Online Apotheke Preisvergleich - Qualität und Preis müssen stimmen

Welche Online Apotheke schneidet im Preisvergleich besonders gut ab? Wir suchen günstige Anbieter, bei denen auch die Qualität stimmt. Dabei stützten wir uns auf den Qomparo Apotheken Vergleich 2017. Wir haben die fünf am besten bewerteten Apotheken aus unserem Vergleich herausgesucht und den Preis für fünf wichtige Produkte verglichen.

Zum Online-Apotheken Vergleich!

Online Apotheke Preisvergleich – Qualität und Preis müssen stimmen INHALTSVERZEICHNIS
1.Günstig und trotzdem gut
>
2.Die Tests im Einzelnen
>
3.So funktioniert der Qomparo Test
>
4.Detailvergleich
>
5.Hintergrund: UVP und AVP
>
6.Selbst ein Urteil abgeben
>
7.Fazit
>

Günstig und trotzdem gut

Niemand braucht eine Online-Apotheke mit schlechter Beratung und langen Wartezeiten. Die Stiftung Warentest kommt zu dem Ergebnis, dass Bestellungen im Internet nicht schlechter sein müssen als in der Apotheke vor Ort. Es gilt also, die guten von den schlechten Anbietern zu unterscheiden.

Comparo Vergleich
Qomparo testet verschiedenste Bereiche.

Wir haben die fünf besten Apotheken aus unserem Qomparo Vergleich genommen. Natürlich kann sich die Reihenfolge jederzeit ändern, es ist aber unwahrscheinlich, dass einer der fünf sich bald auf einem hinteren Rang findet. 

Zu den fünf besten Apotheken haben wir fünf häufig verwendete Medikamente herausgesucht, nämlich

  • Aspirin (Schmerzmittel), 500 Milligramm, 20 Stück, Pharmazentralnummer 10203603
  • ASS Heumann (Alternative zu Aspirin), 100 mg, 100 Stück, PZN 07688100
  • Vividrin (antiallergische Augentroffen), 10 Milliliter, PZN 03561555
  • Spalt Grippal (Grippemittel mit Ibuprofen), 30 mg/200 mg, 20 Stück, PZN 10327653
  • Nurofen (Schmerzmittel für Kinder), 200 mg, 12 Stück, PZN 02547582

Durch die Pharmazentralnummer (PZN) ist jedes Medikament genau festgelegt. Bei unserem Preisvergleich haben wir deshalb jeweils die PZN eines Produkts bei allen fünf Anbietern in die Suchmaske eingegeben. Wurde zu genau dieser Nummer nichts gefunden, wurde auch kein Medikament berücksichtigt. So werden nicht Äpfel mit Birnen verglichen, sondern genau identische Produkte. 

Hintergrundwissen: Die Pharmazentralnummer PZN 

Durch die Pharmazentralnummer (PZN) ist jedes Medikament genau zu identifizieren. Denn die Nummer beschreibt ein Produkt mit Wirkstoff, Hersteller, Stückzahl und Dosis. Die Nummer 06894719 steht beispielsweise für das Herzmittel Crataegutt novo des Herstellers Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG und enthält 100 Tabletten mit 450 mg Gewicht. Dagegen hat die Packung mit 200 Tabletten die Nummer 03392839. 

Dass die Nummern so unterschiedlich sind liegt daran, dass es sich nicht um einen sogenannten "sprechende Schlüssel" handelt, sondern die Zahl fortlaufend vergeben wird. Aus der Nummer lassen sich also keine Informationen gewinnen wie aus der internationalen Kontonummer IBAN.

Für Interessierte ein Exkurs zum Thema sprechende Schlüssel

Aus der (fiktiven) IBAN DE9976450000550785250 erkennt man nicht nur, dass die Bank in Deutschland sitzt (DE), sondern an der Nummer 764 nach den beiden Prüfziffern (hier 99) auch, dass sie ihren Standort im Raum Schwabach hat, wobei die 7 für Bayern steht, 6 für den Raum Nürnberg und 4 für Schwabach. Auch die Bankengruppe lässt sich ablesen, die 5 nach der Ortsnummer steht für die Sparkassengruppe. Die übrigen vier Ziffern (hier 0000) legt die Bank selbst fest, beispielsweise um Filialen eigene Bankleitzahlen zu geben. Die acht Ziffern hinter dem Länderkürzel und den beiden Prüfziffern entsprechen der alten Bankleitzahl. Es folgt die eigentliche Kontonummer, die von jeder Bank individuell festgelegt wird.

