Onlinebanken bieten attraktive Bonus-Aktionen für Neukunden

Angesichts der niedrigen Zinsen können Banken aktuell auch bei Tagesgeldkonten Ihren Kunden kaum noch attraktive Verzinsungen bieten. Daher müssen diese nun andere Wege finden, um neue Kunden für sich zu gewinnen. Derzeit locken daher zahlreiche Online-Broker und Direktbanken mit attraktiven Bonus-Aktionen. Als Prämien werden meist Geld-Geschenke, sogenannte Free-Trades oder Prämien für eine Depotübertragung geboten.

Wichtig ist natürlich, dass Sie sich bei einer neuen Konto- oder Depoteröffnung nicht ausschließlich von Rabattaktionen und Prämien beeinflussen lassen, sondern die Leistungen und Bedindungen der einzelnen Anbieter vor einem Abschluss genauer unter die Lupe nehmen. Dabei sollten Sie insbesondere Kriterien wie bspw. Kontoführungsgebühren, jährliche Entgelte oder aber auch die Anzahl kostenfreier Geldautomaten beachten.

Beispielsweise bietet die DAB Bank aktuell, anlässlich ihres 20. Geburtstags, gleich 4 Jubiläumsangebote an, die sowohl für private Sparer, als aber auch für Trader sicher lukrativ sind. Im Folgenden bieten wir Ihnen einen kleinen Überblick über diese Angebote und erläutern an welche Bedingungen diese geknüpft sind und welche Konditionen sie enthalten:

  • Angebot 1: 50 Euro Startguthaben für die Girokontoeröffnung
  • Angebot 2: 1,0% auf das Relax-Tagesgeld
  • Angebot 3: 20 Free-Trades und 4,95 Euro Online-Flat
  • Angebot 4: 3,5% Tagesgeldzins bis 20.000 Euro Anlage 

 

Angebot 1: 50 Euro Startguthaben für die Girokontoeröffnung

Bei einer Eröffnung eines DAB Girokontos erhalten Sie zusätzlich ein Startguthaben in Höhe von 50 Euro und eine Guthabenverzinsung von 0,10% p.a. ab dem 1. Euro Guthaben. Die Führung des Kontos ist dabei völlig kostenlos, unabhängig von der Höhe des Geldeingangs und -ausgangs.

Bedingung: Das Konto muss als Gehaltskonto genutzt werden. Nach drei aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen/Einkommenseingängen auf dem neu eröffneten DAB Girokonto in Höhe von mindestens 800 Euro pro Monat (in jeweils einem Betrag), wird Ihr Startguthaben schließlich gutgeschrieben. Wichtig ist, dass diese Geldeingänge in den ersten 6 Monaten nach Kontoeröffnung erfolgen, da sonst der Anspruch auf die Gutschrift verfällt.

Neben der kostenlosen DAB girocard, mit der Sie an über 9.000 Geldautomaten der Cash Group (HypoVereinsbank, Deutsche Bank, Commerzbank, Postbank) und vielen weiteren Stellen wie beispielsweise an den Kassen der teilnehmenden OBI-Märkte sowie OMV- und Shell-Tankstellen kostenlos Bargeld in Deutschland abheben können, gibt es noch eine kostenlose DAB MaterCard Classic dazu, mit der Sie wiederum weltweit Bargeld an allen Geldautomaten mit entsprechender MasterCard Signet kostenlos erhalten, sofern die Automatenbetreiber/Fremdbanken keine eigenen Gebühren erheben. Desweiteren kann bei über 33 Mio. Partnern bargeldlos mit der DAB MasterCard Classic bezahlt werden. Auch als Geldkarte kann die DAB girocard eingesetzt werden, da sie über einen aufladbaren Chip verfügt.

Attraktiv ist außerdem der günstige Dispozinssatz, den die DAB Bank bietet. Dieser beträgt für Rentner, Pensionäre und Angestellte 7,50% p.a. und für Freiberufler und Selbstständige 10,50% p.a. und liegt damit im Vergleich zum Wettbewerb unter dem Durchschnitt.

Angebot 2: 1,0% auf das Relax-Tagesgeld

In ihrem 2. Jubiliäumsangebot bietet die DAB Bank derzeit ein Tagesgeldkonto ohne Kontoführungsgebühren mit einem Zinssatz von 1,0% p.a. für Beträge bis zu 50.000 Euro an. Der Zinssatz liegt damit immerhin im mittleren Drittel bei einem Vergleich der Zinssätze von Tagesgeldkonten und ist für 6 Monate garantiert. Das Angebot gilt allerdings ausschließlich für Personen, die in den letzten 12 Monaten nicht Kunde der DAB Bank waren. Über das Geld auf dem DAB Tagesgeldkonto können Sie täglich verfügen. Daher eignet es sich als Konto für Ihre Geldanlage und zum monatlichen Sparen, ohne dass Sie sich für einen längeren Zeitraum festlegen müssen. Desweiteren ist das Konto jederzeit wieder kündbar.

Angebot 3: 20 Free-Trades und 4,95 Euro Online-Flat

Das 3. Angebot der DAB Bank richtet sich an Trader und bietet ein Wertpapierdepot ohne Depotführungsgebühren und umfasst eine Online-Trading-Flat für 4,95 Euro, die für 12 Monate nach der Depoteröffnung für alle Aufträge über Xetra und Parkettbörsen und den außerbörslichen DAB Sekundenhandel gilt. Nach Ablauf dieses Zeitrahmens gelten die Standardkonditionen. Dazu gibt es 20 Trades innerhalb der ersten 12 Monate ab Kontoeröffnung für ausgewählte Produkte (u.a. MDAX, DAX 30, Optionsscheine und Aktienanleihen) geschenkt. Mit der Eröffnung eines Wertpapierdepots bei der DAB Bank profitieren Sie außerdem von den Handelsplattformen der DAB Bank. Mit der DAB Mobile App haben Sie zudem die Möglichkeit unterwegs zu ordnern, egal wo Sie sich gerade befinden.

Angebot 4: 3,5% Tagesgeldzins bis 20.000 Euro Anlage

Bei dem letzten Jubiläumsangebot der DAB Bank bietet die DAB Bank bei einer Depotübertragung einer Anlagesumme in Höhe von bis zu 20.000 Euro einen Tagesgeldzinssatz von 3,5% p.a. garantiert für 6 Monate. 2,5% p.a. Basiszins erhalten Sie bei einem Wertpapierübertrag im Wert von mind. 5.000 Euro auf das neue DAB Depot. Weitere 1,0% p.a. Extra-Zins gibt es obendrauf, wenn Sie Ihr Depot bei Ihrer bisherigen Bank schließen. Dazu gibt es ebenfalls wie auch schon beim 3. Angebot 20 Trades für ausgewählte Produkte geschenkt. Der Depotwechsel sowie die Depotführung sind kostenlos. Die Tradinggebühren belaufen sich auf mindestens 4,95 Euro.

Wenn Sie nun auf eines der oben dargestellten Angebote neugierig geworden sind, sollten Sie schnell noch Ihre Chance nutzen. Die Angebote laufen nur noch bis 31.12.2014.

War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Ihr habt gewählt. Das sind die besten Anbieter im Bereich: GIROKONTO