Top 3 Kredite zum Umschulden

icon_informationMit der Umschuldung eines Kredits lässt sich viel Geld sparen. Besonders in Zeiten niedriger Kreditzinsen profitieren Verbraucher ungemein davon, zu einer anderen Bank zu wechseln. Gerade weil die Europäischen Zentralbank (EZB) den Leitzins seit der Finanzkrise 2008 stetig senkte, ist die Umschuldung heute rentabler denn je. Doch welche Bank wickelt die Umschuldung am schnellsten ab? Und wo gibt es den Umschuldungskredit mit den günstigsten Zinsen? 

Viele Verbraucher scheuen sich davor, einen bestehenden Kredit umzuschulden. Zu hoch sei der bürokratische Aufwand und zu gering die Einsparungen. Beide Vorurteile stellen sich in der Praxis als absolut haltlos heraus. Die Arbeit bei der Umschuldung wird komplett von der neuen Bank übernommen. Kreditnehmer müssen nichts weiter tun, als einen entsprechenden Antrag beim Kreditinstitut einzureichen.

Wann ist die Umschuldung eines Kredits sinnvoll?

Zunächst müssen sich Kreditnehmer klar machen, ob sich die Umschuldung ihres bestehenden Kredits überhaupt lohnt. Folgende vier Gründe sprechend dafür, einen bestehenden Kredit umzuschulden:

  1. Höhere Darlehenssumme benötigt
    Es kann vorkommen, dass Kreditnehmer ein Darlehen aufnehmen, die Darlehenssumme aber nicht für die Finanzierung ausreicht. Das kann beispielsweise bei Reparaturen oder Modernisierungen der Fall sein. Hier sind nicht immer alle Ausgaben im Vorhinein planbar. Die Aufnahme eines neuen Kredits ist dann aber häufig nur zu hohen Zinsen möglich. Sinnvoller ist es, den bestehenden Kredit aufzustocken. Dies ist bei der alten Bank aber nicht immer machbar, so dass eine neue Bank für die Umschuldung gesucht wird.
  2. Bessere Konditionen
    Der Hauptgrund für eine Umschuldung liegt ganz einfach darin, dass es bei anderen Banken bessere Darlehenskonditionen gibt. Wer sein Darlehen schon vor mehr als fünf Jahren aufgenommen hat, sollte regelmäßig die Marktzinsen beobachten. Ist der Leitzins der EZB in den vergangenen Jahren stark gefallen, lohnt sich die Umschuldung fast immer.
  3. Zusammenfassung von Schulden
    Raten für den neuen Fernseher, Überzug des Dispo und Konsumkredit für die Reparatur des Autos – viele Kleinkredite können unterm Strich einen hohen Schuldenstand ausmachen. Kreditnehmer können in dieser Situation allerdings schnell den Überblick verlieren. Es ist aber wichtig, den eigenen Schuldenstand genau zu kennen. Auch die monatlichen Tilgungsraten müssen Kreditnehmer immer vor Augen haben, um nicht in Zahlungsrückstand zu geraten. Insofern kann es sehr sinnvoll sein, mehrere Kleinkredite in einen großen Ratenkredit umzuschulden
  4. Dispo ausgleichen
    Die Nutzung des Dispositionskredits ist äußerst komfortabel. Das eigene Konto wird ganz einfach überzogen, ohne dass mit der Bank erneut über die Kreditaufnahme gesprochen werden muss. Allerdings haben Dispokredite einen entscheidenden Nachteil: Sie sind enorm teuer. Zwischen 7 und 14 Prozent Zinsen zahlen Kreditnehmer pro Jahr – ohne es in vielen Fällen wirklich zu realisieren. Schon wenn das Konto nur wenige Wochen überzogen wird, ist die Umschuldung in einen Ratenkredit mit kurzer Laufzeit deutlich günstiger.

Hintergrund: Vorfälligkeitsentschädigung

Die Umschuldung eines Darlehens kann für den Verbraucher unter Umständen mit Kosten verbunden sein. Die Bank kann – unter gegebenen Umständen – eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung verlangen. Verbraucher zahlen hierbei einen Teil der Restschuld als Entschädigung an die Bank, weil diese durch die vorzeitige Kündigung des Darlehens auf fest eingeplante Zinsgewinne verzichten muss. Werden Verbraucherdarlehen gekündigt, so ist die Höhe der Entschädigung auf 1 Prozent der Restschuld begrenzt. Läuft das Darlehen nur noch weniger als ein Jahr, so kann die Bank sogar nur 0,5 Prozent verlangen. In einigen Fällen ist es sogar möglich, den Kredit ohne Vorfälligkeitsentschädigung abzulösen. Entsprechende Klauseln hierzu finden Kreditnehmer in den Kreditverträgen.

