Jeder redet von FinTechs. Aber was ist das eigentlich?

Unter dem Begriff FinTechs (Financial Technology) werden moderne Technologien aus dem Bereich der Finanzindustrie bezeichnet. Firmen, die in diesem Geschäftsfeld tätig sind, verknüpfen moderne Technik mit Geldgeschäften und machen damit vor allem den alteingesessenen Banken Konkurrenz. Sie entwickeln beispielsweise neue Anlagestrategien, ermöglichen webbasierte Zahlungen oder vermitteln ganz einfach Kredite über das Internet. Du als Kunde kannst von dem derzeitigen Wettbewerb durchaus profitieren und dabei auch noch Geld sparen.

Das Geschäftsmodell der FinTech-Unternehmen

icon_LupeFirmen, die im Bereich der Financial Technology tätig sind, wollen im Finanzsektor agieren. Sie wollen den Kunden aber nicht auf dem Niveau der großen Bankhäuser begegnen, sondern sie bei den Entwicklungen einbeziehen. So soll erreicht werden, dass neue Angebote den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden entsprechen und diese natürlich auch genutzt werden. So bietet beispielsweise die Gastro-App Opentabs die Möglichkeit in der Gaststätte ganz einfach per App zu bezahlen. Auch das Bestellen bzw. Vorbestellen ist mit dieser App, die die Speisekarten der kooperierenden Restaurants integriert, möglich. Lange Wartezeiten können somit umgangen werden. Über die Spenden-App Twingle ist es möglich, immer und überall zu spenden und die Not anderer Menschen zu lindern. Das Finanz-Start-Up Moneymeets will dagegen ihren Kunden Versicherungen verkaufen, diese aber gleichzeitig an den Provisionen teilhaben lassen. Versicherungen können so im Vergleich zum Abschluss bei Banken und Versicherungsmaklern deutlich günstiger werden.

Große Banken fühlen sich bedrängt

icon_verboten
Unternehmen der FinTech-Branche haben ein enormes Wachstumspotenzial. Zwischen 2010 und heute hat sich das Volumen nahezu verdoppelt. Auch in den kommenden Jahren sehen Experten zahlreiche Neuerungen, die den Bankenmarkt revolutionieren werden. Während die Großbanken und Sparkassen auf ihr herkömmliches Geschäftsmodell setzen, versuchen FinTech-Firmen, stetig neue Wege zu gehen und Dich als Kunden mit immer neuen Entwicklungen zu begeistern. Dass dies funktioniert, zeigt auch der Broker eToro. Dieser hat sich dem Social Trading verschrieben, bei dem Du als Anleger anderen Tradern folgen und sogar deren Strategie kopieren kannst. So soll es auch Anfängern möglich werden, im Handel mit Wertpapieren erfolgreich zu sein und Gewinne zu erzielen. Da eToro so erfolgreich ist, ist neben der russischen Sberbank und der chinesischen Versicherungsgesellschaft Ping An mittlerweile sogar die Commerzbank eingestiegen. Diese wollen das Unternehmen weiter fördern. Hintergrund ist neben einem möglichen Gewinn durch den späteren Verkauf von eToro natürlich auch, den eigenen Kunden die neuen Technologien zur Verfügung zu stellen und sich damit auch selbst auf dem Bankenmarkt besser zu positionieren.

eToro_615x101

Wie Du als Kunde profitieren kannst

icon_muenzenDu als Kunde kannst den Wettbewerb zwischen den Banken und den FinTech-Unternehmen gelassen beobachten. Für Dich gibt es stetige Neuerungen, die Du über das Internet oder aber als App nutzen kannst. Du hast die Möglichkeit, die Entwicklungen immer wieder neu zu testen und dabei Deine Favoriten zu finden. Durch den Wettbewerb am Markt stehen viele Angebote zudem sehr kostengünstig zur Verfügung und werden zum Teil sogar ganz ohne Gebühr offeriert. Über das Internet hast Du zudem die Möglichkeit, Dich stetig neu zu informieren, die Bank zu wechseln oder einen neuen Bezahldienst in Anspruch zu nehmen. Über verschiedene Angebote ist es sogar heute schon möglich, selbst einzugreifen und sich an der Entwicklung neuer Technologien zu beteiligen. Die jungen Unternehmen, aber auch größere Broker wie die Consorsbank, beziehen ihre Kunden mittlerweile direkt mit ein und geben ihnen die Möglichkeit, sich zu beteiligen. Diese Chance solltest Du unbedingt nutzen, denn so werden in Zukunft ganz sicher Technologien entwickelt, die Dir als Kunde entgegen kommen und Deinen Alltag erleichtern.

War der Artikel hilfreich?
0 x 0 x

Kommentar hinterlassen

Sicherheitsfrage:?

Mögliche Zeichen: 1000
Senden

Ihr habt gewählt. Das sind die besten Anbieter im Bereich: SOCIAL TRADING