Kreditrechner – Dein günstigster Kredit online

icon_informationEs gibt viele Gründe, einen Kredit aufzunehmen. Auf die Frage, warum ein Kredit in Anspruch genommen werden soll, hat jeder potentielle Kreditnehmer seine ganz persönlichen Antworten, denn die Möglichkeiten, einen Kredit einzusetzen sind vielfältig. Eines haben aber alle Kreditnehmer gemeinsam: Sie möchten die bestmöglichen Konditionen für ihren Kredit erhalten.

Kreditrechner bieten hier die Möglichkeit, die einzelnen Angebote der Banken online zu vergleichen, und das individuell am besten passende Angebot herauszufiltern. Da es eine schier unüberschaubare Zahl von unterschiedlichen Anbietern für Privatkredite gibt, wäre der Vergleich ohne einen Kreditrechner sehr zeitaufwändig. Daher ist es eine große Erleichterung, einfach nur die bekannten Parameter eingeben zu müssen, und schon berechnet der Kreditrechner online den besten aktuell verfügbaren Kredit.

Ein Anbietervergleich zahlt sich aus: Dank Kreditrechner zum günstigsten Kredit

Aus welchen Gründen sich potenzielle Kreditnehmer auch für einen Kredit entscheiden mögen: Es ist nicht immer einfach, sich bei den zahlreichen Angeboten zurechtzufinden und einen geeigneten, günstigen Kredit für das individuelle Vorhaben zu finden. Unser Kreditrechner soll bei der Entscheidung helfen und ermöglicht einen direkten Vergleich der jeweiligen Kreditkonditionen.

Warum sich der Vergleich mit dem Kreditrechner online lohnt:

    • Der Vergleich geht sehr schnell. Einfach nur die bekannten, beziehungsweise gewünschten Größen eintragen, und schon zeigt das Programm die besten Angebote der einzelnen Banken an
    • Es können viele Anbieter gleichzeitig verglichen werden. Bei einem manuellen Abgleich unterschiedlicher Angebote ist die Reichweite in der Regel beschränkt. Im Kreditrechner werden auch Banken berücksichtigt, die der Kunden vielleicht nicht von sich aus in Betracht gezogen hätte, die aber ein sehr gut auf ihn passendes Angebot im Programm haben.
    • Der Kreditrechner wird laufend aktualisiert und berücksichtigt somit auch die neusten Angebote. So weiß der potentielle Kreditnehmer immer, welche Bank grade den am besten passenden Kredit anbietet.
    • Die Berechnung ist kostenlos und unverbindlich. Es handelt sich lediglich um einen Vergleich der aktuell verfügbaren Angebote. Ein Verpflichtung zur Inanspruchnahme einer Dienstleistung oder eines Kredites wird nicht eingegangen.
    • Auch für Laien ist ein Kreditrechner einfach zu bedienen. Es müssen einfach nur die gewünschten Größen wie zum Beispiel Laufzeit, Höhe der Rate und Kreditvolumen eingegeben werden, schon berechnet der Kreditrechner die fehlenden Größen und findet die besten Angebote.
    • Versteckte Zusatzkosten werden nicht so leicht übersehen, wie bei der manuellen Kalkulation. Gebühren sind in der Kalkulation enthalten und auch Sondertilgungen oder eine Restschuldversicherung können in die Berechnung einbezogen werden.

Die Kreditangebote der Banken ändern sich laufend

icon_handelsgebuehrenEs ist nicht einfach, einen Überblick über alle aktuellen Kreditangebote der verschiedenen Institute zu behalten. Regelmäßig und in recht kurzen Abständen ändern sich die Bedingungen, unter denen die verschiedenen Banken einen Kredit vergeben. Die Zinsen werden zum unter anderem an den Leitzins angepasst, aber auch der Konkurrenzdruck unter den Anbietern spielt eine Rolle. Ein Kreditrechner bringt Ordnung in das schwer zu überblickende Angebot und sucht automatisch die besten Kredite für die individuellen Anforderungen heraus.

Die Banken selber helfen dabei mit, dass dem Kreditrechner immer die aktuellsten Informationen zur Verfügung stehen. Schließlich ist es auch im Interesse der Kreditgeber, dass ihr Angebot gelistet wird, denn so können Kunden gewonnen werden.

Dadurch, dass die Banken selber auch daran interessiert sind, dass ihr Angebot im Kreditrechner berücksichtigt wird, können besonders viele Angebote bereitgestellt werden, so dass der Kreditrechner gegenüber einer selbst durchgeführten Recherche normalerweise deutlich überlegen ist.

