LYNX App 2018 | 3 Tipps zum mobilen Handel!

Die LYNX App für mobile Endgeräte: Was bietet dir diese App?

LYNX AKTIENDEPOT

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 58,3%

Würdest du das LYNX AKTIENDEPOT weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Ordergebühren Inland
  • Ordergebühren Int.
  • Kundensupport
50 50 50
JETZT BEWERTEN

58,3%
JA

  • Qomparo Ratgeber: aktiendepot
Die LYNX App für mobile Endgeräte: Was bietet dir diese App? INHALTSVERZEICHNIS
1.Alle Funktionen der LYNX App im Überblick
>
2.Welche Zusatzfunktionen bietet die App?
>
3.Depoteröffnung leicht gemacht
>

LYNXRund um die Uhr mobil sein und von überall auf der Welt alle Geschäfte des Alltags erledigen – viele Apps machen das heute schon möglich. Auch mit der LYNX App für Mobiltelefone und iPad ist ein weltweites Traden jederzeit eine Option. Egal, ob für Android, Blackberry oder iPhone – mit der mobilen App von LYNX kannst du von unterwegs aus deinen Depotbestand und aktuellen Kurse abfragen. Einfach und bequem Orders aufgeben, funktioniert mit der App von LYNX ebenso. Wofür die App geeignet ist und was sie dir bietet, erklärt dir Qomparo auf dieser Seite.

Jetzt zum LYNX Testbericht

Alles Wichtige auf einen Blick

  • Mit der mobilen App Depotbestand, Kurse einsehen und Orders aufgeben.
  • Kostenlose Applikation für Smartphones und iPad mit Zusatzfeatures.
  • Auch mobil handeln an 100 Börsen in 20 Ländern weltweit.
  • Für das Nutzen der mobilen App benötigst du ein Depot bei LYNX.

Alle Funktionen der LYNX App im Überblick

icon_info_chartKlar, wenn du mit Finanzprodukten an der Börse handelst, musst du stets einen Blick auf dein Depot und die aktuellen Börsenkurse werfen können, damit du unter Umständen schnell auf Veränderungen reagieren kannst. Orders aufgeben, Depotbestand und Kurse einsehen – wichtige Funktionen einer mobilen App. Die LYNX App bietet dir darüber hinaus wichtige Funktionen einer mobilen Trader Workstation (TWS). Neben der Darstellung von Echtzeit-Kursen und Charts kannst du mit dem Markt-Scanner auch schnell und einfach interessante Handelspapiere für dich finden.

Selbstverständlich erlaubt dir die App von überall aus das Traden, unter anderem von Aktien, Devisen oder Forex. Über 100 Finanzmärkte in Europa, Amerika oder Asien stehen dir hierfür offen. Einen Zugang erhältst du an allen Börsen bei LYNX unmittelbar und direkt – auch vom Mobiltelefon oder iPad aus. Die App ist kostenlos und erlaubt dir eine Vielzahl an Handelsoptionen, die dir auch der Webtrader oder die Trader Workstation 4.0 als Handelsplattform am Computer bietet.

Um dir die App herunterladen zu können, benötigst du selbstverständlich ein Smartphone oder iPad, mit dem du auf mobile Apps zugreifen kannst. Um dir die mobile Applikation von LYNX herunterladen zu können, brauchst du zunächst ein LYNX Depot mit deinen Zugangsdaten. Wie du ein solches Depot eröffnest, erfährst du auf dieser Seite ebenfalls.

Hast du ein LYNX Depot eröffnet und die Zugangsdaten erhalten, kannst du dir für deinen mobilen Gebrauch die kostenlose App herunterladen. Wenn du ein iPhone besitzt, gehst du wie folgt vor:

  1. Auf dem iPhone den App-Store öffnen und die Suche starten.
  2. Für die Suche musst „iTWS“ oder „mobileTWS“ eingeben, damit die LYNX App auch gefunden wird.
  3. App installieren
  4. Nach der Installation kann die App geöffnet werden.
  5. Nachdem die Zugangsdaten eingegeben wurden, kann die App mit allen Funktionen benutzt werden.