Lediglich die achte Stelle wird nicht fortlaufend vergeben, dabei handelt es sich um die Prüfziffer. Wenn sich der Apotheker oder der Kunde im Internet an einer Stelle vertippt hat, passt die Prüfziffer nicht mehr zur Zahl und der Fehler wird erkannt. 

Die Prüfziffer wird berechnet, indem die erste Stelle mit 1 multipliziert wird, die zweite mit 2 und so weiter bis zur siebten Stelle. Dann werden die multiplizierten Zahlen zusammengerechnet und schließlich durch 11 geteilt. Dabei werden aber keine Kommazahlen oder Brüche ausgegeben, sondern nur volle Zahlen und der nicht teilbare Rest. 26 durch 11 würde nicht als 2,36363636 oder als 2 4/11 , sondern als 2 Rest 4 ausgewiesen. Denn 11 passt zweimal vollständig in die 26, allerdings ist zweimal 11 nur 22, vier bleiben übrig. Diese 4 ist die Prüfziffer und steht an achter Stelle. Sollte sich eine Zahl genau durch 11 teilen lassen, ist die Prüfziffer 0. Ist dagegen 10 das Ergebnis, wird die Ziffernfolge nicht vergeben. 

Die Tests im Einzelnen

 Aspirin
500 mg
20 Stück 
ASS Heumann 100 mg
100 Stück
Vividrin Augentropfen
10 ml
Spalt Grippal 
30 mg/200 mg, 20 Stück
Nurofen 
200 mg 
12 Stück
PZN1020360307688100035615551032765302547582
medpex4,95x4,996,995,70
apo-rot

3,79

2,48

3,665,655,41
Aliva4,993,055,318,135,49
medipolis4,991,434,956,995,65
euva.net5,40x5,076,835,14
UVP/AVP6,593,436,598,337,97

Zur besseren Übersicht ist der günstigste Anbieter jeweils grün markiert, der teuerste rot. Orange eingefärbt sind die beiden Anbieter, die Heumann ASS nicht im Angebot haben. Ein großer Minuspunkt ist das nicht, denn es gibt unzählige Präparate mit dem Kürzel ASS, die den Wirkstoff Acetylsalicylsäure enthalten und damit eine meist preisgünstigere Alternative zu Aspirin sind, das ebenfalls auf diesem Wirkstoff aufbaut. 

Es zeigt sich, dass kein Anbieter immer der günstigste oder immer der teuerste ist. Das Hamburger Unternehmen apo-rot ist aber immerhin dreimal besonders günstig und hat außerdem alle fünf Medikamente auf Lager. Aliva ist dagegen dreimal der teuerste Anbieter. Auffällig ist, dass euva.net bei Aspirin der teuerste Anbieter ist, bei Nurofen dagegen der günstigste. 

Natürlich zeigt unsere Erhebung nur einen kleinen Ausschnitt - und auch den nur zu einem bestimmten Zeitpunkt, nämlich im Jahr 2017. Bei teuren Präparaten kann es sinnvoll sein, mehrere Anbieter zu vergleichen. Über unsere Vergleichsliste lassen sich die besten Online-Apotheken aufrufen. Am einfachsten kopiert man die PZN des Produkts jeweils in die Suchmaske. So ist man sicher, dass auch das identische Produkt gefunden wird. 

So funktioniert der Qomparo Test

Welche Apotheken sollen in den Online Apotheken Preisvergleich einbezogen werden? Natürlich die besten. Welche das sind, zeigt unser Vergleich. 

Bewertet wird dabei nur nicht nur der Preis, sondern die Gesamtzufriedenheit. Auf einen Blick lässt sich die an der Allgemeinen Empfehlungsrate ablesen. Ein grüner Kreis bedeutet, dass mindestens zwei von drei Nutzern den Anbieter weiterempfehlen würden, bei einem gelben ist es mindestens einer von dreien. Die Farbe Rot zeigt dagegen an, dass weniger als ein Drittel der Abstimmenden den Anbieter empfehlen würde. 

Qomparo Apothekenvergleich
So sieht der Qomparo Apothekenvergleich Mitte 2017 aus.

Etwas genauer zeigt der Wert in der Mitte des Kreises die Empfehlungsrate an, nämlich als Prozentsatz der Empfehlungen. Ein Wert von 67 bedeutet also, dass von 100 abgegebenen Stimmen 67 die Apotheke empfehlen würden. 