 Entscheidet sich der Kunde für einen bestimmten Kredit, so kann das entsprechende Formular oft direkt über den Kreditrechner ausgefüllt werden. Manche Angaben, wie zum Beispiel Höhe des Kredits und Laufzeit, können dabei sogar schon aus der Berechnung übernommen werden, so dass das Ausfüllen des Online-Antrags noch schneller geht und der Wunschkredit dadurch mit geringem Aufwand beantragt werden kann.

Bei Privatkrediten handelt es sich in der Regel um sogenannte Annuitätendarlehen

Bei den den allermeisten Kreditangeboten bleibt die monatlich zu leistende Rate immer gleich. Lediglich die letzte Rate kann abweichen. Dadurch steigt der prozentuale Anteil der Tilgung mit jeder Rate. Am Anfang des Kreditzeitraums fließt somit ein größerer Anteil der Zahlung in die Zinsen. Nimmt die Gesamtsumme des Darlehens ab, sinken natürlich auch die Zinsen und ein größerer Teil der monatlichen Rückzahlung wird zur Tilgung des eigentlichen Kredits verwendet.

Bei einer Berechnung mit dem Kreditrechner ist dies schon mit einkalkuliert. Die angegebenen Kosten beziehen sich auf die gesamte Laufzeit und können bei Änderung der Voraussetzungen, zum Beispiel im Fall von zeitweiser Aussetzung der Raten oder Sondertilgungen, Schwankungen unterliegen.

Welche Kreditsumme wird benötigt?

icon_geldsackVor der Beantragung eines Ratenkredits sollte genau ermittelt werden, welche Summe genau benötigt wird. Das klingt zwar zunächst simpel, aber oft wird die benötigte Geldsumme zu niedrig eingeschätzt, da zusätzliche Kosten nicht mit einbezogen werden. So muss zum Beispiel bei einem Kredit für einen Hauskauf nicht nur der eigentliche Kaufpreis berücksichtigt werden, sondern auch Maklergebühren, eventuell anfallende Renovierungskosten und ähnliches. Auch bei deutlich kleineren Krediten gibt es oftmals Kosten, die im Vorfeld gerne vergessen werden.

Der effektive Jahreszins ist aussagekräftiger als der Sollzins

Bei Vergleichen mit Hilfe des Kreditrechners sollte immer der effektive Jahreszins verglichen werden und nicht der reine Sollzins. Der effektive Jahreszins beinhaltet bereits alle zusätzlichen Gebühren und Steuern und verrechnet gleichzeitig die bereits geleisteten Tilgungen. Somit kann es sein, dass zwar der Sollzins eines Kreditangebots höher ist als der eines anderen, das Angebot insgesamt trotzdem besser ist, da zum Beispiel weniger zusätzliche Gebühren anfallen.

Es gibt viele gute Gründe, um einen Kredit in Anspruch zu nehmen 

Immer mehr Menschen nutzen heutzutage die Möglichkeit, ihren finanziellen Spielraum durch einen Kredit zu erweitern. Sowohl größere Summen, wie zum Beispiel beim Kauf einer Immobilie, wie auch verhältnismäßig kleine Beträge werden mit Hilfe eines Kredites finanziert.

Je nach Art und Höhe des Kredits entstehen sehr unterschiedliche Kosten und auch die Laufzeiten variieren stark. Daher ist kein Kredit wie der andere, sondern jedes Darlehen muss in einem ganz eigenen Kontext betrachtet werden. Aus diesem Grund können beim Kreditrechner auf Wunsch unterschiedliche Varianten berechnet werden. Auch kann bei jeder Berechnung festgelegt werden, welche Größen bekannt sind und welche berechnet werden sollen.

Beim Autokauf werden häufig sehr günstige Kredite angeboten

icon_debotgebuehrenImmer häufiger wird auch der Autokauf durch einen Kredit finanziert. Hier gibt es in der Regel besonders günstige Konditionen, denn es handelt sich um einen zweckgebundenen Kredit und die kreditgebende Bank hat das finanzierte Auto als Sicherheit.

Die meisten Autohändler bieten selber, in Zusammenarbeit mit einer bestimmten Bank, günstige Finanzierungsmöglichkeiten für den Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens an. Trotzdem lohnt sich auch hier der Vergleich mit anderen Anbietern, denn oft ist es möglich, noch günstigere Angebote zu finden.

