Leichteste Online Pokerseiten 2017 » Jetzt mit Anfängern Poker lernen!

Leichteste Online Pokerseiten: Portale speziell für Anfänger

  • Qomparo Ratgeber: casino

Top-3

Unser Tipp - Die besten Poker Angebote

Eine Frage, die unsere Redaktion immer wieder erreicht, ist, wo man die leichtesten Online Pokerseiten findet. Damit sind die Portale aus dem Pokeranbieter Vergleich gemeint, in denen man besonders häufig auf Anfänger und Spieler in den niedrigen Limits trifft. Die Suche nach einem solchen Portal kann zweierlei Gründe haben. Entweder Du bist selbst ein Anfänger und suchst daher ein Spielumfeld, das deinem Können entspricht, sprich auf viele andere Anfänger als Gegenspieler zu treffen. Anderenfalls gehörst Du vielleicht zu den erfahrenen Spielern und Profis, die auf der Suche nach Portalen mit vielen Anfängern sind, da man diese extrem leicht um ihre Chips bringen kann. Egal aus welchem Grund Du hier gelandet bist oder dir die Frage stellst, wo es die leichtesten Online Pokerseiten gibt, wir stellen dir an der Stelle mal drei der Portale vor, in den sich besonders viele Anfänger tummeln und die somit als leicht einzustufen sind.

Wichtige Fakten zu Leichteste Online Pokerseiten

  • Hier findet man die meisten Anfänger & Fische
  • Anfänger treffen hier auf Spieler mit ähnlichem Niveau
  • Multitabling-Profis finden hier die meisten Fische
  • Boni & Lehrangebot meist auf Anfänger ausgelegt

Direkt zum Poker Anbieter Vergleich

Wieso lohnt sich das Spielen auf den Leichtesten Online Pokerseiten?

Zwei Gründe haben wir dir in der Einleitung bereits genannt und das sind auch die Wichtigsten. Ein Anfänger sucht ein Portal, in dem er auf viele andere Anfänger trifft. So kann er gut üben und sein Spiel verbessern. An erfahrenen Spielern würde man sich die Zähne ausbeißen und schnell den Spaß am Spiel wieder verlieren. Ein Profi, der speziell mit Multitabling sein Geld verdient, sucht Portale mit Anfängern, weil er diese Anfänger relativ leicht besiegen kann. Die Einnahmen halten sich hier zwar pro Spiel in Grenzen, da der Profi aber zeitgleich zehn oder mehr Tische spielt, summieren sich hier die Gewinne pro Stunde auf ein ordentliches Sümmchen. Es gibt aber noch zwei weitere Punkte, die man nicht unterschätzen darf.

leichteste Online Pokeranbieter
Für Anfänger ein ideales Lehrangebot: Pokerschule von Pokerstars

Da wären zum einen die Bonus-Offerten. Wenn ein Portal versucht, Anfänger als Kunden anzulocken, dann erkennt man das auch oft am Bonus. Dieser ist dann sehr anfängerfreundlich gestaltet und so aufgebaut, dass man auch als Neuling diesen freispielen kann. Das heißt, die leichtesten Pokerseiten bieten auch oft die besten Boni für Anfänger.

Zu guter Letzt sind die Teilnehmer bei Turnieren auf den leichtesten Pokerseiten ebenfalls eher im Anfänger-Spektrum angesiedelt. Das heißt, als Anfänger hast Du die Chance, auch in einem Turnier in die Bubble oder sogar das Heads-Up  zu gelangen. Für einen Profi wird dieser Punkt etwas weniger wichtig sein, er begrenzt sich in der Regel auf Turniere mit höherem Buy-In und nicht auf Anfängerturniere mit dreistelligem Turniergewinn.

Es gibt also vier gute Gründe, sich auf die Suche nach den leichtesten Pokerseiten im Netz zu machen. Da wäre zum einen die Möglichkeit, als Anfänger in einem anfängerfreundlichen Umfeld zu spielen und so sein Spiel zu verbessern. Gleichzeitig bieten diese Portale auch oft sehr anfängerfreundliche Boni an. Das Turnierangebot ist hier ebenfalls auf Anfänger ausgelegt. Ein Profi sucht diese Portale auf, um beim Multitabling möglichst viele Fische um ihre Chips zu bringen.

Welche Anbieter bieten die leichtesten Online Pokerseiten?

Nachdem Du jetzt weißt, wieso es sich sowohl für Anfänger wie auch Profis lohnt, zu wissen, welche Portale als die leichtesten Pokerseiten einzustufen sind, stellen wir dir jetzt mal drei Anbieter vor, die hier im Ranking punkten konnten. Alle drei Anbieter besitzen eine gültige Lizenz und es handelt sich um seriöse Global-Player, bei denen noch nie ein Betrug seitens des Anbieters vorkam. Hier findet man eine große Anzahl an Anfängern und Fischen und mindestens eines der Pokerboni-Angebote der einzelnen Anbieter ist immer auch auf Anfänger zugeschnitten.

888 Poker: Branchenführer bietet Anfängern viele Möglichkeiten

888 Poker gehört zu den weltweit größten Pokeranbietern unserer Zeit. Der Anbieter bietet aber nicht nur Anfängern ein Zuhause, sondern hier findet man auch erfahrene Spieler. Diese tummeln sich aber in der Regel in den oberen Limits und die Anfänger bleiben in den unteren Limits unter sich. Es gibt einen 888 Poker Bonus für Anfänger und einen für Profis und insgesamt wirst Du als Anfänger dank vielen niedrigen Limits und Lehrangebot positive 888 Poker Erfahrungen sammeln können.

Poker Bonus von 888 Poker
888 Poker Bonus für Anfänger

Pokerstars: Ehemaliger Branchenprimus mit  Anfänger-Fokussierung

Pokerstars gehört ebenfalls zu den etwas älteren Anbietern in diesem Segment. Zu der Hochzeit des Online Pokers war Pokerstars auch lange Zeit Marktführer. Mittlerweile setzt Pokerstars primär auf ein Angebot für Neulinge und Anfänger. Dafür bietet der Anbieter ein sinnvolles Lehrangebot, indem sich Anfänger schnell zurechtfinden. Der Pokerstars Bonus richtet sich primär an Anfänger und gerade in den niedrigen Limits tummeln sich hier viele unerfahrene Spieler. Das sorgt bei Multitabling-Fans ebenfalls für positive Pokerstars Erfahrungen.

Direkt zum Poker Anbieter Vergleich

PartyPoker: Anfängerfreundlicher Bonus und Schutz der Poker-Neulinge

Mit PartyPoker kommt jetzt ein Anbieter ins Spiel, der zwar nicht so groß ist, wie die beiden genannten, dafür aber gerade Anfängern ein ideales Umfeld biete. Hier findest Du als Neuling viele Turniere, mit niedrigem Buy-In, eine Vielzahl Cash-Games mit Anfängern und einen PartyPoker Bonus, den Du auch als Anfänger freispielen kannst. Aufgrund der etwas überschaubaren Spieleranzahl in dem Portal, nicht unbedingt die erste Wahl für Multitabling-Profis. Hier gibt es nämlich außerdem einen speziellen Bereich, in dem sich nur Anfänger aufhalten und zu dem Profis keinen Zugang erhalten. Speziell dieser Punkt sorgt gerade bei blutigen Anfänger für positive PartyPoker Erfahrungen.

Wichtig: Lehrangebot der Anbieter unterscheidet sich deutlich

Im Grunde ist es dir überlassen, welchen dieser drei leichten Anbieter Du auswählst, in Sachen Pokerangebot, Boni oder Turnierauswahl unterscheiden sich diese auch nur minimal. Große Unterschiede gibt es dann aber wieder beim Lehrangebot. Darunter versteht man Poker-Tutorials, Poker-News-Artikel und Erklärungen, um das eigene Spiel und die eigenen Strategien zu verbessern und zu perfektionieren. Neben unseren Ratgeber, die dir alle wichtigen Grundlagen vermitteln, ist es daher sinnvoll, wenn der eigene Pokeranbieter auch noch zusätzliche Angebote bereithält, mit denen man üben kann. Das fängt bei Ratgebern von echten Poker-Profis an und hört bei Spielgeld-Optionen auf. Spielgeld-Optionen bieten alle drei der genannten Anbieter, beim Lehrangebot überzeugt für deutsche Spieler aktuell die Pokerschule von Pokerstars.