In den folgenden drei Spalten werden die Einzelbewertungen für die drei Unterkategorien angegeben, nämlich

  1. Produktangebot, 
  2. Preise,
  3. Versandzeit. 

Wie bei der allgemeinen Empfehlungsrate gilt auch hier, je höher der Wert, desto besser. 100 Prozent steht für volle Zufriedenheit, 0 Prozent dagegen für absolute Unzufriedenheit.

Bekannte und Eigenmarken bei apo-rot.de
Viele Apotheken haben bekannte Marken im Angebot.

Allerdings sollten Nutzer wissen, dass nicht alle Abstimmenden auch eine Detailbewertung abgeben müssen. Deshalb kann es passieren, dass eine Apotheke zwar besser in den drei Unterkategorien abschneidet, allerdings schlechter in der Gesamtwertung. Im Extremfall ist ein Anbieter sogar mit 0 Prozent in allen drei Unterkategorien bewertet. Das ist meist ein Hinweis darauf, dass bisher noch niemand eine Detailbewertung abgegeben hat. Dann wird nämlich 0 Prozent angezeigt. 

Außerdem gibt es, anders als bei der Stiftung Warentest, keine festgelegte Quote, mit der die einzelnen Unterkategorien in die Gesamtbewertung eingehen. Vielmehr entscheidet am Ende jeder Nutzer selbst, ob er den Anbieter empfehlen kann oder nicht. 

Natürlich ist ein Ergebnis umso aussagekräftiger, je mehr Nutzer abgestimmt haben. Die genaue Anzahl der Stimmen erhält man, indem man mit dem Mauszeiger über die Empfehlungsrate fährt (Mouse over). 

Zum Online-Apotheken Vergleich

Detailvergleich

Am einfachsten ist es, einfach bei den zwei oder drei besten Anbietern im Qomparo Vergleich die Preise unter die Lupe zu nehmen und den günstigsten zu wählen. Was aber, wenn man nicht jedes Mal eine andere Online-Apotheke möchte? Nicht für alle Artikel ist schließlich der gleiche Anbieter der günstigste. 

Mehr Produkte. Günstigere Preise.
Große Produktvielfalt bei zurrose.de.

Dann kann es sich lohnen, zunächst einen Detailvergleich zu machen. Dabei werden zwei Apotheken im Hinblick auf acht Rubriken verglichen, nämlich

  1. Sitz des Unternehmens, 
  2. Sortiment, 
  3. Preisniveau, 
  4. Rezeptbestellung, 
  5. Zahlungsmethoden, 
  6. Kundenservice, 
  7. Lieferzeit sowie
  8. Zertifikate und Siegel. 

Für preisbewusste Käufer ist natürlich das Preisniveau besonders interessant. Dabei werden nicht einzelne Preise angezeigt, sondern es wird eine allgemeine Aussage getroffen, beispielsweise "10 bis 60 Prozent günstiger" oder "Bis zu 50 Prozent günstiger". Die Differenz bezieht sich meistens auf die sogenannte Lauer Taxe und damit letztendlich auf den Preis, den Apotheker den Krankenkassen in Rechnung stellen dürfen - sofern es keine gesonderten Rabattverträge gibt. 

Beim Direktvergleich können immer nur zwei Anbieter aufgeführt werden. Entweder man wählt sie im Menü oberhalb der Liste aus oder setzt ein Häkchen in der Spalte "Direktvergleich". Voreingestellt sind die beiden Apotheken mit der höchsten Empfehlungsrate. 

Hintergrund: UVP und AVP

Viele Apotheken werben mit Slogans wie "50 Prozent günstiger als UVP" oder "50 Prozent günstiger als AVP". Die Abkürzung UVP steht für unverbindliche Preisempfehlung. Bis 1974 galt für viele Markenprodukte von Shampoos bis Elektrogeräten ein Festpreis. Die Hersteller schrieben den Händlern vor, zu welchem Preis sie ihre Waren verkaufen durften, so wie es bis heute bei Büchern der Fall ist. Mit der Abschaffung dieser Preisbindung am 1. Januar 1974 wurde diese von vielen Herstellern durch eine unverbindliche Preisempfehlung ersetzt, um dem Einzelhandel eine Richtschnur zu geben. Vor allem aber werben Händler gerne damit, diesen Preis zu unterbieten.