04_bg_kredit

So läuft die Umschuldung ab

Egal bei welcher Bank das neue Darlehen aufgenommen wird, die Umschuldung läuft immer nach demselben Prinzip ab:

  1. Kreditnehmer prüfen, wie hoch die Restschuld des bestehenden Ratenkredits ist. Außerdem muss der Kreditvertrag genauer unter die Lupe genommen werden. Insbesondere den Passus zur Kündigung bzw. Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung gilt es, zu analysieren.
  2. Jetzt suchen Kreditnehmer nach einer Bank, bei welcher der neue Kredit aufgenommen wird. Wichtig: Es werden nur Angebote über die bestehende Restschuld und nicht die ursprüngliche Kreditsumme eingeholt. Wer beispielsweise ein Darlehen über 10.000 Euro aufgenommen und hiervon bereits 4.000 Euro abbezahlt hatte, sucht nach einem Kredit zum Umschulden über 6.000 Euro. Bei der Suche nach der richtigen Bank sollten Kreditnehmer vor allem auf die Zinsen achten, welche für den neuen Kredit fällig werden. Aber auch der Service bei der Umschuldung, die maximale Laufzeit und die verfügbaren Kreditsummen sind Faktoren, an denen sich Kreditnehmer orientieren können.
  3. Ist dann die beste Bank für das neue Darlehen gefunden, muss ein weiterer Vergleich durchgeführt werden. Hierbei geht es darum, die Kosten für den alten und den neuen Kredit miteinander zu vergleichen. Maßgeblich sind hierfür natürlich die Zinszahlungen, die bis zum Ende der Laufzeit noch anfallen würden. Aber auch die Vorfälligkeitsentschädigung muss bei der Kalkulation berücksichtigt werden.
  4. Die alte Bank kann mit dem neuen Angebot konfrontiert werden. In einigen Fällen lassen sich Kreditinstitute darauf ein, die Zinsen für das bestehende Darlehen zu senken.
  5. Ist das nicht der Fall, wird der alte Kredit gekündigt und gleichzeitig mit dem neuen Darlehen bezahlt. Oftmals übernehmen die neuen Banken die komplette Organisation hierfür. Bei vielen Kreditinstituten kann beim Kreditantrag speziell hierzu der Verwendungszweck „Umschuldung“ angegeben werden.

Platz 1 Kredite zum Umschulden: ING-DiBa

Zum ING-DiBa ErfahrungsberichtDie ING-DiBa hat sich darauf spezialisiert, kostengünstige Kredite anzubieten. Auch im Bereich der Umschuldung macht das Kreditinstitut eine gute Figur. Der Ratenkredit der ING-DiBa im Überblick:

  • Zinsen
    Die effektiven Jahreszinsen liegen bei unter 4 Prozent. Das ist deutlich günstiger als bei stationären Banken, so dass Kreditnehmer hier viel Geld sparen können. Positiv fällt auf, dass die Zinsen für alle Kunden gleich sind und nicht von der Bonität abhängen. Diese muss nur so hoch sein, dass überhaupt ein Kredit vergeben wird.
  • Kreditsumme
    Bei der ING-DiBa können Kreditnehmer praktisch jedes Darlehen umschulden. Zwischen 5.000 und 50.000 Euro dürfen die Kreditsummen betragen.
  • Laufzeiten
    Auch in Sachen Laufzeit bietet die Bank ihren Kreditnehmern ein hohes Maß an Flexibilität. Kreditnehmer können das neue Darlehen innerhalb von 12 bis 84 Monaten zurückzahlen. Je nach Belastung des eigenen Haushaltsbudgets kann das neue Darlehen so auch über deutlich längere Laufzeiten verfügen als das alte.
  • Zusatzleistungen
    Das Darlehen der ING-DiBa selbst muss hingegen nur in den seltensten Fällen wieder umgeschuldet werden. Das liegt vor allem daran, dass Kreditnehmer jederzeit kostenlose Sondertilgungen durchführen können. Wer beispielsweise einen Bonus vom Arbeitgeber oder eine Erbschaft erhält, kann das Darlehen ohne Vorfälligkeitsentschädigung bereits früher ablösen. Auch Änderungen der monatlichen Tilgungsrate sind jederzeit durchführbar.