LYNX App Smartphone
Mit der App von LYNX ist auch der mobile Handel für dich einfach

Zusätzlich zu der App für Smartphones bietet LYNX auch eine kostenlose App für iPads an, die neben den Funktionen der Smartphone-App noch weitere mobile Aufgaben erledigt:

  • Aufgeben, Beobachten, Verändern oder Löschen von Orders
  • Anzeigen und Verfolgen von Ausführungsberichten und Performanceberichten
  • Anzeigen von Echtzeitkursen einschließlich des Chart-Tools, mit dem du aus dem Chart heraus handeln kannst

Die mobile LYNX App lässt dich auch mobil an über 100 Börsen in 20 Ländern weltweit handeln. Deinen Depotbestand, die aktuellen Kurse hast du so stets im Blick. Auch Orders kannst du über die mobile App aufgeben. Um die App nutzen zu können, benötigst du ein Depot bei LYNX sowie die entsprechenden Zugangsdaten. Selbstverständlich ist das mobile Traden auch über ein iPad möglich.

Jetzt direkt zu Lynx

Welche Zusatzfunktionen bietet die App?

icon_PuzzleNeben den Standardoptionen des Handelns, mit denen du die verschiedenen Börsen sowie deinen Depotbestand im Blick behalten kannst oder Orders auch Orders aufgeben kannst, bietet dir die LYNX App für Smartphones und iPad darüber hinausgehende Funktionen:

Markt-Scanner (Smartphone und iPad)

Mit dem Markt-Scanner kannst du eine Auswertung über die europäischen und amerikanischen Märkte erstellen und nach Gewinnern und Verlierern des Tages oder nach den meist gehandelten Wertpapieren suchen. Mit dem Markt-Scanner kannst du deine Märkte filtern und dir nur diejenigen anzeigen lassen, die für dich auch interessant und entscheidend sind.

Charttrader-Tool (iPad)

Mit diesem Tool kannst du deine Orders direkt aus dem Chart aufgeben, ändern oder auch stornieren mit nur einem Click – also sofort reagieren, wenn es nötig ist.

Aber nicht nur über die App mit seinen Zusatzfeatures ist LYNX für deine Finanzgeschäfte mobil nutzbar. LYNX informiert dich auch auf Twitter rund um die Uhr über aktuelle Börsennews, Trends und Kursentwicklungen.

LYNX App News
Interessante Tools bieten dir viele Hilfestellungen für einen erfolgreichen Handel

Depoteröffnung leicht gemacht

icon_Daumen_hochFür die Depoteröffnung bei LYNX sind zunächst einige Voraussetzungen zu erfüllen. Ein Depot zu eröffnen, erfordert Volljährigkeit, ein Handeln im eigenen Interesse und dein Wohnsitz liegt nicht in den USA oder Kanada. Gekoppelt ist die Depoteröffnung an die Einzahlung von mindestens 4.000 Euro.

Über die LYNX Homepage kannst du dir die entsprechenden Unterlagen für eine Depoteröffnung zusenden lassen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die entsprechenden Unterlagen auszudrucken und auszufüllen. Neben deinen persönlichen Angaben benötigt LYNX ferner Angaben zu deinen Kenntnissen und Erfahrungen im Börsenhandel, deinen gewünschten Handelsmöglichkeiten sowie deine Einverständniserklärung zu den Richtlinien von LYNX.

Nachdem du alle Punkte des Antrages ausgefüllt hast, musst du diesen auch unterschreiben. Dem Antrag zur Depoteröffnung sind außerdem noch folgende Unterlagen beizufügen:

  • unterzeichnete Risikohinweise für Optionen-/Futures- und Marginvereinbarungen
  • Kopie des Personalausweises (Vorder- und Rückseite) oder Reisepasses
  • Adressbestätigung in Form von Kopien der Telefonrechnung, Nebenkostenabrechnung für Strom, Gas oder Wasser, Meldebescheinigung, Kontoauszug oder Kreditkartenabrechnung (nicht älter als sechs Wochen)
  • PostIdent-Coupon (Identitätsnachweis gegenüber einem Mitarbeiter der Deutschen Post)

Sind alle erforderlichen Unterlagen für die Depoteröffnung bei LYNX eingegangen, erhältst du nach wenigen Tagen per E-Mail deine Zugangsdaten sowie deine Kontonummer. Eine Einzahlung von mindestens 4.000 Euro in Form einer Überweisung oder eines Depotübertrages ist Voraussetzung, um mit dem Traden ortsfest oder mobil zu beginnen.

Jetzt direkt zu Lynx

Bilderquellen:
Quelle: http://www.lynxbroker.de/video.php?key=mobil_handeln
DE Film 11 from Lynx on Vimeo.
Quelle: http://www.lynxbroker.de/borsentweets.php

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>