Bei der Berechnung eines Kredites für den Kauf eines Autos ist es wichtig, den Zweck des Darlehens im Kreditrechner anzugeben, da nur so die günstigen Konditionen zur Autofinanzierung mit in die Kalkulation einbezogen werden können. Ein nicht-zweckgebundener Kredit ist bei ansonsten gleichen Parametern in diesem Fall normalerweise deutliche teurer.

Die Umschuldung: Warum es sich lohnt, sich regelmäßig nach dem günstigsten Kredit zu erkundigen

Wer bereits einen Kredit abbezahlt, sollte sich regelmäßig nach günstigen Kreditangeboten umschauen. Unter Umständen kann es sich lohnen, den alten Kredit durch einen neuen, günstigeren abzulösen.

Bei der Berechnung der Kosten für den neuen Kredit sollte hier allerdings auch immer bedacht werden, dass die sofortige Ablösung des alten Kredites in der Regel nicht kostenfrei ist. Im Normalfall muss hierfür eine Gebühr in Form einer Ablösesumme an die kreditgebende Band gezahlt werden.

Die Bank muss einer Ablösung des alten Kredites nicht zustimmen. Der Kreditnehmer hat durch die Vereinbarung einer festen Laufzeit einen Vertrag mit der Bank geschlossen, den er einhalten muss. Nur bei Zustimmung der Bank ist es überhaupt möglich, einen alten Kredit durch einen neuen abzulösen. Daher sollte im Fall einer geplanten Umschuldung immer zunächst das Gespräch mit der alten Bank gesucht und eventuell auch eine professionelle Beratung genutzt werden.

Ein Ratenkredit ist günstiger, als dauerhaft das Konto zu überziehen

Dispokredite sind in der Regel sehr kostenintensiv. Daher lohnt es sich meistens, das Girokonto mit Hilfe eines Ratenkredits auszugleichen. Da es sich hierbei um eine Umschuldung handelt, ist der Kredit zweckgebunden und daher bei manchen Banken zu günstigeren Konditionen erhältlich, als ein Kredit der zur freien Verfügung ausgegeben wird. Daher sollte dieser Verwendungszweck bei der Berechnung der günstigsten Kredits unbedingt angegeben werden.

Bei Krediten zum Kauf von Immobilien kommen zusätzliche Kosten hinzu

icon_homeImmobilien-Darlehen verursachen oft weitere Kosten, die bei der Planung berücksichtigt werden müssen. Bearbeitungsgebühren, Bereitstellungszinsen und Teilauszahlungszuschläge sind hier eher die Regel als die Ausnahme. Mit einem Kreditrechner kann vorab nach den günstigsten Finanzierungsmöglichkeiten für den Kauf oder den Bau eines Hauses gesucht werden. Zusätzlich sollte aber eine Beratung direkt bei der Bank erfolgen, schon da es sich bei solchen Krediten in der Regel um relativ hohe Summen handelt. Auch hier lohnt es sich aber, sich bei mehreren verschiedenen Banken beraten zu lassen die vorher durch den Kreditrechner herausgefiltert wurden. Kunden sollten sich nicht zu einem voreiligen Vertragsabschluss drängen lassen, sondern sich Zeit nehmen, die verschiedenen Angebote ausgiebig zu vergleichen, so dass am Ende ein wirklich günstigster Kredit dabei herauskommt

Oft ist es besser, einen Kredit aufzunehmen, als angelegtes Vermögen zu mobilisieren

icon_muenzenUm die Haushaltskasse zu entlasten, Neuanschaffungen zu tätigen oder finanzielle Engpässe zu überbrücken greifen viele Menschen erst einmal auf ihr angelegtes Kapital zurück, bevor sie einen Ratenkredit überhaupt in Erwägung ziehen. Dies kann aber erhebliche finanzielle Nachteile mit sich bringen. Wird zum Beispiel ein Festgeldkonto vor der vereinbarten Laufzeit aufgelöst, so ist dies in der Regel mit einem erheblichen Zinsverlust verbunden. Auch bei Aktiendepots kann ein Verkauf zu einem ungünstigen Zeitpunkt einen großen finanziellen Nachteil darstellen.

Daher sollte auch bei vorhandenem Kapital über einen günstigen Ratenkredit nachgedacht werden. Der Kreditrechner kann die hierfür anfallenden Kosten genau kalkulieren und einen Tilgungsplan aufstellen. So können mögliche finanzielle Vorteile gegenüber der Verwendung anderer Anlagen auf einen Blick erfasst werden.

