Sparst Du noch oder tilgst Du schon? – Viele Deutsche sparen trotz Kredit

Für Dispositionskredite, Ratenkredite oder Rahmenkredite zahlen Kreditnehmer trotz Niedrigzinsphase oft mehr als 8 Prozent Zinsen. Eine vorzeitige Kredittilgung kommt vielen Menschen aber dennoch nicht in den Sinn. Sie sparen ihr Geld lieber auf Tagesgeld- oder Sparkonten. Dabei ist die Kredittilgung in der aktuellen Niedrigzinsphase die wohl beste Geldanlage überhaupt.

Viele Menschen sparen trotz vorhandener Kreditverpflichtungen

Durch gestiegene Löhne und Gehälter ist es immer mehr Deutschen möglich, etwas Geld auf die hohe Kante zu legen. Wie die ING (ehemals ING-DiBa) zusammen mit Ipsos Marktforschung ermittelte, ist dieser Spartrend auch dann vorhanden, wenn noch Kredite abbezahlt werden müssen. Rund 22 Prozent der Befragten gaben im Rahmen der Studie an, über Guthaben zu verfügen oder Geld zu sparen und gleichzeitig Kredite zu bedienen. Und dies, obwohl die Menschen in erster Linie zu Dispositions-, Rahmen- und Ratenkrediten befragt wurden, die oft ohne Kündigungsfristen ganz oder teilweise getilgt werden können. Die Anlage erfolgt vorwiegend auf Tagesgeld- oder Sparkonten, für die derzeit jedoch sehr geringe Renditen von oft weniger als einem Prozent bezahlt werden. Wenn auch Du zu der Gruppe der Sparer und Kreditnehmer gehörst, solltest Du nun genau überlegen, wie Du mit Deinem Geld verfährst. Einen Kredit mit 8 bis 10 Prozent Zinsen zu bezahlen und das Geld gleichzeitig mit Guthabenzinsen zwischen 0,5 und 1,0 Prozent anzulegen, ist auf jeden Fall nicht besonders sinnvoll. Wer so agiert, verschenkt Monat für Monat viel Geld!

Tilgen statt sparen bringt hohe Renditen

Die besten Renditen für Kreditnehmer sind aktuell dann zu erzielen, wenn die Kreditsumme vorzeitig getilgt wird. Welche Auswirkungen eine vorzeitige Tilgung mit sich bringt, kannst Du Dir mit Hilfe diverser kostenloser Online-Tools ermitteln lassen. Hier zeigt sich, dass sich auch eine Teiltilgung durchaus lohnt, da sich mit der sofortigen Tilgungsverrechnung auch die zu zahlenden Zinsen reduzieren. Außerdem bist Du durch eine Sondertilgung oft auch einige Monate früher mit der Kredittilgung fertig und kannst die dann frei werdende Rate anderweitig investieren.

So viel zahlst Du für Deinen Kredit

DispositionskreditInanspruchnahme 3.000 Euro, 11% Zinsenjährliche Kosten 330 Euro
RahmenkreditInanspruchnahme 3.000 Euro8% Zinsen jährliche Kosten 240 Euro
RatenkreditInanspruchnahme 10.000 Euro6% Zinsen jährliche Kosten 600 Euro

Den Zinskosten für einen Kredit stehen Guthabenzinsen je nach Institut zwischen 0,5 und 1,0 Prozent (wenn überhaupt) gegenüber. Selbst bei einer Geldanlage von 10.000 Euro erzielst Du jedoch durch die derzeit vorherrschenden Guthabenzinsen lediglich 100 Euro Ertrag pro Jahr. Bei der gleichzeitigen Nutzung eines Ratenkredites beträgt Dein jährlicher Verlust demnach rund 500 Euro. Nehmen wir eine durchschnittliche Laufzeit von rund fünf Jahren an, so beläuft sich Dein Verlust über die gesamte Kreditlaufzeit hinweg auf etwa 2.500 Euro, die Du Dir hättest ersparen können.

Kreditverträge genau prüfen und möglichst sofort sondertilgen

Die obige Rechnung zeigt, dass es für jeden Kreditnehmer sinnvoll ist, das vorhandene Vermögen in den Kredit zu investieren und so Zinskosten zu sparen. Rücklagen sind natürlich ebenfalls wichtig, um kurzfristig anfallende Ausgaben zu finanzieren. Diese müssen jedoch 2 bis 3 Nettogehälter nicht übersteigen. Der Restbetrag kann auf das Kreditkonto eingezahlt werden. Sowohl bei Dispositions- als auch bei Rahmenkrediten musst Du als Kreditnehmer keinerlei Kündigungsfristen beachten. Der Kreditbetrag kann sofort ohne Rückfrage bei der Bank ganz oder teilweise getilgt werden. Bei Ratenkrediten vereinbaren die Banken in den meisten Fällen eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Vielfach finden sich in den Kreditbedingungen jedoch Sondertilgungsrechte, die Du nutzen kannst. Je nach Vereinbarung ist es dann möglich, entweder den gesamten Kreditbetrag oder aber einen Teilbetrag zu tilgen. Wurden alle Verbindlichkeiten getilgt, kannst Du das Geld dann lukrativ investieren und attraktive Renditen erzielen. Hierfür gibt es durchaus interessante Möglichkeiten, die sowohl für die Einmalanlage als auch für das regelmäßige Sparen genutzt werden können. Und für weniger risikoaffine Sparer: Nach der Kredittilgung kann sich dank der aktuellen niedrigen Inflation selbst das Sparen auf einem Tagesgeldkonto lohnen.

War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Ihr habt gewählt. Das sind die besten Anbieter im Bereich: KREDITE