PartyPoker Turnierauswahl
Turnierauswahl für Anfänger und Profis von PartyPoker

Welchen der drei vorgestellten Anbieter Du jetzt auswählst, um auf einer leichten Seite zu spielen, ist dir überlassen. Die Anbieter unterscheiden sich primär in ihrem Lehrangebot für Anfänger. Und hier hat Pokerstars aktuell das wohl umfangreichste Angebot unter den Dreien.

Wichtige Fragen zu Leichteste Online Pokerseiten

Sind die vorgestellten Anbieter in Deutschland legal?

Ja, klar. Wir stellen dir nur Anbieter vor, die als seriös einzustufen sind. Da heißt, jeder dieser Anbieter besitzt eine gültige Lizenz und wird von einer entsprechenden Behörde kontrolliert und reguliert. Diesen Punkt musst Du nicht extra überprüfen, das haben wir schon für dich erledigt.

Ist ein deutscher Support wichtig?

Definitiv. Gerade dann, wenn Du kaum Englisch sprichst, muss der Support in deiner Muttersprache angeboten werden. Stell dir vor, es läuft etwas bei einer Auszahlung schief und Du musst diesen Sachverhalt nun mit einem Support-Mitarbeiter auflösen. Dann wirst Du froh sein, wenn dieser deutsch spricht.

Gibt es deutsche Pokeranbieter?

Nicht mehr. Pokerstars war mal ein deutsche Pokeranbieter, der seinen Sitz in Deutschland hatte. Heute dürfen aufgrund des aktuellen Glücksspielvertrages keine Pokerseiten mehr angeboten werden, deren Firmensitz in Deutschland sitzt. Du darfst aber legal Online Poker spielen.

Ist Multitabling legal?

Auf jeden Fall. Solang Du auf den Einsatz verbotener Zusatzsoftware verzichtetest, darfst Du an so vielen Tischen wie Du magst spielen. Und dass, natürlich auch zeitgleich. Dass Du das Pokern dafür recht gut beherrschen solltest, versteht sich von selbst. Den moralischen Aspekt, speziell auf Fisch-Jagd zu gehen, muss jeder Speier für sich selbst bewerten.

Lehrangebot von PartyPoker
PartyPoker Lehrangebot ideal für Anfänger

Wieso sollte man Spielgeld-Optionen nutzen?

Weil sie dir als Anfänger eine Trainingsmöglichkeit ohne Echtgeldeinsatz bieten. Das heißt, auch wenn man hier mal einen Fehler macht, kostet dich das kein echtes Lehrgeld. Es ist wichtig, dass Du vor deinen ersten Runden mit Echtgeld ein paar Runden mit Spielgeld gespielt hast. Allein schon um die Einstellungen und den Aufbau der einzelnen Pokertische zu verstehen.

Fazit: Leichteste Online Pokerseiten ideal für Anfänger & Multitabling-Profis

So, jetzt kennst Du die leichtesten Online Pokerseiten im Netz und weißt, wo Du gerade als Anfänger positive Erfahrungen sammeln kannst. Hier triffst Du primär auf Gegenspieler, die auf deinem Niveau spielen.  Wenn Du als Multitabling-Profi auf der Suche nach den Seiten mit den meisten Fischen bist, solltest Du dir die beiden Anbieter 888 Poker und Pokerstars merken. PartyPoker eignet sich hier weniger, da hier die Anfänger in einem separaten Spielbereich spielen können und nicht via Multitabling um ihre Chips gebracht werden können.

Direkt zum Poker Anbieter Vergleich

Über den Autor: Matthias Bösel

Seriöse Buchmacher, schwarze Schafe, tolle Bonusangebote: Seit elf Jahren verfolge ich Sportwetten im Internet intensiv. Euch will ich hier mit fundierten Texten, detaillierten Analysen und eigenen Erfahrungen helfen.

Autor: Matthias Bösel

Wettanbieter sind Vertrauenssache. Auf langjährige Erfahrung in der Wettbranche könnt ihr bei mir zählen.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>