Für Kunden, die statt einer Mobilisierung von vorhandenem Kapital einen Ratenkredit wählen, bieten die meisten Banken sehr gute Bedingungen, da ja Sicherheiten in Form von Vermögen vorhanden sind. Auch dies sollte bei der Suche nach dem besten Kredit berücksichtigt werden.

Die Berechnung erfolgt kostenlos und ist unverbindlich

Durch die Nutzung des Kreditrechners entstehen keinerlei Verpflichtungen. Auch der Schufa-Score leidet nicht darunter, denn eine Auskunft wird nicht eingeholt. Daher können die potentiellen Kreditnehmer beliebig viele Anfragen über den Kreditrechner laufen lassen und auch die angegebenen Parameter immer wieder neu verändern.

Zeigt der Kreditrechner immer genau den gültigen Zinssatz an?

Viele Kreditinstitute bieten ihren Kunden individuell festgelegte Zinssätze an. Diese hängen von mehreren Faktoren ab, in erste Linie aber von der Bonitätseinstufung des Kreditnehmers bei der Schufa. Ohne gültige Schufa-Abfrage kann der Kreditrechner in einem solchen Fall daher nur einen Rahmen angeben, indem sich das jeweilige Angebot bewegt.

Zusätzliche Leistungen verursachen zusätzliche Kosten

Bei den meisten Anbietern besteht die Möglichkeit, zusätzliche Optionen zum eigentlichen Kredit auszuwählen. So können zum Beispiel die Bedingungen für Sondertilgungen von den üblichen Gegebenheiten abweichen oder es kann eine sogenannte Restschuld-Versicherung in Anspruch genommen werden. Hierdurch entstehen normalerweise zusätzliche Kosten, die beim Vergleich der unterschiedlichen Anbieter berücksichtigt werden müssen. Dies kann entweder im Nachhinein selber durchgeführt werden, oder aber gleich beim Kreditrechner mit angegeben werden, wodurch direkt die besten Angebote ausgewählt werden.

Die Höhe der Raten richtig kalkulieren

Eine kürzere Laufzeit verursacht geringere Kosten

Je schneller ein Kredit abbezahlt wird, desto weniger Kosten entstehen dem Kreditnehmer. Zum Einen werden über einen kürzeren Zeitraum Zinsen bezahlt, zum anderen ist auch der effektive Jahreszins selbst bei vielen Banken niedriger, wenn eine kürzere Laufzeit gewählt wird.

Raten nicht zu hoch ansetzen

Auch wenn es durchaus sinnvoll erscheint, die Laufzeit für einen Kredit möglichst kurz zu halten und dadurch lieber höhere monatliche Raten zu wählen, sollte die Höhe der Raten so gewählt sein, dass auch unerwartete zusätzliche finanzielle Belastungen nicht so schnell zu einem Problem bei der Rückzahlung des Kredits führen. Daher ist es in vielen Fällen besser, die Raten etwas niedriger anzusetzen und dadurch eine längere Laufzeit in Kauf zu nehmen. So wird der Kreditnehmer nicht allzu sehr bei seinen regulären alltäglichen Ausgaben eingeschränkt.

Flexible Raten ermöglichen eine optimale Anpassung an die aktuelle Situation

icon_Pfeile_hoch_runter2Manche Banken bieten ihren Kunden die Möglichkeit, die Höhe der Raten auch im Nachhinein zu verändern. Das kann eine gute Alternative zu festen Raten sein, vor allem wenn der finanzielle Spielraum schwankt und schlecht bis ins Detail im Voraus geplant werden kann. Allerdings kann die Möglichkeit der flexiblen Rückzahlung mit zusätzlichen Kosten verbunden sein, die aber in der Regel ebenfalls vom Kreditrechner bei der Berechnung des günstigsten Angebots berücksichtigt werden.

Bei längeren Krediten: Zinsbindungsfrist beachten

Kleinere Kredite sind in der Regel nach einer relativ kurzen Zeit abbezahlt, so dass hier die Zinsbindungsfrist nur eine untergeordnete Rolle spielt. Bei sehr hohen Krediten mit einer langen Laufzeit dagegen sollte beachtet werden, wie lange die Bank den Kredit zu den vereinbarten Konditionen garantiert. Nach Ablauf der Zinsbindungsfrist ist die Bank nicht mehr an die ursprünglichen Zinsen gebunden und die Bedingungen für den Kredit müssen neu verhandelt werden. Daher kann es unter Umständen sinnvoll sein, ein etwas teureres Angebot zu nutzen, wenn dafür die günstigen Zinsen über einen längeren Zeitraum garantiert werden.

