CMC Markets TV 2018 » Jetzt mit Videos traden lernen

CMC Markets TV Erfahrungen: Der Fernsehsender speziell für Trader

CMC Markets CFD

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 58,3%

Würdest du das CMC Markets CFD Angebot weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Handels-konditionen
  • Kundensupport
  • Leistungs-spektrum
50 50 50
JETZT BEWERTEN

58,3%
JA

  • Qomparo Ratgeber: cfd

CMC Markets TV ist Deutschlands erster Fernsehsender, der sich ausschließlich mit dem Trading befasst. Trader können den Sender zwischen 08:00 und 16:00 Uhr an jedem Handelstag einschalten. Die erfahrenen Mitarbeiter des Brokers berichten dann über aktuelle Marktereignisse und kommentieren diese. Daneben bietet der renommierte Broker weitere Informationsangebote wie etwa den CMC Markets YouTube-Kanal an. Wir zeigen, wie Trader vom CMC Markets TV profitieren können.

Jetzt zum CMC Markets Testbericht

1. CMC Markets TV im Überblick

  • Deutschlands erster TV-Sender spezielle für das Trading
  • Kostenloser Livestream für alle Trader verfügbar
  • Keine Registrierung notwendig
  • Jeden Tag zwischen 08:00 und 16:00 Uhr
  • Seit Anfang 2016 verfügbar
  • Zahlreiche Videos auf dem CMC Markets YouTube-Channel

2. So nutzen Anleger CMC Markets TV

icon_info_chartDeutschlands erster TV-Sender für das Trading steht jedem Anleger öffentlich zur Verfügung. Es handelt sich ausdrücklich nicht um ein Angebot, das nur für Kunden des renommierten Brokers entworfen wurde. Eine Anmeldung oder Registrierung ist damit nicht notwendig. Wer den TV-Sender empfangen möchte, führt einfach folgende Schritte durch:

  1. Trader rufen den Livestream der Seite unter: https://www.cmcmarkets.com/de/cmc-tv-livestream auf.
  2. Sofern nicht ohnehin bereits vorhanden, muss ein Webplayer installiert werden.
  3. Der Stream startet automatisch.

Alternativ kann der TV-Sender auch direkt auf dem heimischen Fernseher empfangen werden. Hierzu muss das jeweilige Gerät allerdings internetfähig sein, über normale Frequenzen ist CMC Markets TV nicht zu empfangen. In die Browserzeile tragen Trader dann ebenfalls die Adresse des Links ein, woraufhin der Stream auch auf dem Fernseher vollautomatisch startet.

CMC Markets TV
CMC Markets TV mit Live-Stream

 

Fazit

CMC Markets TV wird ausschließlich über einen Livestream im Internet übertragen. Wer das Angebot nutzen möchte, ruft die entsprechende URL auf, woraufhin die Übertragung automatisch startet. Alternativ dazu kann der Sender auch über einen internetfähigen Fernseher empfangen werden.

Jetzt direkt zu CMC Markets

3. Auch mobil auf dem Laufenden bleiben

icon_Smartphone_ChartCMC Markets TV gibt es nicht nur für den Fernseher oder den heimischen Desktop-Computer. Weil immer mehr Trader von unterwegs aus handeln, hat das Unternehmen entsprechende Apps für mobile Endgeräte entwickelt. Verfügbar ist CMC Markets TV für:

  • iPad
  • iPhone
  • Android

Wer ein Windows Phone nutzt, kann das Programm hingegen nicht empfangen. Alle anderen Anleger können ganz einfach die Website des Unternehmens aufrufen. Der Livestream wird dann entsprechend auf die mobilen Endgeräte hin angepasst. Auch über die CMC Markets App kann der Sender empfangen werden.

CMC Markets App
CMC Markets bietet eine mobile App für iOS und Android

 

Fazit

Auch über mobile Endgeräte ist der Empfang von CMC Markets TV problemlos möglich. Trader müssen hierzu lediglich die Website des Unternehmens aufrufen oder die entsprechende CMC Markets App downloaden.

Videos zu CMC Markets

4. Welche Vorteile bietet CMC Marktes TV?

icon_Daumen_hochSeit Anfang 2016 ist der TV-Sender jeden Handelstag zwischen 08:00 und 16:00 Uhr live. Allerdings erfolgt keine durchgängige Berichterstattung, um Trader nicht mit Informationen zu überfluten. Vielmehr schaltet sich der Sender live, sobald ein wichtiges Ereignis die Märkte beeinflusst. CMC Markets kommentiert diese Ereignisse dann und gibt fundierte Kursprognosen ab. Trader können so direkt Handelsentscheidungen treffen, die in der Regel von Erfolg gekennzeichnet sind.