Hintergrund: Beantragung der Umschuldung

Zusätzlich überzeugt die ING-DiBa durch ein hohes Maß an Verbraucherfreundlichkeit. Der Servicegedanke wird im Unternehmen absolut gelebt. Die Beantragung der Umschuldung läuft vollständig online über ein standardisiertes Formular ab. Kreditnehmer füllen dieses vollständig aus und geben beim Verwendungszweck einfach „Umschuldung“ an. Anschließend prüft die ING-DiBa das Kreditgesucht binnen 24 bis 48 Stunden, damit Kreditnehmer schnell eine Antwort erhalten. Sofern der Kredit genehmigt wird, übernimmt die ING-DiBa die komplette, bürokratische Abwicklung der Umschuldung. Sie setzt sich mit der alten Bank in Kontakt und überweist die Darlehenssumme automatisch.

Fazit zum ING-DiBa Kredit: Wer seinen Kredit umschulden möchte, sollte sich an die ING-DiBa halten. Kredite gibt es für alle Darlehensnehmer schon für Zinssätze unterhalb von 4 Prozent pro Jahr. Das Kreditinstitut macht dabei keinen Unterschied zwischen den Kreditnehmern, so dass die Bonität keinen Einfluss auf die Zinshöhe hat. Positiv fällt zudem auf, dass die ING-DiBa kostenlose Sondertilgungen und Ratenänderungen erlaubt.

Jetzt direkt zur ING-Diba

Platz 2 Kredite zum Umschulden: Santander Consumer Bank

150x106_Santander_Consumer_BankAuch bei der Santander Consumer Bank steht die Vergabe von Krediten im Vordergrund der Geschäftstätigkeit. Das Unternehmen bietet ebenso kostengünstige Darlehen an wie die ING-DiBa. Der Ratenkredit im Überblick:

  • Zinsen
    Bei der Santander Consumer Bank sind alle Zinsen bonitätsabhängig. Für Kreditnehmer mit hoher Bonität ist das ein Vorteil, für alle anderen ein Nachteil. Die effektiven Jahreszinsen liegen zwischen 2,69 und 5,99 Prozent. Ein durchschnittlicher Kredit zum Umschulden ist aber etwas teuer als bei der ING-DiBa. Im Vergleich zu herkömmlichen Geschäftsbanken macht die Santander Consumer Bank aber immer noch eine mehr als gute Figur und ist deutlich günstiger als der Markt.
  • Kreditsumme
    In Sachen Kreditsumme ist die Santander Consumer Bank etwas flexibler als die ING-DiBa. Kredite können bereits ab einem Wert von 1.000 Euro aufgenommen werden. Maximal möglich sind Kreditaufnahmen mit Summen von bis zu 60.000 Euro. Wer also besonders große oder kleine Darlehen umschulden möchte, ist bei der Santander Bank an der richtigen Adresse.
  • Laufzeiten
    Auch bezüglich der Laufzeit ermöglicht Santander etwas mehr Spielraum als die ING-DiBa. Zwischen 12 und 96 Monaten können sich Kreditnehmer Zeit lassen, um das umgeschuldete Darlehen wieder abzubezahlen.
  • Zusatzleistungen
    Die Santander Consumer Bank ist ebenfalls daran interessiert, ihren Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität zu bieten. Kreditnehmer können ihr Darlehen durch kostenlose Sondertilgungen deutlich schneller abbezahlen, als es ursprünglich geplant war. Auch Veränderungen der Ratenhöhe sind ohne Probleme möglich. Wer zudem etwas intensivere Beratung für die Kreditumschuldung benötigt, kann einen Termin in einer der über 300 Filialen der Bank vereinbaren.

Hintergrund: Beantragung der Umschuldung

Die Santander Consumer Bank verfügt zwar über stationäre Filialen, ist aber im Gegensatz zu vielen anderen Konkurrenten längst im Internet angekommen. Die Beantragung der Umschuldung läuft – ebenso wie bei der ING-DiBa – bequem über den eigenen Computer ab. Dazu müssen Kreditnehmern ebenfalls ein standardisiertes Formular für den sogenannten „BestCredit“ der Santander ausfüllen. Wichtig: Bei der Santander Bank findet sich kein Drop-Down-Menü, über welches der Verwendungszweck angegeben werden kann. Es gibt aber sehr wohl ein entsprechendes Feld, in denen „per Hand“ eingetragen werden kann, dass es sich um eine Umschuldung handelt. Alternativ können sich Kreditnehmer auch telefonisch nochmal über die Umschuldung beraten lassen.

Fazit zum Santander Consumer Bank Kredit: Die Santander Consumer Bank steht der ING-DiBa in Sachen Verbraucherfreundlichkeit um nichts nach. Die Umschuldung des Kredits kann binnen ein bis zwei Wochen abgeschlossen werden und ist für den Kreditnehmer mit keinem größeren Aufwand verbunden. Lediglich die Zinsen sind im Schnitt etwas höher als bei der ING-DiBa. Im Marktvergleich liegt die Santander Consumer Bank aber immer noch auf den vorderen Plätzen.

Jetzt direkt zur Santander Consumer Bank

Platz 3 Kredite zum Umschulden: DKB Bank

DKBDie Top-3 der besten Kredite zum Umschulden wird durch die DKB Bank komplettiert. Ebenso wie die Konkurrenz, ist das Kreditinstitut auf die Vergabe von Konsumkredite spezialisiert. Der Ratenkredit der DKB Bank im Überblick:

  • Zinsen
    Die DKB Bank ist sogar noch etwas günstiger als die ING-DiBa. Der Umschuldungskredit wird mit einem effektiven Jahreszins von 3,89 Prozent vergeben. Die Einsparungen gegenüber der ING-DiBa sind aber auch bei hohen Kreditsummen vergleichsweise gering. Positiv fällt zudem auf, dass die Zinsen komplett unabhängig von Laufzeit und Bonität sind. Damit können alle Kreditnehmer von diesem Angebot profitieren, deren Bonität für die Umschuldung ausreichend hoch ist.
  • Kreditsumme
    Begonnen wird bei der DKB Bank ab einer Kreditsumme von 2.500 Euro. Maximal können die Darlehen bis zu einem Betrag von 50.000 Euro aufgenommen werden, so dass jeder Kreditnehmer die Umschuldung vollziehen kann.
  • Laufzeiten
    In diesem Bereich hält sich die DKB Bank exakt an die ING-DiBa. Zwischen 12 und 84 Monaten sind als Kreditlaufzeit wählbar.
  • Zusatzleistungen
    Die DKB Bank ist eine reine Direktbank, so dass die Beratung für die Umschuldung vollständig über das Telefon erfolgt. An Zusatzleistungen mangelt es aber trotzdem nicht. Kreditnehmer können jederzeit und vor allem kostenlos Sondertilgungen durchführen, wenn dies erwünscht ist. Auch eine komplette Tilgung vor dem Ende der Laufzeit ist möglich.

Hintergrund: Beantragung der Umschuldung

Zugegeben, die Beantragung der Umschuldung bei der DKB Bank ist etwas komplizierter als bei den vorgestellten Konkurrenten. Grundsätzlich läuft das Prozedere zunächst gleich ab. Kreditnehmer füllen einen Kreditantrag aus und schicken diesen per Mausklick an die Bank ab. Allerdings braucht die DKB Bank deutlich länger für die Beantwortung des Gesuchs als Santander und ING-DiBa. Aus diesem Grund reicht es beim Vergleich der Kredite zum Umschulden „nur“ für Platz 3.

Fazit zum DKB Bank Kredit: Die DKB Bank bietet im Vergleich den kostengünstigen Kredit an. Abstriche müssen Kreditnehmer zur bei der Schnelligkeit der Auszahlung machen, die teilweise etwas zu wünschen übrig lässt. Ansonsten überzeugt das Kreditinstitut aber ebenfalls durch kostenlose Sondertilgungen, flexible Laufzeiten und variable Kreditsummen.

Jetzt direkt zur DKB

Fazit: Kredit zum Umschulden bei der ING-DiBa

Einen Kredit umzuschulden, stellt gar kein Problem dar. Es muss nur eine passende und vor allem günstige Bank gefunden werden, die den kompletten Aufwand übernimmt – wie beispielsweise die ING-DiBa. Das Kreditinstitut bietet einen äußerst kostengünstigen und flexiblen Kredit an, der sich ideal für die Umschuldung eignet. Mit der Santander Consumer Bank und der DKB Bank bieten sich zwei weitere Alternativen, bei denen ebenfalls eine günstige Umschuldung durchgeführt werden kann.

War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Ihr habt gewählt. Das sind die besten Anbieter im Bereich: KREDITE