zurrose.de Online-apotheken

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 57,1%

Würdest du das zurrose.de ONLINE-APOTHEKEN Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Produktangebot
  • Preise
  • Versandzeit
50 50 50
JETZT BEWERTEN

57,1%
JA

zurrose.de Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

icon_informationDie Versandapotheke hat ihren Sitz in Halle und liefert deutschlandweit rezeptfreie und rezeptpflichtige Medikamente. Das Unternehmen geht aus der Apotheke vor Ort „Zur Rose“ hervor, die bereits schon seit mehreren Jahren aktiv ist. Begonnen hat die Geschichte der Versandapotheke im Jahr 2005. Kathrin Grimm steht an der Spitze von „zurrose.de“. Eine Kooperation hat das Unternehmen mit den dm-Drogeriemärkten. Hier können Kunden auch ihre Medikamente vor Ort abholen, so das Ergebnis in dem Test.

Teile Deine zurrose.de Erfahrungen mit anderen Interessenten! Hast Du erfolgreich gespielt? Was ist Deine Meinung zu zurrose.de? Wir sind gespannt!

zurrose.de: Das Leistungsangebot in der Übersicht

  • Kooperation mit dm Drogeriemarkt
  • Versandkostenfrei ab 25 Euro
  • Kostenlose Hotline
  • Stiftung Warentest Urteil „Gut“
  • 5 Euro Sofortrabatt

 

Auf einen Blick:

Sitz des Unternehmens
Halle/Saale
Sortiment
Rezeptpflichtige Arzneien, Rezeptfreie Arzneien, Kosmetik, Beauty & Wellness, Tiergesundheit, Sanitätshaus-Artikel, Naturheilmittel,
Preisniveau
Bis 40 Prozent günstiger
Rezeptbestellung
Einsendung mit Freiumschlag
Zahlungsmethoden
Lastschrift, Vorkasse, Kreditkarte, Rechnung,
Kundenservice
E-Mail, Telefon, Fax, Post,
Lieferzeit
1-2 Tage
Zertifikate & Siegel
DIMDI, TÜV Rheinland Zertifikat, eTrusted Shop
Vergleiche "zurrose.de" mit anderen Anbietern

Jetzt direkt zu zurrose.de

Videos zu zurrose.de

Preisniveau & Angebot: Artikel bis zu 40 Prozent günstiger

Die Versandapotheke offeriert ein breites Sortiment an rezeptpflichtigen und rezeptfreien Medikamenten. Zudem gibt es eine eigene Kategorie für den Sanitätsbereich, Tee, verschiedene Geschenkideen, Beauty & Wellness, Schmerzmittel, Naturheilmittel oder auch Tierarzneien. Ebenso werden verschiedene Diätmittel oder Präparate zur Entspannung und Beruhigung angeboten. Alle Artikel sind in einzelne Kategorien unterteilt, können aber auch über die Suchfunktion gefiltert werden.

Mehr Produkte. Günstigere Preise.
Große Produktvielfalt bei zurrose.de günstiger als bei Präsenzapotheken.

 

Hierfür können die Kunden den Produktnamen oder auch den Hersteller eingeben und erhalten anschließend eine Übersicht aller verfügbaren Medikamente, auf die diese Parameter zu treffen. Das Preisniveau bewegt sich dabei meist niedriger als die Listenpreise der Hersteller oder die Preise bei den Apotheken vor Ort. Im Schnitt können die Kunden mit einem Nachlass von bis zu 40 Prozent rechnen. Welche Nachlässe andere Versandapotheken bieten, kannst Du in unserem Online Apotheke Vergleich sehen. Hier werden unter anderem auch andere Mitbewerber, wie Sanicare, medpex oder DocMorris näher unter die Lupe genommen.

Den Kunden stehen die Artikel in folgenden Kategorien zur Verfügung:

  • Rezeptpflichtige Arzneien
  • Rezeptfreie Arzneien
  • Kosmetik
  • Beauty & Wellness
  • Tiergesundheit
  • Sanitätshaus-Artikel
  • Naturheilmittel

Im Einzelnen werden diese Kategorien noch einmal unterteilt in:

  • Allergie
  • Augen, Ohren, Nase & Mund
  • Bonbons & Kaugummi
  • Diabetes
  • Erkältung & Abwehr
  • Familiengesundheit
  • Gedächtnis & Konzentration
  • Gelenke & Muskeln
  • Geschenkideen
  • Haut- & Haarpflege
  • Herz & Kreislauf
  • Ihre Haus- & Reiseapotheke
  • Literatur & Musik
  • Magen & Darm
  • Naturheilmittel & Homöopathie
  • Ruhe & Gelassenheit
  • Schlank & Fit
  • Schmerzen & Verletzungen
  • Tee
  • Tiergesundheit
  • Unser Sanitätshaus
  • Vitamine & Nahrungsergänzung

In den Aktionsshops finden sich immer aktuelle Angebote. Im Frühjahr bietet zurrose.de in dem Bereich beispielsweise alles rund um das Thema Abnehmen und Fettabbau. In dem Aktionsshop werden dann die Produkte passend zum Thema zusammengefasst und zudem nützliche Hinweise zu der entsprechenden Thematik gegeben.

Fazit: Nachlässe bis 40 Prozent

Die Apotheke bietet ein umfangreiches Produktsortiment von rezeptfreien und rezeptpflichtigen Medikamenten die Nachlässe können dabei bis zu 40 Prozent liegen.

Du hast zurrose.de Erfahrungen gesammelt? Teile uns Deine Meinung zu zurrose.de mit und lasse andere User daran teilhaben.

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu zurrose.de

Kundenservice: Fachpersonal berät Kunden am Telefon

icon_PersonDer Kundenservice bei zurrose.de ist auf vielfältige Art und Weise verfügbar. Ansprechpartner sind Mitarbeiter, die als pharmazeutisches Fachpersonal ausgebildet sind. Die Erreichbarkeit gestaltet sich wie folgt:

Kostenfreie Hotline: 0800 20 40 111

Pharmazeutische Beratung: -Fr.: 08.00 – 20.00 Uhr, Sa.: 08.00 – 14.00 Uhr

Bestellannahme: -Fr.: 08.00 – 20.00 Uhr, Sa.: 08.00 – 16.00 Uhr, So.: 10.00 – 18.00 Uhr

Postweg: Thüringer Str. 29, 06112 Halle (Saale)

zurrose.de legt vor allem einen hohen Wert auf die Beratung seiner Kunden und stellt ihnen daher auch die entsprechenden fachlich geeigneten Mitarbeiter zur Verfügung. An sie können sich die Kunden wenden, wenn sie eine Beratung zu Produkten oder gesundheitlichen Beschwerden wünschen.

Zahlungsoptionen: Auch Rechnungskauf ist möglich

  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • Kreditkarte
  • Rechnung

Versandbedingungen der Apotheke

Ab einem Bestellwert von mindestens 15,00 Euro fallen keine Versandkosten an. Liegt die Online-Bestellmenge über 25,00 Euro können sich die Kunden ihrer Artikel auch ohne Mehrkosten an eine Packstation oder entsprechende Wunschadresse liefern lassen. Sollten diese Beträge nicht erreicht werden, werden pro Lieferung 3,95 € berechnet. Enthält eine Bestellung jedoch mindestens ein rezeptpflichtiges Medikament, ist auch hier der Versand kostenfrei. Es ist auch eine Abholung vor Ort möglich. Da die Versandapotheke mit der Drogeriemarktkette dm zusammenarbeitet, können die Kunden ihre bestellte Ware auch in den Filialen abholen.

Die Lieferzeit beträgt zwischen ein und drei Werktagen. Bestellt man seine Waren im Internet bis 12:00 Uhr, erfolgt die Lieferung meist sogar schon am nachfolgenden Tag.

Kostenlose Gesundheitsratgeber online.
Kostenfreie Gesundheitsratgeber stehen Kunden online zur Verfügung.

 

Ein weiterer Service von zurrose.de ist der Gesundheitsratgeber. Er wird kostenfrei auf der Homepage zur Verfügung gestellt und ist unter dem gleichnamigen Reiter verfügbar. Hier werden den Kunden verschiedene Fachartikel zu variablen Themen zur Verfügung gestellt. In der Vergangenheit befasste sich die Versandapotheke dabei unter anderem mit „Alles rund um den Schulanfang“, „Gesunde Sexualität“ oder „Bewegung“.  Die Erfahrungen mit zurrose.de zeigen, dass diese Themen interessant für viele Kunden sein können.

Fazit: Umfangreiches Beratungsangebot

Der Service bei der Versandapotheke ist auf viele verschiedene Arten meist zu erreichen. Zum einen können die Kunden die pharmazeutischen Mitarbeiter über das Telefon aber auch über E-Mail, Fax oder dem Postweg kontaktieren.