CMC Markets TV ist darauf ausgerichtet, dass Trader das Programm den kompletten Tag über im Hintergrund laufen lassen. Während ruhigen Marktphasen ist der Sender live, es findet aber wie erwähnt keine Berichterstattung statt. Lassen Trader ihre Lautsprecher eingeschaltet, erfahren sie allerdings direkt, wenn etwas Wichtiges passiert.

Der größte Vorteil des TV-Senders: CMC Markets ist komplett kostenfrei. Für den Empfang müssen Trader keinen einzigen Cent bezahlen. Auch eine Registrierung beim Broker oder auf der Seite an sich ist nicht notwendig. Es handelt sich damit um keinen exklusiven Service für Kunden des Brokers, sondern um einen frei empfangbaren TV-Sender.

Fazit

CMC Markets TV berichtet jeden Tag live über wichtige News aus der Finanzwelt. Sobald die Märkte beeinflusst werden, melden sich die Experten des Brokers zu Wort. Auf Basis der qualifizierten Marktkommentare können Trader eigene Handelsentscheidungen treffen, die im Regelfall von Erfolg gekrönt sind. Kosten entstehen hierfür keine, denn CMC Markets TV ist vollkommen frei zu empfangen. Auch eine Kontoeröffnung beim Broker ist ausdrücklich nicht notwendig.

5. CMC Espresso Live – jeden Morgen auf Sendung

icon_webinarNeben den vorgestellten Marktkommentaren hat der Broker bereits eine erste, regelmäßige Sendung ins Programm aufgenommen. Der Name lautet dabei „CMC Espresso“. Jeden Morgen zu Beginn des Handelstages berichtet der Broker hierbei über die wichtigsten Themen des Tages. Spannende Märkte werden im Rahmen der Sendung detailliert vorgestellt. Hinzu kommen weitere Informationen, die CMC Markets jeden Tag präsentiert:

  • Ausblick auf den DAX kurz vor Handelsbeginn
  • Aufbereitung wichtiger Wirtschaftsdaten für den Zuschauer
  • Opening-Ranges bei DAX, Gold, EUR/USD und Öl

Der Broker übernimmt hierdurch einen Großteil der Arbeit, den jeder Trader sonst vor Handelsbeginn hätte. Schließlich ist es wichtig, stets über anstehende Entscheidungen von Regierungen, Zentralbanken oder anderen Institutionen informiert zu sein. Andernfalls überraschen diese Ereignisse den Trader, was zu unvorteilhaften Positionseröffnungen führt.

Nachdem CMC Espresso beendet ist, gibt es derzeit kein festes Programm. Für die Zukunft ist es denkbar, dass CMC Markets den Handelstag zum Abschluss Revue passieren lässt. Allerdings existieren keinerlei Hinweise des Unternehmens auf die Integration einer solchen Sendung in das Programm. Vielmehr wird der Fokus weiterhin darauf bestehen, aktuelle Marktereignisse möglichst zeitnah zu kommentieren.

Fazit

CMC Espresso ist eine allmorgendlich stattfindende Sendung. Um Punkt acht Uhr nehmen die Trading-Experten des Brokers einen Ausblick auf den anstehenden Handelstag vor. Dazu wird detailliert auf aktuelle Wirtschaftsdaten eingegangen. Auch wichtige Basiswerte wie der DAX, Gold oder EUR/USD werden kurz analysiert. Danach schaltet sich der Sender in den Stand-by-Modus, bis wichtige Ereignisse den Markt beeinflussen.

Jetzt direkt zu CMC Markets

6. Neu: Chat-Room bei CMC Markets

icon_informationCMC Markets hat Anfang 2016 nicht nur den ersten Trading-Sender Deutschlands entwickelt. Das Unternehmen hat zeitgleich einen Trading-Room-Chat veröffentlicht, der direkt an CMC Markets TV gebunden ist. Hierüber kann die Community das Programm des Senders praktisch mitbestimmen. Denn CMC Markets liest im Chat ständig mit. Weitere Vorteile:

  • Support
  • Speziell Kunden des Brokers profitieren vom Chat-Room, weil dieser als eine Art Livechat fungiert. Bisher war es nur möglich, CMC Markets über eine Telefonhotline oder per E-Mail zu erreichen. Weil sich im Chat stets Mitarbeiter des Brokers befinden, reagieren diese jetzt auch live auf Anfragen der Kunden.

  • Austausch
  • Insbesondere dient der Trading-Room dem Austausch innerhalb der Community. Trader haben hier die Möglichkeit, mit anderen Anlegern zu kommunizieren. So lässt sich beispielsweise über die Marktkommentare von CMC Markets diskutieren. Auch über weniger bedeutende Ereignisse können die Trader sprechen. Der Umgangston ist dabei stets positiv und freundlich.

  • Alarm
  • CMC Markets TV ist ein Livestream, der folglich vergleichsweise viel Internetkapazität verbraucht. Gerade wer mobil handelt, kann das Programm nicht acht Stunden lang im Hintergrund laufen lassen. Auch hier schafft der Trading-Room in gewissem Maße Abhilfe. Denn sobald CMC Markets TV live geht, wird eine entsprechende Nachricht im Trading-Room publiziert. Anleger können CMC Markets TV dann direkt starten und verpassen keine Marktkommentare mehr.

Auch beim Trading-Room setzt CMC Markets auf das Prinzip der Kostenfreiheit. Trader müssen keinen Cent bezahlen, um sich innerhalb der Community auszutauschen. Auf eine Anbindung an das Kundenkonto hat der Broker ebenfalls verzichtet. Es ist lediglich notwendig, sich mit einer E-Mail-Adresse im Chat zu registrieren. Anschließend steht der komplette Service zur Verfügung.

Fazit

Mit dem Trading-Room hat CMC Markets das Social Trading in seinen Grundzügen in das Angebot aufgenommen. Trader haben die Möglichkeit, mit anderen Anlegern zu kommunizieren. So kann etwa über neue Marktkommentare diskutiert werden. Auch allgemeine Handelsstrategien lassen sich im Chat-Room besprechen. Weil der Broker dabei stetig mitliest, fungiert der Trading-Room gleichzeitig als Kontaktmöglichkeit für den Support.

CMC Markets Homepage
Die Homepage des Brokers CMC Markets

 

7. Weitere Informationen auf dem CMC Markets YouTube-Kanal

icon_LupeBei CMC Markets können Trader nicht nur Deutschlands ersten TV-Sender für das Trading nutzen. Der Broker bietet seinen Anlegern viele weitere Informationen rund um den Handel. Ein Großteil dieser Informationen liegt dabei in Videoform vor und kann über den CMC Markets YouTube-Kanal abgerufen werden. Hier finden sich zahlreiche Videos aus unterschiedlichen Bereichen:

  • CMC Espresso
  • Nicht immer haben Trader die Möglichkeit, um Punkt 08:00 Uhr am Computer zu sein und CMC Espresso zu verfolgen. Der Marktausblick wird daher auch auf YouTube hochgeladen, um ihn allen Tradern zugängig zu machen.

  • CMC TV
  • Selbiges gilt auch für andere Marktanalysen, die der Broker zwischen 08:00 und 16:00 Uhr durchführt. Wer beispielsweise in der Mittagspause nicht am Rechner ist, kann die Kommentare später nochmal auf YouTube aufrufen.

  • NextGeneration
  • Bei CMC Markets kommt eine hochprofessionelle Trading-Plattform zu Einsatz, die über zahlreiche Funktionen verfügt. Generell zeichnet sich die Software-Lösung durch ein hohes Maß an Bedienkomfort aus. Dennoch können gerade Anfänger aufgrund der Vielzahl der Features schnell den Überblick verlieren. Um Abhilfe zu schaffen, erklärt CMC Markets die Handelsplattform ausführlich. Einzelne Videos befassen sich detailliert mit allen Funktionen, auf die Trader Zugriff haben. Tradern wird dadurch ein echter Mehrwert geboten. Schließlich fällt der Einstieg in den Handel mit der Plattform so deutlich leichter.

  • Trading erklärt
  • Der Handel mit CFDs unterscheidet sich signifikant vom herkömmlichen Trading mit Aktien oder der Geldanlage in Fonds. Insbesondere die Hebelwirkung sollte Anlegern geläufig sein, bevor sie mit dem Finanzderivat Handel treiben. CMC Markets hilft Tradern beim Einstieg in das CFD-Trading, in dem der Broker die Grundzüge des Finanzprodukts in einfachen Videos erklärt. Zahlreiche Videos auf YouTube befassen sich mit Themen wie Unterstützung und Widerstand oder dem angesprochenen Hebel.

  • Handelsstrategien
  • Darüber hinaus befasst sich der Broker auch mit etwas komplexeren Themen, wozu insbesondere Handelsstrategien zählen. Über 50 verschiedene Videos stehen in dieser Kategorie auf dem CMC Markets YouTube-Kanal zum Abruf bereit. Das Unternehmen erläutert in Tutorials etwa die Trendfolgestrategie, behandelt aber auch allgemeinere Aspekte. Dazu zählt etwa die Vorstellung nützlicher Tools, mit denen sich der DAX analysieren lässt. Auch spezielle Handelsarten wie das Scalping werden erklärt.

Der Zugriff auf den YouTube-Kanal ist ebenfalls komplett kostenfrei möglich. Auch wer noch kein Kundenkonto bei CMC Markets hat, profitiert so von den Videos. Zudem können sich Trader ein erstes Bild von der Beschaffenheit der Handelsplattform machen. Für einen detaillierteren Praxistest des Brokers kann anschließend das CMC Markets Demokonto verwendet werden.

Fazit

Auf dem CMC Markets YouTube-Kanal finden Trader zahlreiche unterschiedliche Videos. In erster Linie nutzen Anleger den Channel, um auf ältere Sendungen von CMC Espresso oder Marktkommentare zuzugreifen. Darüber hinaus bietet CMC Markets weiteres Informationsmaterial an. Dazu zählt etwa die Vorstellung von Handelsstrategie. Aber auch die hauseigene Handelsplattform wird vom Broker näher erläutert, so dass der spätere Einstieg in das Trading deutlich leichter fällt.

Jetzt direkt zu CMC Markets

8. FAQ zu CMC Markets TV

icon_Gespraech2Ist die Nutzung wirklich kostenlos möglich?

Ja. CMC Markets hat sich bewusst dafür entschieden, den Livestream allen Zuschauern kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das gilt sowohl für Kunden des Brokers als auch für alle anderen Anleger, die sich laufend über Neuigkeiten an den Märkten informieren möchten. Für die Zukunft plant CMC Markets ebenfalls, dass der TV-Sender vollkommen kostenfrei bleibt.

Plant CMC Markets eine Erweiterung des TV-Senders?

CMC Markets TV ist erst Anfang 2016 gestartet. Dennoch erfreut sich der Sender bereits jetzt großer Beliebtheit unter Tradern. Mehrere zehntausend Anleger verfolgen den Livestream jeden Tag. Aus diesem Grund plant CMC Markets, das Angebot in Zukunft auszubauen. Wie genau der Sender erweitert werden soll, ist bisher allerdings nicht geplant.

Warum bietet der Broker CMC Markets TV überhaupt an?

CMC Markets TV wurde geschaffen, um interessierte Trader mit qualitativ hochwertigen Informationen und Marktkommentaren zu versorgen. Gleichzeitig stärkt CMC Markets seine Position als einer der Marktführer beim CFD-Trading durch den Sender. Schließlich ist der Broker dadurch nicht nur bei eigenen Kunden ständig präsent, sondern erreicht auch Anleger von konkurrierenden Unternehmen.

Gibt es weitere Informationsangebote bei CMC Markets?

Ja. CMC Markets bietet generell ein breites Spektrum an Informations- und Schulungsangeboten, die allerdings nur registrierten Nutzern zur Verfügung stehen. Dazu zählen etwa:

  • Wirtschaftskalender
  • Newsticker von Reuters
  • Videos
  • Leitfäden
  • Ratgeber im Textformat
  • Webinare
  • Seminare

Insbesondere das Schulungsangebot zeichnet sich dabei durch ein Höchstmaß an Qualität aus. Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Trader erzielen durch die unterschiedlichen Materialien schnell hohe Lerneffekte. Wer ein Konto bei CMC Markets eröffnet, kann komplett kostenfrei auf das Angebot zugreifen.

CMC Markets Schulung
CMC Markets bietet Online-Webinare und Schulungen an

Fazit: CMC Markets TV ist Deutschlands erstes Trading-TV

icon_aktieSeit Anfang 2016 haben Trader die Möglichkeit, Deutschlands erstes Trading-TV zu nutzen. Mit seinem Service richtet sich CMC Markets aber nicht nur an eigene Kunden. Vielmehr kann der Sender von jedem Anleger frei empfangen werden. Möglich ist dies über einen Livestream, der mit allen Computern, bestimmten Smartphones und internetfähigen Fernsehern abgespielt werden kann. Zwischen 08:00 und 16:00 Uhr berichtet CMC Markets live über wichtige Marktereignisse und kommentiert diese.

Jetzt direkt zu CMC Markets

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>