Die Kosten für einen Kredit senken

icon_webinarAuf der Suche nach dem günstigsten Kredit ist ein Kreditrechner eine große Hilfe. Dennoch reicht dies allein nicht aus, um die Kosten so gering wie möglich zu halten. Unter bestimmten Voraussetzungen bietet die Mehrheit der Banken deutlich bessere Konditionen für einen Kredit, als beim jeweiligen Standardangebot. Bei einem guten Kreditrechner lassen sich auch diese Variablen angeben, so dass das beste Angebot zu den jeweiligen individuellen Voraussetzungen gefunden werden kann.

Möglichkeiten, die Kosten für einen Kredit gering zu halten:

  • Zweckbindung: Darlehen, die für einen festen Zweck ausgegeben werden, sind in den meisten Fällen günstiger, als ein Kredit, über den der Kunde frei verfügen kann. Vor allem im Falle von Anschaffungen verfügt die Bank über die entsprechende Sicherheit. Deutlich wird dies vor allem bei Krediten zum Kauf eines Autos. Hier gibt es mittlerweile eine Fülle von Angeboten zu extrem guten Bedingungen. Aber auch bei anderen Verwendungszwecken lohnt es sich, diesen beim Kreditantrag anzugeben. Häufig fällt das Angebot der Bank dadurch wesentlich besser aus.
  • Zweiter Kreditnehmer: Ebenfalls eine zusätzliche Sicherheit für die kreditgebende Bank bildet ein zweiter eingetragener Kreditnehmer. Dieser sollte, genau wie der erste Kunde, über ein festes Einkommen verfügen. Durch die zusätzliche Sicherheit sind ebenfalls Angebote mit niedrigeren Zinsen möglich.
  • Kurze Laufzeit: Je kürzer die Laufzeit bei einem Kredit, desto weniger Zinsen fallen in dieser Zeit an. Allerdings sollte bei der Festlegung der Laufzeit darauf geachtet werden, sich mit der Höhe der Raten nicht zu übernehmen. Auch unvorhergesehene und nicht mit einkalkulierte Ausgaben sollten noch bewältigt werden können und es sollte keine allzu große finanzielle Einschränkung im Alltag durch zu hohe Raten stattfinden müssen. Hier ist es wichtig, eine individuell passende Lösung zu finden und gut zwischen den Vorteilen einer kurzen Laufzeit und der Belastung durch höhere Raten abzuwägen.
  • Eine Restschuldversicherung verursacht zusätzliche Kosten und lohnt sich in der Regel nur bei sehr hohen Kreditsummen. Bei kleineren Krediten ist es daher in den meisten Fällen nicht sinnvoll, eine solche Versicherung abzuschließen.

Kredit ohne Schufa: Möglich, aber mit höheren Kosten verbunden

icon_ausrufezeichenVor der Bewilligung eines Ratenkredits erfolgt normalerweise eine Schufa-Abfrage durch die Bank. Je nach Bonität des Kunden variieren teilweise auch die Kosten für einen Kredit stark. Aber auch für Kunden, die in der Vergangenheit Zahlungsschwierigkeiten hatten und daher keine Schufa-Abfrage wünschen, besteht die Möglichkeit, einen Kredit zu erhalten. Da das Risiko für die Bank in diesem Falle deutlich höher ist, sind es in der Regel auch die Zinsen.

Noch stärker als bei einem normalen Kredit wird bei einem Kredit ohne Schufa Wert auf die persönliche finanzielle Situation des Kreditnehmers gelegt. Einkommensverhältnisse, Lebenssituation so wie private Vermögensverhältnisse werden daher ganz genau geprüft, bevor ein solcher Kredit bewilligt wird.

Grade im Bereich der Kredite ohne Schufa Abfrage gibt es leider viele unseriöse Anbieter. Bei einem guten Kreditrechner werden nur die Angebote von Banken berücksichtigt, die zuvor genau überprüft wurden und als sicher gelten. Dennoch sollte der Kunde vor der Beantragung des Kredites selber auch noch einmal sichergehen, dass es sich um ein seriöses Angebot handelt.

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen