsprachige Kundensupport von XM.com bzw. dessen Niederlassungen in Zypern, Ungarn, Neuseeland, Australien und Griechenland ist darüber hinaus ebenfalls direkt per Post erreichbar.

Jetzt direkt zu XM.com

Unser Fazit zum Kundensupport: Gut erreichbar

icon_aktieUnsere XM.com Erfahrung konnte zeigen, dass sich Trader bei Fragen und Problemen zunächst per Livechat an ein kompetentes Supportteam wenden können, das zwanzig Sprachen beherrscht. Andernfalls ist auch eine Kontaktaufnahme per Mail, Telefon oder Fax zur deutschen XM.com-Niederlassung und zu verschiedenen Abteilungen des Kundensupports möglich, während sich Trader bei Bedarf zudem direkt per Post an die zypriotische, ungarische, neuseeländische, australische und griechische Niederlassung des Unternehmens wenden können.

So viel zu unserem XM.com Test – doch wie fallen die XM.com Meinungen der Kunden aus? Hilf uns dabei, dieses Geheimnis zu lüften, indem du deine individuelle Bewertung hier auf Qomparo abgibst und uns an deiner Meinung zu XM.com teilhaben lässt.

Anbieter bewerten

Die Handelsplattformen im XM.com Test

icon_webinarKunden von XM.com handeln in erster Linie über den beliebten MetaTrader 4, der bereits im Jahre 2005 entwickelt wurde und seitdem bereits mehrere Auszeichnungen von Experten und Tradern entgegennehmen konnte – und dies selbstverständlich nicht ohne Grund: Der MetaTrader 4 ermöglicht es dem Nutzer, Expert Advisors (EAs) zu erstellen, seine Benutzeroberfläche individuell anzupassen und sich dabei zahlreiche Chartingtools zunutze zu machen. Dabei ist der MetaTrader 4 bei XM.com in zahlreichen verschiedenen Varianten erhältlich:

  • XM MT4 Terminal: Die Desktop-Software zum Download für Windows
  • XM Mac MT4: Eine Mac-Anwendung, die einen intuitiven Handel ohne Parallel Desktop oder Boot Camp erlaubt
  • XM MT4 Multiterminal für die einfache Verwaltung mehrerer Handelskonten
  • XM MAM Trader für professionelle Händler und Manager

XM.com_Forex2

Neben dem allseits beliebten MetaTrader 4 steht den Kunden auch ein WebTrader zur Verfügung, der einen intuitiven und effizienten Forexhandel ohne Downloads und Installationen ermöglicht, sowie verschiedene Mobile-Trading-Apps für Android, iOS und Windows.

Gut zu wissen

Trader sammeln bei XM.com Erfahrungen mit dem Forexhandel über den beliebten MetaTrader 4, der durch Expert Advisors, eine individualisierbare Benutzeroberfläche und durch zahlreiche Chartingtools überzeugen kann und dabei bei XM.com zudem in verschiedenen Versionen erhältlich ist. Darüber hinaus ist hier auch ein simpler Forexhandel ohne Downloads und Installationen über den WebTrader möglich, ebenso wie der mobile Handel über Android und iOS.

Jetzt direkt zu XM.com

Fazit: Kunden handeln über den MetaTrader 4

icon_webinarTrader handeln bei XM.com über den beliebten MetaTrader 4, der sich durch Expert Advisors, eine individualisierbare Benutzeroberfläche und durch zahlreiche Chartingtools auszeichnet. Während der MetaTrader 4 bei XM.com in verschiedensten Versionen erhältlich ist, können Trader, die den browserbasierten Forexhandel ohne Downloads und Installationen vorziehen, über den WebTrader bei XM.com handeln. Doch auch unterwegs müssen Trader zu keinem Zeitpunkt auf aktuelle Kurse verzichten oder den Überblick über offene Positionen verlieren, denn XM.com hält zusätzliche Mobile-Trading-Apps für Android, iOS und Windows bereit.

So viel zu unseren Erfahrungen mit XM.com – was hast du über das Unternehmen zu berichten? Lass uns an deinen Erfahrungen teilhaben, indem du deine individuelle Bewertung hier auf Qomparo abgibst und damit absolut kostenlos und unverbindlich zu einem transparenten Testergebnis beiträgst!

Anbieter bewerten

Zum Forex Vergleich

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Zum Forex Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Ein Blick hinter die Kulissen von XM.com: Regulierung, Hintergrund und Besonderheiten im Detail

Auf der Suche nach dem idealen Broker sind nicht nur praktische Angaben relevant, denn auch das Regulierungsumfeld, der Hintergrund und die Besonderheiten des Favoriten können von höchster Wichtigkeit sein. Um dir die Recherche dieser „trockenen“ Themen zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Informationen zum Hintergrund des zypriotischen Unternehmens XM.com zusammengefasst und nehmen dich nun mit auf eine kleine Reise hinter die Kulissen des erfahrenen Brokers.

Was steckt hinter XM.com? Hintergrund und Besonderheiten im Detail

XM ist der Handelsname der Trading Point Holdings Ltd. – einem regulierten Finanzdienstleister, der Privatanlegern den Online-Handel von Währungspaaren und CFDs ermöglicht. Dabei genießen die Kunden des zypriotischen Unternehmens direkten Zugang zu den Finanzmärkten und können über 100 Finanzinstrumente zu einer transparenten Preisgestaltung intuitiv handeln. Dieses Konzept erfreute sich nach der Gründung von XM.com im Jahre 2008 größter Beliebtheit, weshalb der zypriotische Broker schon nach kurzer Zeit weitere Niederlassungen in Neuseeland, Ungarn, Griechenland und in Australien eröffnen konnte und sich nun eines breiten Kundenstammes von Klienten aus 196 Ländern auf fünf Kontinenten der Welt erfreuen kann. Diese Beliebtheit kommt selbstverständlich nicht von ungefähr, denn auch XM.com musste sein Angebot stetig optimieren, um den Bedürfnissen seiner Kunden gerecht werden zu können – nun überzeugt XM.com täglich weitere Trader von seinem innovativen Angebot.

Was hat XM.com zu bieten? Die Besonderheiten des zypriotischen Unternehmens unter der Lupe

Im Laufe der Zeit konnte XM.com sein Angebot stetig optimieren, um einen noch breiteren Kundenstamm anzusprechen und sowohl Einsteiger als auch Experten im Forexhandel von sich überzeugen zu können. Mittlerweile punktet XM.com deshalb bei Tradern aus aller Welt durch folgende Besonderheiten:

  • Regulierung durch zahlreiche Finanzaufsichtsbehörden in aller Welt
  • Forex-Handel von mehr als 50 Währungspaaren sowie Edelmetalle, Rohstoffe und Indizes auf Basis von CFDs
  • Trading über den MetaTrader 4, WebTrader oder Mobile-Trading-Apps für Android, iOS und Windows
  • Mindesteinzahlung von nur 5 USD
  • Keine Obergrenze an Einzahlungen
  • 100% Ausführung, 99,35% aller Aufträge unter 1 Sekunde
  • Keine Requotes oder Ablehnungen
  • Kein virtueller Dealer-Plug-in
  • Variable oder fixe Spreads ab 1 Pip
  • Sofortige gebührenfreie Einzahlungen, Auszahlungen am selben Tag
  • Flexible Hebel von bis zu 888:1
  • Keine negativen Salden möglich
  • Automatisierter Handel mit Expert Advisors
  • 24-Stunden-Support auf 20 Sprachen
  • Support per E-Mail, Livechat, Post, Telefon und Fax erreichbar
  • Persönliche Kontoverwalter für alle Kunden
  • Telefon-Handel
  • Kostenlose Marktanalysen von Branchenexperten

Wie sicher ist der Handel bei XM.com? Regulierung und Einlagensicherung im Fokus

Aufgrund seiner zahlreichen Niederlassungen in aller Welt wird XM.com durch verschiedenste Finanzaufsichtsbehörden reguliert und lizenziert, was einen besonders sicheren Forexhandel verspricht. Aufgrund seines Stammsitzes im zypriotischen Limassol untersteht XM.com in erster Linie der zuverlässigen EU-Regulierung durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC), die sich mittlerweile einer ähnlich großen Beliebtheit wie die britischen Financial Conduct Authority (FCA) oder die die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erfreuen kann. Neben der CySEC sind jedoch noch zahlreiche weitere Finanzaufsichtsbehörden für die Regulierung des weltweit operierenden Unternehmens zuständig. Dazu gehört unter anderem die Australian Securities and Investments Commission (ASIC) in Australien sowie die neuseeländische FSP und zahlreiche weitere Institutionen aus Ländern wie Ungarn, den Niederlanden, Italien, Frankreich, Finnland oder Polen – doch auch folgende Finanzaufsichtsbehörden regulieren und lizenzieren XM.com:

  • Financial Conduct Authority (FCA) in Großbritannien
  • Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Deutschland
  • Comisión Nacional del Mercado de Valores (CNMV) in Spanien
  • Finansinspektionen (FI) in Schweden

Aufgrund dieser umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen und dem kundenfreundlichen Angebot des zypriotischen Unternehmens stehen die Aussichten auf eine erfolgreiche Zukunft des erfahrenen Brokers recht gut – sofern XM.com seine hohen Standards beibehalten und sein Angebot weiterhin stetig ausbauen kann.

Du möchtest die Einzahlung auf dein Handelskonto bei XM.com durch zusätzliche Boni aufstocken? Informiere dich auf der Website des Brokers über die verschiedenen Bonusangebote des Unternehmens, die unter anderem bis zu 5.000 $ zusätzlich versprechen!

Weitere Produkte

XM.COM CFD