Teile uns Deine zurrose.de Erfahrung mit dem Service und dem Angebot der Versandapotheke mit! Wir freuen uns auf Deine Bewertung!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu zurrose.de

Sicherheit & Zertifikate: Ausgezeichnet als „Trusted Shop“

Die Versandapotheke ist durch verschiedene Gütesiegel ausgezeichnet und widmet sich unter anderem verstärkt dem Schutz der Kundendaten.

zurrose.de wurde die Auszeichnung als „Trusted Shop“ verliehen. Dieses Siegel zeichnet Portale aus, die besonderen Wert auf den Käuferschutz ihrer Verbraucher legen. Bei der Vergabe wird vor allem auf die Kriterien, wie Kundenservice, Sicherheitstechnik, Bonität, Informationspflicht, Preistransparenz sowie Datenschutz geachtet. Erst wenn alle Kriterien zufriedenstellend erfüllt sind, erhält das entsprechende Unternehmen das Gütesiegel. zurrose.de hat all diese Anforderungen erfüllt und erhielt daher das Siegel verliehen.

Des Weiteren ist das Unternehmen durch den TÜV zertifiziert und für seine Leistungen ausgezeichnet, zeigt der zurrose.de Test.

Kostenlose als Neukunde registrieren.
So einfach kann man sich kostenlos online bei zurrose.de als Neukunde registrieren.

 

icon_SicherheitEin weiteres Augenmerk beim Unternehmen liegt auf dem Datenschutz. Die Sicherheit der Kundendaten hat bei der Versandapotheke oberste Priorität. Die erhobenen Daten werden sorgsam genutzt und nicht an unbefugte Dritte weitergeleitet. Ihre Verarbeitung erfolgt lediglich für den internen Gebrauch und zur Verbesserung des Kundenservice. Hierzu heißt es in der eigenen Datenschutzerklärung auf der Seite der Versandapotheke, dass die Privatsphäre der Nutzer sehr ernst genommen wird. Die Versandapotheke hält sich in diesem Zusammenhang an das Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie das Telemediengesetzes (TMG). Die personenbezogenen Daten werden lediglich zur Abwicklung der Bestellung genutzt und keinesfalls an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Kunden, die sich für den Newsletter der Versandapotheke anmelden, können dies jederzeit widerrufen. Die angegebene E-Mail-Adresse wird lediglich zu eigenen Werbezwecken genutzt.„…Ihre Privatsphäre als Nutzer ist uns sehr wichtig. Zu Ihrer Information stellen wir nachfolgend dar, in welchem Rahmen wir Ihre Daten erheben, verarbeiten und nutzen.

Fazit: Geprüfte Sicherheit durch „Trusted Shop“

Die Leistungen und Sicherheitsaspekte wurden mit einem Gütesiegel belohnt. Zudem legt die Versandapotheke hohen Wert auf den Datenschutz und die Datensicherheit, welchen einer entsprechenden Erklärung auf der Homepage zur Verfügung stehen.

Hast Du den zurrose.de Test gemacht und bereits bestellt? Wie sind Deine Erfahrungen mit dem Versandhandel? Teile uns Deine Meinung mit!

Anbieter bewerten

Jetzt direkt zu zurrose.de

Fazit: Geprüfte Qualität bis zu 40 Prozent günstiger

icon_aktieDie Versandapotheke agiert seit 2005 am Markt und hält für seine Kunden verschiedene Arzneimittel bereit. Neben den rezeptpflichtigen gibt es auch die rezeptfreien Artikel und eine Vielzahl anderer Produkte im Shop. Dazu zählen unter anderem Kosmetika, verschiedene Schmerzmittel, Produkte für Beauty und Wellness oder auch Beruhigungsmittel. Des Weiteren stehen Tees oder Sanitätshausbedarf zur Verfügung. Ebenso erhältlich sind Tierarzneien. Die Preise können bis zu 40 Prozent günstiger als die Listenpreise der Hersteller sein. Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb von ein bis drei Werktagen nach Bestelleingang. Das Unternehmen legt nicht nur großen Wert auf eine hohe Produktvielfalt, sondern auch auf einen guten Kundenservice und den Schutz der Kundendaten. Dies wurde auch mit dem „Trusted Shop“ Siegel ausgezeichnet. Auch der auch der TÜV hat die Leistungen des Unternehmens zertifiziert.

Du konntest bereits deine eigenen Erfahrungen mit der Online-Apotheke zurrose.de machen? Dann teile deine Testergebnisse auf Qomparo – ohne Anmeldung und kostenlos!

Anbieter bewerten

Zum Online-Apotheken Vergleich

Über den Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel war nach Ihrer Bankausbildung mehrere Jahre im Bereich der Vermögensverwaltung tätig. Zusätzlich zu Finanzthemen ist sie aktiv und beratend im E-Commerce zu Hause. 

Autor: Kerstin Dienel

Kerstin Dienel verfügt über lange Erfahrung im Bankbereich, ihr Schwerpunkt liegt mittlerweile im Onlinehandel – beratend & aktiv.

0% des artikels gelesen
Zum Online Apotheke Vergleich
>
War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Die Versandapotheke zurrose.de gehört zum Unternehmen „Zur Rose Gruppe“ und ist seit 2005 aktiv am Markt. Im Hintergrund steht die Apotheke „Zur Rose“, die in Halle/Saale ansässig ist.

Die Versand-Apotheke Zur Rose von Ulrich Nachtsheim beliefert gleichermaßen Kliniken wie Privatpersonen. Bestellungen gehen ein per Post oder über das Internet. Dank radikaler Preispolitik konnte sich das hallesche Unternehmen eine Marktposition im sich wandelnden Apotheken-Geschäft erarbeiten. Inhaber ist Ulrich Nachtsheim. Die Filiale in Halle leitet Kathrin Grimm. Das Unternehmen arbeitet nach einem strengen Qualitätsversprechen: „Jeder Auftrag wird einer sorgfältigen pharmazeutischen Vor- und Endkontrolle inklusive Wechselwirkungscheck unterzogen.“

Die Versandapotheke gehört zur „Zur Rose Gruppe“, die ihren Sitz in Frauenfeld, Schweiz hat. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und agiert seit 2001 als Versandapotheke für Privatkunden im schweizerischen Raum. In Deutschland und in den Niederlanden hat die Gruppe weitere Tochtergesellschaften. Im deutschen Raum ist dies die „Zur Rose Pharma“ mit Sitz in Halle an der Saale und in den Niederlanden die Tochtergesellschaft „DocMorris“. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen an allen Standorten mehr als 800 Mitarbeiter.

zurrose.de Team.
Ein Teil des Teams mit Leiterin Kathrin Grimm.

 

zurrose.de hat eine Kooperation mit der Drogeriemarktkette dm. Kunden können hier ihre Bestellungen direkt in den Filialen vor Ort abholen. Neben dem umfangreichen Produktsortiment zählt auch ein innovativer Service zu den Leistungsmerkmalen der Versandapotheke. Kunden finden hier nicht nur einen Gesundheitsratgeber, sondern auch eine SMS-Erinnerung für die Medikamenteneinnahme. Für die Gewährleistung eines qualitativen Ablaufs beschäftigt das Unternehmen am Standort Halle über 80 Mitarbeiter. Das Logistikzentrum erstreckt sich über 3.000 m². Von dort aus beginnen täglich mehr als 10.000 Pakete ihren Weg zu den Kunden. Zur Rose Pharma übernahm im Dezember 2006 die tschechische Versandapotheke „VfG“. In der Firmengeschichte von zurrose.de gab es immer wieder verschiedene rechtliche Streitigkeiten.

Versand innerhalb 1-2 Tagen.
Versand von modernem Logistikzentrum aus.

 

Deutsche Apotheker verklagten das Unternehmen und forderten einen Entzug der Versanderlaubnis. Im Jahr 2010 wurde die bereits erteilte Versanderlaubnis, die vom Landesverwaltungsamt erteilt wurde, von dem Oberverwaltungsgericht Sachsen-Anhalt für ungültig erklärt. In der Urteilsbegründung hieß es damals »Das Ausla­gern nahezu sämtlicher Tätigkeiten einer Versandhandelsapotheke … ohne dass eine unmittelbare rechtliche Beziehung zwischen dem Personal des Dienstleis­ters und dem Versandapotheker besteht, ist mit dem Versandverbot nach … Apo­the­kengesetz nicht vereinbar.« Basierend auf diesem Rechtsspruch wurde das Vertragsverhältnis von der Zur Rose Apotheke und Ulrich Nachtsheim geändert. Nun besteht hier kein Kooperationsvertrag mehr, sondern ein Dienstleistungsvertrag. Das Unternehmen ging nach diesem Urteilsspruch in Revision und kann seine Aktivitäten im Versandhandel weiterhin betreiben.