Exporo Bonus 2020: Erste Investition leisten & Bonus sichern

Exporo Bonus – kleines Startguthaben für die nächste Investition 

Exporo CROWDFUNDING

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 45,5%

Würdest du das Exporo CROWDFUNDING weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Gebühren
  • Rendite
  • Produktangebot
50 50 50
JETZT BEWERTEN

45,5%
JA

  • Qomparo Ratgeber: crowdfunding

Exporo ist eine Plattform für das Crowdfunding zur Finanzierung von Immobilien. Viele private Anleger können bei Exporo in Immobilienprojekte investieren und dem Projektträger zusätzliches Kapital zum Bankdarlehen gewähren. Der Projektträger kann seinen finanziellen Spielraum vergrößern, während private Anleger von guten Zinsen profitieren. Private Anleger gewähren ein nachrangiges Darlehen an den Projektträger. Hinsichtlich der Sicherheit sind sie schlechter gestellt als die Banken. Von Zeit zu Zeit begrüßt Exporo neue Kunden mit einem Exporo Bonus auf die erste Investition. Auf verschiedenen Gutscheinplattformen im Internet wird ebenfalls hin und wieder ein Exporo Gutschein angeboten. 

  • Exporo bietet seinen Kunden hin und wieder einen Bonus an.
  • Auf verschiedenen Gutscheinplattformen sind von Zeit zu Zeit Gutscheine für Exporo verfügbar.
  • Gutscheine gelten nur zeitlich begrenzt.
  • Gutscheine können nicht mit einem Bonus kombiniert werden.

Jetzt direkt zum Exporo Testbericht

Bei Exporo in Immobilien investieren

Exporo bietet verschiedene Immobilienprojekte an, in die private Anleger investieren können. Trotz niedriger Zinsen für Baudarlehen werden von den Banken nicht immer ganze Projekte finanziert. Aufgrund der strengeren Regulierungen der Banken werden höhere Eigenkapitalquoten zwischen 10 und 40 Prozent gefordert. Da die Immobiliengesellschaften meist mehrere Projekte gleichzeitig durchführen, können sie keine solch hohen Eigenkapitalquoten investieren. Sie benötigen neben dem Darlehen der Bank zusätzliches Kapital. Das Crowdfunding, bei dem viele private Investoren in ein Projekt investieren können, bietet den Immobiliengesellschaften die Möglichkeit, ihre Eigenkapitalquote gegenüber den Banken zu erhöhen und sich mehr finanziellen Spielraum zu verschaffen.

Exporo ist eine seriöse Plattform für das Crowdfunding und prüft die Immobilienprojekte sehr gründlich, weist aber auch auf die Risiken von Crowdfunding hin. Private Anleger gewähren dem Projektträger ein nachrangiges Kapital. Kommt es zu einer Insolvenz des Projektträgers, muss er zuerst das Darlehen der Bank und erst dann die Einzahlungen der privaten Investoren zurückzahlen. Die Projektträger belohnen die Investitionsbereitschaft der privaten Anleger mit attraktiven Zinsen, die deutlich höher sind als für Sparbücher, Festgeld, Tagesgeld oder offene Immobilienfonds.

Im Rahmen verschiedener Aktionen bietet Exporo seinen Kunden einen Bonus. Solche Boni sind an bestimmte Bedingungen geknüpft, gelten nur über begrenzte Zeit und können für Neukunden oder Bestandskunden gewährt werden. Ein Exporo Gutschein Code ist für den von Exporo gewährten Bonus nicht erforderlich. Ein solcher Bonus kann nicht mit einem Actionsode von einer Gutscheinplattform kombiniert werden.

Exporo Erfolge
Über Exporo konnten schon zahlreiche Projekte erfolgreich finanziert werden

Was Sie bei einem Exporo Bonus beachten sollten

Die Boni, die bei Exporo im Rahmen von Aktionen gewährt werden, können für Neukunden oder Bestandskunden gelten. Möchten Sie einen solchen Bonus in Anspruch nehmen, sollten Sie auf die Gültigkeit achten. Er kann zum Beispiel 100 Euro betragen. Für Neukunden gilt ein solcher Bonus für die erste Investition in einer bestimmten Mindesthöhe, beispielsweise 1.000 Euro. Die Einzahlung kann in ein beliebiges Projekt erfolgen. Eine erfolgte Investition bei Exporo können Sie innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Allerdings haben Sie dann keinen Anspruch mehr auf einen Bonus. Aus diesem Grund wird der Bonus erst 14 Tage nach der erfolgten Investition auf dem Referenzkonto gutgeschrieben. Dieser Bonus steht zur freien Verfügung. Er kann etwa für eine weitere Investition verwendet werden. Der Bonus für Neukunden kann nicht mit einem Exporo Gutschein von einer Gutscheinplattform kombiniert werden.

Um den Bonus von Exporo zu erhalten, müssen Sie keinen Actionsode angeben. Als Neukunde registrieren Sie sich einfach mit Ihren persönlichen Daten und nehmen dann Ihre Investition vor, die bei Exporo immer auf elektronischem Wege erfolgt. Ihre Einzahlung leisten Sie im Lastschriftverfahren oder per Überweisung. Haben Sie die Investition abgeschlossen, erhalten Sie einen Vertrag vom Projektträger. Den Begrüßungsbonus erhalten Sie also von Exporo, aber den Vertrag schließen Sie mit dem Projektträger, der keinen Bonus gewährt.

Jetzt direkt zum Exporo Testbericht

Der Exporo Gutschein Code von Gutscheinplattformen

Mit PayPal bezahlenAuf verschiedenen Gutscheinplattformen im Internet wird hin und wieder ein Exporo Gutschein angeboten, der zeitlich begrenzt gilt. Solche Gutscheine gibt es mit unterschiedlichen Beträgen, sie können für Neukunden und für Bestandskunden gelten. Ein solcher Gutschein kann einen Geldbetrag in einer bestimmten Höhe beinhalten, oder es wird ein prozentualer Rabatt auf eine Investition gewährt und mit der Investition verrechnet. Möchten Sie ein solches Angebot nutzen, müssen Sie den Exporo Gutschein Code anklicken. Sie werden auf die Website von Exporo geleitet und können dort ein Projekt auswählen, in das Sie investieren möchten. In der Regel müssen Sie, um den Gutschein nutzen zu können, den Exporo Gutschein Code bei der Registrierung als Neukunde oder bei der Investition angeben. Möchten Sie einen Gutschein von einer Gutscheinplattform einlösen, sollten Sie auf einiges achten:

  • Gutscheinbetrag
  • Gültigkeitsdauer des Gutscheins
  • Gültigkeit für Neukunden oder Bestandskunden
  • Bedingungen für den Gutscheinbetrag
  • Einlösung des Gutscheins.

Gilt der Gutschein für Neukunden, müssen Sie sich zuerst registrieren und dann Ihre Investition vornehmen. Ein Gutschein kann an eine Investition in einer bestimmten Höhe gebunden sein. Der Gutscheinbetrag kann mit der Investition verrechnet werden, doch kann er ebenso auf dem Referenzkonto gutgeschrieben werden. Bei der Gutschrift auf einem Referenzkonto können Sie den Betrag frei verwenden, zum Beispiel für eine weitere Investition bei Exporo.

Videos zu Exporo

Prämienmeilen für Miles & More bei Exporo sammeln

Im Rahmen von Aktionen können Sie bei Exporo nicht nur einen Bonus erhalten, sondern auch Prämienmeilen für Miles & More sammeln. Solche Prämienmeilen werden für Neukunden und für Bestandskunden gewährt. Um das Angebot nutzen zu können, müssen Sie bei Miles & More und bei Exporo registriert sein. Tragen Sie dann auf der Website von Exporo im Bereich „Persönliche Daten“ Ihre Servicekartennummer von Miles & More ein. Wenn Sie anschließend in eines oder mehrere Projekte investieren, werden Ihnen die Meilen automatisch gutgeschrieben. Sie benötigen dafür keinen Actionsode. Die Prämienmeilen werden ebenfalls nur über einen begrenzten Zeitraum gewährt. Möchten Sie Meilen sammeln, sollten Sie darauf achten, wie lange eine Aktion gilt, um entsprechend viele Meilen zu erhalten. Neukunden können sich für ihre erste Investition bis zu 15.000 Meilen sichern. Mindestens 500 Euro müssen investiert werden. Die Prämienmeilen für Neukunden sind folgendermaßen gestaffelt:

  • Mindestens 500 Euro – 500 Meilen
  • Mindestens 2.500 Euro – 3000 Meilen
  • Mindestens 5.000 Euro – 7000 Meilen
  • Mindestens 7.500 Euro – 12.500 Meilen
  • Mindestens 10.000 Euro – 15.000 Meilen.

Auch Bestandskunden können Prämienmeilen gewährt werden; diese sind an eine Investition in bestimmter Höhe gebunden. Sie müssen mindestens 2.000 Euro in ein Projekt investieren, um 1000 Meilen zu erhalten. Insgesamt können Bestandskunden 5000 Meilen als Bonus erhalten. Pro 2.000 Euro werden Bestandskunden 1000 Meilen gutgeschrieben. Die Prämienmeilen können Sie gegen Sachprämien oder Flugmeilen tauschen oder für Hotelbuchungen verwenden.

Jetzt direkt zum Exporo Testbericht

So erfolgt die Investition bei Exporo

Mit PayPal bezahlenUnabhängig davon, ob Sie einen Exporo Gutschein von einer Gutscheinplattform nutzen oder ob ein Bonus von Exporo gewährt wird, kann die Investition innerhalb weniger Minuten erfolgen. Sie müssen auf der Website von Exporo ein Projekt auswählen, in das Sie investieren möchten. Auf der Plattform sind jederzeit Projekte zu finden, sodass Sie jederzeit investieren können. Haben Sie sich für ein Projekt entschieden, registrieren Sie sich als Neukunde, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Anschließend erhalten Sie zur Bestätigung eine E-Mail, in der ein Link enthalten ist. Diesen Link klicken Sie an, dann öffnet sich das Anmeldeformular, das Sie mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen. Sobald Sie das Formular abgeschickt, können Sie investieren und Ihre Einzahlung leisten. Ein Treuhänder wickelt die Zahlung ab. Nach erfolgter Investition erhalten Sie per E-Mail einen Vertrag mit dem Projektträger, in dem der Zeitpunkt für die Rückzahlung des Kapitals, die Höhe der Zinsen und die Art der Rückzahlung der Zinsen festgeschrieben sind.

Der Projektträger verpflichtet sich im Vertrag, Ihnen den eingezahlten Betrag und die Zinsen zum vereinbarten Zeitpunkt zurückzuzahlen. Weiterhin verpflichtet er sich, Sie regelmäßig über den Fortschritt des Projekts per E-Mail zu informieren. Im Gegenzug verpflichten Sie sich zur Bereitstellung des Kapitals. Während der Vertragslaufzeit können Sie über das eingezahlte Kapital nicht verfügen. Informationen über den Stand Ihres Projekts können Sie ebenso auf der Website von Exporo abrufen. Fortlaufend erhalten Sie aktuelle Meldungen über Baufortschritte oder Veränderungen.

Konditionen bei der Investition bei Exporo

Exporo zeichnet sich durch attraktive Konditionen aus, unabhängig davon, ob ein Bonus gewährt wird oder ob Prämienmeilen für Miles & More verfügbar sind. Die Mindesteinzahlung für ein Projekt liegt bei 500 Euro. Bereits mit einer geringen Investition können Sie vom Immobilienmarkt profitieren. Für die Projekte gelten kurze Laufzeiten zwischen 12 und 36 Monaten. Da Sie während der Laufzeit nicht über das eingezahlte Kapital verfügen können, sollten Sie überlegen, welchen Betrag Sie über einen bestimmten Zeitraum entbehren können.

Die Zinsen bei Exporo liegen zwischen 5 und 6 Prozent. Sie werden vom Projektträger festgelegt und sind von der marktüblichen Zinssituation abhängig. Weiterhin können die Zinsen vom Projekt und von der Kapitalstruktur abhängen. Die Zinsen fallen umso höher aus, je mehr Kapital einer Bank vorhanden ist. Für jedes Projekt werden die Zinsen festgeschrieben. Sie sind Bestandteil des Vertrages und ändern sich während der gesamten Laufzeit eines Projekts nicht. Es spielt dabei keine Rolle, wie sich die marktüblichen Zinsen verändern.

Die Zinsen können endfällig sein und zusammen mit dem eingezahlten Kapital zurückgezahlt werden. Das ist meist bei Neubauten der Fall. Bei Bestandsimmobilien kann die Zinszahlung auch jährlich oder quartalsweise erfolgen.

Wird ein Projekt nicht rechtzeitig fertiggestellt, muss Ihnen der Projektträger trotzdem das eingezahlte Kapital und die Zinsen zum angegebenen Zeitpunkt zurückzahlen. Er kann die Rückzahlung vorzeitig vornehmen. Er muss Ihnen dann aber auch die gesamten Zinsen vorzeitig auszahlen. Das führt für Sie zu einer besseren Kapitalrendite.

Jetzt direkt zum Exporo Testbericht

Sicherheiten und Risiken bei Exporo

SicherheitBevor Sie einen Exporo Gutschein einlösen oder einfach nur bei Exporo investieren möchten, sollten Sie über die Sicherheiten und Risiken Bescheid wissen. Exporo informiert darüber auf seiner Website. Bei den Projekten gibt es verschiedene Sicherheiten:

  • Abwicklung der Zahlung durch einen Treuhänder.
  • Projektträger bekommt das Kapital erst ausgezahlt, wenn eine verbindliche Finanzierungszusage der Bank vorliegt. Bei Neubauten muss zusätzlich ein Bauvorbescheid vorliegen und das Grundstück angekauft sein.
  • Gewinnabtretung des Projektträgers: Projektträger eröffnet bei der finanzierenden Bank ein Bausonderkonto, auf das die Erlöse aus dem Projekt fließen und auf das der Zugang für den Projektträger durch den Treuhänder gesperrt ist.
  • Eigenkapital des Projektträgers.

Zusätzlich kann bei Bestandsimmobilien eine Grundschuld die Sicherheit erhöhen. Eine Bürgschaft oder Patronatserklärung bietet ebenfalls Sicherheit.

Exporo Risikoklassen Projekt
Exporo gibt bei jedem Projekt die dazugehörige Risikoklasse an

Exporo weist darauf hin, dass es zu einem Totalverlust des eingezahlten Kapitals kommen kann, beispielsweise bei einer Insolvenz des Projektträgers. Zuerst muss das Kapital der Bank zurückgezahlt werden. Wurde mit dem Projekt nicht genug Geld erwirtschaftet, muss der Projektträger für die Rückzahlung Eigenkapital verwenden. Zu Verlusten kann es auch kommen, wenn die Baukosten signifikant ansteigen. Gründe dafür können Fehlkalkulationen oder Insolvenzen der am Bau beteiligten Handwerksbetriebe sein. Sinkt die Nachfrage nach Immobilien, ist es möglich, dass die Wohnungen nicht zum ursprünglich kalkulierten Preis verkauft oder vermietet werden können. Das führt zu Verlusten.

Bei Bestandsimmobilien kann es zu Verlusten kommen, wenn aufgrund von Baumaßnahmen im Umfeld das Wohnen unattraktiv wird und Mieter ausziehen. Da neue Mieter nur schwer zu finden sind, muss die Immobilie mit Verlust verkauft werden.

Fazit: Exporo Bonus – zeitlich begrenzt und faire Bedingungen

Exporo bietet hin und wieder einen Exporo Bonus für neue Kunden an, der zeitlich begrenzt gültig ist. Möchten Sie diesen Bonus erhalten, müssen Sie keinen Actionsode angeben, sondern nur eine Investition in einer Mindesthöhe vornehmen. Der Bonus wird Ihnen auf dem Referenzkonto gutgeschrieben und kann frei verwendet werden. Auf verschiedenen Gutscheinplattformen wird ein Exporo Gutschein angeboten, der ebenfalls zeitlich begrenzt gültig ist. Er kann für Neukunden und für Bestandskunden gelten. Solche Gutscheine beinhalten Geldbeträge oder einen prozentualen Rabatt auf eine Investition. Um ein solches Angebot zu nutzen, müssen Sie einen Exporo Gutschein Code angeben. Exporo bietet im Rahmen von Aktionen auch Prämienmeilen für Miles & More an. Um Meilen zu sammeln, die Sie gegen Prämien oder Flugmeilen eintauschen können, müssen Sie bei Miles & More registriert sein und sich bei Exporo registrieren. Neukunden und Bestandskunden können Prämienmeilen sammeln. Investieren Sie bei Exporo, können Sie jährliche Zinsen von 5 bis 6 Prozent erhalten, die sich während der gesamten Laufzeit eines Projekts nicht verändern. Exporo weist jedoch auf die Risiken hin: Trotz sorgfältiger Prüfung der Projekte kann ein Totalverlust des eingezahlten Kapitals nicht ausgeschlossen werden.

Jetzt direkt zu Exporo

Über den Autor: Christian Habeck

Christian Habeck handelt seit mehreren Jahren aktiv an der Börse. Hierbei bevorzugt er die technische Analyse. Darüber hinaus ist er Technik- und Sportbegeistert und betätigt sich leidenschaftlich gern als Autor.

Autor: Christian Habeck

Christian Habeck ist leiden- schaftlicher Autor & seit Jahren an der Börse aktiv, sein besonderes Interesse gilt der technische Analyse.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>