Apotheke AVP UVP Unterschied
Nicht nur die Online-Apotheken, auch die klassischen Apotheken unterbieten oft die nach Lauer Taxe veranschlagten Preise. Bild: obs/ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände"

Das tun auch Apotheken, allerdings gibt es für Medikamente im Regelfall gar keine unverbindliche Preisempfehlung. Allerdings gibt es einen Preis, der die Apotheken den Krankenkassen in Rechnung stellen dürfen, sofern es keine Rabattverträge gibt. Statt UVP liest man deshalb auch oft die Abkürzung AVP, die für Apothekenverkaufspreis steht. 

Weil diese Preis in der sogenannten Lauer Taxe aufgeführt werden, heißt es oft auch "50 Prozent günstiger als AVP nach Lauer Taxe". Dabei handelt es sich um ein Nachschlagewerk für Apotheker, das früher in Papierform, später auf Mikrofilm und heute elektronisch herausgegeben wird. 

Selbst ein Urteil abgeben

Wer selbst mit einer Online-Apotheke Erfahrungen gesammelt hat, kann seine Meinung äußern und damit anderen Nutzern bei der Suche nach der besten Apotheke helfen. Am einfachsten geht das über einen Klick direkt in der Liste. Daumen hoch bedeutet natürlich "Ich kann den Anbieter empfehlen", wer den Daumen senkt rät von ihm ab. 

Apotheken Test
So lassen sich Firmen auf Qomparo bewerten

Allerdings kann aus der Liste heraus nur ein Gesamturteil abgegeben werden. Wer auch die Unterkategorien bewerten will, muss zunächst den Erfahrungsbericht auswählen. Das geht direkt aus der Vergleichsliste heraus, der Link findet sich in der vorletzten Spalte. 

Dort muss ebenfalls zunächst ein Gesamturteil abgegeben werden. Am oberen Rand der Seite findet man auch hier den grünen Daumen nach oben und den roten, nach unten gesenkten Daumen. Klickt man einen der beiden an, öffnet sich jetzt allerdings ein Fenster mit der Detailbewertung. Die Regler dort lassen sich ganz einfach verschieben, je höher der Wert, desto größer die eigene Zufriedenheit. 

Der Erfahrungsbericht lässt sich übrigens auch kommentieren, ganz egal ob man die gleichen, bessere oder schlechtere Erfahrungen gemacht hat als der Tester. 

Zum Online-Apotheken Vergleich

Online oder vor Ort?

Ob online oder vor Ort, das ist auch eine Frage der persönlichen Vorlieben. Laut Stiftung Warentest bieten die Online Anbieter nicht zwangsläufig eine schlechtere Qualität. Bei einigen Fragen wie möglichen Wechselwirkungen machten sie ihre Sache sogar besser als die Kollegen vor Ort. Die Stiftung begründet das damit, dass die Versender große Datenbanken aufgebaut haben. Bei einer Bestellung von mehreren Artikeln erscheint dann automatisch ein Hinweis, dass die beiden Produkte nicht zusammen eingenommen werden sollen. Alle Online-Apotheken beschäftigen Apotheker und Pharmazeutisch Technische Assistenten (PTA). Oft stellen diese auch besondere Mixturen her und bieten eine telefonische Beratung.

Zum Online-Apotheken Vergleich

Fazit

icon_aktieWer ist die günstigste Online-Apotheke? Das lässt sich nicht allgemein beantworten, denn nicht bei jedem Produkte ist der gleiche Anbieter der billigste. Außerdem sollte auch der Service stimmen. Gute Apotheken weisen ihre Kunden beispielsweise darauf hin, wenn sie mehrere Medikamente bestellen die nicht zusammen eingenommen werden dürfen. Deshalb lohnt sich zuerst ein Blick in unseren Online Apotheken Vergleich. Bei teuren Produkten kann es sich lohnen, mehrere Anbieter miteinander zu vergleichen. Am besten wählt man dabei die in unserem Vergleich besonders gut bewerteten Apotheken. Mit der PZN, der Pharmazentralnummer, lässt sich jeder Artikel eindeutig identifizieren. Wer diese achtstellig Ziffernkombination eingibt kann sich also sicher sein, dass er auch wirklich gleiche Produkt vergleicht. Bei günstigen Produkten lohnt sich der Aufwand nicht immer. Unsere Analyse zeigt, dass apo-rot.de bei den fünf von uns ausgewählten Produkten besonders oft sehr günstig ist. Außerdem hat das Unternehmen aus Hamburg eine insgesamt gute Bewertung. 

Zum Online-Apotheken Vergleich!

 

War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden