IKB Stufenzinsanleihe – Was kennzeichnet diese Wertpapieranlage

IKB Deutsche Industriebank FESTGELD

WEITEREMPFEHLUNGSRATE 92,9%

Würdest du das IKB Deutsche Industriebank FESTGELD weiterempfehlen?

Wie Gut bewertest du im Detail ...

  • Leistungen
  • Kundenservice
  • Verzinsung
50 50 50
JETZT BEWERTEN

92,9%
JA

  • Qomparo Ratgeber: festgeld

IKB Deutsche IndustriebankDie Deutsche Kreditbank bietet ihren Privatkunden ausschließlich via Internet neben Geldanlagen wie Tagesgeld und Kombigeld bietet Wertpapiere in Form eigener Anleihen an. Eines von mehreren handelbaren Anleiheprodukten ist dabei die IKB Stufenzinsanleihe.

Jetzt zum IKB Testbericht

Wichtiges zur IKB Stufenzinsanleihe auf einen Blick:

  • Wertpapierart – Schuldverschreibung ohne Kursrisiko
  • Step-up-Anleihe – ansteigende Zinsen während der Laufzeit
  • vollständige Rückzahlung zum Nennbetrag zum Laufzeitende
  • Anlage von Wertpapieren im IKB Depot

IKB Stufenzinsanleihe – Wertpapieranlage mit gewissem Emittentenrisiko

icon_webinarDie IKB Industriebank AG ist als Kreditgeber an Unternehmen bekannt. Im Zuge der Finanzkrise 2008 erfolgen eine Umstrukturierung und ein Eigentümerwechsel. Die Bank öffnet sich für Privatkunden und steigt ins Einlagen- und Wertpapiergeschäft ein. Neben üblichen Geldanlageprodukten wie Festgeld, Tagesgeld und Auszahlplan bietet sie ihren Kunden verschiedene eigene Anleihen an. Dazu gehören unter anderen Festzinsanleihen und Stufenzinsanleihen.

Videos zu IKB

Die IKB verfügt derzeit nicht über ein Rating, denn sie hat Ratingverträge Mitte 2011 gekündigt. Beim Kauf von Anleihen, die die Industriebank im eigenen Namen herausgibt, ist ein Emittentenrisiko nicht auszuschließen. Als deutsche Bank gehört die IKB gleichwohl der gesetzlichen Einlagensicherung an. Außerdem ist sie Mitglied im BdB (Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.). Allerdings erstreckt sich die Absicherung nur auf Sparguthaben wie IKB Festgeld, IKB Tagesgeld und IKB Auszahlplan.

Wertpapiere werden in der Regel vom Depotanbieter verwaltet und bleiben auch im Falle der Insolvenz des Betreibers/der Bank im Eigentum des Anlegers.

Wer bei der Deutschen Industriebank IKB Anleihen kauft, hat es mit Depotanbieter und Emittenten in einem zu tun. Müsste die IKB in die Insolvenz, fiele gleichzeitig die Rückzahlung des Emittenten aus.

IKB Stufenzinsanleihe
Die Zinsen bei den Anleihen liegen naturgemäß höher als bei einem Festgeld

Jetzt direkt zur IKB

Welche Anleihen bietet die IKB Bank an?

icon_fragezeichenDie Anleihen sind auf der IKB-Webseite nicht sofort zu finden. Sie stehen nicht wie die anderen Kapitalanlageprodukte unter “Privatkunden“, sondern gesondert unter “Wertpapiere“. Insgesamt vier Anleihearten und Schuldverschreibungen werden von der Deutschen Industriebank angeboten. Neben den allgemein bekannten Festzinsanleihen sind das: Floater, Nullkuponanleihen und Stufenzinsanleihen.

Festzinsanleihen haben wie Festgeld während der Laufzeit einen unveränderlichen Zinssatz. Am Ende der Laufzeit werden sie zu 100 Prozent zurückgezahlt. Die IKB Stufenzinsanleihen besitzen über einen Zinssatz der mit jedem Laufzeitjahr etwas ansteigt. Weder Festzins- noch Stufenzinsanleihen lassen vorzeitig kündigen. Du kannst sie dennoch zu Geld machen, indem du sie im Freiverkehr der Düsseldorfer Börse verkaufst. Verkaufen oder Zeichnen kannst du Anleihen zum Nominalbetrag 1.000 Euro. Das heißt, ein Stück einer bestimmten Anleihe kostet 1.000 Euro.

Anleihen gehören nicht zu den Kapitalanlageprodukten wie Festgeld oder Tagesgeld. Sie werden als Wertpapiere und in unterschiedlichen Varianten gehandelt. Wer mit Anleihen selbst in den Wertpapierhandel einsteigen möchte, benötigt ein Depot, zum Beispiel das kostenlose IKB Wertpapierdepot.

Die Besonderheit des IKB-Depots besteht darin, dass man hier nur IKB-Wertpapiere zeichnen und verwahren kann. Allerdings kann man das, einschließlich Anleihen kaufen und verkaufen, ohne das Bezahlen von Ausgabeaufschlägen oder andere Gebühren.

Achtung

Das IKB-Wertpapierdepot kann derzeit nur für IKB-Wertpapiere genutzt werden.

Stufenzinsanleihe – unser Fazit zur Wertpapieranlage bei der IKB

Die Deutsche Industriebank gibt eigene Anleihen wie Festzins- und Stufenzinsanleihen heraus. Erworben und verwahrt werden können sie komplett kostenlos im IKB-Depot. Der Anleger sollte vor dem Kaufen von IKB-Anleihen die Rendite und das Emittentenrisiko abwägen.

Wie kann man eine IKB Stufenzinsanleihe zeichnen?

icon_PuzzleNachfolgend eine kurze Anleitung, wie du IKB Anleihen zeichnen kannst. Wer IKB Anleihen ohne Ausgabeaufschlag online zeichnen möchte, benötigt ein Wertpapierdepot bei der IKB. Solltest du bereits IKB Privatkunde sein, kannst du das Wertpapierdepot im Online-Banking Bereich unter dem Menü “Wertpapiere“ eröffnen. Im anderen Fall eröffnest du direkt mit allgemeinen Kontoeröffnung dein IKB Depot.

IKB Stufenzinsanleihe kostenloses Wertpapierdepot
Das IKB-Werpapierdepot ist für dich kostenlos

Jetzt direkt zur IKB

Nach dem Login ins Online-Banking kannst du unter “Wertpapiere“ den Punkt “Zeichnung“ auswählen. Zu sehen alle aktuell zum Zeichnen angebotenen IKB Anleihen. Wähle eine Anleihe aus, den gewünschten Anlagebetrag, mindestens 1.000 Euro, eintragen.

Hinweis

Zur Zeichnung einer Anleihe muss das Cash-Konto über ein entsprechendes Guthaben verfügen.

Jeder Auftrag zur Zeichnung wird mit der TAN-Eingabe abgeschlossen. Damit wird der Auftrag gleichzeitig zu einem verbindlichen Zeichnungsantrag. Du erhältst selbstverständlich eine Bestätigung über den Eingang des Zeichnungsantrages. Du findest sie im Online-Archiv. Ein Blick ins Orderbuch und du siehst eine Übersicht deiner Zeichnungsaufträge.

Nach Ablauf der Zeichnungsfrist werden bei der Zeichnung berücksichtigte bzw. zugeteilte Anleihen in das Depot gebucht. Gleichzeit erfolgt die Belastung des IKB Cash-Kontos in Höhe des Anleihebetrages.

icon_FazitZeichnest du beispielsweise die IKB Stufenzinsanleihe 07/2018 kannst du für vier Jahre von festen und über die Laufzeit ansteigenden Zinsen profitieren. Die Zinsen im ersten Jahr liegen bei 1,25 Prozent. Im letzten Jahr der Anleihe würdest du 2 Prozent pro Jahr erhalten. Die Rückzahlung erfolgt 2018 zum Laufzeitende. Die Rückzahlungssumme entspricht zu 100 Prozent dem Nennbetrag der Anleihe.

Stufenzinsanleihen (Stückelung 1.000 Euro) kannst du zum einen innerhalb der Zeichnungsfristen zeichnen. Du kannst zum anderen auch bereits am Markt befindliche Anleihen zum jeweiligen Börsenkurs kaufen. Die IKB Stufenzinsanleihe 04/2022 bietet eine Laufzeit 8 Jahre bei Zinsen ab 3 Prozent bis 4 Prozent pro Jahr. Der Kaufkurs liegt Ende Oktober 2014 bei um die 105 Prozent. Am Ende der Laufzeit gibt es eine Rückzahlung in Höhe von 100 Prozent des Nennbetrages der Anleihe.

Tipp

Kaufkurse von Anleihen können auch unter 100 Prozent des Nennbetrages liegen. Das macht zum Laufzeitende einen Extragewinn.

Unser Fazit zur Stufenzinsanleihe und anderen Anleihen der IKB

icon_aktieWer bei der IKB Anleihen kaufen möchte, muss ein Depot eröffnen. Insgesamt kann der Privatkunde vier Anleihearten zum einfachen Geld anlegen nutzen. Die IKB Stufenzinsanleihen bieten im Gegensatz zu Festzinsanleihen mit festen Zinssätzen festgelegte mit der Laufzeit steigende Zinsen. Der Erwerb erfolgt kostenfrei zum Nennwert von 1.000 Euro pro Stück. Ein Verkauf ist jederzeit zum aktuellen Marktpreis vorzeitig an der Börse möglich.

IKB Stufenzinsanleihe Fazit
Die IKB Stufenzinsanleihe hat einen steigenden Zinssatz, wer bis zum Ende die Papiere hält, hat mehr Rendite

Jetzt direkt zur IKB

Über den Autor: Tilman Weigel

Der Ökonom, Dozent und Wirtschaftsjournalist Tilman Weigel hat für Spiegel Online, manager-magazin.de und die Süddeutsche Zeitung gearbeitet und befasst sich vor allem mit Finanz- und Verbraucherthemen.

Autor: Tilman Weigel

Tilman Weigel befasst sich mit Finanz- und Verbraucherthemen und arbeitete bereits für Spiegel Online, Süddeutsche Zeitung etc.

0% des artikels gelesen
Alle Vergleiche
>